Broschüre NLP-Kongress 2018

 

Embed or link this publication

Description

Broschüre zum NLP-Kongress 2018 des DVNLP: Liebe leben, haben oder sein

Popular Pages


p. 1

27. — 28. 10.2018  HAMBURG nlp-kongress.de NLP KONGRESS 2018 Erleben Sie 49 Referent*innen und 44 Workshops und Vorträge Deutscher Verband für Neurolinguistisches Programmieren

[close]

p. 2

Inhaltsverzeichnis Vorwort: Vorstand Einleitung und Grußwort Seite 3 Kongress-App Aktuelle Infos, Vernetzung und Interaktivität Seite 4 Rahmenprogramm „Freitag Abend: ComedyTour“ Samstag Abend-Veranstaltung Seite 5 Keynote I: Prof. Dr. Wilhelm Schmid Die Liebe neu finden Seite 6 Keynote II: Dr. Maja Storch Lieben Sie doch, wie Sie wollen! Seite 7 Kongresszeitplan Samstag / Sonntag Übersicht der einzelnen Vorträge und Workshops Seiten 8 – 9 Vorträge / Workshops am Samstag Referenten alpha­betisch am Samstag Seiten 10 – 16 Vorträge / Workshops am Sonntag Referenten alphab­ etisch am Sonntag Seiten 17 – 21 Psychotherapie und NLP Einblick in die Neurolinguistische Psychotherapie Seiten 22 – 24 Weitere Informationen Preise und Kongressort Seite 26 2 NLP-Kongress 2018 Wie diese Broschüre funktioniert: 49 Referent*innen bieten 44 Workshops und ­Vorträge an, diese finden Sie ab S. 10. Die Symbole (Workshop oder Vortrag, Anteil NLP) erleichtern die Auswahl. Ein Sonderthema ist Psychotherapie und NLP ab S. 22. Eine Übersicht finden Sie auf S. 8 – 9. Ausführlichere Infos zu den einzelnen V­ eranstaltungen finden Sie auf www.nlp-kongress.de, dort können Sie sich auch anmelden. Impressum Herausgeber: Deutscher Verband für Neuro-Linguistisches ­Programmieren e. V. – DVNLP e. V. Lindenstr. 19, 10969 Berlin Tel. 030-2593920, E-Mail: dvnlp@dvnlp.de www.dvnlp.de Druck: Gestaltung & Layout: Auflage: Spree Druck Berlin GmbH BRANDTWERK / www.das-brandtwerk.de 4.000

[close]

p. 3

Vorwort Liebe leben, haben oder sein Ein ungewöhnlicher Titel für unseren diesjährigen Kongress. Was ist Liebe? Und was ist Liebe im Zusammenhang mit Haben oder Sein? Diesen Fragen gehen 49 Referent*innen in 44 Workshops und Vorträgen nach. Liebe ist die größte Kraft, uns Menschen zu beglücken, zu erfüllen, zu heilen. Sie bringt uns Frieden: Wenn Paare, Familien, Teams oder Nationen ihre Themen und Konflikte auf der Basis der Liebe austragen – dann finden sich schnell gute Lösungen. Wie wäre unsere Welt anders, wenn wir in jedem Konflikt, bevor wir reagieren, eine Antwort auf diese eine Frage suchten: Was würde die Liebe jetzt tun? Und wie wäre die Welt freundlicher, wenn wir dem Fremden an der Bushaltestelle, im Kaufhaus, auf der Straße ein Stück Liebe schenkten – ihm en passant ein Lächeln ins Gesicht zauberten: einfach so, weil es uns allen gut tut. Wie wäre unser Leben anders, wenn wir lernten, uns selbst zu lieben? Würde Selbstliebe und damit verbunden ein liebevoller innerer Dialog unsere begrenzenden Glaubenssätze transformieren? Und wäre, von uns als Individuum bewirkt, damit die Welt ein Stück liebevoller? Ganz gewiss! Leider vernachlässigen wir die Liebe oft, verschmähen oder belächeln sie. Zu subjektiv, zu wenig sachlich erklärbar, zu wenig rationalisierbar. Die Liebe ist wenig geeignet, dissoziiert über sie zu sprechen. Wer ehrlich über sie reden will, muss sich selbst zeigen. Und darin liegt ihr Reiz! Wie mächtig ist Liebe? Wie holen wir sie in unser Leben, jeden Tag? Wie können wir sie in eine gewinnorientierte Unternehmenskultur integrieren? Und welche Kraft entfaltet sie in therapeutischen Berufen? Mit Liebe leben, haben oder sein als Kernthema unseres Kongresses möchten wir zeigen, wie viel Liebe dem NLP innewohnt. Und wie wir mit NLP Liebe in die Welt tragen können. Seien Sie liebevoll willkommen! Ihr Vorstand P.S.: Wir freuen uns sehr über die Beiträge unserer Fachgruppe DVNLPt, die einen Einblick in das breite Spektrum der Neurolinguistischen Psychotherapie gibt – und das Thema Liebe im Kontext therapeu­ tischer Prozesse beleuchtet. Thomas Pech Joerg-Friedrich Gampper Anja Mýrdal Peter Klein www.nlp-kongress.de 3

[close]

p. 4

Kongress-App Nutzen Sie unsere Kongress-App Laden Sie sich die Kongress-App auf Ihr S­ martphone und nutzen Sie folgende Vorteile: • B leiben Sie immer auf dem aktuellsten Stand und erhalten Sie Nachrichten zu Programm­ änderungen und aktuelle Infos. • V ernetzen Sie sich mit anderen Teilnehmer*innen und Referent*innen. • Planen Sie Ihre Agenda mit Ihrem individuellen Terminkalender. • Werden Sie interaktiv! Stellen Sie den Referent*innen Ihre Fragen per App und lesen Sie die Fragen anderer Teilnehmer*innen. • Lesen Sie ausführliche Informationen zu den Workshops, ­Seminaren und ­Vorträgen. • Nutzen Sie ausführliche Infos zum Veranstaltungsort und ­Wegbeschreibungen. Sie können alle Funktionen auch schon vor dem Kongress nutzen und z.B. im Vorfeld F­ ragen an die Referent*innen stellen, ­ebenso nach dem Kongress mit Referent*innen und Teilnehmer*innen in Verbindung bleiben. 4 NLP-Kongress 2018 Aktualität. Interaktivität. Infos. ­ Individuelle Programmplanung. ­ Vernetzung. Pläne. Laden Sie Sich die Kongress-App schon jetzt herunter. www.eventmobi.com/nlpkongress2018

[close]

p. 5

Rahmenprogramm Freitag / Samstag Freitag Abend: Comedy-Tour exklusiv für DVNLP Es ist keine Stadtrundfahrt. Es ist eine rollende Comedy-Show durch Hamburg. Für Teilnehmer des NLP-Kongress in Hamburg bieten wir eine exklusive Comedytour durch Hamburg an. Gegen 20 Uhr werden die Gäste im Tagungshotel abgeholt. Ca. 20:30 beginnt die eigentliche Comedy-Tour an der Reeperbahn, der Comedian steigt dazu und die Comedy-Tour Hamburg kommt ins Rollen. Kaum sitzen alle, ertönen über die Soundanlage die wichtigen Sicherheitshinweise und der Vorhang öffnet sich: Der Künstler betritt die Busbühne und die Show kann beginnen. Schnallen Sie den Gurt auf der ComedyTour nicht zu fest, denn Sie brauchen Luft zum Lachen, wenn Ihnen die Geschichte und Besonderheiten der Hansestadt näherbringen. Die Stadt ist die Bühne für diese innovative Show und die Sehenswürdigkeiten sind das Bühnenbild. Eine perfekte Mischung aus Stand-Up-Comedy und Stadterlebnis lässt diese innovative Entertainment-Show zu einem höchst unterhaltsamen Vergnügen werden. Comedy findet Stadt!  Die Gäste werden gegen 22 Uhr an der Reeperbahn ­entlassen, für weitere Getränke, Stillen des Hungers oder anderer Bedürfnisse. (Rückfahrt zum Tagungshotel nicht inbegriffen). Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen für d­ iese Comedy-Tour anbieten können, ist eine ­verbindliche Anmeldung zur Tour unbedingt notwendig über das Anmeldef­ ormular auf www.nlp-kongress.de Kosten: 20 EUR (inkl. MWSt.) Samstag Abendveranstaltung Feiern Sie mit uns am Samstag Abend ab 20 Uhr im Kongress-Hotel. Nach der Begrüßung durch den Vorstand und vor einem großen Buffet wird ein Comedian unseren Lachmuskeln einiges abver­ langen. Anschließend wird gefeiert mit Tanz, DJ und Getränken.  Für die Abendveranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich auf der Kongress-Webseite: www.nlp-kongress.de Preis: 89 EUR für Mitglieder, 99 EUR ohne Mitgliedschaft www.nlp-kongress.de 5

[close]

p. 6

Samstag Keynote / 9.30 – 11 Uhr Prof. Dr. Wilhelm Schmid Die Liebe neu finden Die Liebe ist schwierig geworden. Alles soll sie leisten: Uns unendliche Glücksgefühle, unbändige Leidenschaft und ewige Lust bescheren – allerdings ohne uns in unserer Freiheit einzuschränken. Manche sprechen daher schon verzweifelt vom Ende der Liebe, viele arrangieren sich mit der alltäglichen Tristesse dessen, was doch einmal Liebe war. Aber nach dem Ende der Liebe liegt ein Neuanfang nahe, denn die Liebe kann sinnstiftend sein wie kaum etwas sonst. Es ist Zeit, sie neu zu finden: Als atmende Liebe, die zu einer pragmatischen Romantik in der Lage ist. Der Berliner Lebenskunstphilosoph Wilhelm Schmid fragt in seinem Vortrag danach, warum die Liebe in unserer Zeit so selten glückt, und zeigt Wege auf, wie sie dennoch gelingen kann. Seine neue Kunst des Liebens zielt durch alle Schwierigkeiten hindurch auf eine neue Leichtigkeit der Liebe und des Lebens. ©Thomas Koy Suhrkamp Verlag Zur Person: Wilhelm Schmid, geboren 1953, lebt in Berlin und lehrt Philosophie als außerplanmäßiger Professor an der Universität Erfurt. 2012 erhielt er den deutschen Meckatzer-Philosophiepreis für besondere Verdienste bei der Vermittlung von Philosophie, 2013 den schweizerischen Egnér-Preis für sein bisheriges Werk zur Lebenskunst. www.lebenskunstphilosophie.de 6 NLP-Kongress 2018 Jüngere Buchpublikationen: Selbstfreundschaft. Wie das Leben leichter wird, 2018, Insel Verlag. Das Leben verstehen. Von den Erfahrungen e­ ines ­philosophischen Seelsorgers, 2016, Suhrkamp ­Taschenbuch. Sexout. Und die Kunst, neu anzufangen, 2015, Insel Verlag. Vom Glück der Freundschaft, Insel-Bücherei, Berlin 2014. Gelassenheit – Was wir gewinnen, wenn wir älter ­werden, Insel Verlag, Berlin 2014. Liebe – Warum sie so schwierig ist und wie sie ­ dennoch gelingt, Insel Verlag, Berlin 2011. Die Liebe atmen lassen. Von der Lebenskunst im ­Umgang mit Anderen, Suhrkamp Taschenbuch, Berlin 2010. Ursprünglich unter dem Titel: Die Liebe neu erfinden

[close]

p. 7

Sonntag Keynote 9.00 – 11 Uhr Dr. Maja Storch Lieben Sie doch, wie Sie wollen! Wie verhalte ich mich, wenn ich liebe? Bleibe ich bei meinen Wünschen oder stelle ich mich völlig auf das Gegenüber ein? Wann bin ich mir selber treu und wann verliere ich mich auf dem Weg der Beziehung? Dr. Maja Storch bringt in diese Fragestellung, die alle kennen, einen interessanten Aspekt. Anhand der didaktischen Metapher vom Strudelwürmli erklärt sie eingängig und humorvoll die so genannten Zwei-Prozesstheorien. Im Rahmen dieser Theorien geht man davon aus, dass der Mensch über zwei Bewertungssysteme verfügt: den Verstand und ein unbewusst arbeitendes emotionales Erfahrungsgedächtnis. Im Kontakt mit mir selber und mit anderen Menschen sind die Bewertungssignale des Unbewussten wichtige Informationen darüber, wonach ich mich richten soll. Allerdings geht es nicht nur alleine darum, sich blindgläubig an diesen Signalen zu orientieren. In der Liebe gut aufgestellt sein, heisst, eine kluge Balance finden zwischen Verstandesempfehlungen und den Vorschlägen, die das Unbewusste macht. Wenn man in dieser Kunst sicher ist, dann gilt: Ich kann lieben, wie ich will! Zur Person: Maja Storch, Dr. phil, Diplom Psychologin, Psychoanalytikerin, geb. 1958, ist Inhaberin und wissenschaftliche Leiterin des Instituts für Selbstmanagement und Motivation Zürich (ISMZ), einem Spin-off der Universität Zürich. Zusammen mit Dr. Frank Krause hat sie das Zürcher Ressourcen Modell ZRM entwickelt, ein wissenschaftlich fundiertes Selbstmanagement-Training. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Motivation, Persönlichkeitsentwicklung, Selbstmanagement, Ressourcenaktivierung, Training und Coaching. Zu ihren Themen hat sie zahlreiche wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Publikationen verfasst. Sie ist Herausgeberin der ZRM-Bibliothek im Hogrefe Verlag. Diskussion mit Maja Storch und … 10 – 11 Uhr • Martin Haberzettl • Lucas Derks • Moderation: Joerg-Friedrich Gampper www.nlp-kongress.de 7

[close]

p. 8

Kongresszeitplan RAUMNAME LÜBECK ROSTOCK WISMAR 9:00 Eröffnung durch den Vorstand (Raum Hamburg/Bremen) 9:30 – Keynote I von Prof. Dr. Wilhelm Schmid: Die Liebe neu finden (Raum Hamburg/Bremen) 11:00 11:30 – 13:00 5 Lucas Derks & C­ hristine Beenhakker: Ein klinisches Experiment mit NLP und Depression 7 Clemens Groß & Peter Klein: P ositive Leadership & Systemische ­Aufstellung: Mit Begeisterung führen … 22 Anita von Hertel: Liebe und Wirtschafts­mediation 21 14:00 – 15:00 Jenison Thomkins: Schau mir in die Augen, ­Kleines – Flirten wie noch nie! 11 Stefan Heller: Orientierung oder „Wer fragt der führt … aber wohin?“ 20 Markus Röder: LO.V.E. – Synästhesieformat K/V S A M S TA G S O N N TA G 15:30 – 16:30 8 Joerg-Friedrich Gampper: Macht Euch positive Gefühle! Die P­ ositivität in (Liebes-)Beziehungen ­entfalten 13 Michael H. Klein: L iebe, Werte, Wege – zwischen Haben und Sein 17:00 – 18:00 19 Jochen Sperber: Die wahren Kosten der ­Unmenschlichkeit! 12 Ingrid Huttary: Ich liebe meinen Alltag 20:00 Abendveranstaltung im Kongress-Hotel 16 Sascha Neumann: Beziehungsprobleme gibt es nicht 17 Marina Orth: erLiebensWERTEs ­Management© – G­ ESUND / MENSCHLICH / HERZLICH 9:00 – Keynote II von Dr. Maja Storch: Lieben Sie doch, wie Sie wollen! Anschließend Diskussion mit Dr. Maja Storch 11:00 11:30 – 13:00 26 Cora Besser-Siegmund: Liebeskummer und Trennungsschmerz: „Social Pain“- Coaching mit wingwave 27 Dr. Petra & Ralf Dannemeyer: Liebe zur Macht? Oder Macht der Liebe? 25 Stefanie Ahrens: Selbstliebe und der Weg in die Fülle 14:00 – 15:00 36 Rolf Lutterbeck: Big Heart – das Große w­ eibliche Herz und das Große männliche Herz erfahren 35 Anita Kahler-Ehrlich: Wie ich lernte meinen S­ chatten zu lieben … 30 Reza Hojati: Gibt es Liebe zu unseren Nächsten oder wird das zu hoch bewertet? 15:30 – 16:30/ 17:00 31 Isabel Ihm: Liebe Dich ins Leben! 29 Heike Höf-Bausenwein: Die Liebe und die Lust sind die Schlüssel für ein erfülltes Leben. 33 Heide Janowitz & Dajana Jasek: Farben der Liebe Die innere Dimension 17:00 Abschluss 8 NLP-Kongress 2018

[close]

p. 9

Workshop Vortrag Anteil NLP Therapie STRALSUND RÜGEN Kongresszeitplan BAMBERG 15 Isa-Bianka Mack und Dr. Julian Mack: Ein Integraler Blick auf Liebe – für bewusste und erfüllende Beziehungen 23 Dr. Franziska Wiebel: Liebe – ein Resilienz-Booster? 6 Stephan Ehlers: Warum wir Probleme meiden, obwohl ­unser Gehirn Herausforderungen liebt! 9 Martin Haberzettl: „Ressourcenbrille“ und Problemaktuali­ sierung – Wie NLPt wirksam sein kann 18 Stephanie Sapper von Schaper: Sei Meister des Herzens mit dem Element Feuer aus 5*e­ lement*S work 2 Gisa Börschel: Wenn Liebe weh tut, wie aus Wunden W­ under werden! 3 Bernadette Bruckner: InnerKind Heilung und what has love got to do with it? 10 Guenther Hansen: Re-Imprint reloaded 14 Reinhardt Krätzig: Liebe in der Psychotherapie, Potential. Problem. Perspektive. 1 Birgit Bader: Arbeit mit Persönlichkeits­ anteilen in der Psychotherapie 24 Doris Zeißner: L iebe, Schmerz und ­Widerstände 4 Dr. Thomas A. Coucoulis: Mach’s Dir selbst – Wie Du mit Selbstliebe Dein Lampenfieber überwindest und Martin Haberzettl, Lucas Derks, Moderation: Joerg-Friedrich Gampper (Raum Hamburg/Bremen) 41 Jens von Lindeiner & Erik Grösche: Wo Licht/Liebe ist, ist auch Schatten/­ Hass - Willkommen im polaren Sein … 32 Cersten Jacob: NLP in Liebesliedern und Gedichten 38 Ekkehart Padberg: Core-Identity. Lieben und Leben in V­ erbindung mit mir selbst 34 Inke Jochims: Zucker, Vagus, Bulimie. Die Polyvagal­theorie und Essstörungen. 39 Michael Stief: All you need is love? Liebe als Basis für aktive Lebens­gestaltung 37 Anna Momber-Heers: Was Selbstmarketing mit „revolutionary Love“ zu tun hat! 42 Karl Wiesner: Die Kunst glücklich zu sein 40 Bernhard Vierling: ‚Weise Aufmerksamkeit‘, eine buddhistische Methode in Beratung und Coaching 28 Walter Fritzsche: Liebe praktisch umsetzen oder Die 14 Grundformen Liebe auszudrücken. www.nlp-kongress.de 9

[close]

p. 10

Referenten am Samstag Referenten, Vorträge und Workshops 1 Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen in der Psychotherapie Wenn du meinst, du hast das Sagen, hast du dich gewaltig getäuscht – die Macht der Ego States. Birgit Bader Dipl. Psych., Dipl. Päd. Birgit Bader, P­ sychologische Psychotherapeutin, arbeitet in Hamburg und Umgebung als Psychotherapeutin, Supervisorin, Coach und Trainerin. Als NLPt-Lehrtherapeutin, DVNLPt, auch in der Ausbildung von P­ sychotherapeuten in Kroatien tätig. www.birgitbader.de 5 E in klinisches Experiment mit NLP und Depression Lucas und Christine geben einen Einblick über eine a­ ktuell laufende Studie über die Wirksamkeit von NLP bei Depressionen. Damit liefern sie einen wichtigen ­Beitrag zur wissenschaftlichen Fundierung von NLP und Neurolinguistischer Psychotherapie. Lucas Derks & ­Christine Beenhakker Lucas Derks, geb. 1950, fing an als Künstler, durch sein Psychologie-Studium kam er fasziniert zum NLP. Seit 1986 NLPtrainer, sein bekanntester Beitrag ist das Soziale Panorama Model (dafür 2016 ein DVNLP Pokal als Anerkennung). Momentan erforscht er mit Christine Beenhakker die Wirkung von das DAS-Format auf mittelschwere Depression. Bei Lucas ist aus NLP mentale raum Psychologie (MSP) entstanden. Christine Beenhakker BSc (1959) ist Therapeutin, NLP Master, Soziales Panorama Consultant und Mindfulness Lehrerin. Christine hat seit 10 Jahre eine selbständige Praxis Reflecta für Psychotherapie, NLP und Mindfulness in die Niederlande. 10 NLP-Kongress 2018 2 Wenn Liebe weh tut, wie aus Wunden W­ under werden! Jede Liebe hinterlässt Spuren. Wer schon einmal so ­richtig geliebt hat, weiß wovon die Rede ist. Es gibt ­verschiedene Phasen in Beziehungen, Trennungen und in der Liebe. Mit gezielten Übungen kann man lernen damit umzugehen. Gisa Börschel Gisa Börschel, ist Steh-auf-Coach, Hypnose-Coach, Wingwave-Coach und Autorin. Ihr Spezialgebiet sind Coachings, NLP, Hypnose und Seminare rund um einen erfolgreichen Außenauftritt, Selbstbewusstseinstraining, Persönlichkeitsentwicklung und Menschen gestärkt aus Krisen hinauszubegleiten. Mit ihrem ersten Buch „Wie aus Wunden Wunder werden“ ist sie Wegbegleiterin in schweren Lebenskrisen wie Trennungen und Liebeskummer. www.gisa-boerschel.com​ 6 Warum wir Probleme meiden, obwohl u­ nser Gehirn Herausforderungen liebt! Stephan Ehlers ist Experte für Lernen und Gehirn-Wissen und wird aus neurobiologischer Sicht in vergnüglicher und dennoch seriöser Art erklären, warum das Gehirn Herausforderungen mag und immer (!) liebevoll mit dem Botenstoff Dopamin befeuert. Stephan Ehlers Stephan Ehlers ist Experte für ­Jonglieren, Lernen und Gehirn-Wissen und verknüpft Erkenntnisse der Gehirnforschung informativ und sehr unterhaltsam mit konkreten Tipps für die Umsetzung. Er ist Mitglied der GSA German Speakers Association und gehört zu den Top100-Entertainern bei Speakers Excellence. Zudem ist er Mitglied der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagment (AFNB), Premium-Experte bei brainGuide, Betreiber des News­ letter-Dienstes gehirn-tipps.de und Autor mehrerer Bücher. www.FQL.de

[close]

p. 11

Workshop Vortrag Anteil NLP Therapie Referenten am Samstag 3 InnerKind Heilung und what has love got to do with it? Die ersten 7 Lebensjahre können wir noch nicht unterscheiden, wer wir sind und wer die anderen. Durch sanfte Auflösung mittels intuitiven NLP-Methoden können jetzige Herausforderungen gemeistert werden. Denn „Liebe beginnt IMMER mit Selbstliebe!“ 4 M ach’s Dir selbst – Wie Du mit Selbstliebe Dein Lampenfieber überwindest Panik vor Präsentationen? Verzweiflung vor Vorträgen? Liebe Dich selbst und Du stehst nicht mehr mit Deinem inneren Feind, der Angst, auf der Bühne, sondern mit ­einem Herzmenschen. Und überzeugst so durch eine völlig neue Form der Authentizität. Bernadette Bruckner Die kreative Allrounderin war im In- & Ausland in unterschiedlichen Berufsfeldern erfolgreich tätig. Durch Ihr reges Interesse an vielen Business-Bereichen hat Sie sich in über 30 Jahren ein enormes Wissen angeeignet. Zahlreiche Aus- und Weiterbildungen bei intern. Top-Trainern, wie Richard Bandler, Robert Dilts & Harry Merl. International aktiv als ganzheitliche Gesundheits-, & Sportmentorin mit innovativen Methoden. Intern. PhD-Studium & Forschung mit Schwerpunkt ­Psycholinguistik. 7 P ositive Leadership & Systemische A­ ufstellung: Mit Begeisterung führen … Wer liebt, was er tut, muss nie mehr arbeiten (Konfuzius). Mit Positive Leadership und systemischen Aufstellungen ist es möglich, Begeisterung, Liebe und Leidenschaft in die Zusammenarbeit von Menschen einzubringen. Wie das geht? Clemens Groß & Peter Klein Clemens Groß ist NLP-Lehrtrainer und -Coach, zudem Trainer der Positiven Psychologie. Mit 25 Jahren Erfahrung im Vertrieb und mehr als 10 Jahren Trainer- Tätigkeit, wendet er die Kriterien von NLP und der Positiven Psychologie sehr praxisorientiert an. Peter Klein, stv. Vorsitzender DVNLP & Lehrtrainer; Entwickler Integral Systemics Coach Innere Form, Nürnberg, Wien, Graz, Bern, Zürich; Vorstand infosyon (Develop- ment & PR); Buchautor (u.a. Das Aufstellungsbuch); Über 20 Jahre NLP & Aufstellungen www.clemens-gross.de Dr. Thomas A. Coucoulis Dr. Thomas A. Coucoulis hat 20 Jahre Erfahrung im Auftreten vor Publikum. Früher Radiomoderator und DJ, studierte er Popmusik und Medien- und Kommunikationswissenschaften und promovierte in der Sprechwissenschaft (Rhetorik) über NLP in öffentlichen Sprechsituationen. Er entwickelte sein eigenes RhetorikSystem WaKoVeS und arbeitet heute als Coach und Trainer in Hamburg. Als „Rampenpfau“ hilft er Menschen, ihre Angst vor Präsentationen zu überwinden und auf der Bühne authentisch zu wirken. www.rampenpfau.de KONGRESS-APP! Laden Sie Sich die Kongress-App schon jetzt herunter. Aktualität. Interaktivität. Infos. I­ndividuelle P­ rogrammplanung. ­ Vernetzung. Pläne. www.eventmobi.com/nlpkongress2018 www.nlp-kongress.de 11

[close]

p. 12

Referenten am Samstag Referenten, Vorträge und Workshops 8 Macht Euch positive Gefühle! Die P­ ositivität in (Liebes-)Beziehungen e­ ntfalten Erfahren Sie, wie Sie beginnen können, die Beziehungs­ positivierung aktiv umzusetzen und Mikromomente des Glücks in Ihrem Liebesleben mehr und mehr zu genießen. Joerg-Friedrich Gampper Dipl.-Psych. Joerg-Friedrich Gampper hat langjährige Praxiserfahrung als selbständiger Trainer, Coach, Team- und Organisationsentwickler. In Bremen leitet er das Landsiedel-NLP-Institut und eine Coaching-Praxis. Zur Durchführung die einzigartigen Glücks-Woche ist er in weiteren Städten anzutreffen. Als Lehrbeauftragter ist er In Bremen an der Universität und der Hochschule und in Hamburg an der HAW tätig. Er ist Vorstand für Ausbildung und Zertifizierung des DVNLP e.V und Präsident des DVWO e.V. www.resilienz-empowerment-system.de 9 „Ressourcenbrille“ und Problemaktuali­ sierung – Wie NLPt wirksam sein kann Seit Klaus Grawe wissen wir: Ohne Problemaktualisierung keine wirksame Psychotherapie! Und da ist die Kunst g­ efragt, die Ressourcen innerhalb des Problems und seiner Beschreibung zu entdecken. Martin Haberzettl Dipl.-Psych. mit Approbation, NLPLehrtrainer und Lehrcoach, tätig in den Bereichen Ausbildung, Organisationsentwicklung, Coaching und Führungsethik. Ausgebildet in NLP, Psychotherapie, Hypnotherapie, Teamtraining und Prozessmoderation. Wissenschaftliche Arbeit im Bereich Psycho-NeuroImmunologie. Buchautor u. a. zu den Themen Moderation & Training, Changemanagement und Führungsethik. www.haberzettl-schinwald.com 12 Ich liebe meinen Alltag Das Leben findet heute statt, nicht morgen oder gestern. Finde heraus, wie du Schritt für Schritt deinen Alltag lebens- und liebenswert gestalten kannst. Ingrid Huttary zeigt dir, wie das schön mühelos geht und wie du gute Gefühle magisch anziehst. Ingrid Huttary Ingrid Huttary, NLP-Lehrtrainerin und Lehrcoach, Heilpraktikerin Psychotherapie, M.A. Linguistik und Kommunikationswissenschaften, Veranstalterin des ersten NLP-Online-Kongress im deutschsprachigen Raum. Auf Ihrem Blog „Offene-Horizonte“ findest du ihre wöchentlichen Beiträge zu Selbstmotivation, Selbstfürsorge und Lebensfreude und attraktive Angebote zu Onlinecoachings und -trainings. offene-horizonte.de​ 13 L iebe, Werte, Wege – zwischen Haben und Sein Eine geistige Reise zwischen Erich Fromm’s „Haben oder Sein, Buddhismus, Christentum und NLP. Brauchen die NLP Vorannahmen Ergänzungen und Anleihen aus zusätzlichen Quellen und kann NLP auch gesellschaftlich wirksam werden? Michael H. Klein Michael H. Klein. Ich bin Diplom Päda- goge, Heilpraktiker für Psychotherapie und NLP-Lehrtrainer und NLP Lehrcoach des DVNLP. Ausbildung in systemischer Therapie und Beratung bei Prof. Dr. Fritz B. Simon und Dr. Gunther Schmidt (IGST Heidelberg) und zum systemischen Supervisor bei Andrea Ebecke-Nohlen (hsi). Ich leite in Frankfurt das Forum für Meta-Kommunikation biete in eigener Praxis Coaching und Therapie an. www.mk-forum.com 12 NLP-Kongress 2018

[close]

p. 13

Workshop Vortrag Anteil NLP Therapie Referenten am Samstag 10 R e-Imprint reloaded Neue Wege zur Selbstliebe: Hirnforschung nutzen – negative Kindheitserfahrungen verändern – positives Selbstbild neu prägen. Guenther Hansen Guenther Hansen, Personalberater, Lehrtrainer DVNLP www.nlp-kiel.de 11 Orientierung oder „Wer fragt der führt … aber wohin?“ Schaffen Sie mit Kernfragen persönliche und berufliche Orientierung für sich und Ihre Kunden aktiv und Lösungsorientiert! Stefan Heller Stefan Heller ist Business- und Lehrtrainer - Personal Coach - Fachbuchautor,Leiter IKFV / Institut für Kommunikation in Führung und Verkauf, NLP Lehrtrainer DVNLP, Master-Trainer International Association of NLP Institutes,Senior Trainer Landsiedel NLP-Seminare, International Certified Business Trainer (eanlp) und incite (nach EN ISO/IEC 17024). Top Coach 2016 ( Laut FOCUS Bereich Führung, Vertrieb und Kommunikation ) und Speaker seit über 15 Jahren aus der Praxis für die Praxis! www.ikfv.de 14 Liebe in der Psychotherapie, Potential. Problem. Perspektive. Was ist zu tun, wenn sich zwischen Behandler und seinem Gegenüber eine intensive Liebesbeziehung entfaltet hat. Diese Liebe leben und ins private Leben hinüber tragen oder sie als Teil der Behandlung betrachten? Wie sieht so eine Behandlung aus? Reinhardt Krätzig Reinhardt Krätzig, Jahrgang 1951, Master of Education, Heilpraktiker, arbeitet als Einzel- und Paartherapeut in eigener Praxis in der Nähe von Berlin. Ausbildungen in Integrativer Therapie (FPI), Hypnose, Traumatherapie (EMDR) und Körpertherapie bilden den Hintergrund, ebenso wie seine mehrjährige Tätigkeit in der psychosomatischen Abteilung einer Klinik in Brandenburg. Verfasser einiger Fachbücher und Ratgeber. www.reinhardt-kraetzig.de​ KONGRESS-APP! Laden Sie Sich die Kongress-App schon jetzt herunter. Aktualität. Interaktivität. Infos. ­Individuelle P­ rogrammplanung. ­ Vernetzung. Pläne. www.eventmobi.com/nlpkongress2018 www.nlp-kongress.de 13

[close]

p. 14

Referenten am Samstag Referenten, Vorträge und Workshops 15 16 Ein Integraler Blick auf Liebe – für bewusste und erfüllende Beziehungen Liebt er/sie mich? Liebe ich wirklich? Bin ich liebenswert? Liebe – ein Begriff mit tausend Bedeutungen. Integrales NLP und eine Integrale Betrachtung von Liebe schafft mehr Klarheit und Orientierung und eröffnet neue Wege für erfüllende Beziehung Beziehungsprobleme gibt es nicht Ein effektiver Weg aus dem Beziehungsfrust hin zu mehr Beziehung - auch zu Dir selbst Isa-Bianka Mack und Dr. Julian Mack Isa-Bianka Mack und Dr. Julian Mack arbeiten seit vielen Jahren als Integrale Coaches, Unternehmensberater und Aus- bilder mit Menschen und Unternehmen, die an systemisch- ganzheitlichen Lösungen und einer nachhaltigen Entwicklung inter- essiert sind und neue Wege gehen wollen. Als DVNLP-Lehrtrainer und Lehrcoach praktizieren und integrieren sie den Integ- ralen Ansatz in ihre NLP-Ausbildungen und Business-Trainings. Zudem arbeiten sie als Heilpraktiker für Psychotherapie in eigener Praxis. www.mack.partners Sascha Neumann NLP-Lehrtrainer und Lehrcoach, DVNLP; Coach for the Work, vtw www.ifapp.de 19 Die wahren Kosten der Unmenschlichkeit! Erfahren Sie, wie Wertschätzung, Empowering ­Leadership, Motivation und Selbstklärung die Arbeitswelt revolutioniert! Jochen Sperber Jochen Sperber, 51 Jahre, verheiratet mit DVNLP Lehrcoach Yvonne Natascha Sperber, Dipl.-Kfm., Master DVNLP und systemischer Coach, Amazon-EBookBesteller-Autor, ist seit Jahren erfahrener und professioneller Speaker. Gleichzeitig ist er selbst Unternehmer und war über 20 Jahre lang CFO in unterschiedlichen Unternehmen und Branchen. Er stammt aus einer Musikerfamilie und stand mit 14 Jahren erstmals auf der Bühne. Ein Feuerwerk an Unterhaltung und Praxiswissen gepaart mit Humor und Erkenntnis. www.jochensperber.com 20 LO.V.E. – Synästhesieformat K/V Kompaktes Format zur Bewältigung blockierender G­ efühle und Glaubenssysteme. Vortrag inklusive ­praktischer Umsetzung. Markus Röder Der NLP Lehrtrainer Markus Röder ist bekannt für seine Kurse mit Herz, Verstand und Authentizität. Als Coach hat Markus Röder die Arbeit des prozessorientierten Coachings entwickelt, welches lösungsorientierte und personenzentriertes Arbeiten integriert. In seinem Buch „CoachingCircle“ gibt er ­Coaching eine Struktur mit Herz und verbindet auch spirituelle und schamanische Aspekte mit NLP. www.training-deluxe.de 14 NLP-Kongress 2018

[close]

p. 15

Workshop Vortrag Anteil NLP Therapie Referenten am Samstag 17 e rLiebensWERTEs Management© – GESUND / MENSCHLICH / HERZLICH Was macht DICH erlebensWERT? Wodurch wirst DU zum erfolgsENTWICKLER? Wie wirst DU ein erfolgsLEADER und sinnstiftender teamBUILDER? Marina Orth Marina Orth nutzt in Ihrem Wirken innovative Gedanken zu einem harmonischem Selbst- und Fremdmanagement. Sie verantwortet als Teil der www.kineticplus.de Gemeinschaft die Niederlassung für betriebliches Gesundheitsmanagement in Nordhessen und den Stützpunkt in Kassel. Ihre Arbeitsweise wird als zielgerichtet, systemisch und mit großem Praxisbezug geschätzt. Sie lebt seit 18 Jahren erfolgreich ihre Passion: „ Menschen in Körper, Geist und Seele in Bewegung zu bringen.“ www.marina-orth.de 18 Sei Meister des Herzens mit dem Element Feuer aus 5*element*S work Liebe und Herzenskraft im Element Feuer der 5*element*S work - ganzheitliches Coaching für Entfaltung, Balance und Heilung. Welche emotionalen und geistig-mentalen Themen gehören dazu? Was stärkt/ nährt das Element Feuer, was reguliert es? Stephanie Sapper von Schaper DVNLP und nlp-Resonanz-Lehrtrainerin/ Lehrcoach; 12 Jahre Lehrtätigkeit im ­Institut Kutschera; HP-psych.; zert. ­Fachcoach Gesundheit, wingwave coach, EMDR-Therapeutin, -angel life coach; Stimm-Atemtherapeutin seit 1985; Qi Gong-Lehrerin seit 1997; In eigener Praxis tätig; Themen-Urlaubsseminare zur Persönlichkeitsentfaltung und Gesundheitsmanagement. www.praxis-koerpersprache.de 21 Schau mir in die Augen, Kleines – Flirten wie noch nie! Flirten ist eine der schönsten Sachen der Welt. Auf locker, leichte Art nehmen wir mit jemandem Kontakt auf, erleben Freude und ein gutes Gefühl. In diesem Workshop bekommen Sie eine Einführung in Jenisons überraschende „Flirtkurve“!Krisen überstehen und gestärkt daraus hervorgehen. Wie passt das zusammen? Jenison Thomkins NLP-LehrTrainerin und LehrCoach, DVNLP, Ethnologin, Existenzgründercoach, Referentin und Buchautorin: „Mauerblümchen oder Rampensau?“. Eigenes wunderschönes Ausbildungsinstitut in Köln-Innenstadt seit 2005: „Atelier für NLP&Persönlichkeits­entwicklung“. ­Dozentin Bildungswerke, Bildungsurlaube + eigene Trainings. Gründerin+Präsidentin des Unternehmerinnen-Netzwerks „Femme Total“. Spezielles Angebot: zertifizierte Ausbildung zum „4D-Typologie-Coach“. www.nlp-atelier.de​ KONGRESS-APP! Laden Sie Sich die Kongress-App schon jetzt herunter. Aktualität. Interaktivität. Infos. I­ndividuelle P­ rogrammplanung. ­ Vernetzung. Pläne. www.eventmobi.com/nlpkongress2018 www.nlp-kongress.de 15

[close]

Comments

no comments yet