SC Reinach Time Out 2000/2001

 

Embed or link this publication

Description

Time Out 2000/2001

Popular Pages


p. 1

TliltE 8UT Offizielles Informationsorgan des Schlittschuhclub Reinach Saison 200012001 W w{ ',rii,, i.' wr, lii ll I ,

[close]

p. 2

fl\ * I i'r{ * * h lhr Fachgeschäft für: I o Parkett o Kork o Laminat o Linoleum o Teppiche I i I o PVC- und CV-Beläge NEU im Sortiment: BaMbus.Parkell Lassen Sie sich im Fachgeschäft von der Vielfalt der Vorhangstoffe inspirieren. Wir zeigen lhnen gerne die verschiedensten Möglichkeiten zur Beschattung lhrer Fenster. [mR nendekorationen 5734 Reinach Tel . 062 771 10 57 Fax 062771 64 52 Teppiche o Bodenbeläge o Vorhänge o Betten o Nähatelier In

[close]

p. 3

lmpressum a I 3 E rl o UI lnhalt Der Präsident hat das Wort Der Vorstand SC Reinach Gesamtverein I'| tr 5'9 3 tt 13 Leitbitd des SC Reinach Der Trainer der 1. Mannschaft Herren t5 Sponsoren SC Reinach Herren t7 79 Spielplan 1. Mannschaft Herren Die r. Mannschaft Herren in Bildern 2r-35 23 Aufstellung 1. Mannschaft Herren Die 2. Mannschaft Herren mit Bitd und Spielplan 37+39 47 Meinung des Sportchefs Bilder und Spietptäne der (Kleir€n> Der Vorstand SC Reinach Damen Der Trainer der 1. Mannschaft Damen 43'53 55 57 Sponsoren der 1. Mannschaft Damen 59 Spielplan 1. Mannschaft Damen Die 6t r. Mannschaft Damen in Bildern 6r'ts 6s 77 Aufstellung r. Mannschaft Damen Helfende Hände Die Geschichte des Damen Eishockeys 8r+83 87 Dank an alle Inserenten und Sponsoren TIME OUT erscheint r Maljährlich zu Beginn der Saison und wurde in der Druckerei Urs Zuber AG, Reinach mit einer Auflage von looo Stk. gedruckt. Satz und Gestaltung: Brigitte Sidler, Reinach

[close]

p. 4

Die Metallformer. REINACH Massgescä neiderte l,ösu ngen tür Metall-Prohleme. in den verschredensten Formen. Z.B. Stahldrähte zu exakt geschwe/ssten Armieru ngen. Oder Fl achstah lerzeugnlsse zu präzis gewalzten und auf Mass gesch nittenen Bändern, Aber auch Bänder und Drähte aus Stahl, rosffreien Stählen oder Leicht- und Buntmetallen zu anspruchsyo llen und einMufertigen Formteilen für die lndustrie. Wenn Sie Metall-Probleme haben: Telefon 0621771 15 55 genügt. Wir bearbeiten Metalle Fischer Reinach AG, CH-5734 Reinach Telefon 0621771 15 55, Telefax 0621771 60 12 E- M ai I : i nfo@fi n scerh - rei n ach. ch I nte rn et : www.fi sc h er. - re i n ac h. c h

[close]

p. 5

Der Präsident des SC Reinach Vorbereitungsspiele zählen nun nicht mehr. Die Erfolge in der Vorbereitung bilden aber a o rt ! rt o o o tr' o: 9. EL die Gewissheit, dass beide Mannschaften gut gerüstet sind und hetfen dem Selbstvertrauen. Die zweite Herrenmannschaft versucht diese Saison vom -lmage wegzukom' men. Auch in dieser Mannschaft soll in Zukunft vermehrt Leistungssport betrieben wer- trr = EL den. Einerseits sotl sie Spielern der ersten Mannschaft, die etwas kürzer treten wollen, die Möglichkeit geben, weiterhin unter geregelten Bedingungen Eishockey zu spielen und andererseits sotl sie Junioren, die im Moment den Sprung in die erste Mannschaft u n !P. 3 o r'| 5 nicht geschafft haben, ermöglichen, sich an das etwas rauere Klima der Aktivmannschaft zu gewöhnen und sich für höhere Aufgaben zu empfehten. Unerfreuliches gibt es von unserer zweiten Damenmannschaft, der Spielgemeinschaft HC Luzern Lakers zu berichten. Wegen zu kleinem Kader musste diese Mannschaft vom Meisterschaftsbetrieb zurückgezogen werden. Aufgrund des personellen Engpasses habe ich persönlich Verständnis für diesen Schritt, nicht aber für das Vorgehen des HC Luzern, der die Mannschaft beim Verband zurückgezogen hat, ohne uns vorgängig zu orientieren oder mit uns Rücksprache zu nehmen. mit dem Zum Nachwuchs Mit dem Jahrgangwechsel (im Gegensatz zur Vergangenheit wechsetn auf diese Saison statt einem, beide Jahrgänge in die nächsthöhere Nachwuchskategorie) sind wir in einen personellen Engpass geraten. Mit Ausnahme der Juniorenmannschaft haben wir in atten Kategorien sehr kteine Kader. lch muss leider feststetlen, dass mit uns viele Eishockeyvereine unter derTatsache leiden, über zu wenig Nachwuchs zu verfügen. ermuntert doch Knaben und Mädchen jeden Alters lch appelliere daher an alle, seien es Nachwuchsspielerlnnen, Eltern, Freunde des SCR, in Eurem Bekanntenkreis, ein Probetraining in einer unserer Nachwuchsmannschaften zu besuchen. Wohlführen wir diese Saison wiederum unsere Hockeyschule durch (eweils am Mittwoch, von r7.r5 bis r8.r5 Uhr), doch fehlen uns auch ab den Moskitos (ab Jahrgang 1989 und älter) etliche Spielerlnnen. Trotz der sehr schmalen Kader bestreitet der SC Reinach (mit Ausnahme bei den Bambinis) in allen Alterskategorien mit einer Mannschaft die Meisterschaft. Dies ist aber nur möglich, wenn einige Spieler Doppeleinsätze in zwei Mannschaften leisten. lch bin mir bewusst, dass das für Spieler wie für Eltern eine zusätzliche Belastung bringt. Mit der richtigen Freude am Eishockey, mit entsprechendem Einsatzwillen von Eltern und Spielern, sollte meiner Meinung nach dieses Handicap überwunden werden können.

[close]

p. 6

ffiungen 5725 leutwil . Tel. 062 / 777 l0 87 e Fox 062 / 777 56 88 o Zimrnerqrbeiten o Um- und Neubotuen o Dochsonierungen o Dochgeschossqusbouten o Elementbou o Allg. Schreinerorbeiten o Porkettböden o Fossodenverkleidungen o Bedochungen, Dochfenster TYH*ffiHR Aeb+Sportshop 5737 Menziken . Tel. SCOTT 0647T 26 56 SPEOAUZEO Beratung r Verkauf r Seruice ^ffi

[close]

p. 7

Der Präsident des SC Reinach Dazu sind aber auch unsere Trainer gefordert. lch erwarte von ihnen, dass sie sich untereinander absprechen, einander helfen und dass nicht nur jeder für sich und seine a Mannschaft schaut. lch muss mich dazu wiederholen: Wir sind EIN Verein, EINE Famitie, die einander hilft und nicht eine Vereinigung von verschiedenen Mannschaften. lch hoffe, dass alle meinen Fingerzeig verstanden haben. Zu den Fans o rl ! a o: g. EL o 5 FT CL tr' o o I,| Der SC Reinach verfügt über eine grosse Fangemeinde, die dem Verein in guten und schlechten Zeiten die Treue hält. Darüber bin ich froh und glücklich und ich danke Euch 3 o r'| 5 n n o allen für Eure Unterstützung. Eishockey ist ein Sport volt Emotionen und manchmal auch Agressionen. Die Stimmung in der Eishalle Moos ist jeweils super, ich möchte diese nicht missen. Was ich mir von unserem Matchpublikum aber vermehrt wünsche, ist manchmal ein bisschen mehr Objektivität, mehr Fairness, Respekt und Achtung vor dem Gegner und den Schiedsrichtern. Das lmage eines Vereins hängt auch vom Verhalten seines Pubtikums, seiner Fans ab. im Namen aller Mitglieder allen Freunden, Inserenten, Gönnern und Sponsoren, der Gemeinde Reinach und der Genossenschaft Kunsteisbahn Oberwynental für ihren Goodwill, lhre Hilfe und Unterstützung ganz Zum Schluss möchte ich herzlich danken. In unserem Verein ist es bis heute (manchmal mit entsprechender Nachhitfe) gelungen, alles auf freiwilliger Basis und unentgeltlich zu leisten. Dass dies gelungen ist, zeigt, dass Freude und ldentifikation mit unserem Verein bei den Mitgliedern vorhanden ist. Daran sollsich auch in Zukunft nichts ändern. lch möchte daher allen Mitgliedern, den Trainern, den Funktionären, den Betreuern und Helfern, insbesondere meinen Vorstands- kolleginnen und -kollegen für ihre wertvolle Arbeit in unserem Verein in der Vergangenheit und Gegenwart ganz herzlich danken. lch bin überzeugt, dass dank dieser Einstellung die sportlichen Erfolge in der kommenden Saison nicht ausbleiben werden. lch wünsche mir, Sie liebe Leserin und Leser dieses Programms auch diese Saison wieder zu unserem geschätzten Umfeld zählen zu dürfen und danke lhnen schon jetzt für lhre Unterstützung. Dir als Spielerin oder Spieler wünsche ich eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison zooolzoot. Franz Petloti Präsident Schlittschuhclub Reinach

[close]

p. 8

lloPPfc rt+ Der Spezialist für Fleisch, Wurst und Party-Seruice Aarauerstr. 3 | 5734 Reinach I Tel. 062 771 10 74 | Fax 062 772 15 24 QUATTTAT YOM TACHGT$CHAFT fht rp nrtnet 0 mru/i LAGERHÄUSER AARAU LOGISTISCH IN FAHRT Tel. 062- 885 3232 PPt cHBH lDl* *f *** *** DI€ NR. * IOTO i @ IN * * * €XPR€'''ACH€N, PA''FOTO' UND c€tcH€NK-BOUTtQUe \I€L€' 60 IYI€HR HAUPT'TRA''€ (B€II/I COOP) 57U T€1. R€INACH O6q I nA 04 W

[close]

p. 9

Der Vorstand SC Reinach Hauptverein a I o t t, rl Präsident Franz Peltoli Kirch rain 7 5734 Reinach 5723 Teufenthal 5737 Menziken oT9 422 8+ 68 o F} o 5 CL Vize-Präsident Rotf Luginbüht u n o = o f'| 5 o tr !t FT o rt o Schulhausweg 2 Oelbergstrasse Sandstrasse 96 Bahnhofstrasse Hofmattpa rk 7 15 o6z 776 3t 42 o6z 772 or 45 v Sportchef Kassierin And16 Augstburger / TK Kathrin Gautschi 57tz Beinwil am See o6z 7Tr i7 84 Aktuarin Therese lsenschmid 15A 6285 Hitzkirch 5737 Menziken o47 977 27 42 Werbung Hans-Peter Mü[[er o6z 77t 9r 88 tr GASTHAUS t,IEHMAFTST Poulet-Speziofitöten Schöne Gortenterrosse Zimmer Grosser Pqrkplotz Sonntog, gonzer Tog geschlossen Montog ob 14.00 Uhr geschlossen Neudorfstrosse ll, Fom. M. Neeser-Egli 5734 Reinoch, Tel. 062771 48 44, Fox 062 771 48 50 htlp://www new-nel-limes.ch/viehmorkt. htm

[close]

p. 10

Der bewöhrte Profi für Neu- und Umbquten EICHENBERGER sAr{män uilD HElzunG$ AG M. Eichenberger-Lütscher, Sonilär + Heizungs 5734 Reino(h, Sundgosse 29 Telefon 062771 2571, Fux 062771 52 03 AG -72-

[close]

p. 11

Leitbild des SC Reinach Wir bteiben am Puck !!! Mitglieder Der SC Reinach ist eine Vereinigung von eishockeybegeisterten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Für SCR-Mitglieder gilt Fairness, Moral und Ethik auf und neben dem <> o FT I' F IO r -L E Eisfeld, sowie unbedingte Loyalität gegenüber dem Verein. Zweck Der SC Reinach schafft das nötige Umfeld, damit seine Mitglieder den Eishockey-Sport unter möglichst optimalen Bedingungen ausüben können. Sport Der SC Reinach unterhält eine Eislaufschule und nimmt nach Möglichkeit auf jeder Nachwuchsstufe mit einer Mannschaft an der Meisterschaft des Schweiz. Eishockeyverbandes teil. Der Ausbitdung des Nachwuchses gilt die ganze Aufmerksamkeit, bildet er doch die Basis für die Aktiv-Mannschaften. öffentlichkeit Der SC Reinach hat zur öffentlichkeit ein offenes, ehrliches und jederzeit kooperatives Verhältnis. Er kommuniziert sein Vereinsteben der öffentlichkeit durch zielgerichtete lnformationen über die regionalen Medien. Die Pflege von Sponsoren, Gönnern, Inserenten, der öffentlichen Hand und weiteren Organisationen erfolgt mittels Vereins-lnfos und Einladungen zu Vereinsveranstaltungen. Finanzen Der SC Reinach pflegt eine gesunde Finanzpolitik. Der finanzielle Aufwand darf im Mittelvon zwei Jahren nicht höher sein als die effektiven Erträge. Die finanziellen Mittel werden beschafft durch Beiträge von Ctubmitgliedern, Sponsoren, Inserenten, Gönnern und durch Aktivitäten usw. Aktivitäten Der SC Reinach ist aktiv. Er organisiert Veranstaltungen und beteiligt sich an privaten und öffentlichen Anlässen. Atle Aktivitäten dienen der lmagepflege und der Finanzierung des Vereinshaushaltes und sind damit Mittel zum Zweck.

[close]

p. 12

äf;;W"'",i':ilrren 5737 Menziken, Hauptstr. 34,ret.lFax06277't 1666 Boulijgg soleil Fürjede Gelegenheit das passende Geschenk. Partyscherzartiker Bailone rustige Grückwunschkanen Windel-Winni . . r und . Diddl o Modeschmuck | . qenKen Ski-Alpin, Ski-Nordisch, Ski-Service, Ski-Vermietung 57 =ilry-sP0ßT 88 Bühlstrasse 5712 Beinwil am See Tel . 062771 68 Fax 062771 01 52 lnternet: wwwzadi.ch gässfi 9,5723 teufenthal, telefon O6U77614 69, tetefax O62ltT6 14 24 kanr ;tubar feuf*rnfik<1il >Wil spenglerei o lüftung . Iultheizung . metall- und kunststoJJkamine o chemin6e-öfen o spezialanfeftigungen 4 l"d. Gnuen ' Gtias tb ä 8ro[6irtr StBtarr.7,ai _"c I

[close]

p. 13

Der Trainer !. i[annschaft Herren <> trt o rl Liebe SC Reinach Fans o = o rl IO o {l r Zum ersten Ma[ stehe ich in Reinach zu Beginn der Saison zoool2oot als Trainer an der Bande. F o = o |'| = - Seit Mitte Mai hat sich die erste Mannschaft intensiv auf die neue Saison vorbereitet. Dabei wurden wöchenttich drei Trainingseinheiten, wie Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit absolviert. = o rh F} Viele Spieler kamen neu dazu, oder kehrten zum Stamm-Verein zurück. Das Sommertraining hat jedoch gezeigt, dass die Kameradschaft und der Zusammenhalt gut sind. o rrl a o 3 Seit Ende August trainiert das Fanionteam zweimal wöchentlich auf dem Eis. Das Trainingsweekend in Bellinzona und das Turnier in Kandersteg zeigten auch den guten Kitt in der Mannschaft. Mit dem Gewinn des Aargauer Cups in Reinach wurde ein erster Höhepunkt erreicht und die Saisonvorbereitung erfotgreich abgeschlossen. Nun folgt noch ein weiteres Trainingsweekend in Freiburg im Breisgau bevor dann Ende Oktober der Startschuss zur Meisterschaft zooo/zoor fällt. Meine persönliche Zielsetzung: Rang r - z. Einen wichtigen Grundstein meiner Zuversicht bildet die Mannschaft als Ganzes. Harte Arbeit, gesunde Konkurrenz soll jeden Einzelnen anspornen, seine persönliche Leistung zu verbessern. Alle haben den Willen, zu gewinnen und miteinander zu kämpfen. Leider hat sich auch bei uns die eingeschlichen. lch hoffe, dass wir bis zum Saisonstart alle wieder fit und gesund sind." Dem Vorstand mit seinen Helfern möchte ich für die bis jetzt geleistete Arbeit herzlich danken. lch wünsche allen eine unfallfreie Saison und vielschönes . Jakob Remund

[close]

p. 14

r Wir produäeren fuer neues Drest nscft aiganen rpazallen Gesüslrun gswr,inscha ln P rofl Qrcliftif rswHnm trrrlil GnrhH nügcrrril )rrc*rn rnoü *nrtr ]ltrilref cotllt RuilrtrüT mYnßr {l$ *TT .fifffi "rt{::!!ilFrrl' SHERWtrUn ll ${Jfr$ff üFTEN $uN$lAS +t$lft{I.,\G Ottr,sIAG h,ltfT\trütH t|f*sff||wIL üscHrc$$tN l$$ü- IS:ffi UHR 14fiü-l$:ffiUHlt I S:ffi I O:ffi 0üNNf r#|nG *J Fn[neG $qil4$IAS - l?:ffi tllft - l&:S UHlt *r,-qqJß$AG \$Sf,HLL\StF.l 0lEtSt&G l*rlü- 19;3tr LrHß Mm\t-tltH lü:ffi. l$ Sn ilHtt U{}NN[ fSI&G +J Fn[[l..lG I ü:tü - lS:Sü ljl-* $qh4$IAG üS:üü - I S:ffi tlHll $*NNL{q:' EN Sünbtrrc S{t J$S l9{S mJäü4tü? ltnrnffi,S !ü0ül$ffimrrl üdtlüS*Sl l$

[close]

p. 15

Sponsoren SC Reinach Herren Dress i f a tt o = o o o = |n UI Reinac ne Interregio Bank, Hauptstr. 65, 5734 h, o6z 16S 6S 6S alle Mannschaften Gerhard Döbeli, Malergeschäft, Altestr. 47,5734 Reinach, o6z 772 z5 56 r. Mannschaft 5 Rend Siegrist jun., Autospritzwerk, 5o44 Schlossrued, o6z 7zr z9 39 r. Mannschaft o z. Mannschaft Rey suplime, Hintermättlistrasse 9, 55o6 Mägenwil, o6z 896 34 t5 a rt o Hermann Oswald, Burgerenstrasse 6, 8836 Bennau SZ, o55 472 29 72 Junioren 3 Junioren * IO t't o = o c| Cafino Fischer, Menzo-Markt, 5737 Menziken , o6z 77t 2t 44 KWC AG, Novizen Armaturenfabrik, Hauptstrasse 52, 5726 Unterkulm, o6z 768 68 68 Novizen Helm ElisabethElsasser,Fitness-Studio,5734Reinach, o6z77t6too r.Mannschaft Junioren Elisabeth Elsasser, Fitness-Studio, 5734 Reinach, 06z 777 6r oo Hosen Urs Rüttimann, Bar Barock, 6zt5 Beromünster, o47 g3o 74 30 r. Mannschaft Bully-Kreis Wyna-Garage, Gustav Faes, Häuptstrasse t5,5737 Menziken, o6zT7t 41 47 Eislauf-schule Genossenschaft Kunsteisbahn Oberwynenta[, 5734 Reinach Transporte Die Firma Kurt Weber AG, Bauunternehmung in Menziken stellt unseren Nachwuchsmannschaften für die Auswärtsspiele ihre Personalbusse kostenlos zur Verfügung. den Tessin, die Ostschweiz, den Jura etc. zu konkurrenzlosen Preisen! Unser Partner für Grossdistanzfahrten, Beat Reisen AG, Carreisen und Reisebüro, Hauptstrasse 48 in Reinach (Tel. o6z 16S So zS) fährt mit sämtlichen Mannschaften in

[close]

Comments

no comments yet