Osterzeitung_2013

 

Embed or link this publication

Popular Pages


p. 1

persönlich ausgetragen ausgabe ostern 2013 herausgeber Övp baumgartenberg frohe ostern www.baumgartenberg.ooevp.at arbeiten anpacken vorne bleiben vbgm karl gusenbauer seite 3 ein frühlingshafter gruß bgm erwin kastner seite 5 mehr geld für pendler Öaab seite 11

[close]

p. 2

baumgartenberg seite 2

[close]

p. 3

baumgartenberg arbeiten anpacken vorne bleiben liebe baumgartenbergerinnen liebe baumgartenberger liebe jugend die natur erwacht wieder und die betriebsamkeit rund herum nimmt spürbar zu mit der kräftigeren sonne scheint es dass neue energien aufbrechen und vieles wieder in gang kommt das ist gut und bringt positive aspekte leben wir wollen die bestehende infrastruktur ausbauen erneuern und verbessern baumgartenberg als wohnort attraktiv machen und vor allem arbeit durch gute rahmenbedingungen schaffen bzw absichern das thema soziales wird durch den bau des pflegeheimes massiv aufgewertet die vorbereitungen dazu laufen schon die bildung und betreuung unserer kinder und jugend ist gut aufgestellt können aber noch weiter ausgebaut und verenfreundliche gemeinde zu sein viele angebote und einrichtungen sollen es erleichtern familie und beruf bestmöglich zu vereinen es scheint dass sich junge familien wohl fühlen eine recht erfreuliche entwicklung steht nämlich im kindergarten an im september wird es zusätzlich noch eine gruppe geben derzeit drei gruppen und eine krabbelstube vorbereitungen dazu sind im laufen vp-obmann vbgm karl gusenabuer die wasserversorgung zu verbessern auszubauen und auf den neuesten stand zu bringen ist ein vorrangiges ziel heuer soll mit großen investitionen damit begonnen werden vorne bleiben heißt sich schon jetzt mit den herausforderungen der nächsten jahre auseinander zu setzen wir arbeiten intensiv daran ­ zum wohle unserer bürger liebe baumgartenbergerinnen liebe baumgartenberger liebe jugend ich wünsche ihnen euch ein frohes osterfest viel freude und vor allem gesundheit ihr euer arbeiten anpacken vorne bleiben unter diesem jahresmotto wollen wir unsere anstrengungen setzen jeder bürger soll spüren dass es gut ist in baumgartenberg zu bessert werden ­ ich denke da an die nachmittagsbetreuung auch im hauptschulbereich mit mittagstisch und lernbetreuung es ist uns wichtig eine famili aus der gemeinde nachbesetzung im gemeinderat dank an hildegard hinterberger aus gesundheitlichen gründen musste unsere sehr engagierte gemeinderätin hildegard hinterberger das mandat zurücklegen an ihre stelle tritt gr gerald schild hildegard hinterberger war eine tragende säule im sozialbereich und unser soziales baumgartenberg trägt ihre handschrift viele errungenschaften wurden mit ihr entwickelt und durch sie umgesetzt ­ so der sozialmedizinische stützpunkt essen auf rädern hauskrankenpflege betreuung für pflegende angehörige agenden im sanitätsausschuss rotes kreuz stützpunkt baumgartenberg pflegeheim und vieles mehr uns bleibt nur danke zu sagen für ihren einsatz wir wünschen ihr gesundheitlich alles gute folgende aufgabenfelder mussten neu besetzt werden neu mitglieder im sanitätsausschuss karl gusenbauer und harald gassner ersatzmitglieder:iris leonhartsberger und birgit kaindl neu mitglieder sozialmedizinischer stützpunkt iris leonhartsberger e-mitglied birgit kaindl im prüfungsausschuss wechselte mag benedikt geusau aus beruflichen gründen in den ersatz für ihn rückte gr roman eder an seine stelle seite 3

[close]

p. 4

baumgartenberg staatssekretär sebastian kurz kastner im europagymnasium seite 4 mit bürgermeister erwin

[close]

p. 5

baumgartenberg ein frühlingshafter gruß liebe baumgartenberger/innen liebe jugend ein langer winter weicht hoffentlich den kräftigen sonnenstrahlen wir bereiten uns schon wieder auf die warme jahreszeit vor der frühling ist da und mit ihm auch die vielen guten vorsätze baumgartenberger wasser in baumgartenberger hand wasser muss in bürgerhand bleiben in den letzten wochen machte das thema wasser immer wieder schlagzeilen in der presse in baumgartenberg gibt es sicher keinen ausverkauf des trinkwassers bürgermeister erwin kastner gung die leitungen aus den sechziger und siebziger-jahren werden erneuert die vorratsbehälter in gassolding und hehenberg werden um mehr als das doppelte vergrößert das aussehen der wasserhäuser bekommt ein neues gesicht eine neue quelle himmel-quelle umfeld amesbach/hehenberg-thanhof kommt wasser als weißes gold ist die beste aktie für uns bürger alles ist aus dem wasser entsprungen alles wird auch aus dem wasser erhalten so der dichter j.w.goethe bestens betreut ­ ein herz für kinder in die zukunft von baumgartenbergs kindern wird investiert wir haben mit der kindergartenleiterin petra mitterlehner und ihrem team ein qualifiziertes betreuungspersonal die anmeldungen für den kindergarten steigen und wir müssen daher schon wieder um eine gruppe erweitern die vereinbarkeit von familie und beruf ist uns wichtig wasserbarone verhindern keine amerikanischen verhältnisse auch in europa ist in staaten wie england und frankreich die trinkwasserversorgung großteils in privaten händen von wasserbaronen ländliche gebiete die nicht gewinnbringend zu versorgen sind werden vernachlässigt trinkwasser in baumgartenberg ausbauen in baumgartenberg investieren wir in den nächsten 2 jahren über 2 millionen euro in den ausbau der trinkwasserversorstaatssekretär sebastian kurz war zu gast in baumgartenberg eineinhalb stunden lang stand Österreichs jüngstes regierungsmitglied staatssekretär sebastin kurz schülerinnen und schülern des europagymnasiums rede und antwort ich war als bürgermeister dabei ein neuer zugang zum leidigen ausländerthema das war eine spannende diskussion ich machte die dauer von asylverfahren aus aktuellem anlass zum thema vor kurzem hatte ich ein gespräch mit der caritas-betreuerin monika hiesböck die asylverfahren beim blochy-wirt sind schon im laufen der garten ruft der garten ruft wenn`s frühling wird die gärten baumgartenbergs werden zu blühenden oasen oasen zum bestaunen und genießen viel freude frohe ostern ihr/euer bürgermeister seite 5

[close]

p. 6

baumgartenberg wb-obmann franz grabmann mit dem regelmäßigen einkauf bei einem nahversorger entscheidet sich jeder einzelne bewusst für ein regionales frisches produkt und schont dabei überdies die umwelt die kunden erhalten persönliches service und erfahren nebenbei bevölkerung auf diese vorbildbetriebe aufmerksam gemacht werden nahversorger haben neben der wirtschaftlichen auch eine wichtige gesellschaftliche und kulturelle bedeutung nahversorgung ist mehr als nur die versorgung mit gütern des täglichen bedarfs nahversorgung ist nachbarschaftsbeziehung ist dialog ­ das gespräch von mensch zu mensch eine funktionierende nahversorgung sichert darüber hinaus auch arbeitsplätze und lebensqualität vor ort und entscheidet ob es den menschen im land gut geht oder nicht ich wünsche allen ein frohes osterfest und viel freude beim einkaufen bei unseren nahversorgern ihr wb obmann franz grabmann geschätzte leserinnen im ersten vierteljahr 2013 hat sich viel in der wirtschaft und den betrieben in unserer region getan wenn wir auch nicht gerade ein wirtschaftshoch haben ist jedoch die beschäftigungsrate im bezirk perg eine der höchsten in oberösterreich darauf können wir stolz sein der wirtschaftbund klam-baumgartenberg hat im vorjahr die aktion ausgezeichneter nahversorger gestartet es freut mich ganz besonders dass wir am 4 april siehe einladung diese aktion abschließen und die vielen top-betriebe mit dem wb gütesiegel prämieren diese auszeichnungen sind der beweis für eine funktionierende nahversorgung auch noch die neuigkeiten aus dem ort für den oÖ wirtschaftsbund ist es daher ein gebot der stunde den bewussten weg einer verantwortungsvollen nahversorgung zu unterstützen und die heimischen nahversorger entsprechend auszuzeichnen mit dem neuen gütesiegel ausgezeichneter nahversorger soll auch die zufrieden mit nahversorgung eine aktuelle market -studie belegt dass 84 prozent der oberösterreicherinnen mit der nahversorgung in ihrer heimatgemeinde zufrieden oder sehr zufrieden sind das ist ein beleg für die qualitative produktauswahl sowie die hochwertigen dienstleistungen die unsere familienbetriebe und mittelständischen unternehmen im ländlichen raum täglich anbieten 99 prozent der heimischen bevölkerung ist die klassische nahversorgung wichtig oder sehr wichtig ­ und somit ist diese aus dem heutigen wirtschaftskreislauf nicht mehr wegzudenken erläutert market gf prof werner beutelmeyer die deutlichen umfragewerte seite 6

[close]

p. 7

baumgartenberg saisonstart bei kaindl gleich an zwei wochenenden veranstaltete die firma fahrrad kaindl in diesem jahr seine aktionstage so wollte man auch viel beschäftigten osterhasen die gelegenheit geben in ruhe zu gustieren und einzukaufen die schwerpunkte lagen auf den themen kinderfahrzeugen und e-bikes passend zum osterfest gab es zehn prozent auf kinderräder und bobby-cars beim gewinnspiel durften diesmal nur die kleinen gäste mitmachen winkte als hauptpreis doch ein flottes go-kart doch keine bange jedes kind kam zum zug und durfte sich nach dem einwurf in die gewinnbox ein kleines geschenk aussuchen neu im programm präsentierte familie kaindl sichere kinderanhänger verschiedener marken wie ktm croozer oder chariot eine reiche palette an elektrofahrrädern stand für interessierte zum testen bereit leistungsstark und komfortabel zeigen sich die neuen modelle 2013 als qualifizierter e-plus-händler steht man bei fahrrad kaindl für kompetente beratung und bestes service wir sind bemüht eine vielfältige palette an rädern und zubehör für unsere kunden bereit zu halten mit viel sorgfalt wählen wir unser sortiment aus und bestellen auch gerne nicht lagernde räder oder teile auf kundenwunsch ein herzliches danke an all jene die mit ihrem besuch bei den aktionstagen ihr interesse gezeigt haben so maria kaindl abschließend bettina wielach ­ unternehmerin des monats als unternehmerin des monats februar wurde bettina wielach geschäftsführerin der wielach einrichtungsdesign gmbh von wkoÖ-vizepräsidentin ulrike rabmer-koller ausgezeichnet der preis soll aufzeigen was selbstständige frau in oberösterreichs wirtschaft leisten als kriterien zur teilnahme um den titel unternehmerin des monats zählten unter anderem besonderes engagement im berufsleben erfolgreiche Übernahme sowie vereinbarkeit von beruf familie bettina wielach freut sich dass Über den hauptpreis durfte sich laureen hinterreiter 5 jahre aus perg freuen ­ am foto bei der Übergabe mit ihrem bruder matteo bei dieser auszeichnung nicht nur große unternehmen sondern auch kleinund mittelbetriebe berücksichtigt werden und so einer breiteren Öffentlichkeit ihre leistungen präsentieren können die kunden erwartet bei wielach einrichtungsdesign mit der küchenprobefahrt eine weitere innovation dafür wurden küchenschränke auf rollen gefertigt mit diesen kann die geplante küche naturnah aufgebaut werden neben der 3-d-computerplanung bedeutet dies für den kunden eine weitere erleichterung bei der entscheidungsfindung für seine wunschküche seite 7

[close]

p. 8

baumgartenberg seite 8

[close]

p. 9

baumgartenberg josef burgstaller sb-obmann liebe seniorinnen und senioren der seniorenbund gratuliert seinen jubilaren recht herzlich 93 jahre anna gmeiner 91 jahre maria leonhardsberger 91 jahre ignaz hochgatterer 90 jahre anton kloibhofer 85 jahre josef prinz 80 jahre magdalena grüllenberger 75 jahre maria brandner 75 jahre josef kranzl 70 jahre wolfgang grassnigg terminvorschau rückschau ostern steht vor der tür zeit kurz rückschau zu halten was sich beim seniorenbund getan hat gleich zu jahresbeginn sahen wir den film über den 4-tägigen ausflug nach vorarlberg anschließend stellte uns herr baumfried die diesjährige reise ins burgenland vor am 10.1 und 17.1 besuchten 26 senioren einen erste hilfekurs des roten kreuzes am gemeindeamt am 2 februar-lichtmesstag war seniorenfasching in klam unter dem motto ­ dienstbotenwechsel anno dazumal ging es sehr lustig zu auch die darbietungen aus unseren nachbargemeinden trugen zu überaus lustiger stimmung bei sportliche aktivitäten bei der bezirksmeisterschaft im eisstockschießen in rechberg erreichte unsere moarschaft den 7 platz von 17 mannschaften an unserer 1 winterwanderung nahmen 22 personen teil bei gutem winterwetter ging es nach deiming weiter nach roisenberg und dann wieder herunter in die schmiediau von dort aus wanderten wir wieder zurück zum ausgangspunkt beim gasthaus rechberger die tanz und turnstunden hören mit märz auf mit dem radfahren beginnen wir wieder anfangs mai ankündigung sa 20 april vormittag findet eine machlanddammführung statt anmeldung bei josef burgstaller tel.nr 0650/2138787 bis spätestens 5 april am nachmittag 13:30 uhr laden die mühlviertler zitherfreunde zu einem konzert ins gasthaus rechberger ein dienstag 23 april 14 uhr frühlinstanz im gh lettner naarn montag 29 april tagesausflug zur baumblüte ins mostviertel freitag 3 mai 14 uhr muttertagsfeier im cafe andrea donnerstag 23 mai asphaltschießen in au/donau freitag 24 mai landeswandertag in bad leonfelden donnerstag 6 juni rad-sternfahrt ziel neuhof donnerstag 20 juni landes-rad wandertag am irrsee bez vöcklabruck freitag 14 juni 8 uhr bez wandertag in naarn mittwoch 3 juli 14 uhr wir lernen unsere bezirkshauptstadt perg kennen seite 9

[close]

p. 10

baumgartenberg dieseelef ü rihrengarten sylvia`s sylvia brunner schneckenreitstal 5 tel 0676/43 44 609 4342 baumgartenberg gartenges ta lt u n g email s.gartengestaltung@gmx.at seite 10

[close]

p. 11

baumgartenberg mehr geld für pendler dank Öaab ende februar gesetzt freut sich max jungbauer beschloss das oberleitner der sogar der Öaab-obmann namensgeber des pendparlament die größte lereuros ist reform für pendler das pendlergesetz gilt der bund stellt jährlich rückwirkend mit 150 mio euro zusätz1.1.2013 neu ist lich ein drittel mehr als bisher für pendler pendlereuro plus aliquoten pendlereuro davon profitieren v.a zusätzlich zur pendlerpau viele berufstätige mütter die bisher gar keine bereit unser Öaabschale gibt es ab heuer einen ansprüche hatten bezirksobmann max pendlereuro das heißt 1 euro oberleitner hat teile pro kilometer arbeitsweg im doppelter pendlerzuschlag für kleinverdiener jahr jeweils für den hinteilzeitkräfte ihrem des neuen gesetzes retourweg von der wohn und alle lehrlinge undkeine lohnsteuerdie mit erhalzur geringen verdienst zahlen ausgearbeitet und war arbeitsstätte der jahres ten als pendler bis zu 290 euro pendlerzuschlag in den verhandlungen absetzbetrag gebührt allen be statt bisher 141 euro ziehern der kleinen und großen dabei werden künftig 18 statt bisher 15 prozent der mit finanzministerin pendlerpauschale gleicherma geleisteten sv-beiträge rückerstattet Über den ßen und wird über den arbeit jahresausgleich kann man sich so zusammen mit fekter eingebunden vom neuen gesetz profitieren v.a kleinverdiener teilzeitkräfte und fernpendler so oberleitner rückwirkend mit 1.1.2013 erhalten auch jene pendler die weniger als 11 mal im monat zur arbeit pendeln erstmals eine pendlerpauschale bzw bis zu 290 euro pendlerzuschlag wenn man so wenig verdient dass man keine lohnsteuer zahlt bis 1.200 euro brutto/monat zusätzlich zur pendlerpauschale gibt es ab heuer auch einen pendlereuro dieses modell wurde vom Öaab erfunden und durchgeber ausbezahlt beispiel wer 50km zur arbeit pendelt bekommt dafür 100 euro zusätzlich der negativsteuer bis zu 400 euro guthaben vom finanzamt zurückholen manfred mehr fairness für teilzeitkräfte und wochenpendler sie haben künftig aliquote ansprüche bisher musste man mindestens 11 mal pro monat zu seinem arbeitsplatz pendeln um eine pendlerpauschale zu erhalten künftig gibt es bereits für einen pendeltag pro woche ein drittel für zwei arbeitstage pro woche zwei drittel und ab 11 arbeitstagen pro monat die volle pauschale jobticket möglichkeit für alle 2013 können betriebe all ihren mitarbeitern nicht nur wie bisher bezieher/innen der pendlerpauschale freiwillig ein jobticket gratis zur verfügung stellen diese netzkarte egal für welche strecke ist steuer und sozialversicherungsfrei das ticket ist künftig mit der pendlerpauschale kombinierbar der einsatz der Övp-arbeitnehmervertreter hat sich für unsere pendler gelohnt vcÖ städtebund und die grünen wollten pendlern die mit dem auto zu arbeit fahren die pendlerpauschale überhaupt streichen sie haben vergessen dass gerade in den ländlichen regionen viele arbeitnehmer/innen keine Öffi-alternative haben und auf ihr eigenes fahrzeug angewiesen sind fernpendlerbeihilfe nicht vergessen voraussetzungen zum erhalt der förderung tages und wochenpendler wohnort in oberösterreich 25 km entfernung mittlere distanz zwischen wohnsitzund arbeitsstättengemeinde steuerpflichtiges jahreseinkommen unter 26.000 euro pro kind erhöht sich diese grenze um 2.600 euro höhe der beihilfe die höhe der beihilfe ist entfernungsabhängig und wird anteilig nach pendelmonaten für welche die voraussetzungen gemäß den förderungsrichtlinien erfüllt sind ermittelt 25 km bis einschl 49 km 160 euro 50 km bis einschl 74 km 225 euro 75 km und darüber 309 euro das formular dazu kann direkt im internet unter www.land-oberoesterreich.gv.at ausgefüllt und an die direktion finanzen übermittelt werden oder ausdrucken und einfach per post schicken das formular zur fernpendlerbeihilfe so wie den aktuellen Öaab pendlerfolder erhalten sie wie gehabt auch beim Öaab baumgartenberg kontakt Öaab baumgartenberg obmann manfred jungbauer 4342 baumgartenberg 26 0680/400 27 32 m.jungbauer@drei.at die fernpendlerbeihilfe für 2012 kann bis 31.12.2013 beantragt werden seite 11

[close]

p. 12

baumgartenberg Öaab jahreshauptversammlung manfred jungbauer als Öaab-obmann bestätigt der Öaab-baumgartenberg lud am 14 jänner zur Öaab-jahreshauptversammlung ins autohaus gmeiner obmann manfred jungbauer zog vor den anwesenden besuchern eine stolze bilanz über die zahlreichen aktivitäten seiner ortsgruppe in den vergangenen 7 jahren egal ob steuervorträge für die bevölkerung pendleraktionstage betriebsbesuche baumgartenberger telefonbuch kinderzeltlager glühmostwanderungen perchtenlauf oder faschingsumzüge der Öaab belebt mit vielen kleinen und großen veranstaltungen alljährlich das gesellschaftliche leben von baumgartenberg kein wunder dass jungbauer und sein team wieder einstimmig das vertrauen der mitglieder für eine weitere funktionsperiode erhielten als stellvertreter stehen ihm reinhard payreder und leopold lasinger zur seite die chorgemeinschaft von baumgartenberg sorgte für den musikalischen rahmen und gratulierte dem neu gewählten obmann sogar mit einem eigens für ihn getexteten lied als erste amtshandlung ehrte jungbauer zusammen mit bgm erwin kastner und bezirksobmann max oberleitner 26 personen für ihre langjährige mitgliedschaft anton froschauer und josef Überwimmer feierten sogar ihr 50-jähriges Öaabjubiläum max oberleitner überreichte manfred jungbauer und ingeborg panhofer für ihre besonderen verdienste das bronzene ehrenzeichen der Öaab-landesleitung dem anwesenden prinzenpaar gerald und gabriele schild von der faschingsgilde baumgartenberg überreichte der Öaab baumgartenberg ein schönes portrait als dank für ihre verdienste um das faschingswesen in baumgartenberg im anschluss an die jahreshauptversammlung informierte bezirksobmann max oberleitner die besucher über die wichtigsten neuerungen für arbeitnehmer/innen im jahr 2013 und erläuterte die geplante reform der pendlerpauschale beim anschließenden gewinnspiel sicherte sich gudrun schwandl den hauptpreis den neuen skoda rapid für ein testwochenende danke an die firma skoda gmeiner für den hauptpreis und die gastfreundlichkeit mit einem imbiss und einer weinverkostung klang der abend gemütlich aus seite 12

[close]

p. 13

baumgartenberg steuerinfoabend verschenk kein geld ans finanzamt unter dem motto verschenk kein geld ans finanzamt veranstaltete der Öaab baumgartenberg und der Öaab saxen am 11 märz 2013 einen steuerinfoabend im gh rechberger referent Öaab bezirksobmann mag max oberleitner gab wertvolle steuer-tipps für arbeitnehmerinnen lehrlinge familien und erläuterte die neuerungen die für die pendler pendlereuro vom Öaab erreicht wurden die zahlreichen besucher machten sich einen Überblick über aktuelle neuerungen bei der arbeitnehmerveranlagung und bekamen antworten auf ihre persönlichen fragen seite 13

[close]

p. 14

baumgartenberg glühmostwanderung am mühlberg am freitag den 01 februar 2013 veranstaltete der Öaab baumgartenberg wieder die traditionelle nächtliche glühmostwanderung dieses mal waren start und ziel am mühlberg aufgrund der schlechten witterung zogen wir uns nach einem begrüßungsstamperl am ortsplatz in die garage der familie hinterndorfer zurück und genossen einen stimmungsvollen abend mit musik von carlos margit vom mühlberg fürs leibliche wohl wurde mit kesselwürsteln mehlspeisen glühmost bestens gesorgt heuer gab es u.a auch wieder ein gewinnspiel mit tollen preisen zur verfügung gestellt von der baumgartenberger wirtschaft danke nochmal der fam hinterndorfer für die gastfreundlichkeit allen freiwilligen helfern und den zahlreichen besuchern ingenial www.baumann-glas.at objektbau glasbau wintergarten lamellenfenster hochwasserschutz baumann/glas/1886 gmbh palmhaus®-werk 4342 baumgartenberg/perg oÖ gewerbepark 10 austria e-mail office@baumann-glas.at seite 14

[close]

p. 15

baumgartenberg christina brunner ortsbäuerin liebe baumgartenbergerinnen liebe baumgartenberger nachdem uns in diesem jahr der winter lange fest im griff hatte schmückt sich in diesen wochen die natur mit ihrem schönsten kleid gerade auch für uns bäuerinnen die wir in und mit der natur arbeiten beginnt nun wieder ein neues arbeitsjahr zu unseren veranstaltungen sind alle interessierten frauen sehr herzlich eingeladen anmeldung unter tel-nr 275 im namen der ortsbauernschaft baumgartenberg wünsche ich allen ein frohes und gesegnetes osterfest christina brunner ortsbäurin frühling vom frühling lerne ich das neuaufbrechen wie viele erinnerungen an gute glückliche und schöne zeiten trage ich in mir kinderlachen glänzende augen leuchtende tage staunend blicke ich auf viele erste schritte misslungene und geglückte dazwischen alltagsgrau und dunkle nächte eiskalte worte schmelzen lassen scherben loslassen tagtäglich neu aufbrechen christine gattringer seite 15

[close]

Comments

no comments yet