JB-2011_FF-Rechberg

 

Embed or link this publication

Description

Jahresbericht ff-rechberg

Popular Pages


p. 1

rückblick-2011:layout 1 09.01.2012 22:34 seite 1 rechberg 2011 b l i ck s r ü ck ja h r e freiwillige feuerwehr 4324 rechberg

[close]

p. 2

rückblick-2011:layout 1 09.01.2012 22:34 seite 2 totengedenken gewidmet in christlichem gedenken allen gefallenen verunglückten und verstorbenen feuerwehrmännern in ehrfurcht gilt unser gedenken allen kameraden die seit der gründung unserer feuerwehr verstorben und in den beiden weltkriegen gefallen sind wir wollen ihnen für ihre aufopfernde tätigkeit ihre treue ihre kameradschaft sowie für ihre einsatzbereitschaft zum wohle und zur sicherheit unserer bevölkerung danken und stets ein ehrendes andenken bewahren 2 -

[close]

p. 3

rückblick-2011:layout 1 09.01.2012 22:34 seite 3 geschätzte feuerwehrkameraden liebe jugend geschätzte rechbergerinnen und rechberger das jahr 2012 ist bereits in seinem ersten monat und der alltag kehrt nach den feiertagen wieder zurück der blick richtet sich schon wieder nach vorne und es gibt viele aufgaben die auf die feuerwehr warten dennoch ist es wichtig einen blick auf das abgelaufene jahr zu werfen um bilanz zu ziehen der vorliegende bericht und die jahreshauptversammlung tun dies wie immer in eindrucksvoller weise im jahr 2011 wurde auch in besonderer weise des ehrenamts gedacht die feuerwehr wäre ohne die ehrenamtlich tätigen nicht denkbar und schon gar nicht einsatzfähig das ehrenamt garantiert quasi die sicherheit von rechberg das liest sich etwas pointiert aber es stimmt so wie es ist die mitglieder der freiwilligen feuerwehr leisten viele tausend stunden und das alles ehrenamtlich in besonderer weise danke ich allen mitgliedern für die ehrenamtlich geleistete arbeit im jahr 2011 und im besonderen dem kommando mit ihrem kommandanten michael leonhartsberger sie leisten nicht nur einen großteil der arbeit sondern tragen darüber hinaus auch die verantwortung im jahr 2012 wird nicht nur gearbeitet und geübt sondern auch gefeiert 110 jahre freiwillige feuerwehr rechberg steht auf dem programm wahrlich ein grund zu feiern denn unsere gründer habe das begonnen und fort geführt von dem wir heute in unersetzlicher art und weise profitieren der gründerspruch gott zur ehr den nächsten zu wehr hat bis heute seine gültigkeit und das wird auch in zukunft so sein ich wünsche der freiwilligen feuerwehr für das jahr 2012 alles gute viel freude bei der arbeit und bei den aufgaben die an euch gestellt werden und vor allem ein unfallfreies jahr der bürgermeister johann thauerböck geschätzte kameraden werte rechbergerinnen und rechberger mit der euch vorliegenden zeitschrift wollen wir euch die arbeit der freiwilligen feuerwehr rechberg im jahr 2011 näherbringen die arbeit der rechberger feuerwehrkameraden konnte auch 2011 eher im verborgenen stattfinden aufgrund der tatsache dass wir im vergangenen jahr von größeren schadensfällen verschont geblieben sind nichtsdestotrotz waren unsere kameraden nicht untätig das beweisen die berichte der einzelnen gruppenkommandenten diesen und den übrigen kommandomitgliedern gilt mein besonderer dank für ihre ausgezeichnete arbeit im abgelaufenen jahr durch die angespannte budgetsituation unserer gemeinde wird es für unsere politischen vertreter von jahr zu jahr schwieriger die benötigten geldmittel zum reibungslosen betrieb der feuerwehr bereitzustellen aufgrund der bereitschaft den fehlenden betrag durch eigenleistungen der feuerwehr alteisensammlung veranstaltungen konnte auch für kommendes jahr ein zufriedenstellendes budget zu erstellen für die unterstützung unserer gemeindevertreter darf ich mich an 3 dieser stelle herzlich bedanken im besonderen bei unserem vizebürgermeister martin ebenhofer im jahr 2012 feiert die freiwillige feuerwehr rechberg ihr 110jähriges gründungsjubiläum ich darf euch liebe rechberger und ­innen bereits jetzt herzlich einladen mit uns zu feiern gleichzeitig bitte ich euch uns bei den festaktivitäten tatkräftig zu unterstützen mit der bitte um eine ebenso erfolgreiche zusammenarbeit wie im abgelaufenen jahr und den besten wünschen für jeden einzelnen verbleibe ich der kommandant leonhartsberger michael hbi

[close]

p. 4

rückblick-2011:layout 1 09.01.2012 22:35 seite 4 lehrgänge 2011 folgende kameraden besuchten im jahr 2011 einen lehrgang entweder im bezirk oder in der landesfeuerwehrschule 2 16 jänner 2011 gaisberger johannes ortner markus grundlehrgang 7 11 november 2011 thauerböck jürgen gruppenkommandantenlehrgang 4 11 november 2011 naderer alex naderer stefanie funklehrgang 15 februar 2011 leonhartsberger michael kommandantenweiterbildungslehrgang 2 august 2011 ebenhofer andreas sybos-schulung leistungsabzeichen 2011 feuerwehrleistungsabzeichen 1 kamerad bronze silber 3 kameraden gold 1 kamerad josef riegler jugend jugendfeuerwehrleistungsabzeichen bronze 4 kameraden silber 1 kamerad wissenstestabzeichen bronze 2 kameraden silber 5 kameraden einsätze 2011 38 einsätze mit insgesamt 207 einsatzstunden mit 103 mann wurden im jahr 2011 abgewickelt zb 15 x 10 x 3x 2x 1x 7x wasserversorgung pumparbeit sicherungsdienst notstromversorung bergung lkw anhänger sonstige einsätze aktiv wasserwehrleistungsabzeichen silber 2 kameraden allgemeiner rückblick ebenhofer andreas aw tz 2011 rockai 4 -

[close]

p. 5

rückblick-2011:layout 1 09.01.2012 22:36 seite 5 alteisensammlung 2011 florianifeier hl messe in der kirche beförderungen und ehrungen im gasthof raab kinderferientag vormittag gefahren im haushalt nachmittag schaumparty kamerads chaftsabe nd 5 -

[close]

p. 6

rückblick-2011:layout 1 09.01.2012 22:37 seite 6 ff-haus grundreinigung feuerwehrball lkw bergung naarntal kommandoklausur impressum feuerwehr-news infoblatt der feuerwehr rechberg fotos ff-rechberg gestaltung ebenhofer andreas aw für den inhalt verantwortlich das kommando der ff-rechberg homepage www.ff-rechberg.at e-mail schrift@ff-rechberg.at wir wünschen allen rechberger/innen ein brand und unfallfreies jahr 6 -

[close]

p. 7

rückblick-2011:layout 1 09.01.2012 22:37 seite 7 kassabericht haider walter aw einnahmen 2011 budget mitgliedsbeiträge spenden veranstaltungen alteisensammlung sonstiges summe ausgaben 2011 bekleidung/ausrüstung jugend/bewerbsgruppe ausbildung/kurse fahrzeuge sonstiges kleinrechnungen ausgaben veranstaltungen as-flaschen füllen as-untersuchungen summe 8.504,96 1.562,22 1.226,61 2.428,31 8.224,49 140,40 654,50 22.741,49 7.000,00 1.190,00 814,53 7.273,06 4.003,20 1.161,08 21.441,87 das kommand der ff-rechberg bedankt sich bei der jvp rechberg für die spende über 500,00 und beim Öaab rechberg für die spende über 300,00 7 -

[close]

p. 8

rückblick-2011:layout 1 09.01.2012 22:37 seite 8 bericht gerätewart ebenhofer hubert aw so wie jedes jahr möchte ich euch heuer auch wieder einen kleinen Überblick über die anschaffungen die im letzten jahr getätigt wurden geben 5 stk schutzjacken 8 garnituren einsatzgewand 3 stk feuerwehrgurt 5 paar einsatzhandschuhe 4 paar einsatzstiefel auch konnten wir im vergangenen jahr die feuerlöscherüberprüfung erfolgreich anbieten und abwickeln das angebot wurde wieder gut angenommen und somit konnten 210 feuerlöscher erfolgreich überprüft werden schadhafte teile erneuert werden und die etwas in die jahre gekommen löscher ausgetauscht bzw durch neue ersetzt werden durch diese maßnahme wurde auch wieder ein sehr wichtiger schritt in richtung vorbeugenden brandschutz gesetzt sowie anschaffungen von kleinmaterialien und teilweise ersatzbeschaffungen von dienstuniform braun sprich bluse od hose aus denen so mancher kamerad herausgewachsen ist somit konnten wird die ohnehin gute grundausstattung wieder erweitern um den anforderungen der zeit gerecht zu werden und durch ersatzbeschaffungen den best möglichen schutz für unsere mannschaft zu bieten bericht fuhrpark riegler florian lm unser fuhrpark wird leider nicht jünger und aus diesem grunde wurden die drehleuchten am tlf ausgetauscht da es sich bei der alten signalanlage um sehr teure geräte handelte wurde eine neue led-blitzeranlage angekauft unser zeugwart hubert ebenhofer und ich konnten sie gemeinsam in einigen arbeitsstunden selbst montieren an klf und kdo waren heuer zum glück keine größeren reparaturen notwendig kameraden da wir nicht gerade über einen Überschuss an kraftfahrern verfügen bitte ich alle c-scheinbesitzer sich bei mir zu melden c-fahrerschulungstermine könnt ihr aus dem Übungsplan entnehmen es besteht natürlich auch die möglichkeit sich andere termine mit mir zu vereinbaren meine tel 0699/10435619 bzw ff rechberg 50120 da gerade die einsätze mit dem tlf stark zunehmen wassertransporte pumparbeiten notstromversorgung lkw-bergung usw sind entsprechende schulungen sehr wichtig ein großes dankeschön all meinen helfern und fahrern im abgelaufenen und die bitte um weitere unterstützung im kommenden jahr euch allen ein unfallfreies und erfolgreiches 2012 8 -

[close]

p. 9

rückblick-2011:layout 1 09.01.2012 22:37 seite 9 bericht Übungsverantwortlicher ebenhofer karl obi am 28 februar starteten wir den Übungsbetrieb mit einer schulung für gruppenkommandanten und kommandomitglieder dabei wurden von den 12 teilnehmern die aufgaben des einsatzleiters an der einsatzstelle durchgenommen im märz begannen wir dann mit den ersten gruppenübungen dabei wurden die kenntnisse an den geräten vertieft am 16 april führten wir die frühjahrsübung mit 18 mann beim killinger auger durch aufgabenstellung war ein garagenbrand und das retten von vermissten personen unter zuhilfenahme des schweren atemschutzes am 15 oktober fand die herbstübung bei gaisberger johann und martina kellner statt aufgabenstellung war ein scheunenbrand mit gefährlichen stoffen welche vom atemschutztrupp ins freie gebracht wurden und der aufbau einer zubringleitung vom löschbehälter beim gr brunner an dieser Übung nahmen 14 mann teil anfang november wurde dann das Übungsjahr mit einer gruppenübung abgeschlossen Übungsaufgabe war das bekämpfen eines fahrzeugbrandes in diesem sinne wünsche ich allen ein unfallfreies und gesundes jahr 2012 nach der sommerpause folgten ende august eine gruppenübung und anfang september eine einsatzübung in bad zell im rahmen eines einsatzübungstages der ff bad zell Übungsannahme war ein unfall mit eingeklemmter person im bereich einer autohebebühne in einer garage ende september wurde noch von 2 gruppen eine einsatzübung im bereich des großdöllnerhofes durchgeführt dieser soll auch von zeit zu zeit beübt werden da sich aus der großen anzahl an veranstaltungen ein erhöhtes risiko ergibt dadurch lässt sich im einsatzfall sicherlich wertvolle zeit sparen 9 -

[close]

p. 10

rückblick-2011:layout 1 09.01.2012 22:38 seite 10 bericht atemschutz nenning philipp hbm die atemschutzträger in unserer feuerwehr können auf ein erfolgreiches jahr zurückblicken neben zahlreichen Übungen die hauptsächlich im feuerwehrhaus und im bauhof stattfanden konnten die atemschutzträger auch bei zahlreichen einsatzübungen ihr können unter beweis stellen und sich auf künftige einsätze vorbereiten besonders wichtig für eine optimale vorbereitung auf einen atemschutzeinsatz sind heiße Übungen bei diesen Übungen wird unter realen bedingungen ein innenangriff mit schwerem atemschutz geübt im frühjahr fand in bad zell eine solche Übung statt natürlich waren wir mit einem atemschutztrupp vor ort leider finden solche Übungen selten statt da es sehr schwierig ist eine atemschutzübung unter so realen bedingungen durchzuführen im jahr 2012 besteht erstmals die möglichkeit das atemschutzleistungsabzeichen in gold zu absolvieren leider habe ich noch keine genaueren informationen über die durchführung und aufnahmebedingungen sobald ich näheres weiß werde ich sie bekannt geben ich möchte mich bei allen kameraden die mich unterstützt haben herzlichen bedanken und wünsche uns ein unfall und einsatz freies jahr 2012 bericht lotsen und nachrichtendienst ortner franz hbm im november 2011 absolvierten alexander naderer und stefanie naderer den funklehrgang im ff-haus naarn mit ausgezeichnetem erfolg lotsen auch im jahr 2011 wurden wir wieder für strassensicherungen und parkplatzeinweisungen von der gemeinde rechberg beauftragt ich möchte mich bei allen helfern für die hervoragende zusammenarbeit bedanken im oktober erhielten wir die neuen utm -funkkarten einschulungen dafür gibt es bei den monatlichen funkübungen am 09.02 08.03 12.04 10.05 12.07 u.bei der sternfahrt am 06.09.2012 am 06.12.2012 findet eine funkschulung funkübung für alle funker im ffhaus allerheiligen statt der funklehrgang im frühjahr 2011 wurde mangels teilnehmer abgesagt funklehrgänge 2012 im ff-haus naarn frühjahr 17 18.02 und 03.03 herbst 02 03 und 17.11 10 -

[close]

p. 11

rückblick-2011:layout 1 09.01.2012 22:38 seite 11 bericht bewerbsgruppe riegler josef hbm im april dieses jahres startete die bewerbsgruppe wieder mit den trainings für die heurige bewerbssaison der löschangriff wurde für den bewerb in bronze als auch für den bewerb in silber geübt anfang juni ging es dann los mit den bezirksbewerben wir waren am 4 juni in riedersdorf am 25 juni in haid und am 2 juli in allerheiligen ich möchte nochmals herzlich dazu gratulieren nach dem landesbewerb der ja den höhepunkt jeder bewerbssaison darstellt fuhren wir dann auch noch zu 2 nassbewerben hier waren wir am 23 juli in holzleiten und am 3 sept in waldhausen den abschluss bildete wie immer eine kleine abschlussfeier mit grillerei die heuer im feuerwehrhaus am 25 okt stattfand es war wieder ein gemütlicher abend zum ausklang der bewerbssaison zum abschluss möchte mich noch herzlich bedanken und zwar beim buchberger sepp der mich jetzt schon seit ein paar jahren unterstützt und bei allen die sich heuer zeit genommen haben für die bewerbsgruppe somit wünsche ich uns allen ein unfall und einsatzfreies jahr und freue mich schon auf die bewerbssaison 2012 am 9 juli fuhren wir dann zum landesbewerb der heuer in arndorf schärding stattfand wir gingen in den bewerben bronze und silber an den start nach erfolgreichen absolvieren der löschangriffe konnten sich wieder 4 kameraden über ihr bestandenes abzeichen freuen und zwar in bronze naderer rainer in silber kaindl domink ortner markus gaisberger johannes bericht wasserdienst hintersteiner herbert bi von 17 18 juni fand der landesbewerb im zillenfahren in steyrermühl auf der traun statt auf grund erschwerter bedingungen stellten sich nur 2 zillenbesatzungen 2 mann stark der herausforderung starke strömung und hoher wellengang stellten einige zillenbesatzungen vor eine unlösbare aufgabe hier einige bilder vom sehr anspruchsvollen bewerb das abzeichen in silber erreichten ortner markus riegler florian naderer alex hintersteiner herbert auch hier herzliche gratulation zu den erbrachten leistungen und ich hoffe auf eine rege teilnahme im kommenden jahr in landshaag aschach/donau auf ruhigerem gewässer 11 -

[close]

p. 12

rückblick-2011:layout 1 09.01.2012 22:38 seite 12 bericht jugend hintersteiner herbert bi zu beginn des jahres fingen wir mit den lernen für die erprobungen an erstmals teilten wir erprobung und wissenstest damit sich unsere jungs gezielt auf diese prüfungen vorbereiten konnten hielten wir die erprobung schon im frühjahr ab wonach dann im herbst der wissenstest folgte 1.erprobung gaisberger andreas käferböck stefan 2.erprobung käferböck florian krichbaumer martin hintersteiner oliver madlmair oliver reiter patrik 3.erprobung kaindl peter anfang april bauten wir wieder die bewerbsbahn und den staffellauf auf somit stand dem trainingsbeginn nichts mehr im wege leistungsabzeichen in silber kaindl peter nach einer sommerpause wurde im oktober wieder mit den vorbereitungen für den wissenstest begonnen themen wie erste hilfe vorbeugender brandschutz gerätekunde knotenkunde allgemein wissen und vieles mehr wurden in vielen stunden durchgenommen am 26 november fand der wissenstest in perg statt unsere jungs erbrachten wieder hervorragende leistungen und ihnen konnten die abzeichen überreicht werden bronze gaisberger andreas käferböck florian silber käferböck florian krichbaumer martin hintersteiner oliver madlmair oliver reiter patrik da wir heuer kein zeltlager hatten machten wir am 10 dezember einen ausflug zum zirkus roncalli nach linz mit abschließendem abendessen bei mac donald`s wir sahen großartige artisten mit waghalsiger akrobatik was natürlich nicht fehlen durfte waren die clowns die zum krummlachen waren auf mehreren bewerben wie z.b riedersdorf abschnitt grein allerheiligen abschnitt perg haid abschnitt mauthausen unterweißenbach bezirk freistadt wurden wieder sehr gute leistungen abgelegt der diesjährige landesbewerb fand am 09 juli in andorf schärding statt wo unsere jungs wieder tolle leistungen zeigten leistungsabzeichen in bronze killinger dominik wallner manuel raab marcel reiter patrik zum abschluß möchte ich noch allen zu ihren tollen leistungen gratulieren und mich bei allen bedanken die uns das ganze jahr tatkräftig unterstützt haben termin für weihnachtsfeier stand zu redaktionsschluss noch nicht fest 12 -

[close]

Comments

no comments yet