SanderHoehe Aktuell Nr.5 2013-14

 

Embed or link this publication

Description

SanderHoehe Aktuell Nr.5 2013-14

Popular Pages


p. 1

sander HOHe •• 5 aktuell Verbandsliga Gruppe Nord + Kreisoberliga Spielserie 2013/2014 Anita + Marc Pohl GmbH & Co. KG Autorecyling Homberger Straße 49 - An der B 253 • 34587 Felsberg-Gensungen Öffnungszeiten: Mo - Fr: 9 - 17.30 • Sa. 9 - 13 Uhr Tel. : 0 56 62 / 31 30 • FAX.: 0 56 62 / 93 02 50 E-Mail : info@autoteile-pohl.de • www.motorenmeister.de Verkauf von Gebrauchtteilen Ankauf von Unfallfahrzeugen + Altfahrzeugen - Motoren- und Zylinderkopf-Instandsetzung - Verkauf von überholten Motoren mit Garantie Vereinszeitung des SSV Sand 1910 - Abt. Fußball

[close]

p. 2

2 Sander Höhe Vize-Hallenkreismeister Am 23.2.2014 fand in Hofgeismar die diesjährige Endrunde der Hallenkreismeisterschaften der Bambinis (G-Jugend) statt. Nachdem wir bei den zwei Qualifaktionsturnieren in Bad Emstal und in Espenau uns ziemlich souverän durchgesetzt hatten, waren wir für die Endrunde in Hofgeismar qualifiziert. Dort spielten wir in einer 6er Gruppe den diesjährigen Kreismeister aus. Gleich im ersten Spiel erwischten wir einen unglücklichen Auftakt. Nach einen missglückten Abschlag von Luis Dieling konnten dieser noch zur Ecke geklärt werden, doch aus dieser entstand der einzige Treffer der Partie. Der Schussgewaltige Libero der Dörnberger verwandelt unhaltbar ins linke untere Eck. Im nächsten Spiel mussten wir gegen Immenhausen antreten. Durch Tore von Elias Rohde nach schöner Vorlage von Leon Albrecht und zweier Treffer von Marley Löber gewannen wir verdient mit 3:0. Gegen Holzhausen spielten wir 0:0, wobei wir mehrmals Pech im Abschluss hatten. Einmal traf Elias Rohde den Pfosten und mehrmals reagierte der Keeper von Holzhausen hervorragend. Auch im Spiel gegen Espenau gab es keine Tore. Im letzten Spiel des Tages trafen wir auf Calden. Dieses Spiel gewannen wir knapp mit 1:0. Den entscheidenden Treffer markierte wiederum Elias Rohde. Mit 8 Punkten und einer Tordifferenz von +3 waren wir mit Calden Punkt- und Torgleich, aber wegen des gewonnen direkten Duells wurden wir hinter Dörnberg Vizehallenkreismeister. Ein beachtlicher Erfolg, wenn man bedenkt das der Großteil der eingesetzten Jungs auch noch nächstes Jahr für die Bambinis die Schuhe schnüren darf. Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Luis Dieling (Torwart), Leon Albrecht, Marley Löber, Bruno Jacob, Felix Gutbier, Dean Faber, Lukas Rohde, Elias Rohde Bedanken möchten wir uns bei Trainer Manni Rohde, der einen neuen Trikotsatz für die Bambinis besorgt hat.

[close]

p. 3

Sander Höhe 3 Konterstarker SSV überrascht BC Sport Sand revanchiert sich für Niederlage im Hinspiel Kassel, 16. November 2013. Ganz anders als im Hinspiel traten die Mannen um Kapitän Alex Sommer heute beim ambitionierten BC Sport in Kassel auf. Leidenschaftslosigkeit wurde heute durch Entschlossenheit der gesamten Mannschaft ersetzt. Und dies trug Früchte. 4:1 (1:0) en-dete aus Sicht des SSV das Rückspiel beim Club von Gerhard Klapp. Somit gelang der Elf von Trainer Otmar Velte die Revanche für das 0:4 aus dem Hinspiel. Sand festigt mit zwei Spielen Rückstand seinen Platz im oberen Mittelfeld und belegt nun Platz 7, BC Sport rutscht ab auf Platz 3. 180 Zuschauer sahen einen forsch aufspielenden Gast aus Bad Emstal. Aus einer gutgestaffel-ten Abwehr gelang es den Gästen immer wieder über blitzartig vorgetragenes Konterspiel für Gefahr vor dem Tor von Keeper Grujo zu sorgen. Die erste Möglichkeit hatten allerdings die Sportianer durch Ismet Yegül (24.), als dieser mit Freistoß nur knapp das Tor verfehlte. Auf der Gegenseite verhinderte Grujo reaktionsschnell mit Fußabwehr die Führung der Gäste (30.). Sand setzte nach und erzielt nach Ecke durch Robert Garwardt (42.) die verdiente Führung zum 0:1. Nach dem Seitenwechsel legten die Gäste weiter den Vorwärtsgang ein. Zunächst gelingt Bastian Schäfer mit sehenswertem Treffer aus 14 Metern das 0:2 (48.), ehe nur wenige Minuten später Serdar Bayrak nach feinem Konterspiel mit dem 0:3 (53.) eine Vorentscheidung herbeiführte. Dies war allerdings nicht im Sinne von Kassels Trainer Wolfgang Zientek. Der wechselte gleich drei Spieler auf einmal aus und stellte auf Dreierkette um. Nun hatten die Gastgeber ihre stärkste Phase im Spiel. Nach feiner Einzelleistung gelang Ismet Yegül der Anschlusstreffer zum 1:3 (60.). Mehr ließ die von Trainer Velte gut eingestellte Elf jedoch nicht zu. Im Gegenteil. Kurz vor Schluss gelang dem eingewechselten Christian Eckhardt sogar noch das 1:4 (83.). „Sand spielte einfach und stand gut in der Defensive. Wir hatten nicht viel entgegenzusetzen“, so ein deprimiert wirkender Trainer der Kasseler. Sein Gegenüber hatte es da heute etwas leichter: „Meine Mannschaft hat sich für ihren Aufwand belohnt und zum richtigen Zeitpunkt die Tore erzielt“, so Otmar Velte nach dem Spiel. Aufstellung SSV Sand: Johannes Schmeer - Daniel Höhl (67. Andre Wicke), Robert Garwardt, Alexander Sommer, Dennis Enzeroth - Bastian Schäfer, Armand Dellova (75. Christian Keller-mann) - Serdar Bayrak, Steffen Bernhardt, Tobias Oliev Simon Bernhardt (80. Christian Eckhardt) Ergänzungsspieler: Patrick Rathgeber Torfolge: 0:1 Robert Garwardt (42.), 0:2 Bastian Schäfer (48.), 0:3 Serdar Bayrak (53.), 1:3 Ismet Yegül (60.), 1:4 Christian Eckhardt (83.) Schiedsrichter: Markus Halbrucker (Stadtallendorf) Zuschauer: 180 Fotos: Rüdiger Mendt (Archiv) Nicht alle halten, was sie Dir versprechen! ...lass auch Du Dir keine Märchen erzählen! erungsSozialversich ten fachangestell t ist jeweils Bewerbungsfris r das zum 31.10. fü Folgejahr. Wir bilden auch aus zum/zur! ...und wähl die Krankenkasse, die hält was sie verspricht – die BKK Herkules in Kassel – Leistungsstark – nicht erst im Krankheitsfall! Wir beteiligen uns an zusätzlichen Vorsorgeuntersuchungen, Reiseschutzimpfungen, Präventionsmaßnahmen, der PZR und belohnen Dich zusätzlich für gesundheitsbewusstes Verhalten. www.bkk-herkules.de Betriebskrankenkasse Herkules | Telefon: 0561 2 08 55-600 | Mail: sicher@bkk-herkules.de

[close]

p. 4

4 Sander Höhe Tobias Oliev gelingt erneut Dreierpack SSV Sand gewinnt 5 : 0 in Flieden Flieden, 1. Dezember 2013. Mit einem souveränen 5:0-Erfolg kehren die Mannen um Kapitän Sommer zurück von ihrer Dienstreise nach Flieden. Mann des Tages war dabei sicherlich Sands Topscorer Tobias Oliev, der den Gastgebern allein dreimal das Nachsehen gab. Sand festigt damit seinen Platz im oberen Tabellendrittel und bleibt weiterhin stärkste Mannschaft auf gegnerischem Platz. Für Flieden gehen nach dieser Nullnummer langsam die Lichter aus. Aufstellung SV Buchonia Flieden II: Joachim Härtel - Julian Elm (60. Leonard. Müller), Christian Kreß, Silva, Marco Gaul - Daniel Schöppner (46. Florian Langner), Lukas Heil - Andre Bien (46. Manns), Maximilian Zachow - Julian Ankert, Marius Wetter Aufstellung SSV Sand: Johannes Schmeer - Andre Wicke, Robert Garwardt, Alexander Sommer, Dennis Enzeroth - Bastian Schäfer, Christian Kellermann - Serdar Bayrak (88. Jakob Splietorp), Steffen Bernhardt (76. Christian Eckhardt) - Simon Bernhardt (64. Viktor Moskaltschuk), Tobias Oliev Torfolge: 0:1 Tobias Oliev (9.), 0:2 Tobias Oliev (18.), Simon Bernhardt (31.), Tobias Oliev (38.), 0:5 Christian Eckhardt (85.) Schiedsrichter: Karsten Pfeiffer (Niederwöllstadt) Zuschauer: 40 Besonderes Vorkommnis: Gelb-Rot gegen Marco Gaul (75., Flieden) Fotos: Rüdiger Mendt (Archiv) Jürgen Klopp, Genossenschaftsmitglied seit 2005 Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. serer on un etzt v J gen en garti ftlich einzi nscha sse eren! geno rofiti ung p Berat Erfolg ist kein Zufall, sondern das Ergebnis langer und harter Arbeit. Gut, wenn man sich auf seinem Weg dahin auf einen starken Partner verlassen kann: Mit unserer genossenschaftlichen Beratung helfen wir Ihnen, Ihren ganz persönlichen Antrieb zu verwirklichen und Ihre Ziele zu erreichen. Lassen Sie sich beraten – vor Ort in einer Filiale in Ihrer Nähe oder online unter www.rb-wolfhagen.de

[close]

p. 5

Sander Höhe 5 SSV Sand verliert Nachholspiel gegen Schwalmstadt SSV Sand - 1. FC Schwalmstadt 1 : 2 (0:1) Sand, 8.3.2014 In einem Nachholspiel der Verbandsliga Hessen Nord unterlag der SSV Sand dem 1. FC Schwalamstadt mit 1:2. Wenige Minuten waren gespielt als SSV Torhüter Schmeer erstmals hinter sich greifen musste, Fabian Seck hatte den Ball nach einer Ecke über die Linie gedrückt. Von der frühen Führung der Gäste zeigten sich die Sander zunächst regelrecht geschockt. In der Anfangsphase der Partie gelang zunächst nicht viel. Es dauerte bis Mitte der ersten Halbzeit als die Sander Mannschaft die Oberhand gewann und selbst auch zu gefährlichen Aktionen kam. Einen ersten echten Aufreger in der kampfbetonten und teils hitzig geführten Partie gab es kurz nach der Halbzeit. Der nicht immer sicher wirkende Schiedsrichter Manuel Winkler hatte schon auf Strafstoß entschieden, diesen nach Rücksprache mit seinem Assistenten jedoch wieder zurückgenommen und sich so den Unmut der Gäste zugezogen. In der 59 Minute erzielte Steffen Bernhardt den hochverdienten Ausgleich, Tobias Oliev hatte sich auf der rechten Außenbahn durchgesetzt und nach innen gespielt, Serdar Bayrak ließ den Ball clever passieren und Bernhardt schloß eiskalt ab. In der 64 Minute dann erneute Aufregung. Wieder pfiff der Schiedsrichter Strafstoß, wieder für Schwalmstadt. Diesmal nutzten alle Proteste nichts und Patrick Herpe verwandelte sicher. Allerdings gaben auch Schwalmstädter Spieler nach dem Spiel zu Protokoll, dass diese Entscheidung sehr glücklich gewesen sei. Im direkten Gegenzug wurde Viktor Moskaltschuk klar im Schwalmstädter Strafraum gefoult, der fällige Pfiff zum Strafstoß blieb jedoch aus. Das Klima auf und um den Platz war jetzt richtig aufgeheizt, jede Entscheidung führte zu Diskussionen, Dennis Enzeroth diskutierte dem Schiedsrichter etwas zu oft und wurde wegen Meckerns in der 84. mit Gelb Rot zum Duschen geschickt. Trotz personeller Unterzahl versuchten die Sander weiter den Ausgleich zu erzielen, scheiterten jedoch entweder am sicheren Schwlamstädter Torwart oder an sich selbst. Am Ende eine unglückliche und auch unverdiente Niederlage, deren zu Stande kommen aber nicht nur am Schiedsrichter festgemacht werden sollte. Gerade in der Anfangsphase war man viel zu ideen- und harmlos. Tore: 0:1 4. Minute Fabian Seck 1:1 59. Minute Steffen Bernhardt 1:2 64. Minute Patrick Herpe (Foulelfmeter) Schiedsrichter: Manuel Winkler Aufstellung SSV Sand: Schmeer, Garwardt, Kellermann, Oliev, Enzeroth, Bayrack, Steffen Bernhardt, Eckhardt (59. Min. Moskaltschuk), Wicke, Schäfer (78. Aytemür), Sommer Bundesliga LIVE und in HD auf 2 Großbildleinwänden Täglich ab 17°° geöffnet, an BL-Wochenenden ab 15°° (Dienstag Ruhetag) Birkenstr. 21, Balhorn Tel. 05625 5055 Gaststätte ‚Zum Camper’ „DER ERFOLG HAT VIELE VÄTER“ Unterstützen Sie gemeinsam mit uns die Entwicklung des Fußballs und der Vereinsarbeit in Bad Emstal - Sand. Werden Sie Mitglied! Kontakt: Fred Lenhoff 05624/447 • Brigitte Zinke 05624/921390 • Michael Sertefidis 05624/1546

[close]

p. 6

6 Sander Höhe Akteuelle Tabelle der Verbandsliga Nord

[close]

p. 7

3000918690-1 Sander Höhe Feste Zähne Dr. M. Waldmeyer / ZÄ M. Mujakovic Zahnärzte am Leipziger Platz Zahnärzte in der Innenstadt Obere Königsstraße 21/ Eingang Wilhelmsstraße, 34117 Kassel 7 Leipziger Straße 164, 34123 Kassel

[close]

p. 8

8 Sander Höhe TSV-Oberzwehren gewinnt nach 2012 wieder den Bad-Emstal-Cup SSV Sand verliert Finale erst im „11-Meter“-SChießen SAND. Mit einer Riesenüberraschung endete in der Sander Schulsporthalle das inzwischen zum 18. Mal gemeinsam vom SV Balhorn und SSV Sand ausgerichtete zweitägige Hallenfußballturnier für erste Seniorenmannschaften um den Bad Emstal-Cup. Denn den Siegerpokal einschließlich der ausgelobten Siegprämie nahm der Kreisoberligist TSV Oberzwehren in Empfang. Die Zwehreren, die im Zwischenrunden-Gruppenspiel noch mit 2:6 dem zwei Klasse höher angesiedelten SSV Sand Tribut zollen mussten, revanchierten sich dafür eindrucksvoll im Endspiel. Nach dem die Zwehrener bereits im Halbfinale dem Titelverteidiger OSC Vellmar II mit 3:2 das Nachsehen gaben, besiegten sie dann im Endspiel den Hausherrn und Verbandsligisten Sand mit 5:4 nach einem Strafstoßschießen. Bei der Schlusssirene der regulären Spielzeit leuchtete ein 2:2 auf der großen Anzeigentafel auf. Dieses Ergebnis besaß auch nach einer Verlängerung noch Bestand. Für Oberzwehren hatten Eugen Cigerinec und Sven Pape getroffen, für Sand Alexander Sommer und Viktor Moskaltschuk. Die Entscheidung über den Turniergesamtsieg musste also im Duell Schütze gegen Torwart fallen. Und hier avancierte der Zwehrener Schlussmann Andreas Jäger zum Matchwinner, parierte er doch gleich drei SSV-Strafstöße. Die Sander hatten in der Vorrunde am Samstag als Sieger der Gruppe C die Fahrkarte für die sonntägliche Zwischen runde gelöst und hier in ihrer Gruppe ebenfalls den ersten Platz belegt. Im Halbfinale behielten Alexander Sommer und seine Mitstreiter dann gegen der Verbandsliga- Kreisrivalen FSV Dörnberg in einer Partie voller Emotionen mit 3:2 die Nase vorne. So blieb den Dörnbergern nur das Spiel um Platz drei gegen den entthronten Titelverteidiger OSC Vellmar II, wobei die U23 des Hessenligisten am Ende das Parkett als 4:2-Sieger verließ. Schwacher Trost für die Vellmarer. Ihr Spieler Hani Osman kürte sich mit acht Treffern zum Turnierschützenkönig. Cup-Mitausrichter SV Balhorn verpasste zwar das Halbfinale, nahm aber zwei Preise mit: Sebastian Schmidt wurde zum besten Torwart, Marcel Hehr zum bester Turnierspieler gewählt. (zih) Bericht: Wolfhager Allgemeine Klein-Istanbul Restaurant - Kebap-Haus Bootsverleih - Minigolf - Bistro Seestraße • 34549 Edertal-Bringhausen (Bringhäuser Bucht) Tel. 0 56 23 - 97 30 713 mobil 01 72 / 8 52 34 65 Nutzen Sie unseren telefonischen Bestell-Service 0 56 24 / 92 13 26 Am Rathaus 1 • 34308 Bad Emstal-Sand www.bootsverleih-edersee.com

[close]

p. 9

Sander Höhe 9 Fußball-Hallenkreismeisterschaft Sand macht den Hattrik perfekt Die HNA schreibt: Hoof. Fußball-Verbandsligist SSV Sand wurde am Sonntag Abend zum dritten Mal in Folge Hallenkreismeister im Fußballkreis Hofgeismar/Wolfhagen. Simon Bernhardt traf dreimal beim 3:1-Sieg im Finale gegen Balhorn. Alexander Sommer, Spielführer des FußballVerbandsligisten SSV Sand, machte am Sonntag Abend in der Hoofer Schauenburghalle mit seinen Mannschaftskameraden sein im Vorfeld geäußertes Versprechen wahr: Der SSV holte nach den Endspielerfolgen in den vergangenen zwei Jahren erneut den Titel des Hallenkreismeisters im Fußball-kreis Hofgeismar/Wolfhagen samt Hütt-Pokal und machte damit den angekündigten Hattrick perfekt. In einem reinen Bad Emstaler Finale bezwangen die Sander den klassentieferen Lokalrivalen SV Balhorn durch die drei Treffer von Simon Bernhardt mit 3:1. Den Ehrentreffer der Distelberger von Coach Jörg Krug hatte Marius Rüppel erzielt. Damit revanchierten sich Sommer und Co. für ihre einzige Turnierniederlage, hatten sie doch in der Hauptrunde gegen Balhorn noch mit 2:3 den Kürzeren gezogen. Die Distelberger lösten die Finalfahrkarte durch einen glatten 4:0-Erfolg gegen den Ortsrivalen und A-Ligisten SV Riede, mit dem gleichen Siegresultat hatten die Sander dem A-Ligisten SV Ehlen das Nachsehen gegeben. Bad Emstaler Fußballfest Als die Überraschungsmannschaft der inzwischen zum zehnten Mal ausgerichteten IndoorTitelkämpfe, bei der 23 Teams von der B- bis zur Verbandsliga ihren Hut in den Ring warfen, präsentierte sich der SV Riede. Denn die GelbSchwarzen aus der kleinen Bad Emstaler Schlossgemeinde von Trainer Björn Kördel tanzten auf zwei Hochzeiten. Parallel zu den Hallenkreismeisterschaften veranstalteten sie ein eigenes Seniorenturnier mit 16 Teams und griffen gleichzeitig in Hoof nach den Sternen. In einem Entscheidungsspiel um den Einzug in die Endrunde warf Riede den Gruppenligisten SG Schauenburg mit 3:2 aus dem Rennen, behielt dann im Spiel um Platz drei überraschend klar gegen den Klassenkameraden SV Ehlen mit 3:0 die Oberhand. Die weiteren Plätze: 5. Dörnberg, 6. Espenau, 7. Zierenberg, 8. Wettesingen/Breuna/Oberlistingen. (zih) Ergebnisse des SSV Sand bei der Endrunde zur Hallenkreismeisterschaften am 2.2.2014 SSV Sand - SV Balhorn 2:3 1.Minute, 1:0, Simon auf Murat Aytemür, Tor 4. Minute, 2:0, Simon Bernhardt 5. Minute, 2:1 9. Minute, 2:2 12. Minute, 2:3 FSV Dörnberg - SSV Sand 3:5 1. Minute, Simon Bernhardt, 0:1 4. Minute, Murat Aytemür, 0:2 5. Minute, Christian, 0:3 10. Minute, Simon Bernhardt, 0:4 11. Minute, 1:4 13. Minute, 2:4 14. Minute, 3:4 15. Minute, 3:5, André Wicke Wettesingen /Breuna -SSV Sand 0:4 2. Minute, 0:1, Murat Aytemür 3. Minute, 0:2, Alex Sommer 5. Minute, 0:3, Alex Sommer 11. Minute, 0:4, Alex Sommer Somit im Halbfinale SV Ehlen - SSV Sand 0:4 4. Minute, 0:1, Alex Sommer 8. Minute, 0:2, Tobias Oliev 12. Minute, 0:3, André Wicke 13. Minute , 0:4, Alex Sommer Endspiel: SSV Sand - SV Balhorn 3:1 Kellermann seit 30 Minuten ohne Gegentor! 2. Minute, 1:0, Simon Bernhardt 4. Minute, 2:0, Simon Bernhardt 8. Minute, 2:1 9. Minute, 3: 1 Simon Bernhardt Für den SSV waren im Einsatz: Christian Kellermann, Alexander Sommer, Murat Aytemür, Christian Eckhardt, Daniel Höhl, Tobias Oliev, Simon Bernhardt, André Wicke • Anstrich und Tapezierarbeiten • Bodenverlegung • Wärmedämmung • kreative Gestaltung Wehrholz 8 • 34308 Bad Emstal Tel. 0 56 24/92 18 45 • Mobil 01 77/6 17 74 32

[close]

p. 10

10 Sander Höhe Schwierige Frage für zwischendurch: „Ist ein Raumschiff, das ausschließlich mit Frauen besetzt ist, eigentlich unbemannt?“ Rehbachklause Am Eschelberg 7 • 34549 Edertal-Rehbach • Tel. 05623 - 933878 Öffnungszeiten: 1. April - 31. Okt. täglich von 12.00 - 21.00 Uhr SSV Sand AH - Saison 2013/14: (oben v. links) Michael Engel (Betreuer), Jürgen Ickler, Martin Göbert, Marc Steinhäuser, Thomas Kepper, Thomas Niemeyer, Frank Salzmann, Lars Halberstadt. (unten v. links): Michael Pfüller, Michael Heeß, Thorsten Steinfadt, Bastian Pies, Carsten Giesler, Thorsten Siebert (Spielertrainer), en Faber, Stefan Engel. In der Halbzeit der Verbandsliga-Begegnung SSV Sand - FC Schwalmstadt überreichte Adrian Tyroll, Geschäftsführer der Rathaus-Kantine im Rathaus in Kassel einen neuen Trikotsatz an die Alte Herren-Mannschaft des SSV Sand. Tyroll, bis vor einem Jahr selber Spieler beim SSV, bietet mit seinem Team montags bis freitag von 8 bis 14 Uhr täglich drei wechselnde Gerichte zu moderaten Preisen an und veranstaltet regelmäßig Kochkurse mit renommierten Gastköchen. Weitere Infos bietet die Homepage www.kantine-tyroll.de. Frank Salzmann und Trainer Thorsten Siebert bedankten sich im Namen der Alten Herren-Mannschaft für die großzügige Trikotspende, die es der Mannschaft nun ermöglicht alle Spieler im Kader mit festen Rückennummer auszustatten. Beide überreichten Adrian Tyroll auch ein persönliches Trikot mit der Rückennummer 14 und animierten ihn, baldmöglichst wieder ins Spielgeschehen einzugreifen. Impressum: Herausgeber: (v.i.S.d.P.) Fußballabteilung des SSV Sand 1910 e.V., i.V. Helmut Bernhardt, Buchholzstr. 3, 34308 Bad Emstal Texte: Rolf Schmidt, Gerhard Bechtel, Brigitte Zinke Fotos: Rüdiger Mendt, Stephan Vogt, Rolf Schmidt, Brigitte Zinke Satz + Layout: Werner Stracke, Verlag + Druck Linus Wittich KG, Fritzlar Druck: Druckerei Rotzinger, Fritzlar

[close]

p. 11

Sander Höhe 11 Spielplan des SSV Sand in der Verbandsliga Hessen Nord Spiele des SSVSpielserieVerbandsliga Hessen Nord 2013/14 Sand - 2013/14 - Vorrunde + Rückrunde Spieltag Begegnung 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 SV Weidenhausen - SSV Sand 1910 SSV Sand 1910 - FSV Dörnberg SVA Bad Hersfeld - SSV Sand 1910 SSV Sand 1910 - BC Sport Kassel OSC Vellmar II - SSV Sand 1910 SSV Sand 1910 - SV Flieden II SV Steinbach - SSV Sand 1910 SSV Sand 1910 - TSV Korbach SV Eschwege - SSV Sand 1910 SSV Sand 1910 - TSV Lehnerz II SSV Sand 1910 - SC Willingen Datum So, 4. Aug. 2013 Mi, 7. Aug. 2013 Beginn 15 Uhr 19 Uhr Spielort Meißner (Weidenhausen) „Chattenloh“, Chattenlohstraße Bad Emstal (Sand), „Sander Höhe“ Bad Hersfeld (Asbach) Sportplatz Asbach, Hilgenweg Bad Emstal (Sand), „Sander Höhe“ Vellmar, Sportplatz a. Schwimmbad Heckershäuser Straße Bad Emstal (Sand), „Sander Höhe“ Burghaun (Steinbach) Sportanlage im Mühlengrund Ergebnis 2:5 1:3 3:2 0:4 0:2 2:0 2:1 4:1 1:3 1:0 2:4 2:2 1:1 1:6 2:2 3:3 Ergebnis ausgef. 1:4 ausgef. 0:5 Sa, 10. Aug. 2013 16 Uhr So, 18, Aug. 2013 15 Uhr Do, 22. Aug. 2013 19 Uhr So, 25. Aug. 2013 15 Uhr Fr, 30. Aug. 2013 So, 8. Sep. 2013 19 Uhr 15 Uhr Bad Emstal (Sand), „Sander Höhe“ Eschwege Sa, 14. Sep. 2013 15.30 Uhr Sportplatz Torwiese So, 22. Sep. 2013 15 Uhr Bad Emstal (Sand), „Sander Höhe“ SSV Sand 1910 e. V. 12 TSV Rothwesten - SSV Sand 1910 14 16/15 SG Bad Wildungen/Fr. - SSV Sand 1910 Melsunger FV - SSV Sand 1910 Sa, 12. Okt. 2013 So, 27. Okt. 2013 Sa, 28. Sep. 2013 15.30 Uhr Bad Emstal (Sand), „Sander Höhe“ Fuldatal (Rothwesten) Do, 3. Okt. 2013 15 Uhr Rudolf-Harbig-Straße Bad Emstal (Sand), „Sander Höhe“ Bad Wildungen (Friedrichstein) 16 Uhr Sportplatz, Straße der Jugend Melsungen, „Freundschaftsinsel“ 15 Uhr Schwarzenberger Weg BALL DES SPORTS 14.30 Uhr Bad Emstal (Sand), „Sander Höhe“ Beginn Spielort 13 SSV Sand 1910 - KSV Hessen Kassel II So, 6. Fußball Presseinformation AbteilungOkt. 2013 15 Uhr SpieleSSV SandSSVSG Neuental/Jesberg Sa, 2. Nov. 2013 Hessen Nord 2013/14 des 1910 - Sand - Verbandsliga 17/16 Spieltag Begegnung 18 19/17 20/18 21/19 22/20 15/21 23/22 24/23 25/24 26/25 27/26 28/27 29/28 30/29 31/30 32/31 33/32 SSV Sand 1910 - SV Weidenhausen BC Sport Kassel - SSV Sand 1910 SSV Sand 1910 - OSC Vellmar II SV Flieden II - SSV Sand 1910 FSV Dörnberg - SSV Sand 1910 SSV Sand 1910 – 1. FC Schwalmstadt SSV Sand 1910 - SVA Bad Hersfeld SSV Sand 1910 - SV Steinbach TSV Korbach - SSV Sand 1910 SSV Sand 1910 - SV Eschwege TSV Lehnerz II - SSV Sand 1910 SC Willingen - SSV Sand 1910 SSV Sand 1910 - TSV Rothwesten KSV Hessen Kassel II - SSV Sand 1910 SSV Sand 1910 - SG Bad Wildungen/Fr. 1. FC Schwalmstadt - SSV Sand 1910 SSV Sand 1910 - Melsunger FV Datum So, 10. Nov. 2013 Sa, 16. Nov. 2013 So, 24. Nov. 2013 So, 1. Dez. 2013 So, 8. Dez. 2013 Sa, 8. Mrz. 2014 So, 16. Mrz. 2014 So, 23. Mrz. 2014 So, 30. Mrz. 2014 So, 6. Apr. 2014 So, 13. Apr. 2014 So, 27. Apr. 2014 So, 4. Mai 2014 So, 11. Mai 2014 So, 18. Mai 2014 So, 25. Mai 2014 So, 1. Jun. 2014 14.30 Uhr Bad Emstal (Sand), „Sander Höhe“ Kassel (Bettenhausen) 14.30 Uhr Sportplatz, Scharnhorststraße 14.45 Uhr Bad Emstal (Sand), „Sander Höhe“ Flieden 14 Uhr Sportplatz „Am Weiher“ Habichtswald (Dörnberg) 14 Uhr Bergstadion 14.30 Uhr Bad Emstal (Sand), „Sander Höhe“ 15 Uhr 15 Uhr 15 Uhr 15 Uhr 15 Uhr 15 Uhr 15 Uhr 15 Uhr 15 Uhr 15 Uhr 15 Uhr 15 Uhr Bad Emstal (Sand), „Sander Höhe“ Bad Emstal (Sand), „Sander Höhe“ Korbach, Hauersportanlage Karpartenstaße Bad Emstal (Sand), „Sander Höhe“ Fulda (Lehnerz) Stadion, Richard-Müller-Straße Willingen Sportplatz, Hoppecketalstraße Bad Emstal (Sand), „Sander Höhe“ Kassel Sportzentrum am Auestadion Bad Emstal (Sand), „Sander Höhe“ Schwalmstadt Stadion am Fünftenweg Bad Emstal (Sand), „Sander Höhe“ Neuental Sportplatz in Waltersbrück 1:2 SSV34/33 1910 e. V., Abteilung Fußball, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Sand SG Neuental/Jesberg - SSV Sand 1910 So, 8. Jun. 2014 Kontakt: Rolf Schmidt, Elbestraße 8, 34308 Bad Emstal Telefon: (05624) 8351 oder (0176) 23355951

[close]

p. 12

12 Sander Höhe Zum Schmunzeln „ Der Fussballer ist gefoult worden und humpelt nun mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Spielfeld herum. Da meint der Trainer zum Vereinsmasseur: „Bei dem weiss man nie recht, ob man den Doktor oder den Theaterkritiker kommen lassen soll.“ „Vati, was wird aus einem Fubballstar, wenn er nicht mehr gut sehen kann?“ will Berni wissen. „Dann wird er Schiedsrichter “, knurrt der Vater.„ „ Zwei Fussballfans: „Ich habe gehöhrt, euer Fussballstadion muss mit einem Dach ausgerüstet werden.“ „Tatsächlich?“ „ Ja, weil Glücksspiele im Freien verboten sind.“ „Langsam reicht mir das “,schimpft Bastellis Frau. „Du rennst zu jedem Fussballspiel, lässt keine Fussballübertragung aus und kennst alle Spielergebnisse auswendig. Ich möchte wetten, dass du unseren Hochzeitstag nicht weisst!“ „Doch, das war, als GC gegen Sion mit drei zu eins gewann!“ „ Zwei Freunde unterhalten sich: „Kennst du den Unterschied zwischen unserem Fussballteam und einem Marienkäfer?“ „Die Marienkäfer haben mehr Punkte.“ „Wann wurde die deutsche Fussball-Nationalmannschaft zum ersten Mal schriftlich erwähnt? Im alten Testament: „Sie trugen seltsame Gewänder und irrten planlos umher.“ „Eine Fee besucht Mario Basler und sagt: „Du hast zwei Wünsche frei. Bitte sage mir, was Dein Begehr ist.“ Mario überlegt kurz und sagt: „Isch hätt gern e Flasch Bier, die nie leer werd!“ Und schwupps, hat er eine Flasche Bier. Er öffnet sie, pumpt total ab, setzt ab („aaaah!“), sieht auf die Flasche und meint: „Ey geil, die is jo noch total voll!“ Die Fee fragt: „Und was ist Dein zweiter Wunsch?“ --„Gebbe Se mer noch so e Flasch!“

[close]

p. 13

Sander Höhe 13 PLANUNGSBÜRO UND BAUUNTERNEHMEN Blumenhaus & Garten-Landschaftsbau Am Langen Garten 5 - 34308 Bad Emstal Telefon 05624-419 Telefax 05624-2381 Telefon Telefax www.kimm-bademstal.de www.kimm-bademstal.de e-mail: info@kimm-bademstal.de RUND UM DEN BAU ALLES AUS EINER HAND DIPL.ING. KEVIN LORENZ • INH. ARNO LORENZ DRESDENERSTRASSE 9 34308 BAD EMSTAL TEL: 05624/925722 MOBIL: 0173/5851720 FAX: 05624/920917 UNSERE GESCHÄFTSFELDER BASIEREN AUF: PLANUNG/ALTBAUSANIERUNG/UMBAUTEN/ NEUBAUTEN/FLIESEN-U.PFLASTERARBEITEN SONDERWÜNSCHE JEDERZEIT AUSFÜHRBAR SOLIDE ARBEIT UND SERIOSITÄT ZEICHNEN UNS AUS. Eis-Café Cortina Kasseler Straße 22 34308 Bad Emstal Tel. 05624 - 926 381 Zeig du es auch! - WIR SIND SSV Mitglieder und Fans des SSV zeigen Zugehörigkeit Bad Emstal (Sand), im Oktober 2013. Welcher echter Fan hat sie nicht: Souvenirs seines Lieblingsvereins über die er sich mit seinem Team identifiziert und seiner Meinung öffentlich Ausdruck verleiht. Auf diese Weise sagen Menschen gern, dass sie sich dazugehörig fühlen. WIR SIND SSV Was zunächst nur für den professionellen Bereich galt, hat mittlerweile auch in den Bereich des Amateursports Einzug gehalten. „Ich gehöre dazu“, „Mein Verein und ich“ oder ganz konkret „Wir sind SSV“ - so oder so ähnlich bringen Fans ihre Liebe zu „ihrem“ Verein gern zum Ausdruck. Ein wahrer Fankult entsteht, der deutlich zeigen soll, zu wem man sich persönlich verbunden fühlt. Natürlich hat sich auch der SSV Sand diesem Trend gegenüber nicht verschlossen. Bereits seit Jahren gibt es einen eigenen Fanschal. Hinzugekommen sind neuerdings Edel-Aufkleber, Fanbecher, Tischauflage, Fotoleinwand und sogar ein Autogrammball. Dies alles ist bei Rolf Schmidt erhältlich, der sowohl in der Abteilung Fußball, als auch im Vereinsvorstand für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim SSV verantwortlich ist. Sie erreichen ihn per E-Mail unter rolf.schmidt@ssv-sand1910.de oder telefonisch unter (05624) 8351 bzw. (0176) 23355951. Folgende Fanartikel hält der SSV für Mitglieder und Fans im Angebot: Edel-Aufkleber Fanbecher Tischauflage Fan-Schal Autogrammball Fotoleinwand (50x90 cm) 4 Euro 8 Euro 9 Euro 12 Euro 40 Euro 69 Euro Anwaltskanzlei Frank Ritter Rechtsanwalt und Schlichter Kasseler Straße 27 34308 Bad Emstal Tel: (0 56 24) 92 28 84 Fax: (0 56 24) 92 28 95 f.ritter@anwaltskanzlei-ritter.de www.anwaltskanzlei-ritter.de

[close]

p. 14

14 Sander Höhe Abteilungsleiter Helmut Bernhardt feierte 60. Geburtstag ... ... und lockt 120 Gäste ins „Truckstore“ nach Sand Bad Emstal (Sand), 22. November 2013. Großartige Leute feiern große Partys. Helmut Bern-hardt lud ein und 120 Gäste folgten seiner Einladung, um gemeinsam mit ihm und seiner Familie seinen 60. Geburtstag zu feiern. Ein rauschendes Fest in der Bad Emstaler Lokation „Truckstore“ fand am 22. November 2013 statt. Zu essen gab es die von Helmut schon immer angekündigten 60 Meter Bratwurst, professionell angerichtet und serviert von Stefan Frankfurth und Marius Ritter vom Parkhotel „Emstaler Höhe“. Natürlich waren seine Fußballer und viele Weggefährten des SSV zahlreich vertreten. Gemeinsam mit Familie, Freunden und Arbeitskollegen feierten diese mit dem Jubilar ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden. Hotel Stadt Baunatal Gastlichkeit mit Atmosphäre Ihr Haus für Familienfeier jeglicher Art sowie Tagungen und Seminare. Vier verschiedene Raumgrößen stehen Ihnen zur Verfügung von 10 bis 250 Personen. Gern stehen wir Ihnen jederzeit für Ihre Planung mit Rat und Tat zur Seite. Monika Kirbach und Daniela Gutenberg sowie das ganze Team freut sich auf Ihren Besuch Restaurant Titania • täglich ab 11.30 Uhr geöffnet • von Montag bis Samstag täglich wechselndes 3-Gang-Menü zum Preis von € 6,50 • jeden letzten Donnerstag im Monat Spanferkel an frischer Luft gegrillt mit Sauerkraut und Kartoffeln zum Preis von € 11,50 pro Person • Biergarten mit 60 Sitzplätzen bei schönem Wetter grillen wir jeden Dienstag und Donnerstag (oder auf Vorbestellung) für Sie Restaurant Bierbar Alte Schmiede • täglich ab 17.00 Uhr geöffnet • 4 Bundeskegelbahnen • Schnitzelkarte - zehn verschiedene Schnitzel mit Beilagen je € 7,00 • Radeberger Pils, Binding Naturtrüb, Sion Kölsch sowie Schöfferhofer Weizen frisch vom Fass Hotel Stadt Baunatal • Wilhelmshöher Str. 5 • 34225 Baunatal Telefon 05 61 / 94 88 - 0 • Telefax: 05 61 / 94 88 - 100 • www.hotel-stadt-baunatal.de

[close]

p. 15

Sander Höhe 15

[close]

Comments

no comments yet