Nummer 19

 

Embed or link this publication

Popular Pages


p. 1

neu unsere schule erscheint am ende jedes semesters in wort und bild neu februar 2012 das schuljahr 2011/2012 i semester september 2011 05 schulbeginn 07 haus der musik wien 3 b 08 carnuntum 3 klassen 09 fotograf 17 klimabündnisfest schwadorf 19 21 projekttage venedig 3 klassen 24 klimabündnisfest herbstlauf enzersdorf 28 klassen und schulforum die 1 klassen 1a oktober 2011 03 wandertag /projekttag 03 04 projekttage linz 2 klassen 06 nestlé schullauf eisenstadt 06 elternvereins-jahreshauptversammlung 11 tag der lehre mak wien 4 klassen 14 vorstellung der hlw wien 3 4 klassen 17 21 schüleruntersuchung 19 vorstellung pts himberg 4 klassen november 2011 11 ibf kunst und kultur besuch der internationalen buchmesse wien 2 klassen 17 parlamentsbesuch wien 4 klassen 18 projekttag 22 elternsprechtag 21 25 kel-gespräche 25 adventkranzsegnung 28 02 dezember kel-gespräche klassenvorstand co-lehrer klassensprecher hol elisabeth resch vhl ing beatrix puchinger haziri elsa janosi nico 1b dezember 2011 01 französische küche franz gruppe d 3 kl 02 tag der offenen tür 06 adventfeier 07 tag der offenen tür pts himberg 4 klassen 09 dialog im dunkeln wien 4 klassen 12 16 wintersportwoche altenmarkt 3 kl 20 schulbeichte jänner 2012 11 exkursion burgtheater-führung d4/i 13 bewegte klasse 4 b 14 burgtheater peter pan 2 klassen 18 kinofahrt chor technik 19 burgtheater romeo und julia 2 klassen 27 bewegte klasse 4 b 23 27 wintersportwoche donnersbachwald 2 klassen 23 bewegte klasse 4 a 30 safer internet koop mit hak klassenvorstand co-lehrer klassensprecher hol eva scharf hol ingrid baretschneider-kuhn schnurrer florian levai alexander februar 2012 02 literaturlesung 3 und 4 klassen 03 schulnachricht die neuen ersten klassen haben jetzt schon ein ganzes semester sehr gut hinter sich gebracht und werden sich voll tatendurst und guter laune auf den weg durch den rest ihrer zeit in der ems machen dazu wünscht das team der schule alles gute und viel erfolg das team der ems schwadorf wünscht allen schülerinnen und schülern den eltern und allen unseren freunden und gönnern schöne semesterferien und ein gesundes wiedersehen im ii semester des schuljahres 2011/12 seite 1

[close]

p. 2

die 3 klassen waren in venedig vom 19 bis 21 september bereisten die 3 klassen die lagunenstadt venedig venedig nachdem wir das heimische regenwetter hinter uns gelassen hatten besuchten wir den markusplatz wanderten durch die engen gassen bis zur rialtobrücke und besichtigten den canal grande mit dem vaporetto auf der insel murano sahen wir bei der herstellung von glaskunstwerken zu bevor wir die markuskirche und den campanile besichtigten eine gondelfahrt durch die kanäle brachte uns binnenlandbewohnern das entsprechende venedig-feeling nach einem abendlichen ausklang am strand wollten wir das meer natürlich auch bei tageslicht begutachten und ließen uns am folgenden tag die sonne auf die nase scheinen lehrreich lustig spannend unsere projekttage in venedig die schule und die schülerinnen danken den sponsoren ihrer reise familie silberbauer familie wagner familie friedrich allen käufern des kunstbasars seite 2

[close]

p. 3

ine lehrreiche und interessante exkursion erlebten die schülerinnen der 4b bereits am 3 schultag in der früh ging es nach wien in das haus der musik wo sich die 18 mädchen und burschen 2 stunden lang intensiv mit an den verschiedenen interaktiven stationen beschäftigten im zuge dieses besuches waren vorbereitete arbeitsblätter über die verschiedenen etagen des hauses der musik zu bearbeiten es stellte sich heraus dass der 2 stündige aufenthalt für viele zu kurz war und sie demnächst wieder das haus der musik besuchen werden mit musikalischem schwung ins neue schuljahr e 17 september fand in schwadorf eine veranstaltung für den autofreien tag statt die ems und die volksschule bauten mit hilfe der bauhofmitarbeiter einen geschicklichkeitsparcours auf bei strahlendem sonnenschein und großer teilnehmerzahl wurde dieser event ein toller erfolg sowohl kindergartenkinder als auch mittel und volksschüler meisterten den parcours mit bravour die schnellsten und geschicktesten erhielten als preis einen fahrradhelm gespendet von der gemeinde schwadorf am 24 september beteiligte sich die ems am klimabündnisfest in enzersdorf/fischa im rahmen dieser veranstaltung fand auch das abschlussrennen des laufcup ost statt um die läufer und auch die besucher zu stärken verkauften die fleißigen schüler der ems den ganzen nachmittag nudeln mit pesto die schule dankt den eifrigen und verlässlichen schülern für zwei gelungene veranstaltungen die ems ist klimafreundlich unterwegs am impressum idee und herausgeber für den inhalt verantwortlich text und bilder ausführung die direktion der ems schwadorf gemeinsam mit der lehrerschaft hd gerlinde stadler lehrer und lehrerinnen der ems schwadorf günter h kuhn druck alle obere umfahrungsstraße 16 2432 schwadorf 02230-22 88-11 324112@noeschule.at internet www ehss chw adorf a t digitaldruck pendl schwechat himbergerstr 10 0676-5499029 seite 3

[close]

p. 4

der projekttag der 1 klassen war am 3 oktober der urgeschichte gewidmet projekttag der 1 klassen dazu fuhren wir nach asparn an der zaya in das urgeschichtsmuseum nach einem kurzen spiel-stopp konnte die zeitreise im freilichtteil des museums sachkundig geleitet beginnen das mammutjägerzelt das langhaus der webstuhl und auch einige funde aus der metallzeit wurden eingehend betrachtet bevor man mit dem speer auf die jagd ging eine kurze führung durch die vitrinenräume mit originalfundstücken ergänzte die eindrücke dann wurde der gipfel des buschberges erstürmt zur festigung des gesehenen und gehörten wird eine portfoliomappe bearbeitet projekttage der 2 klassen 3 und 4 oktober projekt alle 9 in vier jahren diesmal besuch der oberösterreichischen landeshauptstadt linz das waren die highlights für die kinder der dom weil er so groß ist daniel der höhenrausch weil wir über den dächern von linz gegangen sind christina das aec weil es dort roboter gab bianca die schifffahrt auf der ms helene weil es dunkel und schön war nina beim höhenrausch hatten alle viel spaß bei dem wasserlabyrinth juliane am abend war linz bunt beleuchtet das fand ich sehr schön florian h das ars electronica war sehr beeindruckend am besten hat mir die kleine weiße robbe gefallen luise linz ist cool florian r seite 4

[close]

p. 5

der projekttag führte die kinder der 3 klassen am 3 oktober in das nationalparkzentrum donauauen in orth an der donau nach einer spannenden interaktiven reise durch unsere einzigartigen auwälder und einem vortrag über ihre entstehung konnten die kinder auf tuchfühlung mit den bewohnern des auwaldes gehen neben ringelnattern schildkröten fröschen und libellen sahen sie alle in den auen heimischen fischarten in einem unterirdisch begehbaren aquarium der wander projekttag wurde durch einen besuch des örtlichen eisgeschäftes abgerundet projekttag der 3 klassen projekttag der 4 klassen projekt 4 klasse am 3 oktober Österreich nach den habsburgern ­ der weg in den zweiten weltkrieg schwerpunkt die lage der jüdischen bevölkerung zur vorbereitung des projektetages besuchten die 4 klassen das heeresgeschichtliche museum die themen Österreich im ersten weltkrieg und die zwischenkriegszeit in Österreich wurden eingehend erläutert weiters stand der besuch einer jüdischen gedenkstätte in wien auf dem programm auf dem judenplatz steht das mahnmal für die österreichischen jüdischen opfer der shoa der englischen künstlerin rachel whiteread aus dem jahr 2000 das holocaust-mahnmal stellt im stile von whitereads leerräumen eine bibliothek dar deren bücher nach außen zeigen das mahnmal kann als würdigung des judentums als eine religion des buches verstanden werden es spricht aber auch die durch den völkermord an den europäischen juden entstandene kulturelle leerstelle an erinnerung und verlust seite 5

[close]

p. 6

uf der tagesordnung standen 2 wichtige punkte die entlastung und verabschiedung des alten vorstandes und die wahl des neuen die langjährige obfrau dagmar fuchs geht damit in die wohl verdiente pension und mit ihr michaela stiefter vorm radlinger als kassierin und brigitte reichenauer als schriftführerin besonderer dank und anerkennung kam in form von dekreten des bezirksschulrates und der schulleitung die damen hinterlassen ein gut bestelltes haus sie können auf sehr erfolgreiche jahre zurückblicken z.b unterstützung zahlreicher schulveranstaltungen ankauf der ergometer u.v.m vollversammlung am 6 oktober 2011 die schulgemeinschaft bedankt sich für die gute zusammenarbeit und unterstützung in allen situationen und wünscht der neu gewählten obfrau alexandra zwinkels und ihrem stellvertreter franz rosner viel erfolg und kraft für das amt und die neue herausforderung der elternverein a obfrau stellvertreter kassier stellvertreter schriftführer stellvertreter alexandra zwinkels franz rosner karin tonn alexandra friedrich anita fink claudia wieser politik hautnah erleben lehrausgang parlament eine führung durch das haus mit geschichtlichem hintergrund und eine diskussion mit johannes schmuckenschlager abgeordneter zum nationalrat standen auf dem programm abschließend bekamen wir einen eindruck über die laufende budgetdebatte von der besuchergalerie aus politisches interesse und kritisches denken und hinterfragen sollen gefördert und erreicht werden unsere schülerinnen sind in zwei jahren bereits wahlberechtiget staatsbürger und werden über künftige entscheidungen für Österreich durch ihre stimmabgabe entscheiden im rahmen der politischen bildung besuchten die vierten klassen am 17 november das parlament seite 6

[close]

p. 7

sport sport sportsportsport nestlé schullauf am 6 oktober 2011 in eisenstadt wir freuen uns über den 1 platz von stephanie pawkowicz in ihrer altersgruppe us 98 99 w 1600m 1 600 m in 6:44,30 schmuckdesign erste arbeit der 4 klassen im neuen schuljahr war schmuck aus recyclingprodukten zu basteln wir sammelten nespresso-kapseln und reinigten sie nachdem sie trocken waren schlugen wir sie mit einem fleischklopfer platt und fertigten daraus ringe und ketten die exponate sprechen für sich die textiles werken diesmal ganz ohne textil seite 7

[close]

p. 8

kunsthandwerk im weitesten sinn wir backen schaurig gute grusel-kekse mit ekelglasur vorbereitung für halloween wir bemalen kürbisse an einem freitagnachmittag drehte sich fast alles um den kürbis im advent wird weitergebastelt schlechtes wetter am nachmittag ­ kein problem für die betreuungskinder es gibt sicher sehr viele möglichkeiten dem schlechten wetter aus dem weg zu gehen und trotzdem richtig spaß zu haben unsere gruppe in der nachmittagsbetreuung zeigt uns hier einige davon seite 8

[close]

p. 9

1 klassen übte bereits anfang oktober für die weinachtsauftritte unser schulchor 2a 2b 4a 3 ab 4b den höhepunkt bildete eine adventfeier die am 6 dezember in der aula der ems stattfand alle 30 schülerinnen waren beim proben immer hochmotiviert schulchor 1 seite 9

[close]

p. 10

a m 6 dezember konnte man mit den schülerinnen und schülern adventfeier an der ems der ems schwadorf eine stimmungsvolle adventfeier erleben viele gäste aus den sprengelgemeinden folgten mit ihren bürgermeistern der einladung ebenso war der schulbereich prominent vertreten und natürlich beklatschten die eltern die darbietungen der jungen weihnachtsengel es gab fröhliche lieder unseres bewährten chores erinnern sie sich noch an die seite 9 besinnliche texte vorgetragen von kindern aus den verschiedenen klassen instrumentalstücke von zukünftigen virtuosen geblasen und gegeigt guten punsch ein buffet eine krippenausstellung und selbstgemachte marmelade zum verkauf es wurde auch ein adventfenster geöffnet welches die kinder der 3 klassen kunstvoll gestaltet haben seite 10

[close]

p. 11

während des gesamten jahres 2011 fand an der ems ein ganz besonderer kurs statt von februar bis november stellten schüler mit eltern bzw großeltern eindrucksvolle krippen her bis ins kleinste detail handarbeit in 60 arbeitsstunden entstanden unter der äußerst kompetenten und engagierten leitung von frau astrid rupp 5 orientalische und 9 alpenländische exemplare sie fanden reißenden absatz bei den gemeinden und privaten bewunderern der erlös dient den schülern als unterstützung der projektwoche in london 21 bis 25 mai 2012 das team die familien rupp kellner tobler hausner freiler schrittwieser und nikolic sowie lea smelka und beatrix puchinger ein jahresprojekt der krippenbaukurs seite 11

[close]

p. 12

interessens und begabungs-förderung kreativ sein heißt vor allem sich selbst und eigene interessen einbringen zu können ibf ist ein zusatzangebot die pflichtstundentafel wird selbstverständlich nicht gekürzt und alle klassenübergreifenden unverbindlichen Übungen wie trendsport chorgesang bieten den kindern eine zusätzliche möglichkeit der sinnvollen freizeitgestaltung auch in diesem schuljahr besteht wieder die möglichkeit sich anstelle eines einzigen freigegenstandes an geblockten workshops anzumelden die kurse werden sich nicht überschneiden das heißt es können beliebig viele belegt werden es sind keine vorkenntnisse nötig doch sollte man auf diesem gebiet interesse und begabung zeigen da es sich hier nicht um förderunterricht handelt für gut begabte schülerinnen werden eigene förderprogramme geplant bearbeitung individueller projekte als langzeitarbeiten im enrichment-raum kursangebote für begabte schülerinnen z.b als vorbereitung von ecdl oder ket prüfungen european studies in englischer arbeitssprache teilnahme an wettbewerben und olympiaden z.b känguru der mathematik mathematikolympiade computercontest chemieolympiade schwimmwettkampf u.a sportliche wettbewerbe etc im rahmen der interessen und begabungsförderung werden vielfältige kursangebote klassen und schulstufenübergreifend mit freier wahlmöglichkeit angeboten das angebot wird von den lehrerinnen unter bereitstellung ihrer expertise in absprache mit den kindern geplant dabei wird eine zusammenarbeit mit örtlichen vereinen angestrebt zu beginn jedes semesters wird der seminarfahrplan koordiniert und das semesterprogramm erstellt die kurse sind für alle kinder zugänglich und werden auch auf der schulhomepage veröffentlicht die anmeldung erfolgt zentral unter koordination der klassenvorstände vielfältige angebote hier eine auswahl sollen alle interessen und begabungen abdecken im sportlichen bereich schnupperkurse in judo american football tennis joga und anderen sportarten besuch eines fitnesscenters selbstverteidigungskurse erste-hilfekurse eislaufen skitage mit schülerinnen aus sprengelvolksschulen lauftraining etc im kreativen/kulturellen bereich töpfern wie in der steinzeit comicworkshop photoshop gestaltung von skulpturen aquarellmalerei krippenbau weihnachts und osterbäckerei etc im naturwissenschaftlich/technischen bereich gz auf dem computer cad bestimmung von bodenlebewesen versuche mit pflanzen mikroskopieren chemisches labor etc im sprachlichen bereich schnupperkurse französisch italienisch ungarisch beim ibf-kurs der kosmos-unendliche weiten der am 22 dezember um 19:00 uhr begann konnten sich interessierte schülerinnen und schüler über das weltall und vor allem unser sonnensystem informieren begonnen wurde der kurs mit einer ausführlichen powerpoint-präsentation die wichtige informationen über das weltall und dessen entstehung lieferte mithilfe von smartphones und apps die sterne planeten und andere himmelskörper zeigen konnten die kinder anschließend am nachthimmel sternbilder suchen und erkennen den standort ihres sternzeichens erkunden und die planeten des sonnensystems zuordnen auch für das leibliche wohl war in form von leckeren pizzen gesorgt nach den genauen untersuchungen unseres nachthimmels wurde das nachtlager in der aula aufgeschlagen und alsbald schlafen gegangen am nächsten morgen wurden die kinder nach einem frühstück in den unterricht entlassen sternennacht als universum von lateinisch universus gesamt von unus und versus in eins gekehrt wird allgemein die gesamtheit aller dinge bezeichnet im speziellen meint man damit den weltraum veraltet auch weltenraum auch weltall oder kosmos von griechisch kósmos welt ordnung schmuck anstand das gegenstück zum chaos und bezeichnet die welt bzw das weltall sowohl als das sichtbare universum als auch als geordnetes harmonisches ganzes wikipaedia seite 12

[close]

p. 13

workshop bogenschießen bogenschießen können wie robin hood das wollten 28 schülerinnen und schüler der ersten bis zur vierten klasse beim workshop bogenschießen erlernen an jeweils zwei nachmittagen hatten sie dazu gelegenheit und los ging es mit der theorie bei der sie bogenarten teile des pfeils und sicherheitsregeln beim bogenschießen kennen lernten danach ging es in den schulgarten zum sehnlichst erwarteten schießen nach einer kurzen einführung in die technik feuerten die schülerinnen ihre ersten pfeile auf die zielscheibe ab nach ein paar verschossenen pfeilen die über oder neben der scheibe vorbeiflogen trafen auch fast alle kinder beim zweiten termin gab es dann einen kleinen wettkampf wobei es für die drei besten schützen kleine süße prämien zu gewinnen gab unser dank gilt dem schulwart herrn haller für die professionelle zielscheibe die er uns gebaut hat das schöne beim bogenschießen ist dass es den körper gleichmäßig entwickelt und die kräfte gleichmäßig in anspruch nimmt da ist der linke arm der den bogen hinaushält straff stark und ohne wanken da ist der rechte der mit dem pfeil die sehne zieht und nicht weniger kräftig sein muss zugleich beide füße und schenkel stark zum boden gestreckt dem oberkörper als feste basis das zielende auge die muskeln des halses und nackens alles in hoher spannung und tätigkeit und nun das gefühl und die freude wenn der pfeil hinauszischt johann peter eckermann workshop werken mit ton der workshop werken mit ton fand heuer besonders in den 1 klassen reges interesse die kinder hatten die möglichkeit in insgesamt 9 einheiten ihre kreative seite zu erproben die jungen künstler widmeten sich in den ersten blöcken den verschiedenen keramiktechniken wie plattentechnik aufbautechnik oder wulsttechnik weiters konnten sie ihr wissen über die entstehung von ton und dessen verarbeitung erweitern um die werkstücke zu einzigartigen kunstwerken zu vollenden wurden verschiedene dekortechniken wie auflagedekor oder schnittdekor angewendet ibf-kurs kreative informatik im ibf-kurs kreative informatik konnten die schüler ihre kreativität zum ausdruck bringen jedes kind gestaltete seinen eigenen kalender für das jahr 2012 das selbstständige arbeiten mit dem computer und das freie gestalten standen dabei im vordergrund nebenbei lernten sie grundkenntnisse für den umgang mit word speziell tabellenbearbeitung und dem internet entstanden sind tolle arbeiten die am ende gebunden und nach hause genommen wurden seite 13

[close]

p. 14

projekttag 18 november 2011 4 klassen thema leben im nationalsozialismus ­ die situation der jüdischen bevölkerung bearbeitung des themas anhand des filmes der junge im gestreiften pyjama filme über den holocaust gibt es einige doch nur wenige wühlen so sehr auf wie die geschichte zweier kleiner buben die überhaupt nichts vom holocaust wissen und in sein grausames mahlwerk hineingeraten die vorlage john boynes gleichnamiges kinderbuch macht die dramatik auch für junge leute erfahrbar die verfilmung von mark herman hingegen ist eine geschichtsstunde der großen emotionen mit intensiven darstellern und einer ebenso schlichten wie erschütternden botschaft das könntest du sein auf der anderen seite des zauns ohne essen ohne schuhe und ohne zukunft dass du hier draußen stehst und satt bist ist reiner zufall aus skip das kinomagazin durch gruppenarbeiten gespräche innerhalb der gruppe und präsentation der arbeiten wurden sowohl die fachkompetenz als auch die methoden und sozialkompetenz gefördert und vertieft abschließend wäre zu sagen der tag war sowohl fachlich als auch emotional äußerst anstrengend und fordernd aber ein voller erfolg biu projekt der 1 klassen am 18 november erarbeiteten die 1 klassen ein projekt in form eines stationenbetriebs 13 abschnitte absolvierten die kinder in denen es um riechen tasten schmecken und hören ging auch eine spielstation mit einem memory lockerte den ablauf auf ob es nun darum ging geräusche die dosen machten oder aus dem computer kamen oder ob sie etwas verkosteten ob sie in eine redbox greifen mussten um dinge zu ertasten alles machte spaß auch mit verbundenen augen an bechern riechen um deren inhalt zu erraten und die versuche im pc-saal begeisterten die kinder und sie waren eifrig dabei alle stationen zu durchlaufen am ende hatten sie in form einer projektmappe die arbeit dreier schulstunden in händen seite 14

[close]

p. 15

imst projekt im zuge des physikunterrichts erstellt von beatrix puchinger ing bed projekt id 732 imst-projekte innovationen machen schulen top fächerübergreifender unterricht der fächer physik technisches werken und informatik mit neuen medien im mittelpunkt in teams erforschen die kinder warum ein schiff schwimmt bzw ein u-boot tauchen kann die lernteams bestehen aus je einem schüler oder einer schülerin der ems schwadorf und der nms deutsch wagram sie bearbeiten in teamarbeit bzw in einzelarbeit die aufgaben auf der plattform lms als anregung und motivationssteigerung sollen sie ein schiff bzw u-boot entwerfen und um ihr ziel zu erreichen sollen sie ähnlich wie in der privatwirtschaft modernste medien pc handy facebook plattform nutzen auf der plattform sind alle notwendigen anleitungen arbeitsaufträge informationsblätter arbeitsblätter links zu applets versuchsanleitungen usw hochgeladen die kinder werden dazu angehalten ihre aram 11 jänner kamen die 15 schülerinnen der 4 klassen 1 leistungsgruppe im rahmen des deutsch-unterrichts nach wien um das burgtheater zu besuchen nach der begrüßung ging es zur feststiege wo deckengemälde von den brüdern klimt und franz matsch bewundert werden konnten anschließend führte der weg in den zuschauerraum wo die geschichte des hauses erklärt wurde und auch der zweite bedeutende eingang in das theater die kaisertreppe mit ebensolchen gemälden der 3 genannten künstler zu bestaunen war das absolute highlight bildete der letzte punkt der führung nämlich die besichtigung der bühne mitsamt ihrer grandiosen technik wie z b die riesige drehbühne mit hub und senkpodien erstaunlich ist dass die fläche des gesamten bühnenraums ebenso groß ist wie der gesamte zuschauerraum nämlich 1000 m2 eine insgesamt sehr lehrreiche und interessante führung die den meisten schülern äußerst kurzweilig erschien mit vielen positiven eindrücken begaben sich alle auf den heimweg seite 15 die schülerinnen der ems schwadorf und der nms deutsch wagram nehmen am imst-projekt physik einmal anders teil imst-projekte werden von der alpen adria universität klagenfurt institut für unterrichts und schulentwicklung nach auftrag des bumkk unterstützt und koordiniert sie haben das ziel unterricht weiterzuentwickeln und zu verbessern bei diesem projekt steht ein beiten zu dokumentieren und diese ebenfalls auf der plattform hochzuladen der lehrer/die lehrerin hat die funktion des beraters um das projekt zu evaluieren wird ein preund posttest durchgeführt und anschließend über excel ausgewertet die ergebnisse werden sowohl im kollegium als auch beim abschlussfest der beiden schulen in der Öffentlichkeit vorgestellt ems schwadorf in der burg

[close]

Comments

no comments yet