Neues Faltblatt: Passauer Hütte

 

Embed or link this publication

Popular Pages


p. 1

informationen daten zur hütte 40 matratzenlager in vier räumen 10 notlager handy-empfang schutzhütte der kategorie i Öffnungszeiten die hütte ist mitte juni bis mitte oktober bewirtschaftet je nach wetterlage 6 lager im winterraum interessante touren karten führer av-karte loferer und leoganger steinberge blatt 9 1:25 000 freytag berndt chiemgauer alpen ­ lofer ­ leogang ­ steinberge wk 104 1:50 000 panico alpinverlag adi stocker kletterführer steinplatte ­ loferer und leoganger steinberge hütten-koordinaten utm wgs84 33t ost 0322912 nord 5269037 b/l lat/lng wgs84 n 47° 33 02,1 e 12° 38 46,8 gipfeltouren z hochzint 2243 m bergwanderung auf herrlichen aussichtsgipfel aufstieg ca ¾ std 200 hm z birnhorn 2634 m normalweg über die kuchlnieder leichter klettersteig a aufstieg ca 2½ std 600 hm alternativ hofersteig durch die südwand leichte kletterstellen i lohnend als Überschreitung mit dem normalweg aufstiege ca 2 std 600 hm z kuchlhorn 2500 m anspruchsvolle bergwanderung über die kuchlnieder leichter klettersteig a aufstieg ca 2 std 450 hm z dürrkarhorn 2287 m anspruchsvolle bergwanderung durch das dürrkar aufstieg ca 2 std 320 hm z melkerloch 2193 m wanderung zum markanten felsentor westlich des hochzint aufstieg ca ½ std 150 hm kontakt hüttenwirtsleute evelyn und michael faber tel 0043 0680/507 26 24 info@passauer-huette.de www.passauer-huette.de eigentümer sektion passau des dav neuburger straße 118 d-94036 passau tel 0049 0851/23 61 info@alpenverein-passau.de www.alpenverein-passau.de touristische informationen bergsteigerdorf weißbach tourismusverband salzburger saalachtal tel 0043 06588/83 21-0 www.salzburger-saalachtal.com naturparkzentrum weißbach tel 0043 06582/83 52 12 www.naturpark-weissbach.at klettersteige westliche mitterspitze 2160 m leoganger nord 10 minuten von der hütte entfernt befindet sich der einstieg zum anspruchsvollen klettersteig leoganger nord schwierigkeit b/c kletterzeit ca 1 std mit kletterstellen über steile wandstufen komplette klettersteigausrüstung außerdem absolute trittsicherheit und alpine erfahrung sind notwendig der abstieg ist nur über den klettersteig möglich gesamtgehzeit ca 2 std leoganger süd 15 minuten sind es von der hütte zum einstieg des schwierigen klettersteigs schwierigkeit c/d eine stelle e kletterzeit ca 1½ std der durch steiles exponiertes gelände und über glatte platten führt komplette klettersteigausrüstung absolute trittsicherheit und alpine erfahrung sind notwendig der abstieg ist nur über den klettersteig leoganger nord siehe oben möglich gesamtgehzeit ca 2½ std kletter und klettersteigausrüstung kann auf der hütte ausgeliehen werden bitte reservieren informationen zu kletter und klettersteigführungen im internet www.passauer-huette.de dav-sektion passau passauer hütte 2051 m leoganger steinberge klettertouren von der passauer hütte sind es nur wenige minuten zu den einstiegen von 24 routen schwierigkeitsgrad iii bis viii an fahnenköpfl kaffeeköpfl und hochzint weitere 19 routen sind an der etwa eine stunde entfernten kasawand eingerichtet ein besonderes alpines highlight ist der pinzga wurm auf das birnhorn mit 45 seillängen vi vom metzhörndlnieder führt eine leichtere kletterroute iii über den ostgrat auf das kuchlhorn 400 hm kletterzeit ca 1½ std herausgeber der broschüre deutscher alpenverein sektion passau e.v davressort presse und Öffentlichkeitsarbeit der bundesgeschäftsstelle bildnachweis dav-sektion passau evelyn und michael faber redaktion silvia schmid gestaltung gschwendtner partner münchen druck kastner callwey medien gmbh forstinning auflage 3000 stück juni 2013

[close]

p. 2

unterwegs zur hütte holzkirchen münchen chiemsee simssee die passauer hütte reizvolle ziele in großartiger umgebung linz salzburg traunstein a8 a93 b305 a8 b306 inzell b305 b21 schneizlreuth kiefersfelden kufstein st johann/tirol b178 st ulrich l164 a10 lofer na b wörgl innsbruck kitzbühel fieberbrunn hochfilzen passauer hütte p leogang saalfelden en a12 weißbach tiona lp a rk e königssee es ga d rc ht bischofshofen villach st veit mittersill lienz zell am see lienz anreise mit öffentlichen verkehrsmitteln internationale bahnverbindungen bis saalfelden regionalbahn nach leogang-ullach bahnhaltestelle steinberge info www.bahn.de www.oebb.at www.postbus.at mit dem auto von münchen auf der autobahn a8 münchen-salzburg zur ausfahrt siegsdorf-inzell auf der b306 und b305 über inzell nach schneizlreuth zum grenzübergang auf der b21 nach lofer weiter richtung saalfelden auf der l164 richtung st johann in tirol bis leogang parkplatz bei der brücke im ortsteil ullach selbstverständlich ist für das hüttenteam dass die gäste ­ egal ob groß oder klein ­ dort oben im reich der felsen herzlich aufgenommen und zuvorkommend bewirtet werden am liebsten servieren die hüttenwirtsleute evelyn und michael faber regionale spezialitäten und hausmannskost großgeschrieben wird in dieser sensiblen hochgebirgsregion natürlich der ökologische und nachhaltige betrieb der hütte blick in die geschichte die passauer hütte ist die einzige schutzhütte in den leoganer steinbergen sie wurde in den jahren 1891 und 1892 errichtet ein brand zerstörte 1946 das gebäude zwischen 1954 und 1956 wurde die passauer hütte in ihrer heutigen form wieder aufgebaut seitdem wurde sie mehrfach und aufwändig renoviert zuletzt 2012 hüttenzustieg z leogang 780 m schön angelegter gut abgesicherter und markierter bergsteig zuerst durch wald und über almgelände nach einem latschenhang wird eine gut gesicherte felsstufe überschritten dann in fünf minuten zur hütte gehzeit ca 3½ std 1270 hm weitere zustiegsmöglichkeiten z von diesbach 680 m vom parkplatz an der b311 zwischen weißbach und saalfelden zuerst auf dem gut markierten pfannsteig dann entlang einer forststraße zur hochgrub-jagdhütte und über herrliche almböden zur hochgrub nun weiter zur passauer hütte gehzeit ca 4½ std 1370 hm mit wandertaxi ca 2 std infos unter www.passauer-huette.de z von saalfelden-wiesersberg 750 m vom parkplatz beim gasthof mitterbrand durch hochwald zum lettlkaser weiter zum plattenkopf nun auf dem sieben-gräben-steig zum hochtor und zur passauer hütte gehzeit ca 4½ std 1310 hm das gebiet voller harmonie fügt sich das schroffe kalkmassiv der leoganger steinberge mit den sanften grünen höhenzügen der kitzbüheler alpen bei leogang zu einem eindrucksvollen gesamtbild zusammen steil ragt die mächtige südwand des birnhorns dem höchsten gipfel der leoganger steinberge über den grünen kuppen empor ­ eine herausforderung für jeden kletterer doch auch alpin versierte bergwanderer können das birnhorn besteigen und finden im naturpark weißbach weitere reizvolle ziele zu gast auf einer alpenvereinshütte für einen angenehmen aufenthalt sind einige regeln zu beachten eigenes handtuch hüttenschlafsack und hüttenschuhe benutzen wasser und energie sparen den aushang der hüttenund tarifordnung bitte lesen und beachten interessant für kletterer genusskletterer finden in der nähe der passauer hütte eine reiche auswahl an routen gleichzeitig haben aber auch anfänger ideale einstiegsmöglichkeiten ins alpine klettern die hütte ist außerdem ein idealer stützpunkt für die bergsportausbildung tipps in der umgebung z wanderung zur von-schmidt-zabierow-hütte 1866 m in den loferer steinbergen die ­ wie auch die lamprechtshöhle ­ zur sektion passau gehört z besuch der lamprechtshöhle einer eindrucksvollen schauhöhle zwischen st martin bei lofer und weißbach unmittelbar an der b311 ein system von gängen zieht sich etwa 50 kilometer durch die leoganger und loferer steinberge 700 meter davon sind für besucher erschlossen bei vorlage einer Übernachtungskarte der von-schmidt-zabierowoder der passauer hütte halber eintrittspreis auf schönen steigen zur gemütlichen hütte die einzige bewirtschaftete schutzhütte der leoganger steinberge schmiegt sich aussichtsreich kurz oberhalb der mittagsscharte zwischen birnhorn und fahnenköpfl hier ist der weg offen für wunderbare berg und klettertouren in diesem schon aus bergsportlicher sicht höchst interessanten gebiet die wege zur hütte führen durch eine reizvolle abwechslungsreiche berglandschaft oben angekommen beeindruckt das atemberaubende panorama bei den preisen für essen und getränke bitte auch den mehr müll vermeiden und den eigeaufwand für die versorgung nen abfall mit ins tal nehmen im gebirge berücksichtigen nicht in der hütte rauchen nur mit Übernachtungsbeleg im freien aschenbecher besteht eine gepäckversichebenutzen rung neu in den bergen informationen und tipps für einsteiger www.alpenverein.de aktuelle tourenbedingungen www.alpenvereinaktiv.com

[close]

Comments

no comments yet