TuS-Report-Nr.344-Oktober2018

 

Embed or link this publication

Description

TuS-Report-Nr.344-Oktober2018

Popular Pages


p. 1

TuS-Report Oktober 2018

[close]

p. 2

2 Hier könnte Ihre Anzeige erscheinen TuS-Report Oktober 2018 Wir bleiben Jaderberg treu! Im Tiemann Mo. –Frei. 5:30-12:30 14:30-18:00 Sa. 6:00-12:30 So. 7:00-10:30 Raiffeisenstr. 11 26349 Jaderberg 04454 510 Möbel Coldewey Ihr Möbelfachgeschäft in Neuenburg in Friesland moebel-coldewey@ewetel.net Geöffnet Montag bis Samstag 7:00-20:00 Uhr Ofenfrische Brötchen Mo.-Frei. 9:30—18:00 Samstag 9:30—16:00 Zum Bahnhof 2-4, 26340 Neuenburg Telefon: +49 4452-91210, Fax: +49 4452-912129

[close]

p. 3

3 Impressum und Infos Termine, Veranstaltungen Hallenbad Jaderberg Sportakrobatik-Show Leichtathletik Bild Kletteraktion Sommerfreizeit in Schwerin Einlösung Hauptpreis Winterlauf Pokal-Boßeln Kreuzmoor Radsportgruppe Bild A-Jugend Fußball A-Jugend 3 4 5 6 11 13 14 19 20 23 24 26 TuS-Report Oktober 2018 Impressum TuS-Report, offizielles Organ des TuS Jaderberg e.V. 1911 Herausgeber: TuS Jaderberg, Auflagenhöhe: 1600 V. i. S. d. P. : Vorsitzende des TuS Jaderberg Tanja Schumacher Redaktion, Anzeigen und Layout: Michael Rettberg, Hirschbergerstr.1, 26349 Jaderberg, Tel. 04454 1260 Ergänzende Website: www.tusrepjad.de Druck: Cewe-Print Oldenburg Rechnungsdienst: Regine Pfretzschner, Tel. 04454 1344 Erscheinungsweise: mindestens 8 Ausgaben im Jahr Verteilung: Horst Müller, Tel. 04454 1607 Mitarbeiter bei diesem Heft: Otto Bramstedt, Frank Piontek, Horst Müller, Rebecca Lehmann, Helmut Bergel. Herzlichen Dank für die Mitarbeit! Wir bitten Beiträge an michael.rettberg@web.de oder tusreport@tusjaderberg.de zu schicken. Namentlich gekennzeichnete Artikel stellen die Ansicht des Verfassers dar, nicht unbedingt die der Herausgeber und Redaktion. Alle Beiträge, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos wird keine Gewähr übernommen. Zur Unterstützung des TuS-Reportes suchen wir noch weitere Anzeigenkunden. Setzen Sie sich bei Interesse bitte mit Michael Rettberg in Verbindung. Wir bieten auch Unterstützung bei der Gestaltung der Anzeige. Mit einer Anzeige im TuS-Report erreichen Sie alle Haushalte in Jaderberg und viele Kunden der Jaderberger Geschäfte und Sie tun etwas Gutes für den TuS. Die Bilder auf den Deckblättern zeigen Szenen aus der Sportakrobatikshow. Nächste Ausgaben des TuS-Reports 2018 22.12. Redaktionsschluss 13.12.2018 Wer kann etwas zu diesem Bild aus dem Jahr 1968 erzählen? Wir mussten Abschied nehmen von Hanna Oncken, die viele in fast 50 Jahren Vereinsmitgliedschaft als aktive und gesellige Sportlerin kennen gelernt haben. Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren. Im Namen des TuS Jaderberg e.V. Der Vorstand

[close]

p. 4

4 TuS-Report Oktober 2018 Termine/Infos Die 26. Winterlaufund Wanderserie beginnt am 21.10. 2018. Ihr seid alle herzlich willkommen! Und das sind die Termine 21. 10. 2018 06. 1. 2019 04. 11. 2018 20. 1. 2019 18. 11. 2018 03. 2. 2019 02. 12. 2018 17. 2. 2019 16. 12. 2018 03. 3. 2019 Fußballtermine 22.11.2018 vereinsinternes Turnier Am 15.12. 2018 laden die 1. Herren zum Wintercup-Turnier ein. Am 19.1.2019 laden die 2. Herren zum Turnier ein. Sportabzeichenverleihung am Sonntag, 25.11., mit Kaffee und Kuchen im Sozialraum der Sporthallen Radsport Ab 27.10. Wintertraining Samstag 14 Uhr Ab Ende Nov. Spinning, ein Angebot für alle Crossbiking-Wettbewerb im Beachclub Nethen am 10. und 11.11., interessant für Teilnehmer und Zuschauer. Mehr dazu Seite 23. Kulturhus Jaderberg 24. Nov. um 17:00 Uhr in der kath. Kirche mit Waltraud Fleischhauer, Gabi Menzel, Dr. Ahlhorn Thema: Alles hat seine Zeit Märchen für Erwachsene mit Musik Vereinstermine - Skat- und Kniffelturnier am 18.1.2019, Ort offen - Sitzung des erweiterten Vorstandes zur Vorbereitung der JHV am 7.2. 2019 um 19 Uhr bei Metzner - Jahreshauptversammlung am 8.3.2019 um 19 Uhr im Kulturhus Boßeltermine 2018 Jeden zweiten Samstag starten wir um 13:30 Uhr bei Otto Bramstedt, Tiergartenstr. 142. 20.10. 3.11. 17.11. 1.12. 15.12. 29.12. Infos für Einsteiger Hans Binder (04454 373) oder Joachim Gabriel (04454 8341) oder Otto Bramstedt (04454 714) Achtung Übungsleiter und Vereinsmitglieder, nutzt die tollen Rabatte für Teamkleidung und individuellen Bedarf und kauft bei Sport-Nord. Damit tut ihr euch und dem Verein etwas Gutes!

[close]

p. 5

5 In den Sommerferien herrschte ein hochsommerliches Wetter. An vielen Tagen hatten wir Temperaturen jenseits der 30ᵒ C -Marke. Da entstand schnell der Wunsch nach einer Abkühlung. Aus Jaderberg musste man schon nach Rastede oder Varel reisen, um in ein kühles Nass zu springen. So keimte schnell die Idee, eine Schwimmhalle auch hier vorzuhalten. Beim Betrachten des Bildes stellt sich die Frage: Haben wir in Jaderberg ein Schwimmbad? Leider ist dem nicht so. Es handelt sich um eine optische Täuschung. In den Ferien wurde der Hallenboden neu versiegelt. Gleich nach Beendigung der Arbeiten entstand dieses Foto. Die Sonne strahlte durch die Seitenfenster und spiegelte sich extrem auf dem noch feuchten Boden. Frank Piontek TuS-Report Oktober 2018 Haben wir in Jaderberg endlich ein Hallenbad? Familie Decker & Mitarbeiter Dorfkrug Delfshausen Weihnachtsmarkt am 1. Advent (2.12.) Ab 13.00 Uhr Tel. 04402 7727 Dorfladen Delfshausen Mo-Fr außer Mi 06:30 - 12:00 u. 14:00 - 18:00 Café Deckers in Rastede Mo - Fr 06:00 - 18:00 Sa 06:00 - 14:00 So 08:00 - 17:00 Bestellungen über 04402 916920 freuen sich auf Ihren Besuch

[close]

p. 6

6 TuS-Report Oktober 2018 Die Sportakrobatik-Kinder führten eine super Show auf Die Kinder der Sportakrobatikgruppe unter der Leitung von Rebecca Lehmann luden alle Eltern, Freunde und Bekannte der Kinder zur Show in der kleinen Sporthalle ein. Unter der Regie von Rebecca und ihren Helferinnen zeigten die über 20 Mädchen und Jungen im Grundschulalter, was sie in den letzten Monaten gelernt haben. Aus der Riege heraus und mit fetziger Musik begleitet, zeigten sie Radschläge, Vorwärtsrollen und Hüpffiguren. Viele von ihnen demonstrierten eine unglaubliche Beweglichkeit bei Standfiguren. Einer der Höhepunkte waren Spagate quasi freischwebend und nur gestützt auf den Füßen der Helferinnen, die auf dem Rücken liegend ihre Beine nach oben gestreckt und gespreizt hatten. Die Vorführung wurde immer wieder vom Beifall der ca. 60 Zuschauer begleitet. Am Ende gab es für die jungen Showtalente ein süßes Büffet, das einige Eltern vorbereitet hatten. Alle hoffen natürlich, dass es bald wieder eine solch schöne Vorführung geben wird. Seit September 2017 findet das neue Angebot des TuS regen Zulauf. Die Übungsstunden finden montags von 17:15 - 18:45 Uhr mit Rebecca Lehmann als Übungsleiterin statt. MR Mehr Bilder auf www.tusrepjad.de

[close]

p. 7

7 TuS-Report Oktober 2018

[close]

p. 8

8 TuS-Report Oktober 2018

[close]

p. 9

9 TuS-Report Oktober 2018

[close]

p. 10

10 Autohaus Barghorn GmbH TuS-Report Oktober 2018 www.autohaus-barghorn.de Kastanienallee 8a 26349 Jaderberg Tel. 04454 948262 praxis@geiseler-kramer.de www.geiseler-kramer.de Parodontologie Kinder– und Laserzahnheilkunde Blumen-Atelier Maren Oltmanns Varelerstr. 25 26349 Jaderberg Tel. 04454 948116 Mo.-Fr. 7.30 - 19.00 Sa. 7.30 - 16.00 So. 8.30 - 10.30 Krankenfahrten sitzend für alle Kassen, Reisetransfer, Discofahrten, Ausflüge, Kurierfahrten und vieles mehr Guido Schmidt Tel. 04454 969999

[close]

p. 11

11 TuS-Report Oktober 2018 Das Neuste von der Leichtathletik aus der NWZ: Spardalauf in Oldenburg und Kreismeisterschaften in Nordenham Jan Decker

[close]

p. 12

12 TuS-Report Oktober 2018 Tankstelle, Waschanlage Werkstatt, Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen Holger Schauer

[close]

p. 13

13 TuS-Report Oktober 2018 Kletteraktion in Schwerin

[close]

p. 14

14 TuS-Report Oktober 2018 Eine sportliche Woche am Schweriner See Sommerferienfahrt des TuS Jaderberg Mit insgesamt 14 Mädchen und Jungen im Alter von 13 bis 18 Jahren machten wir, Saba Alfkaiki und Michael Rettberg als die Betreuer, uns auf zum Schweriner See, um dort eine Woche lang spannende Spiele und sportliche Herausforderungen zu erleben. Wir schliefen zu jeweils maximal 4 Personen in aufgebockten Holzhütten, die die Form eines Daches haben und ohne Strom und Wasser sind. Ein großes Nebengebäude mit Duschen, einem Aufenthaltsraum und -ganz wichtig- einer großen Küche, ein Volleyballfeld, eine große Wiese und ein Lagerfeuerplatz standen ausschließlich uns zur Verfügung. Unsere Verpflegung wurde uns nach unseren Wünschen zusammengestellt und geliefert, mal als fertige Mahlzeit, mal als frische Lebensmittel, aus denen unter der Regie von Saba Kulinarisches gezaubert wurde. Dabei halfen alle freiwillig und gerne mit, ob es um Obst- und Gemüseschnibbeln ging, Kochen und Backen, Tisch auf- und abdecken oder Aufräumen. Die Küche stand mit ihren Vorräten immer zur Verfügung und wurde von den Nachtschwärmern intensiv genutzt. Schlaf schienen manche von uns gar nicht nötig zu haben. Wir hatten sehr viel Glück mit dem Wetter und konnten immer draußen essen und abends lange am Lagerfeuer sitzen. Einige schliefen jede Nacht unter freiem Himmel, vorsichtshalber durch ein Moskitonetz geschützt. Obwohl unser Hüttendorf zwischen Wald und See liegt, hatten wir kaum Probleme mit Mücken, Bremsen o.ä.. Die Badestelle im Schweriner See war in 10 Minuten zu Fuß erreichbar und brachte die nötige Abkühlung während der durchweg heißen Tage. Einige Aktionen werden uns noch lange in Erinnerung bleiben. Bevor wir die Schlüssel für unsere Hütten am Anreisetag bekamen, mussten wir diese von einer Insel in einem „Säureteich“ holen. Zur Verfügung standen ein Baum am Rande des Teichs und ein dickes und langes Tau. Mehr Bilder auf www.tusrepjad.de

[close]

p. 15

15 TuS-Report Oktober 2018 Nur mit einer guten Idee und dem Einsatz aller war das Problem (nach ca. 90 Minuten!) gelöst. An einem Nachmittag gab es sport- lich-witzige Spiele, die Almontazer, Sajjad und Farhad von ihrer Juleica- Ausbildung mitgebracht hatten. Bei mehreren Kletteraktionen (Monkeybaum, Hochseilgerüst, Bouldern) brauchte man Kraft, Ge- schick und etwas Mut. Der Umgang miteinander war immer fair, so dass es keine Blamage war, wenn man das eine oder andere Hindernis nicht bezwingen konnte. Besondere Leis- tungen wurden mit viel Applaus be- dacht. Ein besonderer Höhepunkt war eine Zwei-Tages-Tour mit Kanadiern zu einer Insel mitten im Schweriner See. Die drei Boote waren voll bela- den mit Gepäck, das für die Über- nachtung und Verpflegung auf der Insel gebraucht wurde. Es gibt näm- lich weder Strom noch Trinkwasser auf der Insel. Mit einfachsten Mitteln wurde eine warme Mahlzeit über dem offenen Feuer hergestellt und übernachtet wurde unter freiem Himmel im Schlafsack auf Isomatten. Nach der Rückkehr in unser Hütten- dorf hatten einige von uns ein biss- chen Muskelkater vom Paddeln, ein bisschen Rückenschmerzen vom Schlafen auf unebenem Boden und ein großes Schlafbedürfnis. Für uns alle war es eine gelungene und erlebnisreiche Woche und wir hoffen auf ein nächstes Mal. Finanziell unterstützt wurde diese Fahrt von der Lottosportstiftung Niedersachsen, dem TuS Jaderberg und dem Verein für Integrationshilfe Jade e.V.. Dafür herzlichen Dank. MR

[close]

Comments

no comments yet