Ellwanger Sparkassen-Meeting 2010

 

Embed or link this publication

Popular Pages


p. 1

sonderausgabe 1 ellwanger sparkassen ­ meeting 31 mai 2010 ein leichtathletikfest im wahrsten sinne des wortes!

[close]

p. 2

spitzenleistungen sind garantiert am 22 mai 2010 treffen sich beim ellwanger sparkassen meeting im waldstadion die leichtathletik-asse bericht der schwäbischen post vom 25.02.2010 von achim klemm auf ein besonderes leichtathletik-ereignis darf man sich in ellwangen jetzt schon freuen am 22 mai steigt im waldstadion das ellwanger sparkassen-meeting veranstalter ist die djk ellwangen-sg virngrund präsentieren stolz das druckfrische plakat des ellwanger sparkassen meeting von links ksk filialdirektor alexander vaas oberbürgermeister karl hilsenbek der leiter des organisationsteams sebastian zundler sponsoring-beauftragter ferdinand dahner und der leichtathletik-abteilungsleiter josef knecht foto klemm und schülerinnen a und b zwölf bis 15 jahre im mehrkampf die besten nachwuchsathleten aus dem ostalbkreis und der umgebung werden aufeinander treffen im hauptprogramm treten ab 13.30 uhr die aktiven männer frauen und jugendlichen an um sich in dreizehn olympischen disziplinen zu messen ins hauptprogramm eingebettet ist ein laufzweikampf für die schüler und schülerinnen c und d acht bis elf jahre die teilnahme wird mit urkunden und sachpreisen belohnt für topleistungen gibt es auch geldpreise ellwangen hat nicht nur einen wunderschönen marktplatz sondern auch eine schöne leichtathletikbahn die keinen vergleich in süddeutschland scheuen muss betonte sebastian zundler diese bahn werde jedoch nur sporadisch genutzt der leichtathletik-abteilungsleiter der djk ellwangen-sg virngrund josef knecht erklärte die idee für ein großes leichtathletik-meeting mit sportlern aller leistungs und altersklassen stamme von den aktiven jugendlichen des vereins spitzenleistungen seien garantiert es soll ein meeting für alle werden die sportler sowie natürlich die zuschauer sollen voll auf ihre kosten kommen wir rechnen mit mindestens 300 teilnehmern beschreibt sebastian zundler weiter zielgruppe sind leichtathleten aus dem süddeutschen raum oberbürgermeister karl hilsenbek freute sich dass ein leichtathletikmeeting dieser größenordnung in ellwangen stattfinden soll und dankte den organisatoren dafür die infrastruktur im waldstadion stimmt und ist sehr gut die wertvolle tartanbahn kann durch das meeting optimal genutzt werden der filialdirektor der ellwanger kreissparkasse alexander vaas strich heraus seine bank wolle die partnerschaft mit den kunden und der leichtathletik nach außen demonstrieren und das leichtathletik-meeting mit 2000 euro unterstützen seit januar ist die fertige ausschreibung verfügbar 5000 flyer werden derzeit an interessierte leichtathleten verteilt große plakate sollen zudem auf das top-event in ellwangen aufmerksam machen beim pressegespräch in der kreissparkasse informierten die organisatoren über die details und das programm des großereignisses das in dieser art bislang in ellwangen einmalig ist das leichathletik-meeting steht unter der schirmherrschaft von oberbürgermeister karl hilsenbek hauptsponsor ist die kreissparkasse insgesamt 16 sponsoren unterstützen das treffen der leiter des organisations-teams sebastian zundler erläuterte die einzelheiten am samstag 22 mai um 9.45 uhr beginnen die landesoffenen kreismeisterschaften der schüler

[close]

p. 3

djk-sg ellwangen lädt zum leichtathletik-meeting verstecken braucht im gegenteil da muss wieder etwas großes her haben sich die jungen aktiven leichtathleten der djk ellwangen-sg virngrund um sebastian zundler gesagt und ziehen nun mit unterstützung der alten hasen im verein wie josef knecht und ferdinand dahner am samstag 22 mai das ellwanger sparkassenmeeting auf im sport und laufbegeisterten ob karl hilsenbek haben sie den idealen schirmherrn gefunden in der kreissparkasse ksk ostalb mit ihrem ellwanger filialdirektor alexander vaas den willkommenen großsponsor die ksk unterstützt das leichtathletik-meeting mit 2000 euro und das soll dabei geboten werden am vormittag stehen die kreis-mehrkampfmeisterschaften der schülerinnen und schüler a und b zwölf bis 15 jahre auf dem programm am nachmittag gibt es wettkämpfe für aktive und jugendliche ab 16 jahren mit dem gesamten olympischen kernprogramm der leichtathletik hauptzielgruppe der offenen ausschreibung hierfür sollen die besten leichtathleten badenwürttembergs und damit auch ein teil der nationalen spitze sein parallel dazu gibt es den tag über einen laufwettkampf für schülerinnen und schüler c und d acht bis elf jahre vor allem aus ellwangen in den distanzen 50 800 und 1000 meter dieses meeting wird eine renaissance der früheren großen sportfeste im waldstadion und ein absolutes highlight sein ist schirmherr hilsenbek überzeugt zundler rechnet mit mindestens 300 teilnehmern bei diesem treffen aller alters und leistungsklassen hat aber vorsorglich schon mal 800 startnummern drucken lassen und mit dem entsprechenden publikum werde das meeting auch ein großes gesellschaftliches ereignis sein mit nachhaltiger wirkung für ellwangen wie ksk filialchef vaas überzeugt ist erschienen 22.02.2010 ipf u jagst zeitung statt eines sponsor-schecks über 2000 euro hat ksk filialdirektor alexander vaas links symbolisch das erste plakat zum ellwangersparkassen-meeting präsentiert ellwangen/ard zum ersten mal seit vielen jahren wird es im waldstadion wieder ein großes offenes sportfest geben am samstag 22 mai veranstaltet die djk ellwangensg virngrund das ellwanger sparkassenmeeting für leichtathleten mit dabei könnten auch die ganz großen der süddeutschen szene sein mitte der neunziger hatte das ellwanger waldstadion seine neue tartanbahn erhalten große offene sportveranstaltungen hat es dort seitdem aber kaum mehr gegeben obwohl sich das stadion mit seiner infrastruktur und lage nicht zu

[close]

p. 4

meeting ist für alle gedacht ellwangen/djk leichtathletik vom feinsten das verspricht das ellwanger sparkassen-meeting in knapp zwei monaten am samstag 22 mai soll es so weit sein deshalb laufen die vorbereitungen der organisatoren der djk-sg ellwangen für diese veranstaltung im ellwanger waldstadion bereits auf hochtouren zum ersten mal seit jahren will die djk-sg ellwangen wieder ein offenes leichtathletik-meeting im ellwanger waldstadion organisieren und scheut dafür keine mühen wir sind mit den vorbereitungen voll im zeitplan auch die ersten anmeldungen liegen schon vor sagt sebastian zundler leiter des organisationsteams der djk bis zur veranstaltung folgt jetzt der organisatorische endspurt wenn das wetter einigermaßen waldstadion ist im leichtathletik-fieber mitspielt kann eigentlich nichts mehr schief gehen unterstützt von der gesamten djk der kreissparkasse ostalb als hauptsponsor sowie über einem dutzend weiterer sponsoren haben die veranstalter ein dreiteiliges programm auf die beine gestellt ab 9.45uhr finden die landesoffenen kreismeisterschaften der zwölf bis 15jährigen im vierkampf statt um 12.15 uhr beginnt ein laufzweikampf für acht bis elfjährige und ab 13.30 uhr steigt das hauptprogramm mit den wettkämpfen der aktiven und jugendlichen in 13 olympischen disziplinen unser meeting ist für alle gedacht breiten und spitzensportler sollen auf ihre kosten kommen sagt zundler ausgabe der ipf und jagst-zeitung/aalener nachrichten vom 7 april 2010 damit das event zum abwechslungsreichen tag für die ganze familie wird haben sich die veranstalter von der djk-sg ellwangen einiges einfallen lassen spannende läufe und andere wettkämpfe dürfen die zuschauer am pfingstsamstag im waldstadion erwarten zum ersten ellwanger sparkassenmeeting kommen über 400 teilnehmer aus süddeutschland und der schweiz ellwangen/ij am pfingstsamstag steigt im ellwanger waldstadion erstmals das ellwanger sparkassen-meeting Über 400 leichtathleten aus ganz süddeutschland und aus der schweiz werden ab 9.45 uhr laufen werfen und springen angesichts der großen und etablierten leichtathletik-veranstaltungen in weinheim bernhausen und münchen die ebenfalls am samstag stattfinden hatten die organisatoren zunächst doch einige bedenken ob sich genügend teilnehmer finden würden nun sind es sogar mehr geworden als erhofft wir freuen uns auf einen tollen leichtathletik-tag sagt ferdinand dahner von der djk-sg ellwangen im stadion wird ständig etwas los sein und auch das wetter soll ideal mitspielen um 9.45 uhr beginnt der große leichtathletiktag mit den offenen kreismeisterschaften der schüler ab 12.15 uhr starten dann die jüngsten zum laufzweikampf aus sprint und mittelstrecke und ab 13.30 uhr beginnt das hauptprogramm mit einzelwettbewerben im gesamten olympischen kernprogramm.

[close]

p. 5

unser ziel ist es natürlich auch leichtathletik als olympische kernsportart in der region ins blickfeld zu rücken so dahner daher hoffen wir auf viele zuschauer ­ es lohnt sich besonders interessant verspricht die zeit ab 13 uhr zu werden neben dem höhepunkt des vierkampfs der schüler sowie dem abschluss des laufzweikampfs stehen bis 17 uhr die highlights des hauptprogramms an wozu unter anderem eine olympia und wm-teilnehmerin aus der schweiz die süddeutsche 800-meter-spitze und die jugendweltmeisterin im kugelstoßen zählen optimal also um mit der ganzen familie von der tribüne aus mitzufiebern und die athleten anzu feuern vor allem den lokalmatadoren der djk ellwangen-sg virngrund von denen sich über 50 im stadion tummeln werden käme diese unterstützung natürlich sehr gelegen und da sich die lokale prominenz um den schirmherrn oberbürgermeister karl hilsenbek sowie die abgeordneten roderich kiesewetter winfried mack und ulla haußmann angekündigt hat wird auch neben der laufbahn einiges los sein für die bewirtung sorgt die frauensportgruppe der djk erschienen 20.05.2010 ipfund jagstzeitung eine abteilung kann nur bestehen wenn viele hände mithelfen nachgefragt ellwangen beim sparkassenleichtathletik-meeting im ellwanger waldstadion am samstag 22 mai sind breiten wie leistungssportler willkommen unsere redakteurin manuela harant hat bei mitorganisator sebastian zundler von der djk ellwangen-sg virngrund nachgefragt an wen richtet meeting sich das leichtathletik das wird ein experiment herr zundler wie sind sie auf die idee zum ellwanger sparkassen-meeting gekommen die initiative ging zunächst von uns jüngeren aktiven in der djk ellwangen-sg virngrund aus wir sind bei unseren eigenen wettkämpfen schon weit herumgekommen und haben festgestellt dass sich ellwangen mit seinem schönen waldstadion auch gegenüber größeren städten nicht zu verstecken braucht schließlich waren wir uns auch mit den alten hasen im verein einig dass der standort ellwangen ein großes leichtathletik-meeting verdient hat und schon legten wir mit der organisation los die bandbreite ist riesig es soll für jeden etwas dabei sein vom breiten bis zum spitzensport für die acht bis zwölfjährigen gibt es einen laufzweikampf für die schüler a und b die vierkampf-kreismeisterschaften und von der jugend bis zu den senioren einzelwettbewerbe die nicht nach altersklassen sondern nach leistungen eingeteilt werden das bietet den ambitionierten sportlern die möglichkeit sich im duell mit gleichstarken gegnern zu steigern und etwa qualifikationen für meisterschaften zu erreichen und die breitensportler brauchen keine angst zu haben abgehängt zu werden insgesamt hoffen wir auf mehrere hundert sportler uns liegen bereits meldungen von darmstadt bis passau vor außerdem erwarten wir natürlich viele zuschauer was macht das meeting für die besucher attraktiv während der hauptveranstaltung ab 13.30 uhr wird ständig etwas los sein wir wollen zeigen wie vielfältig die leichtathletik ist außerdem erwartet die zuschauer teilweise ein sehr hohes niveau im frauen-speerwurf beispielsweise könnte es über 50 meter gehen im männer-

[close]

p. 6

weitsprung an die sieben meter und im 800meter-lauf bei dem auch ich starte könnten zeiten um die 1:50 minuten gelaufen werden werden sie sich auf den lauf und die organisation der veranstaltung überhaupt gleichzeitig konzentrieren können naja das wird schon ein kleines experiment aber ich bin guter dinge dass alles reibungslos läuft und auch für meinen lauf habe ich mir einiges vorgenommen sebastian zundler vorne bei den deutschen meisterschaften in ulm zusammen verbrachte zeit festigt das miteinander © ernst ferstl österreichischer lehrer dichter kenias ausnahmesportler ziehen zweimal vorbei ellwangen/sz Über 400 athleten aus ganz süddeutschland der schweiz und aus kenia haben um die siegerplätze beim ersten ellwanger sparkassen-meeting im waldstadion gekämpft kenias sportler zeigten dabei dass sie mit recht zur läufer-weltelite zählen von unserem mitarbeiter martin bauch wetter perfekt teilnehmerzahlen perfekt wir haben es geschafft die ganzen wettbewerbe dem zeitplan gemäß abzuwickeln insgesamt bin ich also sehr mit dieser veranstaltung zufrieden freut sich mitorganisator sebastian zundler von der djk ellwangen-sg virngrund über den erfolg des ersten ellwanger sparkassen-meetings Überzeugt ist zundler der für die lg telis finanz regensburg startend über 800 meter der männer selbst für ein sportliches schlaglicht sorgt auch davon dass dies ein absolutes leichtathletikhighlight für die region ist schnell schneller am schnellsten leichtathletik auf hohem niveau haben die zuschauer des ersten ellwanger sparkassen-meetings geboten bekommen vereine aus der ganzen region nutzten die veranstaltung um noch die eine oder andere qualifikation für die anstehenden landesmeisterschaften zu erreichen aus aarau in der schweiz hat sich gleich ein ganzes team mit hervorragenden

[close]

p. 7

sprintern und hochspringerinnen angemeldet diesem favoritenstatus wurde auch prompt cédric merz vom btv aarau auf seiner paradedisziplin dem 100 meter sprint der männer gerecht mit einer zeit von 10,99 sekunden flog merz seinen konkurrenten regelrecht davon auch sebastian zundler nutzte seinen heimvorteil und bewältigte seine wettkampfstrecke über 800 meter in einer hervorragenden zeit von 1:51,58 minuten und landete mit nur 17 hundertstelsekunden rückstand auf david genck von der lg donau-ries auf dem zweiten platz heute habe ich schon sehr viel kraft lassen müssen beim organisieren und dem ganzen hinund herlaufen ich habe aber die norm für die deutschen meisterschaften abgehakt und deshalb bin ich eigentlich zufrieden mit dem ergebnis so zundler im anschluss an das rennen eine klasse für sich waren die drei nach ellwangen angereisten kenianischen läufer peter kipgosgei bett patrick kimeli und joasch kiplimo bereits vom start weg zeigte kiplimo auf den 1500 metern wie leichtfüßig man die disziplin in 3:55 minuten laufen und am ende sogar noch an tempo zulegen kann die zuschauer hat diese vorführung des kenianers gefallen der ist ja super wie eine gazelle rief eine zuschauerin begeistert da konnte man nur noch gespannt auf den folgenden 5000-meter-lauf sein wie erwartet setzten sich die beiden kenianer bett und kimeli vom start weg an die spitze und gewannen von da an meter für meter an boden zum rest des feldes bereits nach der vierten runde kam es zur ersten Überrundung der mitläufer und damit nicht genug drei runden vor schluss des rennens überrundeten die beiden kenianischen ausnahmeläufer zum zweiten mal das gesamte feld und demonstrierten damit deutlich warum kenias läufer seit jahren zur läufer-weltelite zählen ergebnisse/stadt ellwangen erschienen 25.05.2010 ipf-u jagst-zeitung ksk-leichtathletikfestival im ellwanger waldstadion Über 400 athleten aus ganz süddeutschland der schweiz und aus kenia haben um die siegerplätze beim ersten ellwanger sparkassen-meeting im waldstadion gekämpft kenias sportler zeigten dabei dass sie mit recht zur läufer-weltelite zählen fotograf hariolf fink hat sich die wettkämpfe angesehen und eindrücke gesammelt.

[close]

p. 8

sportler laufen im ellwanger stadion zu höchstform auf sportler laufen im ellwanger stadion zu höchstform auf ellwangen/mab ein hochkarätiges athletenfeld und vor allem sonnig-warmes frühsommerwetter lockte zahlreiche zuschauer auf das erste ellwanger leichtathletikmeeting ins waldstadion persönliche jahresbestleistungen und stadionrekorde ließen jeden sportlichen wettkampf immer wieder auf das neue spannend werden ellwangens oberbürgermeister karl hilsenbek schirmherr der veranstaltung zeigte sich beeindruckt von den sportlichen leistungen selbst begeisterter und durchaus auch erfolgreicher marathonläufer weiß er die leistungen der sportler zu schätzen vor allem für die jungen sportler und den vielen sportbegeisterten kindern bietet ein solches meeting die möglichkeit den bereits etwas erfahrener sportcracks über die schultern schauen zu dürfen und dadurch noch einiges dazu lernen zu können einen besseren ansporn kann man eigentlich nicht bekommen so hilsenbek das wetter hat es sehr gut mit dem ersten ellwanger-leichtathletik-meeting im waldstadion gemeint bei sommerhaften temperaturen waren nicht nur die athleten zahlreich nach ellwangen gekommen nach gefühlter langer zeit der kälte haben die ersten sonnenstrahlen auch die ausgehlaune der menschen angestachelt und diese kam auch dem interessanten sport-event in ellwangen zugute.

[close]

p. 9

auch silke kiesewetter ehefrau des cdubundestagsabgeordneten roderich kiesewetter hatte mit fachmännischem blick sofort das im waldstadion versammelte sportliche potenzial der jugendlichen und kinder erkannt ich habe selbst lange zeit leichtathletik mit jugendlichen und kinder trainiert wenn ich das alles hier beobachte kitzelt es mich schon ein wenig wieder ein bisschen mitzumischen aber ein solches engagement erfordert sehr viel zeit und die fehlt mir jetzt leider so kiesewetter bedauernd sebastian zundler einem der hauptorganisatoren des ersten leichtathletik-meetings in ellwangen ist jedenfalls ein stein vom herzen gefallen wir haben es geschafft die ganzen wettbewerbe zeitplanmäßig so abzuwickeln wie wir es geplant haben dafür gebührt den vielen freiwilligen hel fern ein großes lob und ein noch größerer dank so zundler zufrieden den zahlreichen gästen schien die veranstaltung ebenfalls sichtlich spaß zu machen vor allem freuten sie sich schon auf die drei läufer aus kenia die sich für die läufe über 1500 und 5000 meter angemeldet hatten die beiden mit spannung erwarteten wettkämpfe waren ein hochgenuss für das auge und die erwartete demonstration der läuferischen Überlegenheit dieser grazilen sportler erschienen 25.05.2010 ipf und jagst zeitung klasseleistungen in ellwangen leichtathletik sparkassen-meeting sebastian zundler zweiter beim süddeutschen mittelstrecken-gipfel quantität und hohe qualität summierten sich beim sparkassen-meeting der djk ellwangen-sg virngrund zu einer leichtathletikveranstaltung die noch lange in erinnerung bleiben dürfte auch die heimischen athletinnen und athleten konnten mit respektablen leistungen überzeugen lothar schell das ellwanger sparkassen-meeting die läufer aus kenia begeistern die besucher das sparkassen-meeting entwickelte sich zu einer perfekten leichtathletik-großveranstaltung das wetter spielte mit und die zahlreichen teilnehmer warteten mit starken leistungen auf fotos rat leichtathletik-abteilungsleiter josef knecht in aktion.

[close]

p. 10

vorbereitung auf den wettbewerb hatte gelang sebastian zundler für die lg telis finanz regensburg startend über die 800-meter-strecke in 1:51,58 minuten ein hervorragender zweiter rang den süddeutschen mittelstrecken-gipfel gewann david genck von der lg donau-ries in 1:51,41 minuten die läufer aus kenia beherrschten wie erwartet die mittel und langstrecken spielend leicht und mit tempovorstößen bestückt riss joash kiplimo das 1500 meter-feld auseinander und siegte in 3:55,00 minuten einen ehrenvollen zweiten rang holte sich stephan oechsle von der lsg aalen in 4:13,28 minuten Über die 5000 meter lieferten sich peter kipkosgei bett und patrick kimeli kenia ein einsames rennen das bett in der schlussphase in 14:14,29 minuten für sich entschied schade dass der frischgebackene 10.000 meter-meister christian glatting nicht mit von der partie war in guter form zeigte sich franka jaros von der lg rems-welland über die 200 meter in 12,96 sekunden wurde sie dritte hinter svenja chrz tsg steinheim 12,46 sekunden und franziska horwath lac schwäbischer wald 12,70 sekunden horwath war auf der 200 meter-strecke in 26,95 sekunden ganz vorne michèle weiland lg rems-welland holte sich rang zwei in 27,26 sekunden © schwäbische post 25.05.2010 auch die speerwerfer glänzten beim sparkassen-meeting in ellwangen bei den wettbewerben der männer wuchsen die beiden schweizer athleten cédric merz und pascal müller vom btv aarau über sich hinaus beide verbesserten auf der 100 meter-strecke ihre persönlichen bestleistungen merz siegte schließlich in glänzenden 10,99 sekunden vor seinem vereinskameraden pascal müller 11,06 sekunden prächtig schlug sich in diesem wettbewerb lukas weiss von der lsg aalen 11,42 sekunden was ihm rang vier einbrachte cédric merz galt auch als favorit über die 200 meter letztlich musste er in 22,28 sekunden mit platz zwei vorlieb nehmen hinter dem umjubelten sieger felix thumm vom tsv crailsheim in überragenden 21,85 sekunden obwohl er als organisator und mädchen für alles beim meeting stark eingebunden war und sicherlich keine ideale hilsenbek gegen kiesewetter am rande bemerkt kärrner-arbeit hatte wolfgang schiele als moderator auf dem sattgrünen rasen des waldstadions zu verrichten er sorgte fürs fachliche interieur interviewte wettkämpfer und prominente und brachte seinen erfahrungsschatz von den großen schaubühnen der leichtathletik ein die verantwortlichen der djk ellwangen-sg virngrund strahlten im ellwanger waldstadion mit der sonne um die wette 450 athleten gaben den äußeren rahmen klasseleistungen und ideale bedingungen beim sparkassen-meeting die landesoffenen kreismeisterschaften waren der aperitif vor dem hauptgericht ein paradebeispiel dafür was an hervorragender basisarbeit in den vereinen geleistet wird meinte landtagsabgeordnete ulla haussmann immerhin ist im waldstadion als nobody schon mal der kanadier donovan bailey gelaufen und der wurde 1996 olympiasieger über 100 meter und in der staffel.

[close]

p. 11

so richtig begeistert zeigte sich oberbürgermeister karl hilsenbek der schon als kind auf der damaligen aschenbahn dem zielstrich entgegen gewetzt war vielleicht gibt es beim nächsten mal einen lauf gegen mdb roderich kiesewetter der schlug nämlich einen senioren-lauf vor vielleicht als einlage drei personen drückten dem sparkassen-meeting den stempel auf sebastian zundler als organisationschef ferdinand dahner hauptverantwortlich fürs sponsoring und als graue eminenz im hintergrund abteilungsleiter josef knecht a big event see you later next year meinte der kenianer joash kiplimo kurz und trocken immerhin hatte der sieger im 1500 meter-lauf die konkurrenzevents in bernhausen und weinheim ausgeschlagen eine veranstaltung zum anfassen meinte er und schnappte sich ein stück kuchen gebacken von den damen der frauensport-abteilung ihre leistungsprämien hatten sich die kenianer redlich verdient 100 helfer hatte sebastian zundler zusammengetrommelt alle die irgendwie mit leichtathletik zu tun haben das war so was wie eine gelungene premiere einer großveranstaltung wie wir sie schon lange nicht mehr hatten meinte er ls © schwäbische post 24.05.2010

[close]

p. 12

nach dem meeting sind uns per e-mail bzw über das gästebuch auf unserer homepage www.leichtathletik-ellwangen.de ganz erfreuliche zuschriften zu gegangen hier einige ausschnitte davon lieber sportkamerad zundler hallo djk ellwangen ich möchte mich im namen unseres leichtathletikteams für die tolle veranstaltung bedanken und dies nicht nur weil wir z t sehr gute leistungen erzielt haben die teilung der veranstaltung in ein vormittags und ein nachmittagsprogramm und die mischung von regionaler und internationaler leichtathletik fanden wir sehr gelungen es war eine richtige werbung für die leichtathletik und zeigte sehr deutlich was die eigentliche faszination leichtathletik ausmacht vielerorts wird sie leider nur noch auf die hatz nach rekorden reduziert wir hoffen natürlich dass ihr eine wiederholung im nächsten jahr anstrebt viele grüße vom leichtathletik-team frisch auf göppingen k d h ich gratuliere ihnen und ihrem team für die fantastisch durchorganisierte und gelungene veranstaltung vom samstag mit einem solch tollen meeting habe ich ehrlich gesagt nicht gerechnet da können sich viele veranstalter eine scheibe davon abschneiden mit einem riesengroßen aufgebot an kampfrichtern/helfern rot-kreuzlern und den großen teilnehmerfeld mit hervorragenden ergebnissen der wahnsinn die schnell ausgehängten zwischenergebnisse unglaublich das ist absolut meisterschaftswürdig und zwar auf dm-ebene vielen dank für das fantastische meeting mit sportlichem gruß j b tsg schnaitheim

[close]

p. 13

btv aarau la schweiz die teilnehmer innen des btv aarau la schweiz bedanken sich herzlich für das tolle leichtathletik-sportfest euer anlass hat uns sehr gut gefallen wir werden gerne wiederkommen herzlichen glückwunsch zu einer tollen veranstaltung k r aus ellwangen ein leichtathletikfest im wahrsten sinne des wortes unser fazit fällt durchweg positiv aus Über 400 sportler aus ganz süddeutschland der schweiz und kenia waren dabei zu gast und haben für teilweise äußerst hochklassige wettbewerbe gesorgt die auch quantitativ gut besetzt waren in kombination mit den wettbewerben für den nachwuchs ­ den so stark wie lange nicht mehr frequentierten kreismehrkampfmeisterschaften und dem laufzweikampf ­ ist es uns so gelungen das ganze kaleidoskop der leichtathletik mit all ihren facetten im waldstadion zu versammeln topathleten breitensportler und nachwuchshoffnungen hatten gemeinsam spaß bei den wettkämpfen die von unserem fast 100köpfigen freiwilligen helferteam mustergültig abgewickelt wurden dies haben uns zahlreiche rückmeldungen von teilnehmern und betreuern bestätigt auch die zuschauer sind zahlreich ins stadion geströmt und haben gemeinsam mit den ehrengästen aus der politik die veranstaltung zu einem gesellschaftlichen ereignis gemacht für das organisationsteam sebastian zundler ferdinand dahner josef knecht das glück trägt früchte die gelassenheit wurzelt in der dankbarkeit © ernst ferstl 1955 österreichischer lehrer dichter

[close]

p. 14

ellwanger sparkassen-meeting ein voller erfolg bericht aus unserer abteilungs-homepage www.leichtathletik-ellwangen.de das erstmals veranstalte ellwanger sparkassenmeeting der djk ellwangen-sg virngrund war ein voller erfolg bei besten leichtathletikbedingungen im hervorragend hergerichteten waldstadion waren über 400 athleten auf der jagd nach normen und bestleistungen dabei konnten die organisatoren sowohl was teilnehmerzahl als auch was die qualität der gebotenen leistungen betraf ihre selbstgesteckten ziele erreichen trotz mehrerer parallelveranstaltungen pilgerten die athleten und mit ihnen die zuschauer in scharen ins waldstadion unerwartet hochklassig verliefen die sprintwettbewerbe Über 100m blieb cédric merz sui mit bestleistung in 10,99 sekunden hauchdünn unter der 11 sekunden-marke freute sich riesig und hatte beim kurzinterview mit dem stadionsprecher viel lob für das ellwanger publikum übrig nicht minder stark die 21,86 sekunden die felix thumm tsv crailsheim über 200m auf die bahn brachte der noch jugendliche zählt damit zur deutschen spitze auf der stadionrunde über 400m glänzten vor allem die weiblichen teilnehmer gleich vier läuferinnen unterboten die 60 sekundenschallmauer allen voran lisa hofmann tsv bad kissingen die ebenfalls noch als jugendliche in 55,19 sekunden ihre bestzeit deutlich steigerte die 800m standen dem in nichts nach gleich drei normerfüllungen für die diesjährigen deutschen meisterschaften in braunschweig gab es durch david genck lg donau-ries 1:51,41min sebastian zundler lg telis finanz regensburg 1:51,58min und denis bäuerle tv zell a neckar 1:51,60min zu verzeichnen außerdem zu erwähnen die 1:52,51min des jugendlichen florian bader tsg schwäbisch hall der sich damit in die deutsche spitze katapultierte auf den längeren distanzen sorgten drei kenianer für eine lauf-show joash kiplimo gewann das 1500m-rennen ungefährdet in 3:55,00min über 5000m wechselten sich patrick kimeli und peter kipkosgei bett konsequent ab und beendeten das rennen mit großem vorsprung in 14:15,27min und 14:14,29min das kugelstoßen der weiblichen altersklassen dominierte jugendweltmeisterin lena urbaniak die mit 15,29m die norm für die diesjährigen juniorenmeisterschaften nur knapp verpasste auch den speerwurf gewann sie mit 43,41m Über 200 schülerinnen und schüler zwischen 8 und 15 jahren bestritten im vormittagsprogramm den vierkampf im rahmen der landesoffenen kreismeisterschaften bzw den laufzweikampf auch dabei wurden zahlreiche top-leistungen erzielt leider etwas zu kurz kamen angesichts der zügig und mustergültig ohne jeden zeitplanverzug durchgeführten wettbewerbe die siegerehrungen auch da der drucker streikte und die urkunden so nicht schnell genug bereit gestellt werden konnten angesichts der tollen leichtathletikshow bei strahlendem wetter wurde dies weitgehend verschmerzt die urkunden werden jetzt automatisch nachgeschickt neben den spitzenathleten waren es vor allem zahlreiche athleten aus dem umkreis die für gute leistungen und hervorragende stimmung sorgten am nachmittag war das waldstadion gut gefüllt und die zuschauer bekamen das gesamte kaleidoskop der leichtathletik mit all ihren facetten geboten es ist die gemeinschaft die uns stark macht

[close]

p. 15

das leichtathletik team mit herz unser motto der mensch geht vor!

[close]

Comments

no comments yet