SwissAlpenRide -Radtour durch die Schweizer Alpen

Embed or link this publication

Popular Pages


p. 1

6 bis 13 august 2011 swissalpenride das begehrte swissalpenride-trikot die durchtrainierten teilnehmer des swissalpenride 2010 höhenrausch und alpenfieber Über 12 pässe 800 km und 15 000 höhenmeter die berge der kampf das ziel ­ der traum wird wahr die fantastische bergwelt der schweizer alpen auf dem velo zu erleben betreut wie ein profi geht es auf den spuren der tour de suisse durch acht kantone und über zwölf pässe mit klingenden namen die herausforderung nach der anstrengung kommt der genuss ­ die abfahrt kerenzerberg 743 m 6 km 310 hm Österreich luzern 7 etappe richtung bern richtung zürich glarus 1 etappe landquart start/ziel chur bürglen schallenberg 1167 m 10 km 500 hm thun interlaken 6 etappe grosse scheidegg 1962 m 14 km 1370 hm grimsel 2165 m 17 km 810 hm klausen 1948 m 23 km 1286 hm lenzerheide küblis-davos 810 ­ 1560 m 21 km 750 hm furka 2436 m 13 km 893 hm gotthard 2109 m 14 km 993 hm 3 etappe lenzerheide 1547 m 11 km 700 hm davos 2 etappe zernez albula 2315 m 22 km 1280 hm st moritz oberwald 5 etappe biasca richtung genf san bernardino 2095 m 49 km 1824 hm im anstieg zum albula pass bellinzona 4 etappe italien 32

[close]

p. 2

etappenplan anreise prolog luzern samstag 6 august individuelle anreise nach horw luzern eintreffen um 14 uhr parkingmöglichkeit für die ganze woche vorhanden zimmerbezug evtl mieträder einstellen einrollrunde begrüssungsapéro info durch gusti zollinger abendessen an und abreise mit flug nach ab zürich möglich fragen sie uns an 1 etappe sonntag 7 august luzern ­ glarus 125 km 2100 hm dem vierwaldstättersee entlang rollen wir über weggis und vitznau am fusse der rigi nach brunnen in der heimat von wilhelm tell fahren wir bis nach bürglen hier beginnt der 22 km lange aufstieg zum klausenpass die rassige abfahrt führt uns nach glarus montag 8 august glarus ­ davos 105 km 1600 hm das schöne glarnerland verlassen wir über den kerenzerberg mit blick auf walensee und die churfirsten wir passieren maienfeld bekannt für seinen wein ab landquart fahren wir über küblis klosters und den wolfgangpass nach davos einer der zahlreichen aufstiege 2 etappe preis ab luzern 8 tage pro person chf 1995.­ 1495.­ unsere spitzen-leistungen · 7 Übernachtungen in sehr guten hotels doppelzimmer partner wird zugeteilt · frühstück und abendessen chapeau ladies 3 etappe dienstag 9 august davos ­ lenzerheide 105 km 2400 hm heute heisst es gleich von beginn an kleines kettenblatt der 14 km lange flüela-pass wartet nach der abfahrt begrüsst uns das grüne engadin mit dem albula-pass auf 2312 m.ü.m erklimmen wir einen alpenklassiker anschliessend geht s auf die lenzerheide · tourenleitung pro 10 gäste 1 guide · busbegleitung mit tagesgepäck · sport-getränke werden auch unterwegs abgegeben · gepäcktransport mit bus · getränkeflasche bidon · zwischenverpflegung · mechanische betreuung · radtrikot swissalpenride · erinnerungsgeschenk zvieri früh buchen ­ teilnehmerzahl limitiert nicht eingeschlossene leistungen chf · mietrad inkl reinigung · alle mittagessen · annullations assistance-versicherung · individuelle an und abreise · gedecktes wochen-parking in horw luzern 30.­ 165.­ 110.­ top betreuung gzr-begleitbusse gehören dazu und versorgen uns den ganzen tag mit tranksame und zwischenverpflegung selbstverständlich besteht die möglichkeit etappen im bus zurückzulegen mehr infos seite 38 4 etappe mittwoch 10 august lenzerheide­ bellinzona 130 km 1600 hm nach einer langen abfahrt gelangen wir nach tiefencastel und weiter nach thusis zur via mala-schlucht auf der alten passstrasse erklimmen wir den san bernardino eine 50 km lange abfahrt nach bellinzona ist das verdiente dessert mieträder mechaniker mehr infos seite 13 und 38 5 etappe donnerstag 11 august streckencharakteristik eine einmalige alpentour man muss die berge lieben und den inneren schweinehund ab und zu mal überwinden eine sportliche herausforderung die tour ist geeignet für folgende stärkeklassen fitness-gruppe andi sport-gruppen gusti power-gruppe luci gepäcktransport Ø ca 20 km h Ø ca 22/23 km/h Ø ca 24 km/h bellinzona­ oberwald königsetappe 125 km 3200 hm einrollen bis biasca und dann von airolo die 24 kehren der tremola hinauf zum gotthard die abfahrt nach hospental gibt uns wieder kraft für den 13 km langen anstieg zum dach der tour dem furka-pass aber auch diesen schaffen wir und geniessen ­ vor der abfahrt nach oberwald ­ die aussicht auf die walliser berg und gletscherwelt 6 etappe freitag 12 august oberwald­ interlaken 95 km 2400 hm am anfang anstieg auf die grimsel-passhöhe auf der 25 km langen abfahrt ins haslital erholen wir uns für einen weiteren höhepunkt die grosse scheidegg auf wunderschönem autofreiem weg steigen wir hoch zur eiger mönch und jungfrau-kulisse via grindelwald erreichen wir das etappenziel interlaken wolfgang gzr-begleitfahrzeug hanspeter hotels/verpflegung andrea der kampf mit dem berg und vor allem wohl mit sich selber 7 etappe samstag 13 august stimmen zur tour markus aus ringgenberg «die alternativrouten super wie immer super organisiert.» susi aus bad grönenbach d «sehr schöne hotels und gutes essen begleitbusse waren topp und sehr wertvoll auch als taxi.» rudi aus maxdorf d «tolle tour rundum zufrieden ausgezeichnete crew.» jens aus teningen d «gut organisiert tolle tour gute hotels.» matthias aus münchen d «weltmeisterlich organisiert wir sehen uns wieder.» uwe aus liebefeld «wie immer sehr gut organisiert ein wahnsinn diese pässefahrt.» interlaken ­ horw luzern 110 km 1500 hm adieu berner oberland dem schönen ufer des thunersees entlang pedalend erwartet uns der letzte pass der swissalpenride der schallenberg aber auch den packen wir geniessen nochmals die herrliche aussicht und lassen es dann die letzten kilometer locker ausrollen bis zu unserem ausgangspunkt in horw luzern bravo du hast es geschafft am zielort in horw besteht die möglichkeit zu duschen anschliessend erwartet dich ein zvieri und die verabschiedung mit einem kleinen rückblick auf die tour ab ca 17.00 uhr individuelle heimreise reiseberichte www.gustizollinger.ch www.mallorca-radsportreisen.de 33

[close]

Comments

no comments yet