Dekanat Wittlich

 

Embed or link this publication

Description

KEB Programm 2/2017

Popular Pages


p. 1

Katholische Erwachsenenbildung Mi5elmosel Dekanat Wi*lich Programm 2/2017

[close]

p. 2

Daheim ist einfach. 06571 / 959-3030 sparkasse-emh.de 
 Wenn einem der Finanzpartner immer das Gefühl von Nähe gibt. Wir sind immer für Sie erreichbar. Ob in der Geschäftsstelle in Ihrer Nähe oder online rund um die Uhr von zu Hause aus. Schauen Sie doch einfach mal entspannt vorbei.

[close]

p. 3

Aus dem Inhalt Veranstaltungsübersicht Programm nach Themenbereichen: PERSÖNLICHKEIT ENTFALTEN Beziehungen leben Meinen Weg finden Fähigkeiten entdecken und en>alten Mit Leid, Scheitern und Abschiednehmen umgehen RELIGION UND SPIRITUALITÄT LEBEN Heute glauben Spirituell leben Was Menschen in der Bibel erzählen Menschen anderen Glaubens begegnen WELT UND GESELLSCHAFT GESTALTEN Solidarisch handeln Welt und GesellschaF gestalten Der Schöpfung nachhalJg gerecht werden DEN GANZEN MENSCHEN IN EINKLANG BRINGEN Sich bewegen und entspannen KULTUR GESTALTEN Kultur erleben und gestalten Ansprechpartner_innen 
 4 13 18 19 21 24 27 32 34 35 38 41 43 44 47

[close]

p. 4

… August 2017 Veranstaltungsübersicht Datum 01.08. 02.08. 07.08., 11.08. 12.08. 12.08. 13.08. 13.08. 13.08. 17.08. 27.08. 29.08. Veranstaltung Themenbereich Seite Café Vielfalt Manderscheid Solidarisch handeln 35 Café Lebensreise Traben-Trarbach Mit Leid, Scheitern und 23 Abschiednehmen umgehen Sprachtreff: Deutsch als Fremdsprache Fähigkeiten entdecken und 19 Manderscheid en>alten Ein Tag für ZWEI Eins werden - zwei bleiben Ehe- und Paar-Seminar Beziehungen leben 15 Himmeroder Nacht Spirituell leben 27 Familienwandertag Beziehungen leben 15 Fest der Vielfalt Kurpark Manderscheid Solidarisch handeln 35 Konzert der „Don Kosakinnen“, Kultur erleben und Frauenchor aus Woronesch/ Russland gestalten 44 Offener Lesetreff Traben-Trarbach Kultur erleben und gestalten 45 Ökumenisches Gemeindefest anlässlich Spirituell leben des 500. Reformabonsjubiläums 28 Fitness für Männer ab 45 Einführungskurs Sich bewegen und entspannen 43 4

[close]

p. 5

… September 2017 Veranstaltungsübersicht Datum 01.09. 01.09. 02.09. 04.09. 06.09. 06.09. 07.09. 07.09. 08.09. 10.09. 11.09. 12.09. 12.09., 13.09. 13.09. 14.09. 14.09. 14.09. Veranstaltung Themenbereich Seite Lebenscafé für Trauernde Wi5lich Mit Leid, Scheitern und 22 Abschiednehmen umgehen Repair-Café Der Schöpfung nachhalJg 41 gerecht werden Himmeroder Nacht Spirituell leben 27 Quartalsleser_innen Kultur erleben u. gestalten 46 Offener Abendtreff für Trauernde Wi5lich Mit Leid, Scheitern und 23 Abschiednehmen umgehen Café Lebensreise Traben-Trarbach Mit Leid, Scheitern und 23 Abschiednehmen umgehen Spaß am Spiel - Spielenachmi*ag für Jung und Alt Kultur erleben und gestalten 45 Willkommenskultur für Flüchtlinge Ökumenischer Arbeitskreis Solidarisch handeln 36 Seniorentreff Beziehungen leben 17 Familientag im Grünen Beziehungen leben 16 Englisch für Wiedereinsteiger_innen Fähigkeiten entdecken und 20 en>alten Plasbk erobert die Weltmeere! Was kann ich dagegen tun? Der Schöpfung nachhalJg 42 gerecht werden Zeiten an der Quelle - Einübung in die Spirituell leben Christliche Meditabon 28 Alkohol im Jugendalter - und nichts geht mehr? Beziehungen leben 17 Religionspädagogischer Begegnungstag Was Menschen in der Bibel 32 Erzählwerksta5: Bibel. Geschichten für erzählen Kinder spannend erzählen Spiritueller Tag für Pfarrsekretärinnen und Dekanatssekretärin im Dekanat Wi*lich Spirituell leben 29 21. Dekanatsfrauenwallfahrt nach Klausen Spirituell leben 29 5

[close]

p. 6

… September 2017 Veranstaltungsübersicht Datum Veranstaltung Themenbereich Seite 14.09. Fußwallfahrt für Mitarbeiter_innen des Spirituell leben Verbundkrankenhauses Bernkastel/ Wi*lich zum Kloster Himmerod 29 14.09. Theologie im Fernkurs Grundkurs-Begleitzirkel Heute glauben 26 14.09. Offener Lesetreff Traben-Trarbach Kultur erleben und gestalten 45 15.09. Veranstaltungsreihe TrauERleben Abend zum Thema: Tod und Trauer mit Clownin Aphrodite Mit Leid, Scheitern und 21 Abschiednehmen umgehen 15.09. Abendlob mit Gesängen aus Taizé Spirituell leben 30 15.-17.09. 17. Ökumenisches Chorprojekt „beziehungsWeise“ Marienburg FLIEG wenn du kannst Chorwochenende und Konzert Kultur erleben und gestalten 44 16.09., 30.09., 14.10. Schreibwerksta*: Autobiografisches Schreiben Fähigkeiten entdecken und 20 en>alten 16.-17.9. Himmeroder Nacht: Weltgebetsnacht Spirituell leben 27 17.09. Wi*licher Orgelherbst - Orgelkonzert Kultur erleben u. gestalten 45 19.09. Schöpfung erleben - Meditabve Wanderung zum Ökumenischen Schöpfungstag Der Schöpfung nachhalJg 42 gerecht werden 19.09. Friedensgebet Spirituell leben 27 22.09. Abendlob mit Gesängen aus Taizé Spirituell leben 30 22.09. „Dem Hass keine Chance!“ Für Toleranz Welt und GesellschaF und Menschenfreundlichkeit gestalten 38 22.-24.09. Familienwochenende Beziehungen leben 16 26.09., Zeiten an der Quelle - Einübung in die Spirituell leben 27.09. Christliche Meditabon 28 26.09. „Rechtepfad“ Marienburg mit Welt und GesellschaF Gedanken zum Thema: Frauen stärken gestalten 38 6

[close]

p. 7

… Oktober 2017 Veranstaltungsübersicht Datum 04.10. 06.10. 06.10. 09.10. 09.10. 10.10., 11.10. 12.10. 13.10. 14.10. 17.10. 19.10. 19.10. 19.10. 21.10. 22.10. 22.10. Veranstaltung Themenbereich Seite Café Lebensreise Traben-Trarbach Mit Leid, Scheitern und 23 Abschiednehmen umgehen Lebenscafé für Trauernde Wi5lich Mit Leid, Scheitern und 22 Abschiednehmen umgehen Repair-Café Der Schöpfung nachhalJg 41 gerecht werden Erziehungskompetenz stärken Beziehungen leben Sexualerziehung: meine Grenzen - deine Grenzen! 13 Rollenwechsel - Kino in der Kirche Kultur erleben und gestalten 46 Zeiten an der Quelle - Einübung in die Spirituell leben Christliche Meditabon 28 Ideen- und Materialbörse für Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit zum Thema: Menschen mit Demenz erleben und begleiten Beziehungen leben 17 Seniorentreff Beziehungen leben 17 Himmeroder Nacht Spirituell leben 27 Friedensgebet Spirituell leben 27 Theologie im Fernkurs Grundkurs-Begleitzirkel Heute glauben 26 Offener Lesetreff Traben-Trarbach Kultur erleben und gestalten 45 Kirche Er-Fahren - Pastoral auf alternabven Wegen unterwegs Heute glauben 24 Nachtwanderung für Familien Beziehungen leben 16 Erziehungskompetenz stärken Beziehungen leben Alle Zeit der Welt: Zuhause kann überall sein 14 Wi*licher Orgelherbst - Orgelkonzert Kultur erleben und gestalten 45 7

[close]

p. 8

… Oktober 2017 Veranstaltungsübersicht Datum Veranstaltung 24.10., Zeiten an der Quelle - Einübung in die 25.10. Christliche Meditabon 25.10. Runder Tisch „Frauen im Dekanat Wi*lich“ zum Thema: InternaJonaler Tag gegen Gewalt an Frauen 26.10. Filme erzählen Leben Traben-Trarbach 26.-29.10. Cursillo - Grundkurs 28.10. Samstagabendgespräche: 1. Interkulturalität - eine Herausforderung für die heuJge GesellschaF und Kirche. Wie gelingt interkulturelles Zusammenleben? Themenbereich Spirituell leben Welt und GesellschaF gestalten Kultur erleben und gestalten Heute glauben Welt und GesellschaF gestalten Seite 28 40 46 25 39 8

[close]

p. 9

… November 2017 Veranstaltungsübersicht Datum 02.11. 03.11. 03.11. 04.11. 07.11. 07.11., 08.11. 08.11. 08.11. 09.11. 10.11. 11.11. 12.11. 14.11. 14.11. Veranstaltung Themenbereich Seite „Das wird man doch wohl sagen dürfen, Welt und GesellschaF oder?“ - Christliche Posibonierung in gestalten Zeiten populisbscher Parolen Studientag Schule und Pastoral 40 Lebenscafé für Trauernde Wi5lich Mit Leid, Scheitern und 22 Abschiednehmen umgehen Repair-Café Der Schöpfung nachhalJg 41 gerecht werden Himmeroder Nacht Spirituell leben 27 Lebendiger Boden - ein Geschenk der Der Schöpfung nachhalJg 42 Schöpfung gerecht werden Zeiten an der Quelle - Einübung in die Spirituell leben Christliche Meditabon 28 Offener Abendtreff für Trauernde Wi5lich Mit Leid, Scheitern und 23 Abschiednehmen umgehen Café Lebensreise Traben-Trarbach Mit Leid, Scheitern und 23 Abschiednehmen umgehen Praxistag Firmpastoral: Die Zeichen der Firmung - Vom Jugendlichen her gedacht!? Heute glauben 25 Seniorentreff Beziehungen leben 17 Samstagabendgespräche: 2. Künstliche Intelligenz - ein Paradigmenwechsel für die Computerisierung und für uns Welt und GesellschaF gestalten 39 Wi*licher Orgelherbst - Orgelkonzert Kultur erleben und gestalten 45 Erziehungskompetenz stärken Liebevoll und konsequent: Kinder stärken und Grenzen setzen Beziehungen leben 14 Rollenwechsel - Kino in der Kirche Kultur erleben und gestalten 46 9

[close]

p. 10

… November 2017 Veranstaltungsübersicht Datum Veranstaltung Themenbereich Seite 17.-19.11. Theologie im Fernkurs Studienwochenende Heute glauben 26 21.11. Friedensgebet Spirituell leben 27 21.11. Erziehungskompetenz stärken Kinder fragen „nach“ dem Tod - Mit Kindern über den Tod reden Veranstaltungsreihe TrauERleben Beziehungen leben 14 Mit Leid, Scheitern und Abschiednehmen umgehen 21 21.11., Zeiten an der Quelle - Einübung in die Spirituell leben 29.11. Christliche Meditabon 28 23.11. Kinoabend zum „Internabonalen Tag gegen Gewalt an Frauen“ Welt und GesellschaF gestalten 40 24.11. Filme erzählen Leben Landscheid Kultur erleben und gestalten 46 26.11. Abendlob mit Gesängen aus Taizé Spirituell leben 30 29.11. Ökumenischer Meditabonsgo*esdienst Spirituell leben 31 30.11. Theologie im Fernkurs Grundkurs-Begleitzirkel Heute glauben 26 10

[close]

p. 11

… Dezember 2017 Veranstaltungsübersicht Datum 01.12. 01.12. 01.12. 01.12. 02.12. 04.12. 05.12. 06.12. 06.12. 08.12. 10.12. 13.12. 15.12. 17.12. 19.12. Veranstaltung Advent - Zeit zum Innehalten Begegnung mit sich selbst und mit den Mitmenschen, sei es im Teilen oder im kommunikaJven Austausch 1. Mein Bild von mir - mein Bild von dir Lebenscafé für Trauernde Wi5lich Repair-Café Abendlobe mit Gesängen aus Taizé Himmeroder Nacht Quartalsleser_innen Recollecbo der Seelsorgerinnen und Seelsorger der Dekanatskonferenz Wi*lich Offener Abendtreff für Trauernde Wi5lich Café Lebensreise Traben-Trarbach Seniorentreff Kolpinggedenktag Veranstaltungsreihe TrauERleben: Gedenkgo5esdienst für Sternenkinder, Totgeburten und verstorbene Kinder Advent - Zeit zum Innehalten Begegnung mit sich selbst und mit den Mitmenschen, sei es im Teilen oder im kommunikaJven Austausch 2. Die Wirkung des Wortes - Verstehen und Verstanden-werden Abendlob mit Gesängen aus Taizé FriedenslichtakJon Friedensgebet Themenbereich Meinen Weg finden Seite 18 Mit Leid, Scheitern und 22 Abschiednehmen umgehen Der Schöpfung nachhalJg 41 gerecht werden Spirituell leben 30 Spirituell leben 27 Kultur erleben u. gestalten 46 Spirituell leben 31 Mit Leid, Scheitern und 23 Abschiednehmen umgehen Mit Leid, Scheitern und 23 Abschiednehmen umgehen Beziehungen leben 17 Spirituell leben 31 Mit Leid, Scheitern und 22 Abschiednehmen umgehen Meinen Weg finden 18 Spirituell leben Spirituell leben 30 27 11

[close]

p. 12

Veranstaltungsübersicht … Vorschau: Januar 2018 Datum Veranstaltung 03.01. Café Lebensreise Traben-Trarbach 05.01. Lebenscafé für Trauernde Wi5lich 06.01. Besinnungstag zum Beginn des Neuen Jahres 10.01. Offener Abendtreff für Trauernde Wi5lich 12.01. Seniorentreff 15.-19.01. Ökumenische Bibelwoche - Das Hohelied 16.01. Friedensgebet 19.01, 20.01., 22.01. Weltgebetstag der Frauen aus SURINAM - Go*es Schöpfung ist sehr gut! Vorbereitungstreffen für MulJplikatorinnen 25.01. Theologie im Fernkurs Grundkurs-Begleitzirkel 31.01. Rollenwechsel - Kino in der Kirche Themenbereich Seite Mit Leid, Scheitern und 23 Abschiednehmen umgehen Mit Leid, Scheitern und 22 Abschiednehmen umgehen Spirituell leben 31 Mit Leid, Scheitern und 23 Abschiednehmen umgehen Beziehungen leben 17 Was Menschen in der Bibel 33 erzählen Spirituell leben 27 Solidarisch handeln 36 Heute glauben Kultur erleben und gestalten 26 46 12

[close]

p. 13

Programm nach Themenbereichen PERSÖNLICHKEIT ENTFALTEN Beziehungen leben ERZIEHUNGSKOMPETENZ STÄRKEN Eltern und Fachkräoe als Erziehungs-Experten gemeinsam unterwegs ERZIEHUNGSKOMPETENZ STÄRKEN Sexualerziehung: meine Grenzen - deine Grenzen! In welchen Schri5en entwickelt sich Sexualität ab dem Kindesalter? Wie können Eltern ihre Kinder darin unterstützen, ihre körperlichen Grenzen wahrzunehmen sowie die Grenzen der anderen Kinder zu respekJeren? Termin: 09.10.2017, 19:30 Uhr Ort: Kath. KiTa St. Markus, Karrstr. 25, Wi5lich ReferenJn: Esther Thönnes, Soz.-Päd. B.A., Lebensberatung Wi5lich Gastgeber: Ursula Haubs, Leitung der KiTa, und Team VERANSTALTUNGSREIHE: ERZIEHUNGSKOMPETENZ STÄRKEN Veranstalter, Kontakt, s. S. 15
 13

[close]

p. 14

Programm nach Themenbereichen PERSÖNLICHKEIT ENTFALTEN Beziehungen leben ERZIEHUNGSKOMPETENZ STÄRKEN Alle Zeit der Welt: Zuhause kann überall sein Mal nicht kochen und den Sonntag planen müssen, sondern einfach mal Zeit haben und Zeit anders erleben, mit Geschichten, Impulsen, Workshops und Essen zum Thema: Zuhause. Herzliche Einladung, vorher auch den Familiengo5esdienst um 11:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Markus mitzuerleben. Termin: 22.10.2017, Start um 12:00 Uhr Ort: St. Markus Haus, Karrstr. 23, Wi5lich Gastgeber: Arbeitskreis „Erziehungskompetenz stärken“ Kontakt: Petra Jung, PastoralreferenJn, Dekanat Wi5lich, Tel.: 06571/14694-11, petra.jung@bistum-trier.de ERZIEHUNGSKOMPETENZ STÄRKEN Liebevoll und konsequent: Kinder stärken und Grenzen setzen Die Balance zwischen liebevoller und konsequenter Erziehung ist oF nicht leicht. Ein Kind braucht Wertschätzung und Liebe, um sich gesund zu entwickeln. GleichzeiJg ist es wichJg zu lernen, dass das eigene Verhalten Konsequenzen nach sich zieht. Wie können Eltern ihre Kinder auf diesem Wege begleiten und unterstützen? Die Grundvoraussetzungen für eine gute kindliche Entwicklung werden anhand verschiedener alltagsprakJscher Beispiele betrachtet. Termin: 14.11.2017, 20:00 Uhr Ort: Kath. KiTa St. Remigius, Plenterstr. 88, Kröv Referent: Ludger Brüne5e, Dipl. Psychologe, Lebensberatung Wi5lich Gastgeber: Monika Hamacher-Löwen, Leitung der Kita, und Team ERZIEHUNGSKOMPETENZ STÄRKEN Kinder fragen „nach“ dem Tod - Mit Kindern über den Tod reden „Was ist eigentlich tot sein?“ Kinder fragen nach dem Tod, betroffen, ungezwungen, bohrend. Wie können wir mit diesen Anfragen von Kindern umgehen? Es wird auch ganz konkret mit aktuellen Geschichten und Bilderbüchern gearbeitet. Termin: Ort: 21.11.2017, 19:00 Uhr Kath. Kita Maria Heimsuchung, Kirchplatz 15, Reil VERANSTALTUNGSREIHE: ERZIEHUNGSKOMPETENZ STÄRKEN Veranstalter, Kontakt, s. S. 15
 14

[close]

p. 15

Programm nach Themenbereichen PERSÖNLICHKEIT ENTFALTEN Beziehungen leben Referenten: Vanessa Hempel, Grundschullehrerin, Armin Surkus-Anzenhofer, Pastoralreferent, Dekanat Wi5lich Gastgeber: Elena Schuh, Leitung der Kita, und Team Veranstalter: In Zusammenarbeit mit der Veranstaltungsreihe: „TrauERleben“ VERANSTALTUNGSREIHE: ERZIEHUNGSKOMPETENZ STÄRKEN Eltern und Fachkräoe als Erziehungs-Experten gemeinsam unterwegs Veranstalter: Eine KooperaJon des Arbeitskreises Jugendschutz/SuchtprävenJon Bernkastel-Wi5lich und der Lebensberatung Wi5lich, der Kath. KiTa gGmbH Trier, der Familien- und Jugendarbeit im Dekanat Wi5lich, der Kath. Erwachsenenbildung (KEB) Mi5elmosel und des Deutschen Kinderschutzbundes Bernkastel-Wi5lich - Fachstelle Familienbildung Kontakt: Armin Surkus-Anzenhofer, Pastoralreferent, Tel.: 06571/14694-15, armin.surkus-anzenhofer@bistum-trier.de Ein Tag für ZWEI Eins werden - Zwei bleiben Die Trierer Ehe- und Paarseminare sind Zeitoasen für Liebende, vor allem für Paare, die ihre Hochzeit vorbereiten oder jung verheiratet sind. Zu den zentralen Themen gehört auch, wie beide auf den „Achter-Bahnen“ von Liebe und Beziehung dauerhaF glücklich werden können. Es geht um die süß-sauren Seiten gelingender Liebe und treuer Liebessehnsucht, die in Christus wurzelt und sich entwickelt. Es geht um die Lust, eine persönliche „Kultur der Liebe auf Augenhöhe und in Treue“ durch ihre Höhen und Tiefen zu iniJieren. Termin: 12.08.2017, 10:00 - 17:00 Uhr, Ort: Dekanat Trier (Seminarraum), Paulusplatz 3, Trier Referent: Johannes Rau, Pastoralreferent, Dekanat Trier Kosten: 30,- € pro Paar Veranstalter: Dekanat Trier in KooperaJon mit KEB und Kath. Familienbildungsstä5e Trier Anmeldung: bis 04.08.2017 Kontakt: Tel.: 0651/979419-5, johannes.rau@bistum-trier.de Familienwandertag Termin: 13.08.2017 Ort: Moselhöhe Ürzig Veranstalter: Kolpingsfamilie Wi5lich Kontakt: Franz Josef Mertes, Tel.: 06571/5539, franzjosefmertes@t-online.de
 15

[close]

Comments

no comments yet