Porträt - Klaus Reich

 

Embed or link this publication

Description

Porträt von Klaus Reich

Popular Pages


p. 1



[close]

p. 2

mr security geht in klaus reich verlässt nach 34 jahren die ein resümee von helmut brückmann obwohl er regelmäßig im blickpunkt des fachpublikums aus buchstäblich aller welt steht kennt ihn kaum einer wirklich seine kolleginnen und kollegen schätzen seine aufgeschlossenheit für neuerungen seinen trockenen humor und fürchten seine ungeduld und privat kennt man ihn schon gar nicht das soll auch so bleiben lässt er mich wissen als ich um ein gespräch bitte vor dem vereinbarten gesprächstermin ruft er nochmals an er könne sich nicht vorstellen dass seine person so bedeutend sei und unsere leser wirklich interessiere 2

[close]

p. 3

den ruhestand messe essen 3

[close]

p. 4

wenig später sitze ich klaus reich im eckzimmer des messehauses ost 1 etage gegenüber ein bescheidenes büro durch die beiden eckfenster in ein freundliches ambiente versetzt es passt zum hausherrn der es trotz seiner funktion nicht liebt im mittelpunkt zu stehen der sich bei fotos gerne aus dem bild stiehlt und nicht gerne reden hält eingang messehaus ost wie er mir im laufe des gesprächs gesteht dabei ist er fotogen und reden kann er auch wir kennen uns seit mehr als fünfundzwanzig jahren und trafen uns regelmäßig zur security-zeit in essen am 30 november diesen jahres beginnt er das gespräch gehe ich in den ruhestand ich werde im oktober 63 jahre alt und werde die möglichkeit des vorzeitigen ruhestandes in anspruch nehmen zuvor aber werde ich eine neue messe auf den weg bringen vom 12 bis 14 november die geo-t expo messe essen das überrascht mich dann doch denn wer verabschiedet sich aus dem berufsleben mit einem neuanfang in seinem bisherigen arbeitsfeld mein gesprächspartner hat meinen überraschten blick gesehen und erläutert wir er benutzt das wir häufiger als das ich wir starten im november die geothermiemesse ein zukunftsprojekt welches noch ein kleines pflänzchen ist das man pflegen muss geothermie ist ein thema das in den nächsten jahren auf uns zukommt geothermische heizung lüften mit geothermie und tiefengeothermie oberflächennahe geothermie es geht dabei also um energie und um wärme für die zukunft wird das eine immer größere rolle spielen da wollen wir rechtzeitig das feld besetzen international wir wollen den ersten meilenstein ich bremse den redefluss denn bevor wir uns mit der zukunft beschäftigen möchte ich vergangenes zu papier bringen 4

[close]

p. 5

ein faible für messen hatte er schon als jugendlicher beginnen wir mit elternhaus und geburt versuche ich es vorsichtig ich stamme aus essen und bin eigentlich sehr heimatverbunden das ist auch irgendwie der grund warum ich so lange bei der messe essen geblieben bin ich unterbreche mit einer frage nach dem elternhaus meine familie hat ihre wurzeln im früheren ostpreußen meine großeltern waren dann etwa zu beginn des vergangenen jahrhunderts in die ,kornkammer ukraine ausgewandert dort kam mein vater zur welt durch die wirren des 2 weltkrieges gelangte ein großteil meiner familie dann in die damalige ddr mein vater kam mit 16 zum arbeitsdienst geriet mit 19 in holland in kriegsgefangenschaft und wurde nach essen in den bergbau entlassen kohle machen ­ für die nationale energieversorgung für reparationszahlungen für das eigene Überleben ­ auf sich allein gestellt ohne anfangs zu wissen wo eltern und geschwister abgeblieben sind mein vater blieb in essen wo er auch später heiratete später schulte er zum schweißer um zuletzt arbeitete er in einem montageunternehmen für rohrleitungsbau mein gesprächspartner hat den einstieg in seine jugend gefunden und gibt sogar seine erste messeerfahrung preis da war ich mit einer jugendgruppe in dornbirn vorarlberg dort gab es eine landwirtschaftsausstellung die unsere gesamte clique besucht hat wir haben das eintrittsgeld gespart und sind über den zaun gestiegen bei dem einen illegalen besuch einer messe ist es nicht geblieben während einer drogeriefachmesse hier in essen 1966 ich war noch 15 habe ich das dann nochmals erfolgreich probiert die messe hatte einen riesengroßen eingang bei dem auf jeder seite ein kartenabreißer stand da bin ich geradewegs mitten durchgegangen ohne dass mich jemand aufgehalten hätte auf der messe gab es überall pröbchen ich weiß nicht was das war burlecitin und Ähnliches jedenfalls war ich später stark angeheitert denn in diesen pröbchen war offenbar auch alkohol enthalten strafrechtlich nennt man diese art von messebesuch leistungserschleichung § 265a stgb doch hat klaus reich auch mit seinem vater hin und wieder die messe legal besucht nämlich dann wenn schweißen und schneiden angesagt war diese messe ist bis heute eine weltweit geschätzte leitmesse für den jungen reich gab es noch eine kleine besonderheit gegenüber der messe wo sich heute der parkplatz p1 befindet wurden kräne gezeigt die von einem unternehmen namens reich produziert wurden noch heute kann ich mich an einen grünen kran mit dem roten schriftzug reich erinnern leider waren wir mit dem namensvetter nicht verwandt und nicht verschwägert als ich mich nach seinem studium erkundige winkt mein gesprächspartner ab nichts derglei5

[close]

p. 6

reger besucherandrang auf der 2 safety 1974 ab der folgemesse 1976 wurde aus der safety die security die sehr schnell zu einer weltleitmesse wurde chen ich habe eine kaufmännische ausbildung gemacht danach eine berufsbegleitende abendschule besucht die werbefachschule in essen schon während der ausbildung bei girardet hatte ich viel mit werbung zu tun und konnte in den anzeigenabteilungen und redaktionen mitarbeiten eigentlich wollte ich danach zur höheren wirtschaftsfachschule aber der personalchef bei girardet hat mich überzeugt zur werbefachschule zu gehen vielleicht noch ein wort zu girardet das war ein bedeutender buch und fachzeitschriftenverlag mit einer großen druckerei die damals unter anderem die neue revue die quick micky maus druckte eigentlich wollte der angehende werbefachmann bei girardet bleiben ­ bis er 1973 ein angebot von sie6 mens in essen auf den tisch bekam wo ein junger mann für die werbeabteilung gesucht wurde klaus reich da wurde ich also werbereferent wie man das damals klangvoll nannte ich war zuständig für die vertriebsbereiche installationstechnik und energietechnik wir haben auch messeteilnahmen organisiert in diese zeit fallen auch meine beruflichen kontakte zur messe essen 1974 durfte ich für siemens auf der sanitär-heizung-klima den messestand organisieren 1978 folgte eine kleine ausstellung auf der deubau1 bereits 1973 lernte ich bei siemens 1 im januar 2012 feierte die deubau ihr 50jähriges jubiläum die messe versteht sich als jahresauftakt-veranstaltung für die bauwirtschaft und wird 2014 in deubaukom umbenannt werden foto stadtbildstelle essen

[close]

p. 7

dietrich grossmann kennen der für die erste security in essen warb security ist nicht ganz richtig denn zunächst hieß die messeveranstaltung ja safety ich erinnere an dieser stelle an die große und erbitterte diskussion in der branche was denn die richtige bezeichnung und der unterschied zwischen safety und security sei der deutsche begriff da waren sich alle einig sei halt sicherheit und stehe für beide englische bezeichnungen viele jahre später 2007 versuchte sich die messegesellschaft von karlsruhe mit einer safekon da man einen unterschied zur security in essen wollte tatsächlich da sind sich die semantiker einig war aber security gemeint und nicht safety nach der 2 safekon 2007 war dann schluss mit dem versuch der inzwischen weltweit etablierten security paroli zu bieten als konkurrenten hatte man die karlsruher eh nicht empfunden messeplatz essen dietrich grossmann gilt als der erste macher der safety also der späteren security mein gesprächspartner noch immer bei siemens beschäftigt hatte mit der messe nichts zu tun dietrich grossmann verhandelte zwar mit siemens essen über eine messebeteiligung aber der verhandlungspartner war werbeleiter und von der sparte nachrichtentechnik und hielt eine beteiligung an einer sicherheitsmesse nicht für sinnvoll zwei jahre später sah es besser aus siemens war mit dabei aber nicht siemens essen sondern gleich das stammhaus ob er denn die messe besucht habe will ich wissen natürlich meine kollegen und ich sind da gewesen es gab sogar einen kleinen empfang in der mitte der halle befand sich ein pferdefuhrwerk auf dem ein buffet aufgebaut war trotz eintrittskarte kam man nicht so ohne weiteres zur ausstellung denn herr grossmann hatte eine personalausweiskontrolle vorgesehen und nicht jeder hatte einen dabei ich glaube mich verhört zu haben es gab zwar schon die rote armeefraktion raf doch stellte sie noch keine unmittelbare bedrohung dar klaus reich lacht grossmann legte immer großen wert auf sicherheit er hat während der messe aus sicherheitsgründen sogar die tiefgarage räumen lassen es könnte ja was passieren dabei ist die security keine andere messe als jede andere fachmesse auch sie ist halt für die sicherheitsbranche und nicht für gefährdete besucher gedacht und schnell sind wir bei alten längst vergangenen klangvollen namen der damaligen sicherheitsindustrie angelangt wie telenorma oder aeg telefunken der wechsel zur messegesellschaft bevor wir ins schwadronieren abgleiten will ich nun doch wissen wann und wie mein gesprächspartner zur messe essen gelangt ist ich habe ja schon erwähnt dass ich sehr heimatverbunden bin es war im jahre 1979 ich war frisch verheiratet 7

[close]

p. 8

da war das angebot bei der messe schon verlockend und das weiterleben am wohnort war auch gesichert wo die junge ehefrau charlotte als kindergärtnerin arbeitete auch die erhoffte werbung für essen war gegeben denn eine städtische messegesellschaft dient ja der wirtschaftsförderung und macht werbung für die stadt nur mit der eigenen assistentin hat es zunächst nicht geklappt dafür bekam ich eine ibmschreibmaschine mit kugelkopf na also und projektleiter klingt auch verheißungsvoll na gut so toll war s schlüsselübergabe für das neue messezentrum süd das 1990 erstmals von der security genutzt werden konnte es gab sich die prominenz der sicherheitsbranche die ehre v.l hartmut unruh bhe helmut ristow zvei dieter wunderlich fachverband schloss und beschlagindustrie günther claaßen geschäftsführer messe essen udo tallarek prokurist messe essen klaus reich messeprojektleiter security und wollte eigentlich in essen bleiben wo ich noch immer bei siemens beschäftigt war wer sich in diesem konzern weiterentwickeln will muss auch zur standortveränderung bereit sein das hieß in meinem falle nach erlangen münchen oder ins ausland zu wechseln ich aber frisch vermählt wollte in essen bleiben ein job in der stadtwerbung schwebte mir vor dann kam ein angebot der messe mir wurde eine stelle als projektleiter angeboten sogar mit einer sekretärin oder assistenz bei siemens hatte ich einen sogenannten halben kopf das heißt ich musste mir eine assistentin mit einem weiteren werbereferenten teilen 8 hoch hinaus zur security auch die höhenrettung zählt zu den aufgaben der feuerwehr das demonstrierte die feuerwehr essen eindrucksvoll und seilte sich vom über 20 meter hohen dach der grugahalle ab.

[close]

p. 9

eröffnung der internationalen fachmesse reifen 2006 dr joachim henneke oberbürgermeister wolfgang reiniger und klaus reich begrüßen den festredner bundeskanzler a.d dr helmut kohl anfangs auch nicht denn die ersten eigenen projekte entpuppten sich mehr als ideelle ausstellungen mit lokalem charakter oder es galt anzeigen zu entwerfen für die projekte der kollegen schließlich hatte er ja werbung gelernt insgeheim hatte ich damit gerechnet dass messen auf grundlage umfangreicher marktforschungsstudien entwickelt würden tatsächlich hat man zur damaligen zeit eher pragmatisch gearbeitet der damalige prokurist der messe walter bruckmann hatte eine menge ideen über neue veranstaltungen gute ideen die manchmal zu groß wurden und dann als messe abgewandert sind beispiel die antwort kommt ohne zögerndes nachdenken beispiel ist der caravan-salon der anfang der 1990er jahre aus platz gründen nach düsseldorf abwanderte oder die entsorga der auch unsere 25prozentige erweiterung nicht genügend platz bot und nach köln entschwand oder die euroblech deren damaliges wachstum von 70 prozent ebenfalls aus platzgründen nicht zu verkraften war und nach hannover zog alle drei genannten waren bzw sind noch welt-leitmessen für ihre branche dass die messegesellschaft essen mit ihnen solchen erfolg hatte ist sicherlich auch auf den hervorragenden messestandort zurückzuführen wie man an den beispielen sieht kann man mit eigenem erfolg auch den erfolg anderer steigern natürlich haben die essener auch umgekehrt profitiert so musste die kölner eisenwarenmesse jahrelang das mekka der schloss und be9

[close]

p. 10

schlagindustrie nahezu die gesamte branche an die essener security abgeben managementfehler in köln waren wohl der grund ­ und das angebot aus essen einige jahre später sollte die brandschutzindustrie folgen und zu einem besuchermagnet werden feuerwehr zieht immer an gibt es auch konkurrenten vor denen ein klaus reich den hut zieht die antwort kommt ohne langes Überlegen wenn es eine messegesellschaft gibt vor der ich den hut ziehe dann sind das vor allen dingen die kollegen aus nürnberg mit der fensterbau perimeterschutz und natürlich auch der iwa mit einen eigenen polizeiprogramm nicht zu vergessen den feuertrutz-kongress natürlich herrscht auch in essen nicht überall eitel sonnenschein so wurden die ausbaupläne der messe lange politisch boykottiert gerieten ins kreuzfeuer der örtlichen presse messechef dr hennecke2 musste letztendlich seinen hut nehmen nachfolger frank thorwirth erhielt zum 1 märz 2013 einen freistellungsvertrag der im nächsten jahr endet etwas viel bewegung an der spitze doch das ist politik und steht heute nicht zur debatte wie mein gesprächspartner zu erkennen gibt zumal aus seiner sicht mit geschäftsführer egon galinnis der auch schon seit ewigen zeiten dabei ist die kontinuität gewahrt bleibt doch über die geschäftsstrukturen können wir sprechen 2 dr joachim hennecke war von 1996 bis 2008 ceo der messe essen gmbh Über die geschäftsstrukturen natürlich interessiert mich seine stellung innerhalb des unternehmens unter geschäftsbereichsleiter kann ich mir wenig vorstellen ich bin geschäftsbereichsleiter mir unterstehen vier messedirektoren die zum beispiel zuständig sind für gastveranstaltungen dabei stellt die messe nur die einrichtungen zur verfügung dann gibt es eine abteilung für auslandsmessen das sind messen die aus einer muttermesse in essen entstanden sind so führen wir seit 1987 eine messe schweißen und schneiden in china durch anfangs wahrhaftig keine einfache sache aus politischen gründen versteht sich diese messe war eine der gründe dass ich nicht den job wechselte die verhältnisse damals in china waren ähnlich wie zu dieser zeit in der ddr alles trist ohne leuchtreklame peking wurde einmal pro woche von der deutschen lufthansa angeflogen insgesamt komme ich auf 30 chinabesuche dann haben wir in singapore eine themengleiche messe durchgeführt jetzt sind wir mit schweißtechnischen fachmessen in indien in brasilien in russland und dubai vertreten wie muss ich das verstehen ich gehe mit dem gleichen messethema in unterschiedliche länder wie kommt man auf eine solche idee klaus reich schweißen und schneiden findet seit 1952 in essen statt ­ in der branche bekannt als olympiade der schweißtechnik meine erste schweißen und schneiden war 1985 damals erhielten wir besuch von einer abteilung des chinesischen maschinenbauministeri 10

[close]

p. 11

präsentation des messelogos der ersten beijing essen welding 1987 v.l.n.r günther claaßen geschäftsführer messe essen prof dr ing cheng ruiquan generalsekretär chinese mechanical engineering society cmes gongxing yin maschinenbauministerium der volksrepublik china klaus reich messeprojektleiter messe essen präsentation der beijing essen welding 1987 v.l prof cheng ruiquan generalsekretär chinese mechanical engineering society cmes he peiqui chinese mechanical engineering society cmes klaus reich ma ru chinese mechanical engineering society cm ums etwa vergleichbar mit dem deutschen vdi3 die besucher aus fernost waren an neuester schweißtechnik interessiert und haben uns eingeladen eine solche messe in china aufzubauen das thema ,geschäfte mit china geriet langsam in den fokus der westlichen industrie nachdem uspräsident richard nixon ein paar jahre zuvor mit mao tischtennis gespielt hatte4 wir veranstalteten eine eigene messe in peking und hatten auf anhieb rund 130 aussteller davon waren 30 oder 40 chinesische unternehmen den rest haben wir aus europa amerika und japan mitgenommen es gab einen riesigen deutschen gemeinschaftsstand unterstützt vom bundes wirtschaftsministerium deutschland war wirklich gut vertreten auch politisch staatssekretär von wartenberg aus dem wirtschaftsministerium war mit dabei auch der stellvertretene ministerpräsident finanzminister dr diether posser spd aus nordrheinwestfalen gab sich die ehre denn wir hatten neben dem deutschen auch einen nordrhein-westfälischen gemeinschaftsstand klaus reich kommt richtig in fahrt die ich abbremsen muss denn schließlich will ich wissen welche aufgabenbereiche seine vier direktoren haben der dritte direktor ist also für schweißen und schneiden zuständig und für die security beides weltweit anerkannte leitmessen 3 fast 150.000 ingenieurinnen und ingenieure sind mitglied im größten technisch-wissenschaftlichen verein europas dem vdi verein deutscher ingenieure e.v der am 12 mai 1856 in alexisbad harz gegründet wurde http www.vdi.de 4 als ping-pong-diplomatie bezeichnet man die politische annäherung der volksrepublik china und der usa in den 1970er jahren mit hilfe des tischtennissports 11

[close]

p. 12

eröffnung der beijing essen welding 1987 1 reihe staatssekretär ludolf-georg von wartenberg bundeswirtschaftsministerium dritter von links dr diether posser finanzminister und stellv ministerpräsident nrw fünfter von links hintere reihe stehend klaus reich dritter von links und der vierte der ist in erster linie für die essen motor show eine publikumsmesse verantwortlich das hört sich wenig an aber die motor show ist eine messe wo man erhebliches engagement und power investieren muss damit sie sich am markt hält gerade in den letzten jahren hatten wir erheblich zu kämpfen doch inzwischen sind wir auf der siegerstraße angelangt dennoch muss man besonderen einsatz bringen um kundenbindungen zu halten und aufzubauen dafür haben wir ein eigenes team installiert denn diese messe fällt mit ihren vielen side-events aus dem üblichen rahmen jetzt möchte ich doch noch wissen 12 wer in der hierarchie über klaus reich steht die antwort ist knapp ich berichte als geschäftsbereichsleiter unmittelbar an die geschäftsführung wir haben drei geschäftsbereichsleiter wobei bei aller bescheidenheit mein geschäftsbereich den meisten umsatz abliefert dann gibt es noch den geschäftsbereich 2 mit schönen fachaber vornehmlich publikumsmessen während der geschäftsbereich 3 sich mit veranstaltungen befasst die mit der grugahalle5 und den kongresszentren in verbindung stehen 5 gruga ist die abkürzung für die große ruhrländische gartenbauausstellung die 1929 in essen stattfand.

[close]

p. 13

security mit schwester natürlich interessieren sich unsere leser besonders für die security seit wann ist klaus reich dafür verantwortlich auch für diese messe hat mein gesprächspartner die zahlen und fakten zur hand 1988 habe ich von dietrich grossmann dem initiator das ruder übernommen dieser war regelmäßig in dem jahr zwischen zwei securitys an die messe security in utrecht ,ausgeliehen um die kollegen dort zu unterstützen das war vertraglich geregelt doch leider lief die utrechter security nicht so richtig jedes jahr eine sicherheitsmesse einmal in deutschland und einmal in holland das hat die aussteller überfordert holland war einfach zu klein für eine messe wie die security da konnten auch die deutschen aus essen mit ihrem know-how wenig daran ändern 1988/90 gingen dann die verträge wieder auf essen über wir haben die messe samt herrn grossmann wieder zurückbekommen ab 1992 konnte ich dann alleine über die security bestimmen ohne rücksicht auf partner nehmen zu müssen und kollege grossmann hatte mittlerweile die altersgrenze erreicht und ging in den ruhestand leider ist er bald darauf verstorben seine frau kam noch einige jahre regelmäßig zur security die ihr mann 1972 ins leben gerufen hatte ich hatte einen heidenrespekt vor der arbeit grossmanns und habe nach der Übernahme der security alles darangesetzt sein lebenswerk erfolgreich weiterzuführen dass die messe in utrecht eingestellt wurde brachte aber auch vorteile für essen denn kostenzuschüsse an die niederländischen messebetreiber entfielen ja wohl erinnere ich meinen gesprächspartner und das habe ich in die werbung gesteckt bestätigt mein gesprächspartner offenbar mit erfolg denn 1992 stiegen die besucherzahlen um rund 25 prozent wie man den messestatistiken entnehmen kann nicht nur die besucherzahlen stiegen kontinuierlich durch die sinnvolle erweiterung des messekonzeptes stieg auch die zahl der aussteller und besucher klaus reich so kam eine halle nach der anderen dazu jetzt sind wir dabei im großen stil um und auszubauen wobei klaus reich auf pläne zeigt die eine wand seines arbeitszimmers schmücken neue themen neue themen mein gesprächspartner wird fast verlegen fast habe ich es bei der aufzählung meiner aufgaben vergessen ich bin auch noch geschäftsführer der eworld energy water gmbh6 die seit 2001 auch eine messe veranstaltet jährlich mit steigendem erfolg ich hatte bereits mitte der 90er jahre die idee zu solch einer messe doch erst mit der rot-grünen bundesregierung ­ mit den themen erneu6 die e-world wird durch die e-world energy water gmbh veranstaltet deren geschäftsanteile je zur hälfte von der messe essen gmbh und der con|energy ag gehalten werden 13

[close]

p. 14

erbare energien und liberalisierung wurden meine pläne konkret als auch die politik in nrw interesse zeigte e-trade war plötzlich ein schlagwort aus den bescheidenen anfängen ist eine tolle messe geworden auf den ständen wird lebhaft diskutiert was sich auch nach dem messeschluss am abend fortsetzt meine schönste messe das sind die securitys an denen der damalige bundesinnenminister otto schily teilgenommen hat also 2000 bis 2004 er hat jeweils als schirmherr die messe eröffnet die zusammenarbeit mit ihm war einfach prima ohne jedwede komplikationen auch nach seinem ausscheiden aus der politik besuchte herr schily privat die security gern hätte ich auch in den jahren zuvor innenminister schäuble bei uns be Über videoüberwachung im öffentlichen raum informierte sich bundesinnenminister otto schily während des eröffnungsrundgangs der security 2000 grüßt der sein kommen schon signalisiert hatte doch das schreckliche attentat auf ihn machte das vorhaben zunichte der damalige vorsit security safety middle east 2003 vorpressekonferenz klaus reich erster von rechts ali ai tunaji general manager general exhibition corporation gec abu dhabi zweiter von rechts ali bin hatem bereichsleiter gec erster von links in der mitte leitende offiziere des innenministerium der vereinigten arabischen emirate 14

[close]

p. 15

security safety middle east 2003 vip rundgang und begrüßung am deutschen gemeinschaftsstand zende der innenministerkonferenz sprang dann kurzfristig zur security für ihn ein interessant waren auch die auslandsmessen mit der security insbesondere die beiden in abu dhabi davon insbesondere die mit otto schily die einladung zum kron prinzen der arabischen emirate wird jedem teilnehmer unvergessen bleiben nach der zweiten veranstaltung teilten uns die abu dhabies plötzlich mit dass sie keine messe mehr veranstalten unseres einheimischen partners verlustig haben wir uns dann zurückgezogen security safety middle east 2005 brigadier matar salem bin mesayed director of information system department übergibt die auszeichnung für den schönsten nationalen gemeinschaftsstand stellvertretend an klaus reich in der mitte dr wolfgang reiniger oberbürgermeister der stadt 15

[close]

Comments

no comments yet