Hereinspaziert-Heft-6

 
no ad

Embed or link this publication

Description

Das Regionale Informationsblatt zur Orientierung in Gesundheitsfragen und energetischen Bereichen

Popular Pages


p. 1

!!! Winter 2017/18 !!! Kostenlos zum Mitnehmen! ➢ 20-22.01.2018, Energetika, Bobingen Singoldhalle ➢ 10.03.2018, 4. Landsberger Singnacht ➢ 02.03.2018, Klangerlebnis im Kloster der Dominikanerinnen ➢ 17-18.03.2018, Augusta Spirit, Neusäss

[close]

p. 2

Seite 02 Glücksgedanken:

[close]

p. 3

Begrüßung Liebe Hereinspaziert Leser Jetzt ist Weih-nachten auch schon wieder vorbei. Wir hoffen, ihr hattet eine besinnliche Zeit. Heutzutage ist das nicht selbstverständlich. Oft wird Weih-nacht mit Hetznacht verwechselt. Auch die Christkindels Märkte werden immer mehr zu Mampf-Veranstaltungen. Die Überflutung von kommerziellen Dingen ist allgegenwärtig. Derweil wird oft vergessen, dass Weih-nacht ein Fest der Stille, Liebe, Freundschaft, des Friedens und des Herzens ist. Wie vertraut fühlt man sich selbst in der Kindermesse, wenn Mensch sich zum Schluss bei allem Lichterglanz die Hände gibt. Ein Vertrauen macht sich breit (strömt) aus, wie Zuhause angekommen. Mensch sollte einen Platz für Weihnachts-umarmungen finden. Ehrliche Umarmungen aus bedingungsloser Liebe erfüllen unser Herz mit Liebe, Licht, Freundschaft, Frieden und das Gefühl angekommen zu sein. Nun wird’s aber erst mal frostig. Der Januar empfängt uns mit eisgefrorenen Pfützen, Seen und Bächen. Eisblumen am Fenster haben auch ihren Reiz, wenn du in eine Felldecke eingewickelt aus dem Fenster schaust und deinen Glühwein oder deine heiße Schokolade (mit Rum & Sahnehäubchen) schlürfst. Auch draußen ist es wunderschön, wenn du dick eingepackt über die Fluren und durch die Wälder streunst. Hoffentlich mit Schnee und Kristallen an den Bäumen. Schneemann und Schneebar bauen ist auch ne Wucht. Wenn ihr Spaß dabeihabt, schickt uns doch schöne Bilder von Euren Werken. Für‘s nächste Winterheft. Schneereiche, spaßige Zeiten Wünschen Euch Heike & Peter Eure „Hereinspaziert Macher“ Heike & Peter Ihr findet auch die älteren Ausgaben NEU im Internet unter: www.hereinspaziert.eu NEU Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8 Seite 9 Seite 10 Seite 11 Seite 12 Seite 13 - 16 Seite 17 Seite 18 - 20 Seite 21 Seite 22 Seite 23 Seite 24 Seite 25 Seite 26 Seite 27 Seite 28 Seite 29 Seite 30 Seite 31 Seite 32 - 33 Seite 34 Seite 35 Begrüßung Achtsamkeitsübung Tiefenentspannung Teil 2 Russische Frequenz Therapie Heilwissen - Seminarraum Farbatmung - Liebe & Heilung Wohlbefinden & Gesundheit Seite für die Welt Gedichte Bienen & Werbung Kurz - Infos Impressum Veranstaltungskalender Bio-Gärtner & Medialität Ordnung & Psychografie Porträt über uns Astrologie & Berufung Bewusstsein & Torffaser Märchenwald Klang & Beckenboden Aufstellung & Trauerbegleitung Die Zirbeldrüse Grenzen setzen Puppenspiel & Ernährung Service - Seiten Kulinarisches Letzte - Seite Beachte die Natur Ja da geht’s jetzt zu. Im Vogelhäuschen tummeln sich alle zusammen. Spatzen, Kohlmeisen und Blaumeisen. Ein Vogel mit Schopf auf dem Kopf. Ahmmmm….. wohl eine Schopfmeise. Und ein seltener Gast. Ein Buntspecht. So groß, da halten die anderen Vögel respektvoll Abstand. Grünfink und Rotkehlchen schauen auch vorbei. Wie wunderbar, dass auch heimische Vögel bei uns bleiben und nicht in den Süden verduften. Heike & Peter „Jugendzentrum für Senioren“ Schleißheimer Straße 53, 80797 München, Tel.: 089 / 36 00 82 82 Geöffnet: Montag bis Freitag: 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr, www.kindervongestern.de Glücksgefühle * Suche gute Dinge * Denk dich gesund * Seite 03 * Glückspilz Gedanken * Zellenglück * Glückseligkeit *

[close]

p. 4

Achtsamkeitsübung „Positive Gedanken“ „Übung macht den Meister“ Hey, holla bin ich ein Glückspilz. Ich habe ein wunderbar warmes Bett, Ich habe einen Cappuccino. Ich habe schwere Beine vom Arbeiten, ich habe Kytta Salbe oder einen Schatz, der mir die Füße massiert. Welch ein Glück! Kleeblattglück. (Vegetarier grins). Ich hab Honig für meinen Tee, welch ein Glück, „Danke Bienen“. Bei dir hängt gerade alles schief? Probier’s trotzdem, wenn du jemanden triffst diesen mit einem Lächeln zu begegnen. Es tut so gut, wenn das Lächeln zurückkommt. Sehe die anderen Menschen mit Interesse an. Dann wird auch dein Leben wieder leichter. Was hat jetzt der/die für einen netten Dialekt. Oder, das Kind ist aber niedlich. Die Aussicht in die Berge ist heute wieder toll. Halte an und genieße diese Aussicht, auch wenn es nur 5 Minuten sind. Es sind 5 wichtige und wundervolle Minuten für dich in deinem Leben. Ausgerechnet jetzt kommt eine Wespe? Bleib ruhig, auch wenn es dich schüttelt. Frage sie ob sie auf deiner Hand Platz nehmen will und beobachte sie ganz genau wie sie auf deiner Hand herumkrabbelt und sich putzt. Süß, es ist auch nichts anderes, wie wenn ein Marienkäfer auf deiner Hand krabbelt. Wenn du ihr nichts tust, tut sie dir auch nichts. Beobachte den Moment, das Jetzt! Geht’s jetzt schon besser? Nicht alle Zeiten sind witzig. Aber mit einem lächeln auf deinem Gesicht stehst du sie besser durch. Lächeln erzeugt Endorphine die dir ein Glücksgefühl des Aufschwungs geben. Ich wünsch dir alles Glück der Welt Herzensliebe, Herzensglück, Kleeblattglück, Schweineglück… Essen ist Leben! Gesundes und bewusstes Essen in Achtsamkeit Seit ich mich „rohköstlich“ ernähre hat das Thema Achtsamkeit beim Essen auch einen wichtigen Platz bekommen. Durch achtsames essen wird meine wertschätzende Beziehung zu den Lebensmitteln noch mehr geweckt. Dabei wird mir bewusst, was und wie ich esse. Ich lege Wert auf Herkunft, Inhalt und Aussehen. Früher waren viele Informationen und Methoden, mein Essverhalten zu verändern, nur ein Versuch von außen. Achtsamkeit bringt mir einen Wandel von innen. Sie ersetzt Selbstkritik durch Fürsorge. So höre ich besser auf meinen Körper und entdecke dadurch seine Weisheit. Ich lerne dabei beim Essen wieder ganz präsent zu sein. Achtsamkeit beim Essen eröffnet eine Welt voller Entdeckungen und Freude. (Margarethe Schulz) Wenn Euch diese Zeilen angeregt haben, dann probiere es einfach im neuen Jahr aus. Dazu auch „rohköstliche“ Rezepte hier im Heft. Es lohnt sich!!! „So froh macht Roh“ Margarethe Schulz, ärztl. geprüfte Gesundheitsberaterin GGB / Ernährungsberaterin Ahornring 134, 86916 Kaufering, Tel. 08191-6938 echtes Lächeln * Liebe geben * Positiv reden über andere * Seite 04 * Wie ein Glückskäfer fühlen * Zufriedenheit * Hoffnung

[close]

p. 5

Tiefenentspannung Teil 2 2. Pfad der Selbsterkenntnis Facial Harmony ist auch ein Pfad für Diejenigen die sich wünschen, mit ihrem Herzen zu verschmelzen und die wahre Natur der Liebe zu erforschen. Vielleicht hörst du einen aufsteigenden Ruf in dir, der dir zuflüstert, der Stimme deiner Seele zu folgen. Das Leben ist angefüllt mit Möglichkeiten, dein Potential zu erforschen. Es zieht Menschen und Möglichkeiten zu dir, die dich darin unterstützen, deinen kreativen Ausdruck erblühen zu lassen. Und doch fürchten wir uns davor zu zeigen wer wir wirklich sind. Wir haben gelernt hinter der sozialakzeptablen Maske von “Alles ist in Ordnung” zu leben. Wir wagen es nicht all das zu erleben, wonach wir uns sehnen. Diese Maske aufrecht zu erhalten schränkt unsere Lebenserfahrungen ein. Wir teilen nur die Teile von uns mit, die der innere Richter uns „erlaubt“. Wir haben unsere Leidenschaft unter einem Tuch von sensiblen Verhaltensweisen begraben, dass langsam unsere Seele frisst. Als Kinder befanden wir uns wieder und wieder in Situationen, in denen wir uns als unakzeptabel oder als nicht genügend gefühlt haben. Wir wurden von der Quelle des Wohlbefindens getrennt. Wir lernten uns anzustrengen, uns zu bemühen und weniger zu akzeptieren als das was wir wirklich wollten. Wir lernten uns zu „benehmen“, „hinein zu passen“ und um das tun zu können, setzten wir unser Herz aufs Spiel. Wir hörten auf, der Stimme unseres Herzens zu folgen. Nun gibt es nur noch den rationalen Verstand, der den Lebenssaft eingefroren hält, während er uns davon abhält in Einklang mit der Wärme unserer Gefühle zu sein. Wir lernten unsere Enttäuschungen, Schmerzen, Bitterkeit und Frustrationen zu verstecken. Und damit verstecken wir auch das wahre Licht unserer Seele. Unter den Schichten der schützenden Masken, liegt ein reines Lichtwesen und das ist unsere wahre Natur. Unsere Essenz versucht wieder und wieder unsere Aufmerksamkeit zu erregen, um uns dazu zu bewegen, hinter die Schichten von Bitterkeit, Frustration und Ablehnung zu schauen und uns daran zu erinnern, das wir Liebe, Glückseligkeit und Lachen sind. Wir aber haben Angst, dass wir niemals in der Lage sein werden, das zarte Licht, das so vom Druck des Lebens geschunden wurde, enthüllen zu können. Facial Harmony hält uns in einem sicheren Umfeld während wir die Wunden erforschen, die unsere Masken an ihrem Platz halten. Wir befreien die Stressmuster, die sich über viele Jahre gebildet haben und aus denen Barrieren entstanden sind, die durch Schmerz unser Herz verhärtet haben. Wir schälen die Schichten von Misstrauen und Unzufriedenheit, die unsere Fähigkeiten von ganzem Herzen zu lieben, tarnen. In diesem Raum von Offenheit und Akzeptanz erlauben wir dem Krieger der Seele zu fliehen. Unsere Leidenschaft für das Leben ist wiedergewonnen und der Schrei unserer Seele, unsere Träume zu leben, wird zur führenden Stimme, die unser Leben regiert. Wir geben uns uns selbst zurück. Wir erfahren Liebe ohne Bedingungen. Wir durchbrechen die Türen, die uns einschränken und erfreuen uns an der sich ausdehnenden Schönheit des Lebens. Liebe erblüht in unserem Herzen. Liebe, die aus einem Herzen herausbricht, welches sich befreit hat von Einschränkungen, von sozialen Glaubenssystemen und von Konditionierungen. Herzensgrüße Liebe, die den verwundeten Geist heilt. Liebe, die dir die Stärke gibt, die wahren Sehnsüchte deines Herzens zu leben. Facial Harmony ist die Stimme der Vernunft und das einzig Vernünftige ist die Liebe! Durch Facial Harmony findest du deine eigenen Antworten auf die Fragen, die dich bewegen! Helga Margareta Hild Adlerstraße 13 86899 Landsberg am Lech Tel: (+49) 08191-308385 Fax: (+49) 08191-9229383 info@naturheilpraxis-hild.de www.naturheilpraxis-hild.de Mitfühlen * Zuhören * Energie schenken * Freude * Glück * Seite 05 * Lebenswert * Liebenswert * Miteinander * Liebe * Talente

[close]

p. 6

Russische Frequenztherapie Energie-, Frequenz-, und Schwingungsmedizin Immer mehr Menschen erkennen die Wichtigkeit der Eigenverantwortung bei Gesundheitsfragen – wir zeigen die praktische Umsetzung: Selbstmedizin mit russischen Frequenztechnologien zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit. Umdenken, anders denken und anders handeln ist wichtig, wenn man neue Ergebnisse haben will. Die Denas Geräte sind Bestandteil eines neuen Bewusstseins von Krankheit und Gesundheit, von Körper und Frequenzen. Sie verbinden Erkenntnisse physiologisch basierter, westlicher Medizin mit tradionellen großen asiatischen Medizinsystemen. Der Ursprung liegt in der russischen Weltraumforschung, in der seit 30 Jahren diese Medizintechnologie vielfältig angwendet und weiterentwickelt wird. Patentiert und zertifiziert hat diese Technologie, die bis vor kurzem noch geheim war, seinen Weg in den Westen angetreten. Durch Anregung der Selbstheilungskräfte wird die Wiederherstellung der Homöostase und hier durch die Heilungserfolge erzielt. Die Schwingungsregulation oder Energiemedizin eröffnet uns erstaunliche Bereiche und Ergebnisse und ist für jeden sofort erfolgreich anwendbar: schnell, einfach, effektiv und bezahlbar. Ob Schmerzen, Bluthochdruck, Sehschwäche, chronische Krankheiten u.v.m. Hier gibt es großartige Erfolge und langjährige Erfahrung. Weltweit über 1 Mio. Anwender und das alles ohne Nebenwirkungen. Heilfrequenzen in ein kleines Gerät gepackt – jederzeit und überall hilfreich. Dazu gibt es ROFES, eine günstige Software zur Analyse in 3 Minuten, mit der man den Gesundheitszustand von sich selbst und seine Nahestehenden überwachen kann und Änderungen sofort sichtbar werden. Ziel ist: Gesund sein, Autark sein und auch in Krisenzeiten sich selbst und anderen helfen können. Mehr Info unter: www.emgwd.de Seite 06Wärme * Kreativität * Dankbarkeit * genieße jeden Augenblick * Zuversicht *Hoffnung * Engel * * Verständnis * Einfühlungsvermögen * Schenken * Liebevoll *

[close]

p. 7

************** Vermietet einen Variablen Wunderschönen Seminarraum in Pürgen Gewerbegebiet, 80 m² heller und Licht Durchfluteter Dachgiebelraum mit eingebauter Teeküche. Neu gebaut in angenehmer Atmosphäre! ************** Russisches Heilwissen Gabi Stampfl, Gabriele Stampfl Am Kornfeld 12, 86932 Pürgen Tel.: 08196 / 93 40 70, Mail: Gabi.Stampfl@stampfl-entsorgung.de ************** Kann für unterschiedliche Zwecke genutzt werden z. B. Tanz, Meditation, Workshops, Tai Chi, Workshops und Vortragsraum etc. ************** Russisches Heilwissen Besuch bei Elisabeth Büttner, Fuggerplatz 2c, 86916 Kaufering, Tel.:08191/3344 621 ****************************** Elisabeth ist in Russland geboren und hat dort eine Ausbildung zur Ärztin abgeschlossen. Nun lebt sie seit vielen Jahren hier in Kaufering und beschäftigt sich mit russischem Heilwissen, besonders das von Alexander Gulov, der die Bauchmassage entwickelte. Professor Gulov ist ein Sportarzt, der die russische Olympiamannschaft betreute und mit ihr 1972 in München 50 Goldmedaillen gewann. Das Geheimnis seines Erfolges war Natron, das er den Athleten intravenös spritzte. Bei vernünftiger Lebensführung könnten wir ein biologisches Alter von etwa 150 Jahren erreichen, meinte Frau Büttner. Sie erzählte, dass Speisenatron bei ihr eine sehr große Rolle spielt. Übersäuerung ist der Anfang vieler Zivilisationskrankheiten und Speisenatron entsäuert und macht das Blut wieder flüssig. Ein Teelöffel Speisenatron, in einem Glas heißem Wasser aufgelöst, am morgen auf nüchternen Magen und danach eine Bauchmassage ist ein optimaler Start in den Tag. Abends nochmal dieselbe Prozedur verstärkt die Wirkung. Trink Natron und drück die Gedärme, so überlebst du alle, ist Elisabeths Devise. Natron war früher in jedem Haushalt vorrätig und hat noch viele andere Anwendungsmöglichkeiten. Die Gallenblase ist der Dirigent unserer Gesundheit. Die Gallenflüssigkeit, unser inneres Natron, hat einen ph-Wert von 8,3 und sorgt zusammen mit der Bauchspeicheldrüse für ein basisches Verdauungssystem und unterdrückt dadurch die Parasiten. Sie ist aber irgendwann überfordert, wenn wir neben Stress, Ärger und Sorgen zu viel säurehaltige Lebensmittel zu uns nehmen. Zucker, Weißmehl und tierisches wie Fleisch, Eier und Milchprodukte sorgen alle für ein saures Milieu in unserem Verdauungssystem. Das fördert das Wachstum von Parasiten und Pilzen, die Zotten im Darm verkleben und Vitamine etc. können nur mehr bedingt vom Körper aufgenommen werden. Elisabeth empfiehlt Trennkost und zwischen den Mahlzeiten 3-4 Stunden Pause, denn das entlastet die Verdauung. Außerdem natürlich viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukte die mehr im basischen Bereich liegen. Nun zeigte mir Elisabeth in Theorie und Praxis die oben erwähnte Bauchmassage, die den Gallenfluss, die Bauchspeicheldrüse und andere innere Organe anregt. Die ist sehr effektiv und jeder dem seine Gesundheit am Herzen liegt kann sie bei Frau Büttner lernen. Sie malte mir ein Bild mit der genauen Abfolge und so kann ich mir zu Hause täglich etwas Gutes tun. In der letzten Ausgabe und in Heft 3 von „Hereinspaziert“ haben wir bereits ausführlich darüber berichtet. Elisabeth ist mit ihren mehr als 70 Jahren fit wie ein Turnschuh und hat noch viel vor. Im nächsten Heft werde ich noch mehr über sie verraten, denn sie bietet z.B. Klopfmassagen, Honigmassagen, Schröpfmassagen an und wird sicher wieder bald etwas neues aus ihrer russischen Heimat mitbringen. Einen Besuch bei ihr lohnt sich. Seite 07Zuversicht *Hoffnung * Engel * Glücksgefühle * Suche gute Dinge * Bericht von Walter Hirschauer * Sonnige Laune * Wahrheit erkennen * Glückspilz Gedanken

[close]

p. 8

Farbatmung & Liebe & Heilung „mir wird ganz warm um‘s Herz“ – mit der Farbatmung Nach diesem goldenen Oktober wird es nun frischer. Die Farben verändern sich in der Natur. Auf der Körperebene spüren wir das in einem „Zusammenziehen“. Die Muskeln verspannen sich leichter und die Gelenke werden schneller steif. Wenn das so ist: was tut Deiner Seele gut? Sind es warme Farben? Spüre in Dich hinein und lasse eine Farbe kommen in dem Du sie visualisierst. Jedem Energiezentrum oder Chakra im Körper ist eine Farbe zugeordnet. Du kannst z.B. bewusst beim Anziehen auf helle und wenn möglich leuchtende Farben während dieser Jahreszeit achten. Vielleicht ändert sich Deine Stimmung positiv und Du profitierst davon. (Ebenso ist wichtig: buntes Gemüse essen!) Jede Farbe hat eine andere Schwingung. Wann und wo Immer Du es brauchst (das Bauchhirn meldet sich dann intuitiv) gehe in Dich und atme die entsprechende Farbe in Dich hinein. Zum Beispiel ist: Orange gut für den Bauch; rot, wenn man müde ist; blau wirkt entspannend; grün ist heilend; Rosa steht für universelle Göttliche Liebe. Ein Sonnenuntergang kann ein inneres Bild werden mit dem Du Dich verbindest und das Dir Kraft gibt. Für mentale Reinigung eignet sich weiß, z.B. wenn irgendwo Gruppen (egal ob beruflich / privat) sind und entweder Stress oder Hektik vorherrschen oder grundsätzlich Probleme bearbeitet werden (müssen). Übung dazu: man stellt sich gedanklich unter eine Lichtdusche und füllt die Zellen zusätzlich mit neuer Energie auf. Einladung: hiermit lade ich SIE ganz herzlich ein, in meiner Praxis seelisch und energetisch „aufzutanken“ mit Chakrenarbeit, den dazugehörigen Farben, Atemübungen, Massage mit Weledaölen, Klängen (auch Klangschalen), sowie Heilsteinen (speziell der Bergkristall kann reinigend wirken). Sie dürfen sich einfach nur hinlegen, den „Rest“ übernimmt der Coach. Gerne werden auch Gutscheine erstellt (Ausgleich für 1 - 2 Stunden: 50,- bis 100,- €). Anmeldung unter: Birgit Rublack, Abt-Pacher-Str. 6, Reichling, Telefon: 08194 931 797, Homepage; www.praxis-rublack.de Segensreiche wundervolle Zeiten Zellenglück * Glückseligkeit * echtes Lächeln * Liebe geben Tiefe Erkenntnisse über das sichtbare und unsichtbare Leben Ein - LEHR-SEMINAR findet am Samstag den 7.4.2018, mit einer einfachen vegetarischen Verpflegung . Beginn 10 bis 18 Uhr. In diesem Seminar betrachten wir metaphysische Gesetzmäßigkeiten, welche heute bereits mit feinsten Messgeräten wissenschaftlich nachgewiesen werden können. Wir verbinden das Sichtbare und das Unsichtbare unseres Lebens und erkennen dabei eine Ordnung, die nur als „göttlich“ bezeichnet werden kann. Metaphysische Darstellungen geben uns Einblicke und ein besseres Verstehen für die Abläufe in der Welt und in unserem Leben. Eine wertvolle Heilmeditation vertieft die neu entdeckten Erkenntnisse und führt in die Weite unseres Herzens. Seite 08 * Frieden in dir * Liebvolle Gedanken * Wie ein Glückskäfer fühlen

[close]

p. 9

Wohlbefinden & Gesundheit Ganzheitliche Beratung Ulrike Ledermann, An der Hofbreite 6, 86859 Igling, Tel.: 0173 / 173 570 40 52 Mail: info@ledermann-ghb.de ************************************** Ganzheitliche Beratung kann hilfreich sein in vielen Bereichen, körperlichen und seelischen Blockaden, Vitalstoffmangel etc. Diese Erkrankungen können durch Säuren im Körper entstehen und oft auf einfache Art und Weise verändert werden und Ihr Körpergefühl verbessern. Mit Entschlackung, Entgiftung und den Badekuren kann schon viel gewonnen werden und mit der Biofeedbackmessung kann man dann auch die Vitalstoffe ergänzen die Ihnen wieder Power in Ihren Alltag bringen. Individuell auf Sie abgestimmt. Viele Menschen klagen täglich über Rückenschmerzen und sind dadurch in Ihrer Lebensfreude und im Alltag eingeschränkt. Einige Impulse der Dorn-BreussMassage können Ihnen Blockaden lösen, Beweglichkeit und Schmerzfreiheit bringen. Durch die ganzheitliche Betrachtung können viele Dinge verbessert werden. Unsere Haut das größte Atmungsorgan unseres Körpers wird oft durch Umweltgifte, falsche Pflege, etc. sehr belastet, jedoch gibt es viele gute Produkte auf dem Markt die auch diesen Bereich wieder optimal versorgen. Wie wäre es wenn Sie wieder unbeschwert Ihr Leben genießen könnten? Ich nehme mir Zeit für Sie, nehmen Sie sich Zeit für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Zwischen 60.000 – 80.000 Gedanken beschäftigen uns tagtäglich. Ein Großteil davon ist negativ belegt. Du entscheidest, wie Du mit Ihnen umgehst und was Du sehen willst, denn alles kommt von Dir selbst. Bist Du das Opfer oder der Regisseur in Deinem Leben? Die Schätze, die in Dir schlummern, gilt es zu entdecken. Fang jetzt damit an. Ganzheitliche Beratung kann hilfreich sein, bei körperlichen und seelischen Energieblockaden, Festhalten alter Strukturen, Vitalstoffmangel etc. In einer persönlichen Analyse versuchen wir mit Ihnen zusammen Ihre Balance wieder zu finden. Gerne besuche ich Sie auch mobil bei Ihnen zu Hause. Ich freue mich auf Sie! Ihre Ulrike Ledermann Seite 09Zufriedenheit * Hoffnung * Höre die Hilferufe * Spaß * Spiel * Kichern * Positive Wahrnehmung * Herzenswärme * Harmonie * Frieden

[close]

p. 10

!!! NEU !!! Seite für positive Nachrichten! Menschen helfen Menschen! Sag Bescheid! zeitung@hereinspaziert.eu oder Tel.: 08243 / 309 30 78. Menschen helfen der Mutter Erde! Kennst du jemanden der sich für Menschen oder Erde einsetzt? Gelb – Orange für die Welt Mutter Erde wir helfen dir!!!! Jeder Mensch kann täglich spielerisch und leicht seinen Beitrag leisten, das Wasser zu entlasten. Der wichtigste Grundgedanke ist: Wie verlässt das wertvolle Wasser meine Wohnung, mein Haus, wenn es ins Abwasser fließt? Wie belastet oder unbelastet fließt es in die Kläranlage, in den Bach, Fluss, See? Wir alle, jeder Einzelne, ist ein Teil des Wasserkreislaufs. Wasser ist Leben! Wasser ist durch nichts zu ersetzen, denn Wasser ist die Quelle allen Lebens. Wir möchten Euch motivieren, keine giftigen und belasteten Substanzen mehr zu verwenden, sondern Produkte zu kaufen, die seifenfrei und aus natürlichen Rohstoffen hergestellt werden. Diese sind innerhalb weniger Tage zu 100% abgebaut. Es ist unsere gemeinsame Aufgabe, unser Wasser mit Achtsamkeit und höchster Wertschätzung sauber zu halten, es zu schützen, damit auch unsere nächsten Generationen sauberes Wasser trinken können. Conlei – Naturprodukte, http://www.k-drei.eu/ Brotzeit für Kinder Das Projekt „Brotzeit für Kinder“ wurde von Uschi Glas ins Leben gerufen. Es ist kaum zu glauben wie viele hungernde Schulkinder es in Deutschland gibt. Gemeinsam mit Ehemann Dieter Hermann, einem Unternehmensberater, gründete Uschi Glas 2009 den Verein „Brotzeit“. Ehrenamtliche Mitarbeiter versorgen inzwischen 2600 Kinder an 55 Schulen in München, Berlin, Leipzig und Heilbronn täglich kostenlos mit reichhaltigem Frühstück. Es gibt Müsli und Honigbrote, Orangensaft und frische Brötchen. So viel die Kleinen wollen. https://www.brotzeitfuerkinder.com/ Kinder von Gestern Der Sänger Abi Ofarim hat in München ein „Jugendzentrum für Senioren“ gegründet, um Einsamkeit und Altersarmut entgegenzuwirken. Karten, Spielen, schwatzen, Leute kennenlernen und vieles mehr wird hier angeboten. Hier können Senioren mit emotionalen und finanziellen Engpässen an allen Aktivitäten teilnehmen, auch mit eingeschränkter Mobilität. Neben dem normalen Cafe-Betrieb werden Zeichen- und Bastelkurse, Lesungen und Gesangsabende angeboten. Mit Spenden sowie den Erlösen aus Benefizkonzerten, Versteigerungen und Basaren wird die Begegnungsstätte finanziert. Als nächstes plant der 80jährige Abi Ofarim ein Haus für Senioren die an der Schwelle zur Obdachlosigkeit stehen. http://kindervongestern.de/ Die Welt verändern Seite 10* Gemeinschaft * Teilen * Mitfühlen * Zuhören * Energie schenken * * Energie empfangen * Achtsamkeit * Lebenswert * Liebenswert *

[close]

p. 11

Gedichte Einheit in Liebe Die Liebe wir können sie nicht mit Worten erfassen. Ihre Essenz kann nur in Klang, Farben, Formen und Worten beschrieben werden. Ihre wahrhaftige Natur kann nur mit dem Herzen verstanden werden. Die Kommunikation von Herz zu Herz bedarf keiner gesprochenen Sprache - sie ist universell, wird von jedem Menschen gesprochen, unabhängig der Herkunft. Hoffe, bete und liebe, dann bist du niemals allein und Sie bildet ein starkes Band, das stärkste Band, die Engel betten dich unter ihren mächtigen Flügeln zum Schutz. die mächtigste Waffe die diese Erde kennt. Hier findest du Kraft, Verständnis und Geborgenheit. Die Liebe ist unser Schutz und unser Schild. Ohne die Liebe gäbe es kein Leben, keine Freude. Ohne sie gäbe es kein Vergeben, kein Verzeihen. Die Liebe ist unsere Hoffnung, unser Licht in dunklen Stunden, in Zweifeln und in Not. Halten wir uns an der Liebe fest, so hält sich die Liebe an uns fest. Wir werden dann mit allem versorgt, was wir brauchen, auch wenn wir dies wegen der Tränen in den Augen für den Moment nicht sehen können. Das Baby Wir sind alle verbunden, sind eins mit allen Lebewesen. Wir scheinen aber leider vergessen zu haben, wie sich diese Einheit anfühlt. Aber da wir die Fähigkeit zu lieben in uns tragen, weist uns das den Weg. Diese Liebe führt uns wieder zur Einheit, verbindet uns in Gott. Sie trägt und nährt uns und führt uns zusammen, damit unsere Herzen wieder im Einklang schlagen, so wie es war am Anfang. Mögen all deine Wege behütet und beschützt sein. Mögest du die dir innewohnende Liebe mehren und großzügig verschenken, ohne Erwartung. Möge dein Seelenlicht jederzeit hell in Liebe erstrahlen, dann wird es hell in dieser Welt sein. Ein Baby kommt in diese Welt, weiß nicht, ob es ihm hier gut gefällt. Ein Gedicht von Cordula Walther Alles ist so laut, grell und schrill, es ist nicht das, was es jetzt will: "Ich will sofort meine Mama sehn, bestimmt ist sie ganz wunderschön! Ich kenn sie seit Monaten ja nur von Innen und jetzt soll was ganz Neues beginnen?! Ich kenn ihre Stimme, das Gluckern in ihrem Bauch, die Töne meines Papas - die kenne ich auch. Wir waren 9 Monate so eng verbunden, dann wurden wir getrennt - innerhalb von Stunden! Ich bekam alles zum Leben über die Nabelschnur, die ist aber weg, wie krieg ich mein Essen nur? In Mama`s Bauch schaukelte ich lustig hin und her, der Bauch ist weg, meine Schaukel gibt‘s nicht mehr! Ich hab gespürt, ist die Mama traurig oder voller Glück- jetzt ist alles weit weg, ich schrei: ich will zurück!!!! Doch jetzt nimmt sie mich lieb in den Arm, sie riecht so gut, ist so weich und warm, den Papa kann ich endlich auch mal seh‘n, er streichelt mich zart, ist das schön!!! Ich vergeh schier vor lauter Glücknein - ich will nicht mehr zurück!" Ein Gedicht von Heiderose Seite 11Wärme * Kreativität * Dankbarkeit * genieße jeden Augenblick * * Verständnis * Einfühlungsvermögen * Schenken * Liebevoll *

[close]

p. 12

Natur & Anzeige Was machen die Bienen im Winter Auch bei den fleißigen Bienen geht es im Winter recht geruhsam zu. Sie kuscheln sich zu einer sogenannten Wintertraube zusammen in deren Mitte die Königin sitzt und gut gewärmt wird. Der im Sommer gesammelte Honig gibt den Bienen die Energie, die sie benötigen um die Traube warm zu halten. Sie haben die Fähigkeit durch vibrieren der Muskulatur Wärme zu erzeugen. Die Bienen am Rand der Traube werden immer wieder von inneren Bienen abgelöst um sich aufzuwärmen. Auch Bienen „müssen mal“, man nennt das abkoten. Diesen Reinigungsflug unternehmen sie im Winter ab etwa 12 Grad plus um ihren Stock nicht zu beschmutzen. Es ist ratsam frisch gewaschene Wäsche an solchen Tagen nicht in der Nähe von Bienenstöcken aufzuhängen – die könnten vom Bienenkot etwas abbekommen. Meist schon im Februar ist es mit der Winterruhe vorbei. Im Zentrum der Traube, wo die Königin mit dem Eierlegen beginnt, erreichen die Temperaturen mindestens 30 Grad, auch wenn draußen Minustemperaturen herrschen. Für die neue Brut sammeln die Bienen an warmen Tagen schon wieder Pollen und Nektar von Weide, Haselnuss und Krokus. Bericht von Walter Hirschauer Für eine neue Welt! Dein Bericht mit Anzeige ist wichtig für die Welt! Da könnte deine Werbung stehen! Wer wirbt wird nicht vergessen! Seite 12Glücksgefühle * Suche gute Dinge * Denk dich gesund * Sonnige Laune * * Glückspilz Gedanken * Zellenglück * Glückseligkeit *

[close]

p. 13

Augusta Spirit Stadthalle Neusäß, Hauptstraße 26, 86356 Neusäß www.augusta-spirit.de ************************************* Wir stellen Ihnen kompetente regionale Fachleute vor, mit einem vielfältigen Angebot an alternativen Therapien, die sowohl zur Behandlung als auch zur Prävention ihnen zu Seite stehen. Die meisten unserer Therapeuten, Heilpraktiker, Homöopathen und Berater sind aus Neusäß, Augsburg und der nahen Umgebung. Somit ist eine schnelle Erreichbarkeit vor Ort gewährleistet. Öffnungszeiten: Samstag: 10 Uhr - 19 Uhr, Sonntag: 10 Uhr - 18 Uhr Eintrittspreis: Tageskarte: 5,00 EUR, Kinder unter 12 Jahren: Eintritt frei Klangerlebnis der besonderen Art Mit Anna Storhas & Anette Lind ************************************** Wir freuen uns sehr, wieder gemeinsam unsere Gongs, Klangschalen, Zimbeln und weitere Klanginstrumente zu einem intensiven „Klangteppich“ zu vereinen und damit ein Klangerlebnis der besonderen Art zu kreieren. Durch die Schwingung der Klänge entsteht ein Energiefluss, der in eine tiefe Entspannung führen kann. In der Tiefenentspannung werden die Selbstheilungskräfte aktiviert, Blockaden können sich lösen. Anette Lind, mail@anette-lind.de, Tel. 08191/9373879 Energetika Singoldhalle, Willi-Ohlendorf-Weg 1, 86399 Bobingen www.energetika.de ************************************* Auf der ENERGETIKA präsentieren sich Fachleute und Spezialanbieter aus Ihrer Region, sowie dem In- und Ausland mit Vorträgen und Angeboten rund um das Thema "Gesund bleiben und das Leben genießen". Die ENERGETIKA findet an elf Wochenenden pro Jahr an verschiedenen Standorten in Süddeutschland und Südtirol statt. EINTRITTSPREISE - incl. der vielen Vorträge € 5.00 Tageskarte Kinder sind bei uns herzlich willkommen und kostenfrei. Auch 2Tages-Karten erhältlich! 4. Landsberger Singnacht Pfarrzentrum Mariä Himmelfahrt Saal, Ludwigsstrasse 167, 86899 Landsberg am Lech, doroheckelsmueller.de/aktuelles/ ************************************* Im gemeinsamen Singen spiritueller Lieder in einem schönen, geschützten Raum kann genau das geschehen: Wir erleben, dass da etwas ist, das größer ist als wir selbst, wie auch immer wir dieses 'ES' auch nennen. Vielleicht haben wir mit unseren Singnächten einfach den Zeitgeist getroffen und das Singen kommt den Bedürfnissen vieler Menschen entgegen, wieder mehr zu fühlen, zu erfahren, berührt zu werden. Miteinander * Liebe * Talente * Wärme * Kreativität * Dankbarkeit Termine siehe im Veranstaltungskalender! Seite 13 * Kraftvoll * Vertrauen * Verständnis * Einfühlungsvermögen

[close]

p. 14

Farbatmung Abt- Pacherstr. 6, 86934 Reichling,Tel: 08194 931797 Info bei Birgit Rublack, kontakt@praxis-rublack.de ************************************** Mit der Farbatmung wird mir ganz warm um´s Herz, Reinigen der einzelnen Chakren, visualisiere nacheinander die einzelnen Farben. Jedem Chakra werden verschiedene Farben zugeordnet 1. Wurzelchakra: rot, 2. Sakralchakra: orange, 3. Nabelchakra: gelb, 4. Herzchakra: grün, 5. Halschakra: blau, 6. Drittes Auge: violett, 7. Scheitel/Kronenchakra: weiß Gesundheitliche Beratung Igling, An der Hofbreite 6, 86859 Igling, Tel.: +49 173 570 40 52 Info bei Ulrike Ledermann, www.ledermann-ghb.de ************************************** Zwischen 60.000 – 80.000 Gedanken beschäftigen uns tagtäglich. Ein Großteil davon ist negativ belegt. Du entscheidest, wie Du mit Ihnen umgehst und was Du sehen willst, denn alles kommt von Dir selbst. Bist Du das Opfer oder der Regisseur in Deinem Leben? Die Schätze, die in Dir schlummern, gilt es zu entdecken. Fang jetzt damit an. Ganzheitliche Beratung kann hilfreich sein, bei körperlichen und seelischen Energieblockaden, Festhalten alter Strukturen, Vitalstoffmangel etc… Herzenslieder, Pfarrheim Oberdießen & Halblech / Trauchgau Info bei LaUra Elisabeth Ortner, eliort@t-online.de Neue Internetseite: www.laura-natura-seminare.de **************************** Heilsames Singen und wohltuende Herzenslieder Es ist ganz wunderbar für mich mit Menschen zu singen, sei es in einem Raum, Garten oder in der freien Natur. Für die Heilsamen Lieder brauchen wir keine Notenoder Textblätter, denn sie sind ganz einfach und wir wiederholen sie oft genug, so dass auch jeder Ungeübte sofort mitsingen kann. Diese Lieder sind ein Energiebrunnen an Lebensfreude, Selbstvertrauen, Fröhlichkeit, stärken die Selbstheilungskräfte und das Glücklich sein. Die Herzen werden weit und eine wohltuende Verbundenheit ist spürbar. Ich freue mich, wenn auch du dabei sein magst - gerne auch zum Schnuppern. Termine siehe im Veranstaltungskalender! Die Erkenntnisse von Celestine Heike & Peter Macher in Unterdießen, Tel.08243/3093078, info@suche-nach-dem-ursprung.de **************************** Fortlaufende Termine unseres einjährigen Gesprächskreises, in dem wir die einzelnen Erkenntnisse in einem vier Wochen Rhythmus durchsprechen und eine Erkenntnis nach der anderen ausführlich behandeln und in unseren Alltag einbinden wollen. **************************** Mo. 02.01.18, 4. Erkenntnis, „Der Kampf um die Macht“. Im Herbst 2018 startet der nächste Celestine Jahreskus. Jeweils um 19:00 Uhr, Anmeldung erforderlich, Heike & Peter Tel. 08243/3093078 Schenken * Liebevoll * Miteinander * Optimismus * Gedanken Seite 14 * Fühlen * Licht * Vertrauen * Achtsamkeit * Miteinander

[close]

p. 15

Termine siehe im Veranstaltungskalender! Essen ist Leben Margarethe Schulz, ärztl. geprüfte Gesundheitsberaterin GGB / Ernährungsberaterin Ahornring 134, 86916 Kaufering, Tel. 08191-6938 ************************************** Gesundes und bewusstes Essen in Achtsamkeit. Seit ich mich „rohköstlich“ ernähre hat das Thema Achtsamkeit beim Essen auch einen wichtigen Platz bekommen. Durch achtsames essen wird meine wertschätzende Beziehung zu den Lebensmitteln noch mehr geweckt. Dabei wird mir bewusst, was und wie ich esse. Ich lege sehr großen Wert auf Herkunft, Inhalt und Aussehen der Lebensmittel, die ich zu mir nehme. So höre ich besser auf meinen Körper und entdecke dadurch seine Weisheit. Die Torffaser neu entdecken Petra Krafsig, Heilpraktikerin / Frauenheilkunde Praxisgemeinschaft AMEDEA, Schmiedgasse 8, 86943 Thaining, Tel.: 08194 - 99 89 365 ************************************** Rudolf Steiner hat in den 1920 er Jahren bereits auf die Veränderung in diesen Bereichen hingewiesen und Aufzeichnungen über die Veredelung der Torffaser seinen Vertrauten an die Hand gegeben. Zuerst ist es nicht gelungen die Torffaser zu veredeln und in der Folge in Vergessenheit geraten. Peter Böhlefeld lebt und arbeitet auf einem Hof in der Nähe von Weimar und kommt zu einem Vortrag über die Geschichte und die Wirkungsweise der Torffaser im Januar in s Rochelhaus nach Thaining. Räuchern Karin König - Kinna Lechwiesenstrasse 8, 86899 Landsberg am Lech Tel.: 08191 / 37 64 ************************************** Wer sich in seinem Haus, oder in bestimmten Räumen unwohl fühlt sollte klären lassen woran das liegt. Hier könnten sich zum Beispiel unerlöste Seelen aufhalten, Vorbesitzer Streitigkeiten gehabt haben, Schlafplätze auf Kreuzungen stehen, das Haus auf einem Friedhof gebaut sein, oder sogar Kriege stattgefunden haben. Astrologie, Ute Mayerhofer Holzheystr. 31, 86830 Schwabmünchen Mobil / Whatsapp: 0171/6512302 ************************************** Die Astrologie ist das uralte Wissen um die Zusammenhänge zwischen unserem Sonnensystem und dem Verhalten der Menschen. Sie betrachtet die Planetenkonstellationen zum Zeitpunkt der Geburt aus der Perspektive des Geburtsorts. So entsteht das Geburtshoroskop, das als Spiegelbild des Kosmos zu sehen ist. Seite 15Zusammen * Harmonie * Zuversicht *Hoffnung * Engel * Glücksgefühle * * Denk dich gesund * Sonnige Laune * Wahrheit erkennen

[close]

Comments

no comments yet