TuS-Report - TuS Jaderberg // Nr. 339 // Januar 2018

 

Embed or link this publication

Description

TuS-Report - TuS Jaderberg // Nr. 339 // Januar 2018

Popular Pages


p. 1

TuS-Report Februar 2018

[close]

p. 2

2 TuS-Report Februar 2018 Wir bleiben Jaderberg treu! Im Tiemann Mo. –Frei. 5:30-12:30 14:30-18:00 Sa. 6:00-12:30 So. 7:00-10:30 Raiffeisenstr. 11 26349 Jaderberg 04454 510 Geöffnet Montag bis Samstag 7:00-20:00 Uhr Ofenfrische Brötchen Möbel Coldewey Ihr Möbelfachgeschäft in Neuenburg in Friesland moebel-coldewey@ewetel.net Mo.-Frei. 9:30—18:00 Samstag 9:30—16:00 Zum Bahnhof 2-4, 26340 Neuenburg Telefon: +49 4452-91210, Fax: +49 4452-912129

[close]

p. 3

3 Inhaltsverzeichnis Impressum und Infos 3 Termine, Veranstaltungen 4 Termine, Veranstaltungen 5 Laufkalender 6 Jahresplanung Radsport 7 Jahresbericht der Boßler 9 Nordcupturnier 10 Interview mit Lutz Bruns/1.Herren 14 Akrobatik mit KIndern 16 Skat– und Kniffelturnier 20 Kreislehrwart Rainer Müller 22 Sportabzeichenverleihung 24 Schalte eine Anzeige im TuS-Report. Warum? Es kostet nicht viel: ab 20,00 €! Dein Umsatz verdoppelt sich. Dein Image wird supersympathisch. Der ganze Verein ist dir dankbar. TuS-Report Februar 2018 Impressum TuS-Report, offizielles Organ des TuS Jaderberg e.V. 1911 Herausgeber: TuS Jaderberg, Auflagenhöhe: 1600 V. i. S. d. P. : Vorsitzende des TuS Jaderberg Tanja Schumacher Redaktion, Anzeigen und Layout: Michael Rettberg, Hirschbergerstr.1, 26349 Jaderberg, Tel. 04454 1260 Ergänzende Website: www.tusrepjad.de Druck: Cewe-Print Oldenburg Rechnungsdienst: Regine Pfretzschner, Tel. 04454 1344 Erscheinungsweise: mindestens 8 Ausgaben im Jahr Verteilung: Horst Müller, Tel. 04454 1607 Mitarbeiter bei diesem Heft: Horst Müller, Farhad Abdalkarem (Fotos), Frank Piontek, Heide Padeken, Rainer Müller, David Skibba, Lutz Bruns, Helmut Höpken, Hans Binder. Herzlichen Dank für die Mitarbeit! Wir bitten Beiträge an michael.rettberg@web.de oder tusreport@tusjaderberg.de zu schicken. Namentlich gekennzeichnete Artikel stellen die Ansicht des Verfassers dar, nicht unbedingt die der Herausgeber und Redaktion. Alle Beiträge, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos wird keine Gewähr übernommen. Zur Unterstützung des TuS-Reportes suchen wir noch weitere Anzeigenkunden. Setzen Sie sich bei Interesse bitte mit Michael Rettberg in Verbindung. Wir bieten auch Unterstützung bei der Gestaltung der Anzeige. Mit einer Anzeige im TuS-Report erreichen Sie alle Haushalte in Jaderberg und viele Kunden der Jaderberger Geschäfte und Sie tun etwas Gutes für den TuS. Das vordere Deckblatt zeigt Rebecca Lehmann, Übungsleiterin der Akrobatik für Kinder. Das Bild auf dem hinteren Deckblatt zeigt die Teilnehmer der Sportabzeichenverleihung im Januar 2018. Mehr Bilder unter www.tusrepjad.de Nächste Ausgaben des TuS-Reports 2018 07.04. 19.05. 30.06. 08.09. 20.10. 16.11. 22.12. Redaktionsschluss 29.03.2018 Redaktionsschluss 10.05.2018 Redaktionsschluss 21.06.2018 Redaktionsschluss 30.08.2018 Redaktionsschluss 11.10.2018 Redaktionsschluss 08.11.2018 Redaktionsschluss 13.12.2018 Die Korbballmannschaft im Jahr 1998. Wer kennt alle Namen?

[close]

p. 4

4 Termine der 25. Winterlaufserie 10 km sonntags ab 9:00 Uhr, Start bei den Sport- hallen. Noch zwei Termine: 18.2. 4.3. Jahreshauptversammlung am 16.3.2018 (neuer Termin) ab 19:00 Uhr im Kulturhus Boßeltermine 2018 Jeden zweiten Samstag starten wir um 13:30 Uhr bei Otto Bramstedt, Tiergartenstr. 142. 10.2. 24.2. 10.3. 24.3. 7.4. 21.4. 5.5. 19.5. 2.6. 16.6. 30.6. 14.7. Kohlfahrt für Jedermann am 10.2. Abfahrt mit dem Bus um 10:00 Uhr Nettoparkplatz Anmeldungen über Hans Binder (04454373) oder Achim Gabriel (04454 8341) Die 31. TuS-Radwandertour 2018 der Jedermann-Abteilung Vom Freitagnachmittag, den 15. Juni, bis zum Sonntag, den 17.Juni Liebe Radwanderfreunde, die Planung für unsere Radtour ist bereits im vollen Gange. Wir werden 2018 unsere Muskelkraft schon beim Start beanspruchen (EBikes sind erlaubt), denn wir verzichten auf eine An- oder Rückreise mit dem Bus. Unsere Tour führt uns in Richtung Wilhelmshaven und Umgebung. Wir haben uns schon ganz besondere Erlebnisse ausgedacht. Lasst euch überraschen! Bitte meldet euch beim Organisationsteam frühzeitig an, damit wir die nötigen Reservierungen vornehmen können. Tel. 04454 979082 oder 04454 8331. Mit sportlichem Gruß Das Orgateam Gerd Rohde, Horst Bädecker, Wolfgang Körwitz TuS-Report Februar 2018 Termine/Infos Leichtathletik Kreismeisterschaften im Crosslauf für Männer, Frauen, Jugend, Kinder und Senioren am 17.2. ab 14:00 Uhr in Nordenham-Blexersande (Seenparkgelände). Strecken von 850m bis 9000 m. Kreis-Hallenmeisterschaften Mehrkampf für Männer, Frauen, Jugend, Kinder und Senioren am 3. März ab 14:00 Uhr in der Sporthalle Rudgardstraße in Nordenham Laufveranstaltungen im Jahr 2018 Eine Übersicht findest du auf Seite 6 Alle Teilnehmer/innen der 25. Winterlaufserie sind herzlich zur Abschlussveranstaltung am 4.3. in Brunkens Fetenhalle eingeladen. Beginn ist um 11:00 Uhr! Alle, die mindestens 5 Etappen absolviert haben, bekommen ihre Urkunde und die, die sich einen Pokal gewünscht haben und dafür auch bezahlt haben, bekommen den ausgehändigt. Wir haben einige Gäste eingeladen, es gibt wieder, wie gewohnt, die Verlosung und es gibt auch wieder die leckere Erbsensuppe. Bei der Verlosung haben wir allerdings noch eine Überraschung parat. Alle, die sich nicht bei den sonntäglichen Terminen angemeldet haben, sollten dieses unbedingt direkt beim Übungsleiter Horst Müller tun. Tel.: 04454-1607 oder hossimue56@gmx.de. Wie gehabt ist das Essen durch die Startgelder bezahlt, für die Getränke ist jede/r selbst zuständig. Wir sehen uns? Wir freuen uns drauf. Horst Müller & Team Radsportgruppe Spinning -auch für Gäste möglich-dienstagabends um 20:00 Uhr im Fitnessland Rastede. Noch zwei Termine: 13.2. und 20.2. Am 3.März geht es wieder los mit dem Training auf der Straße. Treffpunkt an den Sporthallen immer samstags um 14:00 Uhr zu den Trainingsausfahrten. Kontakt: Michael Rettberg, 04454 1260 u. 0174 9733951 , michael.rettberg@web.de

[close]

p. 5

5 TuS-Report Februar 2018 Sportabzeichentraining und –abnahme im Jahr 2018 Leichtathletik Vom 7. März bis 17. Oktober jeweils 1. und 3. Mittwoch von 17:00 bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz in Jaderberg . Die nächsten Termine sind: 7.3. 21.3. 4.4. 18.4. 2.5. 16.5. 30.5. 13.6. 27.6. Radfahren Mittwoch, 6. Juni und 15. August 2018, Treffpunkt 18:00 Uhr an der Sporthalle Jaderberg. Schwimmen Montag, 19. März, 1. und 8. Oktober 2018, im Hallenbad Varel, Abfahrt 19:00 Uhr an der Sporthalle Jaderberg. Abnahme an anderen Tagen, von Mannschaften und Gruppen nach Absprache mit Frank Piontek (04454/1744), Heide Padeken (04454/1305) oder Otto Bramstedt (04454/714). Leistungstabellen und andere Infos findet man auf http://www.deutsches-sportabzeichen.de/de/das-sportabzeichen/ Familie Decker & Mitarbeiter Dorfkrug Delfshausen Frühstücksbüfett ab 9:00 Uhr am 4.3. und 1.4. Moorfete ab 22:00 Uhr am 7.4. Deftiges Spanferkel ab 12:00 Uhr am 25.2. Anmeldungen 04402 7727 Dorfladen Delfshausen Mo-Fr außer Mi 06:30 - 12:00 u. 14:00 - 18:00 Café Deckers in Rastede Mo - Fr 06:00 - 18:00 Sa 06:00 - 14:00 So 08:00 - 17:00 Bestellungen über 04402 916920 freuen sich auf Ihren Besuch Kulturhus Jaderberg e.V. informiert Vortrag einer Dipl. Biologin am Mi. 14.02.18 ab 19:30 Blühstreifen im Garten für Insekten 21.03. Jahreshauptversammlung um 19 Uhr im Kulturhus Konzert in der kath. Kirche mit Gabi Menzel am 8.4. um 15:00 Uhr, Eintritt 15,00/12,00 €

[close]

p. 6

6 TuS-Report Februar 2018 Laufveranstaltungen in der Region 2018 In der Liste findet man die Läufe, bei denen im Jahr 2017 der TuS mitgemacht hat. Wer noch weitere interessante Volksläufe weiß, kann sie auf die Liste setzen lassen (bei michael.rettberg@web.de einreichen). 11.03.2018 22.04.2018 29.04.2018 01.05.2018 5.5.2018 27.05.2018 03.06.2018 10.06.2018 21.06.2018 22. 6. 2018 07.07.2018 28.07.2018 19.08.2018 24.08.2018 48. Straßenlauf Oldenburg 11. Famila Lauf 24. Rasteder Staffellauf 29. Gristeder Volkslauf Vareler Hospizlauf 6. Urwaldlauf https://www.vfl-oldenburgla.de/veranstaltungen/stra% C3%9Fenlauf/ http://www.einkaufsland.de http://www.lauftreffrastede.de/staffellauf.cfm https://www.ssv-gristede.de/ Termin noch unbestätigt http://www.tus-zetel.de 0,8 km; 1,6 km; 10,0 km; 25 km 1,2 km; 2,4 km; 5,0 km; 5,0 km; 10,0 km; 21,1 km; 5 km (vermessen); 10 km (vermessen); Halbmarathon 0,8 km; 1,7 km; 5,0 km 0,5 km; 1,5 km; 5,0 km; 10,0 km; 5 km (vermessen); 10 km (vermessen) 1,0 km; 1,6 km; 5,0 km; 10,0 km 18. Everstener Brunnenlauf 2018 Gorch-Fock-Lauf 2018 http://www.brunnenlauf.de http://www.gorch-fock-lauf.de 2,0 km; 2,4 km; 6,3 km; 10,0 km 0,6 km; 1,5 km; 5,0 km; 10,0 km; 21,1 km; 10 km (vermessen); Halbmarathon Osternburger Mittsommernachts-Berglauf 8. RVB - Mittsommernachtslauf 38. Küstenkanallauf 15. Friesencross 10. Wardenburger Sommerlauf Hafenfestlauf Barßel http://www.rakelmannoptik.de http://www.rvbmittsommernachtslauf.de/ http://www.kc-ikenbruegge.de http://www.mtvhohenkirchen.de/ Aktuelles/2018/ friesencross.htm http://www.wardenburgersommerlauf.de/ www.hafenfestlauf.de/ Ausschreibung.html 5,4 km 14 km 5,5 km; 11,0 km; 22,0 km 0,5 km; 1,0 km; 5,0 km; 10,0 km 1,5 km; 5,0 km; 10,0 km; 21,1 km 0,3 km; 1,8 km; 5,0 km; 5,0 km; 10,0 km; 5 km (vermessen); 10 km (vermessen) 08.09.2018 17. Oldenburger SPARDALauf, run&fun http://www.runfun-ol.de 22.09.2018 03.10.2018 8. Wilhelmshavener Präventionslauf (ehemals Rüstersieler Volkslauf) Herbstlauf TuS Ofen http://www.herbstlauf.de 21.10.2018 Oldenburg Marathon http://www.oldenburgmarathon.de 04.11.2018 31.12.2018 31.12.2018 82. Friedeholz Crosslauf http://weyher-lauftreff.de 41. Internationaler Silvesterlauf "Rund um die Thülsfelder Talsperre" Vareler Silvesterlauf https://www.sv-molbergenleichtathletik.de/ http://tus-obenstrohe.de/ silvesterlauf-2018 0,7 km; 1,3 km; 5,0 km; 5,0 km; 10,0 km; 10,0 km; 11,0 km; 5 km (vermessen); 10 km (vermessen) 0,8 km; 2,0 km; 5,0 km; 10,0 km 0,8 km; 3,0 km; 5,0 km; 5,0 km; 10,0 km; 5 km (vermessen); 10 km (vermessen) 1,6 km; 5,0 km; 5,0 km; 10,0 km; 21,1 km; 42,2 km; 5 km (vermessen); 10 km (vermessen); Halbmarathon 1,0 km; 1,8 km; 2,6 km; 3,7 km; 10,5 km 1,0 km; 2,0 km; 5,0 km; 10,0 km; 16,0 km Bambinilauf, Kinderlauf, 5km, 10 km

[close]

p. 7

7 TuS-Report Februar 2018 Die Radsportgruppe plant für 2018 Gut, dass wir uns zu einem Spinning-Kurs entschlossen hatten. Denn seit November hatten wir kaum Gelegenheit unser Straßentraining zu machen. Sehr häufig war es kalt und regnerisch. Zwei Spinningtermine stehen im Februar noch an (dienstags um 20:00 Uhr im Fitnessland Rastede), für Neueinsteiger eine gute Gelegenheit dazuzukommen. Im März startet dann bei sicherlich bestem Frühlingswetter die neue Saison mit unserem regelmäßigen Straßentraining: Jeden Samstag um 14:00 Uhr ab Sporthallen Jaderberg. Folgende Wettkämpfe haben wir auf unserem Plan: Am 22.4. werden einige von uns in Göttingen über 45 oder 100 km bei der Tour d´ Energie an den Start gehen. Die Strecke ist für uns ungewohnt bergig und eine echte Herausforderung. Aber auch weniger Trainierte/ Ehrgeizige können es versuchen, da das Zeitlimit großzügig bemessen ist. Infos über https://www.tourdenergie.de/ Im Jahr 2017 waren wir mit 6 Teilnehmern schon einmal beim Velotörn in Bremen und haben auf einem Rundkurs von 11 km insgesamt 55 km abgeradelt. Das war spannend und hat viel Spaß gemacht, so dass eine Wiederholung am 9. September geplant ist. Hier kann man auch auf 100 km starten. Infos findet man (bald) auf https://www.stadlervelotoern.de/ Die Muskeltour in Westerstede am 12.08.2018 ist eine Charity-Veranstaltung und für jeden machbar, egal mit welchem Fahrrad man startet. Das günstige Startgeld von 8 € kommt vollständig der Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V." (DGM) zugute. Man kann zwischen 49 km, 75 km und 120 km wählen. Infos dazu auf http://www.muskeltour-wst.de/ Das Cyclassics in Hamburg ist das größte Radrennen in Deutschland. Am 18. und 19. August sind an die 20 000 die Stars und Freizeitfahrer wieder auf Hamburgs Straßen zu finden. 60, 100 und 160 Kilometer können gefahren werden. Die Streckenführung und das Publikum sorgen für ein tolles Erlebnis. Je später man sich anmeldet, desto teurer wird es allerdings. Infos über http://www.cyclassics-hamburg.de/

[close]

p. 8

8 Autohaus Barghorn GmbH TuS-Report Februar 2018 www.autohaus-barghorn.de Kastanienallee 8a 26349 Jaderberg Tel. 04454 948262 praxis@geiseler-kramer.de www.geiseler-kramer.de Parodontologie Kinder– und Laserzahnheilkunde Blumen-Atelier Maren Oltmanns Varelerstr. 25 26349 Jaderberg Tel. 04454 948116 Mo.-Fr. 7.30 - 19.00 Sa. 7.30 - 16.00 So. 8.30 - 10.30 Krankenfahrten sitzend für alle Kassen, Reisetransfer, Discofahrten, Ausflüge, Kurierfahrten und vieles mehr Guido Schmidt Tel. 04454 969999

[close]

p. 9

9 TuS-Report Februar 2018 Bericht der Boßler 2017 Es sieht ganz so aus, als ob uns der Klimawandel im letzten Jahr des Öfteren mal einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Sicherlich haben wir in den letzten Jahren auch schon das ein oder andere Mal wetterbedingt mit dem Boßeln aussetzen müssen, aber im Jahr 2017 kam es doch häufiger vor, dass wir nicht angetreten sind. Das ist natürlich bedauerlich, aber die Gesundheit geht vor, denn die meisten von uns sind keine Jünglinge mehr. Wir wollen uns ja fit halten und nicht krank machen. Da wir das Boßeln nicht professionell betreiben, wird dieser Sport von uns das ganze Jahr hindurch betrieben, auch während der Sommermonate. Auch in diesen Monaten mussten wir einmal pausieren, nicht wegen Regenwetter, sondern wegen der Hitze. Das kommt aber eher selten vor. Am 23. September hatten wir einen Gast aus Österreich unter uns. Nach einer kurzen Einweisung durch Otto ging es dann los. Mit voller Konzentration nahm der Mann aus Österreich dann Fahrt auf. Wir glaubten es alle nicht, obwohl der Ernst noch nie in seinem Leben eine Boßelkugel in der Hand hatte, warf er wie ein „Weltmeister“. Nur mit seinem Schuhwerk passte das nicht ganz so, aber klappte trotzdem. Wir waren erstaunt und freuten uns mit dem Ernst. Die Stimmung auf der Strecke ist gut, leider wird diese oftmals dadurch etwas eingeschränkt, weil wir in der Gaststätte, in der wir unsere Pause machen, im letzten Jahr des Öfteren nicht bewirtet werden konnten. Denn der Betreiber hatte oftmals andere größere Veranstaltungen in seinem Haus und konnte uns nicht bedienen. Das gefällt uns allen nicht und manch einer versteht das nicht. Das ist sehr bedauerlich. Vielleicht ändert sich das im nächsten Jahr ??? Auch im nächsten Jahr ist eine Boßeltour geplant, der genaue Termin steht derzeit noch nicht fest. Ich wünsche allen Lesern des TuS Report ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2018.

[close]

p. 10

10 TuS-Report Februar 2018 Nordcupturnier in Jaderberg Mit 12 Mannschaften, aufgeteilt in drei Gruppen, startete die Vorrunde samstagnachmittags um 16:00 Uhr. Sechseinhalb Stunden später stand der Sieger fest: Die Mannschaft von SV Westhoven aus der Nähe von Köln mit ihrem Torwart Michael Skibba. Federführend für die sehr gute Organisation war David Skibba, der sogar noch Zeit und Nerven hatte mitzuspielen. Gerne hätte er noch gegen die Mannschaft seines Bruders Michael aus Westhoven/Köln gespielt, am liebsten das Finale, aber das hat nun leider nicht geklappt. Die 1.Herren verloren ihr Viertelfinalspiel gegen den FC Rastede mit etwas Pech nach Elfmeterschießen 3:2. Die zweite Jaderberger Mannschaft bei diesem Turnier, überwiegend mit A-Jugendlichen besetzt und kurzfristig eingesprungen wegen der Absage einer auswärtigen Mannschaft, konnte keine Punkte machen. Damit hatten sie auch kaum gerechnet, weil das Turnier mit starken Teams aufwartete. Die Resonanz bei den Spielern und dem Publikum war überaus positiv. Eine gute Organisation, spannende und faire Spiele und ein leidenschaftliches Publikum garantierten beste Unterhaltung. MR So berichtet der SV Westhoven auf seiner Website über das Turnier: Der SV Westhoven gewinnt das NordcupTurnier in Jader- berg Der SV Westhoven gewann am Samstagabend den Sport Nord-Cup 2017 in Jaderberg und löste den Ausrichter als Titelverteidiger ab. Zwölf Teams kämpften in drei Gruppen um den Einzug ins Viertelfinale und die Zuschauer bekamen reichlich Tore zu sehen. Kein einziges Spiel endete torlos; das höchste Ergebnis gab es in der Gruppe B. Wir fangen aber in der Reihenfolge mit der Gruppe A an. Hier gelang dem Bezirksligisten FC Rastede der Gruppensieg. Nur gegen den ESV Nordenham trennten sich die Löwen Remis. Der ESV wurde Zweiter in der Gruppe, Ausrichter TuS Jaderberg reichte Platz drei für das Viertelfinale. Der TuS Obenstrohe II hatte mit dem Ausgang nichts weiter zu tun, musste den Heimweg ohne Punkt antreten. Kommen wir zur Gruppe B und damit auch zum Favoriten TuS Lehmden. Die Ammerländer gewannen die Gruppe souverän mit drei Siegen aus drei Spielen und einem Torverhältnis von 17:3 Toren. Grund dafür war der höchste Turniersieg, denn gegen die Jaderberger A-Jugend hieß es am Ende 11:0. Der TuS Varel beendete die Gruppe B auf Platz zwei und die AJugend des VfL Oldenburg wurde Dritter, schied aber als schlechtester Gruppendritter trotzdem aus. Schlusslicht war die A-Jugend vom Ausrichter TuS Jaderberg. In der Gruppe C machte der FC FW Zetel das Rennen mit zwei Siegen und einem Remis gegen den SVE Wiefelstede II. Wiefelstede II schloss die Gruppe als Dritter ab, die Jungs vom SV Westhoven übernahmen Platz zwei, der TuS Spohle schied als Gruppenletzter aus. Im ersten Viertelfinale setzte sich der TuS Lehmden gegen den SVE Wiefelstede II mit 3:2 durch, etwas schwerer war es für die Rasteder Löwen im anschließenden Spiel. Nach einem regulären 0:0 musste das Neunmeterschießen entscheiden, 3:2 hieß es schließlich für Rastede. Der ESV Nordenham gewann deutlich mit 5:2 gegen FC FW Zetel und SV Westhoven gelang ein 2:1-Sieg gegen den TuS Varel. Der TuS Lehmden ließ im Halbfinale auch keine Fragen offen, bezwang den ESV Nordenham mit 5:2 und der SV Westhoven sprang mit einem 2:1-Sieg gegen FC Rastede ins Finale, welches dann gegen den TuS Lehmden mit 2:0 gewonnen wurde. Auf Platz drei schloss der FC Rastede mit 5:4 im Neunmeterschießen gegen ESV Nordenham ab. Eine Ehrung gab es auch noch. Bester Torhüter wurde Hendrik Oltmanns vom SVE Wiefelstede II. „Wir haben hier ein schönes, faires und spannendes Turnier erlebt“, sagt Lutz Bruns vom Ausrichter TuS Jaderberg. „Es gab viele Tore zu sehen und das ganze Drumherum war ebenso super. Wir freuen uns jetzt schon auf die Ausgabe im nächsten Jahr kurz vor Weihnachten“. SV Westhoven Elfmeter-Krimi

[close]

p. 11

11 TuS-Report Februar 2018 Jaderberg II

[close]

p. 12

12 TuS-Report Februar 2018 Turniersieger Mehr Bilder unter www.tusrepjad.de

[close]

p. 13

13 TuS-Report Februar 2018 Schuhe für die ganze Familie Obenstrohe, Plaggenkrugstr. 8 Mo - Fr von 9 - 12 und 14 - 18:30 Sa von 9 - 13 Parkplätze vor dem Haus Tankstelle, Waschanlage Werkstatt, Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen Holger Schauer

[close]

p. 14

14 Die Fußballer bedanken sich ganz herzlich bei den Sponsoren Fa. Maschal-Möbel/ Varel für den Trikotsatz und Fa. Schauer/ Jaderberg für die Aufwärm-TShirts. TuS-Report Februar 2018 1. Herren des TuS Jaderberg 2017/2018 Obere Reihe v.l.n.r.: Kai König, Jonas Jürgens, Justus Pünnel, Leon Jöstingmeier (ehemals), Jannik Scholz; Mittlere Reihe v.l.n.r.: Lutz Bruns (Trainer), Fynn Bredehorn, Torben Coldewey, Tobias Kaper, Sven Mittelstadt, Sönke Heidemann, Peter von Nethen (Betreuer); Untere Reihe v.l.n.r.: Pierre von Nethen, Kevin Mondorf, Eike Heidemann, David Skibba, Marcel Jasper, Jörn Jürgens, Brian Kraudelt, Marvin Rimkus, Jan-Ole Meiners. Fragen an den Trainer Lutz Bruns zur Halbzeit der Saison Was ist das Ziel in dieser Saison? Bist du mit dem bisher Erreichten zufrieden? Das Ziel dieser Saison ist ein Platz im oberen Tabellendrittel. Wie stark ist für euch die neue Liga? Macht ihr neue Erfahrungen bezüglich Spielstil (Körpereinsatz, Taktik, ..) der gegnerischen Mannschaften, auf die ihr euch einstellen müsst/könnt/ konntet? Der Unterschied zur 1. Kreisklasse Wesermarsch ist schon spürbar; das Spiel ist schneller und es geht deutlich mehr mit Körpereinsatz zur Sache. Das "robustere" Spiel mussten wir erst lernen, aber die Mannschaft hat sich sehr schnell an die neue Gangart gewöhnt. Mit taktischen Dingen anderer Mannschaften können wir sehr gut umgehen; wir versuchen allerdings andererseits immer unser eigenes Spiel durchzubringen. Das klappt eigentlich schon sehr gut. Wo liegen zurzeit die Stärken der Mannschaft im Spiel? Wo müssen sie sich noch weiter entwickeln? Die Stärken der Mannschaft sind in der mannschaftlichen Geschlossenheit und der hohen Laufbereitschaft zu sehen. Außerdem ist die hohe Trainingsbeteiligung der Truppe sowie der hohe Leistungswille positiv zu erwähnen. Vor dem gegnerischen Tor könnten wir allerdings noch effektiver und kaltschnäuziger werden. Insgesamt spielt die Mannschaft ganz klar auf einem höheren Leistungsniveau als noch vor 1 bis 2 Jahren. Wie sieht die zeitliche Belastung für die Spieler und insbesondere die Trainer/Betreuer während der Spielsaison aus? Muss häufig auf Privates verzichtet werden? Die zeitliche Belastung ist schon relativ hoch (2 x in der Woche Training plus 1 Punktspiel; in der Vorbereitung kommen noch weitere Termine pro Woche hinzu). Dieses Pensum ist allerdings auf diesem Niveau nichts Außergewöhnliches; wir ziehen dieses "Konzept" bereits in der nun 5. Saison nacheinander so durch. Und der "Erfolg" gibt uns auch Recht. Auf Privates muss nicht verzichtet werden. Wenn du einen Wunsch als Trainer frei hättest, was wäre es? Ich würde dem Verein ein vernünftiges Vereinsheim als "Treffpunkt" gönnen (Festgebäude mit der Möglichkeit der Ausgabe von Speisen und Getränken und Sky), damit der Zusammenhalt des gesamten Vereines mehr gefördert wird. Außerdem wäre ein zusätzlicher Kunstrasenplatz nützlich; der gesamte Spiel- und Trainingsbetrieb der Fußballabteilung wäre wetterunabhängiger und somit wesentlich optimaler zu gestalten.

[close]

p. 15

15 TuS-Report Februar 2018 Tel. 04454 968737 oder 0174 333 46 19 stallkamp-malereibetrieb@ewetel.net Am Esch 7a, 26349 Jaderberg www.stallkamp-malereibetrieb.de Zur alten Molkerei 2 Oldenburgerstr. 215 Tel. 04402-4109 www.teppichland-koepke.de MMicihcahealel

[close]

Comments

no comments yet