Hausprospekt 2017

 

Embed or link this publication

Description

Hausprospekt Stiftung Kurtherme Badehospiz

Popular Pages


p. 1

Ihre Gesundheit - Unser Auftrag

[close]

p. 2



[close]

p. 3

Inhalt Gesundheit in den Bergen Gasteins................................5 Indikationen für die Gasteiner Radon-Thermaltherapie......6 Physiotherapien..........................................................8 Sonstige Therapien....................................................11 Infrastruktur. .........................................................13 Die Küche als Apotheke.............................................15 Wellness ...............................................................16 Geschichte des Badehospiz. ........................................19 Freizeit-und Aktivangebot..........................................20 Die Kur in Gastein....................................................22 Radonwärmetherapie: ...............................................23 Anfahrt..................................................................24 Das könnte Sie noch interessieren................................27 3

[close]

p. 4

4

[close]

p. 5

IHRE GESUNDHEIT - UNSER AUFTRAG Seit über 500 Jahren werden in der Stiftung Kurtherme Badehospiz Patienten erfolgreich gegen vielfältige Beschwerden behandelt. Das Badehospiz, eine über 500 Jahre bestehende gemeinnützige Stiftung, zählt zu den führenden Kuranstalten in Österreich. Durch unseren Stiftungsauftrag, der nicht gewinnorientiert ist, sondern die Linderung von Schmerzen und Beschwerden unserer Gäste zum Ziel hat, ist es uns möglich auf die besonderen Bedürfnisse unserer Patienten einzugehen. In Verbindung mit den in Bad Gastein vorkommenden Thermalquellen, welche seit Jahrtausenden genutzt werden und wissenschaftlich excellent erforscht sind, fanden seit Gründung der Stiftung unzählige Patienten Linderung und Genesung. versuchen wir natürlich, Ihren Aufenthalt möglichst angenehm zu gestalten. Wir bieten Ihnen ausschließlich Einzelzimmer an und verwöhnen Sie mit einem vielfältigen Speisenangebot. Nützen Sie unsere Wohlfühlbereiche und genießen Sie die einzigartige Lage Bad Gasteins am Eingang des Nationalparks Hohe Tauern, um auch außerhalb der Therapiezeiten Kraft und Lebensfreude zu sammeln. Das gesamte Team der Stiftung Kurtherme Badhospiz stellt die Genesung seiner Gäste in den Mittelpunkt ihres Handelns. Zusammen mit Ihrer aktiven Mithilfe wird sich ein höchst möglicher Kurerfolg verwirklichen lassen. Mit herzlichen Grüßen Als Vertragspartner des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger ist es uns ein besonderes Anliegen, allen Gästen Rahmenbedingungen zu bieten, die einen bestmöglichen Heilungserfolg garantieren. Wir legen besonderen Wert auf eine Behandlung, die auf das jeweilige Krankheitsbild zugeschnitten ist und können dadurch mit einem außergewöhnlich hohen Anteil an Einzeltherapien ganz gezielt auf unsere Patienten eingehen. Ellmauer Norbert Geschäftsführer Stiftung Kurtherme Badehospiz 5

[close]

p. 6

•  Erkrankungen des Bewegungsund Stützapparates •  Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule und Gelenke, Wirbelsäulenschäden, Bandscheibenschäden, Gelenksabnützungen (Arthrosen) •  RHEUMA-Erkrankungen -Rheumatoide Arthritis (pcP) -Bechterew -Fibromyalgie •  Funktionsstörungen nach Verletzungen •  Funktionsstörungen nach Operationen •  Osteoporose •  Erkrankungen der Atemorgane COPD bis Grad II •  Hauterkrankungen z.B: Psoriasis •  Allergien 6 Indikationen für die Gasteiner Radon-Thermaltherapie

[close]

p. 7

7

[close]

p. 8

Physiotherapien •  Radon Thermalwasseranwendung Einzelunterwassertherapie mit Druckstrahlmassage und gezielten, auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten abgestimmten gymnastischen Übungsprogrammen durchgeführt von PhysiotherapeutInnen. Thermalwannenbäder •  Einzel- und Gruppenheilgymnastik geführt im Sinne von anerkannten manualtherapeutischen Konzepten und neuen Behandlungstechniken •  Rückenschule mit vielen Tipps und Tricks zur Unterstützung und Erhaltung des Kurerfolges •  Medizinisches Fitness- und Gerätetraining •  Therapeutisches Nordic Walking •  Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson •  Sensomotorik-Training •  Ergometer-Training 8

[close]

p. 9

9

[close]

p. 10

10

[close]

p. 11

Sonstige Therapien •  Heilmassagen - klassische Massage - manuelle Lymphdrainage •  Heilmoor in Form von EinwegNaturmoorpackungen aus dem Leopoldskroner-Moos bei Salzburg appliziert in versenkbaren Wasserbetten •  Elektrotherapie mit verschiedenen Anwendungen aus dem Bereich Nieder-, Mittelund Hochfrequenztherapie sowie Hochvolt-, Hochton-, Softlaserund Ultraschalltherapie •  Infrarotlichtbestrahlung •  Raps- und Quarzsandtherapie •  Inhalationen mit Sole und Medikamenten •  Infrarotwärmekabine •  Freiwilliges Nordic Walking •  Kryotherapie 11

[close]

p. 12

astruktur 12 Musterzimmer. Die Zimmereinteilung erfolgt entsprechend dem zugewiesenem Turnus und kann in verschiedenen Gebäuden sein!

[close]

p. 13

Infrastruktur –– 167 Einzelzimmer –– 14 Doppelzimmer –– Alle Zimmer sind mit Dusche, WC, Telefon, TV und Zimmer-Safe ausgestattet –– Aufenthaltsraum mit gratis WIFI und LAN –– WIFI am Zimmer gegen Gebühr –– Parkhaus und ausreichend Freistellplätze gegen Gebühr –– Große Panorama-Liegewiese –– Terrassen mit unvergleichbarem Ausblick –– Fitnessraum –– Fernsehräume –– Leseraum –– Raucherraum –– Nichtraucheraufenthaltsräume –– Nordic Walking-Wege für Anfänger im Hausbereich –– Cafeteria –– Dampfbad –– Sauna –– Hallenbad 13

[close]

p. 14

14

[close]

p. 15

Die Küche als Apotheke Wir bieten Ihnen eine „gesunde Küche“ mit frischen Produkten und Fleisch von heimischen Betrieben. Die besten Zutaten werden für Sie schonend, naturbelassen und so frisch wie möglich verarbeitet und serviert. Unsere Gerichte entsprechen den Anforderungen der leichten, modernen Küche. Der abwechslungsreiche Menüplan reicht von Hausmannskost bis zu internationalen Gerichten. Als Vegetarier werden Sie sich bei uns ebenso gut verpflegt fühlen wie Reduktionskostpatienten oder Gäste mit speziellen Ernährungsformen. Täglich Frühstücksbuffet, mittags reichhaltiges Salatbuffet sowie mittags und abends Wahlmenü. Zweimal wöchentlich bereiten wir für Sie köstlichen Frischfisch zu. Bei Zölliakie-, Fructose-, Lactoseintoleranz, Diabetes oder anderen Diätformen, welche vom Arzt verordnet wurden, sind Sie bei uns gut aufgehoben. Ein Team von ausgebildeten Diät- und Wellnessköchen kümmert sich um Ihre Menügestaltung. Eine Reduktionskost mit 1400 kcal Tagesbedarf sorgt für den Schritt Richtung Wunschgewicht und bessere Beweglichkeit. Wöchentliche Ernährungsvorträge unserer diätetisch geschulten Mitarbeiter runden das kulinarische Programm ab. Wer die Zubereitung der köstlichen Gerichte live sehen will, hat die Gelegenheit beim „Häferlgucker auf Kur“ teilzunehmen. Für maximal 9 Personen werden einige Gerichte direkt vor Ihnen gekocht und wertvolle Tips und Tricks verraten. "Es gibt niemanden, der nicht ißt und trinkt, aber nur wenige, die den Geschmack zu schätzen wissen." Konfuzius 15

[close]

Comments

no comments yet