KornCobs

 

Embed or link this publication

Description

KornCobs aus bestem Korn

Popular Pages


p. 1

KornCobs aus bestem Korn Hafer, Weizen, Gerste ...

[close]

p. 2

KornCobs – Getreide für den Langzeitvorrat Getreide ist das weltweit wichtigste Futtermittel für Großund Kleintiere. Frisch geerntet, ist es in den seltensten Fällen ausreichend lagerfähig. Kornfeuchten von über 14 Prozent lassen das Getreide schnell verderben. Häufig belasten auch Feldpilze, Hefen und Bakterien das Korn. Werden sie vor der Einlagerung nicht abgetötet, können sie sich kontinuierlich vermehren. Feuchtes und keimbelastetes Korn gefährdet die Tiergesundheit, führt zu erheblichen Futterverlusten und richtet einen enormen betriebswirtschaftlichen Schaden an. Mit unserer Wärmebehandlung und der Veredelung zu KornCobs machen wir Ihr Korn haltbar und keimfrei. Ihr Korn wird sorgfältig zerkleinert, danach in der Trocknungstrommel wärmebehandelt und anschließend zu KornCobs pelletiert. Unser innovatives Konservierungsverfahren – entfeuchtet Ihr Korn – tötet schädliche Keime ab – bewahrt die Inhaltsstoffe Ihres Getreides Getreidesorten KornCobs in den Sorten Hafer, Weizen und Gerste sind unser Standard. Gerne veredeln wir auch Triticale und andere Sorten. Fragen Sie nach! Tel. 0 82 48 - 96 99 90 KornCobs aus bestem Korn KornCobs sind zwölf Monate und länger haltbar. Der Cobs-Durchmesser von acht Millimetern, das Zerkleinern des Korns und die sorgfältige Aufbereitung begünstigen eine gute energetische Umsetzung im tierischen Organismus. KornCobs sind eine innovative Produktentwicklung der Futtertrocknungsgenossenschaft Lamerdingen eG.

[close]

p. 3

KornCobs – die Vorteile liegen auf der Hand Mit KornCobs sichern Sie als Landwirt Futterqualität, Futterhygiene und Tiergesundheit. Als Mitgliedsbetrieb profitieren Sie darüber hinaus von der hohen Schlagkraft und Flexibilität bei der Ernte. Denn schon wenige Stunden nach der Ernte kommt Ihr Korn in Form von KornCobs in einem lagerstabilen, hygienischen, fütterungsfertigen Zustand zurück auf Ihren Hof. Sie profitieren darüber hinaus auch davon, dass dieses Konservierungsverfahren im Verhältnis zu anderen Methoden einen relativ geringen zeitlichen und technischen Aufwand verursacht. Wärmebehandlung macht Getreide besser verdaulich. Getreide wird von den Tieren gerne gefressen und steckt voller Energie, die der tierische Organismus aus der Getreidestärke gewinnt. Getreide ist unterschiedlich verdaulich, Wärmebehandlung verbessert die Stärkeverdaulichkeit aller Getreidesorten! Tiergerecht, energiereich und leistungsfördernd__ – – – – – – – – – Naturbelassenes Korn ohne Zusätze Hoch verdaulich durch Wärmebehandlung Einsetzbar als Kraftfutterkomponente Zur gezielten und leistungsgerechten Fütterung von Rindern, Pferden, Schweinen und anderen Nutztieren Hoher Energiegehalt, kontinuierlich freigesetzte Energie Auch für Tiere mit erhöhtem Energiebedarf – Milchvieh, Sportpferde, Mutterkühe nach der Kalbung Zur Energieversorgung bei begrenzter Futteraufnahme Zur Förderung des Pansenzottenwachstums bei Kälbern Hohe Akzeptanz bei Tieren Ihr Getreide bleibt das, was es ist: Ein heimisches, gentechnikfreies und naturbelassenes Produkt mit viel Energie. Ökologisch und wirtschaftlich__ – – – – – – – Frühe Feldräumung, wetterunabhängigere Ernte Hygienisch, sauber, praktisch keimfrei 12 Monate und länger haltbar Sofort fütterungsfertig, keine weitere Aufbereitung nötig Kurze Transportwege, positive Ökobilanz Geringer Lagerraumbedarf, niedrige Lagerkosten Vorbeugend gegen Lagerschädlinge

[close]

p. 4

KornCobs – das Kraftfutter für Ihr Milchvieh In der Milchviehfütterung werden die Getreidearten Weizen, Gerste und auch Triticale häufig als Kraftfutter eingesetzt. Energie liegt vor allem als Eiweiß vor, das je nach Getreidesorte im Pansen unterschiedlich schnell abgebaut wird. Für eine gute Milchleistung ist beständiges, im Pansen nicht abgebautes Eiweiß erforderlich. Während in unbehandeltem Getreide nur etwa 15 % bis 25 % des Proteins pansenstabil sind, erhöht sich dieser Anteil durch Wärmebehandlung auf mindestens 20 % bis 30 %. Durch die thermische Behandlung und das sorgfältige Zerkleinern des Korns vor dem Trocknungsprozess erhält Ihr Getreide einen Mehrwert, der Ihnen in Aufzucht und Milchproduktion wesentliche Vorteile bringt. Mit KornCobs können Sie Ihr hofeigenes Getreide ideal zur Fütterung von Milchkühen und auch von Kleinwiederkäuern wie Ziegen und Schafen einsetzen. KornCobs sind sehr gut pansenverträglich und leicht verdaulich. Sie liefern Ihren Tieren als Kraftfutterkomponente viel Energie und Eiweiß. Sie sind ein staubfreies, wiederkäuergerechtes Futtermittel, das von den Tieren sehr gerne gefressen wird. Pansenstabiles Eiweiß 30 % 25 % 20 % 15 % 10 % 5% 0% 15 % Triticale 20 % 20 % 25 % KornCobs aus Weizen KornCobs aus Triticale Weizen 25 % Gerste 30 % KornCobs aus Gerste Pansenstabiles Eiweiß

[close]

p. 5

KornCobs aus Hafer, Weizen, Gerste Getreide liefert Futterenergie, die in der Stärke konzentriert ist. Durch Zerkleinern und Wärmebehandeln wird sie für alle Tierarten besser verdaulich. Stärkemoleküle brechen auf und können leichter abgebaut werden. Wir verarbeiten Hafer, Weizen, Gerste, Triticale (Kreuzung aus Weizen und Roggen) sowie andere Getreidesorten zu KornCobs. Zertifikate – Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008-12 (IFTA) – QS-Zertifizierung durch die Gesellschaft für Qualitätssicherung in der Agrar- und Lebensmittelwirtschaft (QAL) – Öko-Zertifizierung nach EG Nr. 834/2007 – Unser Trocknungsbetrieb ist bei der Futtermittel- überwachung Bayern als Futtermittelunternehmen registriert. – Wir sind zertifizierter Edelgrün-Veredelungsbetrieb. Hafer Rohprotein (XP) g/kg TM 123 Nutzbares Rohprotein g/kg TM 145 Ruminale N-Bilanz (RNB) g/kg TM -4 UDP % min. 25 ME (Rind) g/kg TM 11,53 MJ NEL g/kg TM 7 Rohfaser XF g/kg TM 112 Stärke und Zucker in % 46,2 Analysewerte lt. Gruber-Tabelle Weizen Gerste 137 125 170 165 -5 -6 min. 25 min. 30 13,4 13 8,53 8,21 30 50 70,7 62,7 KornCobs aus reinem Haferkorn Hafer liefert Pferden, Schweinen, Schafen, Ziegen und anderen Tieren konzentrierte Energie. Pferde finden Hafer besonders lecker. Während die meisten Pferde ihren Bedarf mit Raufutter decken können, brauchen „Sportler“ mehr energiereiches Futter. Als Kraftfutter dominiert Hafer neben Gerste. Neben viel Stärke und etwas Zucker enthält das „Pferdegetreide“ einen soliden Rohfaseranteil. – – – – – – – – – – – Hafer-KornCobs sind 12 Monate und länger haltbar bestehen aus 100 % Haferkorn sind fütterungsfertig (kein Einweichen, kein Aufbereiten) sind hygienisch, naturbelassen, frei von Zusatzstoffen liefern schnell verfügbare Energie besitzen eine gute Festigkeit, die zum Kauen anregt sind eiweißarm und enthalten wenig Rohprotein verfügen über einen hohen Anteil an wertvollen Fettsäuren enthalten Schleimstoffe, die die Verdauung begünstigen Pferdefütterung: Wissenschaftlich bewiesen – Hafer ist das für Pferde bekömmlichste Getreide Schweinefütterung: Niedrige Energiedichte und höherer Ballaststoffanteil – günstig für die Fütterung niedertragender Sauen Futtereignung: KornCobs aus Hafer stehen besonders bei Pferdehaltern hoch im Kurs.

[close]

p. 6

KornCobs aus reinem Weizenkorn Weizen liefert Milchkühen, Schweinen, Schafen, Ziegen und Geflügel konzentrierte Energie und ist als Winteroder Sommerweizen die wichtigste inländische Getreideart. Für die Ernährung unserer Nutztiere sind vor allem seine Stärke mit ca. 58 % und sein Eiweißgehalt mit 12 % bis 14 % i. Tr. von Bedeutung. Weizen ist einseitiger als Hafer oder Gerste, weil er viel Energie liefernde Stärke, aber kaum Ballaststoffe enthält. Für das Pferd ist purer Weizen deshalb nicht geeignet. – Weizen-KornCobs sind 12 Monate und länger haltbar – bestehen aus 100 % Weizenkorn – sind fütterungsfertig (kein Einweichen, kein Aufbereiten) – sind hygienisch, naturbelassen, frei von Zusatzstoffen – liefern schnell verfügbare Energie – besitzen eine höhere Energiedichte mit grundsätzlich mehr Rohprotein als Gerste – Schweinefütterung: aufgrund der Energiedichte besonders gut für säugende Mutterschweine geeignet Futtereignung: KornCobs aus reinem Gerstenkorn Gerste liefert Pferden, Milchkühen, Schweinen, Schafen, Ziegen und Geflügel konzentrierte Energie. Im Vergleich zu Hafer ist sie relativ eiweißarm, aber energiereicher. In manchen Ländern wird Gerste in der Pferdefütterung ebenso traditionell eingesetzt wie bei uns der Hafer. – Gersten-KornCobs sind 12 Monate und länger haltbar – bestehen aus 100 % Gerstenkorn – sind fütterungsfertig (kein Einweichen, kein Aufbereiten) – sind hygienisch, naturbelassen, frei von Zusatzstoffen – sind eiweißarm, aber energiereich – besitzen ein günstiges Eiweiß-Energie-Verhältnis – zeichnen sich durch viel verfügbare Stärke im Dünndarm aus – sind hoch verdaulich – besitzen ein ausgeglichenes Aminosäuremuster – regen die Salzsäureproduktion im Magen an – Schweinefütterung: Ferkelaufzucht – weniger Durchfallerkrankungen, weil hoch verdaulich – Pferdefütterung: langsam in den Stoffwechsel einfließende, beständige Energie, bekömmlich; universelles Futtermittel für gemischte Pferdebestände Futtereignung:

[close]

p. 7

KornCobs – Qualitätsfutter fürs ganze Jahr Landwirtschaftliche Mitgliedsbetriebe, die ihr frisch gedroschenes Hafer-, Weizen- oder Gerstenkorn bei uns anliefern und veredeln lassen, bekommen ein hygienisches, unkompliziertes, lange lagerfähiges und wertvolles Futtermittel zurück auf den Hof. Mit unserer innovativen Konservierungstechnologie wird aus leicht verderblichem Getreidekorn energiereiches, pelletiertes, hygienisches Viehfutter für den Langzeitvorrat. Bei sachgemäßer Lagerung sind KornCobs ein Jahr oder länger haltbar. Praktische Fütterung – Leicht und gezielt dosierbar – Keine Staubentwicklung, daher technikfreundlich – Geeignet für Futtermischwagen, Kraftfutterautomaten, Premiumfutter in kleinen und großen Gebinden Wir verarbeiten Ihr Getreidekorn zu KornCobs und füllen in Gebinde von 15 kg, 500 kg und 1.000 kg ab oder liefern lose, lastzugweise. Selbstanlieferung Viele Landwirte unserer Genossenschaft liefern ihr Getreide mit eigenen Gespannen bei uns an oder holen ihre KornCobs noch am Tag der Anlieferung wieder bei uns ab. Abholung Sprechen Sie mit uns, wenn Sie Probleme oder Engpässe mit Ihrer Anlieferung haben. Gerne sind wir Ihnen behilflich und organisieren die Abholung Ihres Getreides durch unseren Fuhrpark oder durch Leihfahrzeuge. Vermarktung – Verkauf Der größte Teil der KornCobs kommt zurück auf den Hof unserer Mitgliedsbetriebe und Selbsterzeuger. Den Rest vermarkten wir an Tierhalter. Roboter

[close]

p. 8

KornCobs aus bestem Korn Mitglied werden Möchten Sie Ihr Getreide zu KornCobs verarbeiten lassen? Konzept, Text und Gestaltung: Wagner & Partner Werbeagentur GmbH, Buchloe, www.wagnerpartner.de ✓Hoher Energie✓Gute Verdaulichkeit ✓Fütterungsfertig ✓Geringer ✓12 Monate haltbar ✓Vorbeugend gegen ✓Nahezu staubfrei Lagerschädlinge Lagerraumbedarf gehalt Möchten Sie alle Vorteile der Heißlufttrocknung für Ihren Betrieb nutzen? Dann werden Sie jetzt Mitglied. Mitgliedschaft: Tel. 0 82 48 - 96 99 90 Liefer- und Abholzeiten In den Sommermonaten sind Anlieferung und Abholung nahezu rund um die Uhr möglich. Im Winter sind wir tagsüber von 8.00 bis 18.00 Uhr oder nach Vereinbarung für Sie da. Bitte melden Sie uns Ihre Trocknung an. Tel. 0 82 48 - 241 Produktprobe Gerne senden wir Ihnen eine kostenlose Produktprobe zu. Rufen Sie einfach an. Tel. 0 82 48 - 96 99 90 Futtertrocknung Lamerdingen eG Lindensteige 11 · 86862 Lamerdingen Tel. 0 82 48 - 241 Trocknungsanmeldung Tel. 0 82 48 - 96 99 90 Büro und Verkauf Fax 0 82 48 - 73 20 info@futtertrocknung-lamerdingen.de www.futtertrocknung-lamerdingen.de

[close]

Comments

no comments yet