SG-1

 

Embed or link this publication

Popular Pages


p. 1

01/2013 das semestermagazin der europäischen mittelschule schwadorf innen.ansichten semesterspiegel september 2012 03 03 07 05-06 07 08 09 19 22 22 26 28 15 17 22 29 30 09 12 13 16 19 20 21 23 24 27 30 30 03 07 07 08 09 10 14 12 13 14 17 19 20 21 08 09 21 25 28 29 31 01 schulbeginn teamtrainingswoche 1ab projekttage Öhlerhütte 2ab schulfotograf pensionierungsfeier für i.baretschneider südsteiermark ev-jahreshauptversammlung klimabündnis schwadorf herbstlauf enzersdorf klassenforen schulforum nestlelauf eisenstadt urgeschichtemuseum asparn 1ab tanzworkshop mit p jurdic begabungskompass wifi mödling vorstellung hak bruck 4ab vorstellung hlw wien 3 4ab beratungsgespräche begabungsk fit tag schulqualität-evaluation 4ab festveranstaltung schule zukunft grafenegg burgtheater in 80 tagen um die welt lehrerfortbildung interpädagogika elternsprechtag buchausstellung dancing schools multiversum betriebsbesuch kfz wiesenthal bo impfung hepb dtp tag der offenen tür exkursion kapuzinergruft 3ab weihnachtsmarkt schloss margarethen skikurs altenmarkt 2ab schulbeichte chorauftritt pensionistenweihnachtsf albertina maximilian i ibf 3ab exkursion stephansdom 4ab adventkonzert punschstand exkursion kunsthist museum 1ab vorweihnachtl gottesdienst dialog im dunkeln 4ab vorstellung hak sacre coeur 4ab skikurs altenmarkt 3ab besuch pts himberg 4ab semesterkonferenz fit tag schulnachricht in windeseile ist das erste semester vergangen und schnell haben sich unsere jüngsten eingelebt die schulgemeinschaft der ems wünscht auch den neuen mittelschülerinnen und mittelschülern weiterhin viel freude und erfolg klasse 1a klassenvorstand dp antonia stummer oktober 2012 november 2012 dezember 2012 klasse 1b klassenvorstand ing beatrix puchinger bed jänner 2013 februar 2013 erholsame semesterferien und viel schwung elan ausdauer spaß im zweiten semester schule leben zukunft europa fit dancing school tag der offenen tÜr advent konzert winter sport seite 3 seite 5 seite 6 seite 15 seite 22 seite 23

[close]

p. 2

innen.ansichten newcomers personal introduction ursprünglich aus dem waldviertel kommend landete ich schließlich im schuljahr 2012 in schwadorf ich wurde in den fächern deutsch und musik ausgebildet welche ich auch hier an der ems schwadorf unterrichten darf generell liegen mir beide fächer sehr am herzen vor allem aber auch mein ibf ­ kurs gitarre für fortgeschrittene und anfänger ich wohne in rastenfeld und bin besitzerin von chinchillas als auch etlichen musikinstrumenten so spiele ich in meiner freizeit gerne gitarre harfe und e-bass durch mein jahrelanges musizieren habe ich schon viele auftritte verschiedenster art absolviert sei es durch die schulband den kph chor oder die orchesterwerkstatt wagram segeln surfen schwimmen und ski fahren bilden gemeinsam die sportlichen aktivitäten die ich regelmäßig ausübe zur entspannung kümmere ich mich um meine pflanzen lese bücher und male hin und wieder ganz gerne ich interessiere mich sehr für andere kulturen und länder daher liegt es nicht fern dass sophie trappl bed ich eine vorliebe für das reisen entwickelt habe mein größter wunsch ist es eine längere reise durch die vielen staaten der usa zu unternehmen generell fühle ich mich in der natur sprich wald und seen am wohlsten da ich auch in der nähe davon aufgewachsen bin das wichtigste für mich ist jedoch der zusammenhalt von meinen freunden und meiner familie hi i m native english speaking classroom assistant susan ellis-saller i started working in the austrian school system in the 2012-2013 school year after growing up in the chicagoland area i moved west spening many years in the desert city of phoenix arizona before moving to austria in 2005 pachfurth is my new home i have been married to my husband oliver saller for 6 years and i have got 3 children sasha 15 henri 5 and edgar 3 my family is the center of my world and i spend as much time with them hiking and exploring nature ­ and relaxing around the house ­ as i can interestingly enough i enjoy blogging and am cofounder of launching jane an online blog school and women s network i also regularly contribute to life half crunched a website devoted to environmentally friendly crafty and familiy oriented themes ­ where i am a partner and see you be you life coaching which is a motivational website dedicated to helping women have more confidence when i have free time i like to jog garden draw and travel i love learning new things and helping people my other passions include energetic studies like aromatherapy hypnosis and reiki i am a first level reiki practitioner and i am always reading and studying alternative medicinal practices and advances in that field of study my future plans include becoming certified in hypnosis nlp and aromatherapy and also training to run a half-marathon in the year 2013 ­ and of course helping children with their english studies sue ellis-saller seite 2 my name is elaine van schalkwyk mba my place of birth is south africa beautiful spacious wonderfully colourful in nature and people a country alive with possibilities i was brought up in a truly multi-national family although all south african by birth my relatives range from african and dutch my parents elaine van english indian portugueschalkwyk mba se and scottish in alphabetical order marriage to an austrian/german national moved me from the southern to the northern hemisphere exactly to vienna austria many years ago it took me a while to adapt to climate ggrrrr people and a few other things i might comment here that it was good for me to exchange living in a huge country for a 30-times smaller one it was a rewarding experience there are many advantages i commenced employment with an international organization of the united nations where i remained until my resignation in 2004 never had i imagined that i would experience such a conglomeration of nationalities languages and cultures under one roof but this was no shock to me after all my descendants had prepared me unknowingly well in advance for such an environment however i found 26 years in one organization suffocating so approximaely 15 years ago i embarked on a masters degree in business administration emphasis on human resource management of all the interesting and complex things in life people interest me most listening observing empathizing motivating discovering people and enjoying the company of those who cross my path.

[close]

p. 3

außen.ansichten wir sind ausgezeichnet im rahmen eines festaktes im auditorium des schlosses grafenegg wurde am 20.11.2012 die europäische mittelschule schwadorf für ihr besonderes engagement ausgezeichnet die europaschule erhielt das wertvolle zertifikat der aktion schule.leben.zukunft des landes nÖ für besondere aktivitäten in der region die gute zusammenarbeit mit den örtlichen gemeinden vereinen und unternehmen sowie für ein zukunftsträchtiges pädagogisches konzept in den festreden wurde betont wie wichtig individualisierung team und selbstkompetenz in der modernen wissensgesellschaft sind die ausbildung an der ems verfolgt das ziel die kinder zu fördern und zu fordern sie bekommen die chance ihre individuellen begabungen und talente zu entfalten um sich für ihren späteren bildungs und berufsweg zu qualifizieren der erfolg des schulstandortes liegt dabei auch in der guten regionalen verankerung landesrat mag wilfing überreichte persönlich das zertifikat an dir gerlinde stadler ma bgm brigitta hofbauer amtsleiter ggr leo heuber ggr hedwig smolka dipl päd marianne hasenhütl dipl.päd antonia stummer und johannes broidl bed auch eine tafel die auf diese spezielle auszeichnung hinweist und in zukunft das schulhaus schmücken wird wurde übergeben sanierungsarbeiten unser schulgebäude ist schon in die jahre gekommen und immer wieder stehen sanierungsarbeiten an die von den gemeinden geleistet werden so konnte im vorjahr die einrichtung des naturwissenschaftlichen lehrsaals erneuert werden in den sommerferien wurden alle fenster und türen des gebäudes ausgetauscht wer unser haus kennt weiß dass es sich um eine erhebliche stückzahl ca 700 handelt diese investition war aus energetischen und sicherheitstechnischen gründen schon mehr als notwendig geworden schließlich hatten die ausgetauschten glasfächen und holzrahmen schon mehr als 40 jahre ihre dienste geleistet durch die vorbildliche zusammenarbeit und flexibilität aller beteiligten konnte der schulbetrieb anfang september fast reibungslos starten und diverse nacharbeiten im 1.semester ohne größere behinderung des laufenden betriebs durchgeführt werden ein großes lob unserem schulwart herrn haller der selbst hand anlegte und koordinierte und den damen der reinigung die alle hände voll zu tun hatten die grauen kunststofffenster mit bunten rahmen passen sich der architektur gut an und verleihen ein modernes erscheinungsbild spätestens in den kalten jännertagen haben sich die guten dämmwerte bewährt die schülerinnen freuen sich sichtlich auch über garderobenspinde die in den fensterfarben gestaltet wurden das erhebliche investitionsvolumen unserer schulgemeinden ist gut angelegt und wird in der zukunft hoffentlich auch die betriebskosten positiv beeinflussen seite 3

[close]

p. 4

schul.beginn der erste schultag 46 erstklassler warteten gespannt auf den beginn des neuen schuljahres die schülerinnen und schüler versammelten sich mit ihren eltern in der aula wo sie frau dir stadler und die klassenvorstände begrüßten bei den kennenlernspielen legte sich aber die spannung und die ersten freundschaften konnten schon geknüpft werden während sich die kinder näher kamen entspannten sich die großen begleiter bei kaffee und kuchen in der schulküche im zuge einer informationsveranstaltung herzlichen dank den damen vom elternverein für die kulinarische unterstützung klasse-bildungsphase ­ klasse-gemeinschaft um den schülerinnen der ersten klassen einen möglichst sanften einstieg in die nms zu ermöglichen fanden in der ersten schulwoche verschiedenste aktivitäten statt viele spiele zur stärkung der teamkompetenz ein outdoortag bei strahlendem sonnenschein mit kniffeligen aufgaben die es galt im team zu lösen und ein erstes projekt ­ der klassengemeinschaftsautobus projekttage Öhlerhütte hüttengaudi nach dem anstieg am mittwoch dem 5.09.2012 machten wir die zweiten klassen mit ihren lehrern einen zweitageswandertag auf die Öhlerhütte in den gutensteiner alpen mit dem autobus ging es nach puchberg wo wir die eltern von frau fl pober besuchten und anschließend auf die mamauwiese nach einer rast marschierten wir weiter zur Öhlerhütte bergan dort erwartete uns schon die hüttenwirtin mary mit dem abendmahl ­ spaghetti bevor wir in unsere zimmer gingen wurde auf der wiese vorm haus noch ausgiebig getobt danach folgten etliche hüttenspiele die nacht war kurz aber lustig nach einem üppigen frühstück ging es wieder hinunter diese mal hatten wir leider keinen sonnenschein und der boden war rutschig weil es in der nacht davor ein gewitter gegeben hatte während wir im gasthaus auf der mamauwiese eine rast machten schüttete es aber dann verzogen sich die wolken und wir kamen trocken und heil zum wasserfallwirten dort holte uns bereits hugo mit dem bus ab und wir fuhren wieder heim es war für alle ein wunderschöner ausflug in der ersten schulwoche seite 4

[close]

p. 5

europa.fit sprachkompetenz seit jahren legt die ems schwadorf einen ihrer schwerpunkte auf die sprachausbildung fit für die zukunft und für europa lautet das motto seit dem letzten schuljahr werden auch französisch als wahlpflichtfach und ungarisch als freigegenstand angeboten der vorbereitungskurs für den key english test ket der university of cambridge gehört schon zum standardprogramm umso mehr freut sich direktorin gerlinde stadler dass ihr englisch-team ab diesem schuljahr von zwei native-speakern unterstützt wird mrs susan ellis-saller aus chicago und mrs elaine van schalkwyk mba aus johannisburg südafrika arbeiten in kleingruppen mit den schülerinnnen und sollen vor allem die angst vor dem sprechen abbauen und alltägliche redesituationen trainieren fit für die zukunft und für europa klimabündnis herbstlauf der 22.9.2012 stand wieder ganz im zeichen des autofreien tages unsere mittelschule nahm von 9-12 uhr in schwadorf daran teil neben plakaten einem quiz und einem radgeschicklichkeitsparcours gab es e-bikes ein e-auto und einen segway zum testen mit hilfe der gemeinde wurde diese veranstaltung ein toller erfolg am nachmittag 12-18.30 uhr präsentierten wir uns in enzersdorf/fischa 15 schülerinnen nahmen beim herbstlauf teil und einige halfen eifrig beim verkauf von antialkoholischen getränken und milchprodukten famile fink ­ lieferant der schulmilch mit erfolgreiche teilnahme beim nestle schullauf in eisenstadt bei herrlichem herbstwetter zeigten unsere kids beim diesjährigen schullauf im schlosspark eisenstadt am freitag den 28 september ihr können besonders hervorzuheben und stolz sind wir auf den dritten platz von demirtas fatih bei den knaben und auf den fünften platz von cart karoline bei den mädchen herzlichen glückwunsch sehr gut qualifizierten sich auch albrecht christina auf dem achten platz sowie immervoll daniel und janosi nico auf den dreizehnten plätzen in ihrer jahrgangsstufe seite 5

[close]

p. 6

pro.jekte tanzworkshop mit patrick jurdic da uns bewegung und musik an der ems schwadorf sehr wichtig sind und wir genau das unseren kindern näher bringen möchten haben wir uns für das wintersemester für ein außergewöhnliches projekt entschieden das bei der ganzen schulgemeinschaft einen unvergesslichen eindruck hinterlassen soll tanzen ist ein idealer ausgleich zum schulischen alltag und für kinder eine wichtige Übung es ist uns gelungen einen tanzworkshop mit patrick jurdic bekannt aus starmania mission Österreich usw und profitänzern an der europäischen mittelschule zu organisieren der elternverein übernahm dankenswerterweise einen teil der kosten sodass alle kinder am projekt teilnehmen konnten am programm standen auflockerungs-und dehnungsübungen und choreografien welche die hand-fußkoordination trainieren und die jugendlichen dazu veranlassen ihre bewegungen in die musik zu integrieren und den rhythmus zu beachten der workshop dauerte 5 tage und jede schülerin/jeder schüler hatte insgesamt 5 tanzstunden schulstufenweise wurden die kinder von patrick jurdic und einem choreografen im streetdance unterrichtet und songs einstudiert die profis zeigten sich überrascht von den musikalischen und sportlichen talenten vieler kids und ihrer motivation einige unerschrockene präsentierten bei castings gesangliche und tänzerische solosvorstellungen und zeigten eine bemerkenswerte bühnenpräsenz dancing schools am 30 november konnten unsere tanzbegeisterten kids ihre coole streetdance erfahrung auf der großen bühne im multiversum in schwechat vor der vollen zuschauerhalle gemeinsam mit gleichgesinnten aus anderen schulen des bezirks bei show dancing schools preisgeben nach anfänglichen organisatorischen verzögerungen wurden alle vom rhythmus der darbietungen an diesem abend mitgerissen unsere schülerinnen zeigten eine tolle performance und fanden sich im gewühl der großveranstaltung gut zurecht ein herzliches dankeschön an alle eltern und lehrpersonen die durch ihre mithilfe das tanzprojekt an diesen abend zu einem gelungenen abschluss führten seite 6

[close]

p. 7

berufs.orientierung begabungskompass die ems gibt allen schülerinnen und schülern ab der 7 schulstufe orientierung bei der richtungsweisenden entscheidung am bildungsweg und nimmt am nÖ begabungskompass teil der talente check findet direkt an der schule in der dritten klasse statt er umfasst sprachliche rechnerische räumliche kreative praktische und sozialemotionale begabung zur potenzialanalyse waren die schülerinnen und schüler der vierten klassen am montag 29.10 im wifi-biz in mödling sie beinhaltet tests der reaktion und konzentration des handwerklichen geschicks des technischen verständnisses der merkfähigkeit sowie interessens und neigungstests ein persönliches beratungsgespräch mit den eltern und den jugendlichen wurde direkt in der schule von einer psychologin/einem psychologen am 12 und 13 november durchgeführt bzw das ergebnis schriftlich mit der post übermittelt zahlreiche weitere initiativen zur berufsorientierung unter koordination von hol susanne mayer sind im angebot eine verbindliche Übung vermittelt grundlagen die schautafel in der aula bietet aktuelle informationen regelmäßig besuchen uns lehrerinnen und lehrer von weiterführenden schulen hlw hak htl usw mit absolventen der ems um die jugendlichen über die anforderungen und aufnahmekriterien in den höheren lehranstalten zu informieren betriebsbesuche und ein boportfolio runden das programm ab betriebsbesichtigung am 30.11 hatten sechs interessierte schüler aus den 4 klassen die gelegenheit sich ausführlich über die lehrausbildung des kfz-technikers lackierers und spenglers zu informieren sie besuchten im rahmen des berufsorientierungsunterrichts die firma wiesenthal mercedes in wien im 10 bezirk dort präsentierten lehrlinge der firma im stationenbetrieb die aufgaben des kfz-technikers spenglers und lackierers im anschluss durften die schüler und frau fl mayer alle automodelle genauestens begutachten info der hak bruck/leitha wohin nach der ems seite 7

[close]

p. 8

unter.richten auf.richten leporellos im geschichteunterricht stellten die schülerinnen der beiden ersten klassen sehr kreativ gestaltete leporellos faltbücher her sie geben einen Überblick über verschiedene quellen der geschichte die epochen und die zeitrechnung fit-tag statistik4you beim ersten fächerübergreifenden intensivtag fit-tag in diesem schuljahr beschäftigten sich alle schülerinnen und schüler mit dem thema statistik dabei stand selbstständiges interdisziplinäres und kooperatives lernen im vordergrund ausgestattet mit selbsterklärenden arbeitsmappen wurden daten in vorbereiteten stationen erhoben diagramme gezeichnet und interpretiert statistische fachbegriffe erarbeitet und auch der computer kam zum einsatz seite 8

[close]

p. 9

unter.richten auf.richten naturwissenschaftliches labor es war einmal in der 3 klasse im unterrichtsfach wpf nawi das erste projekt es widmete sich dem bereich der geologie wo im speziellen auf das züchten von kristallen eingegangen wurde die kinder konnten zucker und salzkristalle züchten und deren entstehung über mehrere wochen hinweg beobachten diese wurden in der gruppe diskutiert und anschließend im protokoll festgehalten sie konnten auf diesem weg nicht nur die entstehung von kristallen beobachten sondern erhielten auch einen einblick in wissenschaftliches arbeiten zu diesem zweck wurde unter anderem das richtige entzünden eines bunsenbrenners besprochen und geübt ein besonderes augenmerk galt den sicherheitsvorschriften die kids werden nach diesem projekt die möglichkeit haben einen bunsenbrenner-führerschein abzulegen mein lieblingshobby ein referat über das lieblingshobby sollte es werden ein musikalisches klangerlebnis wurde es nachdem florian alle percussioninstrumente vorgestellt hatte alle kinder die instrumente probiert hatten gab es kein halten mehr und wir zogen musizierend durchs schulhaus mein lieblingsbuch völlig freie wahl hatten die schülerinnen der 2a bei der aufbereitung und vorstellung ihrer gelesenen lektüren neben leseproben und plakaten haben sich auch zwei schülerinnen etwas besonderes einfallen lassen im rahmen des deutschunterrichts habe ich das buch forscherhandbuch tiefsee von mary pope osborne und natalie pope boyce aus der serie das magische baumhaus gelesen und dazu eine leseschachtel für meine präsentation gestaltet nico hallo mein name ist lilly und ich präsentierte in deutsch ein buch aus der reihe die zeitdetektive mit dem titel verschwörung in der totenstadt von fabian lenk dazu habe ich mit meinem nintendo einen kleinen film zu einem kapitel gedreht hier ein ausschnitt daraus ein pfeil schrie leon das geschoss flog genau auf die pharaonin zu dann ging alles blitzschnell hatschepsut stolperte über kija die ihr zwischen die füße gelaufen war und fiel nach vorn nur um haaresbreite verfehlte der pfeil sein ziel er bohrte sich zitternd in den stamm einer akazie sofort umringten leibwächter die gestürzte pharaonin und schützten sie mit ihren körpern der pfeil kam von dort rief leon und deutete zum dach der küche er lief in den hof und sah hinauf eine gestalt floh über das flachdach lilly nicos leseschachtel lillys trailer und action auf www.emsschwadorf.at seite 9

[close]

p. 10

unter.richten auf.richten crêpes et galettes à l école le 2o septembre 2012 on a fait des galettes et des crêpes nous c est les élèves de la 4a et b et notre professeur de français madame postl dans la cuisine de l école ems schwadorf on a fait des galettes avec du jambon et du fromage et bien sûr aussi des crêpes avec du nutella ou avec de la confiture de fraises ou d´abricot il y a deux crêpières on adore les crêpes et on les sert aussi à nos professeurs et à nos copains et copines de classe oh c est délicieux hana annika denise yvonne kathrin marisa astrid jessica alina et jasmin am 20 september 2012 haben wir galettes palatschinken mit gesalzenem und crêpes palatschinken mit süßem gemacht wir das sind die schülerinnen der 4a und b mit unserer französischlehrerin frau postl in der schulküche der ems schwadorf haben wir galettes mit schinken und käse und natürlich crêpes mit nutella oder mit erdbeer oder marillenmarmelade gemacht es gibt dort zwei crêpes-Öfen wir lieben crêpes und wir bringen auch unseren lehrern welche und unseren klassenkameraden mhh das ist so lecker baumeister tw 2b mit nadel und zwirn wird das dach der sporthallen verbunden vorlage war das olympiastadium in münchen die kinder überspannten die pylone holzsteher mit einem membrandach strumpfhose seite 10

[close]

p. 11

unter.richten auf.richten Ägyptisches expertenteam im kmh die Ägyptisch-orientalische sammlung im kunsthistorischen museum war das ziel der 1.klassen am 20.12 im rahmen einer sehr interessanten führung wurden wir 4000 jahre zurückversetzt vieles war neu die meisten antworten auf gestellte fragen wussten die schülerinnen jedoch da sie bereits in expertengruppen im geschichteunterricht unterschiedlichste bereiche der ägyptischen historie erarbeitet und präsentiert hatten die echten fundstücke wie zum beispiel eine mumie jedoch sehen zu können war schon ein erlebnis kandierte Äpfel gebrannte mandeln und der duft von bienenwachskerzen beim weihnachtsmarkt zwischen den museen holten uns danach wieder in die realität zurück musikanten nachdem sehr viele musikbegabte schülerinnen und schüler unsere schule besuchen gestalten wir einen lebendigen musikunterricht kinder der 2 klassen bringen ihre instrumente mit führen sie in der klasse vor und beantworten in ihrem expertenvortrag fragen darüber ein besuch der orgel in der schwadorfer kirche unter der fachlichen führung von hr dr alexander bartl ergänzt das kapitel instrumentenkunde für unsere schülerinnen auf anschauliche art und weise physiker im physikunterricht der 3b geht s rund es fliegen die funken mit der influenzmaschine wird das phänomen der ladungstrennung erkundet seite 11

[close]

p. 12

unter.richten auf.richten das g´sunde eck die schulkinder sollen zu einer bewussten und gesunden ernährung hingeführt werden bei der auch das naschen in grenzen erlaubt ist daher haben die aufgeweckten mädels und burschen der 2b ab nun bis auf weiteres die gelegenheit jeden montag mittwoch und freitag in der klasse vitamine zu tanken damit das lernen noch besser funktioniert an diesen tagen dürfen sie sich mit karotten gurken Äpfeln paradeisern oder auch knäckebrot bedienen so weit der vorrat ihrer lehrerin reicht es fällt dann auch nicht so schwer von den süßigkeiten abstand zu halten du bist was du isst tennis die mädchen und burschen der 3 klassen förderten und forderten ihre hand-auge koordination beim tennis unter anleitung eines trainers mit geschicklichkeitstraining wettbewerben baseball aufschlag und quizfragen bei herrlichem herbstwetter konnte auch der hauseigene fun-court als tennisplatz im freien genutzt werden unser redaktionsteam im urgeschichtemuseum wir kamen um 9:00 uhr beim urgeschichtemuseum an dort haben wir das museum besichtigt und viel dazugelernt wir jagten mit dem speer ein mammut aus stroh im museum sahen wir die venus von willendorf und fanny und haben erfahren dass die venus von willendorf eine fruchtbarkeitsgöttin war als wir die stufen zum museum hinaufgingen sahen wir einen mammutzahn im freigelände wurde uns erklärt wie man feuer macht wir lernten auch dass man schwarze farbe mit kohle und rote farbe mit rötel herstellen kann ein telefon aus der altsteinzeit haben wir auch gesehen die tierfelle waren schön kuschelig aber die skelette waren gruselig zum schluss aßen wir noch ein brot von früher und lösten ein kreuzworträtsel uns hat der ausflug gefallen weil die urgeschichte so interessant war schülerinnen der 1ab ganz schön anstrengend die alten zeiten seite 12

[close]

p. 13

unter.richten auf.richten in 80 tagen um die welt burgtheater in 80 tage um die welt ist eine wahre geschichte dabei handelt es sich um eine wette phileas fogg und sein diener passepartout gingen auf eine reise die geschichte schrieb wir waren zwar nicht dabei aber hatten das glück ins burgtheater zu gehen und die aufführung sehen zu dürfen die schauspieler waren einfach sensationell sie spielten ihre rollen lebendig es war gut dass es lustig spannend und auch eine art musical war die bühnenlocation hat toll ausgesehen die tänzer boten eine tolle choreographie alles in allem war es ein perfektes stück aus meiner sicht war es die beste theateraufführung die ich je gesehen habe wir die 3a und die 3b empfehlen es euch und ihnen weiter daniel i 3ab dialog im dunkeln die ausstellung dialog im dunkeln war das ziel der vierten klassen am 8 jänner 2013 die jugendlichen wurden von blinden personen durch mehrere alltagssituationen geführt es war äußerst interessant und spannend die welt der blinden zu erfahren und zu erfühlen unter anderem besuchten wir einen basar wo wir gewürze riechen konnten betraten ein geschäft mit unterschiedlichen gegenständen unternahmen wir eine schifffahrt und besuchten eine bar w ir empfehlen allen diese ausstellung zu besuchen seite 13

[close]

p. 14

nachmittags.betreuung miteinander lernen aktiv die freizeit gestalten unsere hortgruppe im september 2012 mit freizeitpädagogin julia brand news mit ende des ersten semesters besuchen 57 schülerinnen und schüler die nachmittagsbetreuung das ist die höchste anmeldezahl seit der einführung dieses angebotes vor vier jahren seit diesem schuljahr sind am dienstag mittwoch und donnerstag bis 15:10 uhr lehrerinnen von allen drei hauptgegenständen deutsch mathematik und englisch im einsatz um eine gegenstandbezogene lernzeit und individuelle betreuung in kleingruppen zu gewährleisten die freizeitbetreuung liegt weiterhin bis 17:00 uhr in den bewährten händen unserer freizeitpädagogin julia brand auch bei der mittagsausspeisung hat sich eine Änderung ergeben ab dienstag den 11.12.2012 beziehen wir das mittagessen vom gastronomiebetrieb adamcsak die mittagsausspeisung erfolgt nun in der nahe gelegenen gemeindewohnung damit konnten die kosten pro mittagessen auf 3,50 gesenkt werden der preis von 3,50 beinhaltet ein zweigängiges menü und stilles wasser bzw saft bitte beachten sie dass sie das mittagsmenü für ihr kind zwischen 7:00 uhr und spätestens 8:30 uhr bei unserem schulwart herrn haller unter der tel.nr 0699/17112653 abmelden müssen falls es nicht konsumiert wird halloween special am 31.10.2012 besuchten wir als halloweenspecial die kinovorstellung hotel transsilvanien um 15:15 uhr im gasometer hollywood megaplex wir alle fanden den film sehr lustig und spannend aber auch ein wenig gruselig die kinder der nachmittagsbetreuungsgruppe haben sich vorbildlich verhalten aus diesem grund wird es sicherlich zu einer wiederholung kommen zum schluss sei gesagt dass die vorführung ein gelungener halloweennachmittag war seite 14

[close]

p. 15

offene.türen 7.12 tag der offenen tür am 7 dezember öffnete die ems schwadorf wieder alle türen für die kinder der 3 und 4 klassen der sprengelvolksschulen während die frau direktor interessierte eltern über unsere aktive schule informierte und die damen des elternvereins das jausenbuffet besetzten besuchten die schülerinnen verschiedene liebevoll aufgebaute und betreute stationen physikalische experimente machten großen spaß viele waren begierig auf das arbeiten mit dem smartboard zum thema wüste buttons konnten kreiert werden eifrig backten sie unter fachkundiger anleitung der großen köche der bewegungsdrang wurde bei den spielen im turnsaal und beim tanzen gestillt interessiert diskutierten die kleinen gäste beim theaterstück der 2a mobbing in der schule mit und stolz präsentierten sie ihre selbstgebastelten werke ein praktisches jutesäckchen dazwischen fand sich auch noch zeit für spiele und jausen-pause seite 15

[close]

Comments

no comments yet