Turboverschlauchung

 

Embed or link this publication

Description

2016-12-23

Popular Pages


p. 1

Turbo - Verschlauchung TurboVerschlauchung Pure Schlagkraft! + minimaler Bodendruck + maximale Ausbringleistung bis über 200 m³ pro Stunde

[close]

p. 2

Die Turbo - Verschlauchung Pure Schlagkaft . Das bodenschonendste Ausbringverfahren für Gülle . Gülleausbringung während andere auf besseres Wetter warten . Konkurrenzlose Effizienz für arrondierte Flächen mit maximaler Ausbringleistung von 50 bis über 200 m³ pro Stunde abhängig von: Schlauchlänge und Ø, Höhenunterschied, TS- Gehalt d. Gülle, Anspeisung und Leistungsaufnahme Pumpe, Zapfwellenleistung des Traktors an der Pumpe, Durchflussmenge am Verteiler Das Konzept: Jede professionelle Gülleverschlauchungsanlage besteht aus mindestens 4 bis 6 Elementen: 1. Pumpe - Fördert die Gülle aus der Grube in den Schlauch 2. Luftkompressor - Zum Ausblasen der Schläuche nach dem Ausbringung (Option) 3. Haspel - Zum Transport und Auf- und Abrollen des Schlauches 4. Schlauch - Verbindungsleitung zwischen Pumpe und Verteiler 5. Verteiler - Hängt am Traktor/Schlepper und verteilt die Gülle am Feld 6. Durchflussmengenmesser - Mittels aktueller Durchflussmenge wird die Ausbringmenge pro Hektar ermittelt (Option) Diese Teile müssen für jede Anlage optimal aufeinander abgestimmt werden.

[close]

p. 3

Pumpstation oder Pumpenwagen Die Pumpe versorgt das Verschlauchungsystem mit genügend Menge und Druck. Pumpstation mit Kreiselpumpe + Verschleißarm und Volumenstark + Förderstrom bis max. 300 m³/h + Förderhöhe bis max. 140 m + Antrieb über Traktorzapfwelle (1000 U/min) + Kraftbedarf 120 und 190 PS (90 und 140 kW) + hydr. Selbstsaugeinrichtung (OPTION) - 1 x DW Steuergerät erforderlich + automatische Druckregeleinrichtung (OPTION) Profi-Luftkompressor + Leere Schläuche nach dem Ausbringen + Hochleistungskompressor mit Ölkühlung + max. Ansaugluftleistung 4000 l - 6000/min + max. Luftdruck 6 bar + Antrieb mit Hydraulikmotor durch Schlepperhydraulik oder Zapfwelle + Bedienpult zur Überwachung der Kompressoranlage Pickup - Pumpenwagen mit Excenterschneckenpumpe Mit dem Wagen kann die gesamte Verschlauchungsanlage von Betrieb zu Betrieb transportiert werden + Ein Wagen für die gesamte Anlage + Verkehrsrechtlich sicher unterwegs + Geringer Kraftbedarf und hoher Wirkungsgrad durch Excenterpumpe + Kraftstoffersparnis hebt Verschleißkosten auf + Deichselverlängerung zum parallelen Transport einer Verteilers oder Haspels + Plattform zum Transport eines zusätzlichen Haspels, der Pumpe und des Kompressors + Excenterschneckenpumpe GL 90 / 101 / 110 in zwei bis dreistufiger Ausführung + Kraftstoffersparnis durch hohen Wirkungsgrad + Selbstsaugend bis zu 5 m Grubentiefe

[close]

p. 4

Haspel VA 600/800 Profi + Schnell und effizient Schläuche Auf und Abwickeln + Massiver Rahmen mit Möglichkeit des Rollenwechsels + Zuktraft-Plus Ölmotoren für mehr Zugkraft beim Aufwickeln + Schlauchkapazität je nach Schlauchdimension 300 bis 1000 m + 2 Zugkraft-Plus - Ölmotoren für einen starken Antrieb der Rollen + Sicherheitsbedienbügel für sicheres und gefahrloses Arbeiten + Schnellkupplerwelle für schnellen Anbau + Traktoranbau über Kuppeldreieck (Option) + kombinierbar mit Verteiler über Kuppeldreieck (Option) Technische Daten (Unverbindliche Richtwerte!) Schlauchkapaziäten und VA 600 Ø 90 600 m Ø 102 500 m Ø 110 400 m Ø 127 400 m Ø 152 300 m Gewicht bei voller Rolle: ca. 1200 kg VA 800: VA 600 + ca 25 % Schläuche und Kupplungen VA-Agri + Günstiger Transportschlauch bzw. Ausbringschlauch bis mittlerer Auslastung + Wandstärke ca. 3,5 mm Durchmesser 90 mm 102 mm Arbeitszugfestigkeit ca. 9350 kg Ca. 10500 kg Reißfestigkeit ca. 11000 kg Ca. 12300 kg Platzdruck 40 bar 40 bar Betriebsdruck 20 bar 20 bar Gewicht per 100 m 130 kg 160 kg 110 mm Ca. 10900 kg Ca. 12800 kg 40 bar 15 bar 166 kg 127 mm Ca. 12900 kg Ca. 15200 kg 30 bar 15 bar 190 kg 152 mm ca. 15200 kg ca. 17900 kg 30 bar 15 bar 215 kg VA-NERO + Ausbringschlauch für mittlere bis hohe Auslastung Wandstärke ca. 4,0 mm, mit glatter Oberfläche Durchmesser 90 mm 102 mm Arb eitszugf est ig k ei t ca. 9350 kg ca. 10500 kg Reißf est ig k ei t ca. 11000 kg ca. 12300 kg Platzdruck 40 bar 40 bar Betriebsdruck 20 bar 20 bar Gewicht per 100 m 140 kg 175 kg Klemmring - Kupplungen + Verbindungsstück zwischen den Schlauchleitungen

[close]

p. 5

Durchflussmengenmessung PROFI - Durchflussmengenmesser + Wissen, wie viel Ausbringmenge pro ha oder pro Stunde, Tagesmenge, Gesamtmenge + Einfache Mengensteuerung durch Geschwindigkeitsvorschlag + Keine Kalibriernotwendigkeit bei unterschiedlichen Trockensubstanzgehalten + Kombinierbar mit Elektro/Pralltellerverteiler oder Schleppschlauchverteiler Verteiler PROFI - Elektroverteiler G 92 + Weniger Überfahrten im Gelände durch 24 m Verteilbreite + Einfache Bedienung bei geschlossener Kabine + Kombinierbar mit Haspel durch serienmäßiges Anbaudreieck + Massive Drehgelenke zur Aufnahme der Zugkräfte + Pfropfenablass-Schieber zur Entleerung

[close]

p. 6

Schleppschlauchverteiler Exa-Cut Profipack + Kompakter verkehrssicherer Anbau mit max. 3 m Aussenbreite + Geländetauglich durch Hangausgleich + Verstopfungsfreier Verteilkopf mit Reversesystem + elektrohydraulische Bedienung mit Joystick bei geschlossener Traktorkabine + verschiedene Reversesysteme für verstopfungsfreien Betrieb + Anfahrsicherung mit VA - Drehgelenk + Verteilbreiten von 9 bis 15 m sind möglich

[close]

p. 7

Schleppschlauchverteiler Exa-Cut Profipack Exa-Cut Verteilkopf + Aufteilung der Gülle auf die Ablaufschläuche + Abscheidung von Fremdkörpern und Feststoffen + Hohe Verteilgenauigkeit und Dosierbarkeit + Hervorragende Hangtauglichkeit + Automatische Messernachstellung + Kompakte Bauweise Funktionsweise: Der gesamte Verteilkopf wird seitlich über den Zulaufschlauch vom Fass kommend mit Gülle gefüllt und unter Druck gesetzt. Ein hydraulisch angetriebenes Messer aus Spezialstahl rotiert über den Lochscheiben, die die Öffnungen für die Ablaufschläuche freigeben und zerkleinert ebenso Faserstoffe, gleichzeitig entfernt es Fremdkörper. Durch die beidseitigen Lochscheiben wird die Gülle den Ablaufschläuchen zugeteilt. Mit verschiedenen Lochscheibengrößen kann der Exa-Cut Verteiler den unterschiedlichen Einsatzbedingungen und Ausbringmengen angepasst werden. Beim Exa-Cut-Vario erfolgt die Veränderung der Lochscheibenöffnung variabel, schnell und einfach. Alle verarbeitbaren Güllebestandteile werden in die Ablaufschläuche gepumpt. Alle Fremdkörper und nicht verarbeitbaren Bestandteile werden im untenliegenden Staukasten abgeschieden. Der Staukasten wird je nach Bedarf mechanisch oder hydraulisch entleert. Exa-Cut-Vario mit variabler Verstellung der Lochscheibenöffnung Joystick - Elektro - hydraulische Steuerung + Entscheide WAS passieren soll - nicht WIE es im Detail geschieht + Steuerung übernimmt Prioritäten, Reihenfolge und Ablauf von Funktionen + LoadSensing fähig (Bedarfshydraulik) + Mit einem Ölkreislauf können bis zu 8 Funktionen ausgeführt werden + Betriebssicher durch Ölfilter, Rückschlagventil, Manometer,.... + Hydraulikblock mit integrierter programmierter Steuerung + Joystick-Bedienung mit 4 Funktions- und einer Zustimmtaste + 1 x EW + freier Rücklauf und Dauerstrom A/66 erforderlich Ventilblock - Elektro - hydraulische Steuerung + eine großzügige Dimensionierung der Hydraulikanlage sorgt für geringe Ölerwärmung und eine hohe Lebensdauer + ein Hochdruckhydrauilkfilter ermöglicht einen störungsfreien Betrieb auch beim Einsatz verschiedener Traktoren

[close]

p. 8

Referenzen (mehr finden Sie auf www.vakutec.at) Schulung Theorie und Praxis sind bekanntlich zweierlei. Deshalb halten wir es für unerlässlich unsere Kunden auch nach dem Kauf gemeinsam mit unseren Profi-Partnern als Nahversorger bestmöglich zu unterstützen. Bei der Erstinbetriebnahme erhalten Sie bei Bedarf durch unsere praktisch erfahrenen Mitarbeiter zahlreiche Tipps und Ratschläge zu Handhabung, Pflege und Wartung ihrer neuen VAKUTEC Gülleverschlauchung. Kundendienst Durch jahrelange Partnerschaft im Verkauf sind unsere Profi-Partner auch reich an Erfahrung und mit laufenden Schulungen gerüstet, um Ihnen vor Ort den bestmöglichen Service zu bieten. Sollte in der Praxis doch einmal ein unerwartetes Problem auftreten, ist für Sie ein VAKUTEC Service - Bus unterwegs der auch bei Ihnen vor Ort am Betrieb besten Service garantiert. Ihr VAKUTEC-Profi-Partner Technische Angaben und Fotos unverbindlich! Änderungen vorbehalten! 12/2016 VAKUTEC Gülletechnik GmbH 4542 Nussbach, Pernsteinerstr. 14 Telefon (43) 0 75 87/77 70-0 Telefax (43) 0 75 87/75 02-27 E-Mail: info@vakutec.at www.vakutec.at

[close]

Comments

no comments yet