Tragweiner Rundschau Oktober 2018

 

Embed or link this publication

Description

öVP Tragwein

Popular Pages


p. 1

RUNDSCHAU DIE ZEITUNG FÜR DIE GEMEINDEBÜRGER W W W. O E V P - T R A G W E I N . AT OKTOBER 2018 / 3 An einen Haushalt. Zugestellt durch Post.at „Daheim in Oberösterreich“ ist unser Motto für den Herbst. Das Vorstandsteam der ÖVP-Tragwein bringt sich mit viel Freude und Elan in die Entwicklung unserer Heimatgemeinde ein – ob es um das Ortsbild von Tragwein geht, oder auch um gesellschaftliche, soziale und kulturelle Aktivitäten.

[close]

p. 2

Tragweiner Rundschau Herbert Neumeister übergibt seine Firma Bürgermeister am Wort Neues Kommando-Fahrzeug für die FF-Tragwein Eine moderne, fahrende Einsatzzentrale! Der Niederösterreicher Ing. Georg Prager hat die Konditorei Neumeister übernommen und wird nicht nur die ausgezeichneten Produkte, sondern auch den guten Namen weiterführen. Danke Herbert Neumeister für das Engagement und auch das Bestreben zur Weiterführung des Betriebes. Gleichzeitig beiden alles Gute für die jeweils neuen Aufgaben und Ziele! Pater Alois Ortner war auf Heimatbesuch Unterstützung für seine Missionsarbeit Seit einigen Wochen ist das neue Kommando-Fahrzeug der FFTragwein in Betrieb und war auch bereits im Einsatz. Der FordTransit wurde bei Firma Aumayr in Schönau gekauft und von Firma Haselberger in Perg für die Feuerwehrbedürfnisse aufgebaut. Eine eigene Arbeitsgruppe innerhalb der FF-Tragwein hat sich intensiv mit vielen Details der modernen Ausstattung dieses Fahrzeuges beschäftigt. Der planerische Blick auf die künftigen Herausforderungen und eine praktische Anordnung der Ausstattung waren die Leitgedanken. Die Gesamtkosten liegen bei über 60.000,-- Euro. Abzüglich gewährter Förderungen trägt die Marktgemeinde Tragwein den größten Anteil von rund 50.000,-- Euro. Landeshauptmann empfängt Feuerwehrjugend Die Teilnehmer am diesjährigen Bundesbewerb wurden von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer geehrt! Sein halbes Leben ist Pater Alois Ortner bereits als Missionar auf den Philippinen tätig. Unermüdlich baut er Brunnen, Brücken, Schulen und eine Kathedrale. Im Rahmen seines Heimatbesuchs sammelte er über den Sommer Spendengelder für seine Projekte. "Zwischen Korruption und Maulkorb" lautete der Titel seines Vortrages, den er im Kulturtreff-Bad gehalten hat. Auch in seiner Heimatgemeinde gibt es viele private Gönner, sowie Organisationen - wie etwa die Goldhaubengruppe die Pater Alois Ortner großzügig unterstützen! Der diesjährige Bundesleistungsbewerb der Feuerwehrjugend fand in Wien statt. Dazu hat sich auch die Jugendgruppe Mistlberg/Hinterberg qualifiziert und den hervorragenden 6. Rang belegt. Alle teilnehmenden OÖ-Gruppen wurden in das Landhaus geladen und vom Landeshauptmann gewürdigt. Gratulation an die Jugendgruppe und weiterhin viel Freude und Erfolg! Impressum: Medieninhaber und Herausgeber: ÖVP-Gemeindeparteileitung Tragwein, 4284 Tragwein, Lugendorf 35, Medienherstellung, Druck: Druckerei Haider, Schönau; Layout: Theresia Schinnerl, Mag. Edith Schaffner; Titelfoto: Johann Schinnerl; Für den Inhalt verantwortlich: Obmann Josef Naderer; Mail an die Redaktion: rundschau@oevp-tragwein.at; Hompage: www.oevp-tragwein.at 2

[close]

p. 3

Bürgermeister am Wort Generationswechsel im Hause Dückelmann Dr. Tassilo Dückelmann war Hausarzt vieler Tragweiner Familien und über Jahrzehnte auch als Gemeindearzt in den Schulen tätig. Im Sommer hat sich Dr. Dückelmann aus der Ordination zurück gezogen. Es ist eine angenehme Situation für Tragwein, dass Dr. Tassilo Dückelmann jun. die Ordination übernommen hat. Danke im Besonderen aber an Dr. Dückelmann sen. für seine über 40jährige Tätigkeit. Tragweiner Rundschau Bürgermeister am Wort Liebe Tragweinerinnen und Tragweiner! Weitere Teilsanierung am Güterweg Haarland Nachdem im Vorjahr ein großes Teilstück vom Güterweg Haarland erneuert werden konnte, sind derzeit die Baumaschinen wieder am Güterweg Haarland. Etwa ein halber Kilometer wird erneuert, und zwar an den Vorjahresab- schnitt anschließend, bis zum Haus "Angerer". Seit beinahe 20 Jahren gibt es den Wegeerhaltungsverband, der für die Gemeinden diese Sanierungsund Instandhaltungsmaßnahmen abwickelt. Ein besonders holpriges Teilstück vom Güterweg Haarland wird derzeit erneuert. Nach den Sommermonaten, wo Sie hoffentlich schöne Urlaubseindrücke sammeln konnten, kehrt wieder der Alltag ein. Oft höre ich, dass Menschen eine herrliche Reise machen konnten und beenden die Erzählung darüber dann mit dem Hinweis "... aber daheim ist es doch am Schönsten"! Dieses "Daheim" ist wohl für jeden von uns etwas Besonderes. Sei es das eigene Bett, der gepflegte Garten, bestes Trinkwasser, gesicherte medizinische Versorgung, usw. Auch für unsere politische Arbeit gilt das. Reisen in andere Länder sind oft auch Erfahrungen mit anderen politischen Kulturen und Systemen. Sich politisch zu engagieren ist nicht überall so einfach wie in unserem Land. Mit großer Freude und frischer Motivation gehen wir daher in die zweite Hälfte dieser Gemeinderatsperiode. "Daheim in Oberösterreich" ist das Motto der ÖVP und wir wollen damit zum Ausdruck bringen, wie wertvoll und wichtig "unser Daheim" ist. Mit Umsicht und Verlässlichkeit wollen auch wir im ÖVP-Team von Tragwein unser Daheim weiter entwickeln und zukunftsfit machen. - Ein Leben lang hier wohnen können, braucht speziell für die ältere Generation noch ein besseres Angebot. "Home-office", das Büro daheim, braucht flächendeckend eine leistungsstarke InternetAnbindung. Wir sind eine familienfreundliche Gemeinde und haben mit Krabbelstube und Hort ein wertvolles Betreuungsangebot für Kinder, doch der Blick nach vorne zeigt uns, dass wir noch mehr Platz dafür brauchen werden. Aber auch bei gesellschaftliche Veranstaltungen und kulturellen Aktivitäten wollen wir weiterhin neue Ideen anstoßen und laden Sie ein, uns dabei zu unterstützen! Ihr Bürgermeister Josef Naderer 3

[close]

p. 4

Tragweiner Rundschau 44 Kinder im Hort ÖVP Aktuell ÖAAB Bierfest im Saal Sehr geehrte Tragweinerinnen und Tragweiner! Ich möchte Ihnen einen kurzen Überblick über das neue Hortjahr ge- ben. Das Sommerprogramm in den Ferien wurde sehr gut angenommen. Noch nie gab es so viele Anmeldungen wie in diesem Jahr! Und auch die Anmeldungen für das Schuljahr 2018/19 sind rekordverdächtig. Es werden auf Grund der hohen Anzahl an Anmeldungen künftig zwei Betreuungsarten in der VS Tragwein angeboten: eine Hortgruppe und eine flexible Schülernachmittagsbetreuungsgruppe. Es gibt auch weiterhin eine Integrationsgruppe im Hort. Die Leitung der Gruppe übernehme ich - wie gehabt - und Lisa Wansch unterstützt die Gruppe als Helferin. Rosa Adlesgruber übernimmt die Aufgaben der Stützkraft. Die Gruppe befindet sich im Erdgeschoss der Volksschule und ist mit 20 Kindern bereits voll. Böhmische Blasmusik spielte beim Bierfest des ÖAAB auf Leider mussten wir zum zweiten mal wetterbedingt mit dem Bierfest in das Kulturtreff-Bad ausweichen. Wegen dem schlechten Wetter kamen nicht so viele Leute wie gewohnt. Das Kulturtreff-Bad konnte sich dennoch sehen lassen: 4 Bars in denen die 11 verschieden tschechischen Biersorten ausgeschenkt wurden. Ein wunderschön dekorierter Saal und zum diesjährigen Motto passend: Original Böhmische Blasmusik. Weißwurst und Brezn, sowie das alljährliche Gewinnspiel kamen wieder sehr gut bei den Besuchern an! Alles in allem war es wieder ein sehr gelungenes Fest, das auch im Kulturtreff-Bad einen würdigen Rahmen gefunden hat. Johannes Eder ÖAAB Tragwein Sommerradio auf der Burg Die flexible Schülerbetreuung unter der Leitung von Marianne Nötstaller wandert in den ersten Stock der Volksschule Tragwein. Sie bekommt ebenfalls eine Helferin, welche sie im Alltag beim Kontrollieren der Hausübungen, Küchendienste etc. unterstützt. In dieser Gruppe werden derzeit 24 Kinder betreut. Christiane Berner, Hortleitung Maria Theiner vom ORF-Oberösterreich mit Manfred Hofreiter Sammler besonderer Oldtimer - und Bgm. Josef Naderer. Die Aktivitäten im Sommerprogramm haben die Kinder begeistert. Neben der Lamawanderung in Bad Zell, fanden auch Ausflüge und Besichtigungen der Krapfen-Schaubäckerei und des Bergbaumuseums statt. Während der Sommerferien tourt das Team von Radio ORF-Oberösterreich durchs Land und besucht die schönsten Plätze. Bereits zum zweiten mal machte das Sommerradio, heuer mit Moderatorin Maria Theiner, Station auf der Burg Reichenstein. Neben dem Museum und der Geschichte der Burg wurden auch weitere Besonderheiten des Ortes in der dreistündigen Sendung präsentiert. Etwa der OldtimerSammler Manfred Hofreiter oder Johanna Aigner, die in der Crew eines Expeditionsschiffes auf hoher See war. 4

[close]

p. 5

ÖVP Aktuell Tragweiner Rundschau Georg Prager ist der neue „Neumeister“ Im Juli übernahm Georg Prager die Konditorei Neumeister, die er unter dem selben Namen weiterführt Der Waldviertler Lebensmitteltechnologe Georg Prager hat schon Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen der Lebensmittelindustrie gesammelt. Nach seiner Tätigkeit als Lebensmittelinspektor beim Land Niederösterreich konnte er mit der Übernahme der Konditorei seinen Traum vom selbstständigen Arbeiten verwirklichen. Den Traum von der Selbständigkeit verwirklicht Seine umfangreichen Berufserfahrungen kommen ihm hier zugute. "Es ist für mich bereichernd, jeden Tag die verschiedenen Herausforderungen im Betrieb anzugehen. Ich arbeite gerne mit Menschen, packe gerne in der Backstube mit an und bin auch der Haustechniker im Betrieb. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist oberste Priorität. Ich sehe mich als Gestalter im Betrieb und habe Freude an Innovationen jeglicher Art“, so der neue Firmeninhaber. Georg Prager mit Sohn Anton und Gattin Judith wohnt seit der Firmenübernahme im Juli in Tragwein. Die Firma Neumeister ist ein Unternehmen mit Tradition und hoher Qualität, genauso will es Prager auch weiterführen und die Marke „Neumeister“ weiterentwickeln. Prager setzt dabei den Fokus auf qualitativ hochwertige Produkte und regionale Lieferanten. Auch privat wohnt Georg Prager seit Juli mit seiner Frau Judith und Söhnchen Anton im Betriebsgebäude im Markt 27. Herbert und Heidi Neumeister unterstützen den neuen Firmenchef noch bis Ende des Jahres mit ihrem Fachwissen, damit ein fließender Übergang gewährleistet ist. Die Arbeitsplätze der 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten bei der Firmenübernahme gesichert werden. Theresia Schinnerl PS: Die Öffnungszeiten sind gleich geblieben: Mo - Fr: 8 - 14 Uhr „Teen-Tones“ gaben Konzert am Badesee Johannes Kastner leitet die Jugendkapelle vom Musikverein Tragwein. Die TeenTones gaben am Tragweiner Badesee ihr erstes Open-Air-Konzert! Es war ein angenehmer Spätsommer-Abend am Tragweiner Badesee. Und es kamen viele Angehörige der Jungmusiker, aber auch einfach Freunde der Blasmusik. Sie alle waren begeistert vom Konzert der TeenTones unter der Leitung von Johannes Kastner. Blasmusik ist längst nichts Verstaubtes, wie man hier erleben konnte, denn die Kinder und Jugendlichen haben sichtlich Freude an den Interpretationen auch vieler moderner Musikstücke! 5

[close]

p. 6

Tragweiner Rundschau Wirtschaftsbund Wirtschaftsbund erhob den Bedarf an Mitarbeitern in Tragwein: Bedarfserhebung für Arbeitskräfte Wieviele Arbeitsplätze gibt es derzeit in Tragwein? Neueröffnung: Bäckerei und Kaffeehaus Bäckerei Thurner ist übersiedelt Rund 950 Mitarbeiter beschäftigen unsere Tragweiner Unternehmen. Große Leitbetriebe wie die Firmen BT-Bau GmbH, Handlos GmbH oder Karl Hessl GmbH beschäftigen mehr als 60 Mitarbeiter. 20 Prozent unserer Betriebe, wie zB die Firmen Haunschmidt GmbH, Neumeister GmbH oder Ortner Holz GmbH, haben 30 - 60 Beschäftigte. Cirka 15 Prozent haben 10 - 30 Mitarbeiter (HIKI Versand GmbH, Bauernkrapfen-Schleiferei). 50 Prozent haben 1 - 10 Mitarbeiter (Klambauer GmbH, Grünhilde, Eder Garten eTOOLS). Der Rest sind sogenannte EPUs (EinPersonen-Unternehmen). Nach Branchen sind fast 50 % in Gewerbe & Handwerk tätig, 16 % im Handel und je 10 % in der Industrie, im Tourismus und im Transportgewerbe. Wie sehen Tragweiner Betriebe den regionalen Arbeitsmarkt? 60 % empfinden die Situation am regionalen Arbeitsmarkt als schwierig, 55 % melden offene Stellen. Wobei die Hälfte der Betriebe nach Facharbeitern sucht, etwa 1 Drittel braucht Lehrlinge. Ein weiteres Drittel nimmt Hilfskräfte auf. Rund 15 Prozent suchen qualifizierte Mitarbeiter mit Studienabschluss. Dabei sind 20 % der Stellenangebote weniger als 1 Monat und rund 25 % zwischen 1 und 3 Monaten offen. Ein Fünftel der Jobs konnte aber schon länger als ein Jahr nicht besetzt werden. Wie sieht der Mitarbeiterbedarf in Tragwein in der Zukunft aus? Aufgrund der momentanen Auftragslage rechnen 45 % der Unternehmen mit einem zusätzlichen Mitarbeiterbedarf von 1 bis 3 Mitarbeitern in den nächsten 3 Jahren. 10 % von 4 bis 10 weiteren Jobs , ein Unternehmen rechnet gar mit 10 bis 20 neuen Stellen. Gesucht wird auf fast allen Kanälen: via AMS, in Online Job-Portalen (Karriere.at, job-freistadt.at), in Printmedien (Gemeindezeitung, Tips, OÖN) und auf Social Media (Facebook, LinkedIn). Genutzt wird natürlich auch die Firmen-Website und Empfehlungen. Etwa 20 % suchen über Personalbereitsteller. Aus ihrer Sicht bieten Tragweiner Unternehmen ein sehr gutes Betriebsklima (66 %), einen kollegialen Führungsstil und flexible Arbeitszeiten (je 50 %) an. Je ca. 15 % bieten eine überdurchschnittliche Entlohnung an und / oder andere betriebliche Benefits, wie zB Mitarbeiterrabatte. Bgm. Josef Naderer gratuliert Reinhard Thurner zur gelungenen Eröffnung der Bäckerei und Konditorei Der Familienbetrieb der Bäckerei Thurner besteht bereits seit fast 50 Jahren am Standort in Schwertberg. Vor über 20 Jahren erweiterte Thurner die Bäckerei mit zwei Filialen, eine in Tragwein und eine im Donaupark Mauthausen. Sämtliche Brote werden mit Natursauerteig und heimischem Getreide der Troad-Bäcker hergestellt. Bei Internationalen Brotwettbewerben konnten schon beachtliche Erfolge erzielt werden. Mit der Übersiedelung im August in die neue Filiale neben dem neuen SPAR wurde auch das Angebot erweitert. Im geschmackvollen Ambiente des neuen Cafés werden täglich - außer Sonntag frische Mehlspeisen, Kuchen und Torten, sowie auch Snacks mit Bier und Wein angeboten. Also, liebe Tragweinerinnen und Tragweiner: Nix wie ran an die regionalen Jobs! Die Auswahl ist sehr gut! Mona Eder, Wirtschaftsbund Tragwein PS: Die Umfrage wurde online und anonym durchgeführt. Rückschlüsse auf Beschäftigungsverhältnisse oder Unternehmensdaten sind daher nicht möglich. 6 Das gesamte Team in der neuen Filiale.

[close]

p. 7

Wirtschaftsbund Tragweiner Rundschau 200 Jahre Herbert Handlos: Ein Grund zum Feiern Mit einem VIP-Event am Vorabend sowie einem darauf folgenden Tag der offenen Tür feierte das Unternehmen Her- bert Handlos von 22. bis 23. Juni sein 200-jähriges Bestehen. Zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft gratulierten zum Jubiläum. Von der Wirtschafts- kammer gab es für das Unter- nehmen die Unternehmerehrung 200 Jahre Gold. Der Familienbetrieb Herbert Handlos GmbH in Tragwein wird bereits in der achten Generation geführt. Mit 85 Mitarbeitern und einem Umsatz von 45 Millionen Euro zählt der Betrieb zu einem der wichtigsten und größten Ar- Der Wirtschaftsbund überreichte Firmenchef Herbert Handlos zum Jubiläum eine Torte der besonderen Art! beitgeber in der Region. Die Exportquote liegt bei 75 Prozent, beliefert werden 23 Länder aus aller Welt. Eine beachtliche Leistung sowie ein gelungenes Fest, zu dem der Wirtschaftsbund Tragwein herzlich gratuliert. Rudolf Ortner WB-Obmann Eröffnung des neuen SPAR Keinem Autofahrer, der auf der B124 von Pregarten kommend nach Tragwein fährt, entgeht das moderne Erscheinungsbild von Tragwein, wenn er auf die Immobilie „Am Kornbichl“ schaut. Nach einer intensiven Bauphase werden nun das lang ersehnte Gebäude und der Platz davor mit Leben gefüllt. Am 25. Juli wurde der neue SPAR-Markt feierlich eröffnet. SPAR Oberösterreich-Chef Jakob Leitner würdigte in seiner Rede die Verdienste der Familie Christian und Ulli Landl. Die Familie Landl hat Jahrzehnte lang maßgeblich die Nahversorgung in Tragwein geprägt und zur hohen Lebensqualität in unserem Ort beigetragen. Dafür gebührt ihnen großer Respekt und Anerkennung. Von nun an gestaltet ein Bad Der Wirtschaftsbund Tragwein gratuliert Karl und Roland Gusenbauer zu Eröffnung des neuen SPAR-Marktes und überreicht eine Torte! Zeller, der umtriebige Familienvater Karl Gusenbauer die Nahversorgung in Tragwein. Er leitet gemeinsam mit seinem Bruder Roland Gusenbauer, SPAR-Kaufmann in Bad Zell, die neue SPAR-Filiale in Tragwein. Der Wirtschaftsbund freut sich über den Neuzugang und wünscht viel Freude und Erfolg mit dem neuen, sehr gelungenen Markt. Rudolf Ortner WB-Obmann 7

[close]

p. 8

Tragweiner Rundschau Ferienprogramm für Erwachsene Vizebgm. Ernst Brandstetter organisiert im Sommer einen Veranstaltungsreigen für Erwachsene: Sommer Open Air am Badesee Tragwein "Shake the Lake" hieß es im Juli wieder am Badesee Tragwein. Mit der tollen Tragweiner Band "The Kippers" fand heuer ein tolles Open Air Konzert statt. Wenn auch das Wetter am Nachmittag mit Regen und Gewitter etwas Abkühlung brachte, ließen sich die Besucher und Musiker nicht davon abhalten und tanzten sich warm zu den coolen Rhythmen der Band, die ihre Lieder über den Badesee schallen ließ. Gerhard Meisinger und sein Team sorgten ebenso wie die Ausschank der ÖVP und die Chill-out-Bar der JVP für zusätzlichen lässigen Sommerflair am Badesee-Areal. Fahrt zu einem der größten Weinfeste im Land Am 4. August organisierte Ernst Brandstetter im Rahmen des Ferienprogramms für Erwachsene eine Fahrt zum Vinum Perg. Das Vinum ist mit über 90 Winzern mittlerweile die größte Veranstaltung in Perg und wurde von der Bezirks-ÖVP heuer zum 19. Mal organisiert. 30 Tragweinerinnen und Tragweiner nutzen die Gelegenheit, mit dem Bus zu dieser schönen Veranstaltung in die Perger Innenstadt zu fahren. Lernen wir unseren Ort besser kennen Am 26. August fand die Ortsrundfahrt der ÖVP für alle interessierten Tragweinerinnen und Tragweiner sowie für alle Neuzugezogenen statt und alle waren begeistert, was unser Ort alles zu bieten hat. Neben den Ausführungen von Bgm. Josef Naderer standen auch besondere Besichtigungen auf dem Programm, wie Wellness am Rechbergerhof, die Oldtimer-Besonderheiten bei Manfred Hofreiter, das OÖ Burgenmuseum in Reichenstein und der Biobauernhof Pankrazhofer, wo Eva und Norbert Eder vieles über die Produktion von Most, Schnaps, Essig und Senf auf ihrem Hof berichteten. 8

[close]

p. 9

ÖFeVrPieAnkptruoeglrlamm für Kinder Tragweiner Rundschau ÖVP-Ferienprogramm - jedes Jahr ein Hit! Seit über 25 Jahren gestaltet ein Team der ÖVP das Ferienprogramm für die Tragweiner Kinder und es ist eine tolle Erfolgsge- schichte. Danke dem Team um Vzbgm. Brandstetter für die Organisation und die damit verbundenen kurzweiligen Ferien! Der Kinderausflug führte heuer in den Erlebnispark "Ikuna", nach Natternbach, mit über 40 Spielstationen. Wenn man sich im Wald ruhig und rücksichtsvoll verhält, dann kann man im Wald auch recht scheue Tiere beobachten. Alois Schmalzer, begeisterter Jäger, verstand es, die Kinder mit seinen Erfahrungen zu faszinieren. "Fun and art" - Das Team der Junge ÖVP gestaltete am Badesee einen lustigen Vormittag für die Kinder, wo sie spielen, basteln und malen konnten. Was braucht die Kuh, um gute Milch zu geben? Das erfuhren die Kinder am Bauernhof Bindreiter "Urthaler" und durften selbst melken! "Abenteuer Feuerwehr" - Bei der FFMistlberg konnten die Kinder viel über die Feuerwehr erfahren! Durch den zauberhaften Wald ging es bei der Märchenwanderung: Die Natur erleben und dabei noch spannende Geschichten hören! 9

[close]

p. 10

Tragweiner Rundschau Landjugend Landjugend hat die "Tragwein-Tafel" aufpoliert: Tragwein strahlt in neuem Glanz "Es wurde höchste Zeit, dass die „Willkommen in Tragwein“-Tafel bei der Ortseinfahrt wieder in Schuss gebracht wird", meinten einige in der Landjungend Tragwein. In den letzten Jahren ist die Tafel samt Wappen durch die Witterung vergraut und schon fast nicht mehr aufgefallen. Deshalb hat sich die Landjugend Tragwein dieses Jahr die Erneuerung der Tafel zum Ziel gesetzt. Für die Erneuerung wurde in den letzten Wochen fleißig geschliffen, gezimmert und gestrichen. Wir möchten uns bei allen Helfern recht herzlich bedanken. Ein großer Dank gilt Karl Hessl und Martin Wiesinger für das neue Wappen und Ernst Danmair, der uns das Holz für das Dach gesponsert hat. Jetzt kann die neu restaurierte Tafel beim Einfahren in unseren Ort wieder bewundert werden. Silvia Dreiling Landjugend-Bubble Soccer Tunier: Fußball einmal anders Erstmalig wurde von der Landjugend Tragwein am Sonntag den 29. Juli ein Bubble-Soccer Turnier veranstaltet. Bei Kaiserwetter und toller Stimmung duellierten sich 16 Teams aus den umliegenden Gemeinden am Schul-Sportplatz in Tragwein. Ähnlich wie beim Fußball war es auch hier das Ziel der Vierergruppen, möglichst viele Tore in einer Spielzeit von vier Minuten zu erzielen. Für die herumkugelnden Fußballer gab es zur Stärkung heiße Würstel, kühlendes Eis und jede Menge zu trinken. Zu Platz 1 durften wir schlussendlich der Gruppe "AS-pirin" gratulieren. Ein Dank gilt der Gemeinde Tragwein und der JVP-Tragwein, die uns mit Bereitstellung der Räumlichkeiten, Hütte und Pavillon unterstützt haben. Magdalena Schwabegger Planen Sie Ihre Küche rechtzeitig - Sie sparen eine Menge Geld Installationsplanung Kabelauslass für Beleuchtung Schon in der Rohbauphase ist die richtige Installation entscheidend! Kabelauslass für hinterleuchtetes Glas Steckdosen für Kühlschrank / Backrohr usw. Kombischalter und Steckdosen Wasseranschluss /Abfluss Auslass für Abluftsystem (BORA-System) und Ceranfeldanschluss Steckdose für Geschirrspüler Breitschopf – Die Markenküche aus Österreich. 10 Bevor Sie mit Rohbau, Umbau, Renovierung beginnen, sollten Sie schon ein fertiges Konzept für Ihre Küche haben: Küchengrundkonzept Die Form Ihrer Küche Installationen Baudetails Breitschopf Küchenfachberater Der Breitschopf Küchenspezialist für das Mühlviertel berät Sie gerne Nikolaus Schaschinger TEeml.a0il6: 6n4.s/c9h6a7s0c2h9in8ger@breitschopf.at www.breitschopf.at

[close]

p. 11

Seniorenbund Tragweiner Rundschau Seniorenbund unterwegs in Ungarn: Ungarn ist eine Reise wert Von 8. bis 11. Juli fuhren wir in einem 40er Bus mit SunzenauerReisen nach Ungarn. Es war wohl ein besonderer Höhepunkt unserer Reisen. Bereits zur Mittagszeit wurden wir in Esztergom von der netten Reiseleiterin Anna-Maria empfangen und sie führte uns gleich durch die Basilika. Weiter ging es durch die Künstlerstadt Szentendre und das Donauknie bis nach Budapest. Dort besichtigten und lernten wir sehr viel von Ungarns Hauptstadt, die der Donaustrom in zwei Teile teilt, in Bu- da und Pest. Besonderheiten waren ein Gruppenfoto vor der St. Istvan Basilika, das Rathaus, die Matthiaskirche (auch Krönungskirche genannt) und die Fischerbastei. Natürlich durfte auch das größte Barockschloss Ungarns, Gödöllö nicht fehlen. Auf der Rückreise besichtigten wir noch die Erzabtei Pannonhalma. Zurück in Österreich gab es eine Abschlusseinkehr im Gasthof Birgl in Loosdorf. Wilfried Schaffner Führung durch das Museum Erwin Zeinhofer, Seniorenbundobmann von Pregarten, führte die Tragweiner Senioren am 17. September durch das Museum Pregarten mit interessanten Ausstellungsstücken von Pregartens Steingutfabrik, den Hügelgräbern von Unterweitersdorf und einzigartigen Exponaten von Ignaz Höllhuber. Danach ging es über den Kalvarienberg zum Gasthaus in der Bruckmühle. 11

[close]

p. 12

Tragweiner Rundschau Sport Sportlicher Kulturverein Das Team vom Sportlichen Kulturverein Tragwein (SKULT) präsentierte sich heuer bei verschiedenen Sportveranstaltungen und konnte sehr gute Einzel- sowie Team-Ergebnisse erzielen Mostiman in Wallsee: 7. Platz für Wolfgang Gattringer in seiner Altersklasse beim Supaman, 3. Platz im Teamsprint gemeinsam mit Nicole und Manfred Gattringer MV 8000: Wolfgang Gattringer, Andreas Fuckerieder, Manfred Eder, Gerald Aistleitner, Thomas Schwinghammer, Robert Aistleitner, Christine Schinnerl, Johannes Schinnerl 13. Einzelzeitfahren in Amstetten: 11. Platz für Manfred Gattringer DHL airport NIGHT RUN: 1. Platz Mix-Staffel für Thomas Schwinghammer, Christine Schinnerl und Andreas Fuckerieder. Bei der Einzelwertung teilgenommen hat auch Viktoria Einfalt. Tragweiner Geländelauf am 6. Oktober ALOHA TRI Traun: 9. Platz und 12. Platz für Thomas und Wolfgang Gattringer Das nächste Highlight ist die vereinseigene Veranstaltung - der SKULT-Lauf - am Samstag, 6. Oktober in Tragwein. Die Vorbereitungen dafür laufen bereits. Bei diesem Geländelauf am 6. Oktober wird die gleiche 5 km lange Strecke wie im Vorjahr gelaufen. Start und Ziel befinden sich beim Kulturtreff Bad. Jeder ist teilnahmeberechtigt, wobei es eigene Wertungen für Firmen und Vereine gibt, sowie eine Ortsmeisterwertung. Die genau Streckenführung, Infos und Anmeldung unter: www.skult-tragwein.at 12

[close]

p. 13

Sport Tragweiner Rundschau Mit dem Rad über die Alpen Die mehrtägige Mountainbike-Tour des SCTK Sektion Rad führte die 14 Radler von Ischgl über die Alpen bis zum Gardasee. "Auf unserer Tour wurden wir dank des guten Wetters in dieser Woche stets von der atemberaubenden Kulisse der Alpen begleitet", berichtet Sektionsleiter Martin Ittensammer. Nicht nur viele Höhenmeter, sondern auch einige technische Probleme, wie z.B. einen Rahmenbruch eines Bikes, hatten die Radler zu meistern. So manche Abschürfung und sogar ein Schlangenbiss hinderte sie aber nicht daran, ihr Ziel - den Gardasee - nach sechs intensiven Tagen zu erreichen. Mit dem Rad überquerten 14 Tragweinerinnen und Tragweiner in sechs Tagen die Alpen und Dolomiten bis zum Gardasee! Peter hängte alle ab Der 18-jährige Tragweiner Peter Luftensteiner erreichte beim Austria Triathlon in Podersdorf am Neusiedlersee bei der Sprint Distanz unter über 300 Startern den ersten Platz! Er schaffte 750 m schwimmen, 20 km Rad fahren und 5 km laufen in nur 57:11 Minuten! Sensationeller Sieg Bei den Welt – Kampfkunst Spielen in Schwäbisch Gmünd in Deutschland konnte Johann Stöger einen Sieg und einen 2. Platz erringen. 400 Kampfkünstler aus 25 Ländern traten in Kampfkunstarten wie Kickboxen, Taekwondo, Karate und Thaiboxen an. Singerbau-Open Spitzentennis In einem spannenden Tennisfinale konnte Patrick Ofner aus Klagenfurt, aktuell Nr. 9 der Österr. Rangliste, seinen Titel verteidigen und gewann gegen Dominic Weidinger aus Amstetten. Moritz Thiem, Publikumsliebling und Bruder von Dominic Thiem, schied leider im Viertelfinale aus. 13

[close]

p. 14

Tragweiner Rundschau GrÖatVuPlaAtkiotunelnl Herzlichen Glückwunsch zur Diamantenen Hochzeit: Gottfried und Margarete Luger, Mistlberg 57 zur Goldenen Hochzeit: Rudolf und Christine Frühwirth, Lärchenweg 4 Angelobung zum Offizier Der hauptamtliche Mitarbeiter des Roten Kreuzes Tragwein, Ing. Kurt Philipp, wurde zum Offizier angelobt. Die Angelobung fand durch Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer sowie Rot-Kreuz-Präsident Dr. Walter Aichinger statt. Am Foto weiters seiner Frau Traudi, Bezirkshauptmann Mag. Alois Hochedlinger, Bezirkskommandant Charles Pickering, Vizebgm. Ernst Brandstetter und Ortsstellenleiter Christoph Aumayr. 14

[close]

p. 15

Veranstaltungen Tragweiner Rundschau Weihnacht mit Marc Pircher Adventkonzert mit Marc Pircher am Samstag 8. Dezember um 19:30 Uhr Karten für das Konzert mit Marc Pircher in der Pfarrkirche Tragwein sind zum Preis von 22,- Euro im Vorverkauf erhältlich bei allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen und Raiffeisen-Banken der Region. Das neue Programm des Zillertaler Musikers besteht aus traditionellen Adventliedern der Tiroler Berge und modernen Weihnachtsliedern seiner CDs. "Weihnacht' mit Marc Pircher und Freunden" hieß es beim Konzert 2016. Besinnliche Lieder und Texte wird Marc Pircher auch heuer wieder am Samstag, den 8. Dezember in der Pfarrkirche Tragwein bei seinem diesjährigen Weihnachtskonzert präsentieren. Am bu la n te Fa st en - u . Yog a t a g e 19. – 25. Okt. 2018 Yog a st u d i o Son n en h a n g Tr a g wei n Professionell begleitetes Heilfasten nach Buchinger/Lützner - zu Hause neben Familie und Beruf mit Mario Sacher ärztl. gepr. Fasten- u. Gesundheitstrainer Doris Sacher Dipl. Yogatrainerin Programm: Fr ei t a g , 1 9 . O kt ., 1 3 :0 0 h : Einführung zum Heilfasten, Unterlagen , Glaubern Sa m st a g , 2 0 Okt .: Gemeinsame Wanderung Son n t a g 2 1 . – M i t t woch 2 4 . Okt ., 1 8 :0 0 : Tägliche Zusammenkunft mit Infos über Gesundheit und Ernährung (Aufbauzeit, Fasten-DVD`s), Meditation, Entspannungsreisen bzw. sanftes Yoga, Aufbauende, lustige Gespräche in geselliger Runde D on n er st a g , 2 5 . Okt .: gemeinsames Fastenbrechen, wichtige Infos über Aufbautage – damit wir nicht mehr „sauer“ werden Inkludierte Leistungen:  Fastenbetreuung inkl. Einzelgespräche u. Gesundheitstipps begleiten deine Neugeburt  Unterlagen zum Thema Heilfasten und Ernährung  3 Detox-Yoga-Einheiten  Fastenverpflegung bei den abendlichen Zusammenkünften: Kräutertees, Zitronen, Buttermilch u.a.  Glaubersalz  Bio-Apfel beim Fastenbrechen Preis: € 99,- An m eld u n g u n d I n fo Mario Sacher Sonnenhang 8, 4284 Tragwein 0664 73 70 4156 mario@der-sacher.at Jeder kann zaubern, jeder kann seine Ziele erreichen, wenn er denken kann, wenn er warten kann, wenn er fasten kann Hermann Hesse Seniorenbund und Pensionistenverband laden zu einem lustigen Theaterstück ein: "Was ist bloß mit Oma los?" Der Tragweiner Seniorenbund und Pensionistenverband organisieren gemeinsam einen lustigen Theaternachmittag am Montag, 22. Oktober um 15 Uhr im Kulturtreff-Bad. Auf dem Programm steht ein Theaterstück über das Generationenthema: "Was täten die Jungen eigentlich ohne Großeltern?" oder "Welche Hobbys haben Sie - wenn dafür Zeit bleibt?" Das SeniorInnentheaterensemble „HERBSTWIND“ hat eine neue Produktion erarbeitet: Was ist bloß mit Oma los? 15

[close]

Comments

no comments yet