Ellwanger Sparkassen-Meeting 2011

 

Embed or link this publication

Popular Pages


p. 1

sonderausgabe ellwanger sparkassen ­ meeting 28 mai 2011

[close]

p. 2

2 stadt ellwangen gastgeber djk-sg ellwangen ausrichter ksk ostalb hauptsponsor carmen vaas und anna schmidt präsentieren das ellwanger sparkassen-meeting-plakat 2011 und die neuen t-shirts

[close]

p. 3

3 09 märz 2011 neuauflage meeting startet durch am 28 mai geben sich die leichtathleten im ellwanger waldstadion ein stelldichein im vergangenen jahr unser bild zeigt den start zum 1500-meter-lauf wurde das sparkassen-meeting im ellwanger waldstadion zum leichtathletischen großereignis am samstag 28 mai folgt die neuauflage fotos privat ellwangen pm sz auch im jahr 2011 wird es wieder leichtathletik der extraklasse im ellwanger waldstadion geben am 28 mai werden zum ellwanger sparkassenmeeting rund 500 athleten aus ganz süddeutschland sowie einige internationale gäste erwartet im vergangenen jahr hatten sich die verantwortlichen der djk-sg ellwangen erstmals an die veranstaltung eines großen offenen leichtathletik-meetings herangewagt und dabei gleich einen vollen erfolg gelandet Über 400 teilnehmer darunter auch drei kenianer und einige schweizer traten vor mehreren hundert sportbegeisterten zuschauern und bei hervorragenden äußeren bedingungen an und sorgten für einen tollen leichtathletiktag mit starken leistungen die kenianischen läufer boten über die mittel und langstrecken eine spektakuläre laufshow jugendweltmeisterin lena urbaniak gewann das kugelstoßen und ein schweizer sprinter bewältigte die 100-meter-strecke sogar unter elf sekunden schnell waren sich die organisatoren mit dem haupt und titelsponsor der kreissparkasse ostalb einig dass es sich dabei nicht um ein einmaliges ereignis handeln sollte die wiederholung wird nun am 28 mai stattfinden das konzept der national offenen veranstaltung bleibt beim alten am vormittag ab 10.30 uhr finden vierkämpfe für a und b-schülerinnen und -schüler jahrgänge 1999 bis 1996 statt die für die heimischen ostalb-athleten gleichzeitig als kreismeisterschaften gewertet werden um 14 uhr beginnt das hauptprogramm mit 13 disziplinen für jugendliche und aktive jahrgänge 1995 und älter integriert sind mittelstreckenläufe für schülerinnen und schüler a bis d jahrgänge 1996 und jünger auf diese weise soll wieder das gesamte kaleidoskop der leichtathletik mit athleten aller leistungs und altersklassen ins waldstadion gelockt werden und ­ wenn es nach dem willen der organisatoren geht ­ soll das ganze noch größer und besser werden schließlich hat man bei der premierenveranstaltung 2010 wertvolle erfahrungen zur weiteren optimierung des ablaufs gesammelt und traut sich auch noch eine steigerung der teilnehmerzahlen zu wir rechnen damit dass auch in diesem jahr wieder zahlreiche topathleten unter den teilnehmern sein werden und es somit wieder hervorragende leistungen zu bestaunen gibt so ferdinand dahner von der ausrichtenden djk-sg ellwangen die veranstalter hoffen erneut auf zahlreiche zuschauer und vertreter der lokalprominenz damit das meeting nicht nur zum sportlichen sondern auch zum gesellschaftlichen großereignis wird.

[close]

p. 4

4 11 märz 2011 internationales feld in ellwangen leichtathletik ellwanger sparkassen-meeting 500 athleten im waldstadion erwartet auch 2011 wird es wieder leichtathletik der extraklasse im ellwanger waldstadion geben am 28 mai werden zum ellwanger sparkassen-meeting rund 500 athleten aus ganz süddeutschland sowie einige internationale gäste erwartet beginn ist ab 10.30 uhr im vergangenen jahr hatten sich die verantwortlichen der djk-sg ellwangen erstmals an die veranstaltung eines großen offenen leichtathletik-meetings herangewagt und dabei gleich einen vollen erfolg gelandet Über 400 teilnehmer darunter auch drei kenianer und einige schweizer sowie mehrere hundert wenn nicht sogar eine vierstellige zahl an sportbegeisterten zuschauern und hervorragende äußere bedingungen sorgten für einen tollen leichtathletiktag mit starken leistungen die kenianer boten über die mittel und langstrecken eine spektakuläre laufshow jugendweltmeisterin lena urbaniak gewann das kugelstoßen und ein schweizer sprinter bewältigte die 100m unter elf sekunden die wiederholung wird nun am 28 mai stattfinden das konzept der national offenen veranstaltung bleibt beim alten am vormittag finden ab 10:30 uhr vierkämpfe für a und b-schüler jahrgänge 1999-1996 statt die für die heimischen ostalb-athleten gleichzeitig als kreismeisterschaften gewertet werden um 14 uhr beginnt dann das hauptprogramm mit insgesamt 13 disziplinen für jugendliche und aktive jahrgänge 1995 und älter darin integriert sind mittelstreckenläufe für die schülerinnen und schüler a bis d jahrgänge 1996 und jünger auf diese weise soll wieder das gesamte kaleidoskop der leichtathletik mit athleten aller leistungs und altersklassen ins waldstadion gelockt werden und wenn es nach dem willen der organisatoren geht soll das ganze dabei auch noch größer und besser werden schließlich hat man bei der premierenveranstaltung 2010 wertvolle erfahrungen zur weiteren optimierung des ablaufs gesammelt und traut sich auch noch eine steigerung der teilnehmerzahlen zu zahlreiche topathleten wir rechnen damit dass auch in diesem jahr wieder zahlreiche topathleten unter den teilnehmern sein werden und es somit wieder hervorragende leistungen zu bestaunen gibt so ferdinand dahner von der ausrichtenden djk-sg ellwangen die veranstalter hoffen daher erneut auf zahlreiche zuschauer und vertreter der lokalprominenz damit das meeting nicht nur zum sportlichen sondern auch zum gesellschaftlichen großereignis wird sz das kürzel der definiert sich mit « dynamisch ­ jung kompetent » homepage des hauptvereins djk-sg ellwangen www.djk-ellwangen.de

[close]

p. 5

5 freitag 01 april .2011 von markus brenner mindestens so breit wie spitz leichtathletik 2 ellwanger sparkassen-meeting am 28 mai im ellwanger waldstadion spitzenleichtathletik die laut initiator sebastian zundler nicht weit entfernt ist von deutschen spitzenmeetings und gleichzeitig ein großer treffpunkt des breitensports so beschreibt die djk ellwangen ihr zweites ellwanger sparkassenmeeting am 28 mai im waldstadion strikt vorgesehen war die zweite auflage des sparkassenmeetings eigentlich nicht gleich für das folgejahr der premiere angedacht war eher ein zweijahresturnus doch der unerwartet hohe zuspruch bei der premiere ließ uns nicht lange überlegen sagt initiator und meetingdirektor sebastian zundler von der djk-sg ellwangen und der titel und hauptsponsor kreissparkasse ließ sich nicht lange bitten wir haben spontan zugesagt die erste auflage war ja wirklich ein leichtathletik-fest sagt der ellwanger filialdirektor alexander vaas 411 leichathleten hatten sich in 13 olympischen disziplinen gemessen dabei traf spitzensport auf breitensport was die sache auch in diesem jahr für athleten und zuschauer gleichermaßen interessant machen soll damit die hobbysportler nicht neben topsportlern versauern teilen wir nicht in altersklassen sondern nach vorleistungen ein sagt zundler so werden etwa die 800meter-hobbyläufer ihre zwei stadionrunden mit vergleichbar starker konkurrenz laufen während die topläufer ­ und solche hätten sich schon angesagt sagt zundler ihrerseits auf höherem niveau wettstreiten vergangenes jahr war die jugendweltmeisterin im kugelstoßen am start wie auch ein schweizer jugendsprinter der die 100 meter unter 11 sekunden lief die einladung der schweizer zum beispiel lief über kontakte wie josef knecht leichtathletik-abteilungsleiter der djk sagt wir wollen nicht dass irgendwelche stars eingekauft werden betont vaas im namen des hauptsponsors der einzige finanzielle anreiz ist eine prämie die jene erhalten deren gezeigte leistung innerhalb der ersten dreißig der deutschen bestenliste des vorjahres liegen wie zundler erklärt und prämien sind überall üblich unsere fallen relativ bescheiden aus so der mittelstreckler auf deutschem topniveau aber mindestens genauso stark einbeziehen wollen die meeting-organisatoren die freizeit und breitensportler schon im vergangenen jahr habe das meeting unwahrscheinlich viele sportler aus der region angesprochen zielt djk-gesamtvorsitzender markus wieser darauf ab wie es auch am 28 mai dieses jahr werden soll eine fünf dürfe dann ruhig vor der teilnehmerzahl stehen gemessen an der kapazität der vielen ehrenamtlichen helfer und der unterstützung seitens der stadt sei dies machbar im ablauf sieht das 2 ellwanger sparkassen-meeting zunächst von 10.30 bis 14 uhr mehrkämpfe für 12 bis 15jährige vor diese werden zudem als kreismeisterschaften gewertet sie sind jedoch offen ausgeschrieben hobbysportler sollten sich vor der teilnahme nicht scheuen teilt die djk mit das t-shirt auf dem bild werden alle helfer und kampfrichter tragen von links josef knecht la -abteilungsleiter der djk markus wieser vorsitzender djk alexander vaas von der ksk ellwangen ob karl hilsenbek und sebastian zundler initiator und meetingdirektor von 14 bis 18 uhr konkurrieren aktive und jugendliche in 13 olympischen disziplinen im hauptprogramm eine besondere gelegenheit meeting-wettkampfluft zu schnuppern erhalten 6 bis 15-jährige über die mittelstrecken während des hauptprogramms die jungen läufer hatten dabei im vergangenen jahr sichtlich spaß sagt zundler dass die veranstaltung insgesamt wieder klasse wird davon ist schirmherr oberbürgermeister karl hilsenbek selbst sehr guter langstreckenläufer der djk überzeugt das erste meeting war schon werbung für die stadt und für die leichtathletik beiden tut s gut

[close]

p. 6

6 02 april 2011 von beate gralla klasse so kommt leichtathletik an ellwangen ­ selten kommt s vor dass männer so ins schwärmen kommen aber wenn s ums erste sparkassenmeeting der djg-sg im vergangenen jahr geht ist die begeisterung sofort wieder da ob bei oberbürgermeister karl hilsenbek der für das gelungene sportfest gerne wieder die schirmherrschaft übernimmt oder beim ellwanger filialdirektor der kreissparkasse alexander vaas dem die mischung aus topleistungen breitensport und gesellschaftlichem ereignis so gut gefallen hat dass die bank als hauptsponsor wieder mit dabei ist 100 meter in unter 11 sekunden diese leistung eines schweizer jugendlichen fasziniert josef knecht den abteilungsleiter leichtathletik der djk-sg ellwangen bis heute und sebastian zundler initiator und meeting-direktor ist immer noch stolz dass gleich das erste sparkassen meeting so gut angekommen ist und wünscht sich dasselbe für die neuauflage am 28 mai 400 sportler haben 2010 mitgemacht wenn dieses mal eine 5 vorne steht hätte zundler nichts dagegen die ausschreibung startet jetzt und läuft bundesweit das konzept bleibt gleich nämlich breiten und spitzensport zusammen zu präsentieren so beginnen vormittags die mehrkämpfe der jugendlichen um 14 uhr starten die wettbewerbe in 14 olympischen disziplinen und mittendrin um 14.40 uhr gehen die 6 bis 15-jährigen mittelstreckler auf die bahn und haben auch einmal ganz viel publikum für ihre leistungen das ist zundler und markus wieser dem vorsitzenden der djksg ellwangen wichtig in erster linie ist das meeting für die regionalen sportler die dank der eng getakteten wettbewerbe im waldstadion die möglichkeit haben in mehreren disziplinen anzutreten und die besten bedingungen finden sollen auf der frisch sanierten bahn übrigens für die hürdenläufer hat sich die djk-sg ins zeug gelegt und neue hürden angeschafft so dass jetzt auch die 400 meter auf dem programm stehen und 80 bis 100 vereinsmitglieder sind beim meeting im einsatz sagt wieser sie kümmern sich um das wohl der sportler und der zuschauer rund 1000 haben 2010 zugeschaut und wenn sie so begeistert sind wie die fünf beim pressegespräch kommen sie alle wieder und bringen noch ihre freunde mit das t-shirt für die vielen helfer von der djk-sg ellwangen für das sparkassen-meeting im ellwanger waldstadion im mai gibt es schon präsentiert haben es josef knecht leiter der leichtathletikabteilung markus wieser vorsitzender der djk alexander vaas filialdirektor der kreissparkasse ob karl hilsenbek und meetingdirektor sebastian zundler foto ferdinand dahner

[close]

p. 7

7 donnerstag 19 mai 2011 interview zufrieden djk-sg ellwangen nimmt nächste hürde ellwangen nach dem erfolg der ersten auflage legen die leichtathleten der djk ellwangen-sg virngrund am samstag 28 mai nach zum zweiten mal steht das ellwanger waldstadion beim sparkassen-meeting ganz im zeichen der leichtathletik unser redakteur ansgar könig hat mit meeting direktor sebastian zundler über neuerungen höhepunkte und teilnehmerzahlen gesprochen sie sind wieder offen ausgeschrieben damit auch teilnehmer außerhalb des ostalbkreises mitmachen können nachmittags ab 14 uhr steigt dann wieder unser programm für die jugend und für aktive zwei neue wettbewerbe sind im angebot 400 meter hürden und der dreisprung zwei disziplinen die selten angeboten werden und deshalb umso interessanter für die zuschauer sind wo liegen denn die stärken der ellwanger sportler wir haben starke vierkämpfer morgens bei den kreismeisterschaften zum beispiel katharina freihart oder peter böhm nachmittags darf sich carmen vaas bei ihrer spezialdisziplin dem kugelstoßen und über 400 meter hürden chancen ausrechnen die 400 meter hürden hat sie erst vor kurzem in ihr wettkampfprogramm aufgenommen außerdem macht sich mein bruder joachim auf den mittelstrecken hoffnungen auf eine gute platzierung wenn er fit ist herr zundler das erste meeting war ein erfolg welche erfahrungen nehmen sie mit in die organisation für das zweite das erste meeting ist super gelaufen es war ein wagnis da wir im vorfeld nicht wissen konnten ob unser großes angebot auch auf entsprechende resonanz stoßen wird aber unser mut ist belohnt worden welche motivation treibt die macher des meetings an unsere intention war in so ein tolles stadion muss auch ein toller wettbewerb etwas das in dieser art schon lange nicht mehr angeboten wurde ein hochklassiger gut besuchter leichtathletik-wettkampf jetzt nach einem jahr kann ich sagen alle macht s spaß alle sind gerne wieder mit dabei welche auswirkungen hat das meeting auf die eh schon gute jugendarbeit der djk ellwangen-sg virngrund natürlich belebt so ein wettkampf das vereinsleben und damit auch die jugendarbeit das sieht man schon an der großen beteiligung aus dem ellwanger raum der wettkampf die vielen zuschauer so etwas kann das interesse an der leichtathletik durchaus steigern haben die organisatoren grund zu Änderungen wenn ja was gibt es neues wir werden ein ähnliches programm anbieten wie vor einem jahr morgens ab 10.30 uhr finden die kreismehrkampfmeisterschaften der zwölf bis 15 jährigen statt bei der premiere im vergangenen jahr traten 400 sportler an wie viele sind s diesmal ich rechne mit rund 500 teilnehmern der wettkampf hat sich in der leichtathletikszene herumgesprochen so haben zum beispiel schon sportler aus dem erzgebirge gemeldet Über 800 meter wird ein lettischer läufer kommen der eine bestzeit von 1:46 minuten hat das ist schon hochklassig ich gehe davon aus dass auch sportler aus der schweiz aus Österreich und vielleicht aus kenia kommen werden 500 teilnehmer stößt die organisation da nicht so langsam an ihre grenzen lacht ich habe 800 startnummern vorbereitet 500 teilnehmer haben wir im griff.

[close]

p. 8

8 sind sie nicht schön geworden die meeting-t-shirt 2011 für die kampfrichter doch super uns gefallen sie wir sind bereit für den wettkampf begegnungen unsere intention 2010 war in so ein tolles stadion muss auch ein toller wettbewerb etwas das in dieser art schon lange nicht mehr angeboten wurde ein hochklassiger gut besuchter leichtathletik-wettkampf jetzt nach einem jahr kann ich sagen alle macht s spaß alle sind gerne wieder mit dabei sebastian zundler im interview mit der ipf und jagst zeitung

[close]

p. 9

9 freitag 27 mai 2011 ein höhepunkt jagt den nächsten leichtathletik ellwanger sparkassen-meeting am samstag im waldstadion ­ zahlreiche topathleten am start ellwangen djk sz am kommenden samstag richtet die djk ellwangen-sg virngrund erneut das ellwanger sparkassen-meeting aus zahlreiche athleten aus ganz deutschland sowie aus Österreich der schweiz und lettland sind im waldstadion am start darunter auch einige echte hochkaräter wir erwarten wieder ein volles stadion teilnehmerund zuschauerzahlen liegen aller voraussicht nach erneut auf dem hohen niveau des vorjahres freut sich ferdinand dahner vom ausrichterverein djk ellwangen-sg virngrund bereits am vormittag geht es im ellwanger waldstadion zur sache die nachwuchsathleten des ostalbkreises ermitteln ihre kreismeister im vierkampf und bekommen dabei auch konkurrenz von außerhalb des kreises später finden mittelstreckenläufe für die schülerinnen und schüler a-d statt ab 14:00 uhr geht es dann im hauptprogramm der jugendlichen und aktiven schlag auf schlag allein über 70 läuferinnen und läufer werden die 100m-sprints absolvieren ab 15:45 uhr allein drei teilnehmer weisen eine bestleistung von unter elf sekunden auf allen voran der schweizer pascal müller seines zeichens schweizer juniorenmeister er führt auch die startliste über die 200m 17:15 uhr an und möchte sich für die militärweltmeisterschaften in brasilien empfehlen in den weiblichen altersklassen sind hier ebenfalls schnelle zeiten von unter 12,50sec bzw unter 25,00sec möglich die 400m-siegerin des vorjahres lisa hofmann bad kissingen tritt in diesem jahr auf ihrer spezialstrecke 400m hürden an 15:10 uhr auf ihrer visitenkarte stehen unter anderem der fünfte platz bei der letztjährigen u20-wm und der deutsche meistertitel in dieser disziplin dass sie das rennen gewinnen wird steht weitgehend außer zweifel man darf aber gespannt sein wie sie sich in ihrem ersten rennen in der frauenklasse schlägt Über die kurzhürden dürften es vor allem die männlichen a-jugendlichen sein die für die highlights sorgen landestrainer michael heid bringt seine besten athleten mit und damit denen nicht langweilig wird gehen sie gleich zweimal in die blöcke 13:00 uhr und 14:00 uhr ein rasantes rennen erwartet sportler und zuschauer über die 800m 16:30 uhr mit dem letten dimitrijs jurkevics hat auf der doppelten stadionrunde ein absoluter topathlet seine meldung abgegeben mit seiner bestleistung von 1:46,74min liegt er weit vor der konkurrenz die ist aber auch nicht zu verachten denn mit florian bader schwäbisch hall daniel heckenlaible limes-rems sebastian zundler regensburg und denis bäuerle zell am neckar ist ein großteil der süddeutschen spitze über diese distanz am start und hofft auf zeiten von unter 1:50min.auch in den technischen disziplinen wird es alles andere als langweilig im kugelstoßen 14:10 uhr steigt mit anne-marie schlüter remsmurr eine der besten nachwuchsstoßerinnen aus dem südwesten in den ring mit julian barth staufen steht im weitsprung 17:00 uhr ein heißer kandidat für sprünge jenseits der sieben meter parat und auch im erstmals durchgeführten dreisprung 15:50 uhr zeichnet sich ein spannender wettbewerb mit mehreren teilnehmern über der 14 m-marke ab aber nicht nur die topathleten werden auf ihre kosten kommen da man bei der djk wert darauf legt wieder einen wettkampf für alle auszurichten will man mit dem bewährten prinzip der gemischten läufe bei dem für die laufeinteilung die vorleistung und nicht wie sonst meist das alter berücksichtigt wird erneut die idealen voraussetzungen schaffen damit athleten jeder leistungs und altersklasse persönliche bestleistungen erreichen.

[close]

p. 10

10 donnerstag 26 mai 2011 im ellwanger waldstadion gibt s leichtathletik zum anfassen eine mischung zwischen hochleistungssport und show soll am samstag viele zuschauer locken familien sind erwünscht ellwangen pm am samstag findet im ellwanger waldstadion zum zweiten mal das sparkassen-meeting statt den veranstaltern der djk-sportgemeinschaft ellwangen liegen wieder zahlreiche meldungen aus ganz deutschland der schweiz Österreich und sogar aus lettland vor um 10.30 uhr geht es los damit dass event zum abwechslungsreichen tag für die ganze familie wird haben sich die organisatoren einiges einfallen lassen wir freuen uns dass wieder so viele sportler dabei sind so ferdinand dahner vom ausrichterverein djk-sg ellwangen dort hat man nach dem erfolg der premierenveranstaltung im vergangenen jahr nicht lange gezögert und bereits für dieses jahr die wiederholung organisiert erneut mit der unterstützung der kreissparkasse als hauptsponsor und ob karl hilsenbek als schirmherr disziplinen an integriert darin sind mittelstreckenläufe für die acht bis 15-jährigen damit diese bereits früh einmal die luft bei einer großen veranstaltung schnuppern können die zuschauer können die leichtathletik in all ihren facetten live und hautnah miterleben wir freuen uns auf einen tollen leichtathletik-tag so dahner von der djk-sg ellwangen im stadion wird ständig etwas los sein in der tat von den jüngsten bis zu den senioren haben sowohl zahlreiche breiten als auch spitzensportler gemeldet und sorgen für die beim sparkassen-meeting einmalige mischung besonders interessant verspricht es nachmittags zu werden die höhepunkte dürften die hürdenläufe über 110 meter 14 uhr und 400 meter 15.10 uhr sowie die sprints über 100 meter 16.05 uhr und 200 meter 17.15 uhr werden in denen beispielsweise der schweizer juniorenmeister am start ist nicht zu vergessen der 800meter-lauf mit dem letten dimitrijs jurkevics 16.30 uhr optimal also um mit der ganzen familie von der tribüne aus mitzufiebern und die athleten anzufeuern vor allem den lokalmatadoren der djk ellwangen-sg virngrund von denen sich rund 50 im stadion tummeln werden käme diese unterstützung natürlich sehr gelegen und da sich schirmherr ob karl hilsenbek bundestagsabgeordneter roderich kiesewetter und sparkassendirektor carl trinkl angekündigt haben wird auch neben der laufbahn einiges los sein für die bewirtung ist dank der frauensportgruppe der djk bestens gesorgt sz ab 10.30 uhr sind die zwölf bis 15-jährigen nachwuchsathleten im einsatz und ermitteln ihre kreismeister im vierkampf ab 14 uhr schließen daran nahtlos die wettbewerbe der jugendlichen und aktiven in insgesamt 14 olympischen

[close]

p. 11

11 freitag 27 mai 2011 rückenwind ein höhepunkt jagt den nächsten beim 2 sparkassen-meeting im ellwanger waldstadion dürfen die leichtathleten auf bestleistungen hoffen ellwangen pm am kommenden samstag richtet die djk ellwangen-sg virngrund erneut das ellwanger sparkassen-meeting für leichtathleten aus zahlreiche sportler aus ganz deutschland aus Österreich der schweiz und lettland sind im waldstadion am start darunter auch einige echte hochkaräter wir erwarten wieder ein volles stadion teilnehmer und zuschauerzahlen liegen aller voraussicht nach erneut auf dem hohen niveau des vorjahres freut sich ferdinand dahner vom ausrichterverein djk ellwangen-sg virngrund bereits am vormittag geht es im ellwanger waldstadion zur sache die nachwuchsathleten ermitteln ihre kreismeister im vierkampf und bekommen dabei auch konkurrenz von außerhalb des kreises und möchte sich für die militärweltmeisterschaften in brasilien empfehlen die 400-meter-siegerin des vorjahres lisa hofmann bad kissingen tritt diesmal auf ihrer spezialstrecke 400 meter hürden an 15.10 uhr bei der letztjährigen u-20-wm wurde sie fünfte außerdem ist sie deutsche meistertitel in dieser disziplin man darf aber gespannt sein wie sie sich in ihrem ersten rennen in der frauenklasse schlägt Über die kurzhürden dürften es vor allem die männlichen a-jugendlichen sein die für die glanzlichter sorgen landestrainer michael heid bringt seine besten athleten mit sie gehen sie gleich zweimal in die blöcke 13 und 14 uhr ein rasantes rennen erwartet sportler und zuschauer über 800 meter 16.30 uhr mit dem letten dimitrijs jurkevics hat auf der doppelten stadionrunde ein absoluter topathlet seine meldung abgegeben mit seiner bestleistung von 1:46,74 minuten liegt er weit vor der konkurrenz mit florian bader schwäbisch hall daniel heckenlaible limes-rems sebastian zundler regensburg und denis bäuerle zell am neckar ist hier ein großteil der süddeutschen spitze am start und hofft auf zeiten von unter 1:50 minuten in den technischen disziplinen gibt es weitere höhepunkte im kugelstoßen 14.10 uhr steigt mit anne-marie schlüter rems-murr eine der besten nachwuchsstoßerinnen aus dem südwesten in den ring mit julian barth staufen steht im weitsprung 17 uhr ein heißer kandidat für sprünge jenseits der sieben meter parat und auch im ausgerichteten dreisprung 15.50 uhr zeichnet sich ein spannender wettbewerb mit mehreren teilnehmern über der 14-meter-marke ab aber nicht nur die topathleten kommen auf ihre kosten die djk legt wert darauf wieder einen wettkampf für alle auszurichten will man mit dem bewährten prinzip der gemischten läufe bei dem für die laufeinteilung die vorleistung und nicht wie sonst meist das alter berücksichtigt wird erneut die idealen voraussetzungen schaffen sz ein leichtahtletiktag mit anspruchsvollem und abwechslungsreichem programm verspricht das 2 sparkassenmeeting morgen im ellwanger waldstadion foto privat ab 14 uhr geht es dann im hauptprogramm der jugendlichen und aktiven schlag auf schlag allein über 70 läuferinnen und läufer werden die 100-meter-sprints absolvieren ab 15.45 uhr allein drei teilnehmer weisen eine bestleistung von unter elf sekunden auf allen voran der schweizer pascal müller schweizer junioren-meister er führt auch die startliste über die 200 meter 17.15 uhr an

[close]

p. 12

12 montag 30 mai 2011 von markus lehmann top-leistungen beim ellwanger sparkassen-meeting das sportereignis bringt noch mehr zuschauer und noch mehr leistung und qualität ins waldstadion wettkampf um jedes zehntel aber auch leichtathletik zum anfassen und beste stimmung im waldstadion die premiere des sparkassen-meeting im vergangenen jahr wurde noch getoppt foto markus lehmann ellwangen lem das glücklich herausgestoßene ja wegen der persönlichen bestzeit erschöpfte aber glückliche gesichter der trainerarm der sich freundschaftlich um den des jungen schützlings legt der profi der sich ärgert weil er ein zehntel besser hätte sein können solche szenen sind neben allen ergebnissen das salz in der suppe beim zweiten sparkassen-meeting der djk-sportgemeinschaft ellwangen im waldstadion darum stimmt auch der untertitel leichtathletik zum anfassen haargenau startschüsse für die sprints die 800-meter-läufe und siegerehrungen buchstäblich am laufenden band im waldstadion ist richtig was los auf den tribünen wird mitgefiebert aber noch intensiver neben den und am rand der bahnen lauf carmen hört man die speerwerferinnen üben den wurf ohne speer die 100-meter-läufer dehnen sich die 800-meter-liga am nachmittag klatscht sich die strammen muskeln locker vor dem startblock an diesem tag sind die regionalen meister der nachwuchs und spitzen-weltstars in einem stadion versammelt stars treffen hobbysportler also etwa der läufer aus lettland der 800 meter in der zeit 1:46 laufen kann oder lisa ostertag die gerade im weitsprung einen herausragenden eindruck im sand hinterlassen hat kugelstoßen hochsprung speerwurf laufen vierkampf ­ diese und noch andere sparten der leichtathletik sind vertreten auch die die nicht so populär sind wie etwa drei-sprung matthias barth hat ihn gerade hinter sich zweimal wird mit dem starken bein einmal mit dem schwachen gesprungen technisch anspruchsvoll ist diese disziplin und relativ verletzungsanfällig keine verletzungsgefahr droht den promis den schirmherren um ellwangens ob bundestagsabgeordneter roderich kiesewetter oder sparkassen-chef carl trinkl oder den bürgermeistern und ortsvorstehern die früher selber titel holten nun aber das trikot des vereins gegen den anzug getauscht haben sie sind im angeregten gespräch mit den sportlern locker wie s eben zur stimmung an diesem tag passt der morgens mit den offenen kreismeisterschaften der schüler begonnen hatte zweite auflage ist steigerung die zweitauflage des sparkassen-meetings war eine weitere steigerung an sportlicher qualität zuschauerresonanz und vor allem an atmosphäre freut sich ferdinand dahner von der djk-sg dieser sportgeist hier und diese stimmung ­ das ist schon etwas ganz besonderes das habe ich heute schon oft gehört rund 100 helfende hände hatte die sportgemeinschaft im einsatz.

[close]

p. 13

13 montag 30 mai 2011 den guten eindruck b estÄtigt leicht athletik spar kassen-meeting in ellwangen st arke athleten zufriedene veranstalt er bei der zweiten aufl age das zweite ellwanger sparkassen-meeting der djk-sg ellwangen hat am samstag zahlreiche athleten und zuschauer ins hervorragend präparierte waldstadion gelockt bei idealen äußeren bedingungen gab es leichtathletik in all ihren facetten sowie einige echte topresultate zu bestaunen ellwanger sparkassen-meeting 2011 regio tv ulm aalen hat im vorfeld des ellwanger-sparkassenmeetings zwei nachwuchs-leichtathletinnen der djk ellwangen ­ sg virngrund anna schmidt und carmen vaas beim training begleitet das komplette video finden sie unter www.leichtathletik-ellwangen.de

[close]

p. 14

14 stadionsprecher wolfgang schiele im interview mit mdb roderich kiesewetter von links sportbeauftragter der stadt ellwangen norbert blech mdb roderich kiesewetter sparkassen filialdirektor alexander vaas und der 1 vorsitzender der djk-sg ellwangen markus wieser der 1 vorsitzender der djk-sg ellwangen markus wieser bei der siegerehrung freude ist die einfachste form der dankbarkeit karl barth 10.05.1886 10.12.1968 schweizer theologe

[close]

p. 15

15 beim ellwanger sparkassen-meeting im waldstadion hat die elite der süddeutschen leichtathletik teilgenommen foto markus lehmann vom 31 mai 2011 sprintstark ellwangen ist ein gutes pflaster beim sparkassen-meeting der djk ellwangen-sg virngrund fallen viele bestleistungen auf höchstem niveau kenianer spurten durchs stadion ellwangen pm,sz das zweite ellwanger sparkassenmeeting der djk ellwangen-sg virngrund hat am samstag zahlreiche athleten und zuschauer ins waldstadion gelockt bei idealen äußeren bedingungen gab es leichtathletik in all ihren facetten sowie einige topresultate zu bestaunen rund 400 athleten unterschiedlichster alters und leistungsklassen aus insgesamt fünf nationen waren am start und sorgten den ganzen tag über für ein abwechslungsreiches und buntes bild müller darf zur militär-wm eine besonders starke leistung zeigte der schweizer pascal müller in den sprintwettbewerben zunächst verbesserte er den meetingrekord über 100 meter auf 10,95 sekunden bevor er auf der 200-meter strecke eine wahre leistungsexplosion folgen ließ und seine bestleistung auf 21,24 sekunden steigerte die teilnahme an den diesjährigen militärweltmeisterschaften in brasilien ist ihm damit so gut wie sicher ebenfalls ein leckerbissen war der 800meter-lauf weit vor dem rest des feldes gewann der lette dmitrijs jurkevics in hervorragenden 1:48,80 minuten dahinter konnte denis bäuerle zell am neckar das duell der süddeutschen spitzenläufer in 1:52,21 minuten für sich entscheiden Über 3000 meter bekamen die zuschauer von drei kenianischen läufern eine wahre laufshow geboten runde um runde spulten sie in unverdrossen hohem tempo ab.

[close]

Comments

no comments yet