Ahrens Thermoschale

 

Embed or link this publication

Description

Broschüre

Popular Pages


p. 1

wie AHRENS Thermoschale. Bestehender Ziegelrauchfang Wärmedämmende Innenauskleidung Hitzebeständige Säureschutzglasur Die perfekte Innenauskleidung für Ihren Schornstein. Zur Querschnittsanpassung einer bestehenden Abgasanlage ohne Verwendung von Innenrohren, durch die der Querschnitt verkleinert und angepasst werden kann. • Querschnittsanpassung • Verbesserung der Wärmedämmung • glatte Oberfläche • rußbrandbeständig • Umbau schliefbarer Fänge • auch Verziehungen möglich • keine Kondensatdichtheit • geprüft durch TGM-Wien AHRENS. Ich bin der Schornstein.

[close]

p. 2

Rauchfanginnenauskleidung mit Säureschutzglasur. Die AHRENS Thermoschale ist für gerade und gezogene Fänge ein geeignetes Sanierungssystem, wenn mit Festbrennstoffen in trockener Betriebsweise geheizt wird. 1) Wärmedämmende Innenauskleidung. Isoliert den Rauchfang. Gleichzeitig wird die lichte Weite des Rauchfangs optimal an die Heizung angepasst. Von der Sohle bis zur Mündung wird ein exakt runder Querschnitt hergestellt. 2) Hitzebeständige Säureschutzglasur. Schützt die Rauchfangbaustoffe vor Säureangriffen. Schliefbare Rauchfänge können mit der AHRENS Thermoschale verkleinert oder auf mehrere Rauchzüge umgebaut werden. Die AHRENS Thermoschale macht Ihren alten, versotteten Rauchfang wieder neu. Ihr Rauchfang wird von schädlichen Stoffen aus den Rauchgasen geschützt. Der Leichtbeton zur Herstellung der AHRENS Thermonschale wurde gemäß ÖNORM B 8206 erstgeprüft und wird laufend fremdüberwacht. Folgende Aufgaben werden somit erfüllt: • Brandverhaltensklasse: A1 • Gehalt an Sulfat (So3): < 3,5 % Masseanteil • Rohdichte: < 1500 kg/m³ • Mittlere Druckfestigkeit: > 1,5 MPa (15kg/cm²) • Widerstandsfähig gegen Abgase: Masseverlust < 3,5% • Rußbrandbeständig • Abriebbeständigkeit gegen Kehrwerkzeuge Neu: Typenschild gem. ÖNORM B 8206 seit 1.6.2016 in Kraft, ersetzt B 8271: Baustoffe und Bauteile für Querschnittsanpassung = AHRENS Thermoschale: Müssen so beschaffen sein, dass die Sanierung die • Landesgesetzlichen Vorschriften sowie die • Anforderungen der angeschlossenen Feuerstätten erfüllt. AHRENS Schornsteintechnik GesmbH 3250 Wieselburg Teichweg 4, Tel. 07416/529 66-0, Fax: DW 833, E-Mail: office@ahrens.at 2481 Achau Riedenhof 10, Tel. 02236/725 78-0, Fax: DW 140, E-Mail: achau@ahrens.at 1150 Wien Fenzlgasse 42, Tel. 01/982 55 80-0, Fax: DW 210, E-Mail: tbwien@ahrens.at 8055 Graz Gradnerstr. 102, Tel. 0316/29 25 66-0, Fax: DW 999, E-Mail: graz@ahrens.at 5400 Hallein Gartenaustr. 36, Tel. 06245/766 88-0, Fax: DW 300, E-Mail: hallein@ahrens.at Ingenieurbüro für Bauphysik, 3250 Wieselburg, Teichweg 4, Tel. 07416/529 66-150, Fax: DW 889, E-Mail: energie@ahrens.at Ahrens Schornsteintechnik ist Österreichs Marktführer für Rauchfangsanierung mit der Staatlichen Auszeichnung. Ihr Außendiensttechniker berät Sie gerne: Änderungen und Druckfehler vorbehalten. www.ahrens.at

[close]

Comments

no comments yet