INSPIRATIONEN MAI

 

Embed or link this publication

Description

INSPIRATIONEN MAI

Popular Pages


p. 1

3/2014 Vintage-Look Moments of Happiness Moosgummi-Ideen

[close]

p. 2

Anzeige

[close]

p. 3

Trends & Ideen für alle Kreativen! Inhalt Viva Decor · Dekorieren im Vintage-Look Rayher Hobby · Tafelfarbe / Tafellack myboshi · Sommerwolle Rayher Hobby · Porzellan- & Glas-Marker KAREN MARIE KLIP · Kamm Quilling Rayher Hobby · Spikes Rayher Hobby · Moments of Happiness efco · Ideen mit Moosgummi S. 4 Liebe Leserinnen & Leser, S. 6 S. 8 Liebe Leserinnen, liebe Leser, es zeigen sich wieder warme Sonnenstrahlen, die Ärmel werden kürzer und die Stimmung steigt. Die Lust auf Romantik wächst und auch die open air Saison ist eröffnet! Noch dazu beflügelt uns die Vorfreude auf die bestehende WM Saison! Diese Themen möchten wir mit kreativen Ideen begleiten! Verwandeln Sie Flohmarkt-Stücke mit der neuen chalky Kreidefarbe in romantische Objekte im Vintage-Look oder holen Sie sich mit der „Moments of Happiness“ Kollektion das idyllische England in Ihre vier Wände. Romantik pur und very british! Was macht das Zuhause harmonischer als kleine Liebesbotschaften an Tafel & Tassen? Mit den innovativen verschiedenen Tafelfarben können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Für die nächste Grillparty bieten wir Ihnen schöne Deko-Ideen auf romantischen Windlichtern und eine einfache Rezept-Idee! Außerdem zeigen wir neue Quilling-Ideen, tolle Schmuckstücke, lustige Bleistift-Blumen, mediterrane Accessoires mit „My Style-Schablonen“, niedliche Ideen fürs Baby und natürlich zur WM ein Siegerglas & Championteller für kleine und große Siegertypen! Ein weiteres „Must-have“ sind fröhliche Häkelmützen und Accessoires mit den myboshi-Garnen No.2 und No.4. Sie bestehen zu 100% aus Naturfasern, kühlen oder wärmen je nach Bedarf! Schließlich können Sie nun zum 2. Mal Insider-Wissen über Farben bekommen und an einem Gewinnspiel teilnehmen. Viel Glück dabei! Allen eine schöne, romantische, sportliche, sonnige und kreative Zeit! Ihre Redaktion S. 10 S. 12 S. 14 S. 16 S. 18 S. 20 Fußball-Champions Rayher Hobby · my Style S. 22 S. 24 S. 26 S. 28 S. 29 S. 30 S. 31 Willkommen Baby! Rezept Inspirationen insider Gewinnspiel Vorlagen Vorschau Inspirationen | 3

[close]

p. 4

Anzeige Sch aste k l e s s lü n Dekor atio n Idee & Realisation | Fa. Viva Decor Kommode

[close]

p. 5

Dekorieren im Vintage-Look Kennen Sie schon Ihre romatische Seite? Shabby Chic verleiht Ihrem Zuhause Persönlichkeit! Beginnen Sie mit einem Stuhl, dann folgt ein Tisch, werden Sie auf Flohmärkten fündig und tauchen Sie ein in diese romantische Lebensweise. Material: Chalky Vintage-Look: weiß, grau l Holztablett (vom Flohmarkt) l Schaumstoffschwämmchen und / oder weicher Synthetik-Pinsel l Schmirgelpapier, mittlere Körnung Shabby Chic Anleitung: Chalky Vintage-Look ist eine samt-matte Oberflächenfarbe, mit der Sie Dekorationen im angesagten Shabby Chic leicht selber zaubern können. Ausgediente Möbel oder Flohmarktgegenstände erhalten einen romantisch-verspielten, zauberhaften VintageLook. Sie können Chalky Vintage-Look auf nicht saugenden Materialien wie Glas oder lackiertem Holz verarbeiten, ebenso auf saugenden Untergründen wie Holz, stabilem Karton oder Ton. Möchten Sie Gebrauchsgegenständen wie alten Möbeln ein neues Gesicht verleihen, ist es ratsam die Oberfläche vorher leicht mit Schmirgelpapier anzurauhen. Auf dem alten Holztablett werden im ersten Schritt die Kanten mit Chalky Vintage-Look in Grau betupft. Das ergibt beim fertigen Tablett den typischen Shabby Chic. Diese erste Schicht lassen Sie ca. 15 20 Minuten trocknen. Die gesamte Fläche betupfen Sie anschließend mit der Deckfarbe, hier mit Chalky VintageLook in Weiß. Die Farbe kann auf der Fläche sowohl mit dem Pinsel als auch mit dem Schwämmchen aufgebracht werden. Für eine optimale Deckkraft die Fläche antrocknen lassen und dann eine zweite Schicht tupfen. Jetzt die gesamten Farbschichten mindestens 6 Stunden, besser über Nacht gut durchtrocknen lassen. Mit dem Schmirgelpapier werden dann die Kanten oder die erhabenen Stellen der Ornamente herausgearbeitet. Dazu einfach solange über die Kanten schleifen, bis die dunkle Untergrundfarbe wieder zum Vorschein kommt. Einen schönen pudrigen Look erhält die Oberfläche, wenn die Farbe auch in der Fläche leicht angeschliffen wird. Zum Schluss nur noch den Schleifstaub abpusten oder bürsten. Ihr Objekt ist feucht abwischbar, auf witterungsbeständigen Untergründen ist Chalky Vintage-Look auch für den Außenbereich geeignet. Inspirationen | 5

[close]

p. 6

Rayher Hobby Tafelfarbe/Tafellack Idee & Realisation | Fa. Rayher Hobby 6 | Inspirationen

[close]

p. 7

Rayher Hobby Tafelfarbe/Tafellack Wortspiele Was macht das Zuhause harmonischer als kleine Liebesbotschaften an Tafeln und Tassen? Mit dem innovativen transparenten Tafellack, der Tafelfarbe und der Tafelfarbe für Glas und Porzellan können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Material Wandboard: DecoArt Allesfarbe: weiß, lindgrün l transparenter Tafellack l Tafelkreide l Flachpinsel Gr. 20, Synthetik kurzer Stiel Allgemeines Material für folgende Modelle: Tafelfarbe Glas & Porzellan l weißer Kreide-Marker l Malschwämmchen Anleitung: Platzieren Sie die Softschablone auf dem Untergrund. Tafelfarbe mit Malschwämmchen aufnehmen und auftupfen. Ca. 30 Sekunden antrocknen lassen. Anleitung: Sägen Sie ein Holzbrett in der gewünschten Größe zu. Für die Grundierung verwenden Sie schneeweiße Allesfarbe. Alles trocknen lassen und mit dem Pinsel (oder feiner Farbwalze) die lindgrüne Allesfarbe zweimal über den weißen Anstrich auftragen. Nochmals trocknen lassen. Den Tafellack ebenfalls mit dem Pinsel oder der feinen Farbwalze in zwei oder mehreren Schichten kreuzweise auftragen. Nach dem Trocknen ist das Board mit Tafelkreide beschreibbar. Material Glas-Vorratsbehälter „Tea“: Glas-Flasche, Höhe 18 cm l Softschablone „Wellenschilder“ l 60 cm Organzaband mit Punkten l 1,15 m Papierkordel Wichtig: Mit trockenem Schwamm nochmals über die Fläche tupfen, um Bläschen zu vermeiden. Ziehen Sie die Schablone sofort ab. Säubern Sie anschließend die Schablone und das Schwämmchen mit dem Reiniger. Fixieren wie auf dem Etikett der Flasche beschrieben. Zum Schluss die Glas-Flasche mit Bändern verzieren. Material Große Keramik-Vorratsdose: Softschablone „Café“ Material Kleine Keramik-Vorratsdose: Softschablone „Apfel / Vogel“ Material Behälter „Sweets“: ovaler Pappmaché-Behälter mit Deckel „Welle“ l schwarze Tafelfarbe l steingraue DecoArt Allesfarbe l DecoArt Glanzlack l 1 m Organzaband mit Punkten l Papierkordel l Brads „Modern“ l bunte Tafelkreide l Flachpinsel Gr. 16, Synthetik kurzer Stiel Material Glas-Gefäß mit Korkdeckel „An apple …“: Glas-Gefäß mit Korkdeckel, ø 9,5 cm l Softschablone „Apfel / Vogel“ Material Tasse „Marie“: Anleitung: Bemalen Sie das Unterteil des Behälters mit Tafelfarbe. Nach dem Trocknen einen erneuten Aufstrich auftragen. Den Deckel des Behälters mit steingrauer Allesfarbe bemalen. Nach dem Trocknen den Deckel mit Glanzlack schützen. Den Deckel mit Bändern und Brads verzieren. Softschablone „Herz / Blume / Welle“ Tipp: Gläser mit Spülmittel reinigen (Untergrund muss staub- und fettfrei sein). DieTafelfarbe für Glas und Porzellan immer gut aufschütteln. Inspirationen | 7

[close]

p. 8

myboshi Frühlings-Trendmützen 8 | Inspirationen

[close]

p. 9

myboshi Frühlings-Trendmützen Inspirationen | 9

[close]

p. 10

Rayher Hobby Porzellan- & Glas-Marker Idee & Realisation | Fa. Rayher Hobby 10 | Inspirationen

[close]

p. 11

Rayher Hobby Porzellan- & Glas-Marker Frühlingszeit Endlich ist es Zeit für eine Gartenparty! Und was macht bessere Laune als fröhliche Farben? Ob auf Windlichtern oder Tassen – die neuen Porzellan & Glas-Marker machen Ihr Leben noch ein bisschen bunter! Material Windlichter: Glaswindlicht mit Holzsockel, Höhe 13 cm, ø 8,5 cm l Porzellan & Glas-Marker: weiß, apfelgrün, türkis, babyrosa l DecoArt Multi Gloss: türkis, maigrün l Organzaband mit Punkten, 10 mm: hellgrün, weiß l Multikleber Nach dem Einbrennen kann das Glas noch mit einem Organzaband verziert werden, dieses einfach mit Multikleber am unteren Glasrand festkleben. Anleitung: Reinigen Sie das Windlichtglas mit Geschirrspülmittel damit der Untergrund staub- und fettfrei ist. Den Holzsockel des Windlichts bemalen Sie mit DecoArt Multi Gloss. Die Malvorlage „Schmetterlinge“ mit einem Klebeband auf der Innenseite des Glases fixieren und die Motive mit den babyrosafarbenen, türkisen und apfelgrünen Markern nachmalen. Malen Sie anschließend die Zwischenräume mit dem weißen Marker aus. Am Glasrand gleichmäßige Farbpunkte setzen. Material Tassen: Tassen l Porzellan & Glas-Marker: verschiedene Farben Anleitung: Bemalen und beschriften Sie die Tassen ganz nach Belieben mit den Porzellan & GlasMarkern. Vorlage Im Backofen fixieren und Ihre Tischdekoration ist spülmaschinenfest! Die Farbe sollte mindestens 4 Stunden getrocknet sein, bevor sie im Backofen fixiert wird. Das Glas oder Porzellan in den nicht vorgeheizten Backofen stellen und bei 160°C 30 Minuten backen. Den Gegenstand erst aus dem Ofen nehmen, wenn er wieder abgekühlt ist. Es empfiehlt sich den Nutz- und Essbereich auszusparen. Die Marker waagrecht lagern. Inspirationen | 11

[close]

p. 12

KAREN MARIE KLIP KAMM QUILLING Idee & Realisation | Fa. KAREN MARIE KLIP 12 | Inspirationen

[close]

p. 13

KAREN MARIE KLIP KAMM QUILLING Inspirationen | 13

[close]

p. 14

Rayher Hobby Spikes Benötigtes Werkzeug für beide Schmuckstücke: Bastelschere l Kettelzange für Schmuck l Flachspitzzange für Schmuck l Seitenschneider für Schmuck Idee & Realisation | Fa. Rayher Hobby 14 | Inspirationen

[close]

p. 15

Rayher Hobby Spikes Trendexplosion Mit diesen einzigartigen Schmuckstücken kann die Sommersaison kommen. Elegant vereinen sie zwei Trends in sich: Kupfer und Spikes. Fertigen Sie sich Ihr eigenes Sommerhighlight und setzen Sie ein Statement! Material Kette: 50 Glas-Schliffperlen, 6 mm ø l 10 Renaissance Glaswachsperlen, halb-transparent, 10 mm ø l 8 Spikes transparent metallic 1/2 beschichtet l 28 Spikes transparent metallic 1/2 beschichtet l 36 Prismenstifte, 0,6 mm ø l 50 cm Schmuckdraht l 2 Quetschperlen l 2 Quetschkalotten, 3 mm ø l Federring mit Spaltring, 9 mm ø fädeln. Die Quetschperle am Ende des Schmuckdrahts mit einer Flachzange zudrücken, evtl. überstehenden Rest mit einem Seitenschneider abzwicken. Die Quetschkalotte über die Quetschperle schieben und mit der Flachzange schließen. Nun legen Sie die Kette rund und wiederholen den Vorgang auf der zweiten Seite. Den Verschluss beidseitig einhängen und die Ösen der Quetschkalotten schließen. Material Ring mit Spikes und Swarovskiperlen: Fingerring mit 5 Ösen l 15 Spikes transparent metallic 1/2 beschichtet l 15 Prismenstifte, 0,6 mm ø l 15 Swarovski Kristallschliffperlen Anleitung: Fädeln Sie zuerst eine Swarovski Kristallschliffperle und danach einen Spike auf einen Prismenstift. Kürzen Sie den Prismenstift mit einem Seitenschneider auf 8 mm über dem Spike. Mit einer Kettelzange eine Öse biegen. Alle Swarovski Kristallschliffperlen und Spikes auf diese Weise auffädeln und Ösen biegen. In die fünf Ösen des Rings jeweils drei Spikes einhängen, dabei die Ösen an den Spikes mit einer Flachzange seitlich öffnen und wieder schließen. Anleitung: Sie benötigen 36 Prismenstifte und 28 kupferfarbene sowie acht transparente Spikes. Fädeln Sie einen Spike auf einen Prismenstift, kürzen den Prismenstift mit einem Seitenschneider auf 8 mm über dem Spike. Anschließend mit einer Kettelzange eine Öse biegen und diese gut schließen. Alle Spikes auf diese Weise auffädeln und Ösen biegen. Kette wie folgt fädeln: Auf 50 cm Schmuckdraht 25 Glas-Schliffperlen fädeln. * Die erste Renaissance Glaswachsperle danach vier kupferfarbene Spikes durch die Ösen auffädeln, danach eine weitere Renaissance Glaswachsperle und zwei transparente Spikes, sowie zwei kupferfarbene Spikes auffädeln. Wiederholen Sie ab * bis alle Spikes aufgefädelt sind und beenden Sie die Reihenfolge mit der 10. Renaissance Glaswachsperle. Fädeln Sie nun weitere 25 Glas-Schliffperlen auf. Zum Schluss auf beiden Enden zuerst eine Quetschkalotte, danach eine Quetschperle Inspirationen | 15 Fertigen Sie sich passende Armbänder dazu an. Beispiele finden Sie auf der linken Abbildung. Tipp: Sicherheitsendknoten für Armbänder

[close]

Comments

no comments yet