Zeitschrift "Hochzeitfieber", Heiraten im Landkreis Göppingen, Ausgabe 2018,

 

Embed or link this publication

Description

Zeitschrift "Hochzeitfieber", Heiraten im Landkreis Göppingen, Ausgabe 2018,

Popular Pages


p. 1

Ausgabe 2018 Kostenlos Heiraten im Landkreis Göppingen Mode Sie in Weiß, er trägt Karo Seite 11 bis 15 Interview Ja-Wort in der Klostervilla Seite 10 Lebenserfahrung So hält die Liebe ewig Seite 26 SiesitcCmehh2L8eöecnbkslteienstneTfaügr den

[close]

p. 2

Internationaler Schlagerwettbewerb STCJIEHCTEKZNETTKSEN SCHL AGER- FE S TI VA L Großes Finale mit 16 Interpreten SHOWPROGRAMM Anita & Alexandra Hofmann MODER ATION Michael Branik Karten bei allen Easy-Ticket Verkaufsstellen, unter www.easyticket.de/veranstaltung/stauferkrone oder unter 0711/2 555 555 Sa 3.März 2018,19.30 Uhr Congress-Centrum Stadtgarten, Schwäbisch Gmünd Eine Veranstaltung der Maitis-Media Verlagsgesellschaft Göppingen in Kooperation mit der Stadt Schwäbisch Gmünd Schirmherr: Oberbürgermeister Richard Arnold

[close]

p. 3

Im Landkreis Göppingen schließen Verliebte gerne den Bund der Ehe. Das mag auch an den besonderen Trauorten liegen, die einige Standesämter anbieten. Schnell zur Hochzeit: Brautpaar vor der Nikolauskirche in Oberwälden. Foto: Andrea Maier Rund 1300 Paare schließen im Landkreis Göppingen in einem Jahr den Bund fürs Leben. Die Zahl ist in den vergangenen Jahren relativ stabil geblieben. 2015 sagten 1390 Paare Ja zueinander (2014: 1267). Statistisch entfallen damit auf 1000 Einwohner 5,5 Eheschließungen (2014: 5,1). Damit nimmt der Stauferkreis in der der Region Stuttgart den Spitzenplatz ein. Den zweiten Platz teilen sich die Landkreise RemsMurr und Ludwigsburg mit eine Quote von 4,7. In der Region liegt der Schnitt bei 4,6. Zwischen Fils und Alb geben sich die Paare gern das Ja-Wort. Das mag auch an den vielen besonderen Orten liegen, an denen die Paare vor den Standesbeamten treten können. Nicht nur die Kommunen bieten den Hochzeitern viel. Wer sich anschließend noch den kirchlichen Segen für seine Ehe holen möchte, findet hier doch einige Gotteshäuser, die für zusätzlichen Glanz am schönsten Tag des Lebens sorgen. Die Landschaft bietet immer wieder eine besondere Kulisse für das Hochzeitsfoto. Nicht zu vergessen: Dank des vielfältigen gastronomischen Angebots und passender Locations findet jedes Paar den passenden Rahmen für die weltliche Feier. Rechberghausen gilt im Landkreis Göppingen als die Hochzeitsgemeinde. In dem 5300-Seelen-Ort kann rund um die Uhr geheiratet werden. Ein Angebot, das es in Baden-Württemberg sonst nur im badischen Lichtenau gibt. In der Schurwaldgemeinde lassen sich rund 500 Paare im Jahr trauen. Aber auch andernorts zeigen sich die Standesämter den Wünschen der heiratswilligen Paare offen. In einigen Gemeinden wie in Göppingen wurde gar das Trauzimmer aufgehübscht, in Adelberg gibt es sogar alternativ zum Rathaus ein Trauzimmer in der ehemaligen Klostervila. In Gruibingen bietet das Standesamt in den Sommermonaten Candlelight-Hochzeiten an, Bad Ditzenbach entführt Heiratswillige zum Ja-Wort sogar auf die Ruine Hiltenburg. 4 7 8 10 12 14 16 17 20 22 24 26 28 29 30 3 Foto: Shutterstock/Dmitry Sheremeta Inhalt Heiraten rund um die Uhr Ja-Wort auch im Riesenrad Wo heiratet es sich wie? Ein besonderer Charme Traumhafte Hochzeitskleider Ihr Anzug für den großen Auftritt Wenn das Hochzeitsfieber steigt... Goldenes Zeichen der Liebe Mit Blüten Akzente setzen Himmlischer Segen Mit Marsch und Polka ins Familienglück Hochzeitsnacht in der Besenkammer Der Check zur Hochzeit Zwischen Rosenzauber und Eisapfel Auf vielen Feiern tonangebend

[close]

p. 4

Heiraten rund um die Uhr Rund 500 Paare nutzen jedes Jahr die Möglichkeit eines ganz besonderen Hochzeitstermins in Rechberghausen. In dem Schurwald-Städtchen können sich seit 1997 Heiratswillige rund um die Uhr das Ja-Wort geben. Diese Idee wurde bereits als eine der 365 besten von der Initiative „Land der Ideen“ ausgewählt. TEXT: ANDREA MAIER Mit der Unterschrift vor dem Standesbeamten ist die Eheschließung besiegelt. Foto: Tobias Fröhner Dieser eine Abend, der besondere Nachmittag oder Morgen, die Magie einer bestimmten Uhrzeit - viele Liebespaare haben solch ein kleines Geheimnis, etwas scheinbar Nebensächliches, das für ihr gemeinsames Glück eine innige Bedeutung hat. Andere schätzen den Zauber eines außergewöhnlichen Datums oder eines bestimmten Festtages, um einander die Treue zu versprechen, wieder andere entscheiden sich eher pragmatisch für einen günstig gelegenen Hochzeitstermin zwischen eng getakteten Arbeitstagen. „Wir machen fast alles möglich, was in unserer Macht steht“, verspricht Standesbeamtin Ingrid Depner. Sie organisiert mit ihrer Kollegin Dorothea Singer seit vielen Jahren die durchaus anspruchsvolle Eheschließungs-Planung in Rechberghausen. Unterstützt werden die beiden hauptamtlichen Standesbeamtinnen der Gemeindeverwaltung von neun nebenberuflichen Standesbeamtinnen, die sich überwiegend um Trauungen außerhalb der Dienstzeiten kümmern. „Beliebt sind erstaunlicherweise die dunklen Stunden zwischen Mitternacht und vier Uhr“, erzählt Ingrid Depner. Anstelle des sprichwörtlichen Wonnemonats Mai sei der Dezember der beliebteste aller Hochzeitsmonate. Die Kombination von Weihnachten oder Silvester mit dem Heiratsdatum erfreue sich stetig wachsender Beliebtheit, bestätigen die Rechberghäuser Statistiken. Im Rathaus sind - egal zu welcher Jahreszeit und Stunde - das Grafvon- Degenfeld- Schonburg- Zimmer und die historische Schlossbühne im Obergeschoss des 1721 erbauten Schlosses für die feierliche Ehe- Verschenken Sie sorgfältig ausgewählte Produkte aus dem Stauferland. Überraschen Sie mit dem Stauferkischtle Freunde, Mitarbeiter oder Geschäftspartner! www.stauferkischtle.de Stauferkischtle DAS GESCHENK AUS DER REGION 4

[close]

p. 5

schließung vorbereitet. Beide Räume haben ihre jeweils eigene, besondere Atmosphäre. Ganz romantisch können sich die Ver- liebten in den Sommermonaten auch im Grünen ihre Treue versi- chern. Das „grüne Trauzimmer“ befindet sich im blütenreich ge- stalteten Landschaftspark, unweit des Rathauses. Ein lauer Abend, Kerzen säumen die Wege un- term Sternenhimmel, der Blick zum Sommertraumsee gerichtet - wer kann da schon „Nein“ sa- gen! Die Mühlenscheuer in der historischen Unteren Mühle wird gerade im Sommer für festliche Trauzeremonien, die „ein biss- chen anders“ sein sollen, gerne genutzt. „Wer die Eheschließung ganz individuell terminieren und ge- stalten möchte, ist bei uns rich- tig.“ Sei es das Traumpaar im Hubschrauber, die oder der Auserwählte in der Kutsche, auf dem Rücken eines Pferdes, eine zünftige Handwerker-Hochzeit oder Vierbeiner, die Trauringe apportieren - in Rechberghausen ist man für Vieles aufgeschlossen und in besonderem Maße flexi- bel. Da etliche Paare mittlerwei- le auf eine kirchliche Hochzeit verzichten, wird die standesamt- liche Trauung immer häufiger zum großen Ereignis. „Rund zwei Drittel der Bräute kommen ganz Für die Standesbeamten in Rechberghausen wie Ingrid Depner gibt es viel zu tun. Rund 500 Paare nutzen jedes Jahr die in Weiß, die Herren passend dazu Möglichkeit des ganz besonderen Trautermins. Foto: Tobias Fröhner im Smoking oder feinen Anzug“, berichtet Ingrid Depner. Genauso gebe es jedoch Frauen und Männer, die sich in Jeans und T-Shirt ein ergreifend inniges Ja-Wort geben. Chöre und Musikdarbietungen können im Einsatz sein, sagenhafte Luftballonwolken steigen gen Himmel, während andere Liebende es vorziehen, die Trauung ganz für sich, zu zweit, in Stille zu genießen. Bei aller Offenheit und Flexibilität ist für die eheschließenden Beamtinnen vor allem Freundlichkeit und eine ganz persönlich gehaltene Trauzeremonie wesentlich. „Was wir dazu beitragen können, dass dieser Tag mit zu den schönsten im gemeinsamen Leben eines Paares wird, tun wir von Herzen.“ Ingrid Depner ist dieses Einfühlsame, Zugewandte und Herzliche, das sie von sich und ihren Kolleginnen erwartet, anzumerken. Schon im Vorgespräch mit den Heiratswilligen, wenn sie gemeinsam mit den beiden den umfangreichen Fragebogen durchgeht, mit dessen Hilfe die logistischen Herausforderungen bewältigt werden. Neben all den notwendigen Formalitäten kann Hochzeitsplanung also tatsächlich Freude machen. „Wir haben ganz konventionell in unserem schönen Rathaus geheiratet“, strahlen die beiden frischvermählten Rechberghäuser, die Wir kutschieren Sie in den schönsten Tag Ihres Lebens! Geiger’s Hochzeitskutsche Klaus Geiger Brückenstr. 17/1 73054 Eislingen-Krummwälden Tel.: 07161 / 81 72 90 Mobil: 0171 / 71 23 50 2 Mail: klausgeiger@gmx.de 5

[close]

p. 6

gerade bei einem Glas Sekt im kleinen Kreis mit Reis und Blüten bedacht werden. Ganz normal geht’s also auch. Trauungen werden in Rechberghausen bei rechtzeitiger Terminvereinbarung an jedem Kalendertag, auch an Samstagen, Sonn-und Feiertagen, sowie zu jeder Tageszeit rund um die Uhr durchgeführt. Ausnahmen bestätigen die Regel: An Heiligabend wird nur bis 12 Uhr getraut, zum Jahreswechsel hat das Standesamt an Silvester ab 20 Uhr bis zum Neujahrstag, 13 Uhr, geschlossen. Ansprechpartnerinnen sind: Ingrid Depner, Telefon 07161-501-22, E-Mail: depner(@)gemeinde.rechberghausen.de und Dorothea Singer, Telefon 07161-501-21, E-mail: singer(@)gemeinde.rechberghausen.de Messe-Termine Lacher auf dem Standesamt Brautauswahl Der junge Mann geht zum Standesamt, um das Aufgebot zu bestellen. „Und wo ist die Braut?“, fragte der Beamte. Staunte der junge Mann: „Bekommt man die nicht hier?“ Wartezeit Das junge Paar wartet schon längere Zeit im Vorzimmer des Standesbeamten. Da erhebt sich die Braut und geht hinein. „Müssen wir noch lange warten?“, fragt sie. „Er wird nämlich immer nachdenklicher.“ Vorbereitung Es fragte der Standesbeamte: „Haben Sie sich auf die Ehe auch gut vorbereitet?“ „Aber ja doch! Seit Monaten haben wir jede Nacht trainiert.“ Die Hochzeitsmessen 2017/2018 im Landkreis Göppingen und in der Nachbarschaft: Sonntag, 19. November 2017 11 bis 17 Uhr, Hochzeitsmesse Donzdorf Hotel Becher www.hochzeitsmesse-donzdorf.de Samstag/Sonntag 2./3. Dezember 2017 11 bis 17 Uhr, Die Hochzeitsmesse Stauferlandhalle Salach www.traumhochzeit-erleben.de Samstag, 6. Januar 2018 11 bis 17 Uhr, Hochzeitsmesse Gmünd Prediger-Kulturzentrum Schwäbisch Gmünd www.hochzeitsmesse-gmuend.de Alle Angaben ohne Gewähr Scherben bringen Glück Keine Hochzeit ohne Blumen Unser Angebot für Ihren Polterabend Sie feiern – wir kümmern uns um den Rest. Unser attraktives Komplettpaket: - Container im speziellen Polterabend-Design - Anlieferung/Abholung im Landkreis GP - Entsorgung des Poltergeschirrs - 2 Müllsäcke zur Entsorgung des Restmülls vom Fest - 1 Wochenende mietfrei - inkl. 2 Paar Handschuhe - Besen und Schaufel leihweise Bestellen Sie gleich Ihren PolterContainer: Telefonisch: 07161 / 999 10-0 per Fax: 07161 / 999 10-11 im Onlineshop unter: www.du-willkommen.de ETG Entsorgung + Transport GmbH Louis-Wackler-Straße 5 73037 Göppingen-Holzheim info@du-willkommen.de www.du-willkommen.de Unser Service für Ihren schönsten Tag - Brautstrauß - Standesamtstrauß - Anstecker für den Bräutigam - Kirchenschmuck - Autoschmuck - Blumenschmuck für die Brautführer - Haarschmuck - Tischschmuck Erzbergerstraße 10 73033 Göppingen Telefon 0 71 61-9 78 00-0 www.blumen-kraetzer.de Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8.30 - 18.30 Uhr Sa. 8.30 - 14 Uhr 6 anzeige_kraetzer_hochzeit 91x130mm-1.indd 1 25.10.2017 10:05:19

[close]

p. 7

Ja-Wort auch im Riesenrad Brautpaare, die an ungewöhnlichen Orten den Bund fürs Leben schließen möchten, haben im Landkreis Göppingen dazu Gelegenheit. Das Standesamt in der Kreisstadt bietet sogar die Heirat in der Riesenrad-Gondel an. Das Trauzimmer im Göppinger Rathaus. Foto: Stadtverwaltung Den Wünschen der Hochzeitspaare kommt das Göppinger Standesamt soweit möglich gerne entgegen. Individuelle Trauungen mit einer sehr persönlichen Note werden von den Standesbeamten gerne umgesetzt. Doch auch wer eine große Hochzeit mit Musik oder mit einem Stehempfang wünscht, kann dies haben. Darüber hinaus bietet das Standesamt in der Kreisstadt eine noch flexiblere Auswahl von Datum und Uhrzeit für Trauungen an. So kann an jedem Freitag zwischen 10 und 16 Uhr und an jedem Samstag geheiratet werden. An den ersten Samstagen im Monat von 9 bis 12 Uhr oder an den beiden letzten Samstagen im Monat zwischen 10 und 16 Uhr. Dem Standesamtsteam ist es wichtig, dem schönsten Tag im Leben mehr Raum zu geben und den Paaren die Möglichkeit zu bieten, zu fast jedem Wunschtermin in Göppingen heiraten zu können. Besonderen Hochzeitstermine sind am 23. und 30. Dezember von jeweils 10 bis 16 Uhr. Vormerkungen für die beiden besonderen Hochzeitstermine nimmt das Standesamt Göppingen sehr gerne entgegen. Das gilt auch für Termine zwischen dem 21. und 28. März 2018, wenn während des „Göppinger Frühlings“ auf dem Marktplatz Trauungen in der Riesenrad-Gondel möglich sind. Am Tag der standesamtlichen Trauung können Hochzeitspaare das Brautauto bequem am Eingang des Rathauses in der Kirchstraße parken. Hierfür gibt es einen kostenlosen Parkausweis. Das Musikangebot zur standesamtlichen Trauung reicht vom CD-Spieler bis zur Live-Musik durch Ensembles der Jugendmusikschule Göppingen Für einen selbst mitgebrachten Musiker steht sogar ein Klavier bereit. Das Trauzimmer der Stadt Göppingen befindet sich im Erdgeschoss des Rathauses und ist der hauptsächlich genutzte Trausaal der Stadt. Der Trausaal ist im klassizistischen Stil, modern ausgestattet, mit hellen Möbeln und moderner Kunst. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit in allen Trauzimmern der Bezirksämter den Bund fürs Leben einzugehen. Gasthaus „Hirsch“ - Süssen Gasthaus Hirsch | Inhaber: Werner Bühler Johann-Georg-Fischer-Straße 9 | 73079 Süssen Telefon (07162) 41660 | Fax (07162) 9460550 Mail: Gasthaus.Hirsch.Buehler@T-online.de Ganz gleich, ob Sie alleine oder im Familienkreis gepflegt speisen oder vespern wollen - ein festliches Ereignis wie Hochzeit, Geburtstag, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Weihnachts- oder Jahrgangsfeier feiern wollen - in unserem gemütlichen Gasthaus zum Hirsch sind Sie bei jeglichem Anlass bestens aufgehoben. Restaurant für 50 Personen, Nebenzimmer für 60 Personen, Kleiner Saal für 120 Personen Unser Nebenzimmer, in direkter Verbindung mit dem kleinen Saal, bietet ausreichend Platz für 200 Personen. 7

[close]

p. 8

Wo heiratet es sich wie? Welchen Service bieten die Standesämter im Landkreis Göppingen den Heiratswilligen? Unsere Tabelle gibt Orientierung. Die Angaben basieren auf den Mitteilungen der Standesbeamten, bei denen sich die Redaktion für die Unterstützung herzlich bedankt. Die Daten wurden gewissenhaft in die Tabelle übertragen, dennoch sind alle Angaben ohne Gewähr. Anzahl der Standesbeamten Individuelle/persönliche Trauung Wunschtermin Wahl Trauung an Samstagen oder Sondertrautage Besondere Trauzimmer und Örtlichkeiten Möglichkeit der musikalischen Umrahmung Trauung im Freien möglich Getränkeservice Gläserservice Behindertengerechter Zugang zum Trauzimmer Reservierter Parkplatz für Brautauto Adelberg 3 ✓ ✓ ✓ ✓ ✓ ✓✓✓ x ✓ Aichelberg 2 ✓ ✓ ✓ x ✓ x✓✓✓ x Bad Ditzenbach 3 ✓ ✓ x ✓ ✓ ✓x x✓ x Birenbach 2 ✓ ✓ x x x xx x✓x Böhmenkirch 4 ✓ ✓ ✓ x ✓ xx x✓x Börtlingen 2 ✓ ✓ ✓ ✓ ✓ ✓✓✓✓ ✓ Donzdorf 3 ✓ ✓/x ✓ ✓ ✓ x x x ✓ x Dürnau 3 ✓ ✓ ✓ x ✓ x✓✓✓ x Ebersbach 2 ✓ ✓ ✓ ✓ ✓ xx x✓✓ Eislingen 5 ✓ ✓ ✓ ✓ x xx x✓x Eschenbach 3 ✓ ✓ ✓ x ✓ x✓✓✓✓ Gammelshausen 2 ✓ ✓ ✓ ✓ ✓ x✓✓✓ x Gingen an der Fils 4 ✓ ✓ ✓ x ✓ x x ✓✓ x Göppingen 10 ✓ ✓ ✓ ✓ ✓ x ✓ ✓ ✓ ✓ Gruibingen 2 ✓ ✓ ✓ ✓ ✓ x✓✓ x x Hattenhofen 3 ✓ ✓ x x ✓ x✓✓✓ x Heiningen 3 ✓ ✓ ✓ x ✓ xx✓x x Hohenstadt 3 ✓ ✓ ✓ x ✓ x✓✓✓ x Kuchen 4 ✓ ✓ x ✓ ✓ xx x✓x Lauterstein 2 ✓ ✓ ✓ x ✓ xxxx x Mühlhausen im Täle 2 ✓ ✓ ✓ x ✓ xx x✓x Ottenbach 4 ✓ ✓ ✓ ✓ ✓ x✓✓✓✓ Rechberghausen 14 ✓ ✓ ✓ ✓ ✓ ✓ ✓ ✓ ✓ ✓ Salach 6 ✓ ✓ ✓ x ✓ xx✓x x Schlat 1 ✓ ✓ ✓ x x x✓✓✓ x Schlierbach 4 ✓ ✓ ✓ ✓ ✓ x✓✓✓✓ Uhingen 8 ✓ ✓ ✓ ✓ ✓ xx x✓x Wangen 2 ✓ ✓ x ✓ ✓ xx x✓x Wäschenbeuren 2 ✓ ✓ x x ✓ x x ✓✓ x Wiesensteig 1 ✓ ✓ ✓ x ✓ xxxx x Zell unter Aichelberg 9 ✓ ✓ ✓ x ✓ x✓✓✓ x Für die Gemeinde Drackenstein ist das Standesamt Wiesensteig zuständig. Die anderen, in der Tabelle nicht aufgeführten Kommunen im Landkreis Göppingen haben sich an unserer Umfrage leider nicht beteiligt. 8

[close]

p. 9

Sie haben das Kleid, und wir das passende Dessous! Wäsche EGER Sylvia Uebele Hauptstraße 18 73033 Göppingen 07161-75036 Öffnungszeiten: Montag - Freitag 9 - 18 Uhr Samstag 9 - 14 Uhr Reisebüro Beier GmbH Geschäftsführer Jens Gläser Nicht nur bei Hochzeitsreisen in besten „Reise-Händen“. Bei Buchung einer Reise gewähren wir 3% Hochzeitsreisenrabatt gegen Vorlage dieser Anzeige. Poststraße 14 ● 73033 Göppingen Tel. 0 71 61 / 96 42 4-0 ● Fax 0 71 61 / 96 42 4-30 reisebuero.beier@t-online.de www.reisebuero-beier.de Seien Sie Gast auf Ihrer eigenen Veranstaltung, genießen Sie die professionelle Umsetzung aller vereinbarten Inhalte. Genuss und Entspannung vereinen. Erleben Sie die gemütliche Atmosphäre in unseren sieben verschiedenen Räumen bis 150 Personen. Vielfältige Räumlichkeiten, eine exquisite Küche für gehobene Ansprüche und ein aufmerksamer Service sind Garant für ein unvergessliches Fest im Löwen in Süßen. Wir freuen uns, Ihre Feier mit Ihnen gestalten zu dürfen. Wir bieten Ihnen einen interessanten Pauschalpreis! Hotel-Restaurant Löwen ***Superior Familie Kellenbenz Hauptstraße 3 ● 73079 Süßen ● Tel.: 07162 948 22-0 info@loewen-hotel.de ● www.loewen-hotel.de Ihr Partner in Sachen Gastlichkeit Landgasthof „Im Buchs“ Inhaber – Besnik Fazliu Im Buchs 1 | 73113 Ottenbach Telefon: 07165 / 10 41 Mobil: 01520 / 61 04 62 5 imbuchsbenny@gmail.com  Restaurant  Catering  Event  schwäbische + italienische Spezialitäten  Bis 110 Plätze im Restaurant  Bis 400 Plätze in unserer Halle  Große Terrasse  Ausreichend Parkplätze vorhanden  Herrliche Bilder in der umliegenden Natur  Gästezimmer im Haus Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 17 - 23 Uhr | Sonn-/Feiertag 11 – 21 Uhr Mittwoch Ruhetag 9

[close]

p. 10

Ein besonderer Charme In Adelberg können Ehen im ehemaligen Kloster geschlossen werden. Bürgermeisterin Carmen Marquardt über den besonderer Trauservice. Klostervilla außen (links) und Trautisch. Fotos: Wolfgang Spindler Frau Marquardt, Adelberg bietet standesamtliche Trauungen auch im Bereich des ehemaligen Klosters an. Welche Möglichkeiten gibt es da für die Brautpaare? Die Gemeinde Adelberg hat in der wunderschönen Klostervilla eine Standesamt- Außenstelle geschaffen. Die Villa eignet sich für romantische Hochzeiten im kleineren Kreis bis zirka 30 Personen. Wer unter freiem Himmel „Ja“- sagen will, kann bei schönem Wetter auch im idyllischen Villagarten heiraten. Wie kam es zu der Idee, Ehen auch im ehemaligen Kloster zu schließen? Was eignet sich mehr für den schönsten Tag im Leben als ein wunderbares Ambiente? Die Idee kam hauptsächlich dadurch zustande, dass wir den Paaren die Möglichkeit geben wollten, neben der kirchlichen Hochzeit in der schönen Ulrichkapelle auch ihre standesamtliche Hochzeit im Kloster zu erleben. Da die beiden Gebäude direkt nebeneinander liegen, bietet sich das selbstverständlich an. Welche Besonderheiten gibt es im Trauzimmer in der Klostervilla? Hier können Paare in sehr familiärer Atmosphäre heiraten. Das liebevoll gestaltete Trauzimmer mit jahreszeitlicher Dekoration entfaltet einen besonderen Charme für den ganz besonderen Moment im Leben. Ganz besonders wichtig ist es uns, das Paar vor der Eheschließung in einem Gespräch kennenzulernen, um die Zeremonie so persönlich wie möglich zu gestalten. Werden die Traumöglichkeiten in der Klosteranlage häufig genutzt? Seitdem es die Möglichkeit der Hochzeiten in der Klostervilla gibt, steigen die Zahlen stetig. Heiraten hier auch auswärtige Paare bzw. Paare, die nicht im Landkreis wohnen? Ja, das kommt nicht selten vor. Paare kennen unser Kloster und die bekannte Ulrichskapelle, so dass der Wunsch nach einer Trauung im Kloster auch von außerhalb des Landkreises an uns gestellt wird. Was spricht dafür, sich in Adelberg das Ja-Wort zu geben? Einfach alles! Wir trauen Paare individuell und persönlich in einer wunderschönen Umgebung und es gibt keinen Massentourismus. Wir bemühen uns, den Paaren mit ihren Gästen ausreichend Zeit einzuräumen, um im Anschluss ohne Zeitdruck auf die Trauung anzustoßen, Glückwünsche entgegenzunehmen oder Fotos vor der besonderen Kulisse zu machen. Zur Person: Carmen Marquardt (47) ist seit 2010 Bürgermeisterin von Adelberg und kandiert 2018 für eine neue Amtszeit. Die ehemalige Sachgebietsleiterin bei der Bundeswehrverwaltung in Stuttgart ist verheiratet und Mutter einer Tochter. 10

[close]

p. 11

Passt! PROJEKT LIEBLINGSJEANS Was nicht (mehr) passt, wird passend gemacht! Kennen Sie das Gefühl wenn die Lieblingsjeans plötzlich nicht mehr passt? Bevor Sie sich für eine Nummer größer entscheiden, testen Sie die Airpressure Bodyforming Methode mit Slim Legs. Ein einzigartiges Figurkonzept für Frauen, die in kurzer Zeit viel erreichen wollen.    Fett abbauen    Gewebe straffen    Muskulatur definieren ... für schöne Beine und einen knackigen Po! Heilbronner Straße 12 | 73037 Göppingen Tel. 07161 686810 | info@nippon-fitness.de www.nippon-fitness.de 11 Folgen Sie uns auf Facebook www.facebook.de/spor tstudionippon

[close]

p. 12

Anzeige Herzlich willkommen bei Alexa Brautmoden in Geislingen! Als kleines Mädchen hast Du davon geträumt - als Frau möchtest Du traumhaft darin aussehen. Das Brautkleid gehört zu den wohl wichtigsten Entscheidungen bei einer Hochzeit. Wo soll man da nur anfangen? Am besten in unserem Brautstudio Alexa Brautmoden in Geislingen! Alexa Brautmoden besticht durch eine trendige und gemütliche Atmosphäre mit Wohlfühlcharakter. Die schönen Räumlichkeiten bieten genügend Platz, um in aller Ruhe Dein perfektes Brautkleid und die passenden Accessoires für Dich zu finden. Einfach eintreten, durchatmen und den Rest uns machen lassen. Mit viel Zeit und Gelassenheit suchen wir gemeinsam mit Dir Dein traumhaftes Brautkleid aus. Dazwischen gönnst Du Dir einen Kaffee, ein Glas Sekt, oder ein Glas Hugo. So aufregend wie Deine Hochzeit werden soll, so unaufgeregt soll Dein Besuch bei uns ausfallen. Wobei wir natürlich nichts dagegen tun können, wenn sich Dein Pulsschlag beim Anblick Deines Spiegelbildes ab und zu erhöht. Die Wahl Deines richtigen Partners benötigt Zeit - die Wahl des richtigen Brautkleides zum Glück nicht so lange. Um dennoch genügend Ruhe und eine entspannte Atmosphäre für Deine Anprobe garantieren zu können, vereinbaren wir im Vorfeld feste Beratungstermine. An diesem ganz besonderen Termin stehst Du bei uns im Mittelpunkt, und genießt für zwei bis drei Stunden unsere ungeteilte Aufmerksamkeit. Wir reservieren Dir Deine persönliche Ankleidekabine für diesen Zeitraum, und stellen den Prosecco schon mal kalt. Wir empfangen Dich mit bis zu drei Begleitpersonen exklusiv in unserem Brautstudio. In einem individuellen und persönlichen Vorgespräch ermitteln wir zuerst Deine Wünsche und Vorstellungen. Auf dieser Basis suchst Du dann mit Deiner ganz persönlichen Modefachberaterin Dein perfektes Traumkleid aus. Und wenn wir Dein Traumbrautkleid schließlich gefunden haben, stoßen wir selbstverständlich auf diesen unvergesslichen Moment an. Denn wir wissen: Der schönste Tag Deines Lebens beginnt schon heute. Bei Alexa Brautmoden sind Leidenschaft und Glück nicht nur leere Worte. Wir lieben, was wir tun: ehrlich und vertrauensvoll. Das macht unsere besondere Atmosphäre aus. Über elf Jahre Erfahrung im Brautmodengeschäft machen Inhaberin Roswitha Klettner und Alexandra Groß zu einer verlässlichen Beraterin für Dein wunderschönes Braut- 12

[close]

p. 13

Anzeige kleid. Doch bei aller Herzlichkeit sind wir auch professionell und kreativ. Eine Braut für diesen unvergesslichen Tag im Leben einkleiden zu dürfen, ist uns eine große Ehre. Und zugleich ein Vergnügen. Das spürt man vom ersten Moment an. Was erwartet uns in der neuen Brautmode? Wie sehen die neuen Brautkleider-Kollektionen aus? In den Formen und Schnitten ändert sich nicht allzu viel. Es ist weiterhin alles vertreten: Brautkleider mit viel Spitze und Tüll - als romantische Prinzessin oder schmale A-Linie - und natürlich sind auch Meerjungfraukleider dabei. Fließende Linien und Stoffe sind noch beliebter als zuvor. Spitze setzt sich weiterhin durch, und verdrängt mit Tüll viele andere Stoffe, wie Taft, Satin etc. Aber auch Organza und Chiffon sind noch stark vertreten. Spitze, Tüll, Tattoo-Effekte, sexy Rücken-Dekolletés sind sehr verbreitet, aber auch schon aus dem Vorjahr bekannt. Die Spitze verändert sich etwas, sie wird teilweise feiner verarbeitet, aber gleichzeitig grober, die Muster sind größer und blumiger. 3D Blumen sind sehr populär. Es werden Romantik und Sexappeal großgeschrieben. Ballroben werden opulenter, aber gleichzeitig leichter und feiner. Brautkleider erhalten noch mehr Glamour und Glitzer, es gibt dramatische Brautkleider - die Röcke sind teilweise in Falten gelegt. Durchsichtige Korsagen und sexy Silhouetten mit einem Hauch von Spitze auf der Haut verleihen mehr Sexappeal, und eignen sich nicht nur für die mutige Braut. Neu interpretiert sind schmale Linien mit fließenden Stoffen, Vintage Style, Boho Style oder auch die traditionelle A-Linie. Neben der Farbe Ivory oder Creme gibt es auch andere Farben wie Champagner, Cappuccino, Cafe, Gold und Rosé-Töne. Außer den völlig neuen Stilen haben wir für unsere traditionellen Bräute natürlich auch die klassischen Brautkleider geordert. Roswitha Klettner und Alexandra Groß beraten die Braut bei der Auswahl ihres Brautkleides sehr gerne. Foto: Sabine Ackermann Wir freuen uns sehr auf Euch! Beratungstermin bitte nach tele- fonischer Vereinbarung unter Tel. 07331 - 30 50 70. Alexa Brautmoden, Stuttgarter Str. 144, 73312 Geislingen www.alexabrautmoden.de 13

[close]

p. 14

Anzeige Ihr Anzug für den großen Auftritt „Bei der Hochzeit dreht sich nicht alles nur um das Kleid der Braut. Dabei kann der Bräutigam mit einem eleganten Anzug oder gar Smoking ebenfalls punkten“, weiß Matthias Klaus vom gleichnamigen Bekleidungshaus in Donzdorf. In der neuen Saison 2018 kann der künftige Ehemann vor allem mit dem Vintage-Stil seine Lebensgefährtin beeindrucken. Klassische Stile, figurbetonte Schnitte, hochwertige Stoffe, Karo-Muster auch mal wieder ein breiteres Revers und moderne Bundfaltenhosen kennzeichnen den aktuellen Vintage- und Boho-Chic, weiß Matthias Klaus. Hierbei spielen Stoffe in Leinenoptik im Stil der 1970er und 1980er Jahre eine wichtige Rolle. Der gelernte Schneidermeister bietet für den Bräutigam die neuesten Kollektionen von Digel, Atelier Torino und Klotz. Der Trend geht klar zum Vintage-Stil. Mindestens genauso wichtig wie der Anzug in Beige, Blau, Schwarz, Anthrazit oder Grau sind auch die Accessoires, wie Hosenträger, Fliege, Einstecktuch oder Plastron. Mit denen man den Stil des Anzugs nochmal perfekt hervorheben kann. Das Bekleidungshaus Klaus in der Donzdorfer Hauptstraße hat sich zu einer festen Adresse für heiratswillige Männer entwickelt. Hier finden sie auf jeden Fall den richtigen Anzug für ihren großen Tag. Was das Geschäft in der Lautertalstadt Donzdorf auszeichnet ist nicht nur die Auswahl, sondern auch der kostenlose Änderungsservice die kompetente Beratung und die kurzen Lieferzeiten. In der hauseigenen Schneiderei wird alles auf die Maße des Kunden angepasst. Dabei fallen für den Kunden keine zusätzliche Kosten an, da dies zum Service gehört. Bei der Auswahl der Kleidung ist es wichtig den Typ des Bräutigams zu beachten, um den passenden Anzug zu finden. Die Auswahl der einzelnen Stücke kann sehr schnell, aber auch zeitintensiv sein. Deshalb bietet Matthias Klaus und sein Team den Heiratswilligen auch gerne einen speziellen Beratungstermine an. Oft kommen die Herren ohne Braut, um sich einzukleiden. Allerdings haben diese zuvor schon mal ihre Vorstellungen vom Hochzeitsanzug fotografiert und ihrem Liebsten aufs Handy geschickt oder aber es gibt ein Foto vom Kleid der Braut, damit das Outfit des Bräutigams vom Stil passend ist. Nicht selten werden die Heiratswilligen von Familie, Trauzeuge oder Freunden begleitet. In einem Fall, so erinnert sich Klaus, kam der ganze Freundeskreis des Bräutigams mit und hat über jedes Kleidungsstück demokratisch abgestimmt. Der Bräutigam hat sich gerne auf seine Berater verlassen. „Dabei war unsererseits nur eine dezente Beratung vonnöten“, so Klaus, der sein Handwerk beim württembergischen Staatstheater in Stuttgart erlernt hat und 2010 ins elterliche Geschäft mit eingestiegen ist. Fotos: Digel und Atelier Torino 14

[close]

p. 15

Anzeige Eine hohe Qualität und Innovationskraft ist für den 39jährigen Fachmann wichtig, wenn es um die richtige Kleidung für den Bräutigam geht. Klaus setzt dabei auf die Hersteller Digel mit Sitz im baden-württembergischen Nagold, auf die zu Wilforst Herrenmoden gehörende Marke Atelier Torino im südniedersächsischen Northeim, und für Sonderanfertigungen auf Friedrich Klotz aus dem unterfränkischen Mömlingen. „Jeder Hersteller hat Vorzüge, die dem Kunden zugutekommen“, berichtet Klaus. Digel Ceremony füllt die Lücke zwischen festlichen Anzügen und eleganter Mode. Die Kollektion bietet neben den modernen Trends in der aktuellen Hochzeitsmode auch festliche Anzüge, die nach dem Anlass auch noch perfekt im Business getragen werden können. Somit ist für jeden Geschmack etwas dabei. Das Baukastensystem erlaubt bei vielen Anzügen, Sakko, Weste und Hose in unterschiedlichen Größen zu kombinieren, damit die Teile auch passend für die jeweilige Figur sind. Die neue GALA-Kollektion bietet mit der einzigartigen Mix & Match-Fachkompetenz von Atelier Torino semi-festliche Anzüge mit dem Zusatzeffekt an. Die GALA-Anzüge lassen sich unkonventionell stylen und kombinieren. Neben dem festlichen Anlass können GALA-Anzüge nachhaltig für den Alltag oder zum Geschäftstermin gestylt und getragen werden. Ausgesuchte, hochwertige Oberstoffqualitäten unter anderem von den renommierten Webern Reda, Tollegno und Marzotto wurden in die neue GALA-Kollektion aufgenommen und verdeutlichen die Hochwertigkeit der Kollektionsaussage. Friedrich Klotz „Made in Germany“ fertigt Anzüge und Westen auf Wunsch. Der Kunde kann Schnitt und Stoff ebenso wählen wie Futter und Knöpfe. Selbst Sonderwünsche erfüllt der Hersteller. So kann zum Beispiel der Westenstoff auch auf die Sakkotaschen oder das Revers genäht werden, so wird der Anzug zum Einzelstück mit einer ganz besonderen Note. Auch der Name des Anzugsträgers oder der Braut kann ins Sakkofutter eingestickt werden. Zwischen vier bis acht Wochen dauert die Maßanfertigung des Anzuges. Auch große Größen und Übergrößen Matthias Klaus vom gleichnamigen Donzdorfer Bekleidungshaus kennt sich in der aktuellen Bräutigam-Mode aus. Foto: Rüdiger Gramsch sind zu bekommen oder können angefertigt werden. Die Teile der anderen Hersteller sind im Normalfall in zwei bis drei Tagen im Donzdorfer Geschäft, wenn sie dort nicht vorrätig sind. Die Tradition des Bekleidungshauses Klaus geht auf das Jahr 1778 zurück, als der Schneidergeselle Josef Klaus das Handwerk in Donzdorf gründete. Josef Klaus junior übergab 1857 die Schneiderei seinem Sohn Lorenz Klaus. 1897 übernahm dessen Sohn Josef Klaus das Haus und erweiterte das Geschäft. Er nannte es „Kleiderhandlung und Maßgeschäft Josef Klaus“. In dieser Zeit waren Josef und sein Sohn Hermann Klaus Hofschneider für das hiesige Dekanat und das Gräfliche Haus. Von Hermann Klaus übernahm 1976 sein Sohn Rainer Klaus das Geschäft in der Friedhofstraße 7, das er mit seiner Frau vergrößerte. 1995 wurde auch dieses zu klein und das Geschäft zog in die Hauptstraße 77 um. Seit 2010 ist Sohn Matthias Klaus mit ins Geschäft eingestiegen, der das Schneiderhandwerk in der 7. Generation ausübt. 2016 wurden die Geschäftsräume vergrößert und neu gestaltet. 15

[close]

Comments

no comments yet