AHRENS Sanierungsfolder

 

Embed or link this publication

Description

AHRENS Schornsteintechnik hat sich innerhalb der letzten 40 Jahre als Marktführer im Bereich Rauchfangsanierung etabliert. Bei allen angebotenen Sanierungssystemen bzw. -verfahren punktet AHRENS mit Know-how, Qualität und Erfahrung.

Popular Pages


p. 1

wie aktive Sanierung. Wenn der Kamin nicht mehr richtig zieht, dann ist es Zeit für eine Sanierung – und zwar am besten vom österreichischen Spezialisten: professionell, rasch und sauber. AHRENS Schornsteintechnik hat sich innerhalb der letzten 40 Jahre als Marktführer im Bereich Rauchfangsanierung etabliert. Bei allen angebotenen Sanierungssystemen bzw. -verfahren punktet AHRENS mit Know-how, Qualität und Erfahrung. AHRENS. Ich bin der Schornstein.

[close]

p. 2

Auf Alarmsignale rechtzeitig reagieren Woher weiß man eigentlich, dass der eigene Kamin saniert werden muss? Beachten Sie folgende erste Anzeichen eines sanierungsbedürftigen Schornsteins: • • • • • Unansehnliche Kondensatflecken in kühlen Bereichen Kondensataustritte bei den Kehrtürchen Desolater Rauchfangkopf Rauchgeruch oder gar Rauchaustritt im Wohnbereich Umstellung auf ein neues Heizsystem Sollten Sie diese Vorzeichen bei Ihnen bemerken, dann ist es höchste Zeit! Sprechen Sie mit Ihrem AHRENS-Berater: 0800/201 550 Wir beraten Sie unverbindlich und kostenlos direkt vor Ort! So einfach und sauber – AHRENS saniert von außen Von außen – das heißt vom Dach aus werden spezielle Premium Keramikrohre eingebaut. Ihr Vorteil: Sie haben KEINE Großbaustelle und KEINEN großen Bauschutt, sondern eine besonders saubere Sanierung. Wir verlassen jede Baustelle besenrein.

[close]

p. 3

Kaminsanierung? Wir machen den Job. Rufen Sie einfach die Schornstein-Profis von AHRENS. Die sind auf die Schornsteinsanierung spezialisiert – kostengünstig, professionell und sauber. Denn ein gut sanierter Schornstein bringt Ihnen wichtige Vorteile: • • • • Sie heizen damit effizienter Sie sparen Geld durch den niedrigen Energieverbrauch Sie geben weniger Schadstoffe an die Umwelt ab Ihre Gesundheit profitiert: keine Gefahr durch austretendes Rauchgas Sanieren? Aber wie? Je nach Zustand des Rauchfanges wird das für Ihren Schornstein beste und preiswerteste System aus dem Portfolio ausgewählt: • • • • • • • ASIS-Sanierung mit Premium Keramikrohr mit 6 cm Muffe für gerade Fänge Fangsanierung mit Edelstahlrohren PVDF Kunststoffsysteme für Abgastemperaturen bis max. 160°C Thermoschale für Innenauskleidung gerader und gezogener Fänge Innenabdichtung für Herstellung der Betriebsdichtheit Ausfräsen mittels hydraulischen Verfahrens von zu kleinen Fangquerschnitten Rauchfangkopferneuerung Beratungs-Hotline: 0800/201 550

[close]

p. 4

AHRENS ASIS 2000 FU – Keramik ist einfach gut. Dieses System arbeitet mit dem in Österreich einzigartigen kondensatdichten Keramikmuffenrohr mit der 6 cm Muffe, das in eine brandbeständige Dämmstoffmasse eingebettet wird. Nutzen Sie die Vorteile für sich: AHRENS ASIS 2000 FU – die 4fache Sicherheit • • • • Ausbrennsicherheit Kondensatdichtheit Säurefest und falls erforderlich Überdruckdichtheit. Keramische Abströmhaube oder AHRENS Schornsteinsauger Außerdem für alle Regelfeuerstätten (Öl, Gas, Festbrennstoffe) zugelassen. Mit keiner anderen Sanierungsform erreichen Sie derartige Perfektion. Dünnwandige (8 mm) Keramikrohre mit einer (6 cm tiefen) Verbindungsmuffe verhindern den Austritt von Kondensaten in den Dämmstoff. Viton-Dichtungen und überdruckdichte Kondensatstopper ermöglichen die Abgasführung im Überdruck (Brennwerttechnik) für Gas und Ölheizanlagen. Für Brennwertanlagen wird das System ohne Isolierung mit Hinterlüftung und Distanzhaltern eingebaut. Durch Zuführung von Verbrennungsluft im Gegenstromverfahren wird der Brennstoff mit hohem Wirkungsgrad genutzt – Ihrem Geldbeutel und der Umwelt zuliebe. Asilith-Dämmmasse 6 cm-Muffe für eine kondensatdichte, brandbeständige Verbindung der Rohre Rauchrohr- Putztür, rund, formstück Gewebedichtung (optional) (optional) Putztürchen (Brandbeständiger Reinigungsverschluss) Kurz-Check Brennstoff Betriebsweise Korrosionsbeständig Rußbrandbeständig Druckbedingung Fangverlauf Gas/Öl/Festbrennstoffe nass/trocken säurefest ja, W3G*: ja Unterdruck/Überdruck gerade Kondensatablauf *W3G: feuchteunempfindlich nach Rußbrand (Pellets, ...)

[close]

p. 5

AHRENS. Sanierung mit hochwertigem Edelstahl. Dieses Edelstahlsystem ist für alle Heizformen geeignet. Egal ob Öl, Gas oder Festbrennstoffe – der Edelstahlschornstein von AHRENS sorgt für besten Abzug und effizienten, sparsamen Einsatz des jeweiligen Brennstoffes. Nutzen Sie die Vorteile für sich: AHRENS EDELSTAHLSYSTEME • Hohe Passgenauigkeit ermöglicht schnelle Montage • Schnelle Aufheizung der Rauchgasführung • Sofortige und hohe Zugbereitschaft • Kondensatdicht • V4A 1.4571 (1.4404) hochlegierter, Chrom-Nickel-Edelstahl • Wandstärke der starren Edelstahlrohre 1mm (sicher gegen Beulen und Knicken) • Für alle Regelfeuerstätten (Öl-, Gas-, Festbrennstoffe) zugelassen • Starre Edelstahlrohre mit Spezialdichtungen sind auch für moderne Brennwertgeräte geeignet. • Verstellbare Bögen ermöglichen die Anpassung an den Rauchfangverlauf • Falls erforderlich mit flexiblen Rohren oder Rohrabschnitten für gezogene Fänge Regendach (optional) Dehnfugenabdeckung mit Hinterlüftung Bögen verstellbar V4A-Edelstahlrohr Mat. Nr. 1.4571 1 mm Wanddicke Anschluss T-Stück mit Mauerstutzen Kurz-Check Brennstoff Betriebsweise Korrosionsbeständig Rußbrandbeständig Druckbedingung Fangverlauf Gas/Öl/Festbrennstoffe nass/trocken säurebeständig ja, W3G*: nein Unterdruck/Überdruck gerade/gezogen Putztürchen (Brandbeständiger Reinigungsverschluss) Fangsohle mit Kondensatablauf *W3G: feuchteunempfindlich nach Rußbrand (Pellets, ...)

[close]

p. 6

AHRENS Kunststoff PVDF – für eine saubere Umwelt. Mit dem PVDF-Kaminsystem (PolyVinyliDenFluorid) können Sie moderne Niedertemperaturkessel (Gas/Öl) ohne Einschränkungen seitens der Kaminanlage mit energiesparenden Abgastemperaturen betreiben. Der Niedertemperaturkessel wird also mit nassem Kamin betrieben. Die Wärme bleibt im Haus und wird nicht über den Kamin nach draußen geleitet. Das PVDF wird ohne Isolierung montiert und kühlt das Rauchgas im Kamin schnell ab und kondensiert an der Rohrinnenwand. Dieses schadstoffangereicherte Kondensat läuft nach unten in eine Neutrabox, wird dort umweltfreundlich in sauberes Wasser umgewandelt und kann schließlich in die Kanalisation eingeleitet werden. Kaltes Abgas führt demnach zur Energieeinsparung und zum Umweltschutz. Nutzen Sie die Vorteile für sich: AHRENS PVDF – für Abgastemperaturen bis 160° C • • • • • • • • • • • • Säurefestes, abtragfreies und chemisch neutrales High-Tech Material PVDF Besonders geeignet für Öl- und Gaskessel im Über- und Unterdruckbetrieb, sowie Brennwerttechnik Zugelassen für Abgastemperaturen bis 160° C (hochtemperaturbeständig) Hervorragende Schalldämmung PVDF ist UV- und ozonbeständig Als Außenkamin ohne Isolierung zugelassen Recyclebares Material Extrem lange Nutzungsdauer – PVDF kennt keinen Abtrag Starr und flexibel lieferbar Dimensionen von 75 mm bis 315 mm lieferbar Einfachste Verbindungstechnik durch Schweißen oder Muffen besonderer Umweltschutz Kurz-Check Brennstoff Betriebsweise Korrosionsbeständig Rußbrandbeständig Druckbedingung Fangverlauf Gas/Öl nass/trocken säurefest nein, W3G*: nein Unterdruck/Überdruck gerade/gezogen 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 PVDF-Rohr Kesselanschlussteil mit Dichtung Kessel-Spannband Steckmuffe Flanschverbindung mit Spannring Revisions-Flanschverschluss unter Dach (wenn erforderlich) Ablauf-Flanschverschluss T-Stück Ablauf-Flanschverschluss (der neue Ruß-Sack) Bogen, 90° Kaminabschlussmuffe 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 Messnippel für Abgastemperaturbegrenzer Messnippel für Kontrollmessungen Abgastemperaturbegrenzer Neutralisationsbox Wandhalterung Siphon In Kanalisation Abstandshalter Rohrschelle Befestigungs-Grundplatte Kaminstütze Kaminabschlussplatte mit Ring Öl-/Gaskessel *W3G: feuchteunempfindlich nach Rußbrand (Pellets, ...)

[close]

p. 7

AHRENS THERMOSCHALE. Rauchfanginnenauskleidung mit Säureschutzglasur. Die AHRENS Thermoschale ist für gerade und gezogene Fänge ein geeignetes Sanierungssystem, wenn mit Festbrennstoffen in trockener Betriebsweise geheizt wird. Nutzen Sie die Vorteile für sich: AHRENS THERMOSCHALE für gezogene Rauchfänge 1) Wärmedämmende Innenauskleidung. Isoliert den Rauchfang. Gleichzeitig wird die lichte Weite des Rauchfangs optimal an die Heizung angepasst. Von der Sohle bis zur Mündung wird ein exakt runder Querschnitt hergestellt. 1) 2) 2) Hitzebeständige Säureschutzglasur. Schützt die Rauchfangbaustoffe vor Säureangriffen. Schliefbare Rauchfänge können mit der AHRENS Thermoschale verkleinert oder auf mehrere Rauchzüge umgebaut werden. Die AHRENS Thermoschale macht Ihren alten, versotteten Rauchfang wieder neu. Ihr Rauchfang wird von schädlichen Stoffen aus den Rauchgasen geschützt. Kurz-Check Brennstoff Betriebsweise Korrosionsbeständig Rußbrandbeständig Druckbedingung Fangverlauf Festbrennstoffe trocken bedingt säurebeständig ja, W3G*: nein Unterdruck gerade/gezogen *W3G: feuchteunempfindlich nach Rußbrand (Pellets, ...)

[close]

p. 8

Kaminkopfsanierung mit Köpfchen Wenn ein Kaminkopf nicht mehr schön ist, dann ist das nicht nur ein optischer Fehler, sondern meist ein Hinweis darauf, dass auch die Sicherheit nicht mehr gewährleistet ist. Ein brüchiger Kaminkopf stellt eine ernste Gefahr für die Bewohner und Passanten dar. Abfallende Teile können Menschen ernstlich verletzen. Ganz abgesehen davon, dass auch das Dach beschädigt werden kann. AHRENS saniert alte Kaminköpfe ganz professionell und ohne große Kosten – dafür mit mehr Köpfchen! Ahrens Schornsteintechnik ist Österreichs Marktführer für Rauchfangsanierung mit der Staatlichen Auszeichnung. AHRENS Schornsteintechnik GesmbH 3250 Wieselburg Teichweg 4, Tel. 07416/529 66-0, Fax: DW 833, E-Mail: office@ahrens.at 2481 Achau Riedenhof 10, Tel. 02236/725 78-0, Fax: DW 140, E-Mail: achau@ahrens.at 1150 Wien Fenzlgasse 42, Tel. 01/982 55 80-0, Fax: DW 210, E-Mail: tbwien@ahrens.at 8055 Graz Gradnerstr. 102, Tel. 0316/29 25 66-0, Fax: DW 999, E-Mail: graz@ahrens.at 5400 Hallein Gartenaustr. 36, Tel. 06245/766 88-0, Fax: DW 300, E-Mail: hallein@ahrens.at Ingenieurbüro für Bauphysik 3250 Wieselburg, Teichweg 4, Tel. 07416/529 66-150, Fax: DW 889 E-Mail: energie@ahrens.at Ihr Außendiensttechniker berät Sie gerne: www.ahrens.at

[close]

Comments

no comments yet