Veggie für Jugentliche

 

Embed or link this publication

Description

Mit dieser Broschüre, die speziell für Jugendliche konzipiert wurde, informiert die Tierechtsorganisation PETA zusammen mit dem Arzt Dr. Ernst Walter Henrich über die gesündeste Ernährung und ihre Auswirkungen auf Klima- und Umweltschutz, Tier- und Mensc

Popular Pages


p. 1

arum W gie? Veg lter Henrich Arzt Dr. Ernst Wa men mit dem gen auf Klimainformiert zusam PETA d ihre Auswirkun Ernährung un er die gesündeste üb schenrechte tz, Tier- und Men und Umweltschu ntheke, ob er n Tag an der Lade Leid und Tod tscheidet jede Jeder Mensch en icher Produkte den Auftrag für erl durch den Kauf ti möchte. n von Tieren erteile

[close]

p. 2

ne Ernährung? a as ist eine veg Bestandteile wie Fleisch, Milch, W he lic thält keinerlei tier ndeste Ernährung gane Ernährung en Die ve g. Sie ist die gesü oni Eier, Fisch oder H fern sie richtig hprodukte, Käse, Milc und Menschen, so iere Umwelt, Klima, T ende Vitamin-B12 nd das Beste für u auf eine ausreich durchgeführt und abwechslungsreich ird. Zufuhr geachtet w e die g e sü nde st Warum ist sie Ernährung? rch viele wisrliche Fette sind du tie durch Fleisch und n von Milch und heitlichen Schäden ie gesund ndheitlichen Folge D su nnt. Ebenso die ge der Amerikanischen tliche Studien beka senschaf ichen Fetten. Laut tierl einschliessehalt an gesättigten rnährungsformen, mit ihrem hohen G he E Käse A) sind vegetarisc hrhaft für Erfür Ernährung (AD ellschaft rt –, gesund und na üh Ges rn richtig durchgef r Krankheiten wie r Ernährung – sofe de. Sie beugt soga lich vegane en r und Heranwachs und Diabetes vor. e, Kleinkinder, Kinde wachsen rebs, Übergewicht ,K en, Bluthochdruck Kreislauferkrankung Herz- 2

[close]

p. 3

ig as heisst richt W durchgeführt? essen ist Pommes Frites zu r Beispielsweise nu Das heisst, nur er nicht gesund! zwar vegan, ab ch wegzulassen Käse, Eier und Fis Fleisch, Milch, Eine falsch zusam tomatisch gesund. ist nicht au ne hslungsreiche vega ellte, nicht abwec mengest ie jede andere nauso ungesund w Ernährung ist ge Seite 12 findest du ährung auch. Auf einseitige Ern ige Informationen. dazu weitere wicht Vitamin B12 ist auf gende Zufuhr von Auf eine genü ne te 14 findest du ei zu achten. Auf Sei jeden Fall Nährwerttabelle. ernähren sich Warum dann nicht alle nschen vegan? Me aus der Werbung: ben an die Lügen au sViele Menschen gl kte gesunde Leben h und Milchprodu Dass Fleisch, Milc e Fleischch deshalb, weil di icht au em mittel seien. Vielle d ausgibt, um dies strie sehr viel Gel und Tierindu en. Leider wird rdigkeit zu verleih Märchen Glaubwü fälschlicherweise vegane Ernährung manchmal über langweilig sei. sie ungesund und berichtet, dass rung ist, weiss zu gen vegane Ernäh Wer ge n verdient an tierliche ig darüber oder er wen Produkten! 3

[close]

p. 4

Veggie – chenrechnte für Menser 1 Milliarde Mensche b ü Weltweit hungern r rend ca. 50 % de r an Hunger, wäh die s zu 43.000 Kinde ten Sojaernte an Täglich sterben bi 90 % der weltwei ideernte und ca. n. Verrückt, oder? weltweiten Getre e verfüttert werde stri ch- und Milchindu utztiere“ der Fleis „N iert. Diese FutterFuttermittel produz he n, t“ werden pflanzlic utztiere“ zu mäste in der „Dritten Wel Sogar iert, um dort die „N port reichen Länder ex unger sterben. ittel werden in die m d Erwachsene an H r un men Ländern Kinde ng während in den ar sch diese Erzeugu wie verschwenderi hen, eispiel könnt ihr se werden je nach n dem folgenden B isch zu erzeugen, A Fle n ist: Um nur 1 kg .000 Liter Washen Nahrungsmittel von tierlic rt und 10.000 bis 20 ütte icher Nahrung verf bis zu 16 kg pflanzl Tierart ser verbraucht. in Äthiopien, weil einer Hungersnot zu 1984 nicht deshalb sondern weil diese m es beispielsweise So ka ittel produziert hat, den. aft keine Nahrungsm re“ verfüttert wur dortige Landwirtsch die d dort an „Nutztie das GetreiEuropa gebracht un Menschen, während ahrungsmittel nach de N starben zehntausen de. dieser Hungerkrise ühe verfüttert wur Während r, Schweine und K Europa an Hühne de aus Äthiopien in en unterernährt. inder unter 5 Jahr der K a) sind etwa 75 % Export in die USA mala (Mittelamerik In Guate en Fleisch für den Tonn d hrlich über 17.000 gen an Getreide un em werden dort jä Trotzd nd gigantische Men si ästung dieser Tiere fügung stehen. oduziert. Für die M pr dern nicht zur Ver Kin e den hungernden Soja notwendig, di 4

[close]

p. 5

die Nahrung, um nehmen wir ihnen , Jean r Welt zu ernähren n. Der Schweizer die Hungernden de Anstatt rhaltung zu mäste ie iere in der Massent rung, schrieb: mit die gequälten T schenrecht auf Nah da en erstatter für das M , UN-Sonderbericht Ziegler schen ernähren. e 12 Milliarden Men nnte ohne Problem eltlandwirtschaft kö ird ermordet.“ „Die W an Hunger stirbt, w d d, das heute Das heisst, ein Kin Fleischindustrie? die Politik und die Verärgert über auf dich an. r letztlich kommt es Gut so! Abe , ob du dich durch selbst entscheidest Denn du ilchvon Fleisch- und M auf und das Essen den K m beteiligst. produkten an all de 7.000 l Wasser 6.000 g Getreide 300 g Fleisch 5

[close]

p. 6

Veggie twortung aus Veran chen Wertmassstäbe e ethis rum gelten unser Wa iere? – nicht aber für T für Menschen iere zum Nutzen ralisch zulässig, T mo e) völlig normal und (z.B. Tierversuch mentan gilt es als Mo kühe“), zu quälen ilch szubeuten (z.B. „M des Menschen au „Schlachttiere“). und zu töten (z.B. für sich einen rucht der Mensch sp vorstellungen“ bean hen Wertmassn heutigen „Moral In unsere nst geltenden ethisc so t das Tier aus den n Wert und schliess höhere stäben aus. die intelligenter -Lebewesen geben, uper al vor, es würde S bar, dass Wissenwir uns einfach m Stellen Es wäre sogar denk lt. en und höher entwicke ichkeit werden lass der Mensch wären als erfahren zur Wirkl V gentechnologische erlegen wie jetzt haftler dies durch n Menschen so üb sc esen wären dann de Diese Super-Lebew könnten. ier überlegen ist. der Mensch dem T ren Wert beanfür sich einen höhe ebewesen würden der Mensch gegenwir an, die Super-L Nehmen ssen – so wie es chlie schen davon auss chen und den Men spru acht. über den Tieren m 6

[close]

p. 7

n das Recht: r-Lebewesen dan Hätten die Supe lang zu quälen? altungen ihr Leben en, um ihr gslos zu schlacht enschen in Massenh M teilweise betäubun in Schlachthäusern Menschen der zu tragen? n? und ihre Haut als Le ren Milch zu stehle Fleisch zu essen schwängern, um de e mer wieder zu zunehmen, damit di Menschenmütter im rn ihre Babys weg ütte geren Menschenm en ständig schwan D h trinken? Babys nicht die Milc zu verarbeiten? Fleisch und Wurst n und zu en zu ermorden? Diese Babys zu töte nvernichtungsanlag asse ren Verwandte in M -Menschen und de transportieren? BSE ng und Wasser zu ohne Nahru ? n Qualen zu testen Menschen tagelang it allen verbundene ikamente m ren? An Menschen Med schen durchzufüh e Versuche an Men chaftlich is herauszufinden? Grausame wissens um die tödliche Dos ? offe zu testen, als Kultur zu feiern An Menschen Giftst Stierkampf-Arenen bezeichnen? enschen in d diese als Zoo zu ötungsrituale an M T n un zur Schau zu stelle kus zu nennen? n in Gefängnissen lassen und dies Zir Mensche n zu nststücke vorführe zu bezeichnen? hen unter Zwang Ku Mensc d Pflege der Natur e un rt, ja sogar als Heg schenjagd als Spo Men rkeren gilt und in das Recht des Stä der t r Scheinmoral, in esetzen als gerech r leben wir in eine Offenba nnten Tierschutzg gena n an Tieren in so wir die Verbreche der en lassen. und normal ausseh r cheiden, ob er an de der kann sich ents Je Ausbeutung einen Auftrag zur Ladentheke Tieren aufgibt! von schwächeren 7

[close]

p. 8

für Tiere n, damit Veggie – hinter hohen Mauer eschieht rgeht. Tierausbeutung g Milch und Eier ve f Fleisch, em der Appetit au niemand , in Tierfabriken hlimmen Zustände e sc t V-Berichte über di aber als gefälsch d an sehen wir T Ab un Meist werden sie en. r bei Tiertransport and erkennt, chlachthöfen ode in S higen, damit niem ru abgetan, um zu be der als Ausnahmen o wirklich ist. ituation der Tiere wie die S chlachthof anz normalen S g Alltag in einem alltag bei eirmalen Schlachthof 8 einen ganz no ütigen Video über in der oberösterAus einem 12-min zierten Schlachthof tifi in in einem EU-zer offiziellen Drehterm nem Grenzregion: ichisch-bayrischen re r. Helmut Kaplan: errat an Tieren“, D Auszug aus „V hängt kopfüber rbein hochgezogen, Hinte els Eisenkette am t. Der Schlächter ächtiger Stier, mitt „Ein m s scheinbar betäub us icht hervor. h einen Bolzensch Fließband – durc f, ein Blutschwall br am Messer den Hals au m mit einem großen schneidet ih

[close]

p. 9

t: Während der ter erschauern läss rach iewas, was den Bet zt, öffnen und schl tzlich geschieht et (...) Plö die Brust aufschlit , vor sich hin pfeifend brüllen – auf ginnt der Stier zu lächter, geschäftig be Sch s Tieres. Und dann Muhen übertönt ngsam die Augen de heiser-gurgelndes ßen sich la es, r : ein schauderhaft utüberströmte Tie eo deutlich hörbar dem Vid bäumt sich das bl h e organgs. Schließlic rade die Vorderhuf rm des Schlachtv den Lä Schlächter, der ge er einige Male auf. D lange Minuten ... Haken sogar noch am Todeskampf dauert Der in Deckung gehen. abschneidet, muss ch und den den Tag an der der Schlächter si Als sch entscheidet je Jeder Men it einem Wasden Kauf tierlicher Schlachtraum m heke, ob er durch Ladent vielen Blut reir extrem brutale serschlauch vom kte den Auftrag fü Produ von das geschungnadenlose Töten nigt, versucht sich d usbeutung und das A tzter Kraft un dene Tier mit le zum Tieren erteilt. streckter Zunge herausge hinüberzubeugen. Wasserstrahl ahr, dokumentieren die Umwelt noch w Die Aufnahmen stsein. Sie nehmen us “ sind bei vollem Bew verarbeitet werden. ndeutig: Die Tiere ei tten und zu Fleisch ni örderband aufgesch während sie am F en Lebensr normal erreichbar re einem Bruchteil ih hlachtet, wenn sind in kurzer Zeit, ilchkühe“ ht und werden gesc „M uc hproduktion verbra len ist. Statt einer h die ständige Milc zeit, durc g Milch herauszuho nu ren nicht mehr ge augten „Milchkühe“ n ausgelaugten Tie aus de werden die ausgel hren ne von etwa 25 Ja rmalen Lebensspan no Jahren entsorgt. schon nach 4 bis 5 n Käfighaltung ist be rn in der weltweite ie r Bio-Lande Produktion von E Tierquälerei für di en am Boden in de nn Die altung von Legehe r auch die Massenh kannt. Abe are Tierquälerei. t artgerecht und kl wirtschaft ist nich genauso viele n bebrüteten Eiern de ier legen, aber aus üken als „nutzeibliche Hühner E n die männlichen K Da nur w erde ie üken entstehen, w kt und zermust. D he wie weibliche K männlic er lebendig zerhac dd irter in einem Schre h in der Bio-Landw r Abfall“ vergast od lose völlig normal (auc t von Tierkindern is gliche Vernichtung tä t. z“gesetze geschütz d durch „Tierschut schaft) un 9

[close]

p. 10

– für KlimaVeggie weltschutzg und Um tun edeu ber die extreme B Wichtige Fakten ü en Klimawandel rd der Tierhaltung fü Klima issionen als alle r Treibhausgas-Em meh rsacht ca. 40 % t zusammen. d Schiffe weltwei Tierwirtschaft veru un Die ge, Geländewagen und Milch durch stwagen, Flugzeu duktion von Fleisch Autos, La Pro industrie und ihre rursacher der it ist die „Nutztier“ d CO2 der Hauptve un Dam asen wie Methan tudie des renomoss von Treibhausg den Ausst ophe. Nach einer S tr mit der Klimakatas und Eiern für min Erwärmung und so globalen von Fleisch, Milch m en itute ist der Konsu bhausgasemission en WorldWatch Inst miert n ausgelösten Trei sche eltweiten von Men stens 51 % der w de verantwortlich! Ozeane 10 e hier eine ökologisch scht, so dass auch gefi n zunehmend leer rz vor dem Auscharten stehen ku ie Weltmeere werde D Fis für ie Bestände vieler ass als Müllkippe ophe bevorsteht. D Katastr gigantischen Ausm m re werden in eine mit Giftstoffen ererben. Die Weltmee teil der Fische ist st ss die issbraucht. Ein Gro bliches Risiko für alien und Plastik m Chemik er Fische ein erhe dies dass der Verzehr blich belastet, so he schen darstellt. Gesundheit der Men

[close]

p. 11

Wasser grössten Waschaft ist einer der irts Die tierliche Landw .000 Liter Wasser s werden rund 20 serverbraucher. E könnte man herzustellen. Damit leisch benötigt, um 1 kg F hen! ein Jahr lang dusc Land man 20mal ernähren, braucht ier zu Um einen Vegetar el als für einen he für Lebensmitt . weniger Anbaufläc sogar noch weniger – für einen Veganer Fleischesser Energie eisch könnte man ktion von 1 kg Rindfl Allein für die Produ ssen. Für die 20 Tage brennen la irne eine 100-Watt-Glühb nur Unmengen an isch müssen nicht ch Produktion von Fle estellt werden – au r und Strom bereitg Futter, Wasse s Fleischs werden und die Kühlung de für den Transport nergie benötigt. altige Mengen an E gew Regenwald s Weltklima sehr wälder sind für da en Die tropischen Reg in den letzüdamerika hat man in S wichtig. Aber allein waldes der TierProzent des Regen ten 40 Jahren 40 hen oder als eder als Weidefläc , entw wirtschaft geopfert uttermittel. Anbauflächen für F Albert Einstein: eit der Menschen s wird die Gesundh „Nicht r ein Überleben auf de und die Chance auf Schritt zur vegeso steigern wie der Erde .“ tarischen Ernährung jeden Tag an der Jeder entscheidet r dem Kauf tierliche dentheke, ob er mit La r Umwelt und zur Zerstörung de Produkte he beiträgt. zur Klimakatastrop 11

[close]

p. 12

wichtigsten Die dteile einer rundbestan G Ernährung t werden! gesunden uss richtig durchgeführ ung m die vegane Ernähr Auch ährung ist auch sreiche vegane Ern n , nicht abwechslung vegan ernährende zusammengestellte Mehrzahl der sich Eine falsch e r Tatsache, dass di ! Dies gilt trotz de chesser aufweist. ungesund eitsstatus als Fleis sseren Gesundh Menschen einen be lichst viele verrung beinhaltet mög äh nsreiche vegane Ern rschiedene Vollkor Eine abwechslung möglichst viele ve d Gemüsesorten, (wie Linsen, schiedene Obst- un und Hülsenfrüchte Hirse, Reis), Nüsse Öle (wie Lein-, treide (wie Dinkel, ge chiedene pflanzliche vers Bohnen) und auch Kichererbsen oder ). Raps- und Olivenöl min B12 besonVersorgung mit Vita die rnährung verdient gebildet und findet Bei der veganen E n Mikroorganismen ch nn B12 wird nur vo rodukten wie Fleis dere Beachtung, de blichen tierlichen P m in leicht verder durch angesich daher vor alle Versorgung mit B12 he r auf eine zusätzlic n) zu achten und er Milch. Es ist dahe od Frühstückscerealie h, n. ittel (Säfte, Sojamilc ünden zu empfehle reicherte Lebensm t aus Sicherheitsgr rgänzungspräpara ein B12-Nahrungse 12

[close]

p. 13

sundheit ilch und Gre durch Milchkonsum M Gefah en en Die gesundheitlich enders gesund darg Werbung als beso r kte werden von de ren. Durch das gesättigte Fettsäu ilch und Milchprodu M % gethält zu etwa 65 riert, die negative Aber: Milchfett en stellt. n Proteine denatu erde se) ist für viele itzen) der Milch w Milchzucker (Lacto asteurisieren (Erh P Der r entfalten können. ständig schwange itliche Wirkungen sundhe geben, müssen sie ilch ich. Damit Kühe M So verwundern enschen unverträgl mone in der Milch. M or n sich jede Menge H e in einer Reihe vo ntsprechend finden sein. E hkonsums nicht, di Milc Auswirkungen des e vielen negativen di sen worden sind. Studien nachgewie zusammenfassen en sich am besten lass d ahren durch Milch hener Kinderarzt un sundheitlichen Gef Die ge nk Oski, ein angese n Professor Dr. Fra schung von Kinrch die Aussage vo ellschaft zur Erfor du Ges r amerikanischen aliger Präsident de h): ehem r Pediatric Researc iten (US Society fo Risiken inderkrankhe ilch innewohnenden rM einmal über die de ihnen zustehende Öffentlichkeit erst ch die Kälber die „Wenn die r no elleicht endlich nu iert ist, werden vi form Kuhmilch trinken.“ n nur Kälber sollten en Nahrung trinken. D 13

[close]

p. 14

erttabelle PETA Nährw ft gegen die so ge Augen und Haut, hil nannten freien Ra dikale und bei der Krebsvor- für Grünkohl, für das Wachstum, , grünes Gemüse, Carotin ist wichtig . nenkresse, Erbsen Vitamin A / Betaten, Wasserkresse nen, Brokkoli, Brun rtoffeln, Toma ckpflaumen, Bir beugung. ben, Spinat, Süsska nete Aprikosen, Ba n Vitaminen Getrock Rosenkohl, Rü sserlösliche Carotin enthalten: Petersilie, Pfeffer, gehören zu den wa sonst viele Vitamine Vitamin A / Beta Mangos, Orangen, freizusetzen. Sie da Kopfsalat, Kürbis, hrung die Energie mitzuverwenden, Karotten, Kohl, , um aus der Na chütten, sondern ucht die B-Vitamine rwendetes Wasser nicht wegzus Körper bra kte, Vitamin B1: Dein es ratsam, ve ze, Vollkornprodu müse kochst, ist rtoffeln, Nüsse, Pil – wenn du dein Ge Hülsenfrüchte, Ka ferschrot, s Blattgemüse, Ha verloren gehen. r, Erdnüsse, grüne r kurz dünsten. lten: Avocados, Bie rndu dein Gemüse nu Vitamin B1 entha prika, Pilze, Vollko verlieren, solltest ht komplett zu hte, Nüsse, gelbe Pa Weizenkeime. es beim Kochen nic ocken, Hülsenfrüc ünkohl, Hefefl zeempfindlich. Um treideprodukte, Gr Vitamin B2 ist hit okkoli, Erbsen, Ge Kochen! lten: Avocados, Br r gilt Vorsicht beim nVitamin B2 entha uchst du. Auch hie rnprodukte, Weize e. mehr Vitamin B6 bra nkohl, Spinat, Vollko odukte, Weizenkeim pr ren, Linsen, Rose dir nimmst, desto Johannisbee hr Eiweiss du zu ünkohl, Kartoffeln, Vitamin B6: Je me er da wir unser nanen, Bohnen, Gr r hält für Jahre. Ab lten: Aprikosen, Ba r Speicher im Körpe ungsmittel, die Vitamin B12 zusetVitamin B6 entha davon und de hen wir nicht viel gibt einige Nahr keime. amin. Zwar brauc ellen schwierig. Es etwas kritisches Vit n essen, ist es mit natürlichen Qu r behindern. Vitamin B12 ist ein ht mehr ungewasche smittel. fnahme davon soga jeden Fall nic hrungsergänzung ern können die Au auf Obst und Gemüse ch jede Menge empfehlenswerte Na in aktives B12, sond e Rolle spielt. Wir empfehlen dir au se enthalten ke zen – aber es gibt eine sehr wichtig lina-Produkten; die sicherzustellen. Algen- oder Spiru Blutbildung und das Nervensystem lemente ngsmittel zusätzlich r weg jedoch von Finge te Sojamilch, Supp Nahrungsergänzu amin B12 für die tig, da Vit setabletten oder Säfte, angereicher Das wäre ungüns durch Vitamin-Brau ucht-/Multivitaminufnahme reicherte Fr deine Vitamin-B12-A r ausn, Margarine, ange fleisch mit ein. Fü reicherte Cerealie hliesst auch Zahn von 2 enthalten: Ange mplex). Vitamin B1 degewebe – das sc ist! Vitamin C erhöht die Resorption xofit Vitamin B Ko Vitasprint, Ta ch für festes Bin (z.B. Vegetar Plus, ystem, sondern au gen freie Radikale es gut ge in Immuns nur wichtig für de ging-Programm, da Vitamin C ist nicht Zufuhr zu sorgen, ist aktives Anti-A ka, Steckrüben, To ! ngos, grüne Papri Mahlzeiten trinken in-Creichende Vitam ln, Kiwis, Kohl, Ma angensaft zu den eeren, Kartoffe r z.B. ein Glas Or hwarze Johannisb Eisen – daher imme s an die Sonne, se, Hagebutten, sc zu können. Also: rau lten: Grünes Gemü u richtig verwerten Vitamin C entha und Zahnaufba hte. für den Knochenmaten, Zitrusfrüc in D, um Kalzium rper braucht Vitam Vitamin D: Dein Kö Sonnenbrand! nnenlicht. en erte Sojamilch, So aber vermeide jed e, Pilze, angereich Cerealien, Margarin n: izenkeime. Vitamin D enthalte llkornprodukte, We ale, adé! le, Samen, Tofu, Vo amin E: Freie Radik , Nüsse, Pflanzenö Vit ist. , Hülsenfrüchte die Blutgerinnung le, Obst. n: Grünes Gemüse nfrüchte, Pflanzenö anderem wichtig für Vitamin E enthalte s ausser koli, Salat...), Hülse Vitamin, das unter inat, Kohl, Brok l – dabei ist Eiweis weit verbreitetes e Eiweissmange Vitamin K: Ein s Blattgemüse (Sp g ist der gefürchtet ohl, Getreide, grüne en. en Ernährun n: Blumenk ber einer pflanzlich ch, zu wenig davon zu sich zu nehm Vitamin K enthalte e (Hagli n Vorurteile gegenü Kürbiskerne, Nüss üchte, Kartoffeln, es der hartnäckigste erall drin! Es ist also praktisch unmö Protein: Ein Aprikosen, Hülsenfr trocknete und Fett fast üb e. treideprodukte, ge st in Zucker, Alkohol en Ernährung höch rhefe, Erdnüsse, Ge enblumenkerne, Spinat, Weizenkeim er durchschnittlich lten: Avocados, Bie Sonn Proteine entha Mangel ist bei ein rodukte (Tofu!), wandelt. Ein se), Sesam, Sojap er sie in Zucker um selnüsse, Paranüs rper Energie, indem cker. liefern deinem Kö st, Nüsse, Reis, Zu Kohlenhydrate rtoffeln, Müsli, Ob . , Hülsenfrüchte, Ka wahrscheinlich. ochenmark wichtig un tbildung im Kn Getreideprodukte thalten: Gemüse, amin B12 für die Blu t. mmen mit Vit Kohlenhydrate en Nüsse, Hefeextrak fwechsel und zusa chsten, ehl, Weizenkeime, n Aminosäurestof den Ländern am hö ehrt Folsäure ist für de el, Rosenkohl, Sojam henbrüchigkeit) in rm teoporose (Knoc e, Bohnen, Sparg , dass Kalzium ve n: Blattgemüs die Raten von Os verantwortlich ist Folsäure enthalte ffälligerweise sind es Eiweiss dafür tierisch nicht: Au gt u.a. daran, dass macht’s dann doch Kalzium: Die Milch iste Milch konsumiert wird – das lie rbiskerne, Mandeln n, Kichererbsen), Kü fu, Vollkornbrot. die me in denen auch hte (Bohnen, Linse ), To (Sesammus n, Hülsenfrüc rd. müse, Haferflocke jamilch, Sonnenblumenkerne, Tahin ausgeschieden wi tes Obst, grünes Ge chen. Studien beleSo n: Carob, getrockne Bete, Samen, Sesam, angereicherte ngel bemerkbar ma Kalzium enthalte Konzentrationsma ppheit und ien), Melasse, Rote nn sich durch Schla , die Fleisch essen. & Nüsse (z.B. Pistaz flocken, Hirse, – Eisenmangel ka chen nes Gemüse, Hafer die Blutproduktion mmt als bei Mens en ist wichtig für trocknetes Obst, grü m, Sojabohnen & Tofu, Sonnenht häufiger vorko Eis nic is, Reis etc.), ge ngel bei Veganern , Gerste, Hirse, Ma en, Samen, Sesa gen, dass Eisenma ide (Weizen, Hafer e, Melasse, Rosin en, Bierhefe, Getre Kleie, Kürbiskerne, Mandeln & Nüss en enthalten: Alg Eis en), abdingbar. bsen, Linsen, Bohn eime. ist Magnesium un Hülsenfrüchte (Er , Weizenk lziumstoffwechsel e, Vollkornprodukte er auch für den Ka , ab blumenkern stüchtige Muskeln l einen Übere. sunde und funktion haben in der Rege treide, Weizenkeim Magnesium: Für ge ährende Menschen e, Soja, Vollkornge on. Sich vegan ern Hefeextrakt, Nüss lten: reislauffunkti Magnesium entha en Zell- und Herzk e Funktion in Sach werten ist. m hat eine wichtig itlich positiv zu be Kaliu ndhe Element, was gesu ohnen. stum. schuss an diesem und für dein Wach rtoffeln, Obst, Sojab Pilze, Soja, Tofu, tem, Wundheilung htsäfte, Gemüse, Ka enthalten: Fruc für dein Immunsys , Nüsse, Petersilie, Kalium echselvorgänge, lsenfrüchte, Miso ffw Mangold), Hü Körper u.a. für Sto ttgemüse (Spinat, Zink braucht dein trotzdem ist es realien, grünes Bla zu sich nehmen – hnensprossen, Ce e. enthalten sind. wie sie genug Fett Zink enthalten: Bo rnreis, Weizenkeim ega-3-Fettsäuren machen müssen, Vollko bekannten om nd bleibt. n Sorgen darum Vollkornprodukte, Fettsäuren wie die ung aufnehmen muss, damit er gesu lt Fisch sich die wenigste uns werden inöl essentielle : Die meisten unter . in Soja-, Raps-, Walnuss- und Le bilden kann und sie über die Ernähr den nicht zu empfehlen. So enthä Fette tiv , dass z.B ren nicht selbst heitlichen Grün sundheitlich nega wichtig zu wissen rper diese Fettsäu d aber aus gesund sind in Fisch enthalten, die sich ge tte zurückgreifen deutet, dass der Kö ettsäuren, sie sin ffe Fe Essentiell be e omega-3-F e pflanzliche fördernde Sto ch fettreiche Fisch liche entzündungs ps. Also am besten direkt auf gesund Zwar enthalten au . Aber auch natür lla und Schwermetalle m durch Überfischung vor dem Ko viele Umweltgifte de charten stehen zu auswirken. Viele Fis Öl mal für Abwechslung sorgen. : Vegan . hig auch beim und ru ung · Kath Clements sse, pflanzliche Öle gley: Vegane Ernähr os, Margarine, Nü Quellen: Dr. Gill Lan : Viva Vegan für Mutter und Kind enthalten: Avocad Fette hael Klaper 14 Dr. med. Mic

[close]

p. 15

rausgeber Die He TA USA, der mit rganisation von PE ro isation. Ziel . ist eine Schweste Deutschland e. V en Tierrechtsorgan st PETA zern weltweit grös ärung der ÖffentMillionen Unterstüt Tierquälerei, Aufkl über zwei n zu durch Aufdecken vo m besseren Leben rganisation ist es, der O jedem Tier zu eine eise rung der Lebensw lichkeit und Verände verhelfen. ierte 1986 an der Köln und promov udierte Medizin in n Fortbildung Walter Henrich st naturheilkundliche er Ernst Dr. med. Nach sein ren der Zusatzchen Fakultät zum Erlaubnis zum Füh medizinis die Gedie Ärztekammer auf Gebiete der elt er 1988 durch erhi spezialisierte sich Er urheilverfahren“. d gesunde Ernähbezeichnung „Nat nde Hautpflege un su sbesondere auf ge gsseminaren. heitsvorsorge – in hren auf Fortbildun Ja sund lehrt er seit vielen in mittlerweile fast se Spezialgebiete rung. Die gan, ebenso wie se en ve ch seit vielen Jahr ess erfreut. Henrich ernährt si Dr. Gesundheit und Fitn ster d Felix, der sich be 17 Jahre alter Hun Impressum Warum Veggie? Warum Veggie – PETA informiert zusammen mit dem Arzt Dr. Ernst Walter Henrich über die gesündeste Ernährung und ihre Auswirkungen auf Klima- und Umweltschutz, Tier- und Menschenrechte Herausgeber: PETA Deutschland e.V., Benzstr. 1, D-70839 Gerlingen Tel.: +49 (0)7156-178-280, Fax: +49 (0)7156-178-2810, Email: info@peta.de Ausgabe 07/2010 Bildnachweis: © www.fotolia.de: drubig-photo, Miriam Böttner, soupstock, Phototom ©iStockphoto.com: MShep2, Raido Väljamaa, Mark Stokes, Ryan Lane, Adam Kazmierski, zilli, Matthew Scherf, Frank Pieth, Mayumi Terao, Tom Hirtreiter, Maxime VIGE, ooyoo, Bob Thomas, Leanne Kanowski, Jeff Dalton, Peter Clark, Tomas Bercic, Franz Schlögl, Vladimir Vladimirov, Chris Schmidt, Skip ODonnell, rjmiz, michele piacquadio, Floortje 15

[close]

Comments

no comments yet