Wireless St Gallen

 

Embed or link this publication

Popular Pages


p. 1

organisations und informatikamt von der vision zu wireless st gallen hans vetsch dienststellenleiter organisations und informatikamt oia © 2006 by oia eine dienststelle der stadt st.gallen alle rechte vorbehalten jegliche unerlaubte verwendung ist untersagt.

[close]

p. 2

organisations und informatikamt das organisations und informatikamt der informatikversorger für die städtische verwaltung und die schulen · 23 verwaltungsstandorte 91 aussenstandorte · ca 3000 pc-arbeitsplätze · 400 versch softwarepakete seite 2

[close]

p. 3

organisations und informatikamt ohne uns röntgen die schulzahnärzte nicht mehr werden die pfadschlitten nicht aufgeboten wird benachteiligten kein geld mehr ausbezahlt wird kein kehricht mehr verbrannt wechseln immobilien die hände nicht mehr bleiben weihnachtsguetzli teig den einwohnerinnen und einwohnern bieten wir bis heute nur einen indirekten nutzen seite 3

[close]

p. 4

organisations und informatikamt den einwohnerinnen und einwohnern wollen wir auch einen direkten nutzen bieten seite 4

[close]

p. 5

organisations und informatikamt ein nicht verwaltungsspezifisches und projekttypisches vorhaben man nehme finde einen begeisterungsfähigen stadtpräsidenten eine initiative informatikleitung einen top projektleiter im oia motiviere einen unkomplizierten und kooperativen direktor sgsw zapfe das enorme wissenspotential der hochschule rapperswil an gewinne die studentenschaft der uni st gallen für das projekt arbeite gut mit der gruppierung openwireless.ch zusammen vergesse sämtliche projekt-regeln schaffe eine collaboration plattform seite 5 lenke das projekt auch aus den herbstferien in der toscana überzeuge die spitaldirektion kaspi sg spreche sich mit juristen ab gründe einen verein diskutiere das vorhaben mit bakom und fachstelle umwelt und energie organisiere schwere sonnenschirmständer auch im monat dezember mache die nacht zum tag begegne keinen beamten und dann ?

[close]

p. 6

organisations und informatikamt ein nicht verwaltungsspezifisches und projekttypisches vorhaben feiern wir heute den startschuss wie als abschiedsgeschenk oder weihnachtsgeschenk von stadtpräsident dr f hagmann an die st galler und st gallerinnen ­ von wireless st gallen seite 6

[close]

p. 7

organisations und informatikamt von der vision zu wireless st gallen details urs kofmehl abteilungsleiter projektleiter wireless st gallen organisations und informatikamt oia © 2006 by oia eine dienststelle der stadt st.gallen alle rechte vorbehalten jegliche unerlaubte verwendung ist untersagt.

[close]

p. 8

organisations und informatikamt von der realität zur vision · internetzugänge kommerzieller wlan-anbieter schiessen wie pilze aus dem boden · diverse projekte in kommunen ch-weit durch behörden oder werke initialisiert · und in st gallen auch einfach wie alle anderen vision alle interessierten einwohnerinnen und einwohner sollen gebührenfrei internetzugriff erhalten können seite 8

[close]

p. 9

organisations und informatikamt vorarbeiten · kontaktaufnahme mit hochschule für technik rapperswil · diverse besprechungen recherchen etc resultat studienentwurf wireless lan in st gallen · vorstellung studienentwurf bei den sankt galler stadtwerken realisierungsidee aufbau freies funknetz das öffentlich zugänglich unzensiert und im besitze/in der administration einer gemeinschaft ist seite 9

[close]

p. 10

organisations und informatikamt projektpartner organisations und informatikamt projektleitung und planung koordination und networking aufbau und betrieb projektplattform sankt galler stadtwerke bereitstellung der infrastruktur leitungen etc erschliessung der sendestationen für pilot internetzugang hochschule für technik rapperswil technische konzepte und technologie-vorgaben aufbau und konfiguration basisnetzwerk und sender aufbau web info-portal studentenschaft der universität st gallen rechtliche und organisatorische abklärungen erstellung von inhalten zur publikation im internet benutzende für die pilotphase openwireless.ch pflege der freifunk-software mitbenutzung des bestehenden internetauftrittes konfiguration der wlan-router seite 10

[close]

p. 11

organisations und informatikamt technik wireless lan nach 802.11 b/g weil · daten können mobil mit hoher bandbreite gesendet und empfangen werden · die kosten für hardware sind gering und es entstehen praktisch keine betriebskosten · technologie ist weit verbreitet und kann von jeder jedem lizenzfrei eingesetzt werden seite 11

[close]

p. 12

organisations und informatikamt prinzip gatewayserver gerät 2 ohne benutzer gerät 3 gerät 1 pc benutzer internet seite 12

[close]

p. 13

organisations und informatikamt meshed networks · jeder teilnehmer kann gleichzeitig die funktion eines relais übernehmen · dadurch werden benutzer zur relais station für weitere benutzer was die abdeckung beliebig und dynamisch erweitert seite 13

[close]

p. 14

organisations und informatikamt wireless st gallen aktueller stand · 21 dezember 06 start pilotphase · 10 mbit zugang ins internet · 3 sendestandorte rathaus kantonsspital haus 04 tagblatt fürstenlandstrasse ab mitte januar 07 · 20 geräte router bei studierenden an unterschiedlichen lokationen in betrieb · verein wireless st gallen gegründet · basis website erstellt sg.openwireless.ch livedemo seite 14

[close]

p. 15

organisations und informatikamt wireless st gallen nächste schritte · fertigstellung website · definition und umsetzung von prozessen wie routerkonfiguration abgabe/verkauf an bevölkerung · aufbau partnernetzwerk für inividuelle unterstützung und heiminstallationen durch it-firmen in st gallen · erhebung und auswertung der feedbacks während pilot · 28 februar 2007 abschluss pilotphase · information an die st galler bevölkerung über projektstand und zu wie kann auch ich mitmachen seite 15

[close]

Comments

no comments yet