13 - TuS Fürstenfeldbruck vs. Lohr

 

Embed or link this publication

Description

Hallenheft

Popular Pages


p. 1

handballaktuell 111314 TuS Fürstenfeldbruck - TSV Lohr Saisonabschluss

[close]

p. 2

2 handballaktuell Ihr Baddesign Experte Planung und Ausführung aus einer Hand IHR WEG ZUR EINZIGARTIGKEIT Bad-Wohn-Typ Analyse Raumkonzepte Sanitär / Installation SPAss- und Wellnessbäder ABR Bäderstudio Rudolf-Diesel-Ring 8 82256 Fürstenfeldbruck TEL. 0 81 41 / 50 14 06 www.ABR-BAEDERSTUDIO.de Anzeige_120x42.qxd 05.03.2009 15:51 Uhr Seite 1 Umwelt- und Entsorgungspartner GmbH Ihr zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb seit 75 Jahren Containerdienst Entrümpelungen Wir h für Bauschutt, Gartenabfälle, Sperrmüll, Gewerbeabfälle und Wertstoffe von 1 - 40 m3 Oberweg Nord 1 · 82216 Gernlinden/Maisach Tel. (0 8142) 29 67- 0 · Fax (0 8142) 29 67- 29 · www.containerdienst-ffb.de al te ie Umw el nd er a ub ts

[close]

p. 3

3 Samstag, 3. Mai 2014 Bayernliga, 20.00 Uhr : TuS Fürstenfeldbruck vs. TSV Lohr Herzlich Willkommen in der Wittelsbacher Halle Überblick: TuS-Handballer im Einsatz 03.05. 10:00 10:00 10:45 11:30 12:15 13:00 13:45 14:30 14:30 16:00 16:00 16:45 20:00 mC SV-DJK Taufkirchen - TuS FFB wB TuS FFB - TSV Allach 09 mB TuS FFB - TV Roßtal wB SG Kempten-K. - TuS FFB mC SV Mering - TuS FFB mB TuS FFB - Kissinger SC wB TuS FFB - Schwabmünchen mC TuS FFB - SpVgg Altenerding mB TSV Altenberg - TuS FFB wB TV Memmingen - TuS FFB mB HC Erlangen - TuS FFB mC TuS FFB - TSV Simbach M TuS FFB - TSV Lohr TSV Murnau TuS FFB TuS FFB TuS FFB II TuS FFB TSV Gilching TSV Indersdorf TSV Trudering Inhaltsverzeichnis Die heutige Partie Auf ein Wort Bayernliga-Tabelle & Spielplan Mannschaftskader Werbung Torjäger: Dück bei 142 Toren Abschied: Müller, Sasse und Schweinsteiger verlassen TuS Gutschein "fürstenfelder“ Unser heutiger Gegner Werbung TuS: Bayreuth-Derby gewonnen TuS II: Derbysieg in Eichenau Christoph Kolodziej übernimmt Rückblick "Pokalsieg 2011" Aktion: Geld sparen & helfen Der Weg zum Titel (1) Der Weg zum Titel (2) Sponsoren & Partner des TuS Verlosung: Gewinne TuS-Trikot 1.800 Euro Spende 04.05. 11:00 wA 13:00 wA 15:00 wA 16:00 M Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8 Seite 9 Seite 10 Seite 11 Seite 12 S. 13-16 Seite 17 Seite 18 Seite 19 Seite 20 Seite 21 Seite 22 Seite 23 Seite 24 Seite 25 Seite 26 Preisgekrönte Fleischund Wurstwaren – jetzt auch in unserer Halle

[close]

p. 4

4 handballaktuell Auf ein Wort Sehr geehrte Damen und Herren, verehrte Handballfreunde! Zum letzten Heimspiel dieser Saison dürfen wir sie nochmals herzlich in der Wittelsbacher Halle begrüßen. Ein besonderer Gruß gilt wie immer unseren Gästen, die diesmal aus Lohr am Main angereist sind, sowie den beiden Schiedsrichtern. Einen besonderen Gruß richten wir auch an die Vizepräsidentin des BHV, Frau Ingrid Schuhbauer, die vor dem Spiel die Ehrung für die Meisterschaft vornehmen wird. Das mit Spannung erwartete Duell der beiden ursprünglichen Meisterschaftsanwärter hat nichts an Brisanz verloren, obwohl wir schon vor zwei Spieltagen mit dem überzeugenden 38:22 Erfolg bei der DJK Waldbüttelbrunn die Meisterschaft für uns entscheiden konnten. Warum es so ist, können sie auf Seite 12 mit dem Bericht „Unser heutiger Gegner“ nachlesen. Dass unsere Mannschaft trotz der feststehenden Meisterschaft weiterhin erfolgshungrig ist, hat sie, wenn auch ein wenig mühevoll, mit dem 30:29-Erfolg bei der HaSpo Bayreuth unter Beweis gestellt. Das nur als kleiner Hinweis an unsere Gäste, dass wir uns im Kampf gegen den Abstieg „heraushalten“ möchten und sie heute ihr ganzen Können aufbieten müssen, wenn sie bei uns erfolgreich sein möchten. Zu der Ehrung für die Meisterschaft können wir unser Team vielleicht auch als Sieger des Bayernpokals begrüßen. Die Endrunde wurde am Donnerstag in Roßtal ausgetragen, an der der HC Erlangen, die HSG Würm-Mitte, wir und der gastgebende TV Roßtal teilgenommen haben. Im ersten Halbfinalspiel standen sich der HC Erlangen und die HSG Würm-Mitte gegenüber und im zweiten Spiel kämpften der TV Roßtal gegen unsere Mannschaft um den Einzug ins Finale. Ob eine überzeugende Saison mit dem bayerischen Double Meisterschaft und Pokal - abgeschlossen werden konnte, haben sie im Vorfeld des Spieles bestimmt aus der örtlichen Presse oder unserer Homepage entnommen. Wenn nicht, werden sie es bei diesem Spiel erfahren. Wie angeführt, könnte eine beeindruckende Saison, die in dieser spielerischen Deutlichkeit so nicht erwartet werden durfte, mit dem Bayernpokal gekrönt werden. 3. Liga - Wir sind wieder da! Ganz sicher sind vielen die Highlights der Saison bekannt. Trotzdem möchten wir ihnen in diesem Heft noch einen kleinen Abriss der Saison geben und der Mannschaft mit ihrem Trainer, der einen ganz großen Anteil an diesem Erfolges hat, nochmals ganz herzlich dazu gratulieren. Leider werden drei Spieler in der 3. Liga aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mehr dabei sein, wenn es gilt, die Erfolgsgeschichte fortzuschreiben. Schon an dieser Stelle Danke an Marco Müller, Kilian Schweinsteiger und Myles Sasse. Ferner wird Lucas Kröger studienbedingt die Vorbereitung auf die nächste Saison nicht mitmachen können und auch in der Vorrunde nicht zur Verfügung stehen. Schon jetzt begrüßen wir ganz herzlich Sebastian Meinzer bei uns, der Korbinian Lex vom TSV Trudering gefolgt ist. Wir wünschen ihm mit der Mannschaft viel Spaß. Zum Schluss möchten wir uns bei unseren Sponsoren bedanken, ohne die Handball auf diesem Niveau nicht möglich wäre, so wie bei ihnen, verehrte TuS-Fans, für die Unterstützung der Mannschaft. Die wird sie auch in der neuen Saison verstärkt benötigten, wenn es eine Liga gilt, den Heimnimbus zu wahren. Jetzt wünschen wir ihnen aber nochmals ein gutes und spannendes Spiel und unserer Mannschaft zum Abschluss der Saison nochmals einen Sieg. Erich Raff echtsanwalt Rechtsanwalt biasTobias Wild Wild Adalbertstraße Adalbertstraße 102 102 80799 München 80799 München Arbeitsrecht § Arbeitsrecht Vertragsrecht § Vertragsrecht Allgemeines § Allgemeines Zivilrecht Zivilrecht Tel 089 Tel / 62232072 089 / 62232072 www.anwalt-wild.de www.anwalt-wild.de twild@kaspar-wild.de twild@kaspar-wild.de www.fruitique.de München Viktualienmarkt

[close]

p. 5

5 Bayernliga Tabelle 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. TuS Fürstenfeldbruck DJK Waldbüttelbr TSV Haunstetten TSV Unterhaching TSV Ismaning HC Erlangen II TG Landshut HaSpo Bayreuth HC Sulzb.Rosenb. HSC 2000 Coburg II TSV Lohr TSV Ottobeuren TSV Rothenburg TSV Winkelhaid Sp. 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 Tore Dif. 861:639 +222 703:646 +57 728:686 +42 774:750 +24 693:675 +18 709:701 +8 711:768 -57 704:683 +21 711:731 -20 722:803 -81 726:709 +17 657:713 -56 647:672 -25 615:785 -170 Pkt. 46:4 38:12 29:21 29:21 24:26 24:26 24:26 23:27 23:27 23:27 22:28 19:31 18:32 8:42 Letzter Spieltag der Saison 2013/14 Ergebnis 32:28 29:30 27:27 31:30 34:22 26:31 25:29 03.05.2014 HSC 2000 Coburg II HaSpo Bayreuth HC Sulzb.Rosenb. TSV Lohr DJK Waldbüttelbr TSV Rothenburg HC Erlangen II TSV Unterhaching TuS Fürstenfeldbruck TG Landshut TSV Winkelhaid TSV Ottobeuren TSV Ismaning TSV Haunstetten TSV Ottobeuren TuS Fürstenfeldbruck TG Landshut TSV Unterhaching TSV Winkelhaid TSV Haunstetten TSV Ismaning TSV Rothenburg TSV Lohr HaSpo Bayreuth HC Sulzb.Rosenb. DJK Waldbüttelbr HSC 2000 Coburg II HC Erlangen II (c) localpicture.de

[close]

p. 6

6 handballaktuell Wirtshaus l h e i c p a n S d Auf der Lände m n e d U ins Täglich geöffnet ab 10.00 Uhr Mittwoch Ruhetag Gutbürgerliche griechische und bayerische Küche mit Biergarten Die Kader der heutigen Mannschaften RN 1 12 69 4 5 8 9 10 11 13 14 15 21 24 27 39 RN 1 16 12 2 5 6 7 9 10 11 13 18 21 23 24 27 Robert Vuskovic (TW) Lucas Kröger (TW) Myles Sasse (TW) Nick Huber Marco Müller Marcus Hoffmann Falk Kolodziej Christian Haller Stefan Gärtner Korbinian Lex Markus Dangers Andreas Knorr Kilian Schweinsteiger Maximilian Dück Julian Prause Maximilian Lentner Korbinian Sparn Manuel Prokscha (TW) Peter Pcola (TW) Tom Scheiner (TW) Bohuslav Zelený Benjamin Scheiner Daniel Baudisch Maximilian Brunner Andreas Avar Peter Vozar Milan Králik Janis Gremzde Mike Haberberger Marius Rahtz Yannick Bardina Benjamin Horn Otto Fetser Ferdinand Schmitt Jannik Schmitt Henrik Nass Otto Fetser TuS Fürstenfeldbruck TSV Lohr TR Martin Wild TR Impressum VALUE-HOLDINGS Ihr Ansprechpartner: Herr Robert Malterer Telefon: 089/54 80 197-77 email: malterer@vhv-gmbh.de Herausgeber: TuS Fürstenfeldbruck, Philipp Ruhwandl, Abteilung Handball Redaktion: AGenta - Medien Dipl.-Pol. Andreas Gellrich Nelkenweg 20, 85399 Hallbergmoos Tel: 08133 - 444 565 E-Mail: AGenta_info@t-online.de http://www.agenta-gellrich.de Druck und Werbelayout: XPAGE - DTP-Service Holzhofstraße 6 82256 Fürstenfeldbruck Telefon 08141 - 346720 http://www.xpage.de Auflage: ca. 250 Stück Vertrauen schafft die Grundlage für jede Partnerschaft Vermögensberatung ist Vertrauenssache! Vermögensverwaltung GmbH - individuell - bankenunabhängig - objektiv - ausgezeichnet durch Elitereport Fondsvermittlung GmbH - Einmalanlagen + Sparpläne - Investmentfonds - Sachwertanlagen wie z.B. Immobilien/Container/Schiffe/Wald Ihr Ansprechpartner: Herr Klaus Haller Telefon: 089/54 80 197-33 email: haller@vhv-gmbh.de VALUE-HOLDINGS GmbH, Landsbergerstr. 478, 81241 München-Pasing www.vhv-gmbh.de

[close]

p. 7

7 Die Lohnsteuerhilfe Bayern e. V. informiert: Handwerkerrechnungen nicht bar begleichen Der Frühling ist da und weckt bei vielen die Lust auf frischen Wind in Haus und Garten. Der Vorgarten soll neu angelegt werden? Das Bad braucht neue Kacheln? Wohnräume benötigen einen Anstrich? „Ganz egal, ob kleine Verschönerung oder größere Maßnahme“, betont Mark Weidinger, Vorstand der Lohnsteuerhilfe Bayern e.V.: „ Handwerkerkosten für Erhalt und Renovierung können in der Regel im Rahmen der Steuererklärung geltend gemacht werden.“ Bis zu 6000 Euro pro Jahr berücksichtigt das Finanzamt. „Die Steuerermäßigung beträgt 20 Prozent der Kosten“, erläutert der Steuerexperte: „So kann der Steuerzahler bis zu 1200 Euro gut machen.“ Nicht nur Eigentümer, auch Mieter können profitieren. Entscheidend ist letztlich nur, dass der Wohnraum vom Steuerzahler selbst genutzt wird. Daher sind auch selbst genutzte Ferienwohnungen (auch im europäischen Ausland) begünstigt. Als „selbst genutzt“ gelten zudem Wohnungen, die etwa für ein Kind in der Ausbildung angemietet wurden. In der Regel wird der Begriff der Handwerkerleistung für Erhalt und Renovierung vom Finanzamt recht weit gefasst. Neben Schönheitsreparaturen und kleineren Ausbesserungsarbeiten in Haus und Garten betrachtet das Finanzamt auch die Modernisierung oder den Austausch einer Einbauküche, ja selbst den Einbau eines Kachelofens oder die Montage neuer Möbel als Handwerkerleistungen. Neuerdings können auch komplette Neubaumaßnahmen im bestehenden Haushalt, wie etwa ein Hausanbau, als Handwerkerleistung geltend gemacht werden, allerdings nur, wenn die Neubaumaßnahme nicht öffentlich gefördert wurde, wie z.B. mit zinsverbilligten Darlehen. Arbeitskosten sind absetzbar, Materialkosten nicht Wichtig: Steuerlich berücksichtigt werden stets nur Arbeits - und etwaige Fahrt - oder Maschinenkosten, nicht aber Materialkosten. „Sind die eingereichten Handwerkerrechnungen bereits in verschiedene Posten wie Arbeitskosten, Fahrt - und Materialkosten aufgesplittet, erleichtert dies die Bearbeitung im Finanzamt und beschleunigt damit letztlich auch die Erstattung“, rät Weidinger. Zumindest müsse der Anteil der Arbeitskosten aus einer Anlage zur Rechnung klar erkennbar sein. Der Steuerexperte rät allen, die auf eine Erstattung ihrer Handwerkerkosten setzen: „Begleichen Sie Handwerkerleistungen niemals in bar.“ Die Überweisung sei gesetzlich vorgeschrieben: „Auch eine korrekte Quittung reicht daher nicht aus.“ Voraussetzung für die Absetzbarkeit sei es auch, dass Arbeiten im eigenen Haus bzw. Garten durchgeführt wurden. „Werden Türen ausgebaut und zum Abschleifen und Lackieren in die Werkstatt des Handwerkers transportiert, können die Arbeitskosten schon nicht mehr geltend gemacht werden“, so Weidinger weiter. Der Steuerexperte hat weitere Tipps zum Thema parat: So sollten Mieter ein besonderes Augenmerk auf ihre Nebenkostenabrechnung legen. Einige der Posten, etwa Kosten für den Schornsteinfeger, können Sie als Handwerkerleistungen im Rahmen der Steuererklärung geltend machen. Manche Handwerkerrechnung ließe sich auch den ebenso steuerabzugsfähigen „haushaltsnahen Dienstleistungen“ zuordnen. Dies sei besonders dann interessant, wenn ein Steuerzahler bereits den abzugsfähigen Maximalbetrag für Handwerkerrechnungen erreicht habe. Sind Handwerkerleistungen nach Schadensfällen, etwa nach einem Wasserrohrbruch, notwendig, so sind auch diese absetzbar, allerdings nur, wenn sie nicht bereits durch eine Versicherung erstattet wurden. Mehr Infos zum Thema unter www.lohi.de

[close]

p. 8

8 handballaktuell HEIZUNG – LÜFTUNG – SANITÄR Beratung • Planung • Ausführung • Kundendienst HENNE HEIZUNG - LÜFTUNG - SANITÄR GMBH SOLAR – WÄRMEPUMPEN – PELLETKESSEL 82256 Fürstenfeldbruck • Sinzinger Str. 13 Telefon 0 81 41/928 91 • Telefax 0 81 41/428 11 Torjäger und Spielplan unseres Bayernliga-Teams Maximilian Dück Marcus Hoffmann Andreas Knorr Korbinian Lex Nick Huber Markus Dangers Maximilian Lentner Julian Prause Falk Kolodziej Stefan Gärtner Christian Haller Kilian Schweinsteiger Korbinian Sparn Robert Knorr Marco Müller Andreas Krauß Robert Vuskovic (TW) Lucas Kröger (TW) Myles Sasse (TW) Gesamt Tore 142 118 87 80 76 69 62 62 54 44 35 14 10 3 3 2 0 0 0 861 7m 53 19 0 0 12 1 0 0 3 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 88 14.09. 21.09. 28.09. 05.10. 12.10. 19.10. 26.10. 09.11. 16.11. 23.11. 30.11. 07.12. 14.12. Maximilian Dück 114/19 Tore Toptorjäger 2012/13 TSV Rothenburg TSV Unterhaching TSV Haunstetten TG Landshut TSV Winkelhaid TSV Ottobeuren TSV Ismaning HC Erlangen II HSC 2000 Coburg II DJK Waldbüttelbrunn HC Sulzb.Rosenb. HaSpo Bayreuth TSV Lohr TSV Rothenburg TSV Unterhaching TSV Haunstetten TG Landshut TSV Winkelhaid TSV Ottobeuren TSV Ismaning HC Erlangen II HSC 2000 Coburg II DJK Waldbüttelbrunn HC Sulzb.Rosenb. HaSpo Bayreuth TSV Lohr H A H H A H A H A H A H A 32:22 29:29 32:26 43:26 32:19 37:29 28:29 25:23 40:26 30:25 32:29 29:26 29:26 29:27 41:35 27:27 32:26 46:28 42:28 34:23 34:20 46:15 38:22 44:24 30:29 -:- 11.01. 18.01. 25.01. 01.02. 08.02. 15.02. 22.02. 16.03. 22.03 29.03. 05.04. 26.04. 05.05. A H A A H A H A H A H A H Besuchen Sie den TuS Fürstenfeldbruck auch im Internet! http://www. tus-ffb-handball.de Dort finden Sie in der Regel bereits am Donnerstag vor dem Heimspiel eine Online-Ausgabe der Hallenzeitung. www.fruitique.de München Viktualienmarkt

[close]

p. 9

9 Concordia Versicherungen Konzentration auf den Erfolg braucht Sicherheit für alle Fälle. Ihre Partner in allen Sicherheits- und Vorsorgefragen. Versicherungsbüro Haller GbR Senserbergstraße 73 · 82256 Fürstenfeldbruck Telefon 0 81 41 / 1 85 58 Versicherungsbüro Alexander Ettner Leitenfeldweg 7 A · 82275 Emmering Telefon 0 81 41 / 4 04 57 39 CONCORDIA. EIN gutER gRuND. Verabschiedung Marco Müller folgt Lockruf Marco wechselte im Juli 2011 vom TSV Landsberg zum TuS Fürstenfeldbruck. Obwohl er sich nach seinem Wechsel vom Lech an die Amper sehr bei uns eingebracht hat, war und ist sein Heimatverein der TSV Unterhaching. Die ersten sportlichen Kontakte zum TuS resultierten aus den Begegnungen beider Mannschaften in der Regionalliga und der Bayernliga, ehe sich die Wege durch unseren Aufstieg in die damalige Regionalliga Süd und den Abstieg des TSV Unterhaching im Jahr 2006 trennten. In den drei Spielzeiten absolvierte er (Stand 8.4.14) 55 Punktspiele. Dass es nicht mehr Einsätze wurden, lag an seinen Verletzungen und auch daran, dass er sich in den Dienst der zweiten Mannschaft stellte, um dieser im Kampf gegen den Abstieg aus der Landesliga zu helfen. In den bisherigen Spielen erzielte er 37 Tore, was als Chef der Abwehr, mit seiner großen Übersicht, auch nicht vordringlich seine Aufgabe war. Gerne hätten wir ihn nach der Saison als Trainer der zweiten Mannschaft gesehen, damit er zusammen mit Martin Wild die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt. Dem stand das Angebot seines Heimatklubs gegenüber. Wir haben Verständnis dafür, dass er diesem nicht widerstehen konnte, zumal er die Gelegenheit erhielt, Trainer einer Bayernligamannschaft zu werden. Wir bedanken uns bei ihm für seinen Einsatz zum Wohle der Mannschaft und wünschen ihm mit seinem TSV Unterhaching viel Erfolg. Verabschiedung Kilian Schweinsteiger studiert Kilian spielte schon in der Jugend beim TuS und gehört seit 2011 zum Kader der 1. Mannschaft. In diesen drei Jahren absolvierte er 38 Spiele und erzielte dabei 100 Tore (Stand 8.4.). Seine angestammt Position ist die auf links Außen, wobei er auch im Rückraum Verwendung finden kann. Dass er es trotz der drei Spielzeiten in der ersten Mannschaft nur auf 38 Einsätze in der ersten Mannschaft brachte lag ganz sicher nicht an seinem Können oder seinem Engagement. Leider waren es zahlreiche Verletzungen, die nicht mehr zuließen. Aus beruflichen und studienbedingten Gründen wird Kilian den Handballsport nicht mehr in der Intensität ausüben können, der für einen Einsatz in der 3. Liga erforderlich ist. An der Universität in Steyr beginnt er ein berufsbegleitendes Studium, das er nach zwei Jahren mit dem Master abschließen möchte. Während er unter der Woche in München arbeitet, stehen am Wochenende Vorlesungen auf dem Programm. Wir bedanken uns für sein Engagement und wünschen ihm bei seinem Studium viel Erfolg. Danach ist er ja noch in bestem Handballalter und könnte dann doch noch mal nach dem Ball greifen. Vielleicht lässt ihm das Studium ab und zu auch die Zeit, sich in der dritten Mannschaft zu betätigen, damit er den Umgang mit dem Ball nicht verlernt. Wir würden uns alle sehr darüber freuen.

[close]

p. 10

10 handballaktuell Verabschiedung Myles Sasse wechselt in die German Football League Myles wechselte zur Saison 2012/2013 vom ruhmreichen THW Kiel zum TuS Fürstenfeldbruck und trat die Nachfolge von Martin Wagner im Tor der Panther an. Die Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen führte ihn nach München und so auch zu uns. Mit Simon Wicha bildete er eines der besten Torhüterduos in der Bayernliga und war mit seinen 25 Einsätzen auch einer der Garanten für den Vizemeistertitel. In der laufenden Saison bekam er mit Robert Vuskovic und Lucas Kröger neue Konkurrenz zwischen den Pfosten. Auch aufgrund der Rotation wurden die Einsätze weniger und im Februar 2014 entschied er sich, seinen Mitstreitern den Vortritt zu lassen. So brachte er es auf insgesamt 36 Einsätze in der 1. Mannschaft. Neben seinem Training in der 1. Mannschaft betreute er auch noch die weibliche B-Jugend und wird mit dieser, jetzt als weibliche A-Jugend, die Qualifikation bestreiten. Danach ist zunächst mal Schluss mit Handballsport und er wird seine sportliche Karriere bei den Munich Cowboys in der German Football League fortsetzen. Wir sagen DANKE für seine Einsätze und wünschen ihm sowohl beruflich als auch sportlich alles Gute! Visis 29.11.09 18:01 Seite 1 Markus Gross Schreinermeister Geschäftsführer raumkonzepte GmbH Am Hochweg 6 82287 Jesenwang Telefon +49 8146 94742 Telefax +49 8146 94743 Mobil +49 172 8954841 info@raumkonzepte-gross.de www.raumkonzepte-gross.de

[close]

p. 11

11 FÜRSTENFELDER GASTRONOMIE FÜRSTENFELD 15 82256 FÜRSTENFELDBRUCK T +49(0)8141-88875-0 WWW.FUERSTENFELDER.COM Gutscheinaktion „Biergarten fürstenfelder“ Mit den Informationen zum Genießerbrunch im Restaurant „fürstenfelder“, die sie beim Eintritt erhalten, ist auch ein Gutschein für ein Getränk im Biergarten „fürstenfelder“ verbunden. Noch ist es Frühling und wir befinden uns im April, der sprichwörtlich "nicht weiß, was er will“. Trotzdem laden uns die warmen Temperaturen dazu ein, im Freien aktiv zu werden. Dazu gehört auch der Besuch eines Biergartens. Einen ganz besonderen Biergarten finden Sie im Restaurant „fürstenfelder“, der nicht nur mit sehr feinen Schmankerln lockt, sondern gleichzeitig einen imposanten Blick auf die Klosterkirche bietet. Nutzen Sie den Gutschein für ein Getränk als kleinen Einstieg, denn einen schöneren Platz finden sie kaum! Die Öffnungszeiten finden sie auf dem Infoblatt.

[close]

p. 12

12 handballaktuell Augsburgerstr. 5 82256 Fürstenfeldbruck Kontakt: http://www.freddy-c.de E-Mail: info@freddy-c.de Unser heutiger Gegner: TSV Lohr Vor der Saison wurden beide Vereine zu den Meisterschaftsanwärtern gezählt. Obwohl die Mainfranken selbst ein wenig tief stapelten, war ihr Saisonziel doch ein Platz im vorderen Tabellendrittel. Nach der Auftaktniederlage bei der TG Landshut folgten drei Siege und die Saison schien den geplanten Verlauf zu nehmen. Mit vier Pleiten in Folge zum Abschluss der Vorrunde rutschten die Unterfranken in die untere Tabellenhälfte ab und belegten zur Saisonhalbzeit mit 9:17 Punkten nur den zehnten Platz. Zu den Siegern der letzten vier Spieltage gehörte auch unser Team, das das Hinspiel mit 26:29 für sich entscheiden konnte. Es war nicht so, dass wir bei einem Abstiegskandidaten zwei einkalkulierte Punkte holten, sondern unser ganzes Können aufbieten mussten, um zwei Punkte mit an die Amper zu nehmen. Da schon zur Halbzeit der TSV Winkelhaid relativ abgeschlagen am Tabellenende lag, davor aber sechs Mannschaften mit nur zwei Punkten Unterschied die Plätze 13 bis 8 belegten, erfolgte auf der Website bliga.info eine Umfrage zu den möglichen Absteigern. Von den 804 Teilnehmern an der Umfrage glaubten nur 50, dass der TSV zu den Absteigern gehört. Wie so oft schaut die Praxis anders aus. Auch in der Rückrunde lief es bei den Lohrern nicht wirklich rund, so dass sie sich nicht aus der Abstiegsregion entfernen konnten. Mit dem TSV Winkelhaid, dem TSV Rothenburg und dem TSV Ottobeuren stehen drei Absteiger fest. Da nach derzeitigem Stand mit dem SV Auerbach zumindest ein bayerischer Verein aus der 3. Liga absteigen wird und sich der TSV Rödelsee erst noch in der Relegation behaupten muss, weiß der Viertletzte der Bayernliga erst nach dieser Relegation in welcher Liga er in der nächsten Saison spielen wird. Um ganz sicher zu gehen, zum Abschluss nicht diesen Platz einzunehmen, müsste Lohr bei uns gewinnen oder zumindest einen Punkt holen, um die davor liegenden Mannschaften zu überholen oder punkte mäßig gleichzuziehen. Dementsprechend motiviert wird die Mannschaft auch auftreten, was das Spiel doch spannender werden lässt, als wenn es gegen eine „gesicherte“ Mannschaft aus dem Mittelfeld gehen würde. Da wir unseren Heimnimbus mit in die 3. Liga nehmen möchten und es sich mit einem Sieg im Anschluss an das Spiel ein wenig besser und fröhlicher feiern lässt, wird auch unsere Mannschaft alles daran setzen, das Spiel gegen den TSV Lohr zu gewinnen. Das Restprogramm der Abstiegskandidaten finden Sie auf Seite 5.

[close]

p. 13

13

[close]

p. 14

14 handballaktuell Moderne Beratung im Verbund - auch in Ihrer Nähe Unsere Tätigkeitsschwerpunkte sind: Finanz- und Lohnbuchhaltung Erstellung von • Jahresabschlüssen nach Handels- und Steuerrecht • Privaten und betrieblichen Steuererklärungen Betriebswirtschaftliche Beratung • Existenzgründung • Unternehmensentwicklung • Rechtsformwahl Vermögensübertragungen, GERMANIA Steuerberatungsgesellschaft Erbschaft- und Schenkungsteuer m.b.H. FÜRSTENFELBRUCK steuerliche Beratung zur Altersversorgung und VermögensMünchner Str. 10 bildung 82256 Fürstenfeldbruck Vertretung vor Finanzbehörden Telefon: 08141 / 34 90 66 oder 32 280 und Finanzgerichten Telefax: E-Mail: Mitglied der European Tax & Law 08141 / 34 90 67 fuerstenfeldbruck@ germania-stb.de Internet: www.germania-stb.de Bayernliga – Saison 2013 / 2014 Vordere Reihe von links: P. Rietzschel (Physiotherpeuth) F. Kolodziej, M. Sasse, L. Kröger, R. Vuskovic, Chr. Haller, R. Ostermeier (Betreuer) Mittlere Reihe von links K. Schweinsteiger, A. Knorr, M. Hoffmann, N. Huber, M. Dück, M. Wild (Trainer) Obere Reihe von links J. Prause, K. Lex, M. Dangers, M. Lentner, M. Müller Das Schuhwerk ist beim Sport sehr wichtig, individuell angepasste Schuhe verbessern die Leistung. Pimp my Handballschuh Einlagen Schuhkorrektur Laufanalyse Reparaturen Pleil Orthopädie Schuh & Technik Fürstenfeldbruck Schöngeisinger Str. 33 & 80 Gröbenzell Kirchenstraße 21

[close]

p. 15

M it un 15 s s in d Si Strom Wasser e im Fernwärme m Gas er AmperOase am Ball Dienstleistungen . www.stadtwerke-ffb.de Bullachstraße 27 . 82256 Fürstenfeldbruck . Tel.: 08141/4010 . info@stadtwerke-ffb.de Fructis Fructis Unsere Sponsoren Ihr Baddesign Experte Fructis Fructis Fructis Fructis IHR WEG ZUR EINZIGARTIGKEIT ABR Bäderstudio Rudolf-Diesel-Ring 8 82256 Fürstenfeldbruck Tel. 08141 / 50 14 06 www.ABR-Baederstudio.de

[close]

Comments

no comments yet