Steirische Rucksackdörfer

 

Embed or link this publication

Description

Ein Überblick über Gasteber und Unterkunftsmöglichkeiten der Steirischen Rucksackdörfer

Popular Pages


p. 1

Edelschrott Hirschegg Modriach Pack St. Martin © ikarus.cc Natur-Verbunden! © Steiermark Tourismus Foto: Reinhard Lamm

[close]

p. 2

Inhaltsverzeichnis: Die Rucksackdörfer ................................... 02 - 03 Wandern ..................................................... 04 - 05 Kultur & Brauchtum .................................. 06 - 07 Winterurlaub .............................................. 08 - 09 Ausflugstipps .............................................. 10 - 11 Übersichtskarte .......................................... 12 - 13 Rucksackdörfer Betriebe ........................... 14 - 19 Spaß & Action ................................................... 20 Impressum & Kontakt ...................................... 20 Ein Rucksack voller Erlebnisse! In den 3 Gemeinden Hirschegg-Pack, St. Martin am Wöllmißberg und der Marktgemeinde Edelschrott findet man eine Kombination aus Tradition, Naturverbundenheit, unbeschwertem Leben und Gemütlichkeit. Die 5 lieblichen Dörfer Edelschrott, Hirschegg, Modriach, Pack und St. Martin am Wöllmißberg bilden dabei die Steirischen Rucksackdörfer und liegen in einer Region, die weitgehend als Lipizzanerheimat bekannt ist. Die sanften Almen der idyllischen Dörfer bieten den Wanderern und Erholungssuchenden einen Urlaub der ursprünglichen, gemütlichen Art, ohne Trubel und Lärm. Dank zahlreicher Betriebe und Einkehrmöglichkeiten, werden Gäste der Rucksackdörfer sowohl kulinarisch als auch beim Übernachten bestens versorgt. Edelschrott Das Ortszentrum befindet sich zwischen Köflach und dem Packsattel auf 793 m Seehöhe. Das Weststeirische Bergland, die Teigitsch und der Hirzmannstausee prägen das Landschaftsbild in und rund um Edelschrott. Das Dorf ist Teil des Weststeirischen Jakobsweges und wird deswegen von Wanderern und Pilgerreisenden sehr geschätzt. 2 www.rucksackdorf.at

[close]

p. 3

Edelschrott Hirschegg Modriach Pack St. Martin Hirschegg Das Bergdorf Hirschegg liegt in der Weststeiermark auf 899 Metern Seehöhe ca. 25 km westlich der Bezirkshauptstadt Voitsberg. Die Berge und Almen ringsum erheben sich bis auf 1.999 Meter. Das Dorf liegt auf einem kleinen Hügel, dem Ausläufer der Bartholomä-Alm, zwischen zwei Gewässern, der Teigitsch und dem Mittereggerbach. Das Wandergebiet ist besonders bei Familien mit Kindern beliebt. Modriach Modriach ist ein kleines, idyllisches Bergdorf in 1.009 m Seehöhe. Die waldreiche Mittelgebirgslandschaft, die gesunde Bergluft, gut markierte und beschilderte Wanderwege und das nebelfreie Klima laden zur Bewegung im Freien ein. Modriach ist vor allem für Familien und jene, die Ruhe und Beschaulichkeit suchen, ein heißer Tipp. Pack Pack liegt in 1.125 m Seehöhe und ist durch die Packer Bundesstraße, den Packer Stausee und die Packautobahn weithin bekannt. Der Ort selbst ist mit seiner waldreichen Umgebung in Mittelgebirgslage der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen. Gefahrlose Wanderrouten, vorbei an zahlreichen Almhütten bis über die Waldgrenze, begeistern jedermann. St. Martin am Wöllmißberg St. Martin am Wöllmißberg ist ein besonders ruhiger Ort in einer Seehöhe von 704 m. Wegen dieser Seehöhe und des Waldbestandes bietet sich St. Martin seinen Gästen auch als Luftkurort an. Zahlreiche Wanderwege führen durch Wiesen & Wälder mit vielfältiger Flora & Fauna. Hier hat man einen herrlichen Rundblick in die reizvolle Landschaft der Weststeiermark. www.rucksackdorf.at 3

[close]

p. 4

Wander- und Almerlebnis Sanfte Berglandschaften, saftige Almwiesen, herrliche Seen, plätschernde Bäche, unberührte Natur und urige Almhütten bilden die Landschaft der 5 Rucksackdörfer. Zahlreiche Wanderwege mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen lassen das Herz jedes Wanderers höher schlagen. Das traumhafte Panorama lädt zum Erklimmen der Gipfel, zum Riesenroller fahren und zum Verweilen auf einer der vielen Hütten ein. Das Wander-Paradies Das sanfte Wandergebiet der Rucksackdörfer ist eine wahre Waldidylle, denn dreiviertel der gesamten Fläche der 3 Gemeinden besteht aus Wald – ein wahres Paradies für Wanderer. Die Region bietet malerische Aussichtspunkte auf märchenhaften Wanderwegen wie z.B. die Nord-Süd Wanderung, der Koralm Kristall Trail und Rundwanderungen durch die paradiesischen kleinen Dörfer Edelschrott, Hirschegg, Pack, Modriach und St. Martin am Wollmißberg. 4 www.rucksackdorf.at

[close]

p. 5

© Lipizzanerheimat/Caracciolo Almrausch & Brettljausn Die Almen bieten vom Frühjahr bis in den Herbst ein herrliches Panorama. Vor allem zur Almrauschblüte im Juni wird ein einmaliges Naturschauspiel geboten, das mit seiner Blütenpracht jedermann verzaubert. Bei jeder Wanderung ist ein Besuch in einer der urigen Hütten auf den malerischen Almen ein wahres Muss. Nach einer ausgiebigen Wandertour hat man sich schließlich eine herzhafte Stärkung verdient. Denn was gibt es beim Wandern Schöneres, als über saftige Almwiesen der Hütte und damit einer „gscheitn“ Jaus’n entgegenzustreben. Baden & Fischen In den warmen Sommermonaten sorgen klare Gewässer für Abkühlung. Eingebettet in ein herrliches Waldgebiet auf 867 m Seehöhe baden Groß und Klein im erfrischenden Nass des Packer Stausees. Er hat ein Speichervolumen von 5 Mio. Kubikmeter Wasser und eine Fläche von 60 Hektar, das vorallem Sportfischer begeistert. Auf Angler warten Bach-, Regenbogen- und Seeforelle, Saibling, Barsch und diverse Weißfische. Der Hebalm See ist nicht nur Lebensraum zahlreicher seltener Tiere und Pflanzen, sondern sorgt bei Besuchern auch für Erfrischung an heißen Tagen. Der Hirzmann Stausee liegt in der Marktgemeinde Modriach-Edelschrott. Er wird von der Teigitsch gespeist, liegt auf etwa 800 Metern Seehöhe und stellt einen Anziehungspunkt mit besonderem Reiz dar. Natur pur... Die Natur hat viel zu bieten – hier lässt es sich hervorragend Radfahren, Laufen, ausgedehnte Spaziergänge genießen oder unter einem schattigen Baum bei einem Picknick regionale Köstlichkeiten schmausen. Weitere Highlights sind Lamatrekking-Touren oder Übernachtungen im Tipi. www.rucksackdorf.at 5

[close]

p. 6

Kultur & Brauchtum In allen 5 Steirischen Rucksackdörfern wird Brauchtum nicht nur geliebt, sondern auch noch gelebt. Abseits vom Trubel des modernen Alltags sind hier Traditionen und Bräuche nicht nur üblich, sondern gehören zum Lebenstil. Feste & Traditionen Kirchliche Feste im Jahreskreis werden in allen 5 Rucksackdörfern gleichermaßen gefeiert. Besonders nennenswert sind dabei die Kirtage wie der „Hirschegger Birn- kirtag“ oder der „Rupertikirtag“ in Modriach. Musik ist ein wichtiger Teil der Kultur in der Region der Rucksackdörfer. Kultur, Musik und Gesang gibt es im Rahmen der Packer-Kulturtage, die mit Klassik und echter Volksmusik jeden Sommer die Pack erklingen lassen. Das Marktfest in Edelschrott mit Frühschoppenkonzerten und Bigbandkonzerten gehört ebenso zur Tradition, wie die Konzerte der Gesangsvereine und Musikkapellen in allen Rucksackdörfern. Für das leibliche Wohl sorgen dabei die zahlreichen Gasthöfe mit regionalen Schmankerln. 6 www.rucksackdorf.at

[close]

p. 7

Freiluft-Theater Pack Besonders sehenswert sind großartige Theateraufführungen, die im Zuge der Kulturtage auf der Freiluftbühne im Hof des ehemaligen Herrenhauses Rosegg, dem heutigen Pfarrhofgarten stattfinden. Hier werden Theater-klassiker in regionaler Mundart aufgeführt – das ist beinahe einzigartig. Genießen Sie hervorragenden ländlichen Kulturgenuss mit Erfolgsstücken wie „s’Nullerl“, „die Geierwally“ und „Der widerspenstigen Zähmung“ gespielt von der Volksschauspiel-Theatergruppe und der in den Rucksackdörfern beheimateten Nastassja Schell. Die unterhaltsamen Inszenierungen sind alle der Region angepasst. Dadurch werden die Aufführungen umso unterhaltender. www.rucksackdorf.at 7

[close]

p. 8

Winterzauber & Pulverschnee Wintergenuss und Schneegefühl abseits von Stress und Hektik, Skifahren ohne langes Anstellen und jeden Tag ein neues Skigebiet entdecken, Winterurlaub in ursprünglicher Landschaft, umgeben von verschneiten Almen und dörfliche Einfachheit – das ist das Winterland. Winterland-Schigebiete: In den Wintermonaten verwandelt sich die Region der Rucksackdörfer in eine tief verschneite Winterlandschaft die allen Ruhesuchenden unter dem Namen „Winterland“ die ideale Ausgangsbasis für eine zauberhaften Winterurlaub bietet. Im Umkreis von nur 30 Minuten finden Sie die 4 Skigebiete des Winterlandes. Hebalm, ModriachWinkel, Salzstiegl und St. Hemma bieten bestens präparierte Pisten, Schneesicherheit durch leistungsstarke Schneekanonen und wunderschöne Langlaufloipen. Die Zusammenarbeit mit den Skiliften, den Gasthäusern, zahlreichen Übernachtungsmöglichkeiten der Region und der Therme Nova ermöglicht einen unschlagbaren Winterurlaub zum Schnäppchenpreise – inkl. Schipass oder Thermen-Eintritt. Erholsamer Winterurlaub In der Region rund um das Winterland ist für jeden Winterurlauber garantiert das Richtige dabei. Egal ob Skifahren, Nachtskilauf, Snowboardfahren, Schneeschuhwandern durch die herrlich verschneite Landschaft, Tourenski, Langlaufen durch zauberhafte Wälder, oder Rodelspaß im glitzernden Schnee – hier finden große und kleine Wintersportler ihr persönliches Winterparadies. 8 www.rucksackdorf.at

[close]

p. 9

www.mein-winterland.at Auf der Website www.mein-winterland.at finden Sie zahlreiche Schnäppchen-Angebote für Ihren Winterurlaub in den Steirischen Rücksackdörfern, alles zu den Beherbergungsbetrieben, wichtige Infos und Daten, sowie Webcams und Google-Maps Einträge von den Skigebieten, Wissenswertes über die Region rund um das Winterland und die Rucksackdörfer, spannende Ausflugsziele, Winter-Aktivitäten und vieles mehr. Tourismusverband Steirische Rucksackdörfer Tourismusbüro Hirschegg, 8584 Hirschegg 24 Tel.: +43 (0)664 / 466 91 31 E-Mail: info@mein-winterland.at www.mein-winterland.at www.rucksackdorf.at 9

[close]

p. 10

© Steiermark Tourismus Foto: Reinhard Lamm © Lipizzanerheimat/Caracciolo © Lipizzanerheimat/Caracciolo © Lipizzanerheimat/Caracciolo Freizeit & Ausflüge Abgesehen vom Wandern, Radfahren, Biken, Fischen oder Bootfahren in der wunderschönen Natur der Rucksackdörfer gibt es hier allerlei spannende Ausflugsziele für große und kleine Gäste zu entdecken. Lipizzanerheimat Ein weiteres Highlight der Steirischen Rucksackdörfer sind die legendären weißen Pferde – das Wahrzeichen der Lipizzanerheimat. Die meisten Lipizzaner (etwa 95%) sind Schimmel, haben als Fohlen eine dunkle Farbe und werden erst mit sechs bis zehn Jahren weiß. Spannende Details über die Haltung der wunderschönen Pferde erfährt man bei Führungen durch das Gestüt Piber. Bei entspannten Kutschenfahrten können Besucher den edlen Tieren ganz nahe kommen und in der Schauschmiede die Arbeit des Hufschmieds bestaunen. Ein Besuch im Gestüt oder ein Ausflug zur Sommerweide der Lipizzaner macht jeden Urlaub zum einzigartigen Erlebnis. 10 www.rucksackdorf.at

[close]

p. 11

© Graz Tourismus - Harry Schiffer Sehenswürdigkeiten Die denkmalgeschützte St. Barbara Kirche in Bärnbach, die in der Nachkriegszeit erbaut und 1987 von Friedensreich Hundertwasser umgestaltet wurde, ist ein wahres Schmuckstück der Region. Die biblische Ergänzung zur St. Barbara-Kirche, findet man im Bärnbacher Stadtpark. Im Glasmuseum des Oberglas Centers kann das kunstvolle Handwerk der Glasmacher bestaunt werden. Sportliche Highlights Für Fans von Geschwindigkeit und der Formel 1, werden beim Besuch vom Red Bull Ring in Spielberg Träume wahr. Golfer finden rund um die Region der Rucksackdörfer zahlreiche gepflegte Golfplätze, wo sie in Ruhe ihren Abschlag üben können. Ausflugstipps Die Kulturhauptstadt Graz ist nur 45 Autominuten von den Rucksackdörfern entfernt und steht mit zahlreichen Highlights, Museen und Ausstellungen Kulturinteressierten zur Verfügung. Wer Lust auf einen Ausflug hat, aber die herrliche Natur nicht verlassen möchte, der sollte auf eine genussreiche Entdeckungsreise entlang der Schilcher Weinstraße gehen. Wellness & Wasserspaß In der Therme NOVA erlebt man entspannte Wellness-Tage oder ein richtiges Familien-Action-Programm. Neben luxuriöser Ausstattung mit Tropenwald, Kieselbucht und großzügigem Saunabereich für Ruhesuchende hat die Therme vor allem für junge Gäste viele Highlights zu bieten. www.rucksackdorf.at 11

[close]

p. 12

ÜbersichtsKarte: 12 17 20 8 6 15 1 9 14 18 19 13 9 46 10 16 4 2 5 11 73 45 1 6 29 47 22 25 35 21 30 32 33 43 2 24 3 26 53 34 23 27 28 31 5 12 www.rucksackdorf.at

[close]

p. 13

7 8 40 41 39 44 42 4 36 37 50 52 38 51 48 49 Rucksackdörfer Betriebe Hirschegg: 1 Schutzhütte Bernsteinhütte 2 Campingplatz Hirschegg 3 Privatzimmer/Skischule E. Ruders 4 Gästehaus Edeltraud 5 Café Edelweißstüberl 6 Gästehaus Hirscheggerhof 7 Gasthaus Kreuzwirt 8 Erlebnisgasthof Moasterhaus 9 Gasthaus Neuhäusl 10 Gasthof Pongratzwirt 11 Dorfcafé Riedl 12 Alpengasthaus Salzstiegelhaus 13 Ferienhaus Josefa 14 Lama-Trekking/Tipi Rudolf Reiter 15 Schutzhütte Saureishütte 16 Pizzeria Seestüberl 17 Skihütte Sunnhüttn 18 Gasthof Spengerwirt 19 Ferienhaus Sternisa 20 Schihütte Zwergenhütte Pack: 21 Schutzhaus Barbarahaus 22 Pension Berghof 23 Restaurant Bergkristall 24 Campingplatz Packer Stausee 25 Cäcilias Ferienhäuschen 26 Autobahnstation Eni 27 Ferienwohnungen Hebalm 28 Gasthaus Gamsbergstub‘n 29 Knödelhütte 30 Pension Maurer 31 Gasthaus Seestüberl Hebalmsee 32 Seebuffet Seetreff 33 Gasthof Seewirt 34 Gasthof Stefans Hebalmstub‘n 35 Alpenhof Tilzwirt St. Martin: 36 Ferienwohnung Deimlhof 37 Gasthaus St. Martiner Hof Edelschrott: 38 Gasthaus Aiblwirt 39 Alpenbrot Bäckerei Jechart 40 Reiterschenke Bers-Wirtgreger 41 Gasthaus Edelschrotter Hof 42 Ferienhaus Koch, Edelschrott 43 Seegasthof Neumann, Edelschrott 44 Buffet Seeblick zur Ströhbernen Brücke 45 Gasthof St. Hemma Hof 46 Skilift St. Hemma 47 Gasthaus Wartinger Modriach: 48 Alpengasthof Draxlerwirt 49 Alpengasthof Hoiswirt 50 Hotel & Restaurant Klug zum Ehrensepp 51 Berghütte/Skigebiet Modriach-Winkel 52 Frühstückspension Negrean 53 Bauernhof Walchbauer Ausflugsziele: 1 Sternwarte Edelschrott 2 Talschaftsmuseum 3 Packer-Stausee 4 Hirzmannstausee 5 Großofen 6 Lipizzanerweide 7 Lipizzanergestüt 8 Golfplatz-Lankowitz 9 Lamagehege Geführte Wanderungen: 8 Erlebnisgasthof Moasterhaus 14 Lama-Trekking/Tipi Rudolf Reiter 18 Gasthof Spengerwirt 49 Alpengasthof Hoiswirt www.rucksackdorf.at 13

[close]

p. 14

Betriebe in Hirschegg Schutzhütte Bernsteinhütte Ursula und Peter Gössler 8584 Hirschegg 113 Tel.: +43(0)676/6851267 oder +43(0)676/6851300 1 Campingplatz 2 Camping Hirschegg Ina und Henk Knoef 8584 Hirschegg 53a Tel.: +43(0)3141/2201 Mobil: +43(0)664/1528817 info@camping-hirschegg.at www.camping-hirschegg.at Privatzimmer/Schischule E. Ruderes Erich Ruderes 8584 Hirschegg 67 Tel.: +43(0)3141/2442 Mobil: +43(0)664/1613087 e.ruderes@aon.at www.schischule-ruderes.at 3 Gästehaus Edeltraud Ina und Henk Knoef 8584 Hirschegg 53a Tel.: +43(0)3141/2201 Mobil: +43(0)664/1528817 info@camping-hirschegg.at www.camping-hirschegg.at 4 Café/Tankstelle Edelweißstüberl Steirer Andrea 8584 Hirschegg Tel.: +43(0)3141/2191 Mobil: +43(0)664/4605508 feier@aon.at www.edelweiss-stueberl.at 5 Pension/Gästehaus Hirscheggerhof (30 Betten) Fam. Kinzer 8584 Hirschegg 27 Tel.: +43(0)3141/2217 Fax: +43(0)3141/2217-72 info@hirscheggerhof.at www.hirscheggerhof.at 6 14 Gasthaus Kreuzwirt 7 Familie Nesshold 8584 Hirschegg 18 Tel.: +43(0)3141/2231 info@kreuzwirt-hirschegg.at www.kreuzwirt-hirschegg.at Erlebnisgasthof *** Moasterhaus 8 40 Zimmer (120 Betten) Fam. Kaltenegger 8584 Hirschegg, Salzstiegl 241b Tel.: +43(0)3141/2160 Fax: DW-600 info@salzstiegl.at www.salzstiegl.at, www.trialpark.at Gasthaus Neuhäusl 9 Familie Vallant 8584 Hirschegg 327 Tel.: +43(0)3141/2210 Mobil: +43(0)664/2132534 michael@alpenlandpower.at www.ghneuhaeusl.at Gasthof Pongratzwirt Johann Riedl 8584 Hirschegg 188 Tel.: +43(0)3141/2311 Mobil: +43(0)664/6555913 johannriedl61@gmail.com 10 Dorfcafé Riedl Familie Riedl 8584 Hirschegg 3 Tel.: +43(0)3141/2170 Mobil: +43(0)664/9237725 11 Alpengasthaus Salzstiegelhaus Fam. Köck 8741 Weißkirchen Kothgraben 3 Tel.: +43(0)3141/2248 Fax: +43(0)3141/20037 salzstiegelhaus@aon.at www.salzstiegelhaus.at 12 www.rucksackdorf.at

[close]

p. 15

Betriebe in Hirschegg Ferienhaus Josefa Fam. Gritzner 8584 Hirschegg, 292 c Tel.: +43(0)3144/2115 Mobil: +43(0)664/1450399 info@ferienhaus-gritzner.at www.ferienhaus-gritzner.at 13 Lama-Trekking/Tipi-Camp 14 Rudolf Reiter Geprüfter Wanderführer 8584 Hirrschegg Pack Tel.:+43(0)680/2125769 www.lama-touren.at lamatouren@gemail.com Schutzhütte Saureishütte Gabi und Karl Grossauer 8584 Hirschegg 135 Tel.: +43(0)650/2416998 15 Pizzeria/Backhendl Station 16 Seestüberl Familie Nesshold 8584 Hirschegg 54a Tel.: +43(0)3141/2422 info@kreuzwirt-hirschegg.at www.kreuzwirt-hirschegg.at Skihütte Sunnhüttn Waltraud Liebmann 8584 Hirschegg 254 Tel.: +43(0)664/73636572 office@sunnhuettn.at www.sunnhuettn.at 17 Gasthof 18 Spengerwirt *** (17 Zimmer, 4 Appartements) Fam. Offner 8584 Hirschegg 276 Tel.: +43(0)3141/2230 offner@spengerwirt.at www.spengerwirt.at Ferienhaus Sternisa 19 (bis zu 8 Personen) Friedrich Sternisa 8584 Hirschegg 292 e Tel.: +43(0)3142/27870 Mobil: +43(0)699/10729110 c.sternisa@gmx.at Schihütte Zwergenhütte Mario Kaura Salzstiegl 241 8584 Hirschegg Tel.: +43(0)664/5038453 m.kaura@gmx.at Facebook: Zwergenhütte 20 www.rucksackdorf.at 15

[close]

Comments

no comments yet