BUCHstaeblich Magazin Juli 2017

 

Embed or link this publication

Description

Neues vom Gewerbeverein, Der schönste Arbeitsplatz, Das Must-have Sonnenbrille

Popular Pages


p. 1

Ausgabe 42 / Juli 2017 Neues vom Gewerbeverein Der schönste Arbeitsplatz Das Must-have Sonnenbrille

[close]

p. 2

Inhalt Juli Inhaltsverzeichnis Aktuelles aus Buchloe Neues vom Gewerbeverein Buchloer Vereine – Stadtfest Forstrevier Buchloe Firmenfocus Eisen- und Haushaltswaren Greif Gesundheitstipp Schutz vor Sonneneinstrahlung Nachbarschaft aktuell Regens Wagner: Sommerfest Must-have Sonnenbrille Sieht nicht nur gut aus – sie schützt auch Veranstaltungskalender Was? Wann? Wo? Senioren-Kalender Unterhaltung Sommerrätsel, Karikatur Fonsi Der neue Standard für Einbruchsicherheit. AirFenster · Haustüren · Rollo · Sanierung · Neubau · Kundendienst www.allgaeu-fenster.de · Kemptener Str. 19 · Buchloe · Tel.: 08241/2588 Das Fenster, das geschlossen lüftet. Wir machen Einbruchsicherheit zum Standard. Fenster · Haustüren · Rollo · Sanierung · Neubau w·wKw.uhonehdbaeuenr.cdomienst www.allgaeu-fenster.de · Kemptener Str. 19 · Buchloe · Tel.: 08241/2588 Impressum Herausgeber: Anzeigenverkauf: Grafik, Layout: Christian Sauter Annika Hartinger medienhaus buchloe Alpina-Ring 3 • 86807 Buchloe Marcus Deisenhofer Tel. 08241-91855-80 anzeigen@buchstaeblich.net Druck: MESAPRINT Fax 08241-91855-88 Redaktion: Auflage: 4700 Stück mail@buchstaeblich.net Claudia Hartmann www.buchstaeblich.net Annika Hartinger Erscheinungsweise: monatlich Urheberrechte/Copyright redaktion@buchstaeblich.net kostenlose Verteilung in Buchloe Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung durch MESAPRINT gestattet. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotografien und Illustrationsmaterial wird keine Haftung übernommen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers wieder. Für die Richtigkeit von eingesandten Fotografien, Artikeln, Anzei- gen und Terminen wird keine Gewähr übernommen. Keine Gewähr für eventuelle Druckfehler und Unrichtigkeiten. Inserenten sind für die Forderung des Urhebers selbst verantwortlich. Mit dem überlassen der Bilddaten an die Redaktion, stellen die Interessenten sicher, dass hier auch die Nutzungsrechte seitens des Inserenten bestehen. Bildnachweis: © leksustuss - Fotolia.com; © ecco - Fotolia; © photonetworkde - Fotolia.com; © Romolo Tavani - Fotolia.com; © sv_photo - Fotolia.com (Veranstaltungen aktuell), © Photographee.eu - Fotolia (Senioren); © rangizzz - Fotolia.com (Unterhaltung), © Gerhard Seybert, © racamani - Fotolia.com (Gesundheitstipp); © dubrig-photo - Fotolia (Titelfoto); © deagreez, © jakkapan - Fotolia.com (Must-have Sonnenbrille) 2

[close]

p. 3

Editorial 07/2017 Liebe Leserinnen und Leser, nach den letzten Tagen kann man nun wirklich behaupten: „Ja, der Sommer ist da!“ Wir haben wieder das perfekte Wetter, um baden zu gehen, egal ob Feibad, Weiher oder See. So manch einer unterschätzt dabei aber die Risiken und Folgen der starken Sonnenein strahlung für unsere Haut und Augen. Damit Sie diesen Sommer gut überstehen, haben wir einen informativen Artikel zum Thema Sonnenschutz von Michaela Schillung auf Seite 12 abgedruckt. Dazu haben wir Ihnen auf den Seiten 14 und 15, die Optiker unseres Vertrauens zusammengestellt, diese beraten Sie sicherlich gerne beim Kauf Ihrer nächsten Sonnenbrille. Auch vom Gewerbeverein gibt es einige Neuigkeiten, über die Sie unsere Gewerbevereinsmitglieder auf den nächsten beiden Seiten informieren. Herzlich gratulieren, dürfen wir Eisenwaren und Haushaltswaren Greif, zu deren 115 jährigen Jubiläum – mehr dazu erfahren Sie auch den Seiten 10 und 11. Rückblickend möchte ich noch den schönen Abend am 21.06. erwähnen. Die UBI hat eine tolle Idee umgesetzt und zum ersten Bürgerpicknick in den Immlepark geladen. Umrahmt wurde diese gelungene Veranstaltung vom Lindenberger Künstler Danilo Ehlert. Ich hoffe, dass sich dieser entspannte (und leckere) Abend bald wiederholt und bedanke mich im Namen aller Teilnehmer bei den Organisatoren. Ihr Christian Sauter 1. Bürgerpicknick im Immlepark, Bild: Nicole C. Becker Unsere Öffnungszeiten Dienstag - Freitag ab 19.00 Uhr Sa., So. & Feiertag ab 17.00 Uhr Küche bis 22.30 Uhr Montag Ruhetag ! since 1997 Justus-von-Liebig-Str. 14 I 86807 Buchloe I Tel.: 08241 910246 3

[close]

p. 4

v. Mandy Schumacher Blickpunkt Buchloe Was gibt’s Neues beim Gewerbeverein? Karin Guth / Guth Kindermoden und Schuhe Die Leitung der Sekton Einzelhandel, habe ich inzwischen übernommen. Meine erste große „Amtshandlung“ war das Mitorganisieren der langen Sommernacht, die nun unter dem Motto „1001 Nacht“ stattfindet. Zum Erfolg trugen sowohl Künstler, als auch Vereine bei, die der Einladung gefolgt sind, sich bei dieser Veranstaltung zu beteiligen. Vielen Dank dafür. „Nur gemeinsam schaffen wir es!“ Für das kommende Jahr sind noch weitere Neuerungen geplant. Lassen Sie sich überraschen! Michael Greif / Eisenwaren Greif Den Gutschein vom Gewerbeverein gibt es schon einige Zeit, mittlerweile findet er auch bei den Buchloer Bürgern von Jahr zu Jahr eine größere Akzeptanz. Ich persönlich verwende den Gutschein regelmäßig als Geschenk für verschiedene Anlässe. Sehr interessant ist der Gutschein auch für Arbeitgeber, der jedem Angestellten pro Monat 44 Euro steuerfrei zukommen lassen kann. Man kann ihn wie eine kleine „regionale Währung“ sehen, da er wie Bargeld verwendet werden kann. Niko Stammel / Fa. Stammel & Next by Stammel Dieses Jahr wird es eine weitere neue Aktion mit dem Titel „Rama Dama“, in der Buchloer Innenstadt geben. Am 14. & 15. Juli werden die Buchloer Geschäfte ihre Lager räumen und flohmarktmäßig Einrichtungsgegenstände, altes Inventar und Dekomaterialien anbieten. 4

[close]

p. 5

Blickpunkt Buchloe GEWERBE VEREIN EV BUCHLOE Conny Geißlinger & Conny Weimann / Grazie Fashion & WeiMannstyle Wir sind traurig darüber, dass der Gewerbeverein zur Zeit so ein schlechtes Image hat. Auch wir Einzelhändler sind ein Teil davon und seit Jahren stets bemüht, den Buchloern bei den langen Nächten einen schönen Abend zu bereiten. Kaum zu glauben, was für eine Menge Arbeit, Organisation und auch finanzieller Aufwand nötig ist, um solche Events zu gestalten. Wir sagen nur „1001 Nacht“ – ein Abend, den man nicht so schnell vergisst! Sabine Frage / Rosine Ich freue mich, dass wir dieses Jahr die Sommernacht neu gestaltet haben und unter dem Motto „1001 Nacht“ ein stimmungsvolles Ambiente bieten. 5

[close]

p. 6

Blickpunkt Buchloe Buchloer Vereine organisieren das Stadtfest „Das über Jahre von den Mitgliedern des Buchloer Gewerbevereins veranstaltete Stadtfest findet nicht statt!“ Diese Nachricht schlug ein wie ein Blitz, war dieses Fest doch die Veranstaltung schlechthin, da sich dort doch immer nahezu die gesamte Bevölkerung zum fröhlichen und gemeinsamen Feiern einfand. Auf Vorschlag der Stadt Buchloe beschlossen die Vereine der Gennachstadt sowie der umliegenden Gemeinden, gemeinsam das diesjährige Stadtfest auszurichten. Mit Unterstützung der Stadtverwaltung wurde ein Konzept erstellt, dem zufolge die Vereine das Unterhaltungsprogramm sowie die Bewirtung übernehmen und sich zudem präsentieren können. Da es ein Familienfest werden soll und auch Kinder in den Genuss der gebotenen Attraktionen kommen, beginnt das Fest bereits am Nachmittag. Um das Fest auch rechtlich sauber abarbeiten zu können, wurde eine Gesellschaft gegründet. Mehrere „Geschäfts“Bereiche übernehmen nun eigenverantwortlich Ein-kauf, Logistik oder etwa Kommunikation. Die Fäden laufen aber letztendlich beim Festausschuss zusammen, der mittlerweile alle Hände voll zu tun hat, den Fortgang zu koordinieren. Denn die Zeit wird knapp, alle logistischen und technischen Probleme zu bewältigen, damit am 29. Juli 2017 das große Fest im Bereich Immle-Platz steigen kann. Dazu werden bereits am Morgen die Bahnhofstraße zwischen Heimatmuseum und Kreisverkehr an der Sparkasse gesperrt und die Tische und Stände aufgebaut, damit um 15.00 Uhr das Stadtfest 2017 eröffnet werden kann. Zwei Bühnen bieten Platz für die musikalische Unterhaltung, dort laden aber auch die Vereine zum Schauen und Mitmachen ein. Um den Überblick behalten zu können, werden Lagepläne mit den Veranstaltungszeiten erstellt, ein Moderator wird durchs Programm führen. Ein weiteres Novum zeigt sich in diesem Jahr auch in der Tatsache, dass alle Vereine als ein Team antreten: Kuchen backen, Gulaschkanone befeuern oder Cocktails mischen. Gemeinsam planen und umsetzen, um so die ursprüngliche Idee eines Bürgerfestes und den Gemeinsinn wieder mehr in den Vordergrund zu stellen. Dem Engagement und der gezeigten Teamfähigkeit kann eigentlich nur noch das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen. Jedoch ist auch dafür vorgesorgt, denn als Ausweichtermin ist der folgende Tag vorgesehen (Sonntag, der 30. Juli 2017). Wenn dann noch die Einwohner wie gewohnt zum Stadtfest strömen, kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Weitere Details werden in Kürze auf der Homepage der Stadt Buchloe sowie auf Facebook veröffentlicht. FeSt22B2B2JJuu009911ll77..ii 1I5ccPm- 2l4mhhaUhltrellz SSoottaaeeddrrtt ØØØØØØØØ aauuSSwweeiicchhtteerrmmiinn:: 3300.. JJuullii ×××××××× 6

[close]

p. 7

115 Jahre Glas – Porzellan – Geschenke – Hausrat seit 1902 e.K. Bahnhofstr. 18 · 86807 Buchloe · Tel. 08241 6419 · www.greif-ek.de Greif e.K. · Alte Rathausstraße 4 · 86807 Buchloe Alfi Isolierflasche 0,75 l, versch. Farben JUBILÄUMSPREIS 19,95 statt 29,95 86807 Buchloe Glas, Porzellan, Geschenke ATTeeltlleeeffRoa3Vnxa8ti00hla8l8ceu22smr44s1o1tr//ya54ß46e&80481Boch ScTehleaBfolanehn0„h8oF2fso4t1rra/ß6me4 11e89“ Telefax 0 82 41 / 9115 17 19,90St.-Nr. 125/222/20386 E-Mail: m.greif@t-online.de JUBILÄUMSPREIS statt 37,90 WMF Schnellkochtopf Perfekt, 4,5 l JUBILÄUMSPREIS 99,– statt 149,– Villeroy & Boch Besteck Victor 30 tlg., spülmaschinenfest JUBILÄUMSPREIS 89,– statt 179,– 68 tlg., spülmaschinenfest JUBILÄUMSPREIS 189,– statt 379,– Jubiläumspreise vom 30. Juni bis 15. Juli 2017 20 % Rabatt auf Alles!* 115 * ausgenommen E-Werkzeuge, Weber, Outdoorchef, Gasflaschen/Füllungen und bereits reduzierte Ware. Jahre Weber Holzkohlegrill Master Touch 57 Spezial-Edition mit Edelstahlrost JUBILÄUMSPREIS Ring-Gabelschlüsselsatz 12-tlg. 6-22 CV-Stahl 299,– statt 349,– in Rolltasche, Profiqualität, 10 Jahre Garantie Briefbogen A4 2fb.qxd:Briefbogen A4 2fb.qxd 17.10.2011 10:40 Uhr Seite 1JUBILÄUMSPREIS Makita Akku-Bohrschrauber DDF482RFEB 18V 3,0AH im Koffer/Ladegerät + 2.Akku 24,90 JUBILÄUMSMODELL 236,– Eisenwaren – Werkzeuge – Schlüsseldienst seit 1902 e.K. Bankverbindung: VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu eG (BLZ 734 600 46), Konto 3 254 208 · Sparkasse Buchloe (BLZ 734 500 00), Konto 225 078 Alte Rathausstr. 4 · 86807 Buchloe · Tel. 08241 4601 · www.greif-ek.de Greif e.K. · Alte Rathausstraße 4 · 86807 Buchloe 86807 Buchloe Glas, Porzellan, Geschenke

[close]

p. 8

Blickpunkt Buchloe „Der schönste Arbeitsplatz, den ich mir vorstellen kann“ – das Forstrevier Buchloe „Wenn man in einen Wald eintritt, so ist es, als trete man in das innere einer Seele“ (Paul Claudel) „Warum ich Förster geworden bin? Es ist natürlich die Liebe zur Natur und mein Großvater – ein Jäger – bis Kaufbeuren und Baisweil ausdehnt. In diesem Gebiet gibt es 44, an private Jäger verpachtete Jagdgebiete. Stephan Fessler, der ursprünglich aus der Gegend von Illertissen/Ulm stammt, war davor im Staatsministerium für Ernäh- Aufforstung nach Unwetter oder Käferbefall,gehören auch zu seinen Aufgaben. Eine 40 Stundenwoche ist normal und es gibt ganzjährig etwas zu tun, aber Stephan Fessler ist Förster mit Leib und Seele, das spürt man, wenn er von „seinem“ Förster Stephan Fessler in seinem Büro Das Buchloer Moos der mir den Wald schon als Kind näher gebracht hat. Außerdem ist es der schönste Arbeitsplatz, den ich mir vorstellen kann“, erzählt Stephan Fessler, der Leiter des Forstreviers Buchloe. Seit Anfang 2015 ist er verantwortlich für 5500 Hektar Waldfläche, die aus Privat-, Kommunal- und Staatswald besteht und sich von der nördlichen Ostallgäu-Grenze rung, Landwirtschaft und Forst tätig. In Buchloe berät er nun in seiner Dienststelle, in der Bahnhofstraße, die privaten und kommunalen Waldbesitzer zu allen Fragen der Waldwirtschaft. Er kümmert sich um die Umweltbildung (Waldpädagogik) für Kinder und Schüler und überwacht alle Gesetze, die den Wald betreffen. Dienstleistungen u. a. für den Stadtwald und die Wald erzählt. „Das Forstrevier besteht größtenteils aus Fichtenwäldern und hier ist der Klimawandel ganz besonders zu spüren. Vor allem die trockenen Winter und der Käferbefall machen unserem Wald, insbesondere aber der Fichte, sehr zu schaffen. Deshalb werden im nördlichen Landkreis nun auch immer mehr Laubhölzer oder Tannen gepflanzt, allein 15000 im 8

[close]

p. 9

Blickpunkt Buchloe Buchloer Stadtwald, der sich so zu einem Mischwald wandelt. Eine wichtige Aufgabe ist deshalb, die privaten Waldbesitzer davon zu überzeugen, dass ein solcher Wald überlebensfähiger und gesünder ist. Auch wird im Wald nicht immer alles „aufgeräumt“ und es werden Wasserbiotope geschaffen, um den Tieren des Waldes einen Lebensraum zu geben. Etwas ganz Besonderes gibt es auch im Buchloer Stadtwald: eine einmalige Moorlandschaft, in der außergewöhnliche Farne und Pflanzen wachsen.“ Ein tolles Projekt ist der im Jahr 2011 angelegte Gymnasiumswald, im Wasserschutzgebiet zwischen Buchloe und Lindenberg, in dem die Schüler damals 600 kleine Bäume pflanzten. Mittlerweile gibt es dort auch ein selbstgebautes Insektenhotel. Vor kurzem wurde im Buchloer Stadtwald ein neues, wichtiges Projekt vorgestellt. Ab sofort gibt es hier neun Rettungspunkte, auf deren Tafeln wichtige Koordinaten und Daten für die Rettungskräfte stehen, die so im Notfall an die richtige Stelle gerufen werden können. (Text: Mandy Schumacher) Stephan Fessler am Buchloer Biotop Rettungspunkt im Forstrevier Buchloe SICHERHEITSBESCHLÄGE JETZT NACHRÜSTEN! Innovapark 21 87600 Kaufbeuren Tel.: 08341 995730 www.joas-sicherheit.de Ihr Fachberater Peter Schmidt 9

[close]

p. 10

Firmenfocus Gelungene Kombination aus Tradition & Hightech Eisenwaren und Haushaltswaren „Greif“ seit 115 Jahren erfolgreich! Buchloe – das Geschäftshaus von Greif Eisenwaren in der Alten Rathausstraße 4, befindet sich bereits seit über 115 Jahren im Familienbesitz. Somit ist es Teil der langjährigen Tradition, der Firmengeschichte. Michael Schropp, der Urgroßvater von Michael Greif, gründete 1902 das Geschäft mit Kolonialwaren (Lebensmittel, Eisenwaren/Werkzeuge). Bis in die 60er Jahre wurde das Geschäft von seiner Tochter Therese Schropp weitergeführt. Franz Greif erweiterte das Geschäft ab 1960 stetig, wobei das Lebensmittelsortiment 1985 aus dem Programm genommen wurde. Michael Greif übernahm 1991 die Eisenwarenhandlung, die inzwischen zu einem bekannten und festen Bestandteil in Buchloe geworden ist. Das Sortiment wurde an die gestiegenen Ansprüche der Kunden angepasst. 1994 wurde das Haushaltswarengeschäft in der Bahnhofstraße 18 in das Unternehmen integriert. Die Geschäftsräume wurden liebevoll und in Anlehnung an die Geschichte des Familienunternehmens, neu gestaltet. Im Jahr 2011 wurde das Sortiment mit Feinkostartikeln erweitert. Die Abteilung „Genussreich“ wurde mit kulinarischen Köstlich- keiten in das Wa- renangebot aufgenommen. Greif e. K. ist ein traditionell geführtes Eisenwarengeschäft, in dem es trotz Internetzeitalter auch heute noch verschiedenste Kleinteile und Schrauben aus der Schubladenwand gibt. Die alte Einrichtung verleiht dem Geschäft das Image und prägt den Verkaufsraum. Das überaus breit gefächerte Sortiment an Eisenwaren und Werkzeugen ist modern und zeitgemäß. Der Bereich Sicherheitstechnik und Schließanlagen hat die letzten Jahre einen starken Zuwachs erfahren. Auch die Abteilung mit den hochwertigen Grillgeräten von Weber und Outdoorchef findet bei den Kunden großen Anklang. Grillkurse werden mehrmals im Jahr 10

[close]

p. 11

Firmenfocus nur mit dem stets freundlichen und kompetenten Service, sondern zusätzlich kommen die Kunden ab dem 30. Juni in den Genuss von 20% Jubiläumsrabatt, auf das Sortiment (ausgenommen: Weber, Outdoorchef, Elektrowerkzeuge und Gasflaschen inkl. Füllungen). angeboten und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Belohnt wird der treue Kundenstamm nicht Auf Ihren Besuch freut sich die Familie Greif! INFOBOX Greif e. K. Eisenwaren: Alte Rathausstr. 4, 86807 Buchloe Tel.: 08241 4601 Haushaltswaren: Bahnhofstr. 18, 86807 Buchloe Tel.: 08241 6419 E-Mail: m.greif@t-online.de www.greif-ek.de Mediterane Pizzawaffeln Zutaten für 4 Portionen: 300 g Mehl, 2 Eier, 80 g Margarine, 250 ml Milch, 1 Tl Backpulver, 2 El Tomatenmark, 1 rote Paprika, 1 kleine Dose Mais, 1 Knoblauchzehe, 2 Tl Salz, Pfeffer, Pizzakräuter (Oregano, Thymian, Basilikum) Zubereitung: Mehl, Eier, Margarine, Milch, Backpulver und Tomatenmark zu einem Teig verrühren. Anschließend die Paprika fein würfeln und zusammen mit dem abgetropften Mais zum Teig geben. Die Knoblauchzehe dazu pressen. Alles mit Salz, Pfeffer und den Pizzakräutern – je nach Geschmack – würzen. Die Waffeln können dann in einem mit Margarine gefetteten Waffeleisen gebacken werden. Die Backzeit beträgt je nach Waffeleisen fünf bis zehn Minuten. Dazu passt ein Dip aus Kräuten und Schmand, gewürzt mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer. Variante für Wurst- und Käseliebhaber: Zum Teig noch zusätzlich 100 g klein geschnittene Salami und 100 g geriebenen Käse untermischen. 11

[close]

p. 12

Gesundheitstipp von Michaela Schilling, Heilpraktikerin Schützen Sie Ihre Haut vor Sonneneinstrahlung Sonne tut unserer Seele gut und sie regt die Produktion von Vitamin D an. Vitamin D beeinflusst unsere Abwehr positiv und stärkt unsere Psyche. Zuviel Sonnenbestrahlung schadet jedoch unserer Haut enorm. Die Haut wird nicht nur trockener und wirkt älter, sondern kann durch die permanente Überforderung an ihrem eigenen Immunsystem Schaden nehmen. Die gefährlichste Entstehung daraus ist der Hautkrebs oder die Entartung der natürlichen Zellbildung. Schützen Sie sich deshalb vor zuviel Sonneneinstrahlung: - Vermeiden Sie jegliche Belastung der Haut mit Chemikalien oder falschen Tagescremes ohne Sonnenschutzfaktor. - Nehmen Sie kein Johanniskrautpräparat ein, das die Photosensibilität erhöht und fragen Sie Ihren Therapeuten, ob sie Medikamente einnehmen, die Ihre Lichtempfindlichkeit erhöhen. - Schützen Sie sich mit sonnendichter Kleidung und einer Kopfbedeckung, die auch den Nacken mit einschließt. Tragen Sie eine Sonnenbrille, welche nicht nur optisch schön aussieht, sondern auch tatsächlich hochwertige Sonnenschutzgläser für Ihre Augen besitzt! Lassen Sie sich fachmännisch beim Augenoptiker beraten! - Schützen Sie die Stellen des Körpers, die nicht von der Kleidung bedeckt sind, mit einem hochwertigen Sonnenschutzmittel. Achten Sie besonders auf die so genannten Sonnenterrassen des Körpers, wie Glatze, Gesicht, Ohren, Schultern, Brüste, Gesäß und Fußrücken. - Suchen Sie in den ersten Urlaubstagen möglichst den Schatten auf und wählen Sie anfangs einen hohen, typgerechten Lichtschutzfaktor. Wir empfehlen, sich mehrmals am Tag einzucremen. - Meiden Sie die Mittagssonne zwischen 11 und 15 Uhr. - Tragen Sie die Sonnencreme immer 30 Minuten vor dem Sonnenbaden auf. Die Sonnenschutzcreme braucht solange, um ihre Wirkung voll zu entfalten, nur so ist Ihre Haut tatsächlich geschützt. - Verwenden Sie beim Baden wasserfeste Sonnenschutzmittel. - Richten Sie die Länge des Sonnenbades nach der Jahreszeit ein. Sehr gefährlich ist die Frühjahressonne und der Aufenthalt im Schnee und auf oder im Wasser. Weitere Tipps für Eltern von Kleinkindern: Ihren Kindern geht die Sonne noch mehr unter die Haut als Ihnen. Kinderhaut reagiert besonders empfindlich auf die UV-Strahlen, weil sich der natürliche Schutzmechanismus bei den Kleinen noch nicht entwickelt hat. Dabei verbringen gerade Kinder viel Zeit im Freien. Ein Mensch in den ersten 18 Lebensjahren nimmt bereits 80 Prozent der UV-Strahlendosis eines gesamten Menschenlebens auf, so eine Studie. - Der wichtigste Sonnenschutz für Ihr Kind sind Sie. Dazu gehört auch, dass Sie mit gutem Beispiel vorangehen! Ihr Kind nimmt Sie als Vorbild sehr sensibel wahr. - Verwenden Sie immer Lichtschutzfaktor 50 mit Wasserfestigkeit. - Versuchen Sie jegliche Haut zu bedecken und zu beschatten! 12

[close]

p. 13

Regens WagRnuenrdHuomlzGheasuusnedn Regens Wagner lädt ein zum Sommerfest Am Samstag, 8. Juli findet das diesjährige Sommerfest von Regens Wagner Holzhausen statt. Von 12 bis 17 Uhr wird auf dem Freizeitgelände ein buntes Programm für Groß und Klein geboten. Vorausgeschaltet ist im Jahr des Reformationsjubliläums ein ökumenischer Wortgottesdienst um 11:30 Uhr, ebenfalls auf dem Freizeitgelände. Der Magnushof-Laden hat bis 17 Uhr geöffnet. die beliebte Wasserrutsche und vieles mehr. Unterhaltung ist garantiert mit Tanz- und Musikvorführungen von Samba über Line Dance bis hin zu Rock ’n’ Roll. Auch die Rettungshundestaffel des BRK hat sich wieder angekündigt und wird die Gäste mit ihrer Vorstellung faszinieren. Für das leibliche Wohl gibt es Speisen und Getränke sowie Kaffee und Kuchen aus der Magnusheim-Küche. Zum Sommerfest-Programm gehören Mitmach-Angebote wie Pferdereiten, Esel-Kutschfahrten, hausgemachte Spiele für Kinder, Die Musikkapelle Holzhausen sorgt für die musikalische Untermalung zur Mittagszeit und bringt sich beim Wortgottesdienst ein. INFOBOX Sommerfest Am 8. Juli 2017 von 12 bis 17 Uhr Regens Wagner Holzhausen Magnusstraße 1, 86859 Igling-Holzhausen Ökumenischer Wortgottesdienst um 11:30 Uhr Infos unter Tel. 08241 999-0 www.regens-wagner-holzhausen.de Wir machen DRUCK. [ Digitaldrucke ] [ Offsetdrucke ] [ Werbedrucke ] [ Geschäftsdrucke ] Alpina-Ring 3 86807 Buchloe Tel. 08241 / 91855 - 80 www.mesaprint.de 13

[close]

p. 14

Must - have Sonnenbrille Sieht nicht nur schick aus – sie schützt auch Auf dieses modische Ac­ces­soire kann man im Sommer nicht verzichten – die Sonnenbrille. Doch sie kann viel mehr als nur gut aussehen. Sie macht vor allem das Sehen bei Sonnenschein wesentlich angenehmer und schützt unser Auge. Denn durch starke Sonneneinstrahlung beginnen die Augen zu brennen, schmerzen, tränen und trocknen aus. Eine lange und intensive Bestrahlung der Augen kann zu Entzündungen der Binde- und Hornhaut führen. Im schlimmsten Fall wird das Auge dauerhaft geschädigt – langfrisitg könnte so ein Grauer Star entstehen (Linsentrübung). Um genau das zu vermeiden, ist es wichtig, eine Sonnenbrille mit UV-Schutz zu tragen. Eine Sonnenbrille verhindert, dass die schädlichen UV-A- und UV-B-Strahlen in das Auge gelangen und dieses schädigen. Nun stellt sich die Frage: Woran erkennt man eine Sonnenbrille mit UV-Schutz? Denn wenn kein UV-Filter im Glas eingebaut ist, kann die Sonnenbrille mehr schaden als das sie nützt. Durch die verdunkelten Gläser weiten sich die Pupillen und die UV-Strahlen gelangen so ungehindert ins Auge. Um sich als Leie zu versichern, dass die Sonnenbrille einen UV-Schutz besitzt, sollte das CE-Zeichen auf der Brille abgedruckt sein (meist auf der Innenseite des Bügels). Noch besser ist es aber, sich bei einem Optiker Ihres Vertrauens, professionell beraten zu lassen. Deshalb haben wir die Besten aus der Region für Sie zusammengestellt. 14

[close]

p. 15

Entdecke die neue SonnenbrillenKollektion 17_06_19_Anzeige_Horak-Sonnenbrillen_145x47.indd 1 Bahnhofstr. 31 | 86807 Buchloe www.optikhorak.de 19.06.17 11:17 DIE SONNENBRILLEN-TRENDS 2017 Entdecken Sie jetzt die angesagtesten Kollektionen des Trendjahres 2017 und sichern Sie sich Ihre absolute Traum-Sonnenbrille inkl. 100% Schutz vor UV-Strahlen! Bahnhofstraße 47 | 86807 Buchloe | Tel.: 0 82 41 - 49 92 | www.optik-naehring.com 15

[close]

Comments

no comments yet