Historische Brettspiele Katalog 2013

 

Embed or link this publication

Description

Historische Brettspiele Katalog 2013

Popular Pages


p. 1

Historische Brettspiele Katalog 2013 1

[close]

p. 2

Inhaltsverzeichnis Brettspiele Alquerque Armenische Mühle Backgammon Barbacan Byzantinisches Schach Dai Hasami Shogi / Go Seite 3 4 5 6 7 8 Fanorona Fischkopf Glückshaus Hnefatafl Kono 9 10 11 12 13 Nyout Pah Tum Pentalpha Römische Mühle Schach Senet Surakarta Bestellinformationen 14 15 16 17 18 19 20 21/22 2

[close]

p. 3

Alquerque Im"Libro de los Juegos" von Alfonso X. wurde dieses Spiel überliefert. Nachweislich schon im alten Ägypten gespielt, ist dies der Vorgänger unseres heutigen Damespiels. Es gilt alle Steine des Gegners durch Überspringen zu schlagen, was auch schon Kinder im Alter von 5-6 Jahren gut verstehen. Spieleranzahl 2 Spielart Strategie Spielfeldgröße 23 cm Steine pro Spieler 12 Herkunft Spanien Epoche 13. Jhd. Preis 12 € 3

[close]

p. 4

Armenische Mühle Das Mühlespiel. Seit Jahrtausenden gespielt in Ägypten, Griechenland, Rom, Asien, Europa... Die Armenische Mühle bietet durch ihre Diagonalen wesentlich mehr Möglichkeiten Mühlen zu bilden. Spieleranzahl 2 Spielart Strategie Spielfeldgröße 23 cm Steine pro Spieler 12 Herkunft ungewiss Epoche Ab Bronzezeit Preis 12 € 4

[close]

p. 5

Backgammon Die gelungene Mischung aus Würfelglück und Taktik hat dieses Spiel über die Jahrhunderte in vielen Ländern sehr erfolgreich gemacht. Spieleranzahl 2 Spielart Strategie Spielfeldgröße 30 cm Steine pro Spieler 15 Herkunft ungewiss Epoche ungewiss Preis 18 € 5

[close]

p. 6

Barbacan Dieses alte maurische Spiel besticht nicht nur durch seine außergewöhnliche Optik. Hier ist auch eine Menge Strategie gefragt, denn es gilt eine Festung zu erobern und dabei die eigenen Spielsteine so geschickt zu platzieren, dass man damit den oder die Gegner blockiert. Die Anzahl der verwendeten Spielsteine variiert je nach Anzahl der Spieler. Im Spielmaterial sind enthalten: 12 + 12 + 8 + 6 + 5 + 4 Spielsteine Spieleranzahl 2 bis 6 Spielart Strategie Spielfeldgröße 30 cm Steine pro Spieler siehe o. Herkunft maurisch Epoche 11 Jhd. Preis 30 € 6

[close]

p. 7

Byzantinisches Schach Eine der wohl interessantesten Varianten des Spieles, stellt das Byzantinische Schach dar. Nicht nur die runde Form mit den kreisförmigen Bahnen macht es ungewöhnlich, sondern auch die im 10. Jahrhundert gültigen Spielregeln. Dadurch ändern sich die Bewegungen der einzelnen Figuren sowie auch deren Stärke. Erhältlich mit Holzfiguren(links) oder Glasfiguren(rechts). Spieleranzahl 2 Spielart Strategie Spielfeldgröße 30 cm Steine pro Spieler 16 Herkunft Byzantinisches Reich Epoche 10. Jhd. Preis 25 € 7

[close]

p. 8

Dai Hasami Shogi / Go Wieder ein Spielfeld, welches 2 Spiele beherbergt: Das Dai Hasami Shogi sowie ein 9x9 Go Spiel bei dem man zum einen versucht mit seinen Steinen Gebiete zu erobern und außerdem noch gegnerische Steine gefangen zu nehmen. Spieleranzahl 2 Spielart Strategie Spielfeldgröße 30 cm Steine pro Spieler 18/41 Herkunft Japan/China Epoche ungewiss Preis 18 € 8

[close]

p. 9

Fanorona Praktischerweise ist auf diesem Spielfeld auch Alquerque spielbar. (Die Anleitung ist selbstverständlich mit dabei.) Fanorona fasziniert durch seine ungewöhnliche Schlagtechnik. Ziel ist es alle gegnerischen Steine zu schlagen. Spieleranzahl 2 Spielart Strategie Spielfeldgröße 26 cm Steine pro Spieler 22 Herkunft Madagaskar Epoche 17 Jhd. Preis 18 € 9

[close]

p. 10

Fischkopf Dieses spannende Würfelspiel kann man mit beliebig vielen Leuten spielen. Doch hier kommt es nicht nur auf Würfelglück an, wer seine Steine schlau setzt, hat bessere Chancen zu gewinnen... Ein mitreißendes Spiel um Punkte. Spieleranzahl unbegrenzt Spielart Glück Spielfeldgröße 23 cm Steine pro Spieler 12 Herkunft ungewiss Epoche ungewiss Preis 12 € 10

[close]

p. 11

Glückshaus Dieses Würfelspiel war im 15. Jahrhundert bei den Landsknechten sehr beliebt. Damals spielte man um Münzen und manch einer ging wohl mit leeren Taschen nach Hause wenn sein Glück ihn verlassen hatte oder die anderen Spieler mit gezinkten Würfeln spielten. Spieleranzahl 2-7 Spielart Glück Spielfeldgröße 26 cm Steine pro Spieler variabel Herkunft Deutschland Epoche 15. Jhd. Preis 18 € 11

[close]

p. 12

Hnefatafl Das wohl bekannteste und beliebteste Spiel in der Mittelalter-Szene. Seit dem 4. Jahrhundert in Europa gespielt, erlebte es seine Blüte im frühen Mittelalter. Hier ist vor allem Strategie gefragt und besonders interessant ist, dass jeder Spieler in eine andere Rolle schlüpft und eine andere Taktik verfolgen muss. Spieleranzahl 2 Spielart Strategie Spielfeldgröße 30 cm Steine pro Spieler 16/8+1 Herkunft Europa Epoche 4. – 16. Jhd Preis 18 € 12

[close]

p. 13

Kono Kono ist ein koreanisches Spiel, bei welchem, wie auch bei dem hierzulande bekannten Halma, die Spieler versuchen müssen ihre eigenen Steine auf die gegenüberliegende Seite des Spielfeldes zu bringen. Es geht hier nicht darum gegnerische Steine zu schlagen, sondern lediglich so zu ziehen, dass man selbst schneller ans Ziel kommt und dabei möglichst gegnerische Züge blockiert. Spieleranzahl 2 Spielart Strategie Spielfeldgröße 15 cm Steine pro Spieler 7 Herkunft Korea Epoche ungewiss Preis 5€ 13

[close]

p. 14

Nyout Diese europäisierte Variante des koreanischen Yut ist ein unterhaltsames Würfelspiel für jede Altersgruppe. Spannend ist hier auch, dass man sich beim Spiel zu viert mit einem der Mitspieler verbündet. Geeignet ist Nyout für 2-4 Spieler. Spieleranzahl 2 bis 4 Spielart Glück Spielfeldgröße 23 cm Steine pro Spieler variiert Herkunft Korea Epoche ungewiss Preis 12 € 14

[close]

p. 15

Pah Tum Dieses Spiel kannte man wohl schon vor 3800 Jahren in Mesopotamien. Hier versuchen zwei Spieler durch Füllen des Feldes mit Spielsteinen Reihen zu bilden. Wer dabei erfolgreicher ist und gegnerische Reihen verhindern kann gewinnt das Spiel. Spieleranzahl 2 Spielart Strategie Spielfeldgröße 23 cm Steine pro Spieler 22 Herkunft Mesopotamien Epoche 1800 v Chr. Preis 12 € 15

[close]

Comments

no comments yet