Festschrift 40 Jahre Gemeinde Burgthann

 

Embed or link this publication

Popular Pages


p. 1

jahre grossgemeinde burgthann 1972 2012 40 bachmühle burgthann dörlbach ezelsdorf grossvoggenhof grub heinleinshof mimberg pattenhofen peunting oberferrieden osterhof schwarzenbach unterferrieden westhaid

[close]

p. 2

altdorf rummelsberg rasch westhaid pattenhofen mimberg burgthann dörlbach schwarzenbach peunting osterhof bachmühle lindelburg grub pfeifferhütte grossvoggenhof ezelsdorf steinbach unterferrieden oberferrieden postbauer-heng inhalt vorwort 1 bürgermeister geschichtlicher abriss gebietsreform u entstehung der großgemeinde bürgermeister u gemeinderäte 1972 bis 2008 bürgermeister u gemeinderäte ab 2008 ehrungen gemeindeverwaltung bauhof wasserwerk hausmeister statistische daten 1972 ­ 2012 kindergärten schulen angebote für die jugend 3 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 weitere bildungseinrichtungen burgthann nach plan wohnen in burgthann gewerbe in burgthann umwelt wasserver abwasserentsorgung verkehrserschließung städtebauliche entwicklung dorferneuerung naherholung feuerwehren sport im verein musik in burgthann weitere vereine 24 25 26 28 30 32 34 35 36 38 40 42 44 broschüren infomaterial der gemeinde politische parteien ­ wahlergebnisse soziales kirchen friedhöfe im gedenken an auch das hat uns berührt partnerschaften veranstaltungen in der burg traditionelle kulturelle angebote in den ortsteilen zusammenarbeit mit nachbargemeinden quellenangaben impressum 45 46 48 50 52 53 54 56 58 60 62

[close]

p. 3

liebe bürgerinnen liebe bürgerinnen und bürger und bürger als als vor 40 jahren die großgemeinde vor 40 jahren die großgemeinde burgthann gegründet wurde war ichich gerade burgthann gegründet wurde war gerade einmal 16 16 jahre alt die diskussion ob und einmal jahre alt die diskussion ob und warum und mitmit wem eine großgemeinde gewarum und wem eine großgemeinde gebildet werden sollte berührte mich und meibildet werden sollte berührte mich und meine ne altersgenossen damals nur am rande altersgenossen damals nur am rande mitmit dieser jubiläumsschrift und dokumentadieser jubiläumsschrift und dokumentadokumenta dokumenta tion anlässlich des 40-jährigen bestehens tion anlässlich des 40-jährigen bestehens unserer großgemeinde burgthann unserer großgemeinde burgthann wollen wirwir allen alteingesessenen wollen allen alteingesessenen bürgern das entstandene wieder bürgern das entstandene wieder ins ins bewusstsein rufen und allen bewusstsein rufen und allen neu hinzugekommenen diedie neu hinzugekommenen heute ist ist die herausragende leistung der heute die herausragende leistung der möglichkeit geben sich möglichkeit geben sich politisch verantwortlichen und ihrer bürger politisch verantwortlichen und ihrer bürger über unsere wurzeln zu zu über unsere wurzeln in den letzten 40 40 jahren deutlich erkennin den letzten jahren deutlich erkenninformieren und mut informieren und mut bar da da sind die leistungsstarke zentrale bar sind die leistungsstarke zentrale machen diedie zukunft machen zukunft verwaltung und einein gut zusammenarbeiten unserer gemeinde verwaltung und gut zusammenarbeitenunserer gemeinde derder gemeinderat die dafür sorgen dass die mitzugestalten gemeinderat die dafür sorgen dass die mitzugestalten rahmenbedingungen für für die lebensqualität rahmenbedingungen die lebensqualität in den einzelnen ortsteilen stimmen und da da mein besonderer in den einzelnen ortsteilen stimmen und mein besonderer sind diedie vielen bürger die sich einbringen in dank giltgilt unserem archivar hubert krämer sind vielen bürger die sich einbringen in dank unserem archivar hubert krämer diedie gestaltung des gesellschaftlichen und derder erster linie für für diese umfangreiche gestaltung des gesellschaftlichen und in in erster linie diese umfangreiche kulturellen lebens unserer ortsteile und derder dokumentation 40 jahre großgemeinde kulturellen lebens unserer ortsteile und dokumentation 40 jahre großgemeinde gemeinde als als ganzes gemeinde ganzes burgthann verantwortlich ist,ist sowie den burgthann verantwortlich sowie den beiden mitarbeiterinnen im im redaktionsteam beiden mitarbeiterinnen redaktionsteam dankbar stelle ichich vielen gesprächen mitmit elke leser und karin mederer dankbar stelle in in vielen gesprächen elke leser und karin mederer unseren mitbürgern immer wieder fest dass unseren mitbürgern immer wieder fest dass viele charakterzüge unserer ortschaften viele charakterzüge unserer ortschaften es es wäre mir eine besondere freude wenn wäre mir eine besondere freude wenn erhalten geblieben sind und gleichzeitig das erhalten geblieben sind und gleichzeitig das siesie beim durchblättern unserer jubiläumsbeim durchblättern unserer jubiläumszusammengehörigkeitsgefühl als als burgthanner schrift auch zu dem ergebnis kommen zusammengehörigkeitsgefühl burgthanner schrift auch zu dem ergebnis kommen in den zurückliegenden 40 40 jahren stetig in den zurückliegenden jahren stetig burgthann ­ hier lässt sich s leben burgthann ­ hier lässt sich s leben gewachsen ist.ist gewachsen ihr ihr 40 3 3 heinz meyer heinz meyer 1 bürgermeister burgthann 1 bürgermeister burgthann

[close]

p. 4

geschichtliches als mitbegründer dieser neuen gemeinde war es mir ein bedürfnis neben den fragen zur gegenwart auch die zur gemeinsamen vergangenheit nachzuvollziehen und die durchlebte geschichte der einzelnen orte in einem heimatbuch aufzuzeigen hans wedel es ist ein glücksfall dass die gemeinde burgthann bereits seit 1982 eine rund 400-seitige chronik mit umfangreichen geschichtsträchtigen daten und bildmaterial all ihrer ortsteile ihr eigen nennen kann zu verdanken ist dies unserem altbürgermeister und ehrenbürger hans wedel der in akribischer kleinarbeit diese chronik geschaffen hat bereits im jahr 1346 richteten die burggrafen von nürnberg das pflegeamt thann ein seit dieser zeit ist die geschichte unseres raumes eng mit der des burggrafentums und später der markgrafenschaft ansbach verbunden im jahr 1662 wurde das amt burgthann mit dem aufgelösten markgräflichen amt schönberg vereinigt und zum oberamt burgthann erhoben die zwischen 1797 und 1806 durchgeführte preußische behördenorganisation hatte auch auf unser gebiet auswirkungen so entstand unter preußischer verwaltung am 01.06.1797 aus dem bisherigen oberamt burgthann mit dem vogtamt schönberg das justiz und kammeramt burgthann mit sitz in oberferrieden es reichte im norden bis an lauf im nordwesten bis an nürnberg und im osten an die stadt altdorf heran die bis 1806 nürnbergisch blieb in diesem jahr 1806 endete die preußische besetzung und das königreich bayern entstand die fürstentümer ansbachbayreuth und die reichsstadt nürnberg kamen dank napoleons i zum königreich schon 1808 wurden die bisherigen pflegeämter aufgelöst auch das justiz und kammeramt burgthann das königreich bayern wurde zunächst in 15 regierungskreise aufgeteilt und bis 1817 auf acht verringert 1806-08 entstehen folgende selbstständige gemeinden burgthann mit den weilern ober und untermimberg dörlbach mit peunting und westhaid ezelsdorf-steinbach grub mit dem ortsteil großvoggenhof oberferrieden mit dem weiler heinleinshof den einöden bachmühle gugelhof und rübleinshof sowie der brand und kothmühle bis 1820 schwarzenbach das anwesen osterhof entstand erst 1852 und unterferrieden pattenhofen wird ortsteil der neugegründeten gemeinde altenthann im zuge der gebietsreform in bayern wurden ende 1971 jene orte in einer gemeinsamen verwaltung zusammengefasst die bis 1806 ganz oder teilweise unter der hoheit des amtes burgthann bestanden haben am 01 januar 1972 endete diese selbstständigkeit mit dem zusammenschluss zur großgemeinde burgthann die burgthanner chronik hans wedels chronik ist ein schatz für jeden der sich für die geschichte unserer ortsteile interessiert mit seinem buch hat er für die großgemeinde und für jeden ortsteil ein geschichts und ein geschichtenbuch geschaffen das als nachschlagewerk oder als lesebuch gleichermaßen geeignet ist die chronik ist zum preis von 10 im rathaus erhältlich ezelsdorf · ortsansicht von 1924 1273 erste urkundliche erwähnung · 1350 ezelsdorf und steinbach gehören zum amt burgthann · 1632 ezelsdorf wird von tillys soldaten niedergebrannt · 1870 die osteisenbahn nürnberg ­ neumarkt wird gebaut · 1931 beschluss des gemeinderats dass der ortsname künftig ohne t geschrieben wird · 1953 goldkegel von ezelsdorf-buch wird von michael dörner beim stöckegraben gefunden oberferrieden · ortsansicht 1919 1179 erste urkundliche erwähnung oberferriedens bachmühle 1296 heinleinshof 1312 und guglhof 1617 · 1496 errichtung einer markgräflichen zollstation · um 1650 angliederung einer salzspedition · 1818 der österreichische kaiser franz ii kommt durch oberferrieden · 1824 könig ludwig und der könig von preußen passieren oberferrieden · 1932 die staatsstraße nr 113 b8 wird verlegt · 18 ­ 22 april 1945 oberferrieden wird durch amerikanische panzer zum großen teil zerstört unterferrieden · ortsansicht vor 1960 1025 könig konrad ii kommt durch die hiesige gegend · 1750 die forststelle wird von ober nach unterferrieden verlegt · 1902 die bahnlinie nach allersberg wird eingeweiht · 1911 in der kirche werden wertvolle fresken aus der ersten hälfte des 14 jh freigelegt · 1913 bronzemesser aus der zeit um 1700 ­ 1300 v ch wird gefunden · 1938 nach vier jahrhunderten wird der hopfenanbau eingestellt 4

[close]

p. 5

burgthann · ortsansicht um 1912 um 1160 bau der burg durch die thanner · 1288 die burg geht in den besitz des burggrafen friedrich zu nürnberg über · 1346 burggräfliches pflegeamt wird in der hauptburg eingerichtet · 1440 neben der förresmühle und dem hammerwerk gibt es neun güter in unterthann fünf in oberthann drei in ober und drei in untermimberg · 1635 der 30jährige krieg hinterlässt seine spuren die burg wird durch truppen aus polnischen gebieten erheblich zerstört · 1921 die gemeinde legt den eichenhain an und pflanzt für die im krieg gefallenen soldaten 28 eichenbäumchen · dort wird 1922 auch das kriegerdenkmal errichtet · 1945 bürgermeister andreas fischer wird von der ss erschossen mimberg · ortsansicht um 1940 1343 erste urkundliche erwähnung · 1850 die erste ziegelei entsteht · 1950 die von der bevölkerung in gemeinschaftsarbeit errichtete eisenbahnhaltestelle wird eingeweiht · 1952 neubau des altenheims mimberg der arbeiterwohlfahrt wird der bestimmung übergeben pattenhofen · ortsansicht um 1913 1289 erste urkundliche erwähnung · ab 1505 gilt pattenhofen als grenzdorf der ort liegt auf dem territorium der reichsstadt nürnberg der großteil der Äcker und wiesen auf markgräflichem gebiet · 1869 pläne eine schwarzachtal-eisenbahn von ochenbruck über pattenhofen nach rasch zu bauen scheitern · 1971 pattenhofen entscheidet sich für einen anschluss an die gemeinde burgthann dörlbach · ortsansicht 1920 erste spuren einer besiedelung stellen die 5 hügelgräber auf der windau dar sie dürften bereits auf die hallstattzeit 1200 bis 600 v chr zurückgehen · 1339 dörlbach peunting und westhaid erstmals urkundlich erwähnt · 1871 die gemeinden dörlbach und schwarzenbach errichten auf der windau ein denkmal aus dankbarkeit für die errungenen siege in frankreich · 1925 werden 1000 kubikmeter zedernholz aus rumänien für die bleistiftfabrik faber-castell auf dem ludwigskanal transportiert · 1966 diskussion um eine verbandsschule dörlbach grub und schwarzenbach wollen einen standort nahe der kaserne die gemeinde rasch lehnt ab grub · ortsansicht 1920 1333 früheste benennung von voggenhof · 1339 erste urkundliche erwähnung von grub · 1626 die reichsstadt nürnberg kauft holz im geißtalwald · um 1690 soll am brentenberg erz abgebaut werden die verhüttung lohnt sich aber nicht · 1924 gruber lehnen umgemeindung zur oberpfalz ab · 1946 in den ersten nachkriegsjahren werden 38 heimatvertriebene familien in grub/großvoggenhof eingewiesen schwarzenbach · ortsansicht 1910 1289 erste urkundliche erwähnung · 1834 zwei bauernhöfe müssen dem ludwigskanal weichen sie werden abgebrochen und südlich des dorfes wieder aufgebaut · 1852 konrad hauptmann errichtet seinen aussiedlerhof den späteren osterhof · 1925 einweihung des glocken und uhrturmes · 1930 das motor-schulschiff hans schemm legt in schwarzenbach an seine passagiere die regensburger sängerknaben gehen an land und geben ein standkonzert 5

[close]

p. 6

die grossgemeinde burgthann entsteht die gleichbehandlung und der erhalt gewachsener strukturen in den sieben ortschaften führte zur erfolgreichen zusammenlegung und positiven entwicklung bis heute ziel der vom damaligen ministerpräsidenten alfons goppel in seiner regierungserklärung am 25 januar 1967 angekündigten gebietsreform war über zusammenlegungen leistungsfähigere landkreise und gemeinden zu schaffen unter der federführung des damaligen innenministers bruno merk in angriff genommen wurde die gebietsreform in zwei stufen umgesetzt zunächst wurde die zahl der landkreise von 143 auf 71 und die der 48 kreisfreien städte auf 23 reduziert in einem zweiten schritt verringerte sich die zahl der ehemals fast 7000 selbstständigen gemeinden im jahr 1970 auf nur noch 2052 1978 georg eckersberger 1 bürgermeister von ezelsdorf 1960 ­ 1971 wichtig war die erhaltung des eigenlebens der einzelnen ortschaften wie viele kommunen in bayern haben sich zum 01 januar 1972 die bis dahin selbstständigen gemeinden burgthann dörlbach ezelsdorf grub oberferrieden schwarzenbach und unterferrieden auf freiwilliger basis zur großgemeinde burgthann zusammengeschlossen als sitz der verwaltung wurde burgthann bestimmt grundlage für den zusammenschluss zur großgemeinde waren die eingemeindungsverträge sie beinhalten die modalitäten wünsche und forderungen der einzelnen gemeinden für einen zusammenschluss zentrales anliegen war die ausweisung von ausreichend bauland in allen ortsteilen alle bürgermeister legten wert auf eine angemessene unterstützung der örtlichen vereine den bau von kindergärten feuerwehrhäusern friedhöfen straßen sowie wasserversorgungs und entsorgungseinrichtungen nicht weniger wichtig war die erhaltung des eigenlebens der einzelnen ortschaften während die verwaltung in burgthann zentralisiert wurde sollten die übrigen öffentlichen einrichtungen dezentral bleiben bzw entstehen dieses prinzip hat das zusammenwachsen der ortsteile erst ermöglicht und bis auf den heutigen tag positiv beeinflusst burgthann gilt heute als eine moderne gemeinde mit über 11.000 einwohnern in der jeder ortsteil einerseits seinen eigenen über jahrhunderte gewachsenen charakter pflegen und sich andererseits zukunftsorientiert weiterentwickeln kann hans wild 1 bürgermeister von oberferrieden 1960 ­ 1971 johann vitzthum 1 bürgermeister von grub 1970 ­ 1971 konrad schrödel 1 bürgermeister von dörlbach 1966 ­ 1971 die amtierenden bürgermeister 1971 hans wedel 1 bürgermeister von burgthann · 1966 ­ 1971 ab 1972 1 bürgermeister der großgemeinde burgthann links georg göhring 1 bürgermeister von unterferrieden 1966 ­ 1971 rechts hans strobel 1 bürgermeister von schwarzenbach 1966 ­ 1971 6

[close]

p. 7

das neue verwaltungszentrum das im dezember 1967 eingeweihte burgthanner rathaus wurde 1972 sitz der verwaltung der großgemeinde der anfang schwarz auf weiss mit den eingemeindungsverträgen wurde die voraussetzung für das entstehen der großgemeinde burgthann geschaffen und die weiterentwicklung der ortsteile gesichert 7

[close]

p. 8

die bürgermeister hans wedel 1972 ­ 1978 die entwicklung der großgemeinde auf den weg zu bringen war seine aufgabe mit außerordentlich großem engagement viel fingerspitzengefühl und hohem sachverstand ging er die planung und verwirklichung der baulandausweisungen an innerhalb weniger jahre investierte die gemeinde große mittel in den straßen und wasserleitungsbau in seiner amtszeit wurden die kindergärten mimberg und ezelsdorf das feuerwehrhaus ezelsdorf und die turnhalle in burgthann gebaut auch die erweiterung des burgthanner schulhauses fiel in diese zeit hans wedel und seinem gemeinderat ist es damals überzeugend gelungen vertrauen in der bevölkerung zu dieser neuen gemeinde zu schaffen ernst zu machen mit der stärkung des eigenlebens in den ortsteilen und einer zentralisierung wie in vielen anderen gemeinden entgegenzuwirken und gemeinderäte von 1972 ­ 2008 eduard koller 1978 ­ 1984 auch in seiner amtszeit stand die umsetzung der eingemeindungsverträge im mittelpunkt koller sorgte für die ausweisung und erschließung einer reihe von baugebieten in den ortsteilen um dem siedlungsdruck aus dem ballungsraum nürnberg gerecht zu werden darüber hinaus verwirklichte er mit seinem gemeinderat einige wichtige öffentliche baumaßnahmen wie die erweiterung der burgthanner schule die errichtung des bauhofs in ezelsdorf den an und umbau des feuerwehrhauses in burgthann den um und erweiterungsbau des feuerwehrhauses in unterferrieden die friedhofserweiterung in schwarzenbach sowie die planung für den neubau der turnhalle in ezelsdorf hans wedel 1 bürgermeister amtszeit 1972 ­ 1978 csu eduard koller 1 bürgermeister amtszeit 1978 ­ 1984 spd georg hirsch 1 bürgermeister amtszeit 1984 ­ 2008 csu 1972 1977 1976 1973 1978 19 8 0 19 82 19 83 1984 19 8 6 19 88 2 bürgermeister eduard koller · spd 2 bürgermeister georg göhring · fwg 2 bürgermeister günter weishart · fwg 3 bürgermeister georg göhring · fwg 3 bürgermeister georg hirsch · csu mitglieder des gemeinderats h krämer · csu r grundler · csu w schrammel · csu h strobel · csu v nette · csu h göhring · csu f vitzthum · csu p w keilhofer · csu nachrücker für bgm hirsch g müller · spd h sieber · spd g rupprecht · spd e schorr · spd g holzammer · spd i cäsar · spd a geiselsöder · spd h vitzthum · fdp g weishart · fwg dr d ebert · fwg f loibl · fwg g göhring · fwg mitglieder des gemeinderats e koller · spd j fleischmann · spd w bradl · spd r tschorn · spd h cäsar · spd g fleischmann · spd a geiselsöder · spd f wirth · spd g holzammer · spd w schrammel · csu j hirsch · csu g hirsch · csu l haas gest 03/1978 · csu g schmidt · csu h vitzthum · csu k lades · csu nachrücker g eckersberger ausgesch 1972 · fdp h vitzthum · fdp g inhetveen nachrücker · fdp g göhring · fwg g weishart · fwg a finck · fwg mitglieder des gemeinderats g hirsch · csu w schrammel · csu k lades · csu h krämer · csu h strobel · csu j hirsch · csu g schmidt · csu h göhring · csu h cäsar · spd w bradl gest 1982 · spd g holzammer · spd a geiselsöder · spd e schorr · spd r tschorn · spd h sieber · spd nachrücker für bgm koller g rupprecht · spd nachrücker h vitzthum · fdp g göhring · fwg dr d ebert · fwg g weishart · fwg f loibl · fwg ortssprecher f hengelein · schwarzenbach e schorr · dörlbach 8 1972­ ortssprecher k wilde · grub ortssprecher h vitzthum · grub 19 89 19 85 19 87 19 81 1979 1975 1974 1 9 71

[close]

p. 9

1972 ­ 2008 georg hirsch 1984 ­ 2008 wie kein anderer entwickelte georg hirsch in vier amtsperioden die großgemeinde burgthann zu einer modernen leistungsfähigen aber auch traditionsorientierten und liebenswerten gemeinde im flächennutzungsplan mit integriertem landschaftsplan wurde der rahmen für die planmäßige entwicklung der ortsteile geschaffen und in einem markt und standortgutachten die entwicklungsmöglichkeiten der großgemeinde beschrieben vieles konnte unter bürgermeister hirsch umgesetzt und weiterentwickelt werden durch eine grundsolide haushaltspolitik und einen klaren blick für das notwendige und machbare während seiner gesamten amtszeit ist burgthann seit einigen jahren schuldenfrei sechs moderne kindergärten drei gut ausgebaute schulen einrichtungen für sport und musik und ein bestens organisiertes dezentrales feuerwehrwesen stehen unseren bürgern zur verfügung mit der schaffung eines zusammenhängenden gewerbegebietes an der b 8 wurden die arbeitsplatzsituation und die einkaufsmöglichkeiten vor ort sehr positiv verändert georg hirsch und seinen gemeinderäten gelang es mit einer vielzahl weiterer infrastruktureller und städtebaulicher maßnahmen in 24 jahren alle ortsteile attraktiv weiterzuentwickeln mit einem ausgeklügelten förderprogramm werden bis heute investitionen der vereine großzügig bezuschusst und ihre arbeit finanziell und ideell wirkungsvoll unterstützt seit der einführung der silbernen und goldenen ehrenmedaille erfahren verdiente personen in der gemeinde eine angemessene würdigung ihres hohen ehrenamtlichen einsatzes 1990 19 94 19 95 19 92 19 93 1996 2000 19 9 8 19 9 9 2002 2006 2004 2005 2003 2008 2009 20 07 2 bürgermeister günter weishart · fwg 2 bürgermeister hubert krämer · csu 20 01 19 97 19 91 2 bürgermeister heinz meyer · csu mitglieder des gemeinderats h krämer · csu k bock · csu v nette · csu h strobel · csu g reither · csu h göhring · csu f vitzthum · csu g schrammel · csu g müller · spd h sieber · spd r sieber · spd h holzammer · spd i foos · spd e schorr · spd b blaurock · grüne k wilde · wgg g weishart · fwg f loibl · fwg h vitzthum · fwg h meyer · fwg mitglieder des gemeinderats h krämer · csu g reither · csu g schrammel · csu u dörrer · csu h göhring · csu v nette · csu g liebel · csu h meyer · csu r schrammel · csu g horn · spd h holzammer · spd g müller · spd dr e töpert · spd i foos · spd w lahm · spd a minet · b 90 die grünen n behr · b 90 die grünen b ferentzi · b 90 die grünen e doleschal · fwg f loibl · fwg h vitzthum · fwg h meyer · fwg p schöffel · fwg k wilde · wgg mitglieder des gemeinderats g reither · csu h meyer · csu v nette · csu g schrammel · csu s guth · csu g liebel · csu r schrammel · csu h bloss · csu k schrammel · csu h zehnter · csu r graf · csu dr e töpert · spd h holzammer · spd g müller · spd r bock · spd ausgesch 2006 i foos · spd k gätschenberger-bahler · spd nachrückerin w lahm · spd s löhner · spd n behr · b 90 die grünen b ferentzi · b 90 die grünen e doleschal · fw p schöffel · fw ausgesch 2004 w liebel · fw nachrücker k wagner · fw ­2008 ortssprecher h abraham · dörlbach ortssprecher k .möderer · dörlbach 9

[close]

p. 10

der bürgermeister und gemeinderat seit 2008 heinz meyer seit 2008 in den ersten vier jahren seiner amtszeit ist eine verlagerung der schwerpunkte in der gemeindeentwicklung erkennbar ein gemeindemarketing und kommunikationskonzept wurde erstellt und wird umgesetzt das neue rathausinformationssystem der online-formularservice das erweiterte informationsangebot im internet ein einheitliches erscheinungsbild aller gemeindlichen veröffentlichungen aber auch neubürgerempfänge standesamtliche trauungen am wochenende in der burg die installierung von nordic-walking-routen oder die beschilderung von wanderwegen sind eine reihe von neuerungen die den service für unsere bürger deutlich verbessern heinz meyer · csu 1 bürgermeister amtszeit 2008 ­ 2014 konsequent verfolgt werden infrastrukturelle verbesserungen weitere kinderkrippenplätze die sicherung des schulstandortes die ansiedlung mittelständischer betriebe oder die verbesserung der breitbandversorgung in einigen bisher unterversorgten ortsteilen um nur einige beispiele zu nennen erhöhen die attraktivität als wohngemeinde mit der erstellung eines klimaschutzkonzeptes für die gemeindlichen einrichtungen soll insbesondere den energetischen herausforderungen rechnung getragen werden 2008 2012 2009 20 07 2011 2010 2 013 2014 2016 2015 einmal im jahr rücken bei den burgthanner dialogen innovative wirtschaftlich-ethische fragen in den mittelpunkt zunehmend an bedeutung gewinnt die zusammenarbeit mit nachbargemeinden gut etabliert hat sich zwischenzeitlich das aktionsbündnis oberpfalz-mittelfranken im entstehen ist das integrierte ländliche entwicklungskonzept ilek schwarzachtal mit dem ziel die beteiligten gemeinden als lebens arbeits erholungs und naturraum weiter zu entwickeln 10 8 6 13 4 9 7 5 17 12 22 11 19 24 15 18 16 23 2 3 1 14 20 21 1 bürgermeister 1 heinz meyer · csu mitglieder des gemeinderats 3 4 5 6 7 8 9 10 günther nedvidek · csu veronika nette · csu georg reither · csu thomas ritter · csu gerhard schrammel · csu silvia guth · csu reinhard graf · csu konrad schrammel · csu 11 12 13 14 15 16 17 18 rainer meyer · csu peter müller · csu reinhard göhring · wg grub georg müller · spd wolfgang lahm · spd karin gätschenberger-bahler · spd dr eckhard töpert · spd dorle fuchs · spd 2 bürgermeister 2 hermann bloss · csu 19 20 21 22 23 24 heinz holzammer · spd klaus wagner · fw angelika feisthammel · fw dr alexander ebert · fw margarete becker · b 90 die grünen markus meyer · b 90 die grünen nachrücker nicht im bild norbert behr · b 90 die grünen ausgeschieden 2011 alexander bock · csu franz matzkowitz · ortssprecher dörlbach 10

[close]

p. 11

es ist uns eine ehre 1976 johann wild 1902 1983 1996 hans wedel 1930 1996 ehrenbürger der grossgemeinde burgthann in der 40-jährigen geschichte der großgemeinde wurde sechs bürgern die ehrenbürgerwürde verliehen 1977 julius fleischmann 1908 1978 1976 johann wiedmann 1902 1978 2008 georg hirsch 1941 1976 hans schönweiß 1893 1977 t träger der goldenen bürgermedaille seit 1989 verleiht die gemeinde burgthann verdienten bürgerinnen und bürgern die silsil berne oder goldene bürgermedaille dazu wurde ein kriterienkatalog ausgearbeitet und vom gemeinderat verabschiedet der immer noch gültigkeit hat bis heute wurden 152 bürger mit der silbernen und 34 bürger mit der goldenen ehrenmedaille der gemeinde burgthann ausgezeichnet die verleihung erfolgt seit einigen jahren in der regel im festlichen rahmen des alljährlichen neujahrsempfanges 1989 hans wedel · georg göhring · georg eckersberger · johann hirsch · michael dörner · georg hirsch · 1990 august geiselsöder · lothar mielke · georg holzammer · ernst schorr · willi schrammel · günther weishart · leonhard meyer · 1996 reinhold rupprecht · hans strobel · heinrich vitzthum · georg hirsch · gerhard kästel · 1999 ludwig bloder altbürgermeister st ruprecht · 2000 hermann schneider · 2001 peter brunner 2003 hubert krämer · franz loibl · hermann göhring · heinrich kraußer · 2004 georg nützel · 2005 georg liebel · 2007 gerard lamardelle bürgermeister von châteauponsac · 2008 hans meier · herbert pregartner bürgermeister st ruprecht · 2009 georg müller · veronika nette · 2011 fritz felsner · heinz matzkowitz kriterien 30-jährige tätigkeit als · 1 vorstand · chorleiter · kommandant · vertrauensmann des kirchenvorstandes bzw · vorsitzender des pfarrgemeinderates 24 jahre gemeinderat oder kreisrat 18 jahre 1 bürgermeister 12 jahre 1 bürgermeister und mind 6 jahre 2 oder 3 bürgermeister für besondere leistungen im öffentlichen leben und in vereinen der goldkegelehrenpreis zum ersten mal hat die gemeinde burgthann beim neujahrsempneujahrsemp fang 2012 einen ehrenpreis an menschen vergeben die in ganz besonderer weise am gelingen des zusammenlebens in unserer ortsgemeinschaft mitwirkten eine nachbildung des goldkegoldke gels von ezelsdorf/buch erhielten hans buchner und herbert kölbl für ihre verdienste um die erhaltung und sanierung der burganlage sowie helmut buchner der regisseur und motor der eppeleinfestspiele links hans buchner · helmut buchner · herbert kölbl buc rec rechts gérard lamardelle bürgermeister châteauponsac ech âteauponsac bereits im august 2010 erhielt der ehemalige bürgermeister von châteauponsac gerard lamardelle als besondere geste diesen preis 11

[close]

p. 12

wir kümmern uns um 11.000 menschen von kleinen anfängen zum grössten dienstleistungsunternehmen in der gemeinde es ist heute nur noch schwer vorstellbar dass die gemeindeverwaltung früher oft im haus des bürgermeisters untergebracht war manchmal stand auch in der schule ein kleiner raum zur verfügung in unserem gemeindegebiet wurde erstmals ein eigenes rathaus mit amtsräumen für bürgermeister und verwaltung sowie sitzungssaal für sitzungen des gemeinderates 1967 in burgthann errichtet zwar wurde der sitzungssaal schon 1968 für die unterbringung von zwei schulklassen zweckentfremdet auch fanden die freiwillige feuerwehr die volksbücherei und sogar eine arzt und zahnarztpraxis für einige jahre ein unterkommen im rathaus aber der grundstein für die abwicklung aller amtsgeschäfte in einem eigenen verwaltungsgebäude war gelegt 1987/88 wurde das rathaus umgebaut und erweitert und erfüllt bis zum heutigen tag seine aufgabe mit der gründung der großgemeinde im januar 1972 wuchsen die aufgaben der verwaltung und des bauhofes stark bis 1981 erhöhte sich die zahl der fest angestellten beschäftigten auf 31 schon 1972 wurde das bürgermeisteramt hauptamtlich geführt heute ist die gemeinde burgthann arbeitgeber für 33 mitarbeiter in der verwaltung 14 mitarbeiter im bauhof und wasserwerk 3 hausmeister für die gemeindlichen einrichtungen 15 teilzeitbeschäftigte reinigungskräfte und 21 geringfügig oder saisonal beschäftigte durch verschiedene umstrukturierungsmaßnahmen im rathaus und den einzug moderner computertechnik entwickelte sich die verwaltung in den vier jahrzehnten zu einem modernen bürgerorientierten dienstleistungsunternehmen das neue rathaus service-portal ermöglicht dem bürger viele behördengänge online zu erledigen die homepage der gemeinde bietet reichhaltige informationen sowie stichwort und themenbezogene suchfunktionen die manchen gang zum rathaus bürgermeisteramt · Öffentlichkeitsarbeit · edv/administration kämmerei · zahlungsverkehr/mahnungen/vollstreckung · steueramt/abgaben · grundstücks und gebäudeverwaltung · finanzplanung und -steuerung · schulen/kinderbetreuungseinrichtungen · feuerwehr von links elke leser 1 bgm heinz meyer claudia grillmeyer kathrin hirche thomas bachmaier sandra semsch 12 von links christine engelhardt michael lang anita gröhling heinz rupprecht gerald batke nicht auf dem foto marion fischer

[close]

p. 13

rathaus burgthann 1972 rathaus burgthann 2012 ersparen können auch das im zweimonatigem rhythmus erscheinende mitteilungsblatt informiert und würdigt das geschehen in der gemeinde ohne zweifel werden aber auch weiterhin das persönliche gespräch mit dem bürger und die beratung zentrale und wesentliche bestandteile einer bürgerorientierten verwaltung bleiben ein wegweiser im eingangsbereich des rathauses hilft schnell den ansprechpartner für seine angelegenheit zu finden rathauswegweiser rathausonline bis 2009 internetseite burgthann.de gemeindendeinfos hi er l ässt si ch´s leben burgthann gemeinde mitteilungsblatt oktober/november 2012 ausgabe nr 144 an sämtliche haushalte seit 2010 mitteilungsblatt der grossgemeinde nach knapp 4-monatiger bauzeit kann der anbau der kinderkrippe im oktober 2012 eingeweiht werden auf insgesamt ca 280 m² werden nun zusätzlich 24 krippenkinder platz finden das ensemble aus bestehendem kindergarten und dem anbau beherbergt dann kinder im alter von 0-14 jahren betreut in der krippeneinrichtung dem kindergarten und der schulbetreuung der anbau wurde als autarke kinderkrippe umgesetzt und ist mit einem zentralen verbindungsbau an den bestehenden kindergarten angeschlossen 1 mitteilungsblatt von 1985 bauamt · bearbeitung von bauanträgen · abwicklung von hoch und tiefbaumaßnahmen · gewässerunterhalt · unterhaltsmaßnahmen · grunderwerb · erschließungs und straßenausbaubeiträge allgemeine verwaltung · einwohnermeldeamt/passamt · standesamt · gewerbeamt · ordnungsamt · straßenverkehrsamt · fremdenverkehr · archiv von links robert schmid margit felsner andrea schwarzbauer heike bäumler georgina schilfarth roland schmucker michael weih von links angela neudert walter pölloth christina pölloth ines meier jochen tratz johannes strobel susanne schmidt karin mederer nicht auf dem foto markus bierschneider 13

[close]

p. 14

die gemeindlichen einrichtungen und anlagen verlangen betreuung wartung und pflege bauhof ge b jetziger bauhof burgthann der starke bevölkerungsdruck aus dem großstadtbereich nürnberg zwischen 1972 und 2000 führte zwangsläufig zu einer regen bautätigkeit in den meisten ortsteilen der großgemeinde mit ihr stieg der anteil an ortsstraßen gehsteigen öffentlichen einrichtungen wie schulen und kindergärten sport und freizeiteinrichtungen oder kinderspielplätzen wanderwegen und grünanlagen die einrichtungen für frischwasser und abwasser wurden den erfordernissen angepasst aber auch die gesellschaftlichen ereignisse und veranstaltungen auf gemeindlicher ebene nahmen deutlich zu zwangsläufig wuchsen auch die aufgaben des gemeindlichen bauhofs der wasserwarte und der hausmeister bereits 1974 wurde am heutigen standort des bauhofs in ezelsdorf eine 320 qm große lager und streuguthalle errichtet 1979 entstand dann eine weitere halle mit einem aufenthaltsraum werkstatt garagen magazinen und sanitäreinrichtungen erweitert wurde die anlage 1983 noch um ein offenes lager arte arte te beiter und wasserw uhofm bauhofmitarbeiter hausmeister un d reinigungsper sonal die reinigungskräf te des rathauses 14

[close]

p. 15

fuhrpark alzsilos lagerplatz und salzsilos in den jahren 2012/13 wird jetzt ein kompletter neubau des bauhofs am bisherigen standort mit einem kostenaufwand von ca 2,75 mio euro entstehen ausgestattet mit den erforderlichen fahrzeugen maschinen und geräten erstreckt sich die zuständigkeit der mitarbeiter des bauhofs von der arbeit im gemeindewald über den winterdienst den unterhalt der gemeindlichen straßen und wege bis hin zur bestuhlung bei gemeindlichen festen und feiern für die betreuung der drei tiefbrunnen des wasserleitungsnetzes und der aufbereitungsanlage sind die mitarbeiter des wasserwerks verantwortlich für die pflege der grünanlagen werden zusätzlich saisonal bedingt einige frauen aus dem gemeindegebiet eingesetzt erst mitte der 80er jahre ist man dazu übergegangen verschiedene arbeiten zu vergeben seit 1985 sind dies der straßenunterhalt und die asphaltarbeiten seit 1997 das mähen der bankette seit 2000 werden die grabarbeiten bei wasserrohrbrüchen und das putzen der straßengräben von fremdfirmen übernommen die drei gemeindlichen hausmeister betreuen mit jeweils festem aufgabenbereich neben den schulen und sporthallen auch das haus der musik das schulhaus in grub das rathaus die burg und unterstützend die kindergärten die sich in trägerschaft der kirchen befinden in ihre verantwortung fällt auch der einsatz des reinigungspersonals das anders als in vielen anderen gemeinden fest von der gemeinde angestellt ist und sich in besonderer weise für seine tätigkeitsbereiche verantwortlich fühlt arbeit am spiel pl atz r skräfte beitskr saisonarbeitskräfte in aktion thann beiten arbeiten am rohrbruch burg bauhof burgthann 15

[close]

Comments

no comments yet