Programmheft 2-2018

 

Embed or link this publication

Description

VHS Heft 2-2018

Popular Pages


p. 1

Die Volkshochschule in unserer Region Tornesch-Uetersen Inga Pleines, Geschäftsführerin Sprache und Beruf Tel.: 04122 / 40 15 44 inga.pleines@tornesch.de Maike Hauschildt Kultur und junge vhs Tel.: 04122 / 40 15 42 maike.hauschildt@tornesch.de Martina Glufke EDV und Gesundheit Tel.: 04122 / 40 15 43 martina.glufke@tornesch.de Rositsa Scalisi Gesellschaft u.Studienfahrten Tel.: 04122 / 40 15 51 rositsa.scalisi@tornesch.de Ingrid Giogli-Linke Deutsch als Fremdsprache Tel.: 04122 / 40 15 60 ingrid.giogli-linke@ tornesch.de Andre Nowinski Organisation in Uetersen Wassermühlenstr. 7 25436 Uetersen Tel.: 04122 / 71 43 72 Fax: 04122 / 71 42 88 nowinski@stadt-uetersen.de Wir beraten Sie gerne: Montag und Freitag von 09:00 – 12:00 Uhr Dienstag und Donnerstag von 09:00-12:00 und 16:00 – 18:00 Uhr Mittwoch geschlossen Liebe Leserinnen und Leser, Bildung soll die Persönlichkeit entwickeln und ein erfülltes Leben ermöglichen. Bildung soll gut ausgebildete Fachkräfte für den Arbeitsmarkt bereitstellen und unsere Wirtschaft wettbewerbsfähig halten. Bildung soll Frieden und Demokratie sichern und unser kulturelles Wissen über die Generationen weitergeben. Eines ist klar: Bildung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und findet daher überwiegend in öffentlichen Einrichtungen statt. Nur: Was Bildung eigentlich sein soll, wie viel wir davon brauchen, wie Bildungseinrichtungen und das Bildungssystem am besten gestaltet werden, darüber herrschte noch nie Einigkeit. Unsere Gesellschaft verändert sich: Sie wird vielfältiger, die Lebenswege werden individueller, die Einbindung in die globalisierte Welt stellt neue Fragen. Wie können wir unser Bildungssystem darauf einstellen? Das Leben ist mehr als Erwerbsarbeit. Die Erträge von Bildung zeigen sich in fast allen Lebensbereichen: Gesundheit, Lebenserwartung, Glück, Partnerschaften, soziale Integration, Partizipation, Mobilität, Gestaltungsmöglichkeiten im Lebensverlauf. Und Spaß soll es auch noch machen, denn ohne eine positive Grundeinstellung können wir uns das Gelernte nicht merken. Und frei soll sie machen, denn Freiheit ist, so viel lernen zu dürfen, wie man nur will. Das alles wollen wir Ihnen bieten. Haben Sie Spaß bei unseren Kursen der kreativen Gestaltung, lernen Sie ein Instrument, fotografieren oder eine neue Sportart. Nutzen Sie die Freiheit, aus 15 verschiedenen Sprachen Ihre auszuwählen, die Sie lernen möchten, Sie können sich über unsere Webinare beruflich weiterbilden oder nehmen Sie an den Tagesfahrten in die nähere Umgebung teil. Ihr VHS Team Anschrift Tornescher Hof 2/Bahnhofsplatz 25436 Tornesch Tel.: 04122 / 40 15 40 Fax: 04122 / 40 15 41 E-Mail: info@vhs-tornesch-uetersen.de www.vhs-tornesch-uetersen.de Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 09.00 – 12.00 Uhr Dienstag und Donnerstag 16.00 – 18.00 Uhr Mittwoch geschlossen VR Bank Pinneberg, BIC: GENODEF1PIN, IBAN: DE84 2219 1405 0045 0085 73 Sparkasse Südholstein, BIC: NOLADE21SHO, IBAN: DE77 2305 1030 0510 1147 21

[close]

p. 2

Inhaveltrzse-ichnis Serviceteil...............................................................................................................................................................Seite 3 Datenschutzbestimmungen .............................................................................................................................................. 3 Teilnahmebedingungen .................................................................................................................................................... 4 Spezial und mehr....................................................................................................................................................Seite 6 Vorträge............................................................................ 6 Kino ................................................................................. 7 Veranstaltungen............................................................... 6 Konzerte .......................................................................... 7 1 Gesellschaft und Leben............................................................................................................................. Seite 9 Tagesfahrten..................................................................... 9 Mensch und Gesellschaft............................................... 14 Theater und Ballett......................................................... 12 Freizeit und Hobby......................................................... 15 Pädagogik und Erziehung ............................................. 14 Recht und Verbraucherfragen ....................................... 16 2 + 3 Berufliche Qualifikation..........................................................................................................................Seite 19 Berufliche Kompetenzerweiterung ................................ 20 Xpert Business Webinare .............................................. 24 Kaufmännisches Wissen................................................ 23 Computerkurse .............................................................. 28 4 Sprachen und Verständigung.................................................................................................................Seite 29 Allgemeine Hinweise ..................................................... 29 Dänisch ......................................................................... 41 Einstufungsberatung...................................................... 34 Schwedisch.................................................................... 41 Alphabetisierung …………….......................................... 34 Norwegisch .................................................................... 42 Deutsch ……………………......... .................................... 35 Polnisch ………………….…........................................... 42 Englisch…………………………...................................... 35 Russisch......................................................................... 42 Französisch …………………………............................... 39 Chinesisch ……….......................................................... 42 Italienisch....................................................................... 39 Türkisch.......................................................................... 43 Spanisch ……………………........................................... 40 Griechisch ..................................................................... 43 Portugiesisch, Brasilianisch............................................ 40 Arabisch......................................................................... 43 5 Gesundheit und Fitness..........................................................................................................................Seite 45 Allgem. Gesundheitsthemen ......................................... 45 Fitness und Outdoor ...................................................... 52 Entspannung, Körpererfahrung ..................................... 46 Wissen rund um Gesundheit.......................................... 56 Gesundheitspräventionskurse........................................ 51 Essen und Trinken - Kochkurse..................................... 56 6 Kultur und Gestalten...............................................................................................................................Seite 60 Musikkurse in Uetersen für Kinder, Jugendliche u. Erwachsene.. ................................................................................. 60 Musikkurse in Tornesch für Jugendliche u. Erwachsene ................................................................................................ 62 Gesang und Tanz............................................................................................................................................................ 65 Fotografie ……………………………................................................................................................................................ 68 Malen, Zeichnen, Plastisches Gestalten……………………………….............................................................................. 68 Textiles Gestalten ........................................................................................................................................................... 69 7 junge vhs für Kinder und Jugendliche..................................................................................................Seite 72 Wissen und Spaß .......................................................... 72 Musikkurse in Tornesch f. Kinder................................... 74 Lernberatung.................................................................. 72 Ballettschule .................................................................. 74 Lese – Rechtschreibschwäche....................................... 72 Tanz ............................................................................... 77 Dyskalkulie …………………..……….............................. 72 Malen und Zeichnen ...................................................... 78 Sport, Bewegung, Entspannung ……............................ 73 Textiles Gestalten........................................................... 78 2 vhs Tornesch-Uetersen • Tornescher Hof 2 / Bahnhofsplatz • 25436 Tornesch

[close]

p. 3

Datenschutz Datenschutzbestimmungen 1. Verantwortlichkeit für den Datenschutz Der Zweckverband Volkhochschule Tornesch-Uetersen ist Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts. 2. Kursanmeldung Die im Anmeldebogen abgefragten Daten werden zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Vertragserfüllung verwendet. Hierbei wird zwischen zwingend anzugebenden Daten (durch Markierung gekennzeichnet) und freiwillig anzugebenden Daten unterschieden. Ohne die zwingend anzugebenden Daten (Name, Adresse, Geburtsjahr) kann kein Vertrag geschlossen werden. Ihr Geburtsjahr erheben wir, um sicherzustellen, dass Sie volljährig sind, bzw. bei Minderjährigkeit etwaige Vorkehrungen zu treffen. Für besondere Kurse, z.B. Babykurse, kann die Angabe des Geburtsdatums zwingend erforderlich sein. Die Abfrage Ihrer Festnetz- bzw. Mobilfunknummer erfolgt in unserem berechtigten Interesse, Sie bei Kursänderungen unmittelbar kontaktieren zu können. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Sie ggf. nicht rechtzeitig erreichen. Auch die weiteren freiwilligen Angaben werden zur Vertragsdurchführung verwendet. Durch Angabe von IBAN, Name und Vorname des Kontoinhabers können Sie uns ein Lastschriftmandat erteilen. Ist der Lastschriftmandatbogen abtrennbar, müssen Sie zur Zuordnung nochmals Ihren vollständigen Namen und Ihre Adresse angeben. Die freiwilligen Zusatzangaben dienen ebenfalls der Durchführung des Lastschriftmandats. Wenn Sie uns die zwingend erforderlichen Bankdaten nicht bereitstellen, erfolgt keine Lastschrift und Sie müssen die Zahlung des Kursbeitrags anderweitig veranlassen. müssen wir Ihren Namen und erforderliche Kontaktdaten an das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (kurz „BAMF“) weitergeben. Ferner kann bei Landesmittelkursen und solchen, welche durch die Agentur für Arbeit gefördert werden, eine Übermittlung an Behörden erforderlich sein. Diese Übermittlungen beruhen auf einer rechtlichen Verpflichtung. Für Ihre Zahlung geben wir Ihre Daten an die Stadtkasse Tornesch weiter, diese betreut alle finanziellen Angelegenheiten. Befinden Sie sich mit einer Zahlung in Verzug, behalten wir uns vor, Ihre Daten (Name, Anschrift, Geburtsjahr) an einen Inkassodienstleister zur Durchsetzung der Forderung als berechtigtes Interesse weiterzuleiten. 5. Kontaktaufnahme Wenn Sie uns eine Nachricht senden, nutzt die VHS die angegebenen Kontaktdaten zur Beantwortung und Bearbeitung Ihres Anliegens. Die Bereitstellung Ihrer Daten erfolgt abhängig von Ihrem Anliegen und Ihrer Stellung als Interessent oder Kursteilnehmer zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. zur Vertragserfüllung. 6. Speicherdauer und Löschung Nach Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten. In diesem Fall werden diese Daten bis zu 10 Jahre aufbewahrt. Ihre Daten werden für jegliche andere Verwendung außer ggf. zulässiger Postwerbung gesperrt. Mitgeteilte Bankdaten werden nach Widerruf der Einzugsermächtigung, erfolgreicher Bezahlung des Kursbeitrags bzw. bei Dauerlastschriftmandaten 36 Monate nach letztmaliger Inanspruchnahme gelöscht. Sämtliche von Ihnen bereitgestellten Daten werden elektronisch gespeichert. Die hierdurch entstehenden Datenbanken und Anwendungen können durch von uns beauftragte IT-Dienstleister betreut werden. Die Bereitstellung Ihrer Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Die Nichtangabe von freiwilligen Daten hat keine Auswirkungen. 3. Newsletter Sie können uns eine Einwilligung erteilen, Ihre E-Mailadresse zur Zusendung von Werbeinformationen der VHS zu verwenden. Ohne Einwilligung werden wir Ihre E-Mailadresse nicht für diesen Zweck nutzen. Die Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Den Widerruf können Sie uns über jedweden Kommunikationskanal (z.B. Brief, E-Mail, Link im Newsletter) mitteilen. 4. Weitergabe Ihrer Daten Wir geben Ihren Namen, E-Mailadresse und – soweit angegeben – Telefonnummer, an den jeweiligen Kursleiter zur Vorbereitung und Durchführung des Kurses weiter. Dies umfasst auch die Kontaktaufnahme bei Änderungen. Für die Teilnahme an zertifizierten Prüfungen und Abschlüssen (z.B. Cambridge- oder Telc-Sprachprüfungen, IHK-Prüfungen, Xpert, Finanzbuchhalter, Schulabschlüssen) leiten wir die hierzu erforderlichen Daten an die Prüfungsinstitute weiter. Diese Übermittlungen dienen der Vertragserfüllung. Für die Teilnahme an Integrationskursen Ihre Daten, die Sie uns im Rahmen der Nutzung unserer Kontaktdaten bereitgestellt haben, werden gelöscht, sobald die Kommunikation beendet beziehungsweise Ihr Anliegen vollständig geklärt ist und diese Daten nicht zugleich zu Vertragszwecken erhoben worden sind. Kommunikation zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen wird für die Dauer der jeweiligen Verjährungsfrist gespeichert. 7. Ihre Rechte Sie haben jederzeit das Recht, kostenfrei Auskunft über die bei der VHS gespeicherten Daten zu erhalten, unrichtige Daten zu korrigieren sowie Daten sperren oder löschen zu lassen. Ferner können Sie den Datenverarbeitungen widersprechen und Ihre Daten durch uns auf jemand anderen übertragen lassen. Weiterhin haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten: Datenschutz@tornesch.de Tel. 0 41 22 / 40 15 40 • Fax 40 15 41 • e-mail: info@vhs-tornesch-uetersen.de • www.vhs-tornesch-uetersen.de 3

[close]

p. 4

Teilnahbemdineg-ungen Teilnahmebedingungen 1. Allgemeine Hinweise Aufgabe der Volkshochschule ist die Erwachsenenbildung. Grundsätzlich können alle Personen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, an den Kursen teilnehmen. Zusätzlich bietet die VHS Tornesch-Uetersen Kurse für junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer an. Grundlage für die Nutzung der VHSAngebote ist die Gebührensatzung der VHS TorneschUetersen in der jeweils geltenden Fassung. Mit dem Besuch des Kurses werden die Teilnahmebedingungen anerkannt. In den Schulferien finden in der Regel keine Kurse statt. 2. Anmeldung und Bezahlung Die Anmeldung für die einzelnen Kurse ist verbindlich und verpflichtet zur vollständigen Zahlung der Kursgebühren. Die Anmeldung kann online, telefonisch oder schriftlich über die VHS-Geschäftsstelle erfolgen. Eine schriftliche Anmeldebestätigung erfolgt mit der Rechnungsstellung. 3. Kurse und Gebühren Ein Kurs findet in der Regel ab einer Mindestteilnahmezahl von 7 Teilnehmer/innen statt. Es werden aber auch Kurse mit einer geringeren Teilnahmezahl durchgeführt, bei denen sich die Kursgebühr erhöht. Die kleineren Gruppen bieten den Vorteil einer lernintensiveren Arbeitsweise. Eine Unterrichtseinheit beträgt 45 Minuten. Es gibt unterschiedliche Gebühren für bestimmte Fachbereiche, für junge Teilnehmer/innen, für Musikkurse und für arbeits-, kosten- und lernintensive Kurse. Die Gebührenordnung kann auf Wunsch eingesehen werden. Die Kursgebühr muss spätestens nach dem ersten Kurstermin entrichtet werden. Eine Gebührenerstattung erfolgt nur dann, wenn die Veranstaltungen nicht durchgeführt werden. Eine Kursabsage durch die VHS erfolgt in der Regel eine Woche vor Kursbeginn schriftlich oder telefonisch. Die Kursgebühr ist auf eines der folgenden Konten der VHS Tornesch-Uetersen mit Angabe der Kursnummer und des Kursteilnehmers zu überweisen: • Volksbank Pinneberg-Elmshorn eG BIC: GENODEF1PIN IBAN: DE84 2219 1405 0045 0085 73 • Sparkasse Südholstein BIC: NOLADE21SHO IBAN: DE77 2305 1030 0510 1147 21 4. Rücktritt Ein kostenloser Rücktritt vom Kurs kann innerhalb von 14 Tagen nach der Anmeldung, muss aber spätestens 8 Tage vor Kursbeginn schriftlich bei der Geschäftsstelle erfolgen. Danach ist die volle Gebühr zu entrichten. Ein Fernbleiben vom Kurs ohne Rücktritt gilt nicht als Abmeldung. 5. Ermäßigung Eine Ermäßigung kann für Kurse gewährt werden, die mit dem Hinweis „Ermäßigung auf Antrag“ gekennzeichnet sind. Für Sozialhilfe- und Arbeitslosengeld-II-Empfänger/innen, Auszubildende, Studierende, Rentner/innen und Pensionäre wird auf Antrag eine Ermäßigung um 50% gewährt, wenn die Betroffenen unter die Einkommens- und Vermögensgrenze gem. § 85 SGB XII fallen. Die Einkommensverhältnisse sind darzulegen. Schüler/innen und minderjährige Auszubildende zahlen bei entsprechenden Nachweisen eine ermäßigte Kursgebühr für die Erwachsenenkurse. Von der Ermäßigung, bzw. dem Erlass der Gebühren ausgenommen sind Musikkurse sowie Kurse, für die aus Gründen der Wirtschaftlichkeit keine Ermäßigung gewährt werden kann. 6. Haftung Die Kursteilnehmer/innen der VHS Tornesch-Uetersen sind nur im Rahmen der jeweils geltenden Bestimmungen des Kommunalen Schadenausgleichs versichert. Weitergehende Ansprüche seitens der Teilnehmer/innen sind ausdrücklich ausgeschlossen. Auf die Garderobe und Wertsachen ist selbst zu achten, da die VHS für irgendwelche Verluste keine Haftung übernimmt. 7. Hinweis zum Datenschutz Die personenbezogenen Angaben bei der Kursanmeldung werden von der VHS Tornesch–Uetersen ausschließlich für die notwendigen Verwaltungsarbeiten verwendet. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ergibt sich aus § 11, Abs. 1, Nr. 2,3 Landesdatenschutzgesetz. Darüber hinaus werden die Daten in einer anonymisierten Statistik ausgewertet. 8. Studienreisen und Tagesfahrten Für Studienreisen gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Veranstalters. Für Tagesfahrten ist ein kostenloser Rücktritt 3 Wochen vor Beginn möglich. Die Gebühr ist 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn zu entrichten. Semesterplan Das Semester beginnt am: 03.09.2018 Herbstferien: 01.10. bis 19.10.2018 Tag der Deutschen Einheit: 03.10.2018 Reformationstag: 31.10.2018 Weihnachtsferien 21.12.2018 bis 04.01.2019 Impressum Herausgeber: Zweckverband Volkshochschule Tornesch-Uetersen, Tornescher Hof 2, 25436 Tornesch Verantwortlich: Der Verbandsvorsteher Anzeigen und Herstellung: C.D.C. Heydorn Druckerei und Verlag Auflage: 20.000 Fotos: Foto AG, vhs Tornesch-Uetersen, Design im Schilf PIXELIO www.pixelio.de Layout: Sabine Eisenknappl, Design im Schilf 4 vhs Tornesch-Uetersen • Tornescher Hof 2 / Bahnhofsplatz • 25436 Tornesch

[close]

p. 5

und mehrSpezial Sprachcafé COME TOGETHER Für Deutsche und Migranten/innen Jeden Freitag von 15.30 bis 17.00 Uhr im Stadtteilbüro, Pommernstraße 99, 25436 Tornesch (Eine ehrenamtliche Initiative der Stadt Tornesch) Tel. 0 41 22 / 40 15 40 • Fax 40 15 41 • e-mail: info@vhs-tornesch-uetersen.de • www.vhs-tornesch-uetersen.de 5

[close]

p. 6

Vorträge Kino 182-0005 Vortrag - Aufräumen im Kopf - Stressbalance am Arbeitsplatz Franziska von Ziehlberg In diesem Vortrag erfahren Sie Details über mögliche Ursachen von seelischem Stress und die Fähigkeiten unseres Körpers, diesen auf natürlichem Wege zu verarbeiten. Darüber hinaus erhalten Sie einen Einblick in eine unterstützende Methode der Stressverarbeitung, die zur Steigerung der Arbeitszufriedenheit führen kann. Donnerstag, 19.00 - 21.00 Uhr Beginn: 08.11.18 1 Termin VHS, Tornescher Hof 2, Raum 8, 1. OG Gebühr: € 13,30 Veranstaltungen 182-0010 Ehrenamtstreffen Sprachcafé Inga Pleines Einmal im Monat treffen sich die Ehrenamtlichen des Sprachcafés zum fachlichen und persönlichen Austausch. Es werden zu diesen Terminen auch Fachvorträge gehalten. Mittwoch, 19.30 - 21.00 Uhr Beginn: 05.09.18 5 Termine Stadtteilbüro, Pommernstr. 99, Tornesch gebührenfrei Kooperation mit den Gleichstellungsbeauftragten 182-0012 Kinoreihe: Starke Frauen Rosemarie Weber In Zusammenarbeit mit den AWO Ortsvereinen, dem Sozialver- band, der Historikerin und den Gleichstellungsbeauftragten bie- ten wir die Filmreihe unter dem Titel: „Starke Frauen“ an, zu der filminteressierte Frauen und Männer eingeladen werden. Es wird eine Einführung zu den Filmen gegeben und jeder Besucher ist zu einem Getränk eingeladen. Alle Filme zeigen das Leben und Handeln von Frauen, die durch ihre Lebensumstände stark wer- den und sich durchsetzen müssen. Mi 12. und So. 16. September Die weiße Massai Mi 10. und So. 14. Oktober Ich will dich Mi 14. und So. 18. November Verleugnung Mittwoch, 15.00 - 17.00 Uhr; Sonntag, 11:00-13:00 Uhr Uetersen, Burgkino, Marktstr. 24 Gebühr: € 6,50 Bitte zahlen Sie die Gebühr im Burgkino. Sie beinhaltet ein Getränk. Cornelia Menichelli / pixelio.de 6 vhs Tornesch-Uetersen • Tornescher Hof 2 / Bahnhofsplatz • 25436 Tornesch

[close]

p. 7

und mehrSpezial 182-0016 Kinoabend: Movies in the original Hans-Joachim Mundschau In Zusammenarbeit mit dem Burg Kino in Uetersen zeigen wir Ihnen Filme in den Originalsprachen Englisch, Spanisch und Französisch, vielfach mit deutschen Untertiteln. Sie finden jeden 4. Dienstag im Monat statt und sind inkl. einem Glas Prosecco oder Orangensaft. 25.09.18 Tree Billboards Outside Ebbing, Missouri (engl.) 23.10.18 The Shape of Water (engl.) 27.11.18 Campeones (span.) 22.01.19 Fantastic Beasts and Where to Find Them (engl.) Dienstags, 19.45 - 22.00 Uhr, Uetersen, Burgkino, Marktstr. 24 Gebühr: € 6,50 Bitte die Gebühr direkt am Kino zahlen, sie beinhaltet ein Getränk. 182-0025 Adventskonzert des Akkordeonorchesters Harmonia Leonid Klimaschewski, Musiklehrer Das VHS-Akkordeon-Orchester unter der Leitung des Dirigenten Leonid Klimaschewski präsentiert Ihnen eine abwechslungsreiche Darbietung von schönen Melodien. Der bekannte Drummer Peza Boutnari und Solisten werden das Orchester wieder unterstützen. Freitag, 30.11.2018 Beginn: 19.00 Uhr 1 Termin Klaus-Groth-Schule, Klaus-Groth-Str. 11, Aula/Bühne Gebühr: € 10,00 Konzerte 182-0024 Konzert des Orchesters „Tastenzauber“ Wiebke Knaack Es erwartet Sie ein bunter, klangvoller Abend, präsentiert vom Akkordeonorchester „Tastenzauber“ unter der Leitung von Wiebke Knaack. Samstag, 10.11.18 Beginn: 16.30 Uhr 1 Termin Uetersen, Kleine Stadthalle, Berliner Str. Gebühr: € 10,00 Divve1oonM6nnsg:ot0e00anM0s99gtcW::aSi–0t0uhtgi0iw0nle1ro-udo8b1–sgnc:se2De01dher:r0o02annFn0:teU0erne:u0nheintrrUasdghtarg Reif für die Insel? Lust auf Rügen? einfach buchen unter: www.mein-ruegen-urlaub.de Tel. 0 41 22 / 40 15 40 • Fax 40 15 41 • e-mail: info@vhs-tornesch-uetersen.de • www.vhs-tornesch-uetersen.de 7

[close]

p. 8

Kinoreihe: Starke Frauen 8 vhs Tornesch-Uetersen • Tornescher Hof 2 / Bahnhofsplatz • 25436 Tornesch

[close]

p. 9

und LeGbeensellschaft Zuständig für den Fachbereich: Rositsa Scalisi Tel.: 04122 / 40 15 51 . rositsa.scalisi@tornesch.de Bei diesen Kursen handelt es sich um eine Weiterbildung der wissenschaftlichen oder belehrenden Art der gesellschaftlichen Bildung Tagesfahrten 182-1022 Hafenrundfahrt „Rettet die Elbe“ und Mahnmal St. Nikolai mit Aussichtsturm Rosemarie Weber Das Mahnmal St. Nikolai ist Hamburgs zentraler Erinnerungsort für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft der Jahre 19331945. Die ehemalige Hauptkirche St. Nikolai wurde während der Luftangriffe auf Hamburg 1943 zerstört. In der Ruine erinnert ein Museum an Ursachen und Folgen des Luftkriegs in Europa. Was bedeutet Krieg damals wie heute für die Bevölkerung? Wie ge- hen wir mit der Erinnerung an die Opfer des Zweiten Weltkrieges um? Ein gläserner Panoramalift fährt auf den höchsten Kirchturm Hamburgs zu einer Aussichtsplattform in 76 Meter Höhe. Von dort eröffnet sich ein eindrucksvoller Rundblick über die Stadt. Freitag, 21.09.18 12.45 - 17.30 Uhr Gebühr: € 38,00 Treffpunkt: Bahnhofsvorplatz Tornesch. Die genauen Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte dem Anschreiben. Leistungen: Gruppenfahrkarte, Eintritt Museum/Mahnmal mit Führung und Aussichtsturm,1 ½ stündige Hafenrundfahrt, Reisebegleitung Regio Kliniken Stark in Gesundheit. Rund um die Uhr. Für die Menschen in unserer Region. An unseren drei Standorten sind wir für Sie da: wohnortnah und auf hohem medizinischen Niveau. In unseren zertifizierten Zentren behandeln wir nach den strengen Maßgaben anerkannter Fachgesellschaften. Unsere Qualität und unsere Standards im Bereich Patientensicherheit und Hygiene lassen wir regelmäßig von unabhängigen Experten überprüfen. www.regiokliniken.de Elmshorn, Pinneberg, Wedel Tel. 0 41 22 / 40 15 40 • Fax 40 15 41 • e-mail: info@vhs-tornesch-uetersen.de • www.vhs-tornesch-uetersen.de 9

[close]

p. 10

182-1023 Hamburger Rathaus mit Führung und Teilnahme an einer Plenarsitzung Rosemarie Weber Das 1886 bis 1897 errichtete Rathaus der Freien und Hansestadt Hamburg zählt zu den besterhaltenen, größten und prunkvollsten Bauten der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts in Deutschland. Seine durch zahlreiche Plastiken bereicherte Architektur sowie die vielfältige malerische und kunstgewerbliche Innenausstattung vergegenwärtigen das staatliche und bürgerliche Selbstverständnis und Selbstbewusstsein Hamburgs. Bis heute dient es als Sitz von Senat und gewählter Bürgerschaft und damit dem Stadtstaat als politisches Zentrum. Eine Rathausführung informiert über Geschichte, Architektur und Nutzung des Hauses. Im Rathaus erklärt uns ein Kurzfilm die Aufgaben der Hamburger Bürgerschaft. Wir sind dann zu einem Informationsgespräch mit einer/einem der 121 Abgeordneten verabredet. Anschließend erleben wir von der Zuschauertribüne die Parlamentsatmosphäre durch Teilnahme an der Plenarsitzung. Danach besuchen wir das Restaurant „Parlament“ im Keller des Hamburger Rathauses, bekannt unter dem alten Namen „Ratsweinkeller“. Als noch am Rathaus gebaut wurde, eröffnete der Erste Bürgermeister Hamburgs 1896 den Ratsweinkeller. Dieser Ort verkörperte über ein Jahrhundert lang die Tradition unserer (Ur-) Großväter. Vom 2. Weltkrieg so gut wie verschont, bietet er noch heute den Gästen die original Fresken an den Wänden und die einzigartige Gewölbedecke mit den imposanten Säulen. Mittwoch, 26.09.18 9.40 - 18.00 Uhr Gebühr: € 30,00 Treffpunkt: Bahnhof Tornesch. Die genauen Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte dem Anschreiben. Leistungen: Gruppenfahrkarte HVV, Führung Hamburger Rathaus, Kurzfilm, Abgeordnetengespräch, Teilnahme an einer Plenarsitzung, Mittagessen, Reisebegleitung Treffpunkt: Bahnhof Tornesch. Die genauen Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte dem Anschreiben. Leistungen: Gruppenfahrkarte, dreistündiger kulinarischer Rundgang einschl. Kostproben, Reisebegleitung 182-1025 Martinsgans in Gudendorf und Museum Tuch + Technik Neumünster Rosemarie Weber Wir besuchen den Dithmarscher Gänsemarkt in den Martinswochen und werden unseren Tagesausflug mit einem Gänsebraten zur Mittagszeit beginnen. Es verbleibt noch Zeit sich in der Markthalle umzuschauen - denn hier wird Köstliches, Nützliches und Dekoratives für Haus und Garten angeboten. In der Daunenstube finden Sie hochwertige Bettwaren, die in Handarbeit gefertigt und mit farmeigenen Daunen und Federn befüllt sind. Nach dem Mittagsessen machen wir uns auf den Weg zum Museum „Tuch + Technik“. Schmälzen, wolfen, krempeln. Noch nie gehört? Bei dem Besuch des Museums Tuch + Technik lernen Sie die mehr als 2000 Jahre zurückreichende Geschichte der Tuchherstellung kennen. Es werden Ihnen bei einer Führung Spinnmaschinen und Webstühle vorgeführt und anschaulich die Funktionsweise industrieller Textilmaschinen erklärt. Die flauschigen Plaids, die hier entstehen, können Sie im Museumsladen erwerben. Die wirtschaftliche Entwicklung Neumünsters, das sich vom Dorf zum einst wichtigsten Industriestandort Holsteins gemausert hatte, wird von Zeitzeugenaussagen und Exponaten dokumentiert. Freitag, 16.11.18 9.20 - 17.30 Uhr Gebühr: € 74,00 Treffpunkt: Bahnhof Tornesch. Die genauen Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte dem Anschreiben. Leistungen: Fahrt mit einem modernen Reisebus, Mittagessen: Gänsebrust mit Rotkohl, Rosenkohl, Salzkartoffeln und Sauce, Eintritt und Führung im Museum, Reisebegleitung 182-1024 Der Hafen kulinarisch - vom Fischmarkt zum Fischereihafen Rosemarie Weber Kaum ein Quartier in Hamburg hat sich in den letzten Jahren so gewandelt wie die Altonaer Hafenkante rund um den ehemaligen Holzhafen. Viele Restaurants und Imbisse haben sich hier neben den Fischgroßhändlern angesiedelt. Unsere Entdeckungsreise mit einem kompetenten Stadtführer von Statt-Reisen führt durch das frühere Hafenareal und den Elbhang hinauf. Am Fischerei- hafen kehren wir für Kostproben und einen Crémant in verschie- dene Lokale ein. Für Vegetarier bieten wir auch vegetarisches Essen an. Das Programm beginnt am Anleger Fischmarkt. Dienstag, 16.10.18 15.00 - 20.00 Uhr Gebühr: € 59,00 Wir beraten Sie gerne: Montag und Freitag von 09:00 – 12:00 Uhr Dienstag und Donnerstag von 09:00-12:00 und 16:00 – 18:00 Uhr Mittwoch geschlossen 10 vhs Tornesch-Uetersen • Tornescher Hof 2 / Bahnhofsplatz • 25436 Tornesch

[close]

p. 11

und LeGbeensellschaft Tel. 0 41 22 / 40 15 40 • Fax 40 15 41 • e-mail: info@vhs-tornesch-uetersen.de • www.vhs-tornesch-uetersen.de 11

[close]

p. 12

nis wird. vorher direkt an in40 - 227 006 66) für Termin. (Achtung: nur an den hier aberminen.) mit Ihrer Familie, er Bekannten geTheater möchten, dies bitte mit. Wir en Ihren Wunsch Platzverteilung. Es vier Plätze nebenhbar. 00 - 12.00 Uhr Uhr IHR PROGRAMM IM ÜBERBLICK: ABO I – THEATER MIT MUSIK 1.) ELBPHILHARMONIE SYMPHONIKER HAMBURG, Dienstag, 25.09.2018, 20.00 Uhr 2.) KOMÖDIE WINTERHUDER FÄHRHAUS KOMPLEXE VÄTER, Donnerstag, 25.10.2018, 19.30 Uhr „Besser kann man3.) ALTONAER THEATER SHERLOCK HOLMES, Samstag, 24.11.2018, 20.00 Uhr Kultur nicht4.) STAATSOPER HAMBURG genießen!“IL RITORNO D ULISSE IN PATRIA, Dienstag, 29.01.2019, 19.30 Uhr Han5n.e)lHoreAHMogBerURGER KAMMERSPIELE VINCENT WILL MEEREine von über 23.000 Kultur-Botschafterinnen und -Botschaftern in Hamburg , Donnerstag, 28.02.2019, 20.00 Uhr 6.) ERNST DEUTSCH THEATER „BeSssOerPkHanInE,mManonKtualtgu,r0e1in.0fa4c.h2n0i1c9h,t g1e9n.i3e0ßeUnh! r AbMeBesitOnengaIgnIlez–ichhTeidHßeenrEgTAaipnTpzEbaRnesSoined: eSriecnheKrnulStuiergseicnhusasm!“ 1.) HAMBURGER KAMMERSPIELE MARIAS TESTAMENT, Montag, 12.11.2018, 20.00 Uhr 2.) ERNST DEUTSCH THEATER ADEL VERPFLICHTET, Samstag, 08.12.2018, 19.30 Uhr 3.) OHNSORG THEATER DE DRESSEERTE MANN, Dienstag, 15.01.2019, 19.30 Uhr 4.) ALTONAER THEATER ACH DIESE LÜCKE..., Mittwoch, 13.02.2019, 19.00 Uhr ABO III – MUSIK ANTWORT 1.) STAATSOPER HAMBURG LUISA MILLER, Donnerstag, 04.10.2018, 19.30 Uhr 2.) LAEISZHALLE GROSSER SAAL GEORG FRIEDRICH HÄNDEL: MESSIAS, Samstag, 10.11.2018, 19.30 Uhr 3.) LAEISZHALLE - SYMPHONIKER R(H)EINKLANG, Donnerstag, 31.01.2019, 19.30 Uhr 4.) ELBPHILHARMONIE GROSSER SAAL 100 JAHRE MUSIK IN HAMBURG, Sonntag, 17.03.2019, 20.00 Uhr SILVESTER-/EXTRAFAHRT Volkshochschule Tornesch-Uetersen Tornescher Hof 2/Bahnhofsplatz 25436 Tornesch ALTONAER THEATER CATCH ME IF YOU CAN - DAS MUSICAL, Montag, 31.12.2018, 22.30 Uhr Inkl. Buffet BALLETT-/EXTRAFAHRT Porto bitte freimachen STAATSOPER HAMBURG DER NUSSKNACKER, Sonntag, 13.01.2019, 14.30 Uhr „Bequem per BusIhr Fahrplan / Ihre Abfahrtzeiten ABO I - THEATER MIT MUSIK ins Theater, in die OperDatum Beginn Abfahrt Uetersen, Buttermarkt oder zum Konzert!“25.09.2018 20.00 Uhr 18.00 Uhr Abfahrt Uetersen, Ostbahnhof 18.10 Uhr Abfahrt Tornesch, Bahnhof 18.20 Uhr Ab25.10.2018 24.11.2018 U12e90t..03e00rUUshherrn un17d.30TUohrrnesc17h.40 18.00 Uhr 18.10 Uhr Uhr 17.50 Uhr 18.20 Uhr 29.01.2019 28.02.2019 19.30 Uhr 20.00 Uhr 17.30 Uhr 18.00 Uhr 17.40 Uhr 18.10 Uhr 17.50SUphierlzeit 18.2200U1hr8/19 01.04.2019 19.30 Uhr 17.30 Uhr 17.40 Uhr 17.50 Uhr ABO II - THEATER Datum Beginn 12.11.2018 08.12.2018 15.01.2019 13.02.2019 20.00 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.00 Uhr Abfahrt Uetersen, Buttermarkt 18.00 Uhr 17.30 Uhr 17.30 Uhr 17.00 Uhr Abfahrt Uetersen, Ostbahnhof 18.10 Uhr 17.40 Uhr 17.40 Uhr 17.10 Uhr Abfahrt Tornesch, Bahnhof 18.20 Uhr 17.50 Uhr 17.50 Uhr 17.20 Uhr ABO III - MUSIK Datum Beginn 04.10.2018 10.11.2018 31.01.2019 17.03.2019 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 20.00 Uhr Abfahrt Uetersen, Buttermarkt 17.30 Uhr 17.30 Uhr 17.30 Uhr 18.00 Uhr Abfahrt Uetersen, Ostbahnhof 17.40 Uhr 17.40 Uhr 17.40 Uhr 18.10 Uhr Abfahrt Tornesch, Bahnhof 17.50 Uhr 17.50 Uhr 17.50 Uhr 18.20 Uhr Mit Freunden ins Theater! Warum Theater alleine erleben, wenn es zusammen doppelt Freude macht? Freuen Sie sich gemeinsam mit der Familie, Freunden oder Bekannten auf unterhaltsame Abende, bei denen schon die bequeme Anfahrt im komfortablen Reisebus zum geselligen Ereignis wird. SO FUNKTIONIERT‘S: • Ihre Eintrittskarten erhalten Sie bis zehn Tage vorher direkt an in- ca. fünf Tage vor der jeweiligen kultur (Tel. 040 - 227 006 66) für Vorstellung bequem per Post. einen neuen Termin. (Achtung: Der Bus fährt nur an den hier ab- • Wir reservieren Ihre Plätze ab- gedruckten Terminen.) wechselnd in sehr guter bis mittlerer Preiskategorie. In Ein- • Wenn Sie mit Ihrer Familie, zelfällen sind Plätze im hinteren Freunden oder Bekannten ge- Bereich möglich – fair und aus- meinsam ins Theater möchten, gewogen. teilen Sie uns dies bitte mit. Wir berücksichtigen Ihren Wunsch • Kartentausch ist möglich. Sie gern bei der Platzverteilung. Es können Ihre Karte/n gern wei- sind maximal vier Plätze neben- tergeben, falls Sie mal nicht einander buchbar. können. Oder wenden Sie sich SILVESTER-/EXTRAFAHRT Abfahrt Abfahrt Abfahrt Datum Beginn Tornesch, Uetersen, Uetersen, Bahnhof Marek Erhardt 31.12.20E1i8ner von ü2b2er.3220.0U00hKrultur- 18.30 Uhr Ostbahnhof Buttermarkt 18.40 Uhr 18.45 Uhr Abfahrt iBnotuscmhagfteerkneihnrHtearmRbuerighenfolge zum Buffet-Essen. Danach Weiterfahrt zum Theater. Genaue Angaben zu den Abfahrten und weitere Informationen erhalten Sie im Einladungsschreiben rechtzeitig vor der Vorstellung. BALLETT-/EXTRAFAHRT Datum Beginn Abfahrt Tornesch, Bahnhof Abfahrt Uetersen, Ostbahnhof 13.01.2019 14.30 Uhr 12.30 Uhr 12.40 Uhr Ihr BusuEninteSrneervhimceedne: rSHtruamnkbauurgseBraVromlksstbeüdht ne e.V. Abfahrt Uetersen, Buttermarkt 12.45 Uhr IHR ANSPRECHPARTNER VOR ORT Volkshochschule Tornesch-Uetersen Tornescher Hof 2/Bahnhofsplatz 25436 Tornesch Tel: 04122 - 40 15 51 Fax: 04122 - 40 15 41 info@vhs-tornesch-uetersen.de www.vhs-tornesch-uetersen.de Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr Dienstag und Donnerstag: 16.00 - 18.00 Uhr Sprechzeiten nach Vereinbarung IH A 1 2 3 4 5 6 A 1 2 3 4 A 1 2 3 4 S A C M In B S D S

[close]

p. 13

und LeGbeensellschaft Theater und Ballett Zu jeder Konzert- und Theaterfahrt bekommen Sie eine schriftliche Einführung. Teilweise wird von den Veranstaltungshäusern auch eine Einführung in die Stücke angeboten. 182-1050 Theaterbus Abo 1 Hamburger Volksbühne e.V. Für viele Teilnehmer der Volkshochschule Tornesch-Uetersen sind die Fahrten unserer Theater- und Konzertabos schon seit langem sehr beliebte Events. Erleben Sie 6 Fahrten mit 4 Theaterstücken, einem Konzert und einer Oper und genießen Sie die Höhepunkte der Spielzeit 2018/2019 an Hamburgs Bühnen. Der Theaterbus holt Sie aus Tornesch oder Uetersen ab und bringt Sie sicher und bequem nach Hause zurück. In diesem Abo haben wir für Sie ausgewählt: 25.09.2018, „Symphoniker Hamburg. Aufschlag: Brahms hoch zwei“ - Elbphilharmonie Hamburg 25.10.2018, „Komplexe Väter“ - Winterhuder Fährhaus 24.11.2018, „Sherlock Holmes und der Hund von Baskerville“ - Altonaer Theater 29.01.2019, „Il Ritorno d Ulisse in Patria“ (Die Heimkehr des Odysseus) - Staatsoper Hamburg 28.02.2019, „Vincent will Meer“- Hamburger Kammerspiele 01.04.2019, „Sophie“ - Ernst Deutsch Theater Nähere Informationen bei der VHS Tornesch-Uetersen Tel. 04122/401551. Gebühr: € 145,00 4 Vorstellungen, inkl. Busfahrt Anmeldeschluss: 31.08.2018 182-1052 Konzertbus Abo 3 Hamburger Volksbühne e.V. Für viele Teilnehmer der Volkshochschule Tornesch-Uetersen sind die Fahrten unserer Theater- und Konzertabos schon seit langem sehr beliebte Events. Erleben Sie drei hochwertige Konzerte und eine Oper und genießen Sie die Höhepunkte der Spielzeit 2018/2019 an Hamburgs Bühnen. Der Konzertbus holt Sie aus Tornesch oder Uetersen ab und bringt Sie sicher und bequem nach Hause zurück. In diesem Abo haben wir für Sie ausgewählt: 04.10.2018, „Luisa Miller“ - Staatsoper Hamburg 10.11.2018, „Georg Friedrich Händel: Messias“ - Laeiszhalle Hamburg 31.01.2019, „R(h)einklang“ - Laeiszhalle Hamburg 17.03.2019, „100 Jahre Musik in Hamburg“, Elbphilharmonie Großer Saal Nähere Informationen bei der VHS Tornesch-Uetersen Tel. 04122/401551. Gebühr: € 183,00 4 Vorstellungen, inkl. Busfahrt Anmeldeschluss: 31.08.2018 Nähere Informationen bei der VHS Tornesch-Uetersen Tel. 04122/401551. Gebühr: € 218,00 6 Vorstellungen, inkl. Busfahrt Anmeldeschluss: 31.08.2018 182-1051 Theaterbus Abo 2 Hamburger Volksbühne e.V. Für viele Teilnehmer der Volkshochschule Tornesch-Uetersen sind die Fahrten unserer Theater- und Konzertabos schon seit langem sehr beliebte Events. Erleben Sie 4 Theaterfahrten und genießen Sie die Höhepunkte der Spielzeit 2018/2019 an Hamburgs Bühnen. Der Theaterbus holt Sie aus Tornesch oder Uetersen ab und bringt Sie sicher und bequem nach Hause zurück. In diesem Abo haben wir für Sie ausgewählt: 12.11.2018, „Marias Testament“ - Hamburger Kammerspiele 08.12.2018, „Adel verpflichtet“ - Ernst Deutsch Theater 15.01.2019, „De dresseerte Mann“ (Der dressierte Mann) Ohnsorg Theater 13.02.2019, „Ach diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“ Altonaer Theater 182-1056 Silvesterfahrt: „Catch me if you can - das Musical“ Hamburger Volksbühne e.V. Mit der diesjährigen Silvesterfahrt haben Sie die Möglichkeit im gemütlichen Sportlerheim in Heidgraben ein extra für Sie zuberei- tetes Silvester-Buffet zu genießen und später das Musical „Catch me if you can“ im Altonaer Theater in Hamburg zu sehen. Eine Gaunerkomödie at it‘s best ist dieses Musical: mit toller Mu- sik, actionreichen Verfolgungsjagden und einer raffinierten Ge- schichte nach einer wahren Begebenheit. Es wird live gesungen, getanzt, verfolgt und auch live gespielt von einer großartigen Band! Dem Trickbetrüger Frank gelingt es, über Jahre hinweg Geld zu ergaunern, Frauenherzen zu erobern und seinen ärgsten Ver- folgern immer wieder ein Schnippchen zu schlagen, bis er sich ernsthaft verliebt... 31.12.2018 Gebühr: € 96,00 Die Vorstellung beginnt um 22:15 Uhr. Das gemeinsame Essen findet vorher statt. Die genauen Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte dem Einladungsschreiben. Leistungen: Fahrt ab/an Uetersen und Tornesch - 1 Karte für die Aufführung, Buffet, Getränk und Mitternachtssnack im Theater, musikalisches Rahmenprogramm, Fahrtbegleitung Anmeldeschluss:15.10.2018 Tel. 0 41 22 / 40 15 40 • Fax 40 15 41 • e-mail: info@vhs-tornesch-uetersen.de • www.vhs-tornesch-uetersen.de 13

[close]

p. 14

182-1057 Ballett „Der Nussknacker“ Hamburger Volksbühne e.V. Seit ihrer Hamburg-Premiere 1974 steht diese beliebte Inszenie- rung immer wieder auf dem Spielplan der Staatsoper und ist so- mit ein absoluter Klassiker! Neumeiers Nussknacker „bietet bei aller Opulenz eine unbestechliche Schule des Sehens, an der Tradition studiert werden kann, die noch heute absolut gültig ist“ (Hamburger Abendblatt). An ihrem zwölften Geburtstag wird Marie vom großen Ballettmei- ster Drosselmeier in die faszinierende Welt des Tanzes entführt und staunt über die Verwandlungskünste im Theater. Ein Ballett- Klassiker! Das Thema des „Nussknackers“ ist sowohl in Marius Petipas Szenario wie in Tschaikowskys Komposition der „Abschied von der Kindheit“, jener zierliche Moment, wo man aufhört, Kind zu sein, und noch nicht erwachsen ist! (John Neumeier). 13.01.2019 Gebühr: € 60,00 Die Vorstellung beginnt um 14.30 Uhr. Die genauen Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte dem Einladungsschreiben. Leistungen: Fahrt ab/an Uetersen und Tornesch, 1 Karte für die Aufführung, Fahrtbegleitung 182-1096 Gespräche in der Partnerschaft Anke Ramson, Lerntherapeutin, Familiencoach Durch den Familienalltag bleibt oft nur wenig Zeit für die Partnerschaft. Intensive Gespräche finden selten statt und manchmal scheint das Paar mehr nebeneinander als miteinander zu leben. Ich möchte Ihnen eine Methode näher bringen, die es Ihnen ermöglicht, in der Partnerschaft neue Wege zu gehen und ein intensiveres Miteinander anzuregen. Sich besser zu verstehen und einfühlen zu können ist das erste Ziel dieser Gesprächsform. Die Fähigkeit zu reden und zuzuhören, entwickelt sich dabei von selbst weiter. Dieses Coaching besteht aus mindestens zwei Terminen, die individuell abgestimmt werden. Beim ersten Termin wird die Methode vorgestellt und Sie überlegen sich, ob Sie sich auf die Gesprächsform einlassen möchten. Wenn ja, gründen Sie Ihre eigene „ZWEI-PERSONEN-SELBSTHILFEGRUPPE“. Nach vier Wochen treffen wir uns erneut, um zu besprechen, ob es Schwierigkeiten in der Umsetzung gab oder ob Sie schon ganz selbstverständlich mit der Gesprächsmethode umgehen. Bei Bedarf können weitere Termine vereinbart werden. 2 Termine Gebühr: € 60,00 Pädagogik und Erziehung Mensch und Gesellschaft 182-1095 Familiencoaching - Einzeltermine - Anke Ramson, Lerntherapeutin, Familiencoach Familie-Sein ist manchmal nicht ganz einfach. Durch immer neue Herausforderungen, insbesondere auch durch die Erziehung der Kinder oder durch die Partnerschaft, können Probleme auftreten. Da hilft oft ein Gespräch, um das familiäre Miteinander zu verbessern. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Familiensituation gemeinsam mit einer Fachkraft einmal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und festgefahrene Strukturen aufzuweichen und einen neuen Weg einzuschlagen. Familiencoaching ist konkret, lösungsorientiert und schließt eine Lücke zwischen Beratung und Therapie. Die Beratungstermine werden individuell vergeben. Eine Beratung dauert ca. 45 Minuten und eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Gebühr: € 30,00 182-1104 VHS-Frauengeschichtswerkstatt Annette Schlapkohl, Historikerin Thema: Die Geschichte der Häuser und Bewohnerinnen der Friedrichstraße. Diese über 100 Jahre alte Geschäfts- und Wohn- straße hat unser Interesse geweckt. Ziel ist eine Ausstellung. Neueinsteigerinnen sind herzlich willkommen! Teilnahme an nur einzelnen Terminen ist möglich. Do, 20.09.18, 16.00 - 17.30 Uhr, Do, 25.10.18, 16.00 - 17.30 Uhr, Do, 15.11.18, 16.00 - 17.30 Uhr, Do, 29.11.18, 16.00 - 17.30 Uhr, 4 Termine VHS, Tornescher Hof 2, Raum 10, 1. OG gebührenfrei In Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten E. Kopp / pixelio.de 14 vhs Tornesch-Uetersen • Tornescher Hof 2 / Bahnhofsplatz • 25436 Tornesch

[close]

p. 15

und LeGbeensellschaft 182-1110 Rundum fit - auch im Kopf -GedächtnistrainingJohann Holm Wenn wir unseren Geist wach und fit halten wollen, dürfen wir uns nicht darauf verlassen, dass er das von alleine schafft. Deshalb ist das Training unseres Gehirns so wichtig. Wer rastet, der rostet! Das gilt ganz besonders für unser Gedächtnis. Wenn es nicht ausreichend beschäftigt wird, büßt es seine Leistungsfähigkeit ein. Mit Training lässt sich diese wieder zurück gewinnen. Das richtige geistige Training ist deshalb der Schlüssel zu hoher geistiger Leistungsfähigkeit. Schnelle Auffassungsgabe, Konzentrationsfähigkeit, Kreativität und ein gutes Gedächtnis sind das Ergebnis. Nach wenigen Kurseinheiten werden Sie bereits schneller denken können. Donnerstag, 10.00 - 11.30 Uhr Beginn: 20.09.18 10 Termine VHS, Tornescher Hof 2, Raum 9, 1. OG Gebühr: € 60,00 3,00 € sind an Materialkosten an den Dozenten zu errichten. Freizeit und Hobby 182-1201 Amtlicher Sportbootführerschein See Nils Finn, Yachtschule Meridian Wer auf deutschen Seegewässern ein Sportboot mit mehr als 15 PS Motorleistung führen möchte, benötigt dazu einen amtlichen Sportbootführerschein Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen (SBF-See). Im Rahmen des Ausbildungskurses werden Sie theoretisch und praktisch mit dem Lernstoff vertraut gemacht. Der Kurs endet mit der Prüfung vor dem Prüfungsausschuss. Kursunterlagen sind in der Kursgebühr enthalten. Die praktische Ausbildung findet auf einem Ausbildungsboot in Hamburg auf der Bille statt. Die Kosten für die praktische Ausbildung sind nicht in der Kursgebühr enthalten. Termine für den praktischen Teil werden individuell mit dem Kursleiter abgesprochen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Nils Finn, 040 - 78 48 72. Teilnahmevoraussetzungen: Vollendetes 16. Lebensjahr, ausreichendes Hör- und Sehvermögen, keine Farbsehschwäche. Bitte bringen Sie eine Kopie vom Kfz-Führerschein sowie ein Passfoto und einen roten, grünen, blauen, gelben und schwarzen Stift zum Unterricht mit! Sa, 22.09.18, 10.00 - 16.00 Uhr, So, 23.09.18, 10.00 - 16.00 Uhr, Sa, 29.09.18, 10.00 - 16.00 Uhr, 3 Termine VHS, Tornescher Hof 2, Raum 10, 1. OG Gebühr: € 158,00 Prüfung: monatlich 4x in Hamburg möglich. Zusätzliche Kosten: Ärztliches Attest ca. 20 €, ggf. Navigationsbesteck 28 €, Praktische Motorbootausbildung (60 Min. und Prüfungsfahrt) 80 €, Prüfungsgebühr: fällig 14 Tage vor Prüfung, ca. 110 € 182-1203 Amtlicher Sportbootführerschein Binnen Motor Nils Finn, Yachtschule Meridian Vorbereitung zur Prüfung des Sportbootführerschein Binnen. Dieser Kurs setzt die Kenntnisse des Sportführerscheins für See voraus. Beim Befahren der europäischen Binnengewässer (z.B. Oberelbe, Müritz) ist dieser Führerschein erforderlich. Es wird nur noch eine theoretische Prüfung abgelegt. Die Kursunterlagen sind in der Kursgebühr enthalten. Sa, 29.09.18, 16.00 - 19.00 Uhr, 1 Termin VHS, Tornescher Hof 2, Raum 10, 1. OG Gebühr: € 45,00 Zusätzliche Kosten: Prüfungsgebühr ca. 30 € bei gleichzeitiger SeePrüfung 182-1204 UKW-Seefunkzeugnis (SRC) Nils Finn, Yachtschule Meridian Kein Handy schafft im Notfall den lebenswichtigen Kontakt zu anderen Schiffen. Wichtige Wetter- und nautische Warnnachrichten sowie wirksame Hilfe im Seenotfall durch andere Schiffe bringt nur eine Funkanlage. Ein Funkbetriebszeugnis ist bei vorhandener Funkausrüstung zwingend vorgeschrieben. Jede Charteryacht auf See ist mit Funk ausgerüstet! Das beschränkt gültige Funkbetriebszeugnis (Short Range Certificate - SRC) für die Teilnahme am UKW-Seefunk enthält einen englischen Prüfungsteil! Die Ausbildung erfolgt direkt an den Funkanlagen, die auch in der Prüfung verwendet werden. Kursunterlagen sind in der Kursgebühr enthalten. Bitte bringen Sie eine Kopie des Personalausweises (beide Seiten) und ein Passbild zum Unterricht mit. Teilnahmevoraussetzungen: Vollendetes 15. Lebensjahr, etwas englische Sprachkenntnisse. Fr, 18.01.19, 17.00 - 21.00 Uhr, Sa, 19.01.19, 10.00 - 17.00 Uhr, 2 Tage VHS, Tornescher Hof 2, Raum 10, 1. OG Gebühr: € 185,00 Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Nils Finn, 040/784872. Prüfung: monatlich 3x in Hamburg möglich. Zusätzliche Kosten: Prüfungsgebühr: fällig 14 Tage vor der Prüfung, 81,- Kümmert sich gern um Ihren Haushalt und Büro! Barmstedt - Elmshorn - Tornesch - Uetersen Horst - Kollmar und Umgebung FuünrdPGreiwvaetrbe! Telefon 04123 - 806 30 03 · info@anikas-haushaltsservice.de Tel. 0 41 22 / 40 15 40 • Fax 40 15 41 • e-mail: info@vhs-tornesch-uetersen.de • www.vhs-tornesch-uetersen.de 15

[close]

Comments

no comments yet