Für unvergessliche Momente

 

Embed or link this publication

Description

Tourist Karlskoga Degerfors

Popular Pages


p. 1

Für unvergessliche Momente visitkarlskogadegerfors.se

[close]

p. 2

Willkommen in Karlskoga und Degerfors! Im ganzjährig geöffneten Fremdenverkehrsbüro von Karlskoga können Sie Eintrittskarten für Veranstaltungen (über Ticketmaster), Vermietung von Elektrofahrrädern und Angelscheine erwerben. Wir geben Ihnen auch Informationsmaterial und helfen gerne mit Tipps für das, was Sie bei uns unternehmen können. Wir organisieren auch Stadtrundgänge im Zentrum mit Fremdenführer. Im Fremdenverkehrsbüro von Degerfors, das im Sommer geöffnet ist, können Sie Schwimmwesten ausleihen, Fahrräder mieten, Angelscheine kaufen und Tipps für Ihren Urlaub, Wegekarten und Informationsmaterial bekommen. Wir organisieren Führungen am Sveafallen für Groß und Klein. Hier können Sie unsere Videos sehen: visitkarlskogadegerfors.se/sv/upptacka/filmer-om-oss 2

[close]

p. 3

Inhalt Alfred Nobels Gutshof Björkborn Seite 4-5 Kulturcentrum Berget Seite 6-7 Lunedet Camping, café & restaurang Seite 8-9 Eisenhütte Granbergsdal Seite 10-11 Kultur, Kunst und Heimat Seite 12-13 Kirchen Seite 14-16 Einzelhandel, Antiquitäten & Flohmarkt Seite 17-19 Åtorp Seite 20 Svartå Seite 21 Motorsportbahn Gelleråsen Arena Seite 22 Karlskoga Motorsportwoche Seite 23 Golfclub Karlskoga Seite 24 JPM Bowling/Kultur & Förening Seite 25 Die Gegend von Degernäs Seite 26-27 Boda Borg Seite 28-29 Das Gebiet von Stora Valla Seite 30-31 Draisine Seite 32-33 Angelsport Seite 34-37 Aktivitäten im Freien Seite 38-39 Infrastruktur Seite 40-41 Labbsand Seite 42-43 Grönfeltsgården Seite 44-45 Udden Seite 46-47 Gastro Bar & Kök Seite 48-49 Restaurants & Cafés Seite 50-54 Unterkünfte Seite 55-57 Checkliste Seite 58-59 Tipps für Veranstaltungen finden Sie auf visitkarlskogadegerfors.se Sie können uns auch auf Facebook und Instagram finden facebook.com/visitkarlskogadegerfors/ instagram @VisitKarlskogaDegerfors Einwohnerzahl Karlskoga 30 399 Degerfors 9 665 Anzahl Naturschutzgebiete Anzahl Angel-Seen 40 100 3

[close]

p. 4

Alfred Nobels Gutshof Björkborn Wir sind sehr stolz auf Alfred Nobel und sprechen gerne über ”Das Karlskoga Alfred Nobels“. Die Nobel-Preise sind in der ganzen Welt bekannt. Nicht ganz so bekannt ist, dass Alfred Nobels Testament beim Amtsgericht von Karlskoga registriert worden ist, was den Grund dafür gelegt hat, dass der Nobel-Preis gestiftet worden ist. 1893 erwarb Alfred Nobel die Bofors-Werke und das dazugehörende Gut Björkborns Herrgård. Er richtete dort seinen schwedischen Wohnsitz und ein Labor für seine Experimente ein. Die Orte, die von Alfred Nobels Leben und dem der Fabrikarbeiter zeugen, befinden sich genau hier. Das Nobel-Museum in Karlskoga erzählt vom Leben des Erfinders, Unternehmers, Spenders und Stifters des Nobelpreises Alfred Nobel. Hier in Karlskoga verlebte Alfred Nobel die Sommer der letzten Jahre seines Lebens. Er ließ ein Labor in der Nähe des Gutshofes bauen, wo mit Schießpulver und künstlichem Gummi experimentiert wurde. Das Labor besteht noch und beherbergt heute eine Ausstellung über Nobels Experimente und seine unternehmerischen Aktivitäten. Besucheradresse: Björkbornsvägen 10. Telefon: +46(0)586-834 94 E-Mail: info@nobelkarlskoga.se www.nobelkarlskoga.se 4

[close]

p. 5

Fakten und biografische Daten Alfred Nobels Geboren wurde er in Stockholm am 21. Oktober 1833. Als 17-jähriger sprach er 5 Sprachen fließend. Er starb in San Remo (Italien) am 10. Dezember 1896. Letzte Ruhestätte auf dem Friedhof Norra kyrkogården in Stockholm. Als er starb, hinterließ er 355 angemeldete Patente, u.a. für das Dynamit. Das Testament wurde 1897 beim Amtsgericht Karlskoga registriert. Der erste Nobel-Preis wurde 1901 verliehen. Auf dem Gelände befinden sich außerdem: Mötesplats Alfred Nobel – eine moderne Tagungsstätte im Stall des Gutshofes. Ein Industriemuseum – es zeigt die Industriegeschichte der Epoche 1646-1893. Das Fiffiga huset – eine Experimentierwerkstatt für Kinder. Das Café Alfred Nobel. Sju slöjdare – ein Kunstgewerbeladen. Sommertheater für Kinder Gutshofspark 5

[close]

p. 6

Kulturzentrum Berget Ein tolles Ausflugsziel für Groß und Klein. Das ”Berget” ist eine einzigartige Begegnungsstätte. Hier vereinigen sich schwedische Traditionen, die schwedischen Werkssiedlungen, die Bergbauindustrie und die Landwirtschaft mit modernem Unternehmertum und Künstlertum. Aufgrund der Nähe zum Naturreservat Sveafallen wird man auch an die Vorzeit erinnert. In den modernen Betrieben in historischer Umgebung herrscht emsige Betriebsamkeit. Hier finden Sie schwedische Handwerks- kunst, Museen, Schneiderwerkstätten, eine Backstube, einen Schmied, Kursangebote, einen Kaufladen, Antiquitätenläden, Flohmärke und eine Nostalgieausstellung. Für Kinder gibt es einen Spielplatz, ein Indianer-Tipi-Zelt mit Grill-Platz, aber auch Tiergehege mit verschiedenen Kleintieren. Im Lilla Svingelskogen kommen Kinder mit einer spannenden Phantasiewelt in Kontakt. Im ”Veboa” finden Ausstellungen statt. Im Café werden unglaublich leckere Leckereien angeboten. Sommers werden oft Abende mit Künstlern auf der Freiluftbühne veranstaltet. Führungen am Sveafallen Besucheradresse: Strömsnäsvägen 3, 693 32 Degerfors Sveafall-Führungen. Telefon: +46(0)586-48393, Telefon: +46(0)586-48405 432 41, +46(0)73-373 02 07 www.kulturcentrumberget.com www.lansstyrelsen.se www.degerfors.se E-Mail : handelsboden@kulturcentrumberget.com 6

[close]

p. 7

Antik & Kuriosaboden Eine Boutique mit Farbe, Form und Nostalgie. Eine bunte Mischung aus Antiquitäten, Retro-Gegenständen, Möbeln, Gläsern, Porzellan, Kunst, Design, Einrichtungsgegenständen, Kristallleuchtern und allem, was das Herz begehrt erwartet Sie, wenn Sie dieses kleine Geschäft betreten. Unser kuscheliger Laden ist immer gut besucht. Qualität und Zeitlosigkeit sind seine wichtigsten Attribute. Besucheradresse: Strömsnäsvägen 3, 693 32 Degerfors Telefon: +46 (0)70-6553274 www.antikochkuriosaboden.se Marielunds Diversehandel Eine Boutique mit LandhausstilEinrichtungsgegenständen, Antiquitäten und Gebrauchtartikeln. Besucheradresse: Strömsnäsvägen 3, 69332 Degerfors Telefon: +46(0)586-44270 E-Mail: liselott.kristensen@gmail.com www.kulturcentrumberget.com Systugan Zari Herstellung von Bekleidung für Revuen, Theater und Privatpersonen. Hier finden Sie alles vom Faden bis zum Stoff. Sie können auch den Nostalgi-Vinden [NostalgieDachboden] besuchen. Besucheradresse: Strömsnäsvägen 3, 69332 Degerfors Telefon: +46(0)70-5276755 E-Mail: gittanzari@icloud.com www.kulturcentrumberget.com 7

[close]

p. 8

Campingplatz Lunedet mit Café und Restaurant 10 km nördlich von Karlskoga liegt das Freiluftparadies Lunnedet auf einer Halbinsel zwischen den beiden Seen Lonnen und Alkvettern am Bergslagskanalen, wo die Schleuse Knappfors Sluss zusammen mit einem Kaufladen in einem alten Sinterstein-Haus und einem Tiergehege ein hübsches Ausflugsziel darstellt. Wanderwege: Lunedsleden einschließlich Åsjöleden. Der Trimm-Dich-Pfad ist für Rollstühle und Kinderwagen geeignet. In dem Gebiet finden Sie Badestellen, eine Minigolf-Bahn, Ferienhäuser und eine Herberge für Wanderer. Kanus, Boote, Steh-Paddelbretter und Fahrradvermietung. Angeln vom Land aus ist in dem Gebiet kostenlos. Slippanlage für Boote sowie Stege für Gäste. Das Café Bergsmansgården ist ein gutbesuchtes Ausflugsziel, das mit seinem großen Angebot an hausgemachtem Kuchen und und gutem Essen tausende Besucher anlockt. Star der Speisekarte die beliebte ”Lyxräkmacka”, die mit ihren 300 g handgepulten Krabben in den letzten Jahren zu einem Wahrzeichen geworden ist. Wir bieten verschiedene Sorten Softeis, Kugel-Eis, Milchshakes und die höchst beliebten Freak-Shakes, die mit verschiedenen Kreationen garniert werden. Wir waren unter den Ersten, die die herrliche Blasen-Waffel in Schweden anboten. Im schönen Garten sitzen Sie im Schatten der großen Eichen auf Gartenmöbeln der Besucheradresse: Lunnedet, 691 91 Karlskoga Telefon: +46(0)586-15082, E-Mail: lunedet1@gmail.com, www.lunedet.se 8

[close]

p. 9

Marke Grythytta. An Wochenenden treten für gewöhnlich Alleinunterhalter auf, die für Stimmung sorgen. Vor dem Cafe gibt es einen Spielplatz mit einem großen Piratenschiff, Schaukeln, Minigolf usw. Das Restaurant befindet sich in einem umgebauten Stall mit einer Veranda, auf der auch serviert wird. 250 Personen können dort sitzen; es gibt auch eine Bar mit Lounge-Abteilung und unten einen Bühnenbereich. Hier wird à la Carte serviert, es werden Bestellungen angenommen und es gibt Buffets und Weihnachtsbuffets. Perfekt für Hochzeiten und andere Festivitäten. Der Campingplatz liegt in herrlicher Natur direkt am Alkvettern und verfügt über 10 Sommerhäuser in unterschiedlichen Größen sowie 60 Stellplätze mit Stromanschluss. Plätze für Zelte und Stellplätze ohne Stromanschluss gibt es natürlich auch. Hier bieten wir Ihnen Grillplätze, eine Sauna, eine Badestelle mit Steg, eine Rampe zu Baden für Menschen mit Rollstühlen, Plätze, um E-Bikes aufzuladen sowie Trimm-Dich-Pfade. Jährliche Veranstaltungen 30. April Valborgsfirande [Walpurgisnacht] 1. Mai Flohmarkt- und Familientag 25. Mai Hundeausstellung 26. Mai Muttertag mit Musik und Essen 6. Juni Nationalfeiertag 21. Juni Traditionelle Mittsommerfeier 6. Juli Countryfestival ”Eine skandinavische Countryshow” Mats Rådberg, Kikki Danielsson, Ottar Big Hand und viele andere. 19. Juli Smokie und Creedence tribute band 20. Juli Sommerfest 26. Juli Björn Rosenström und ”Det jävla bandet” An Dienstagen Motor-Treffen den ganzen Sommer über mittwochs Krabben-Buffet mit Alleinunterhalter den ganzen Sommer über 9

[close]

p. 10

Eisenhütte von Granbergsdal 1642-1925 Wenn Sie die Eisenhütte besuchen, bekommen Sie einen Eindruck davon, wie damals Erz zu Roheisen wurde. Die gut erhaltene Hütte mit Hochofen, Röstofen, Winderhitzer und Pochwerk wurde in den 1640-er Jahren errichtet und war bis 1925 im Betrieb. Die Eisenhütte wird als eine technikgeschichtliche Sehenswürdigkeit von landesweitem Interesse angesehen und ist 1986 unter Denkmalschutz gestellt worden. Die Anlage ist ganzjährig geöffnet. Führun- gen nach Anmeldung bei der Hüttenverwaltung möglich. Rundgänge ohne Führung, bei denen Informationen auf Schwedisch, Englisch, Deutsch und Französisch erhältlich sind, sind ebenfalls möglich. Hier bekommt man einen Eindruck davon, wie die Roheisenerzeugung damals funktionierte. Im Sommer können sie im ”Hyttboa” einkaufen, einen Kaffee auf der Grünfläche ”Hyttblecket” trinken oder das Unterhaltungsprogramm genießen. Granbergsdals hytta & byalag Granbergsdals hytta +46 (0)70-208 86 51 Hyttbod Kaffestuga Granbergsdal +46(0)586-120 11 E-Mail: granbergsdalsbyalag@hotmail.com www.granbergsdalsbyalag.se 10

[close]

p. 11

Auf dem Gelände der Eisenhütte gibt es auch eine Schmiede, wo Sie einen Glücksnagel schmieden können, wenn der Schmied gerade da ist. Es wird versucht, die Schmiede während der Zeiten mit Unterhaltungsprogramm so lange wie möglich geöffnet zu halten. Geöffnet während der Saison von Mitte Juni bis Mitte August mit Kaffeestube, Hyttboa und Flohmarkt täglich von 13.00-17.00 Uhr. Aktivitäten und Unterhaltungsprogramm einschließlich Hütten-Führungen jeden Freitag, Sonnabend sowie sonntags um 14.00 Uhr. Wenn Sie selbst backen möchten, können Sie eine Backstube benutzen. Der Naturpark bei der Hütte bietet Erlebnisse für Groß und Klein. Das können Sie bei der Eisenhütte sehen und tun Die Eisenhütte ist immer geöffnet. Im Sommer werden sonnabends und sonntags Führungen in der Eisenhütte zum Preis von 20 SEK pro Person angeboten. Es ist möglich, Führungen auch außerhalb des Sommers zu buchen. Die Eisenhütte Granbergsdal & byalag [Dorfgemeinde] organisiert im Sommer Mittsommerfeiern, den Eisenhüttentag, Flohmärkte, Musikveranstaltungen und andere Aktivitäten. Im September wird im Meiler verkohlt. Bewirtung mit „Kolbullar“ [Köhlerklöße] und Schweinefleisch. Im Dezember findet ein gutbesuchter Weihnachtsmarkt statt. Auf unserer Homepage finden Sie das Datum der Veranstaltung. Für Wagemutige: Sie können auch in der Kolarkoja und in den Eisenhüttenkammern für 25 SEK pro Person übernachten. 11

[close]

p. 12

Lennart Eisenhart hat seinen Meister im Töpferhandwerk gemacht. 12 Museum der Arbeit Gråbo Das Arbeitermuseum Gråbo nimmt Sie mit auf eine nostalgische Reise in drei typische schwedische Arbeiterwohnungen von 1885, 1918 und 1942. Geöffnet nach Absprache. Besucheradresse: Korpkullsvägen 12, 69153 Karlskoga Telefon: +46(0)70-6028790 www.olm.se 40 Jahre Krukmakargården [Töpferhof] Ausstellung, Atelier/Produktion und Boutique. Keramik in verschiedenen Formen und Material. Einzigartig und lokal produziert. Reisegruppen in Bussen sind sehr willkommen. Arrangement von Studienaufenthalten und Kursen. Sommerkurser zu Holz-Brennung und Drehen. Sommerausstellung – Teekannen Besucheradresse: Noravägen 99, 69154 Karlskoga Telefon: +46(0)586-725710 www.krukmakargarden.se Die Kunsthalle Karlskoga am Tingshuspark. In der Kunsthalle Karlskoga werden Ausstellungen mit Gegenwartsmalerei, Grafik, Skulpturen, Kunstgewerbe und Fotografie gezeigt. Informationen zur aktuellen Ausstellung und zu den Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Netzpräsenz. Besucheradresse: Kungsvägen 47, 69131 Karlskoga Telefon: +46(0)586-610 00 www.karlskoga.se Freilichtmuseum Karlskoga in Aggerud Seine Ursprünge reichen ins Mittelalter zurück. Schöne Aussicht über Karlskoga und den Möckeln. Im Sommer: Es wird Kaffee serviert. Außerdem Flohmarkt und Motorcafé – Informationen zu unserem Programm finden Sie auf unserer Homepage. Führungen. Auch für Busreisegruppen Besucheradresse: Rektor Lindholms väg, 69144 Karlskoga Telefon: +46(0)586-57505 www.hembygd.se/karlskoga

[close]

p. 13

Sommer-Café im Heimatmuseum Knutsbol Das Café ist im Zeitraum Juni bis August sonnabends und sonntags geöffnet. Jedes Jahr finden statt die Walpurgisnachtfeier, das Mittsommerfest, der Weihnachtsmarkt sowie Flohmärkte im Frühjahr und im Herbst. Besucheradresse: Knutsbol, 69391 Degerfors Telefon: +46(0)70-6496658 E-Mail: lars44berggren@hotmail.com www.knutsbolshembygdsgard.se Smältarbyggningen [„Schmelzerhaus“] Hier befinden sich der Degerforser Heimatverein und das Fremdenverkehrsbüro Degerfors. Und das Heimatarchiv. Willkommen in unserem sommers geöffneten Fremdenverkehrsbüro! Besucheradresse: Strömsnäsvägen 1, 69332 Degerfors Telefon: +46(0)586-43651 www.hbf-degerfors.se Degerfors hembygdsförening Das„Kärlekshjärta“ [Liebes-Herz] im Park von Syster [Schwester] Ester. Kaufen Sie ein Vorhängeschloss, das Sie gravieren lassen oder auf das Sie Ihre Namen schreiben können. Anschließen und den Schlüssel in den rostfreien Zylinder werfen. Ihre Liebe/Freundschaft wird ewig währen. Besucheradresse: Strömsnäsvägen 1 www.visitdegerfors.se Folkets Park Degerfors Vor kurzem erneuerter Volkspark in wunderschöner Umwelt. Tanzveranstaltungen mittwochs von März bis September. Drive-In-Bingo sonntags von JuniSeptember. Besucheradresse: Gamla Björneborgsvägen 1, Telefon +46(0)76-3171067. 13

[close]

p. 14

Die Kirche von Karlskoga Die Kirche von Karlskoga, deren älteste Teile von 1586 sind, ist ganz aus Holz gebaut. Als ältestes Gebäude der Stadt und ihr bedeutendstes historisches Wahrzeichen ist sie unter ihresgleichen von unschätzbarem Wert. Der Kirchraum ist lange Zeit das einzige Gemeinschafts- und Versammlungshaus der Gemeinde gewesen. Die Instandhaltung des Kirchgebäudes ist daher eine Angelegenheit, die uns alle angeht. Nun haben wir unsere schöne Kirche für die Zukunft gerüstet, so dass wir und unsere künftigen Generationen weiter unser Erbe pflegen können. In der Zeit vom 1.6. bis zum 31.8 bietet die Kirchengemeinde Karlskoga an Werktagen zwischen 10 und 16 Uhr kostenlose geführte Besichtigungen der Kirche von Karlskoga (die Kirche in der Stadtmitte) an, wo man mittwochs auch der Musik zur Mittagszeit und donnerstags der Sommerabend-Musik lauschen kann. Im Kirchenbüro im Kungsvägen 39 (gegenüber dem Fremdenverkehrsbüro) befindet sich das Café 39:ans, wo man sich über die Anfangs- und Öffnungszeiten und das Sommerprogramm der Kirche von Schweden informieren kann. Willkommen! Besucheradresse: Kungsvägen 39, 691 31 Karlskoga Telefon: +46(0)586-688 00. E-Mail: karlskoga.forsamling@svenskakyrkan.se. www.svenskakyrkan.se/karlskog 14

[close]

p. 15

Lunedskyrkan Die Luneder Kirche ist die Sommer-Kirche der Gemeinde Karlskoga und eine der wenigen Kanal-Kirchen des Landes. Sie hat eine schöne Lage auf der Landzunge zwischen den Seen Alkvettern und Lonnen ganz in der Nähe des Bergslagskanals. Hier sind Boote, Tiere und die Natur ganz in der Nähe. Die Luneder Kirche ist eine sog. Wanderkirche, was bedeutet, dass sie recht einfach abgebaut und verlegt werden kann. Zunächst wurde sie 1969 an der Skogsrundan innerhalb von Karlskoga aufgebaut. In Abstimmung mit der Gemeinde wurde beschlossen, dass die Kirche auf das Erholungsgebiet von Lunnedet verlegt wird. Am 3.6.1985 erfolgte daher die Einweihung durch den damaligen Bischof Sven Ingebrand. Die Kirche von Luned steht nun auf historischem Grund. Die alte Eiche bei der Schleuse in Knappfors wird auch Kungseken [Königseiche] genannt, denn der Sage nach ist es hier gewesen, wo die Herzöge Karl und Johan sich gegen ihren Bruder, König Erik XIV, im 16. Jahrhundert verschworen. Herzog Karl, der spätere König Karl der IX, war derjenige, der Karlskoga seinen Namen gegeben hat. Die Luneder Kirche ist eine beliebte Hochzeits- und Taufkirche. Während des Sommers gibt es hier an jedem Sonntagabend auch sehr gut besuchte Gesangsgottesdienste. 15

[close]

Comments

no comments yet