Nummer 5

 

Embed or link this publication

Popular Pages


p. 1

die aktive schule erscheint am ende jedes semesters der europahauptschule februar 2005 das schuljahr 2004 2005 i semester september 08 16 18 25 29 schulbeginn gottesdienst nestle-lauf eisenstadt klimabündnisfest margarethen tag der offenen tür gemeinde schwadorf klassen und schulforum november 04 11 15 16 22 23 25 26 29 schüleruntersuchung exkursion 1 ab urgeschichtemuseum hl leopold exkursion 1 ab zoom kindermuseum 4 ab vortrag hr dr keibel exkursion 4 ab flughafen wien tag der offenen tür mit den volksschulen adventkranzsegnung exkursion 4 ab imax und hotel intercontinental besuchen sie unsere homepage 3 jahrgang ausgabe 1 dezember 03 03 06 06 13 13 16 17 20 21 21 23 elternsprechtag safety-check auva impfung 4 klassen fußballturnier exkursion 2 abc imax exkursion 3 ab ringstraße hofburg adventkonzert schulbeichte theater frühere verhältnisse schulchor pensionisten weihnachtsfeier exkursion 1 ab kunsthistorisches museum weihnachtsgottesdienst oktober 06 exkursion 3 ab eisenstadt 07 exkursion 4 ab heeresgeschichtliches museum 11 ev jahreshauptversammlung 14 laufen klosterneuburg 20 vernissage mit leo hajek und 2 a 20 exkursion 2 abc fahrsicherheitszentrum teesdorf 21 schüleruntersuchung 22 dia vortrag amazonien 25 ganztagswandertag 26 nationalfeiertag 50 jahre festveranstaltung jänner und februar 12 14 20 04 hot volley im budo-center musical elisabeth vienna english theatre the canterville ghost februar schulnachricht schwadorf selbstständig 28 einstufungskonferenz 29 exkursion 3 ab mannersdorf die ehs schwadorf wünscht allen schülern eltern und allen freunden der schule schöne semesterferien seite 1 www.ehsschwadorf.at und nehmen sie anteil am jahresablauf an unternehmungen und veranstaltungen am leben in unserer schule der europahauptschule schwadorf

[close]

p. 2

tag der offenen tür am 25 september öffneten sich im rahmen des kulturherbstes 2004 die türen aller öffentlichen einrichtungen der gemeinde die lehrerinnen führten die besucher durch die klassen und computerräume außerdem waren an einer pinn-wand von schülern verfasste sagen und dazu passende illustrationen zu bewundern schwadorf so auch in unserer schule die kinder der 3a stellten ihr selbst erdachtes und gebautes umweltspiel vor so herrschte auch am samstag reges treiben im schulhaus da unsere kinder der 3ab besonders musikalisch sind stand am 6 oktober eine exkursion nach eisenstadt der wirkungsstätte von joseph haydn am programm zuerst wurde das schloss mit dem wegen der ausgezeichneten akustik weithin berühmten haydn-saal besichtigt auf den spuren der musik auf dem gruseligen dachboden konnten die kinder verschiedene gegenstände aus früheren jahrhunderten bewundern eine ritterrüstung eine salut-kanone alte musikinstrumente einen mit muskelkraft betriebenen lastenaufzug verstaubte kostüme und perücken auch über die hygienischen bedingungen in alter zeit erfuhren sie einiges anschließend erklommen sie die bergkirche mit der krypta in der der lange jahrzehnte kopflose joseph haydn seine letzte ruhestätte gefunden hat nach einem kurzen stadtbummel ging es wieder heimwärts einem wunderschönen herbsttag besuchten die schüler der zweiten klassen das fahrsicherheitszentrum in teesdorf die exkursion vermittelte in theorie und praxis viel wissenswertes zum thema verkehrssicherheit bremsweg und anhalteweg wurden nicht nur theoretisch berechnet sondern durch praktische Übungen ausprobiert mit den fahrrädern konnten alle das richtige bremsen und schleudern üben auch im fahrschulauto durften die jungen verkehrsteilnehmer die physikalischen kräfte einer vollbremsung am eigenen leib erleben damit wurde auch die wichtigkeit der verwendung des sicherheitsgurtes demonstriert wir kommen nicht ins schleudern an auf besondere gefahren im verkehr wurde durch rollentausch hingewiesen den toten winkel des außenspiegels erlebten die kinder im lkw sitzend seite 2

[close]

p. 3

geschichte begreifen der besuch der 4 klassen der ehs-schwadorf im heeresgeschichtlichen museum sollte den kindern die europäischen bündnisverflechtungen der mittelmächte und der entente und die daraus entstandenen mechanismen die zum 1 weltkrieg führten verdeutlichen ein besuch in der abteilung seemacht Österreich mit einer darstellung der Österreichischen kriegsmarine insbesondere mit den kriegsoperationen in der heute wieder friedlichen adria beendete den informativen vormittag die 38 cm haubitze m 1916 erregte die aufmerksamkeit und das interesse vieler kinder die andere wenig heldenhafte seite des krieges wird an hand von kriegsplakaten gezeigt wo invaliden soldaten arbeitsmöglichkeiten vorgeschlagen werden besonders der auf den beginn des 1.weltkrieges bezug nehmende sarajewo saal beeindruckte die schülerinnen weil hier eine ganz andere rolle unserer heimat nämlich die als europäische großmacht das gewohnte Österreichbild ergänzte tanzen mit den staatsmeistern schule soll spaß machen und auf das lebenvorbereiten dieser leitgedanke wurde wieder einmal in der ehs schwadorf aufgegriffen und so absolvieren alle schüler der vierten klassen einen tanzkurs am montagnachmittag stehen cha-cha jive und foxtrott am stundenplan ls vorbereitung für den geplanten abschlussball der wieder im juni statt finden die vierten klassen der ehs schwadorf soll wurde dieses angebot von den klassenvorschwingen im projektunterricht unter ständen christian rudloff und margit bauer meisterlicher anleitung eifrig das tanzbein geplant ­ und von allen mädchen und auch buben begeistert aufgenommen schließlich gehört zu einer soliden grundausbildung auch die kompetenz sich im gesellschaftlichen rahmen und auf dem tanzparkett sicher zu bewegen die persönlichkeit der jugendlichen wird gestärkt ­ stellen sich doch schnell erfolgserlebnisse ein schon nach zwei stunden bewegten sich die beine im takt ­ die konzentration war in den gesichtern abzulesen auch die lehrer bemühten sich sehr den anleitungen der professionellen tanzlehrer zu folgen wer weiß ­ vielleicht entstehen auch in diesen tanzstunden freundschaften fürs leben natürlich wird es noch einige stunden brauchen bis die kursleiter michaela heintzinger und manfred zehender wirklich zufrieden sind liegt ihre latte doch sehr hoch das paar tanzte sich durch weltmeisterschaften staatsmeisterschaften und unzählige turniere und kann viele gute platzierungen vorweisen das lebensmotto der beiden lautet wenn die seele tanzt schwebt der körper ­ sie sind auch privat ein unzertrennliches paar impressum idee und herausgeber für den inhalt verantwortlich text und bilder ausführung die direktion der ehs schwadorf gemeinsam mit der lehrerschaft hd gerlinde stadler lehrer und lehrerinnen der ehs günter h kuhn a alle internet druck seite 3 obere umfahrungsstraße 16 02230-22 88-11 2432 schwadorf 324112@asn.netway.at www .ehsschw adorf.at color laser print gmbh schwechat 01-706 53 23

[close]

p. 4

teenager go ecdl von vhl christoph walter freut uns auch in dieser ausgabe wieder von erfolgreichen prüfungsergebnissen berichten zu können eine große zahl an schülern hat mit ende des schuljahres 2003/2004 weitere module abgelegt und sich im ersten semester des laufenden jahres wieder eifrig auf kommende teilprüfungen vorbereitet auch viele schüler der zweiten klassen nehmen das projekt europäischer computer führerschein in angriff auf diesem wege wünschen wir ihnen für zukünftige modul-prüfungen alles gute und viel erfolg es unsere spitzenreiter martina harold thomas kager melanie keip katharina trinkler sebastien segalen nadine svatos 4 module bestanden 4 module bestanden 4 module bestanden 4 module bestanden 3 module bestanden 3 module bestanden 29 oktober unternahmen die kinder der 3ab der ehs schwadorf die vergangenheit liegt so nah eine exkursion nach mannersdorf um dort im museum etwas über die geologie und die urzeitlichen lebensformen unserer gegend zu erfahren unter der fachkundigen führung eines begeisterten lehrers erfuhren sie vieles über schnecken muscheln seekühe und fische die in der reichhaltigen fossiliensammlung ihr steinernes dasein fristen bei der anschließenden rätselrallye konnten die kinder dann ihr wissen ihre merkfähigkeit und ihr zeichnerisches talent unter beweis stellen als preise winkten eine cd und eine videokassette hätten sie gewusst dass das leitha-gebirge vor 15 millionen jahren eine insel in einem tropischen meer war am dieses vieh ist mir ein rätsel kann man hier lernen lernen lerntechnikkurs lernen lernen ja hier kann man lernen lernen seite 4 initiative hol ingrid baretschneider -kuhn baretschneider der schulische erfolg ist nicht nur eine frage der begabung und intelligenz sondern auch eine frage der richtigen lerntechnik arbeitseinteilung und konzentrationsfähigkeit deshalb gibt es für die kinder der 2 klassen einen lerntechnikkurs dabei versuchen sie die für sie am besten geeignete lerntechnik zu finden · lerninhalte · arbeitsplanung · gestaltung des arbeitsplatzes · ordnen und strukturieren des lernstoffes · tipps zur vorbereitung auf schularbeiten und prüfungen · arbeitstechniken mindmapping cluster lernkartei · bestimmen des lerntyps · ratschläge zur steigerung der lernfähigkeit · entspannungsübungen · lerngymnastik · konzentrations und gedächtnistraining

[close]

p. 5

die ersten klassen waren im knochengräber ­ zeitenjäger ach dich bereit für eine expedition der besonderen art ein geheimnisvolles grabungsfeld wurde im zoom kindermuseum entdeckt deine aufgabe ist es nun die funde freizulegen sie zu untersuchen und dahinter zu kommen was an diesem ort vor tausenden jahren wirklich passiert sein könnte m die reinste knochenarbeit vorsichtig trägst du an der grabungsstätte die sandschichten von den fundstellen ab was da alles zum vorschein kommt was machen die knochen da und dort ­ sind das die reste einer behausung wer da wohl einmal gewohnt hat und das ­ sind das feuerspuren was man als archäologe alles zu tun hat schließlich müssen die funde ja auch abgezeichnet und vermessen und in der fundverwaltung gereinigt genauer kannst du die wertvollen fundstücke sortiert und dokumentiert werden im labor analysieren du ziehst schlüsse über die ernährungsgewohnheiten der menschen damals erkennst zu welchen tieren die verschiedenen knochen gehört haben oder versuchst aus den gefundenen scherben wieder ein ganzes gefäß zusammenzusetzen 16 november so lebten unsere vorfahren m asparner renaissanceschloss gewährt die spannende dauerausstellung mit vielen sehenswürdigkeiten und attraktionen einblicke in die urgeschichte des menschen in niederösterreich sie weist gewissermaßen den weg in die vergangenheit niederösterreichs in die welt der stein bronze und eisenzeit stein bronzeeisenzeit i das freilichtmuseum präsentiert die behausungen der steinzeitmenschen in einer übersichtlichen parkanlage trotz der niedrigen temperaturen bot diese exkursion an diesem windstillen tag eine schöne und angenehme alternative im schülerleben diehatten ´ sgut die mussten nicht zur schule gehen unsere vorfahren vor ein paar tausend jahren ersparten sich so nervenaufreibende beschäftigungen wie mathe deutsch oder englisch die konnten fröhlich in den tag hineinleben ob das alles wirklich so super war konnten die kinder der 1 klassen am 11 november im museum für urgeschichte in asparn an der zaya feststellen seite 5

[close]

p. 6

gesunde produkte direkt vom bauernhof die große geburtstagsecke der trick besteht darin erwachsen zu werden ohne alt zu werden eine gewisse sissi wird angeblich schon 50 resche jahre jung wer kann das wohl sein elisabeth resch seit jahren beliefert die familie fink aus enzersdorf die schüler der ehs schwadorf mit milchprodukten als gesunde ergänzung der schuljause am bauernhof wird die frische milch sofort weiterverarbeitet und dann an die schulen verteilt diese direktvermarktung stellt aus ökologischer sicht eine optimale lösung dar ­ kurze transportwege und ein garantiert frisches produkt das neue erzeugnis fruchtmolke wurde von den kindern mit großem interesse verkostet das getränk enthält alle wertvollen bestandteile der milch und findet großen anklang gesunde ernährung fördert die konzentrationsfähigkeit und das wohlbefinden unserer kinder ­ und schmeckt 50 schon hier sehen sie eine höchstens 40-jährige von der alle hoffen dass sie nie erwachsen wird helga freiler 40 35 so sehen marathonläufer an der grenze zum seniorensport aus bestzeit 2:49 christian rudloff bis jetzt war es das silberne zeitalter nun kommen die goldenen jahre 25 maria weig sicherheit melde dich safety-checker als nsere schüler sind tag für tag einer vielzahl von gefahren ausgesetzt sowohl auf dem schulweg als auch in der schule selbst z.b sport chemie und werkunterricht um die kinder aufmerksamer und vorsichtiger zu machen schickt die auva-versicherung jetzt ihre safety-checker durch die schulen auf der homepage der safety-checker www.safety-checker.at konnten die schüler der ehs-schwadorf nach einem kurzen einleitungsfilm ihre kenntnisse was unfallvermeidung und sicherheit an der schule verhalten in gefahrensituationen betrifft unter beweis stellen auf dem weg zur schule und bei schulveranstaltungen ist der heißeste job in diesem schuljahr ist der zentrale auftrag an der ehs u wollen wir sowohl in der schule als auch in den hauptschulgemeinden aktiv sein die teilnahme am klimabündnisfest in margarethen/moos am 18 september am tag der offenen tür in schwadorf am 25 september und ein diavortrag über amazonien sollen uns immer wieder die wichtigkeit eines guten klimas und energiesparender maßnahmen bewusst machen jahr werden die kinder angeregt zu fuß oder mit dem rad zur schule zu kommen die grüne-meilen-aktion des klimabündnisses veranlasst die kinder sich nicht immer motorisiert zur schule zu bewegen falls kinder vom bus abhängig sind so benützen sie diesen auch und lassen sich nicht von den eltern einzeln per pkw zur schule bringen für jede umweltfreundliche meile durften die schüler grüne sticker in ihren sammelpass kleben heuer sollte die distanz von der erde zum mond zurückgelegt werden klimabündnishauptschule jedes dank der mithilfe des kindergartens konnten wir ein tolles ergebnis der kindergarten schwadorf war von uns auch eingeladen worden mitzumachen laut kindergartendirektorin waren die kinder mit vollem eifer dabei und haben auch ihre eltern auf ihr umwelt un freundliches verhalten aufmerksam gemacht seite 6 e r z ie l en und ein lob vom klimabündnis ernten.

[close]

p. 7

ereignisse im laufenden herbst tolle erfolge beim nestle austria schullauf in eisenstadt mehr information unter www.schullauf.at oder www.pentek.at kaum in der schule wurden die schüler der ehs schwadorf wieder vom lauffieber angesteckt wie jedes jahr wurde auch heuer wieder die serie der nestle austria schulläufe in eisenstadt begonnen gelaufen wurde am 16 september in verschiedenen gruppen von 1800 bis 3000 m die laufstrecke verlief durch das zentrum von eisenstadt gestartet wurde in der fußgängerzone an die erfolge vom vorigen jahr konnten die burschen und mädchen erwartungsgemäß wieder anknüpfen es konnten gleich zwei siege verbucht werden bei den knaben 89/90 siegte andré tresky überlegen mit einer 3000m-zeit von 11:13,5 und in der klasse 90/91 bekir yamancan andré tresky bekir yamancan nicole sperl catharina krammer bettina baumgartner bei den mädchen sicherten sich nicole sperl klasse 89/90 und catharina krammer klasse 91/92 die zweiten plätze am siegerpodest bettina baumgartner wurde dritte die betreuer können auf ihre schützlinge einmal mehr stolz sein eine teilnahme an weiteren wettkämpfen wurde zugesichert trendsport eislaufen am 3 dezember waren die trendsportler der 4 b im rahmen des turnunterrichtes eislaufen in schwechat trendsport ernährung usdauertraining für nestle-lauf eislaufen tischtennis und krafttraining im fitnesscenter stand für die trendsportler in diesem semester auf dem programm diese schüler wissen aber nicht nur wie sie sich aktiv fit halten sondern auch wie sie sich richtig ernähren um a gute geistige und körperliche leistungen bringen zu können so wurden aus frischem obst ein obstsalat und mit ballaststoffreichem getreide müsliriegel zubereitet müsliriegel 1/2 blech ­ von trendsportlern kreiert und erprobt 5 200g 2-3 el event 1 el 1 el 2-3 el eiklar müsli beerenmüsli schokomüsli honig rosinen gehackte schokolade klein geschnittene trockenfrüchte trendsport fußball halle u 13 hallencup gramatneusiedl 3.platz u 15 weihnachtsturnier himberg 4.platz auf der treppe nach oben zubereitung backrohr auf 200°c vorheizen eiklar zu schnee schlagen müsli honig und restliche zutaten vorsichtig unterheben ½ cm dick auf ein mit backpapier belegtes backblech streichen in schnitten vorschneiden im rohr ca 10 min backen noch heiß schneiden auskühlen lassen die müsliriegeln halten sich gut verschlossen bis zu einer woche seite 7

[close]

p. 8

fenstertag ­ wandertag ­ schöner tag am 25.oktober lockte ein traumhafter herbsttag die kinder der ehs in alle himmelsrichtungen himmelsrichtungen o erwanderten die kinder der 3 ab im westen die geheimnisvolle blockheide bei gmÜnd und erkletterten fast alle der berühmten wackelsteine vorher lernten sie fast alles über die kunst des glasmachens eines für das waldviertel typischen alten handwerks so der norden von niederösterreich war das ziel der 4 ab in laa an der thaya tauchten die kinder in der erlebnistherme so tief unter dass es davon überhaupt keine fotos gibt wer weiß wozu das gut ist das kennenlernen der heimat stand als motto über dem wandertag der 1 ab daher war nur eine kurze fahrt nach osten bis zum ausgangspunkt in fischamend nötig die aulandschaft präsentierte sich in ihren schönsten farben und der für diese jahreszeit typische nebel konnte der guten stimmung nichts anhaben oberhalb von haslau an der donau überquerte die truppe Österreichs größte wasserstraße mit einer fähre um direkt im schiffsrestaurant zu landen während sich eine gruppe mit genuss der mittagspause hingab besichtigte die andere einstweilen die schiffmühle die nur mittels eines ruderschiffes einer so genannten tschaike zu erreichen ist die schiffmühle bei orth an der donau wurde vom schiffmüller zÖberl höchstpersönlich gezeigt und vorgeführt eine ziemlich aufwändige sache wie damals korn zu mehl vermahlen wurde noch heute erinnert der name des wiener stadtteils kaisermühlen an diese donaumühlen aus alter zeit kinder der 2 abc wurden durch klassische musik in den süden gezogen erste station war das haydn-geburtshaus in rohrau wo seit kurzer zeit wieder das renovierte hammerklavier des meisters ausgestellt ist die der 15 meridian nächste station war das dorfmuseum in mÖnchhof mit einer reihe von interessanten exponaten aus dem bäuerlichen leben und werkzeugen der alten handwerkskunst dann besuchten sie in eisenstadt schloss esterházy dort gedachten sie bei einer unterhaltsamen führung des ersten kapellmeisters des fürsten joseph haydn bei uns am dachboden schaut´s nicht viel anders aus nur ritterrüstungen haben wir weniger das schloss ist so groß und wir sind ja doch deutlich kleiner da darf man schon müde werden muss auch sein seite 8

[close]

p. 9

das große herbst-event herbstfestveranstaltung am 26.oktober 2004 in der ehs fand unter mitwirkung der schwadorfer kulturträger kirchenchor und musikverein des kindergartens der volks und hauptschule eine tolle veranstaltung zu 50 jahre selbstständige gemeinde ­ 15 jahre marktgemeinde schwadorf statt große anerkennung fand auch die präsentation und die lesung aus dem schwadorfer sagenbuch das schüler der ehs mit großem eifer und können selbst erdacht und gestaltet haben der kirchenchor der musikverein spitzenpersönlichkeiten aus gemeinde und land dabei wurden den siegern des zeichenwettbewerbs die sieger aus der ehs waren julinda isenaj mario winkler onur sahin andrea kürner barbara lutz für die beste klassengesamtleistung die schüler der 4a unsere gemeinde urkunden und überreicht sachpreise wir gratulieren den siegern und danken allen teilnehmern für die tollen arbeiten seite 9 der schulchor brachte mit seinen liedern und tanzeinlagen einen wichtigen beitrag zur guten stimmung.

[close]

p. 10

seite 10

[close]

p. 11

die preisträger des zeichenwettbewerbes seite 11

[close]

p. 12

10 dezember fand im kloster und in krems die nÖn märchengala 2004 statt bei dieser gala lasen persönlichkeiten aus kunst kultur und politik die märchen von 13 kindern vor die aus fast 3000 einsendungen ausgewählt worden waren von der ehs schwadorf kam das märchen märchengala am als die sterne kein licht hatten von christian grubmüller zum vortrag gelesen wurde es von johannes coreth nÖ versicherung als die sterne kein licht hatten in der himmelswerkstätte war große aufregung der engel maxl sucht die großen streichhölzer und fand sie nicht die streichhölzer brauchte er damit die vielen sterne am himmel erleuchten maxl war zuständig für die sterne am himmel damit sie jeden abend in ihren vielen farben erstrahlten sie waren einfach weg gesucht hatte er unter dem bett in der küche in der himmelwerkstätte und alle engel hatte er auch schon gefragt aber sie waren nicht zu finden auf der erde war zur selben zeit der hirte andi mit seinen schafen unterwegs zu einem stall leider war er mit seiner herde sehr weit vom stall weg gekommen und es war schon finster der weg war noch weit und die tiere waren schon unruhig andi versuchte die schafe zu beruhigen weil sie einfach nicht weitergehen wollten und schon ihre nachtruhe benötigten es war so finster dass der hirte den weg nicht fand und weil es so finster war konnte andreas die herde nicht mehr zusammenhalten er war den tränen nahe denn die tiere gehörten nicht einmal ihm sondern den bauern im dorf er war nur der hirte der auf die tiere aufpassen sollte was würden nur die bauern sagen wenn er nicht mit ihrem vieh nachhause käme außerdem war es in der nacht schon sehr kalt und er hatte schon großen hunger andi war sehr verzweifelt als er zum himmel aufschaute dachte er nur nicht einmal die sterne leuchten an diesem abend er wusste ja nicht dass oben im himmel große aufregung herrschte maxl hatte schon alles auf den kopf gestellt wegen der streichhölzer nun musste er das machen was er vermeiden wollte er musste zu petrus um ihn um eine neue packung der hölzer zu bitten petrus kannte seinen maxl schon und wusste dass er oft etwas verlor manchmal schaute er maxl nur schräg an und manchmal schimpfte er mit ihm maxl ging mit bauchweh zu petrus und erzählte ihm kleinlaut von seinem ungeschick der große petrus nahm sich den engel auf seinen arm und schaute ihm tief in die augen gm j culik ch grubmüller j coreth dann sprach er du kleiner lauser da suchst du die halbe nacht nach den streichhölzern und lässt die erde in ihrer dunkelheit du gabst mir gestern die große packung weil ich die laternen anzünden musste schnell nahm maxl die hölzer und zündete die sterne an damit sie wieder hell leuchteten wie der hirte so langsam dahinging und schon sehr verzweifelt war bemerkte er wie es plötzlich am himmel hell wurde die sterne begannen zu leuchten und sie leuchteten besonders hell andi sah schnell nach ob er auch alle seine schafe hatte und fand schnell seinen weg wie er so nach hause spazierte schaute er zum himmel und sah einen stark leuchtenden stern der ihm den weg zeigte es war der weihnachtsstern den der hirte sah weit nach mitternacht kam andi im dorf an und alle bauern waren glücklich den hirten mit ihren schafen zu sehen alle einnahmen aus der märchengala kommen dem licht-ins-dunkel-projekt therapiegarten für psychisch kranke menschen in schiltern zugute vorweihnachtliche wienbesuche auch heuer war die imax christkindlmarkt kombination ein fixer bestandteil des vorweihnachtlichen programms der 2 und 4 klassen so geht das taschengeld dahin kalt ie 3 klassen setzten vor dem christkindlmarkt einen geschichtlichen schwerpunkt indem sie die kaiserappartements und das sisi museum in der hofburg besuchten d seite 12

[close]

p. 13

das krippenspiel ein höhepunkt im adventkonzert die schülerinnen und schüler probten schon eifrig unter der mitreißenden führung von frau fl pober das singen und musizieren der lichtertanz der 2 klassen der zauber von weihnachten wird in der ehs schwadorf verwirklicht der advent wurde mit einer feierlichen segnung der adventkränze begrüßt in den großen pausen erklangen traditionelle weihnachtslieder und schafften vorweihnachtliche stimmung alle klassenzimmer wurden nach den ideen und vorstellungen der kinder auf verschiedenste art und mit großer begeisterung und kreativität geschmückt herrenecke damenecke a ber nicht nur der chor bereitete sich auf das große ereignis vor viele fleißige hände bastelten und backten in der adventzeit um den adventmarkt der vierten klassen mit selbst gefertigten geschenken und bäckerei auszustatten auch in heimatlichen back-und bastelstuben haben zahlreiche muttis und omis unter leitung von frau keip mitgeholfen schon am elternsprechtag fanden viele artiein schöner empfang das team um frau keip kel käufer der erlös kommt direkt den kindern der 4 klassen zugute und wird für die geplante projektwoche verwendet zahlreiche stunden gemeinsamer arbeit verwendete die kreativgruppe unter fachmännischer leitung von frau fachlehrer koller um eine schulkrippe zu gestalten die alpenländische krippe mit liebevollen details ist in der aula der schule zur schau gestellt und wurde von den eltern am sprechtag bestaunt seite 13

[close]

p. 14

»in dulci jubilo nun singet und seid froh!« süßer die glocken nie klingen als zu der weihnachtszeit s ist als ob engelein singen wieder von frieden und freud wie sie gesungen in seliger nacht glocken mit heiligem klang klinget die erde entlang das war der advent an der ehs schwadorf und alle kinder und lehrkräfte werden von diesem vorweihnachtlichen frohsinn angesteckt und auf das fest eingestimmt seite 14

[close]

p. 15

weihnachten für unsere senioren w ie schon so oft in den vergangenen jahren wirkte der schulchor der ehs auch heuer berührtes und begeistertes publikum am 22 dezember im gasthaus huber bürgermeister gebert wieder bei der senioren -weihnachtsfeier der gemeinde schwadorf mit eröffnet wurde mit dem lichtertanz den 12 mädchen aus den 2 klassen vorführten es folgte der gesamte schulchor bestehend aus 3 stimmgruppen mit insgesamt 42 schülerinnen der eine reihe von schwungvollen aber auch stimmungsvollen liedern zu gehr brachte die zwischendurch vorgetragenen weihnachtsgedichte und instrumentalstücke bereicherten das anspruchsvolle programm ein erfolgreicher auftritt des schulchors ehs schwadorf bei der champions league schülerinnen der ehs schwadorf hatten am 12 jänner die möglichkeit bei einem championsleague spiel der volleyballer als begeisterte und lautstarke zuschauer dabei zu sein gespielt wurde im wienerbudo center die aon hotvolleys und panathinaikos athen gre blieben sich in einem extrem spannenden und abwechs fans in allen größen lungsreichen spiel gegenseitig nichts schuldig die 41 schwadorfer fans wurden von der tollen atmosphäre sofort angesteckt und fieberten nach einem 2:0 rückstand bis zum entscheidende 5 satz mit ihren favoriten mit mussten sich dann aber leider mit einer unverdienten 2:3 niederlage der aon hotvolleys zufrieden geben was der stimmung aber keinen abbruch tat die am die kultur kommt zu uns 14 jänner erlebten 52 schülerinnen eine beeindruckende vorstellung des musicals elisabeth im theater an der wien der lebensweg und die entwicklung wir gehen zur kultur unserer sisi wurden sensibel dargestellt das stück faszinierte vor allem durch die tolle bühnentechnik und die ausgezeichneten leistungen der darsteller noch im bus wurden ohrwürmer wie ich gehöre nur mir gesummt und die mädels diskutierten eifrig welcher schauspieler wohl die meiste anziehungskraft besitzt auch geister haben´s schwer dass englisch leicht verständlich ist zeigten die vier schauspieler des vienna english theatre in einer köstlichen vorstellung am 20.jänner in der aula der ehs zur unterstützung des armen sir simon stellten sich auch einige schüler der vierten klassen auf die bühne ein großer lacherfolg und viel applaus waren die folge english is fun seite 15

[close]

Comments

no comments yet