Baumgartenberg informiert - Extraausgabe 2014

 

Embed or link this publication

Description

Baumgartenberg informiert - Extraausgabe 2014

Popular Pages


p. 1

Per Post zugestellt. Extra Ausgabe | September 2014 Herausgeber ÖVP Baumgartenberg Bgm. Erwin Kastner kandidiert wieder - Neuer Vizebürgermeister Gerhard Fornwagner Neuer Klubchef VP-Obmann Karl Gusenbauer, Bgm. Erwin Kastner, neuer Vizebürgermeister Gerhard Fornwagner (mehr im Blattinneren). Bisheriger Klubobmann Gerhard Fornwagner und Vzbgm. Karl Gusenbauer tauschten ihre Funktion. Bei der Gemeinderatssitzung am 18. September 2014 wurde der bei der Klausur am 6. März vorbereitete Wechsel vollzogen. www.baumgartenberg.ooevp.at

[close]

p. 2

Baumgartenberg Ein kurzer Steckbrief zu meiner Person: Vizbürgermeister Gerhard Fornwagner Name: Gerhard Fornwagner Geburtsdatum: 13.10.1974 wohnhaft: Bruderau 5 Partnerin: Michaela Hintersteiner Beschäftigt bei: Firma ENGEL, Werk St. Valentin (seit 1990) Hobbys: Musik in Spiel und Gesang, Motorrad fahren, Sport, Wandern, die Natur genießen, mit Freunden und Familie zusammen sein, ... Ein paar Gedanken meinerseits: Sich in der Politik zu engagieren bedeutet auch, nicht immer Freunde zu haben. Doch ist es mir ein sehr großes Anliegen, in guten Gesprächen und Entscheidungen für alle einen gemeinsamen Weg zu finden. Mir ist bewusst: vorne zu stehen ist um vieles schwieriger als sich in der zweiten Reihe hinter jemanden verstecken zu können. Liebe Baumgartenbergerinnen, liebe Baumgartenberger, liebe Jugend! Mit der Aufgabe als Vizebürgermeister beginnt für mich eine neue Herausforderung in meiner Heimatgemeinde Baumgartenberg. Politik verbindet man mit Gestalten und Verändern in der Gemeinde, aber auch in der Region. Mit diesem Hintergrund entschied ich mich 1997, für die VP in Baumgartenberg ins Rennen zu gehen, um neue Ideen einzubringen und so manches verbessern zu können. Die Neugründung der JVP-Baumgartenberg sowie im Anschluss das Amt des Bezirksobmanns der JVP-Bezirk Perg waren meine ersten politischen Aufgaben. Die VP-Baumgartenberg und ich möchten uns bei Karl Gusenbauer für seine Zeit und sein Wirken als Vizebürgermeister sehr herzlich bedanken. Sein unermüdlicher Einsatz vor allem in Sachen Schule, Kindergarten und Nachmittagsbetreuung wird für sehr viele Familien immer mehr zum Entscheidungskriterium, sich in Baumgartenberg sesshaft zu machen. Danke! Was ich mir für Baumgartenberg und unsere Bewohner wünsche, ist: - sich wohl zu fühlen in unserer Gemeinde - gut versorgt zu werden - lieben Menschen zu begegnen - zufrieden und gesund zu sein - immer am Ball zu bleiben Liebe Baumgartenberger Gemeindebürger, ich wünsche dir/euch eine schöne Zeit in unserem Ort. Ich bedanke mich für das Vertrauen seitens der VPFraktion im Gemeinderat und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und Unterstützung in Gemeinde und Bevölkerung. Gerhard Fornwagner Vizebürgermeister Karl Gusenbauer gratuliert dem neuen Vizebürgermeister Gerhard Fornwagner und wünscht ihm alles Gute. Seite 2

[close]

p. 3

Baumgartenberg Gerhard Fornwagner neuer Vizebürgermeister Bei der Sitzung am 18. Sept. 2014 übergab Vizebürgermeister Karl Gusenbauer sein Amt an den VPGemeindevorstandGerhard Fornwagner. Gusenbauer übernimmt von diesem den Klubobmann. Diese Rochade wurde bereits bei der VP- Klausur Anfang März einstimmig im Klub festgelegt. Gerhard Fornwagner ist 40 Jahre und seit 1997 im Gemeinderat tätig. Seit sechs Jahren gehört er auch dem Gemeindevorstand an. Seine politische Laufbahn begann Fornwagner bei der JVP Baumgartenberg, der er auch als Obmann voranstand. Anschließend leitete er als Bezirksobmann die Geschicke der JVP. In unserer Heimatgemeinde zeichnet ihn sein starkes Engagement in den Vereinen, vor allem der Musik, aus. Karl Gusenbauer behält weiter die Funktionen wie VP-Obmann, Gemeindevorstand, Ausschussobmann für Schul-, Kindergarten-, Kultur- und Familienangelegenheiten sowie viele andere Funktionen in der Gemeinde (Vorsitzender im Personalbeirat, Mitglied im Leadervorstand, Kulturforum, Sanitätsausschuss, ...) die gute sammenarbeit. ZuMeinem Nachfolger Gerhard Fornwagner wünsche ich alles Gute und viel Schaffenskraft", so Gusenbauer bei der Übergabe. Gemeinsam wollen wir für Baumgartenberg das Beste erreichen, so das neue VP-Team. "Es war eine schöne und erfüllte Zeit und Aufgabe, die ich in dieser Funktion gerne für unsere Baumgartenberger Bürger und unser schönes Baumgartenberg ausgeübt habe. Es lohnt sich, sich für Baumgartenberg zu engagieren. Ich danke auch für VP-Obmann Karl Gusenbauer Bei der Klausur im 6. März wurde der Vizebürgermeisterwechsel bestens vorbereitet; v.l.n.r.: Neuer Vzbgm. Gerhard Fornwagner, Trainer Walter Schnauder, VP-Obm. Karl Gusenbauer und Bgm. Erwin Kastner. Spatenstich und Baubeginn Pflegeheim Das Pflegeheim Baumgartenberg wird Wirklichkeit. Der Sozialhilfeverband Perg (alle Gemeinden des Bezirkes) errichtet ein modernes Pflegeheim mit 72 Pflegebetten und 4 Kurzzeitpflegeplätzen. Nach 23 Monaten Bauzeit soll es seiner Bestimmung übergeben werden. Sie sehen ein paar Bilder von der Spatenstichfeier am 6. September und begonnene Bauarbeiten. Weitere Bilder auf der Rückseite. Seite 3

[close]

p. 4

Baumgartenberg VP-Dorfabende Herbst 2014 Baumgartenberg Mi, 15. Oktober 19:30 | Zickerhofer - Kolbing - Hehenberg Mo, 20. Oktober 19:30 | Baumann Glas - Obergassolding - Untergassolding - Gewerbepark Di, 21. Oktober 19:30 | Grillenberger/Au - Mühlberg - Au - Amesbach - Schneckenreith Mi, 22. Oktober 19:30 | Englhof - Deiming - Puchberg - Steindl Do, 30. Oktober 19:30 | Marktstadl - Baumgartenberg - Bruderau - Mettensdorf - Kühofen - Lehen Wir Funktionäre der VP wollen Politik für die Baumgartenberger Bürger machen. Darum treten wir in Kontakt (anhören und informieren) in Form von Dorfabenden. Wir dürfen Sie recht herzlich einladen. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, am Termin Ihres Sprengels zu kommen, besuchen Sie einfach einen anderen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Danke. Gemeindeparteitag mit LH-Stv. Franz Hiesl Di, 18. November 2014 19:30 Uhr Derzeitiger Baustand Viele Besucher beim Spatenstich für das neue Pflegeheim. Die Übersichtstafel zum neuen Pflegeheim Seite 4

[close]

Comments

no comments yet