10. Kölner Golfwoche im Jubiläumsjahr 2014

 

Embed or link this publication

Description

Kölner Golfwoche, 8 Tage - 8 - Plätze - 8 Turniere

Popular Pages


p. 1

10. Kölner Golfwoche 26.7.2014 – 2.8.2014 | Golf | Kultur | Gourmet | Köln Golf-Aktionswoche im Rheinland +L[HPSSPLY[L0UMVYTH[PVULUÄUKLU:PLPT0U[LYUL[\U[LY! www.koelnergolfwoche.de Angebote für Turnier- und Freizeitspieler Golfzick op Kölsch! Eine Woche lang Golfen, Fiere, Danze! Große Greenfee Aktion 8 Tage | 8 Turniere | 8 Plätze

[close]

p. 2

+),.+)&//(+/&*1(&050 +*/"-1"*0&*".2& " &0/&*!&"#7.0."##/& %".".$"*&//"+,0&)(1#$"/0"((0 &.&"0"*1((".2& "&*!"*"."& %"*.",."// ."//+/0,."//1*!+$&/0&'**+20&+*/'.#0 .54&/&+*1*!/ %($'.5#0&$".1 '".4"1$*&//"8"&1*/ /,&"("*&")&0!")*&"!.&$/0"**!& , &**".%(!"..&*0(*!/ %#0              %"&*&/ %"(("" 9  6(*9"(   9333!#/!.1 '!"

[close]

p. 3

&%#@ŽacZg]g ?“g\ZcGdiZgh DWZgW“g\ZgbZ^hiZgYZgHiVYi@Žac

[close]

p. 4

Sauber eingelocht! Mit vollem Einsatz und dem richtigen Team. Reinigung · Sicherheit · Hygiene · Messe · Event olfwoche G r e ln ö K r e d Viel Spaß auf Saubermann r e in e R t h c s wün Deutsche R+S Dienstleistungen Köln GmbH Achterstraße 71 · 50678 Köln · Telefon: (02 21) 6 06 07 85-0 · E-Mail: koeln@deutsche-rs.de

[close]

p. 5

&%#@ŽacZgc]Vai * ?“g\ZcGdiZghÄDWZgW“g\ZgbZ^hiZgYZgHiVYi@Žac 6a[gZYG^X]iZgÄKZgVchiVaiZgYZg@ŽacZgciZgcVi^dcVaDeZcVj[

[close]

p. 6



[close]

p. 7

10. Kölner Golfwoche Grußwort 7 Willkommen zur 10. Kölner Golfwoche Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Golffreunde, ich frage mich wirklich: Wo sind die letzten 10 Jahre geblieben? Bestimmt kennen Sie diese Frage auch von sich selbst. Die Jahre rennen, vergehen im Nu und mit den neuen Techniken via Internet und den mobilen Möglichkeiten über Smartphone und Tablet-PC wird alles immer noch schneller – nicht nur gefühlt, sondern wirklich. Seit dem Jahr 2005 haben in 10 Jahren Kölner Golfwoche knapp 7.000 Teilnehmer an 76 Turniertagen insgesamt 1368 Löcher gespielt und unzählige Birdies, Pars und Bogeys wurden ausgewertet. Die Kölner Golfwoche lebt von Menschen, von golfbegeisterten Menschen, die mich zum großen Teil während der 10 Jahre begleitet haben. Diesen Menschen, die mich beeinflusst haben und die die Kölner Golfwoche zu dem gemacht haben, was sie heute ist, nämlich ein großartiges, über das Rheinland hinaus bekannte Turnierereignis, widme ich in diesem Programmheft eine Rückschau in Bildern. Menschen, die Spaß, Freude und Begeisterung in sich tragen. Menschen, die Charakter haben und wissen was der Spirit of Golf bedeutet. Menschen, die mich und die Kölner Golfwoche unterstützt haben und Menschen, die Freunde wurden. Danke für 10 Jahre Kölner Golfwoche! Doch es geht weiter. Nicht nur in der Rückschau steckt viel Freude, sondern auch im Blick auf die Zukunft: So freue ich mich sehr, dass Sie sich für die Kölner Golfwoche 2014 interessieren und vielleicht das ein oder andere Turnier mitspielen wollen. Sie als Teilnehmer machen diese Golfwoche von Jahr zu Jahr zu einem Erfolg. Nicht nur für sich persönlich, sondern auch für uns als Macher. Denn eine Großveranstaltung dieser Art, mit ihren acht Turnieren, rund 1100 Startplätzen und vielen Helfern, Partnern und Sponsoren, muss viele Interessen unter einen Hut bringen und ist ohne tatkräftige Unterstützung nicht zu realisieren. In unserem Programmheft, das Sie gerade in Händen halten, finden Sie viele Beiträge unserer unterstützenden Sponsoren. Lassen Sie sich anregen! Nutzen Sie auch das Internet zu Ihrer Information, denn unsere Homepage www.koelnergolfwoche.de wird täglich aktualisiert. Ein besonderer Dank gilt auch den Machern im Tagesgeschäft, ohne die die 10. Kölner Golfwoche gar nicht stattfinden könnte. An erster Stelle sind dabei natürlich die Entscheidungsträger und die Verantwortlichen der teilnehmenden Golfclubs zu nennen, die sich zu dieser Aktionswoche zusammengefunden haben – recht herzlichen Dank! Wir alle, die Golfclubs, die Sponsoren sowie ich als Veranstalter und viele weitere Partner, wünschen Ihnen allen angenehme Tage in Köln. Viel Spaß bei der 10. Kölner Golfwoche – und wenig Dreiputts. Alfred Richter

[close]

p. 8

- :^cG“X`Wa^X` &%?V]gZ@ŽacZgYZZ!Y^Z^X]kZg[da\iZlVgjcY^hiZh! cY^hX]ZcDoZVc#:^cZ:ghX]“iiZgjc\ YZg Hi~g`Z . kdg YZg LZhi`“hiZ HjbVi" gVhÄYVhhi~g`hiZ7ZWZchZ^i)%?V]gZc# :^cZ jc\Z]ZjgZ ;ajilZaaZ ZcihiZ]i# B^i ,%% `b$] gVhi h^Z Vj[ Y^Z @  “hiZc oj/ G^X]ijc\I]V^aVcY!Hg^AVc`V!Y^ZBVaZ" Y^kZc#HZX]hHijcYZc^hiY^ZLZaaZjciZg" lZ\h!aZ\i)#*%%@^adbZiZgojg“X`!hjX]i @“hiZcdgiZ ^c 6h^Zc jcY  6[g^`V ]Z^b# '(%#%%%BZchX]ZclZgYZcVb:cYZ^]g AZWZcaVhhZc#zWZgolZ^ B^a a^dcZcbVX]i YZg IhjcVb^ dWYVX]adh# :^cZ ?V]g]jc" YZgi`ViVhigde]Z# 6jX]YZg^ciZgcVi^dcVaZcY^ZhZcheZ`iV`ja~gZcBdcViZcWZ" \Vcc^X]b^iYZcZghiZcciZg" ZhhZcaV\Zc Z^coZacZg YZZ ^c ;dgb Z^cZg che^g^ZgikdcYZck^ZaZc

[close]

p. 9

&%#@ŽacZgYZZ jciZghi“ioi jcY bdi^k^Zgi ]VWZc! lVgZc 9^ZiZg ?dVh! YV"  bVa^\ZgciZgZhhZ!ciZgcZihZ^iZ dca^cZ \^c\Zc jcY Vjh"  hX]a^Z›a^X] Dca^cZ"6cbZaYjc\Zc b^i AVhihX]g^[iZcZ^c[“]giZc#9VhlVgbji^\! YZccIVWaZi"E8jcYHbVgie]dcZhlVgZc cdX]c^X]iVbBVg`iZiVWa^ZgijcYBV^a" VYgZhhZc ]ViiZc [Vhi cjg Y^Z ?“c\ZgZc# 6WZg!Zh]Vi[jc`i^dc^ZgijcYY^Z@ŽacZg X][gZjZb^X]cVi“ga^X]“WZg YZc OjhegjX] jcY Y^Z 6`oZeiVco jcY lZgYZ lZ^iZg]^c VaaZh \ZWZc! jb VaaZc IZ^acZ]bZgchX]ŽcZ!ZciheVcciZjcYjc" kZg\Zhha^X]ZIjgc^ZgiV\Zoj\ZhiVaiZc# =Veen7^gi]YVn '%%-^c7VYCZjZcV]g!k#a#Ja^?dgYVc!?dX]Zc 7Z]aZ!JYdLZcYZaZg!Gda[;g^ihX]Z k#a#Da^kZgBdgVi]!JhX]^@aVee"9^iibVc! BVg^_`Z6bVYd!I]dbVhFjZga

[close]

p. 10

&% 9^ZEVgicZgjcYHedchdgZcYZg@ŽacZgciZgZhhZ Vb ]gZg 6j[" bZg`hVb`Z^i WZ^ 9jgX]h^X]i Y^ZhZh Egd\gVbb]Z[iZh# 9^Z Z^cZ dYZg VcYZgZ  6cgZ\jc\Y“g[iZh^X]ld]aÒcYZcaVhhZc# =^ZgY^ZIg~\ZgYZg

[close]

p. 11

&%#@ŽacZg]cZcY^Z @ŽacZg

[close]

p. 12



[close]

p. 13

&%#@ŽacZgczWZgZ^chi^bbjc\b^iYZg9ZX^" h^dc&)"($%#*^hiYZg:^chViokdc:ci[Zg" cjc\hbZhhZgcoj\ZaVhhZc#9VhLZiihe^Za l^gY cVX] YZb 9ciZgcZijciZg lll#`dZacZg\da[ldX]Z#YZ

[close]

p. 14

&) 9Vh=ZgoYZg@ŽacZg

[close]

p. 15

&%#@ŽacZg

[close]

Comments

no comments yet