Das Sales Trainer Erfolgsprogramm

 

Embed or link this publication

Description

Die Broschüre von der Mobile GmbH zum Thema das Sales Trainer Erfolgsprogramm

Popular Pages


p. 1

DAS SALES TRAINER ERFOLGSPROGRAMM TRAINERAUSBILDUNG ZUM GEPRÜFTEN SALES TRAINER www.mobile-gmbh.com

[close]

p. 2

IT´S GOOD TO BE REMEMBERED THAT EVERYBODY IS FOLLOWING HIS OWN DREAM. Thomas Banyacya

[close]

p. 3

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und lernen Sie das Team und die Trainer der Mobile GmbH kennen. Sehr gerne steht Ihnen das Team für weitere Informationen zur Verfügung. Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin im Mobile Office in München/Aschheim für eine telefonische Beratung oder auch im Webmeeting, um alle offenen Fragen in Ruhe zu besprechen. Die Mobile GmbH lebt und bietet Ihnen Best Practice. Seit 2000 ist das Team im Vertriebs- und Führungskräftetraining erfolgreich tätig. Die erfahrenen Trainer unterstützen Sie während der Ausbildung in der Entwicklung Ihres persönlichen Trainingsstils, Ihrer Spezialisierung und Positionierung in Ihrem Umfeld. Dabei hilft der hochwertige Abschluss: Sowohl durch die Zertifizierung als geprüfter Verkaufs- und Vertriebstrainer BDVT, dem Gütesiegel des renommiertesten Berufsverbandes für Trainer als auch durch das Gütesiegel der Personenzertifizierung nach der europäischen DIN EN ISO / IEC 17024 als cert. Sales Trainer. Robert Jahrstorfer Geschäftsführender Gesellschafter SALES TRAINING IST ERFOLGSTRAINING Willkommen bei der Mobile GmbH Training for Professionals Schön, dass Sie Ihren Traum verwirklichen und sich für eine Karriere als Sales Trainer/-in interessieren. Das Erfolgsprogramm der Ausbildung zum Sales Trainer der Mobile GmbH unterstützt Sie dabei. Legen Sie das Fundament für Ihre erfolgreiche Trainerkarriere. 3

[close]

p. 4

INHALT Sales Trainer, ein Beruf mit fantastischen Perspektiven Mobile – man muss nicht tun was Alle tun Die wichtigsten Infos für Ihre Ausbildung zum Sales Trainer Session 1: Trainings gestalten und Lernen lernen Session 2: Abwechslungsreich trainieren Session 3: Persönlichkeiten trainieren Persönlichkeiten Session 4: Der Erfolg des Kunden ist der Erfolg des Trainers Session 5: Salestraining und Teamentwicklung Session 6: Salestraining für Sales Trainer Specials: Personal Coaching und Practical Training Finale: Zertifizierung Learning und Testing: Wie funktioniert Lernen bei Mobile? Das macht die Trainerausbildung bei Mobile zu etwas Besonderem Welche Voraussetzungen gibt es, um an der Ausbildung teilzunehmen? Wie viel investieren Sie in Ihre Ausbildung? Gibt es ein Berufsbild für die Ausbildung zum Sales Trainer? Auch das ist Mobile Seite 5 Seite 7 Seite 8 Seite 10 Seite 11 Seite 12 Seite 13 Seite 14 Seite 15 Seite 16 Seite 17 Seite 18 Seite 19 Seite 20 Seite 21 Seite 23 Seite 24 Seite 25 4 Ihre Anmeldung und was noch dazu gehört

[close]

p. 5

SALES TRAINER, ein Beruf mit fantastischen Perspektiven Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Lebenslanges Lernen, demografischer Wandel und die immer stärkere Digitalisierung unseres Arbeitslebens sind die Impulsgeber für neuen Trainingsbedarf. Nutzen Sie diese Megatrends, entwickeln Sie Ihre Kompetenzen für das Vertriebstraining der neuen Generation. Aufbauend auf den Säulen des Vertriebs und offen für die neuen Wege im Training. Der Beruf des Trainers und der Trainerin ist voller faszinierender Erlebnisse. Lernen, ausprobieren, etwas zu tun und Anderen stolz davon erzählen. Das bereitet Teilnehmern und Trainern große Freude. Und im Vertrieb kommt es auch auf die Wirksamkeit des Trainings am „Point of Sale“ an. Das unterscheidet Trainings für Vertriebsprofessionals von anderen. Und genau deshalb braucht es Profis im Vertriebstraining. Unternehmen sind heute geprägt von Dynamik und Flexibilität, das wirkt sich auf den Beruf des Trainers aus. Starre Konzepte, die in früheren Jahren Vertriebsteams erfolgreich gemacht haben, greifen zunehmend weniger. Das gilt auch für Trainings! Lernen in seiner Vielfalt erfordert mehr als traditionelles Seminardesign. Erwachsene lernen vielfältig und fordern Trainer in unterschiedlichen Rollen. Als Wissender, als Gesprächspartner, als Experte oder auch als Wegbegleiter. Der Trainer ist Lerngestalter, Prozessentwickler, Moderator, Reflektor und Wegweiser. Und dabei immer ergebnisorientiert. Die Mobile GmbH wurde mehrfach für ihre Trainingskonzepte ausgezeichnet. Dieses Knowhow und die tagtäglichen Erlebnisse sind der Fundus, auf dem die Trainerausbildung aufgebaut ist. Profitieren Sie davon und starten Sie jetzt! Eine wirtschaftlich erfolgreiche Karriere als Sales Trainer könnte auch Ihre Zukunft sein! 5

[close]

p. 6

6

[close]

p. 7

MOBILE man muss nicht tun was Alle tun Dieses Leitmotiv ist seit Gründung des Unternehmens im Jahr 2000 Ansporn für die Leistungen der Mobile GmbH. Wie der Name schon ausdrückt, ist ein Mobile immer in Bewegung. Dabei immer strukturiert und mit klaren Fixpunkten. Ein Mobile besteht aus mehreren ausbalancierten Elementen, die sich dem Umfeld anpassen, ohne die eigene Struktur zu verlieren. So ist das auch mit der Tätigkeit eines Trainers. Bewegung ist das Kernelement dieses Berufes. Trainings sind Elemente der Veränderung, eines Change Managements. Sei es, weil sich Unternehmen neu ausrichten, Teams sich neu zusammensetzen oder gemeinsam neue Projekte angepackt werden. Ohne die Struktur und ohne die kontinuierliche Suche nach Balance sind weder das Training noch der Trainer erfolgreich. Für die Trainees ist Sales Training immer eine Reise. Es geht um das Loslassen von bestehenden Gewohnheiten und Verhaltensweisen. Und auch um das Reflektieren vorhandenen Wissens. Und immer auch um das Einlassen auf die Anforderungen der Kunden, Marktchancen oder die internen Ziele. Diesen Prozess der persönlichen Veränderung zu entwickeln, zu gestalten und zu ermöglichen ist Job des Trainers. Und der Vertrieb hat seine eigene Sprache, die muss der Trainer beherrschen. Deshalb braucht es die Experten für ein erfolgreiches Salestraining. Viele Trainer verdienen ihr Geld im Vertrieb. Und einige davon schaffen es, dass der Kunde durch ein ziel- und ergebnisorientiertes Training mehr verdient. Mehr Kundenzufriedenheit Mehr Umsatz Mehr Erlöse Mehr Freude der Verkäufer Das ist der Mehrwert, den Sales Trainer schaffen. Machen Sie diesen Mehrwert zu Ihrem Erfolgsmodell. Sei es als interner Trainer, als freiberuflicher Salesexperte oder zur Vorbereitung auf Ihre wirtschaftlich erfolgreiche Trainertätigkeit. 7

[close]

p. 8

Die wichtigsten Infos für Ihre Ausbildung zum Sales Trainer Die Ausbildung zum Sales Trainer ist eine Mixtur aus vielfältigen Trainingserlebnissen in einem zeitgemäßen Lernprozess. In der Kette von Lernereignissen sind die 3-4 tägigen Trainings, wir nennen sie „Sessions“, die Tage des gemeinsamen Ausprobierens, Erlebens und Lernens. Insgesamt verbringen Sie in der Gruppe 220 Stunden. Zwischen den Praxisworkshops arbeiten Sie an Ihrem Wissensaufbau für erfolgreiche Trainings, Ihrem persönlichem Trainingskonzept und üben Ihre erweiterten und neuen Fähigkeiten in Ihrem betrieblichen Umfeld. Das Wissen wird Ihnen über das virtuelle Learningcenter der Mobile GmbH (my-online-academy.com) bereitgestellt. Hier stehen Ihnen in einer eigenen Bibliothek Trainerbriefe, Tests zur Überprüfung des erworbenen Wissens, Photostreams aus den Bausteinen sowie Foren zur Reflexion und schnellen Kommunikation mit Ihren Trainern bereit. In Hospitationen (Practical Training) erleben Sie Trainingssituationen und können sich in einem neuen Lernumfeld selbst ausprobieren. Begleiten, beobachten und reflektieren, auf Augenhöhe von Vertriebsprofi zu Vertriebsprofi. Das Finale der Ausbildung ist die Zertifizierung. Präsentieren Sie Ihre Trainingssequenz den konstruktiven Augen und Ohren des Fachkomitees. Nach einem weiterführenden Feedback halten Sie dann die offizielle Urkunde in den Händen. Der erste Schritt in eine profitable Trainerkarriere ist gemacht. Die Themen der Sessions Session 1: Trainings gestalten und Lernen lernen Session 2: Methoden- und Medienset im Training Session 3: Persönlichkeiten trainieren Persönlichkeiten Session 4: Der Erfolg des Kunden ist der Erfolg des Trainers Session 5: Salestraining und Teamentwicklung Session 6: Salestraining für Sales Trainer Wie ist die Ausbildung aufgebaut? Die Sessions werden durch die Specials abgerundet. Specials erweitern den Blick auf das Sales Training und runden das Lernerlebnis ab. Einen besonderen Blick werfen Sie auf das Personal Coaching. Beim Practical Training gucken Sie einem Mobile Trainer über die Schulter und übernehmen selbst eine kleine Trainingseinheit. 8

[close]

p. 9

Wie ist die Ausbildung aufgebaut? Die Sessions beginnen immer um 11.00 Uhr und enden am letzten Tag um 16.00 Uhr. Session 1 Session 2 Session 3 Personal Coaching Session 4 Practical Training Session 5 Session 6 Personal Coaching Donnerstag bis Samstag Mittwoch bis Freitag Samstag Donnerstag bis Samstag Donnerstag bis Samstag Mittwoch bis Freitag Samstag Donnerstag bis Samstag Alle Termine stehen Ihnen bereits bei Anmeldung zur Verfügung, so dass Sie Ihre Planung frühzeitig sattelfest machen können. Die Sessions und das Personal Coaching finden in den Räumlichkeiten der Mobile GmbH in München/Aschheim statt. Lernen in einem entspannten Umfeld. Das Practical Training wird zu Beginn der Ausbildung mit dem jeweiligen Fachtrainer abgestimmt. Nur wenige hundert Meter von der Mobile GmbH befinden sich einige Hotels, vom Budgethotel bis zum komfortablen Businessstandard. In der Organisation Ihrer Hotelübernachtungen unterstützt Sie das Team der Mobile GmbH. So können Sie sich voll und ganz auf Ihre Lernsessions konzentrieren. 9

[close]

p. 10

SESSION 1: Trainings gestalten und Lernen lernen In der 1. Session erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Lerntheorien und die Besonderheiten des Lernens Erwachsener. Welche Rolle haben Sie als Trainer? Wer sind Ihre Auftraggeber und welche offenen und verdeckten Erwartungen haben diese? Sagt das Happy Sheet wirklich etwas über den Trainingserfolg aus? Wie können Sie den Bildungsbedarf ermitteln und daraus Lernziele ableiten? Inhalte: n Der Rahmen für ein seriöses Training – Werte und Wertekodex für Trainee und Trainer Von Erwartungen zum Trainingserfolg. Wer ist alles mein Auftraggeber und wie erfahre ich, welche Erwartungen diese haben? Und wo bleibe ich? Der Sales Trainer und seine Rolle im Trainingsprozess Lerntheorie und Didaktik in der Trainerwelt Bildungsbedarf ermitteln und Lernziele ableiten In der Kürze liegt die Würze – didaktische Reduktion für großartigen Vertriebserfolg nach dem Training Lernen macht erfolgreich – gehirngerecht trainieren Unbewusst, bewusst kompetent oder inkompetent? Entwicklung der Erfolgskompetenz im Salestraining. NLP? TA? TZI? – Modelle der Kommunikation für den Vertriebsalltag und das Vertriebstraining n n n n n n n n 10

[close]

p. 11

SESSION 2: Abwechslungsreich trainieren Das Methoden- und Medienset im Training Nachdem Sie die Basics der 1. Session verinnerlicht und Lernziele definiert haben, geht es um die erfolgreiche Trainingsplanung und Durchführung. Wie setze ich ein Seminarthema um? Gibt es DIE richtige Methode? Was mache ich bei Schaffenskrisen? Inhalte: n Beamer, Flipchart, Moderationskarten und weitere Medien im Salestraining 24 hours / 7 days - Offline und Online Lernen verknüpfen Mit Rollen spielen und erfolgreich trainieren Der erste Schritt ist der entscheidende – der gut gelungene Einstieg in das Training Smalltalk und Storytelling – in Kontakt mit den Teilnehmern und deren Erlebnissen bleiben Ausdruck schafft Eindruck – die Macht der Sprache im Training Lernfreude durch Methodenvielfalt – Packen des Methodenkoffers Ideen für das Training – Kreativität nicht nur für den Trainer n n n n n n 11

[close]

p. 12

SESSION 3: Persönlichkeiten trainieren Persönlichkeiten Besonders der Trainerberuf lebt von der Persönlichkeit des Trainers. Sie bringen sich selbst ins Training ein. Sie selbst sind der Wettbewerbsvorteil für den Kunden und seine Vertriebsteams. Daher ist es umso wichtiger zu erfahren: Wer bin ich eigentlich? Was treibt mich an? Was sind meine Werte? Wie gehe ich mit Konflikten um? Was macht mich einzigartig? Inhalte: n n Die Gruppe und Ich – mit Dynamiken positiv umgehen Mein Verhaltensprofil und das Gruppenverhalten. Wie beeinflusse ich als Trainer das Verhalten der Gruppe? Extended DISC, DISG, HDI und noch viel mehr – Sinn und Unsinn der Persönlichkeitsmodelle im Trainingsalltag Die Lebenshüte der Trainer – meine Life Balance und meine Ungleichgewichte Fremdbetrachtung und Selbstwahrnehmung – der gestaltende Umgang mit meinen Konflikten Ihr persönlicher Auftritt als Trainer n n n n 12

[close]

p. 13

SESSION 4: Der Erfolg des Kunden ist der Erfolg des Trainers Das Drehbuch des Trainings steht – es kann losgehen! Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Nehmen Sie diese mit in das Training. Analysieren Sie während des Trainings und danach den Trainingserfolg. Schaffen Sie Transparenz – kreieren Sie einzigartige und erfolgreiche Bildungsprodukte durch innovatives Trainingsdesign im Vertrieb. Inhalte: n Prozessdesign – vom einfachen Seminarkonzept zum prozessorientierten Training Herausforderung: Lerntransfer in die betriebliche Realität Lern- und Trainingsziele definieren – Lernsystematiken und Trainingsmethoden ableiten Trainingserfolge messbar machen Quantitative und qualitative Erfolgskontrolle n n n n n Accelerated Learning – Trainingssequenzen beschleuningen 13

[close]

p. 14

SESSION 5: Salestraining und Teamentwicklung Sales Trainer sind Experten im Vertrieb, die ihr Wissen an Sales Professionals weitergeben. Sie kennen den Markt und das Umfeld, in dem sich Ihre Teilnehmer täglich bewegen. Ziel dieser Session ist es, Trainingseinheiten anhand des Trainingsbedarfs im Verkaufsteam zu entwickeln. Wie kann die Erreichung von Verkaufszielen trainiert werden? Inhalte: n Verkaufssystem des Auftraggebers – die Basis für gutes Training der Vertriebsteams Innenansichten – die Bedarfsklärung mit den externen bzw. internen Auftraggeber Training von der Stange oder maßkonfektioniert Verkaufstraining in der Praxis – vom Interesse zum Auftrag führen n n n n Üben einzelner Trainingssequenzen im Verkaufszyklus, z.B. Neukunden – Akquisition, Abschlussrate steigern und viele weitere Trainingshighlights Teamentwicklung im Vertrieb – die Performance entscheidet n 14

[close]

p. 15

SESSION 6: Salestraining für Sales Trainer Nicht nur in der Vorbereitung auf die Selbständigkeit ist die Positionierung von besonderer Bedeutung. Interne Trainer und Selbständige leben von der guten Reputation. Die kommt nicht von alleine, diese muss man sich erarbeiten. Doch dann bitte auch mit einem klaren Konzept. Inhalte: n Standpunkt beziehen – die eigene Positionierung im Markt oder im Unternehmen Ihr Auftritt beim Auftraggeber – im Erstkontakt einen guten Eindruck hinterlassen Nutzenargumentation für Trainer „Wheel of Sales“ – halten Sie Ihr Verkaufsrad am laufen n n n n n Sales und Marketing für Vertriebstrainer – bleiben Sie im Gespräch! Lass uns mal rechnen – ab wann rechnet sich der Trainerberuf für mich persönlich? Emotional, zeit- und und werthaltig Impulsgeber für Trainingsbedarf – das Change Management der Kunden ist das Auftragsbuch für Sales Trainer n 15

[close]

Comments

no comments yet