Bauen-Wohnen-Modernisieren 2008

 

Embed or link this publication

Popular Pages


p. 1



[close]

p. 2

bauen wohnen modernisieren 2 werfthalle stauferpark 18 20 april 2008 startschuss für werfthalle geschrieben hat zunächst beabsichtigt zur gewerblichen nutzung kam der meinungsumschwung ein wie bereits früher geplantes multifunktionales veranstaltungszentrum zu errichten nach gesprächen mit der nwz-tochter staufen plus sowie der anfrage durch die staufer-festspiele zuletzt genannte machen die werfthalle bereits im september mit johann strauß operette eine nachtin ve nedig z u m festspielhaus was zeichnet den neuen messe und veranstaltungsort aus diese frage beantwortet sich unschwer wirft man einen blick ins innere des unter denkmalschutz stehenden 6.000 m² großen historischen gebäudes aus dem jahre 1934 als beispiele architektonischer meisterleistung zu nennen sind die stützenfreie grundrissgestaltung großzügige raumhöhe und mächtige stahlkonstruktion des daches sowie das anmutende galeriegeschoss erinnernd an opernhäuser großer metropolen last but not least unzählige lichtdurchflutete fenster messezeit im frühling frühlingszeit ist messezeit hat sich doch die bauen ­ wohnen ­ modernisieren den richtigen zeitpunkt pünktlich zum wiedererwachen der natur und der häuslebauer ausgesucht neu in der messelandschaft angesiedelt bietet sie zahlreichen baugesellschaften immobilienmaklern finanzdienstleistern handwerkern herstellern zulieferern und architekten aus dem stauferkreis eine neue plattform in beeindruckendem ambiente deren leistungen der überregionalen Öffentlichkeit zur schau zu stellen ein umfassender Überblick von hausneu und umbau über renovierung sanierung modernisierung sowie finanzierung bis hin zu gartenanlagen und innenausstattungen erwartet die besucher in der werfthalle und auf dem sich für messen geradezu optimal anbietenden weit reichenden freigelände des dr herbertkönig-platzes bedenkt man dass die hälfte des deutschen wohnungs grußwort von werfthallen-investor johannes krauter startschuss für das multifunktions-zentrum werfthalle im februar letzten jahres wurde mit der umfangreichen revitalisierung der historischen werfthalle begonnen heute etwas mehr als ein jahr danach zeigt sich die werfthalle bereits in glanzvollem antlitz glanz der ihr schon lange gebührt fristete sie doch mehrere jahrzehnte alles andere als ein ihr gebührendes dasein ein kleines wunder wurde dort von allen am gelingen beteiligten in kürzester zeit vollbracht dies bestätigen zeitzeugen ihres maroden zustandes vor der ursprünglich sollte die werfthalle industriell genutzt werden sanierung immer wieder nur allzu gerne kultur event exhibition so lautet der untertitel der disziplinen den sich die medienagentur staufen plus agentur für kommunikation und werbung und die immobilienverwaltung württemberg via kooperationsvertrag im beisein von oberbürgermeister guido till ende letzten jahres auf das logo der werfthalle stauferpark beziehungsweise deren gesellschaftlichen auftrag johannes krauter hat in den umbau der historischen werfthalle viel investiert die messe bauen wohnen modernisieren ist die premiere für die halle als ausstellungsort bestandes aus der zeit stammt in der energiesparen bei der planung der immobilien noch nicht im vordergrund stand so nimmt die energetische modernisierung aufgrund ständig steigender energiepreise einen immer größeren stellenwert ein in anbetracht der längeren lebenserwartung der bevölkerung genauso von regionale und überregionale haus sowie produktspezifische messen erfreuen sich immer größerer beliebtheit sowohl beim publikum als auch bei ausstellern freizeit als immer knapper werdendes gut und von kleineren firmen aufgrund abwesenheit des personals verständlicherweise gescheute lange anfahrtswege belegen dies nur allzu deutlich göppingen wird daher im allgemeinen als messestandort an bedeutung gewinnen und im speziellen um auf die auftaktmesse in der werfthalle wieder anzuknüpfen denn gerade weil im gegensatz zu anderen teilen der region stuttgarts im landschaftlich schönen stauferkreis noch grundstücke zu günstigen konditionen zu finden sind werden sich die menschen einen Überblick darüber verschaffen was es beim kauf oder bau des eigenheims zu beachten gilt parkplatzangebots sondern auch allein der nachfrage wegen wird die bauen ­ wohnen ­ modernisieren im messekalender der aussteller und besucher einen festen platz einnehmen aber nicht nur diese ­ weitere interessante messen wie z.b eine automobilausstellung von überregionaler bedeutung werden noch in diesem jahr ihr stelldichein geben und sich etablieren allen ausstellern sowie der staufen plus als messeausrichter wünsche ich viel erfolg und den besuchern einen interessanten Überblick über das angebotsspektrum unserer leistungsstarken regionalen anbieter johannes krauter der retter der werfthalle johannes krauter ist ein glücksfall für die hohenstaufenstadt der göppinger unternehmer hat die historische werfthalle die unter denkmalschutz steht im stauferpark durch seine millioneninvestition mit viel aufwand saniert und in eine multifunkionale veranstalugshalle verwandelt die messe gibt einen großen umfassenden Überblick bedeutung ist die umsetzung zukunftsgerechter flexibler wohnstandards will man auch seinen lebensabend komfortabel in den eigenen vier wänden gestalten nach wie vor nehmen messen im unternehmerischen marketing-management einen großen stellenwert beliebter messestandort ein bieten sie doch die hautnahe gelegenheit durch also nicht nur aufgrund des eigene präsenz potentielle idealen messestandorts im kunden anzusprechen und jüngsten stadtteil göppingens schon bestehende beziehun und seines reichhaltigen gen auszubauen gerade johannes krauter eigentümer der werfthalle

[close]

p. 3

werfthalle stauferpark 18 20 april 2008 bauen wohnen modernisieren 3 attraktives schaufenster grußwort von göppingens oberbürgermeister guido till sehr geehrte damen und herren liebe messebesucher es ist soweit vom 18 bis 20 april 2008 öffnet die werfthalle mit der messe bauen ­ wohnen ­ modernisieren erstmals einem interessierten und kundigen publikum ihre tore ich darf sie herzlich zu dieser premiere willkommen heißen die neue messe bietet den besucherinnen und besuchern viele anschauliche und umfassende informationen aus den bereichen bauen wohnen und renovieren Über 75 aussteller präsentieren in der werfthalle ein attraktives schaufenster der bauwirtschaft hier treffen sich die interessen und fragen von bauplanern architekten ingenieuren dem handwerk und privaten bauwilligen im wirtschaftsstarken südwesten so das statistische landesamt ist das baugewerbe zu einem echten wachstumsmotor geworden die rege bautätigkeit in unserer stadt legt davon ein zeugnis ab es herrscht ein bauboom sondergleichen öffentliche bauten streben ihrer vollendung zu neue industriebauten und wirtschaftsgebäude werden im stauferpark und jeben hausen-süd angelegt und die neubaugebiete künden vom investitionswillen der privaten bauherren gerade der stauferpark ist das ideale spiegelbild dieser positiven entwicklung mit der werfthalle präsentiert sich der standort stauferpark moderner und attraktiver denn je auch in zukunft wird sich hier ein verlässlicher und solider messestandort präsentieren es war die richtige entscheidung des veranstalters von staufen plus dass sie mit bauen ­wohnen modernisieren in unseren sich dynamisch entwickelnden stadtteil gekommen sind ich wünsche den ausstellern und den besuchern interessante und informative messetage und den veranstaltern große resonanz und einen erfolgreichen verlauf guido till oberbürgermeister der stadt göppingen oberbürgermeister guido till standort stauferpark war die richtige entscheidung für die messe messe als chance nutzen grußwort von staufen-plus-geschäftsführer mario bayer liebe leserinnen und leser stuttgart werden die stadt göppingen wird durch den zugewinn an zentralität auf vielfältige weise profitieren so gesehen sind die veranstaltungen in und um die werfthalle ein stück wirtschaftsförderung der traum von den eigenen vier wänden wird vor allem im schwäbischen häufig in die tat umgesetzt ein grund mehr dass sich gerade hier potenzielle häuslebauer oder wohnungskäufer frühzeitig über das thema bauen wohnen oder modernisieren informieren auf der ersten bau und immobilienmesse in göppingen zeigen die ausstellenden unternehmen und betriebe einen querschnitt ihres leistungsspektrums geben bau und kaufinteressierten wichtige tipps und zeigen wege auf wie und wo ihr traum in erfüllung gehen kann wir freuen uns dass vor allem handwerker und dienstleister aus dem stauferkreis und der region die neue messe als mario bayer staufen-plus geschäftsführer chance nutzen ihre stärken veranstaltungen sind ein stück wirtschaftsförderung einem breiten publikum vorzustellen abgerundet wird die messe durch ein interessantes vortragsprogramm sowie durch ein abwechslungsreiches unterhaltungsangebot für die ganze familie wir freuen uns auf ihren besuch herzlich willkommen zur ersten bau und immobilienmesse im göppinger stauferpark mit dieser ausstellung auf der sich über 75 firmen präsentieren findet die erste veranstaltung in der sanierten werfthalle statt für die die medienagentur staufen plus eine tochtergesellschaft der neuen württembergischen zeitung nwz im rahmen des geschlossenen kooperationsvertrages mit der zur firmengruppe krauter gehörenden immobilienverwaltung württemberg verantwortlich zeichnet die bau und immobilienmesse ist ein beitrag zur belebung des stauferparks als veranstaltungsort in dessen zentrum die werfthalle steht das gebäude mit dem davorliegenden dr herbertkönig-platz ist vielfältig nutzbar und soll künftig mit unterschiedlichsten veranstaltungen eine der ersten adressen in der region mario bayer geschäftsführer der medienagentur staufen plus

[close]

p. 4

bauen wohnen modernisieren 4 werfthalle stauferpark 18 20 april 2008 nach umbau jetzt premiere in der ehemaligen flugzeug-werkstatt ist ein veranstaltungsort entstanden einst war sie als flugzeugwerkstatt der soldaten der us-army schauplatz des kalten kriegs nun wurde die werfthalle aufwendig saniert und zu einer multifunktionalen veranstaltungshalle umgebaut die werfthalle die werfthalle wurde 1934 gebaut und steht heute unter denkmalschutz sie hat eine fläche von 6000 quadratmeter und eine architektonische besonderheit sie hat eine stützenfreie grundrissgestaltung und kann so ideal für veranstaltungen insbesondere messen und konzerte genutzt werden die hier künftig stattfinden werden der göppinger unternehmer johannes krauter hat in die sanierung der werfthalle investiert die renovierung ist soweit abgeschlossen dass die halle für veranstaltungen genutzt werden kann vermarktet wird die werfthalle von der agentur staufen plus einem tochterunternehmen der tageszeitung nwz constantin fetzer nichts erinnert in der werfthalle im stauferpark mehr an ihre schauerhafte vergangenheit während des kalten kriegs mit dem abzug die werfthalle wurde bereits 1934 gebaut der amerikanischen soldaten begann ein anderer lebensabschnitt für die große halle am dr herbert-könig-platz doch die zukunft hatte turbulent begonnen viele pläne gab es für die werfthalle 1999 sollte sie teil eines nicht-kommerziellen familienparks werden später dann die werfthalle blüht auf künftig wird es in dem grundsanierten gebäude zahlreiche veranstaltungen geben möglicherweise als kunsthalle leben doch daraus wurde nichts auch ein investor dem die stadt das sanierungsbedürftige gebäude zum symbolischen preis von einem euro verkauft hatte brachte kein glück er ging noch vor dem start der renovierungen pleite nun mehr als 15 jahre nach dem truppenabzug der us-soldaten blüht die werfthalle wieder auf ein glücksfall für die stadt der göppinger unternehmer johannes krauter kaufte die werfthalle dazu eine hangarhalle und das so genannte headquarter als bürogebäude der aufwendigen sanierung der werfthalle stand nun nichts mehr im weg künftig soll sie als veranstaltungsort genutzt werden in der es messen konzerte und theatervorstellungen geben wird eine plattform die vielseitig eingesetzt werden kann fakten zur messe Öffnungszeiten und preise n Öffnungszeiten freitag 18 april 2008 von 10 18 uhr samstag 19 april 2008 von 10 18 uhr sonntag 20 april 2008 von 11 18 uhr n eintrittspreise tageskarte 4 euro tageskarte schüler/studenten/rentner 3 euro ermäßigte tageskarte nwz oder gz-abonnenten gegen vorlage der abomax oder leserkarte oder mit gutschein 2 euro n busverbindungen linie 91 am samstag und sonntag ohne gewähr abfahrt ab zob busbahnhof freitag 9.15 10.55 11.30 12.05 12.45 13.20 13.55 14.10 15.50 16.50 und 17.20 uhr samstag 10.40 12.40 und 13.40 uhr abfahrt ab messgelände dr herbert-könig-platz freitag 11.22 12.32 13.12 13.47 14.37 16.17 17.17 17.47 und 18.47 uhr s amstag 11.07 13.07 und 14.07 uhr

[close]

p. 5



[close]

p. 6

6 werfthalle stauferpark 18 20 april 2008 bauen wohnen modernisieren staufen plus entwickelt idee umfangreiches angebot der nwz-tochterfirma messekonzept und realisierung als messeveranstalter hat die agentur staufen plus eine tochterfirma der nwz das veranstaltungskonzept für die bau und immobilienmesse entwickelt sie kümmert sich zudem exklusiv um die vermarktung der werfthalle leiterin bei staufen plus johannes krauter hat in der agentur einen idealen partner gefunden der mit optimalen voraussetzungen ein ideales media und managementpaket geschnürt hat auf das sich der investor verlassen kann sowohl für die stadt als auch den stauferpark sei es die richtige entscheidung fakten zur partnerschaft ende 2007 haben unternehmer investor und werfthalleneigentümer johannes krauter und staufen plus geschäftsführer mario bayer in personalunion auch nwz-verlagsleiter im beisein von oberbürgermeister guido till den kooperationsvertrag unterzeichnet die agentur staufen plus vermarktet künftig die werfthalle somit war die nutzung klar statt einer industriehalle wird es einen attraktiven ort für veranstaltungen geben constantin fetzer die medienagentur staufen plus die nun auch die erste bau und immobilienmesse bauen -wohnen -modernisieren zeichnet auch für die vermarktung der werftalle verantwortlich egal ob ausstellungen konzerte theateraufführungen oder gesellschaftliche veranstaltungen die rund 6000 quadratmeter große werfthalle ist optimal für die geplante nutzung damit hier künftig facettenreiches leben zahlreiche veranstaltungen in der werfthalle birgitta zeller ist geschäftsbereichsleiterin von staufen plus die sich um die vermarktung der werfthalle kümmert herrschen wird hat eigentümer und investor johannes krauter die staufen plus mit der vermarktung beauftragt als startschuss gilt nun das jüngste kind von staufen plus die große bau und immobilienmesse bereits im vorfeld gab es eine eindrucksvolle und überaus positive resonanz zu der veranstaltung und auch zur werfthalle sagt birgitta zeller geschäftsbereichsgewesen ein neues multifunktionales veranstaltungszentrum zu schaffen ist johannes krauter überzeugt zahlreiche ereignisse in der werfthalle auf die sich die ganze region freuen darf sind bereits geplant und werden demnächst präsentiert.

[close]

p. 7



[close]

p. 8

8 werfthalle stauferpark 18 20 april 2008 bauen wohnen modernisieren viele fachvorträge neben interessanten ständen gibt es auf der messe auch informative vorträge anerkannter experten rund um das thema bauen modernisieren und wohnen das programm freitag 18 april 2008 n offizielle messe-eröffnung mit dem göppinger oberbürgermeister guido till 11 uhr n nutzbarmachung ausbau von dachgeschossen guntram vollmer kommandant feuerwehr gp 13 uhr n versicherungen rund um die immobilie mike burger fachberater versicherungen bei der kreissparkasse göppingen 14 uhr n fotovoltaik wärmepumpen-heizung firma elser elektro und haustechnik 15 uhr n wahl des heizsystems -entscheidungshilfen für den bauherren firma zb zeller heizung lüftung sanitär 16 uhr n solarthermie wärme aus der sonne michael kraus tk-energietechnik gmbh 17 uhr die referenten sprechen im vortragssaal der werfthalle zahlreiche referenten informieren constantin fetzer die rund 100 stühle im großzügigen vortragsbereich der wertfthalle stehen bereit zahlreiche fachvorträge von ausgewiesenen experten aus verschiedenen bereichen erwartet die interessierten dabei werden viele themen angeboten die neuesten techniken rund um regenerative energien wie wärmepumpen oder photovoltaik aber auch solarenergie ebenso sind unter anderem vorträge zu schimmelbildung und altbau-checks auf dem programm die feuerwehr göppingen berät zum dachausbau denn es lohnt sich bereits beim bau auf feuerschutz zu achten gerade themen die bei vielen bauherren nicht so bekannt sind finden hier beachtung solarenergie eines der themen die bei den vorträgen während der messe auf dem programm stehen auch für umbau-projekte gibt es wertvolles zu erfahren umsetzung wert legt auch die polizei gibt den besuchern tipps nicht nur handwerkliche und technische neuerungen werden vorgestellt es werden auch finanzierungsmodelle sowie versicherungen aufgezeigt die experten der kreissparkasse göppingen werden den künftigen bauherren passende möglichkeiten vorstellen experten informieren ausführlich denn clever bauen heißt meistens langfristig geld zu sparen wenn man auf qualität bei beratung und

[close]

p. 9

werfthalle stauferpark 18 20 april 2008 bauen wohnen modernisieren 9 das programm samstag 19 april 2008 n sicher wohnen einbruchschutz polizeidirektion göppingen 11.30 uhr n auf dem weg zum eigenheim sicher finanzieren mit qualtität und mehrwert jutta wenetiou finanzierungsspezialistin bei der kreissparkasse göppingen und barbara broghammer produktverantwortliche 13 uhr n energiepass energieberatung jürgen zeeb architektenkammer 14 uhr n modernisierung von haus und wohnung rolf dudium finanzierungsspezialist bei der kreissparkasse 15 uhr n altbau-check die haus gmbh 16 uhr n versicherungen rund um die immobilie mike burger fachberater bei der kreissparkasse 17 uhr die referenten sprechen im vortragssaal der werfthalle das programm sonntag 20 april 2008 n wohn und lebensqualität bis ins hohe alter mobilum göppingen jürgen langsam 11.30 uhr n modernisierung von haus und wohnung steffen theiß finanzierungsspezialist bei der kreissparkasse 13 uhr n energiepass energieberatung jürgen zeeb architektenkammer 14 uhr n auf dem weg zum eigenheim sicher finanzieren mit qualtität und mehrwert jutta wenetiou finanzierungsspezialistin bei der kreissparkasse göppingen und barbara broghammer produktverantwortliche 15 uhr n wärmepumpen wärme aus luft und boden michael kraus tk-energietechnik gmbh 16 uhr n schimmelbildung und feuchtigkeit jürgen schmid kreishandwerksmeister 17 uhr die referenten sprechen im vortragssaal der werfthalle.

[close]

p. 10

10 werfthalle stauferpark 18 20 april 2008 bauen wohnen modernisieren kooperation mobilum.gp hilft initiative will mit umfangreichen angebot lebensquallität für Ältere erhalten mit einem umfangreichen angebot will die handwerkerund dienstleister-initiative mobilum.gp den menschen in der region mehr wohn und lebensqualität bis ins hohe alter geben möbel nur praktisch sein sollen es gibt auch in diesem bereich zahlreiche ideen im schönen design so dass man auf die optik nicht verzichten muss sagt martina zendel vom gleichnamigen sanitärfachbetrieb nichts ist so kraftvoll wie eine idee deren zeit gekommen ist ist constantin fetzer beruhigt und sicher zu hause leben sich im vertrauten umfeld seiner eigenen vier wände wohlfühlen das wollen die meisten menschen auch im hohen alter die initiative mobilum.gp möchte dies mit entprechenden wohnkonzepten ermöglichen dazu haben sich einige erfahrene partner zusammen gefunden die schon seit jahren erfahrung auf diesem gebiet haben mit dabei sind die schreinerwerkstatt bantel und langsam elektrofachmann speidel bäderspezialist zendel und der pflegedienst home-care der als praktischer erfahrener partner ebenfalls mit im boot ist sie alle haben in den vergangenen jahren zahlrei unterstützung nicht nur bei wohngestaltung martina zendel vom motto der initiative überzeugt zusätzlich zu den handwerkern gibt es hilfe von james unterstützung mit kleineren serviceleistungen rund um haus hof und herrchen oft sei es auch so dass man auch einen krankenhausaufenthalt überbrücken muss berichtet jürgen langsam auch nach unfällen mit gesundheitlichen folgen stehen viele plötzlich vor problemen auch hier will mobilum.gp helfen www.mobilum.gp woher kommt hilfe und rat wenn sich lebensumstände plötzlich ändern die partner von mobilum.gp unterstützen beim wohnungsumbau und vielen anderen fragen chen menschen die wohnung so umgebaut dass sie sich auch im hohen alter ohne hürden wohlfühlen können viele menschen schränken sich dann ein berichtet schreiner jürgen langsam der die initative angestoßen hat Ältere menschen gehen oftmals nicht mehr vor die türe weil es drei kleine aber beschwerliche stufen zur haustüre gibt anstatt hier etwas umzubauen gehen die senioren oft einfach nicht mehr raus dabei sei es ganz einfach das bisherige lebensgefühl zu behalten sich helfen zu lassen wir wollen künftige senioren ansprechen die noch in den besten jahren sind berichtet jürgen langsam diese können bei der wohnungsrenovierung jetzt schon an später denken und entsprechendes mobiliar und hilfen einbauen das heißt nicht dass dann überall ein unschöner handlauf drangeschraubt wird oder die serviceklingel eine neue idee von mobilum.gp mit der serviceklingel gibt es hilfe auf knopfdruck mobilum.gp initiator jürgen langsam hat die idee aus england importiert constantin fetzer göppingen hat viele schöne geschäfte leider kann man nicht alle läden problemlos barrierefrei erreichen so haben rollstuhlfahrer gehbehinderte oder auch mütter mit kinderwägen hin und wieder probleme in die läden zu kommen abhilfe schafft die serviceklingel die von der initative mobilum.gp in die hohenstaufenstadt gebracht wurde installiert wird sie vom kompetenten mobilum.gp partner speidel der elektro-fachmann hat bereits in zahlreichen fachgeschäften mit der service-klingel am geschäft hilfe rufen in der göppinger innenstadt die klingel eingerichtet mit dieser für die händler kostengünstigen möglichkeit kann der kundenservice gerade für ältere menschen verbessert werden.

[close]

p. 11

werfthalle stauferpark 18 20 april 2008 bauen wohnen modernisieren 11 drehleiter co feuerwehr-präsentation im anschluss an vortrag direkt nach dem vortrag von kommandant guntram vollmer präsentiert die göppinger feuerwehr am freitagnachmittag seine drehleiter im außenbereich constantin fetzer die große drehleiter der feuerwehr göppingen hilft bei viele einsätzen leben retten nach dem vortrag von kommandant guntram vollmer am freitag können sich die messebesucher das eindrucksvolle fahrzeug aus nächster nähe anschauen wir werden gleichzeitig fragen beantworten kündigt guntram vollmer an in seinem vortrag am freitag um 13 uhr im separaten raum in der messehalle geht er auf den feuerhemmenden ausbau beim dachgeschoss ein ein thema das schon beim neuund umbau angedacht werden die feuerwehr zeigt ihre gerätschaften das große sollte drehleiter-fahrzeug wird im außenbereich stehen wir wünschen viel spaß auf der messe!

[close]

p. 12



[close]

p. 13



[close]

p. 14

14 werfthalle stauferpark 18 20 april 2008 bauen wohnen modernisieren thema regenerative energien es gibt verschiedene möglichkeiten geld zu sparen und die umwelt zu schonen die dann zum heizen und warmwasseraufbereitung genutzt wird n blockheizkraftwerke mini-blockheizkraftwerke werden mit umweltfreundlichen und erneuerbaren energien wie gas oder pflanzenöl betrieben neben die zukunft hat begonnen regenerative energien werden bei neu und umbauten immer beliebter die technik immer besser dabei wird die umwelt geschont und gleichzeitig geld gespart constantin fetzer wer auf erneuerbare energien setzt der schützt die umwelt ­ und kann dabei bares geld sparen die experten auf der messe bauen wohnen modernisieren beraten individuell und können probleme mit innovativen produkten überaus wirtschaftlich lösen im facettenreicen portfolio gibt es einige möglichkeiten mit erneuerbaren energien können hauseigentümer geld verdienen der wärmeerzeugung ist auch die gewinnung von strom im fokus des einsatzes die blockheizkraftwerke lohnen sich nicht nur für schulen behörden und industriebetriebe sondern auch für einfamilienhäuser auch hier gibt es förderprogramme und der überschüssige strom kann ins öffentliche netz eingespeist werden so werden die betriebs und anschaffungskosten schneller refinanziert durch diese techniken kann man immer besser auf fossile rohstoffe wie kohle Öl und gas verzichten ­ schließlich strahlt die sonne jedes jahr mehr als die 10000-fache menge der in diesem zeitraum von menschen benötigte energie auf die erde n photovoltaik mit den photovoltaikanlagen verdienen heute schon zahl photovoltaik thermo-solar wärmepumpen oder auch blockheizkraftwerke durch hohe energiekosten werden diese sparsamen techniken immer beliebter falls günstige kredite so schützt man nicht nur die umwelt sondern spart und bares geld eine solche anlage amortisiert sich meist innerhalb weniger jahre n thermo-solar diese anlage wandelt sonnenenergie in wärme um ­ so kommt das warme wasser direkt vom dach in deutschland scheint im schnitt genug sonne um 60 prozent des warmwasser aufzubereiten verschiedene systeme die in der regel individuell geplant werden sorgen für eine wirtschaftliche und ökoligisch sinnvolle alternative n wärmepumpen immer mehr bauherren nutzen wärmepumpen die sich die energie zum beispiel aus der erde holen ­ ganz kostenlos so werden hochwertige meist fossile brennstoffe wie Öl und gas eingespart und auch der schadstoffausstoß deutlich reduziert außerdem gibt es keine gefahrenquellen für feuerungsanlagen im haus und dennoch ist die technik und die bedienung sehr komfortabel im grunde arbeitet eine wärmepumpe wie ein kühlschrank der seinem inhalt die wärme entzieht genauso macht es die wärmepumpe sie sammelt die wärme aus ihrer umgebung auf Öl und gas kann man schon verzichten reiche private hauseigentümer und firmen praktisch geld ­ durch einspeisung ins öffentliche netz das erneuerbare-energien-gesetz eeg sichert die abnahme und vergütung des stroms durch den netzbetreiber dazu gibt es für die anlagen gegebenen-

[close]

p. 15

anzeigenseite 1/1 n.n.

[close]

Comments

no comments yet