Sterne

 

Embed or link this publication

Description

Sterne

Popular Pages


p. 1

warum leuchten die sterne weil sie glühend heiss sind 1 e m × c² im innern von sternen verschmelzen kleine atome zu grösseren dabei geht ganz wenig masse m verloren sie wird in energie e umgewandelt die gleichung dazu stammt vom physiker albert einstein sie lautet e m × c² das c steht für lichtgeschwindigkeit eine sehr grosse zahl 2 auch wenn die verlorene masse m nur klein ist ergibt sich durch die multiplikation mit der lichtgeschwindigkeit im quadrat ein riesiger wert für die energie e sie verursacht das leuchten der sterne riesige energie 3 auch die sonne ist ein stern sie erscheint so gross weil sie viel näher ist als alle anderen sterne wenn sie untergeht erscheint der abendstern die sonne ein stern 4 trotz des namens ist er kein stern denn er glüht nicht sondern er ist ein planet er heisst venus planeten leuchten weil sie das sonnenlicht zurückwerfen manchmal erscheint venus frühmorgens dann heisst sie morgenstern der abendstern kein stern 5 planet jupiter stern von bethlehem viel heller als die venus ist jupiter auch ein planet abgesehen vom mond ist er das hellste objekt am dezemberhimmel bei christi geburt stand er sehr nahe beim ebenfalls hellen saturn zusammen ergab das ein eindrückliches bild war das der stern von bethlehem viele meinen es.

[close]

p. 2

wo ist der abendstern geblieben er hat die seite gewechselt und leuchtet seit juni 2012 als morgenstern 1 kein stern ein planet der helle himmelskörper den wir abendstern oder eben auch morgenstern nennen ist kein stern weil er nicht selber leuchtet sondern bloss das licht der sonne zurückwirft er ist wie die erde ein planet und heisst venus nach der römischen liebesgöttin 2 stets in sonnennähe wie alle planeten kreist auch venus um die sonne aber weiter innen als die erde darum sehen wir die venus am himmel immer in sonnennähe der abstand beträgt höchstens viereinhalb handbreit mitten in der nacht ist venus nie sichtbar 3 mal links mal rechts steht die venus links also östlich der sonne geht sie nach ihr unter und leuchtet zuvor als abendstern steht sie wie heute und noch bis im januar 2013 rechts von ihr taucht sie am östlichen horizont vor der sonne auf und ist morgenstern 4 venus-transit befindet sich die venus jeweils für einige wochen vor oder hinter der sonne ist sie nicht sichtbar ausser sie läuft genau vor der sonne durch das nennt man venus-transit der letzte fand am 6 juni 2012 statt den nächsten gibts erst im jahr 2117 faszinierende bilder findest du auf youtube.

[close]

p. 3

der stern von bethlehem ­ ein komet in der geschichte von der geburt jesu spielt der stern von bethlehem eine wichtige rolle 1 stern mit schweif bis heute wissen die wissenschaftler nicht was die hirten und die drei könige die eigentlich gelehrte waren sie den weihnachtsstern als kometen am himmel über bethlehem gesehen als stern mit einem schweif haben die künstler jedoch haben sich entschieden seit gut 700 jahren malen 2 keiner zu klein komet zu sein kometen kreisen wie planeten um die sonne sind aber viel kleiner ihr durchmesser beträgt nur einige kilometer jener des planeten erde aber mehr als 12 700 kilometer das ist etwa wie die höhe deiner tischlampe verglichen mit der höhe des eiffelturms 3 kein schweif ohne sonne nähert sich der komet auf seiner elliptischen bahn der sonne verdampfen flüchtige teilchen wie wasser oder kohlenmonoxid die bisher gefroren waren und bilden eine leuchtende kugelige gashülle bei weiterer annäherung wird diese durch den sonnenwind und den druck der sonnenstrahlen weggeblasen und nimmt die form eines schweifs an dieser ist stets von der sonne abgewandt die leichte krümmung die du von den bildern her kennst kommt durch magnetfelder zustande 4 alle 76 jahre wieder berühmt ist der komet halley seine umlaufzeit beträgt 75 bis 77 jahre letztmals war er 1986 zu sehen das nächste mal 2061 ist halley der stern von bethlehem wohl kaum sein damaliger durchgang kam zu früh rund sechs jahre vor der geburt jesu.

[close]

Comments

no comments yet