DJK-Mitteilungen-01-2012

 

Embed or link this publication

Popular Pages


p. 1

mitteilungsblättle der la ­ abteilung 1 /2 0 1 2 jg 5 1 3 0 3 .2 0 1 2 mach mit bleib fit mit freude und begeisterung in die leichtathletik ­ saison 2012 dazu allen viel glück und erfolg!

[close]

p. 2

anna schmidt schafft qualifikation für die baden-württembergischen und süddeutschen hallenmeisterschaften regionalhallenmeisterschaften am 17 18.12.2011 in ulm bei den vorgezogenen ersten meisterschaften der saison 2012 haben die nachwuchsathleten der djk ellwangen-sg virngrund voll überzeugt allen voran anna schmidt die sich im weitsprung für die baden-württembergischen und süddeutschen hallenmeisterschaften qualifizierte peter böhm u18 zeigte über 60m in 8,17sec einen ordentlichen lauf auch über 60m hürden war er in 10,22sec gut unterwegs und wurde vierter als zweitbester des jüngeren jahrgangs kam er im hochsprung mit 1,64m nah an seine bestleistung heran und wurde fünfter im weitsprung verpasste er mit 4,99m denkbar knapp die 5m-marke gleich zweimal trat carmen vaas u20 über 60m hürden an und lief 10,34 bzw 10,46sec im training der kommenden wochen will sie jetzt besonderen schwerpunkt auf die noch etwas fehlende spritzigkeit legen im weitsprung lief es mit 4,60m sehr zufrieden stellend für die auszubildende aus neuler die damit sechste wurde den erwartungsgemäßen podestplatz sicherte sich carmen vaas dann im kugelstoßen mit guten 10,56m nur geschlagen von der übermächtigen und international erfolgreichen katinka urbaniak mattis bieg mattis bieg m14 sprintete die 60m in 9,23sec im weitsprung schaffte er es gleich im ersten versuch auf 4,33m und sicherte sich damit den dritten rang Über 60m qualifizierte sich anna schmidt u18 bild in 8,37sec für den endlauf und wurde dort in 8,36sec fünfte eine deutliche leistungssteigerung zeigte sie im weitsprung mit allen gültigen versuchen jenseits der 5m-marke ihr weitester wurde bei 5,30m gemessen was nicht nur platz drei sondern auch die qualifikation für die badenwürttembergischen und süddeutschen hallenmeisterschaften bedeutete.

[close]

p. 3

man sieht hier viele bekannte läufer beim weihnachtslauf am 26.12.2011 bericht von josef schneider von der organisator robert hauber viele der teilnehmer sind deshalb auch mit kind und kegel oder auch mit hund angetreten drei strecken haben sie zur auswahl sechs neun oder 13 kilometer vier generationen sind unterwegs vier generationen stark sind karin und dr dietrich böhme präsent mit tochter schwiegersohn und der acht wochen alten enkelin aus berlin und karin böhmes 83 jahre altem vater paul wolf aus ellwangen manch einer wie wolf geht nur spazieren der mann seiner enkelin solomon böhme aber ist marathonläufer aus leidenschaft bei den deutschen meisterschaften in hamburg wurde der 41-jährige mit den rasta locken 17 deutscher 27 insgesamt und zweiter meiner altersklasse in zwei stunden und 32 minuten 46 minuten hat sebastian zundler gestern für die 13kilometer-strecke benötigt und ist erster die witterungsbedingungen machen es dieses jahr leicht sagt der 23-jährige medizinstudent aus ellwangen der in regensburg studiert die strecke war toll findet dietmar fuchs aus eigenzell der nach dem sechs-kilometer lauf mit seinem zehnjährigen sohn kai als belohnung kinderpunsch trinkt hubert hönle aus rotenbach mit seinen 75 lenzen der älteste läufer des weihnachtslaufes gönnt sich nach der neun-kilometerstrecke einen glühwein die familie hauber und ihre helfer vom lauftreff rosenberg servieren nach dem lauf tee punsch glühwein aber auch plätzchen stollen apfelschnitze und leberwurstbrote begrüßt zum 20 weihnachtslauf am kressbachsee über 200 teilnehmer ellwangen sj mit einer handvoll leuten hat der weihnachtslauf am kressbachsee einst begonnen mittlerweile kommen jedes jahr am zweiten weihnachtstag zwischen 200 und 250 laufbegeisterte aus nah und fern um ihre über die feiertage angegessenen pfunde wieder los zu werden und dieses mal konnten sie dazu noch etwas gutes tun denn organisator robert hauber hatte ein schweinderl im badehaus aufgestellt die spende geht an den ellwanger kindertisch der mobilen jugendsozialarbeit des deutschen roten kreuzes man sieht hier viele bekannte läufer freut sich hans joas vor dem start beim badehaus über das wiedersehen mit freunden ich kenne hier viele von der laufszene her und im moment ist wettkampfpause der 60-jährige hobbyläufer von der tg hofen ist zum ersten mal mit von der partie beim weihnachtslauf aber das event ist ihm dennoch nicht unbekannt und er schwärmt ich habe gehört dass die atmosphäre gut sein soll wenige minuten später begrüßt organisator robert hauber auf launige art über 200 sportler zum 20 weihnachtslauf und er frohlockt die strecke ist wunderbar in schuss sozusagen besenrein kein schnee kein eis Über 200 hobbysportler darunter auch oberbürgermeister karl hilsenbek sind beim 20 weihnachtslauf am kressbachsee an den start gegangen foto:schneider

[close]

p. 4

ellwanger leichtathleten bringen sich bei zwei läufen in form silvesterlauf in hengstfeld 31.12.2011 und dreikönigslauf in lauingen 06.01.2012 beim hohenloher silvesterlauf in hengstfeld und beim dreikönigslauf in lauingen waren insgesamt neun leichtathleten der djk ellwangen-sg virngrund am start während die einen die läufe als willkommene trainingsergänzung im ausdauerbereich nutzten testeten andere vor der anstehenden hallensaison ihren leistungsstand mehrkämpferin mirjam saupp war ebenfalls bei beiden läufen am start und überzeugte mit einem altersklassensieg in hengstfeld sowie dem zweiten platz in lauingen marian krockenberger u20 wurde in hengstfeld über ca 5km in 18:40min gesamtvierter des laufes und damit gleichzeitig zweiter der männlichen jugend diese platzierung gelang ihm auch nur wenige tage später in lauingen wo er für die 4,5km lange strecke 16:11min benötigte noch schneller war in lauingen joachim zundler der in seinem ersten jahr bei den aktiven in 15:27min gleich den zweiten platz bei den männern belegte und nun schon den baden-württembergischen meisterschaften am kommenden wochenende entgegen fiebert zu trainingszwecken nutzten ferdinand saupp 7 platz männer johannes freihart 12 platz männliche jugend tamara kapaun 4 platz weibliche jugend und anna-maria tatu 2 platz frauen den 5km-lauf in hengstfeld im hengstfelder 10km-lauf kam dr ulrich kraft in 47:24min auf einen starken zweiten platz der altersklasse m60 in der w60 siegte seine frau irmgard kraft in 58:27min.

[close]

p. 5

lauf in den frühling soll breitensport-event werden die djk-sportgemeinschaft ellwangen abteilung leichtathletik lädt zum lauf am samstag 24 märz alle ein die sich sportlich betätigen wollen interview vom 14 januar 2012 in der ellwangen ­ die djk-sg ellwangen abteilung leichtathletik organisiert am samstag 24 märz einen frühjahrslauf start und ziel dieses ellwanger sparkassen-laufs in den frühling ist an der rundsporthalle wie mitorganisator sebastian zundler im gespräch mit josef schneider sagte soll der lauf ein breitensportevent werden gen um 13.15 uhr die zwölf bis fünfzehnjährigen um 13.45 uhr ist der hauptlauf mit strecken von fünf und zehn kilometern hinterher gibt es bewirtung und die siegerehrung in der rundsporthalle sodass die veranstaltung bis 16.30 uhr gehen wird start und ziel ist direkt an der rundsporthalle in der langres straße für die schülerläufe über 1,2 kilometer gibt es eine wendestrecke für die fünf und zehn-kilometer-strecke gibt es eine fünf-kilometerrunde die einmal beziehungsweise zweimal gelaufen wird sie führt über überwiegend geschotterte wege durch den galgenwald am kreuz der heimat vorbei gibt es urkunden alle teilnehmer erhalten eine urkunde für die besten der altersklassen wird es eine besondere auszeichnung geben als extra gibt es für die größte teilnehmende mannschaft einen sachpreis ­ als anreiz für alle vereine betriebe und familien in möglichst großer zahl zu kommen und an den start zu gehen wo wie und bis wann kann man sich anmelden fällt eine startgebühr an anmelden kann man sich auf unserer homepage unter www.leichtathletikellwangen de über ein anmeldeformular ansonsten kann man sich per email an djk-ellwangen@web.de oder telefonisch unter 01578 5927357 anmelden aktive und senioren zahlen fünf euro jugendliche des jahrgangs 1996 bis 1993 vier euro jugendliche des jahrgangs 1997 und jünger zwei euro alle mitglieder der djk-sg ellwangen und alle schüler der ellwanger schulen zahlen keine startgebühr meldeschluss ist am mittwoch 21 märz wer diese frist verpasst kann sich bis 30 minuten vor dem start gegen eine erhöhte gebühr nachmelden am 24 märz gibt es zum ersten mal einen frühlingslauf welche zielgruppe haben sie im blick unsere zielgruppe sind nicht nur die läufer der region sondern alle die etwas mit sport zu tun haben also hobby und gesundheitssportler walker und leute die sich fit halten und die frühjahrsmüdigkeit überwinden wollen auch sportler anderer sportarten die zum frühjahr ihre ausdauerform verbessern wollen sind willkommen es soll ein breitensportevent werden weshalb veranstaltet die djk den frühlingslauf gibt es nicht schon läufe zur genüge vielleicht für die ambitionierten und leistungsorientierten läufer aber nicht für die angesprochenen freizeitsportler diese wollen keine lange anreise bis zum nächsten lauf auf sich nehmen sondern direkt vor der haustür starten daher haben wir uns entschlossen den lauf in den frühling in angriff zu nehmen Ähnliche volksläufe gab es in ellwangen übrigens schon früher ­ eine stadt wie ellwangen braucht einfach einen eigenen lauf es gibt verschiedene läufe zum einen haben wir den enbw odr schülerlauf der über 1,2 kilometer geht und der in zwei ausführungen startet um 13 uhr starten die unter elfjähri-

[close]

p. 6

joachim zundler bei comeback zufrieden baden-württembergische hallenmeisterschaften in karlsruhe 14 15 januar 2012 mehr als 18 monate war es her dass joachim zundler seinen letzten überregionalen wettkampf bestritten hatte nach dieser langen pause in der ihn verletzungen immer wieder zurückgeworfen hatten war der sechste der deutschen b ­ jugend meisterschaften von 2009 nun bei den badenwürttembergischen hallenmeisterschaften über 800m am start ohne große ambitionen ging er mit dem ziel ins rennen wieder anschluss an die landesspitze zu gewinnen und sich so weitere motivation für den trainingsaufbau im hinblick auf die im mai beginnende freiluftsaison zu holen im zweiten vorlauf hatte er es mit starken konkurrenten zu tun klug hielt er sich im hinteren teil des feldes während an der spitze der mehrfache dmendlaufteilnehmer patrick oehler vfl sindelfingen für ein schnelles angangstempo sorgte im ziel blieben die uhren für joachim zundler bei 2:00,74min stehen als 14 verpasste er in seinem ersten rennen in der aktivenklasse damit den endlauf meine zeit ist zwar nicht der hammer aber ich bin insgesamt ganz zufrieden so der medizinstudent im anschluss schließlich habe er in erster linie mal wieder näher am geschehen sein wollen und den wettkampf daher ohne spezifisches training in den saisonaufbau eingestreut joachim zundler ellwanger mehrkämpfer starten in die saison regionalhallenmeisterschaften mehrkampf jugend u16 am 21.01.2012 in schwäbisch gmünd am samstag gingen vier athleten der djk ellwangen-sg virngrund im vierkampf bestehend aus den disziplinen hochsprung weitsprung kugelstoßen und 50m-lauf an den start sie starteten mit diesem wettkampf den meisterschaften der region ostwürttemberg in die leichtathletiksaison 2012 bastian baum konnte vor allem im weitsprung mit guten 4,93m die 5m wird er bestimmt im nächsten wettkampf knacken und im 50 m-lauf 7,03sec punkte sammeln im hochsprung überquerte er 1,48m und stieß die kugel auf 9,84m damit kam er auf genau 1900 punkte im vierkampf und landete damit auf platz 10 ebenfalls unter die top ten kam jonathan hock als siebter in der in der altersklasse m14 mit 1.662 bastian baum punkten er sprang ebenfalls gute 1,48m hoch sowie 4,28m weit bewältigte die sprintstrecke in 7,74sec und stieß mit der kugel 8,14m weit maximilian köper m13 kam auf insgesamt 1404 punkte platz 12 die meisten holte er im hochsprung mit 1,36m lukas ebert belegte bei den 12jährigen den 15 platz 1.264 punkte und überzeugte dabei vor allem im weitsprung mit 3,78m.

[close]

p. 7

anna schmidt setzt ein zeichen süddeutsche hallenmeisterschaften in sindelfingen 28 29 januar 2012 ms zum ersten mal seit langer zeit war mit anna schmidt wieder eine athletin der djk ellwangen-sg virngrund bei süddeutschen meisterschaften am start die qualifikation dafür hatte sie bereits im dezember bei den regionalhallenmeisterschaften in ulm mit 5,30m im weitsprung erreicht und damit gezeigt dass in ellwangen wieder viel versprechende talente heranwachsen am vergangenen wochenende war es dann so weit und anna stand in der tollen atmosphäre des sindelfinger glaspalastes am ablauf für den weitsprungwettkampf der besten süddeutschen nachwuchsathletinnen in der altersklasse u18 in ellwangen ohne adäquate trainingsmöglichkeit ausgestattet war sie klar gegenüber den athletinnen aus großvereinen benachteiligt die auch im winter auf tartanbelägen trainieren und startete deshalb mit anlaufproblemen und einem sicherheitssprung in den wettkampf obwohl sie gut 20cm verschenkte wurden immer noch 4,94m gemessen beim zweiten versuch ging sie dann volles risiko ein und landete auch einen tollen sprung ­ leider knapp übertreten im dritten durchgang verschenkte sie am brett erneut viele zentimeter und konnte sich daher nicht mehr steigern auch wenn es nicht für den endkampf reichte und anna mit ihrem wettkampf zunächst nicht ganz zufrieden war konnte sie bei ihren ersten großen meisterschaften wertvolle erfahrung sammeln und kann zuversichtlich in richtung freiluftsaison blicken auch mit dabei war der ellwanger sebastian zundler lg telis finanz regensburg nach langer verletzungspause bestritt er wieder einen überregionalen wettkampf zunächst ohne große erwartungen in den 800m-lauf gestartet ­ ohne spezifische vorbereitung kam er direkt aus dem ausdauerlastigen wintertraining ­ konnte er sich am samstag mit einem zweiten platz im vorlauf 1:55,34min für das finale qualifizieren im endlauf am sonntag ließ er sich nicht von dem schnellen anfangstempo seiner gegner beirren sondern blieb zunächst einmal am ende des feldes taktisch klug sparte er so wertvolle kräfte die er dann auf den letzten 150m nutzte um sich an seinen konkurrenten vorbei nach vorne auf den tollen dritten platz 1:54,30min zu schieben wäre das rennen noch 10m länger gewesen hätte er auch noch den am ende zweitplatzierten überholt aber auch mit platz drei bei den süddeutschen meisterschaften meldete sich sebastian zundler eindrucksvoll zurück ostalbmeetings starten gemeinsam durch ellwanger sparkassen-meeting am 26 mai 12 und württembergs und süddeutschlands auf die ostalb gelockt werden um das zu erreichen kooperieren das ellwanger sparkassen-meeting samstag 26 mai 2012 und des essinger auto ­ wagenblastmeeting sonntag 01 juli 2012 dieses jahr erstmals als ostalb-meetings als erste maßnahme wurde ein gemeinsamer flyer aufgelegt mit dem in der bereits begonnenen hallensaison schon kräftig werbung für die veranstaltungen gemacht wurde damit die zusammenarbeit auch für die startenden athleten interessant wird haben wir uns eine meetingübergreifende wertung einfallen lassen führt sebastian zundler von der djk-sg ellwangen aus in verschiedenen wettbewerben gibt es punkte für die leistungen in ellwangen und essingen aus der addition der punktzahlen ergibt sich dann die platzierung im cup der ostalb-meetings dieser wird in allen wesentlichen disziplinenblöcken ausgeschrieben im sprint kommen die 200m in ellwangen und die 100m in essingen in die wertung auf der mittelstrecke sind es die stets gut besetzten 800m in ellwangen und die 1500m in essingen im langstreckenbereich muss bei beiden veranstaltungen der 5000m-lauf bewältigt werden bei den springern zählen der ellwanger dreisprung und der essinger weitsprungwettbewerb und für die werfer und stoßer das ellwanger kugelstoßen und der diskuswurf in essingen essinger wagenblast ­ meeting am 01 juli 2012 ellwangen/essingen ­ landauf landab haben die veranstalter von leichtathletik-meetings mit schwindendem interesse von athleten und zuschauern zu kämpfen nicht so auf der ostalb wo es mit dem ellwanger sparkassen-meeting und dem essinger auto-wagenblast-meeting jährlich zwei äußerst erfolgreiche sportfeste gibt nach dem motto gemeinsam sind wir noch stärker haben die macher der veranstaltungen nun eine weit reichende kooperation vereinbart in erster linie wollen wir natürlich den athleten aus dem ostalbkreis und der region ostwürttemberg bei unseren meetings weiterhin das gewohnt ideale umfeld bieten und ihnen so vor der haustür das erreichen von bestleistungen und qualifikationsnormen ermöglichen unterstreicht helmut gentner vom lac essingen und ergänzt daneben sollen aber auch die sportler aus dem rest baden-

[close]

p. 8

auch bei sponsoren kommt dieses konzept gut an letztendlich haben alle etwas von dieser kooperation sind sich zundler und gentner einig wir die synergieeffekte und die athleten noch bessere wettkampfbedingungen und felder die bernd-blindow-schule aalen hat das namenssponsoring für den cup übernommen stellt für die weiblichen und männlichen sieger jedes disziplinenblocks eine geldprämie zur verfügung und bietet bei den beiden veranstaltungen außerdem physiotherapeutische betreuung für die athleten an start zu den 3000m-lauf beim ellwanger sparkassen-meeting 2011 so wie hier die athleten wollen die ostalbmeetings 2012 gemeinsam durchstarten bericht vom 16.2.2012 bericht vom 15.2.2012

[close]

p. 9

breitensport-event im galgenwald bericht vom 25.2.2012 leichtathletik ellwanger sparkassen-lauf in den frühling am 24 märz drei laufstrecken für jedermann stehen zur auswahl wir wollen für alle hobby freizeit und gesundheitssportler just zum frühjahrsbeginn etwas auf die beine stellen das künftig schule machen und zu einer festen einrichtung werden soll meinte sebastian zundler der cheforganisator des ersten ellwanger sparkassen-laufs in den frühling die djk ellwangen die als ausrichter und veranstalter fungiert ist in sachen leichtathletik mit rund 800 abteilungsmitgliedern eine feste größe was abteilungsleiter josef knecht nicht ohne stolz unterstreicht und wir sind als hauptsponsor sehr gerne mit im boot weil mit diesem lauf für die allgemeinheit und die breite bevölkerung eine gute und gesundheitsfördernde sache auf den weg gebracht wird fügt filialdirektor alexander vaas von der kreissparkasse ostalb hinzu seit einigen wochen sind die organisatoren um sebastian zundler ferdinand dahner und josef knecht mit den vorbereitungen und der streckenauswahl beschäftigt breitensport-event im galgenwald lautet das motto für die hobby freizeit und gesundheitssportler und es stehen drei strecken stehen zur verfügung als co-sponsor konnte die enbw odr gewonnen werden die selbst ­ wie elisabeth krämer betonte ­ mit einer großen laufgruppe in vorbildfunktion beim event mit von der partie sein wird start und ziel für alle drei laufstrecken ist die rundsporthalle während die schülerläufe jahrgang 2001 und jünger im weiteren umfeld der rundsporthalle des waldstadions und des hartplatzes verlaufen führt die fünf-kilometer-strecke über den wanderparkplatz eggenrot und die trimm-dich-pfade in richtung galgenwald eine landschaftlich sehr reizvolle strecke die sehr abwechslungsreich ist und die auf der zehnkilometer-variante zweimal zu durchlaufen ist sagt sebastian zundler wir sind gespannt auf die premiere aber wir wollen auf jeden fall eine dauereinrichtung daraus machen setzt der erste vorsitzende der djk ellwangen andreas berg hinzu ein breitensport-event dieser couleur sei für die djk keine unbekannte größe erinnert josef knecht an die großen internationalen volkswandertage in den achtziger jahren in ellwangen und umgebung gebe es viele laufbegeisterte und dieses potenzial wolle man nutzen der fokus liegt zwar auf dem breitensport aber auch läuferinnen und läufer die den blick zur uhr nicht missen wollen sind herzlich willkommen ksk-filialdirektor alexander vaas würdigte den einsatz der djk-verantwortlichen die nun ­ vor dem großen sparkassen-meeting im mai ­ noch einmal eine großveranstaltung schulterten spitzensport und breitensport würden damit sinnvoll verzahnt um 13 uhr startet der enbw odr-schülerlauf u 12 um 13.15 uhr jener für die altersgruppe u 16 und um 13.45 uhr fällt der startschuss für den hauptlauf über fünf und zehn kilometer voranmeldungen sind bis mittwoch 21 märz per online meldeformular auf der internetseite www.leichtathletik-ellwangen.de oder per mail an djk-ellwangen@web.de möglich nachmeldungen sind möglich bis eine halbe stunde vor dem jeweiligen start ls bericht vom 25.02.2012

[close]

p. 10

bericht vom 25.02.2012 stadt ellwangen ehrt 193 sportler für ihre leistungen oberbürgermeister karl hilsenbek verteilt zehn ehrenurkunden in gold 37 in silber und 146 in bronze fotostrecke 3 bilder der sportler von der ersten minute an für seine disziplin gezielt arbeiten müsse um sportlich erfolg zu haben ebenso wichtig sei aber der breitensport bei dem die eigene gesundheit und der spaß im vordergrund stehen von den ausgezeichneten sportlern erhielten zehn ehrenurkunden in gold 37 in silber und 146 in bronze die sportehrenbriefe gingen in diesem jahr an alfred kling und gerhard baur vom djk-sv eigenzell für ihre langjährige aktive mitarbeit aber auch für ihr ehrenamtliches engagement im verein sportlerin des jahres wurde irmgard kraft von der djk ellwangen-sg virngrund die 2011 die württembergische meisterschaft im zehn-kilometerstraßenlauf erringen konnte sportler des jahres ist roman proskurin der 2011 im englischen blackpool die solo-weltmeisterschaft im breakdance erringen konnte mannschaft des jahres wurde womanswork die vergangenes jahr die deutsche meisterschaft im hip-hop und breakdance erreichte außerdem wurde sie in paris vizeeuropameister zur auflockerung und unterhaltung trugen die mädchen der sportakrobatik-abteilung des fc röhlingen von hermann betz ellwangen-schrezheim die stadt ellwangen hat am sonntag ihre im jahr 2011 erfolgreichen 193 sportler bei einer feier geehrt oberbürgermeister karl hilsenbek wies darauf hin dass je-

[close]

p. 11

unter leitung von christina schäfer bei die eine anmutige verbindung zwischen tanz und akrobatik vorführten auch die schrezheimer city girls unter christa brunner mit ihrem showtanztwist und die breakdance-gruppe womanswork unterhielten die zuschauer mit temporeichen einlagen folgende sportler haben ehrungen erhalten leichtathletik irmgard kraft leonie horn carmen vaas ulrike wagner hubert hönle dr bertram dreßler johann kauk dr ulrich kraft jonas burger wenn es einen glauben gibt der berge versetzen kann so ist es der glaube an die eigene kraft marie von ebner eschenbach die sportler der stadt gewürdigt nen das begeisterte publikum eine zugabe einforderte franz rathgeb bei der sportlerehrung der stadt ellwangen standen die erfolgreichen sportler des jahres 2011 im mittelpunkt in der schrezheimer st.georg-halle wurden sage und schreibe 193 sportler und sportlerinnen ausgezeichnet zehn erhielten die ehrenurkunde in gold ellwangen-schrezheim oberbürgermeister karl hilsenbek erinnerte in seinem grußwort an jene bürger die zur förderung ihrer gesundheit oder aus spaß sport treiben sein dank galt allen Übungsleitern und funktionären der 42 sportvereine die dies ermöglichen zudem lobte er die schulen die den weg für den vereinssport ebnen darüber hinaus gebe es sportler die sich auch an wettkämpfen beteiligen sagte hilsenbek im jahr 2011 waren insgesamt 193 sportler beziehungsweise sportlerinnen erfolgreich in der deutschen oder württembergischen meisterschaft und auf bezirksebene deshalb könnten an die sportlerfamilie ellwangen zehn gold 37 silber und 146 bronze-plaketten verliehen werden gebhard bühler vom stadtverband sporttreibender vereine titulierte die sportlerehrung als highlight des sports an der zahl der geehrten sei zu erkennen dass in ellwangen intensiv sport betrieben werde bühlers dank galt der stadt für die finanzielle und die organisatorische unterstützung sowie dafür dass grundstücke und sportanlagen überlassen werden bühler und hilsenbek zeichneten die sportler zusammen mit norbert blech und armin knecht aus die ehrungen wurden von showeinlagen umrahmt ihr können zeigten die sportakrobatinnen des fc röhlingen die schrezheimer city-girls und die mannschaft des jahres die hiphop/breakdance-formation womanswork von dekraft und proskurin gewinnen wahl ellwangen die leichtathletin irmgard kraft und der breakdancer roman proskurin wurden zu sportlern des jahres 2011 gewählt kraft hatte bei den letztjährigen württembergischen meisterschaften der seniorinnen gruppe w 60 beim straßenlauf über zehn kilometer den 1 platz belegt proskurin wurde 2011 solo-weltmeister im breakdance ferner wurde er mit der hip-hop-gruppe womanswork deutscher meister und vize-europameister rat leichtathletik djk-sg ellwangen irmgard kraft württ meisterin seniorinnen w 60 staßenlauf 10 km ­ silber leonie horn bezirksmeisterin schülerinnen c w 11 800-m-lauf ­ bronze carmen vaas bezirksmeisterin jugend w 17 siebenkampf ­ bronze ulrike wagner bezirksmeisterin schülerinnen w 13 800-m-lauf ­ bronze hubert hönle württ meister senioren m 75 halbmarathon württ meister straßenlauf 10 km ­ silber dr bertram dreßler württ meister senioren m 60 halbmarathon-mannschaft 3 württ meister senioren m 60 halbmarathon ­ silber johann kauk württ meister senioren m 60 halbmarathon mannschaft württ vizemeister senioren m 60 halbmarathon ­ silber dr ulrich kraft württ meister senioren m 60 halbmarathon mannschaft ­ silber jonas burger bezirksmeister schüler m 15 speerwerfen ­ bronze.

[close]

p. 12

unsere partner für die freundliche unterstützung bedanken wir uns ganz herzlich wir bitten um besondere beachtung kopien wurden erstellt mit freundlicher unterstützung von verantwortlich für den inhalt und die gestaltung jk sz fd josef knecht sebastian zundler ferdinand dahner karl-stirner-str 41 73479 ellwangen tel 0 79 61 46 07 löbelstraße 1 93053 regensburg handy 01578-5927357 heideweg 7 73479 ellwangen tel 0 79 61 34 36 e-mail s.zundler@web.de e-mail f.dahner@gmx.de

[close]

Comments

no comments yet