Tragweiner Rundschau Dezember 2011

 

Embed or link this publication

Description

ÖVP Tragwein

Popular Pages


p. 1

An einen Haushalt. Zugestellt durch Post.at Eine prächtige "Kappe" der Glöckler-Gruppe "Kreuzstoana" aus Bad Ischl, die beim heurigen Tragweiner Advent vor etwa 2000 Besuchern den Brauch des Glöcklerlaufes erstmals in unserer Region präsentiert haben. Das Team der ÖVP-Tragwein dankt allen Tragweinerinnen und Tragweinern für die gute Zusammenarbeit und wünscht Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest, sowie Freude, Erfolg und Gesundheit im neuen Jahr 2012! ÖVP-Aktuell Nr. 7 | Dezember 2011

[close]

p. 2

Tragweiner Rundschau Dezember 2011 Beschilderung und Markierung im ASZ Optimierung bei der Entsorgung Nachdem im Sommer der Umbau des Altstoffsammelzentrums (ASZ) erledigt werden konnte und sich dadurch eine erhebliche Verbesserung des Platzangebotes ergeben hat, wurde im Herbst auch die Situation bei der Anlieferung des Mülls optimiert. Zu Spitzenzeiten kam es bisher immer wieder zu einer chaotischen GW Haferzeile verbreitert Parksituation. Der Planungsausschuss hat sich unter Einbindung des BAV und der ASZ-Mitarbeiter entschlossen, eine Einbahnregelung einzuführen. Dafür wurde im ASZ ein 4 Meter breiter Fahrstreifen markiert, der nicht verparkt wird und somit nach dem Entladen des Mülls eine freie und problemlose Ausfahrt ermöglicht. Der schöne Herbst hat eine planmäßige Abwicklung der Arbeiten am Güterweg Haferzeile ermöglicht. In den letzten Wochen wurde auf dem etwa 1,7 Kilometer langen Teilstück die Straße beinahe durchgehend verbreitert und dabei auch die Sichtweiten wesentlich verbessert. Außerdem wurden die Wasserdurchlässe eingebaut und die Kuppe auf Höhe des Stein- bruches abgetragen. Das sollte sich gerade im Winter überaus positiv auswirken. Mit dem Sonderbudget von EUR 60.000,-konnte somit ein wesentlicher Teil der Rohtrasse vorbereitet werden. Im nächsten Jahr soll dann die Generalsanierung dieses so stark frequentierten Güterweges abgeschlossen werden. Seite 2

[close]

p. 3

September 2010 Dezember 2011 Tragweiner Rundschau Zeller Straße 7 und 9: Freude über die Sanierung Bürgermeister am Wort Oben: Seit etwa 50 Jahren außen beinahe unverändert ... Unten: ... nun optisch und bautechnisch eine moderne Wohnanlage. Liebe Tragweinerinnen und Tragweiner! Wir haben im Jahr 2011 gut gewirtschaftet und vernünftig gespart! Mit diesem Satz lässt sich der Blick auf die Gemeindefinanzen am Jahresende zusammenfassen. Im Schatten der europaweit notwendigen Maßnahmen zur Sicherung der Staatsfinanzen, sind natürlich auch die Gemeinden von den Einschnitten enorm betroffen. Dennoch konnten wir in Tragwein einige Projekt umsetzen - die Sanierung der Hauptschule wurde abgeschlossen, das Kanalnetz wurde ausgeweitet, mit der Sanierung des Güterweges Haferzeile konnte begonnen werden, das ASZ wurde erweitert und die Gemeindewohnanlage wurde saniert. Mit unserem Bekenntnis zum Sparen und mit Hilfe einiger längst fälliger Ausgabenerleichterungen, die Bund und Land zu Gunsten der Gemeinden umgesetzt haben, können wir für das Jahr 2012 mit einer Halbierung des Abganges (gegenüber 2011) auf rund 170.000,-- Euro rechnen. Um die Entscheidungen wieder eigenständig in der Gemeinde treffen zu können muss unser Ziel auch weiterhin bleiben, uns aus der beklemmenden Situation einer "Abgangsgemeinde" zu befreien! Ich danke den Gemeindebediensteten, sowie den Gemeinderäten und Ihnen allen aufrichtig für das gute Miteinander und wünsche Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest, und für das Neue Jahr viel Gesundheit sodass Sie Ihre persönlichen Ziele erreichen mögen! Ihr Bürgermeister Josef Naderer Seite 3 Die Generalsanierung der Gemeindewohnanlage Zeller Straße 7 und 9 ist abgeschlossen und kann sich wirklich sehen lassen! Neben Mauertrockenlegung und der völligen Erneuerung der Außenhülle wurden auch die Stiegenhäuser neu gestaltet, Gegensprechanlagen montiert und auch zwei Wohnungen komplett saniert. Die Wohnanlage ist damit wieder eine Bereicherung für das Ortsbild und auch die Mieter sind spürbar stolz auf die gelungene Sanierung, die unter der Bauleitung der GWB und unter Mitwirkung zahlreicher Tragweiner Firmen reibungslos über die Bühne gegangen ist. Behindertenparkplätze: Um in ihrer Mobilität eingeschränkten Verkehrsteilnehmern entgegen zu kommen, wurden 3 Behindertenparkplätze verordnet. Jeweils ein Stellplatz am Quell- und am Pendlerparkplatz, sowie ein Stellplatz in der Durchfahrt oberhalb des Marktbrunnens. Wir bitten, diese Parkplätze auch wirklich für Berechtigte frei zu halten!

[close]

p. 4

Tragweiner Rundschau Dezember 2011 Tragweiner Advent Seit 20 Jahren gibt es den Tragweiner Advent. Organisiert vom Kulturausschuss der Marktgemeinde Tragwein und unterstützt von der Pfarre, sowie vielen Vereinen und Organisationen. Der Tragweiner Advent hat sich räumlich und inhaltlich stets weiterentwickelt, um in der Vielzahl der Adventmärkte durch seine Qualität bestehen zu können. Kunst - Kultur Handwerk ist das Motto und durch die künstlerischen Beiträge, die Präsentation des traditionellen Handwerkes und der besonderen Handarbeitskunst kann ein hohes Niveau gehalten werden. Ein besonderes Highlight war heuer der Lauf der "Kreuzstoana-Glöckler" aus Bad Ischl. Ein Brauch, der das Böse vertreiben und Segen bringen möge, der mit dieser Gruppe erstmals in unserer Region präsentiert wurde. Die kulturelle Eröffnung des Tragweiner Advents war heuer sehr stimmungsvoll. Den Weg zur Kirche säumten Laternen und drinnen konnte Obm. Johann Schwab den Bezirksbauernchor und eine Holzbläsergruppe des Musikvereines Tragwein begrüßen. Im Anschluss gab die Goldhaubengruppe im Pfarrheim einen ersten Einblick in ihre lebende Werkstätte. Die Tombola zu Gunsten der Kirchenrenovierung war ein großer Erfolg. Josef Miesenberger las beim Eröffnungskonzert Texte zum Nachdenken und auch zum Schmunzeln. Rudolf Schinnerl schnitzte wieder eine Figur für die lebensgroße Krippe. - Den ersten der Heiligen drei Könige. Seite 4

[close]

p. 5

Dezember 2011 Tragweiner Rundschau Wenn am Sonntag der Nikolaus mit der Kutsche kommt, füllt sich der Marktplatz ganz dicht und etwa 1000 Kinder freuen sich auf ein Nikolaussackerl. Kulturausschuss-Obm. Schwab mit Maria Kitzmüller bei der Verlosung zum Schätzspiel! Ein junger Glöckler zeigt das Innenleben seiner wertvollen "Glöckler-Kappe". Viele Gruppen und Vereine machen beim Tragweiner Advent mit. Auch der Mühlviertler Fischereiverein präsentiert sich. Der Stand der Bäuerinnen mit Geschenkartikeln und Keksen im Jugendraum. Seit dem Vorjahr bereichert der Hof vom Gasthaus Luegmayr das Ambiente und bietet Platz für eine lebende Werkstatt! WWWGWBAT $ER.AHVERSORGER IM/Ç7OHNBAU !LLESAUSEINER(AND %RFOLGREICHES"AUMANAGEMENT :UFRIEDENE+UNDEN %NGAGIERTE)MMOBILIENVERWALTUNG  Seite 5

[close]

p. 6

Tragweiner Rundschau Dezember 2011 Die Hort-Gruppe hat im Vorfeld fleißig gebastelt und schließlich auch tüchtig verkauft! Der Tragweiner Josef Binder hat mit diesem Mini-Christbaum eine neue Idee umgesetzt. Das ÖVP-Team war unter anderem wieder mit dem Kerzen-ziehen dabei, aber erstmals im Altbau der Familie Gusenbauer! Im Pfarrheim wurde die neue Weihnachtskarte mit dem Motiv der lebensgroßen Krippe angeboten. Auch die Ministranten haben sich große Mühe gegeben und mit den Bastelsachen ihre Kasse etwas aufgebessert. Köstliche Kekse und kleine Geschenkartikel haben die VS-Kinder vorbereitet und auch selbst verkauft! Seite 6

[close]

p. 7

Dezember 2011 Tragweiner Rundschau Josef Seyr mit seiner Drechselmaschine war erstmals dabei. Es hat die Besucher fasziniert, ihm bei seiner Arbeit über die Schultern blicken zu können und zu sehen, was mit viel Geschick machbar ist. Gemeinsam haben die Kinder der Volksschulen Reichenstein und Tragwein mit Gesang, Flöten- und Hirtenspiel in der Pfarrkirche eine besinnliche Stunde gestaltet. Seite 7

[close]

p. 8

Tragweiner Rundschau Dezember 2011 „Fahr nicht fort“ gilt auch für das Essen Kulinarische Weihnacht aus Tragwein Besinnung ist in diesen Tagen auch auf unsere Festtagstische anwendbar: Etwas Besonderes muss nicht unbedingt auf der anderen Seite der Erdkugel gewachsen sein oder in einem Mega-Einkaufszentrum geshoppt werden. Tragwein bietet für die kulinarische Weihnachtszeit eine große Vielfalt an Lebensmitteln: Fleisch, Fisch, Gemüse, Eier, Milch- und Getreideprodukte, Säfte, Most und Schnäpse werden in Tragwein hergestellt und werden von Direktvermarktern angeboten. Beim Ab-Hof-Einkauf gibt es neben dem direkten Kontakt zum Produzenten auch wertvolle Tipps für die Verarbeitung. Eine breite Palette Tragweiner Produkte gibt es im Bauernladen, aber auch die Tragweiner Lebensmittelgeschäfte bieten immer mehr Produkte von Tragweiner Betrieben an. Der Einkauf von Schmankerln und Köstlichkeiten aus dem Ort und der Region kann viel Zeit und Energie in der Adventzeit sparen. Und vor allem ist es fast ein Zeichen der Wertschätzung der Familie und den Gästen gegenüber, wenn man zur Herkunft dessen was serviert wird, etwas erzählen kann. In diesem Sinne bedanke ich mich für die gute Zusammenarbeit, wünsche allen ein gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest und viel Glück und Erfolg im Jahr 2012. Maria Schinnerl Ortsbäuerin Bäuerinnen-Ausflug: In vorweihnachtliche Stimmung brachte uns der Ausflug zum Wolfgangseer Advent. Der Duft, die Musik, die Kunsthandwerke und die vielen Lichter ließen uns für einen Tag die Arbeit vergessen. Maria Schinnerl Seite 8

[close]

p. 9

Dezember 2011 Tragweiner Rundschau Lets Dance - we will rock you Nikolo und seine Helfer Alle Jahre wieder dürfen sich die Kleinen unter den Besuchern des Tragweiner Advents auf den Besuch des Nikolaus freuen. Bepackt mit 1.000 Sackerl, gefüllt von der JVP mit Naschereien, Nüssen und Mandarinen, sorgten er und seine Helfer für glückliche Kinderaugen. Am 12. November ging der legendäre Let´s Dance Ball der Jungen ÖVP OÖ über die Bühne. Mit dem Bus ging es von Tragwein direkt ins Linzer Brucknerhaus, wo unter anderem die „Queenkings“, bei der Mitternachtseinlage den Ballbesuchern kräftig einheizten. Viele junge Tragweinerinnen und Tragweiner ließen sich das festliche Highlight im Ballkalender nicht entgehen und tanzten bis in die frühen Morgenstunden. Übrigens: Auch im nächsten Jahr wird es zum Auftakt der Ballsaison am Samstag, 17. November 2012, wieder heißen: „Let´s Dance“! Seite 9

[close]

p. 10

Tragweiner Rundschau Dezember 2011 Wir bedanken uns bei allen TragweinerInnen für das entgegengebrachte Vertrauen E in gesegnet es W eihnachtsfest w ünscht die Firma W alt er und M it arbeit er Walter Reisen Reisebüro Taxi Krankentransporte Busse mit 8 bis 82 Sitzen Tel.: 07263/7548 Mobil: 0664/105 21 45 00:00 Uhr-24:00 Uhr E-Mail: office@walter-reisen.at www.walter-reisen.at Vierschanzentournee Bischofshofen Schifliegen Kulm Sole-Felsen-Bad Gmünd Hahnenkamm-Abfahrt Kitzbühel Nachtslalom Schladming 2-Tagesskifahrt Altenmarkt/Zauchensee Semino Rossi Konzert Linz Ostermarkt Schloss Schönbrunn Legoland Deutschland Andreas Gabalier Konzert Wien Therme Olimia Narzissenfest Bad Aussee Donauinselfest Wien 9. Altöttinger Klostermarkt Jugendfestival Medjugorje Seer Open Air am Grundlsee weitere Informationen auf Anfrage 06. Jänner 2012 14. Jänner 2012 18. Jänner 2012 21. Jänner 2012 24. Jänner 2012 10. – 11. März 2012 29. März 2012 31. März 2012 02. April 2012 10. Mai 2012 17. – 20. Mai 2012 20. Mai 2012 22. Juni 2012 14. Juli 2012 30. Juli – 07. August 2012 04. August 2012 cêçÜÉ=tÉáÜå~ÅÜíÉå=ìåÇ=~ääÉë=dìíÉ= áã=åÉìÉå=g~Üê=ïΩåëÅÜÉå= h~êä=ìåÇ=j~êá~=jçëÉê= kÉìãΩÜäëíê~ëëÉ=OU= QOUQ=qê~ÖïÉáå Seite 10 b q af p f b bra obrabK o c o bc sl kpq £ e p`

[close]

p. 11



[close]

p. 12

Tragweiner Rundschau Dezember 2011 3-facher Sieg bei der KickboxEuropameisterschaft Die Erfolgsgeschichte von Johann Stöger geht weiter Einmal mehr stellt der Kampfsportler Johann Stöger seine Kunst unter Beweis. Als jeweils ältester Teilnehmer im Formenbereich (Schattenkampf) kämpfte er bei der Amateur-Kickbox-Europameisterschaft in Wien von 19.-24.09.2011 um den Titel und das mit einem sensationellen Ergebnis: 3 x Europameister! Bereits vor wenigen Monaten berichtete die Tragweiner Rundschau von Johann Stöger und seinem Traum, der plötzlich zur Wirklichkeit wurde: Die weltweit höchste Auszeichnung in der Kampfsportszene zum „Ambassador of Martial Arts – Internationaler Botschafter der Kampfkünste“. Dass nach diesem historischen Triumph und nach 34 Jahren Kampfsportszene dennoch keine Anzeichen von Müdigkeit herrschen, bestätigt er im September bei der Amateur-Kickbox-Europameisterschaft in der Bundeshauptstadt Wien. Unter 542 Teilnehmern aus 27 Nationen kämpft er sich zielbewusst nach vorne – und das gleich 3 Mal! „Es macht immer wieder Spaß, an seine Leistungsgrenzen zu gehen. Und wer weiß, vielleicht bin ich nächstes Jahr bei der WM in Abu Dhabi noch einmal dabei“, so der 3-fache Europameister. Mag. Daniela Lindner Johann Stöger motiviert zu Höchstleistungen Haarstudio HEINDL Markt 23 A-4284 Tragwein Tel.: 07263 / 86062 E-mail: office@haarstudioheindl.at Öffnungszeiten: Dienstag-Donnerstag: 08.00 - 18.00 Uhr Freitag: 07.30 - 18.00 Uhr Samstag: 07.30 - 13.30 Uhr Wir wünschen wünschen Ihnen/Euch ein gesegnetes Weihnachtsfest 2012 12! ! und einen guten Rutsch ins Jahr 20 12 Regina Klopf und Team Gut aussehen, heißt sich gut zu fühlen. www.haarstudioheindl.at Seite 12

[close]

p. 13

Dezember 2011 Tragweiner Rundschau Seniorenbund Tragwein blickt auf viele Ausflüge und Veranstaltungen zurück und plant bereits wieder zahlreiche Aktivitäten für das nächste Jahr 2012 Spaß in der Schaufleischerei Beim Oktoberausflug fuhren 55 Senioren mit einem Sunzenauer-Bus Richtung Rohrbach, um diesen Bezirk besser kennen zu lernen. Zuerst ging die Fahrt nach Niederkappel zum „Mühlviertler Dom“. In dieser imposanten Pfarrkirche wurde Dr. Rudolf Kirchschläger getauft. Dann hatten wir im „Kirchschläger Zentrum“ im Gemeindehaus Niederkappel eine Filmvorführung über das Leben und Wirken des eh. Bundespräsidenten. In der Bezirkstadt Rohrbach gab es das Mittagessen und eine Stadtführung. Den Abschluss feierten wir in der 1. Schaufleischerei Österreichs, bei Firma ZALTO in Kirchberg ob der Donau – wie gut es uns da ging sieht man ja am Foto. Wilfried Schaffner Bibelgarten im Greisinghof erkundet Treffpunkt für 40 Seniorenbundmitglieder war am 21. September der Greisinghof. Mag. Johann Eidenberger führte uns durch den Bibelgarten und gab uns viele wertvolle Informationen von unzähligen Pflanzen, vom Ysop bis zum Olivenbaum oder von den 7 Säulen bis zu den 12 Sternen. Nach dem einstündigen Rundgang wanderten wir zurück zur Most- u. Jausenstation Windischhofer, wo alle mit Most und Jause bestens versorgt wurden. In der Garage vom Obmann Georg Langthaler wurde wieder unter der tatkräftigen Mithilfe der Senioren von der „Zeller Straße“ der Adventkranz für den Kirchenplatz gebunden. Ein Dank den fleißigen Helfern und vor allem auch ein Dankeschön an Familie Reisinger vlg. Scherrer für das Tannenreisig. Seite 13

[close]

p. 14

Tragweiner Rundschau Dezember 2011 Gesunde Gemeinde Tragwein organisierte auch im Herbst wieder mehrere Veranstaltungen: Über alte Hausmittel sprach Christine Winklehner beim Vortrag der Gesunden Gemeinde am 16. November. Sie zeigte auch viele praktische Beispiele, z.B. wie man Wickel und Auflagen richtig anwendet. Voll eingeschlagen hat der ZumbaKurs der Gesunden Gemeinde Tragwein. Unter der Anleitung der Südamerikanerien Sueli Menezes trainierten 50 Teilnehmerinnen wöchentlich ihre Fitness zu lateinamerikanischen Rhythmen. Humorvoll und kurzweilig sprach der Tragweiner Arzt Dr. Bernhard Wild über Herzgesundheit und die Gefahren von Bluthochdruck. Den eigenen Blutdruck konnte man sich vor Ort bei den Sanitätern des Roten Kreuzes messen lassen. Finanziell unterstützt hat die Gesunde Gemeinde Tragwein ein besonderes Angebot des SCTK: Alle Nachwuchsfußballer wurden vom Bad Zeller Physiotherapeuten Reinhard Landl auf ev. Körperfehlhaltungen untersucht. Frohe Weihnachten und die besten Wünsche für 2012! Markt 24, 4284 Tragwein, 07263 86001, o ice@kern-bau.at Seite 14

[close]

p. 15

Dezember 2011 Tragweiner Rundschau Doppelstaatsmeisterin Nicole Thurnn Österreichische Taekwondo Poomsae Staatsmeisterschaft fand am 19. November in Baden (NÖ) statt Eine grossartige Leistung gelang der Tragweinerin Nicole Thurnn bei den TKD Poomse Meister- und Staatsmeisterschaften in Baden. Das Turnier in Baden war mit 165 Startern aus 26 Vereinen noch besser besetzt als in den letzten Jahren. Die Tragweiner Sportlerin Nicole Thurnn holte ihre Titel in der Klasse Einzel sowie im Synchron-Teambewerb gemeinsam mit Sabine Roßgatterer und Ursula Palmanshofer. Die Freude im Tragweiner Verein ist sehr groß, denn auch die Vereinswertung ging mit 11 Goldmedaillen nun schon zum 13. Mal an Tragwein. Ausschlaggebend neben den hervorragenden sportlichen Leistungen war auch die intensive Vorbereitung durch Cheftrainer Gerhard Heßl. Auch Rudi Schwaiger brillierte in seiner Klasse und der Nachwuchs zeigte sich von seiner besten Seite,mit dreimal Gold für Tobias Treu, sowie Doppel-Gold und Silber für Sigrid Walch und Samuel Hörmann. In der Leistungskategorie2 brillierten Sara Das Team des Teakwondo-Vereines Tragwein konnte zahlreiche Erfolge bei den Meisterschaftsbewerben einheimsen. Hochstöger sowie Romana Hintersteininger und Harald Mitterbauer, die zum ersten Mal an einer Österreichischen Meisterschaft teilnahmen, mit Medaillenplätzen in den Einzel-, Paar- und Synchronteambewerben.     Tel.: (+43) 07946 69 99 E-Mail: info@haider-transporte.com HA DER Manfred (+43) 0664 152 10 30 HA DER Roman (+43) 0664 152 10 32 TAX UND M ETWAGEN (+43) 0664 182 99 99 Transporte Grader Baumaschinenverleih Taxi Mietwagen Reifen und Felgenhandel Hinterberg 14 ‡ A – 4293 Gutau Web: www.haider-transporte.com Das erfolgreiche Damen-Trio. Seite 15

[close]

Comments

no comments yet