Ratsbrauhau Hann Münden | Abend-Speisekarte

 

Embed or link this publication

Description

Ratsbrauhau Hann Münden | Abend-Speisekarte

Popular Pages


p. 1

Abendkarte

[close]

p. 2



[close]

p. 3

Herzlich Willkommen im Ratsbrauhaus Hannoversch Münden D as Bierbrauen ist unsere Leidenschaft. Dieser Passion haben wir uns seit 2003 mit Leib und Seele verschrieben und damit die alte Kunst des Bierbrauens in Hann. Münden wieder belebt. Das Ergebnis dieser Kunst möchten wir gern mit Ihnen teilen. Wer Bier mag, der weiß allerdings, dass es mit einem kühlen Glas des Gerstensafts allein nicht getan ist. Eine deftige, ordentliche Mahlzeit gehört selbstverständlich dazu und rundet den Genuss erst so richtig ab. Wir hoffen, dass Sie auf unserer Karte oder in unserer Marktküche etwas finden, das Ihren Geschmack trifft, auch wenn sie vielleicht nicht unbedingt ein Bier dazu trinken möchten. Genießen Sie Ihren Aufenthalt bei uns mit allen Sinnen! Ihr Team vom Ratsbrauhaus 3

[close]

p. 4

BERAUSCHT EUCH NICHT IM WEIN, DENN ES STECKT EINE TIERISCHE WILDHEIT DARIN. DEN KÖRPER STÄRKT DER WEIN, DIE SEELE ABER DAS WORT GOTTES!

[close]

p. 5

Unsere Speisekarte ist 8 Quadratmeter groß. Und ganz nach Ihrem Geschmack. Unsere 8 qm große Speisekarte finden Sie an unserem Marktbuffet. Die Größe ist berechtigt - anders konnten wir all die leckeren Gerichte, die unsere Küche für Sie, lieber Gast, kocht, nicht unterbringen. Es gibt eine große Auswahl an leckeren Salaten, köstlichen Antipasti, verschiedenen Fleischgerichten und saisonalem Gemüse aus der Region sowie herrlichen Beilagen aus Kartoffeln und Spätzle. Auch für eineVorsuppe und Desserts ist selbstverständlich gesorgt. Wir wünschen einen guten Appetit.

[close]

p. 6

Omas Suppenküche Karotten-Ingwer-Suppe . . . . . . 3,50 c Tomatensuppe . . . . . . . . . . . . . 3,50 c mit Rahm Guido’s Kartoffelsuppe. . . . . . . 3,50 c mit Speck2,3 Flammkuchen Klassisch. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7,00 c Speck2,3 und Zwiebeln, bestrichen mit Schmand Vegetarisch. . . . . . . . . . . . . . . . . 7,50 c Tomate und Käse1, bestrichen mit Schmand Lachs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9,50 c Räucherlachs und Spinat, bestrichen mit Schmand Salatiges Salat „Hirtenkäse“ . . . . . . . . . . 8,90 c Blattsalat, Gurke, Tomate, Zwiebel, Hirtenkäse und Hausdressing1,5 Salat „Hähnchen“ . . . . . . . . . . . 9,90 c Blattsalat, Gurke, Tomate, Zwiebeln, Hähnchenbruststreifen und Hausdressing1,5 Salat „Räucherlachs“. . . . . . . . 10,50 c Blattsalat, Gurke, Tomate, Zwiebel, Räucherlachs und Hausdressing1,5 Salat vom Buffet . . . . . . . . . . . . 4,50 c Ofenkartoffeln Ofenkartoffel. . . . . . . . . . . . . . . 5,90 c Sourcreme, Salatgarnitur1,5 Ofenkartoffel „Hähnchen“ . . . 9,50 c Sourcreme, Hähnchenbruststreifen, Salatgarnitur1,5 Ofenkartoffel „Räucherlachs“ . . 11,50 c Sourcreme, Räucherlachs, Salatgarnitur1,5 Pasta Penne . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11,50 c mit Rindfleischstreifen, Waldpilzrahmsauce1 und Schnittlauch Käsespätzle . . . . . . . . . . . . . . . . 8,50 c Bergkäse, Röstzwiebeln und Schnittlauch Extras Portion Ketchup . . . . . . . . . . . . 0,30 c Portion Mayonaise2,3. . . . . . . . . 0,30 c Portion Senf . . . . . . . . . . . . . . . . gratis Sour Creme . . . . . . . . . . . . . . . . 0,80 c Knoblauch Dip . . . . . . . . . . . . . 0,80 c Remoulade3,8 . . . . . . . . . . . . . . . 0,80 c Champignonsauce1 . . . . . . . . . . 2,50 c Kids-Club (Kinder bis 10 Jahre) Pommes frites rot/weiß . . . . . . 4,00 c Penne mit Tomatensauce. . . . . . 3,50 c Schnitzel mit Pommes frites. . . . . 5,90 c 6

[close]

p. 7

Typisch Brauhaus Leberkäse2 . . . . . . . . . . . . . . . . . 8,90 c gebraten, ein Spiegelei, Krautsalat8 und Bratkartoffeln2,3 Brauhausfetzen . . . . . . . . . . . . 10,50 c gebratene Schweinefleischstreifen, Zwiebeln, Pommes frites, Krautsalat8 und Knoblauch-Dip Schnitzel Wiener Art . . . . . . . 12,90 c mit Champignonsauce1 . . . . . . . . . . . . . 14,50 c jeweils mit Pommes frites und Salat vom Buffet Brauhaus Burger. . . . . . . . . . . . . 9,90 c 150 g gebratenes Rindfleisch, Cheddar-Käse1, saure Gurke2,8, Tomate, Eisberg, Zwiebeln, Dip2,3 und Kartoffelwedges Burger vegetarisch1 . . . . . . . . . . 9,50 c Gemüsebratling, Tomate, grüne Gurke, Cheddar-Käse1, Schwarzbier-Zwiebel-Confit, Kartoffelwedges und Dip2,3 geschmorte Lammhaxe . . . . . . 16,50 c mit Karotten-Sellerie-Lauch-Gemüse und Rosmarinkartoffeln Frisch vom Haken gebratenes Zanderfilet. . . . . . . 16,90 c Kräuterbutter, Risolée-Kartoffeln und Salat vom Buffet ganze Forelle „Müllerin“ . . . . 14,50 c Petersilienkartoffeln und Salat vom Buffet Fleischiges „Eine ganze Molle voll“ 2 Personen . . . . . . . . . . . . . . . . 36,00 c 4 Personen . . . . . . . . . . . . . . . . 72,00 c Deftige Fleischspezialitäten aus der Holzmolle! Saftige Steaks von Rind, Geflügel und Schwein, Grillwurst2,3, Bratkartoffeln2,3, Grilltomate1, Kräuterbutter und Salat vom Buffet. Rumpsteak 250 g . . . . . . . . . . 22,50 c zart und fettarm, bitte wählen Sie zwischen englisch/medium/well done Schweinerückensteak 250 g . . 14,50 c Saftiges Rückensteak vom Schwein, würzig im Geschmack. Hähnchenbruststeak 200 g . . 12,50 c zartes Fleisch aus der Hähnchenbrust. Die Beilagen wählen Sie bitte zwischen Ofenkartoffel, Kartoffelwedges, Pommes frites oder Bratkartoffeln2,3. Zu allen Steak-Gerichten reichen wir hausgemachte Kräuterbutter8. Dazu empfehlen wir Ihnen: Salat vom Buffet . . . . . . . . . . . . 4,50 c Dessert Lauwarmer Apfelstrudel . . . . . . 4,90 c Vanillesauce, Schlagsahne Eisbrownie . . . . . . . . . . . . . . . . . 4,90 c Schokoladeneis auf Brownie mit karamellisierten Pecannüssen Creme Bruleé . . . . . . . . . . . . . . . 5,50 c an hausgemachtem Sauerrahmsorbet Erläuterung der Zusatzstoffe 1mit Farbstoff (z.B. Beta-Carotin, Zuckercouleur), 2mit Konservierungsstoffen, 3mit Antioxidationsmittel, 4Geschmacksverstärker, 5geschwefelt/Sulfite, 6geschwärzt, 7gewachst, 8Süßungsmittel, 9enthält eine Phenylalaninquelle, 10Phosphat, 11Koffeinhaltig, 12Chininhaltig Glutenhaltiges Getreide Eier und Eierzeugnisse Fisch und Fischerzeugnisse Milch und Milcherzeugnisse Vegetarisch Schalenfrüchte/Nüsse Senf und Senferzeugnisse Sellerie und Sellerieerzeugnisse DeaSrueihecnashileotierGnneneeSri-niiPceeohrrtetion. 7

[close]

p. 8

So machen wir unser Bier Schrotmühle: Das aus Getreide hergestellte 1 Malz wird geschrotet, also zerkleinert, damit die in ihm enthaltenen Stoffe später besser gelöst werden können. Maischpfanne: Jetzt wird das Malz mit Wasser vermischt und erhitzt. Beim Maischen werden 2 unter anderem Eiweiße zerlegt. Aus Stärke entsteht Malzzucker, der beim Gären zu Ethanol wird. Wirlpool: Nach dem Sieden folgt die Erholung im Whirlpool ;) Nicht gelöste Eiweiße und Hopfenteile werden durch schnelle Drehung aus der Würze entfernt. 4 5 Würzekühler: Jetzt befindet sich in der Würze nur noch das, was wir für ein gutes Bier brauchen. Mit Brauwasser wird die Würze nun gekühlt und mit Sauerstoff angereichert. Bierfilter: Jetzt ist es fast geschafft. Bevor das entstandene Bier abgefüllt werden kann, wird es noch einmal filtriert, um letzte Eiweiß- oder Hopfenrück- stände zu entfernen. 8 3 Würzepfanner: Nach dem Maischen wird der entstandene Sud gekocht, wobei Hopfen zugegeben wird. Dieser Vorgang ist wichtig für den späteren Geschmack des Bieres. 6 Gärtank: Hat dieWürze die richtige Temperatur erreicht, wird sie in die Gärtanks geleitet. Vorher wird Hefe zugegeben, damit aus dem Malzzucker Alkohol werden kann. 7 Das fertige Bier: Dr. Eisenbart Bier hell, dunkel oder auch schwarz 98 – der Genuss kann beginnen. Wohl bekommt‘s!

[close]

p. 9

Unser selbstgebrautes Dr. Eisenbart-Bier 400 Jahre Biertradition seit 1550 und wieder seit 2003! Dr. Eisenbart Bier – unfiltriert, naturbelassen und mit allen wichtigen Inhaltsstoffen wie Vitaminen, Eiweiß, Mineralien und wertvoller Bierhefe. Dr. Eisenbart Bier hell unfiltriert mit leichter Hopfenblume 0,3 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2,40 c 0,5 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4,00 c Dr. Eisenbart Bier dunkel bernsteinfarbenes Bier, vollmundig, malzaromatisch 0,3 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2,40 c 0,5 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4,00 c Dr. Eisenbart Weizen (saisonbedingt) mild, blumiges Weizenbieraroma mit feinem Hefebouquet, spritzig 0,3 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2,40 c 0,5 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4,00 c Dr. Eisenbart Bier schwarz seine schwarze Medizin Krank 0,3 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2,40 c schwer Krank 0,5 l . . . . . . . . . . . . . . 4,00 c Für die ganz durstigen Dr. Eisenbart-Bier-Trinker zum selber einschenken Pitcher 1,5 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9,90 c 9

[close]

p. 10



[close]

p. 11

Bier König Ludwig Pils 0,3 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2,80 c 0,5 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4,20 c Warsteiner alkoholfrei 0,33 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2,40 c König Ludwig Weissbier alkoholfrei 0,5 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4,00 c Alles mit und ohne Bier Alster (Bier & Sprite) 0,3 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2,40 c 0,5 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4,00 c 0,5 l alkoholfrei. . . . . . . . . . . . . . . . . 4,00 c Krefelder (Bier & Cola1,10,11) 0,3 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2,40 c 0,5 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4,00 c Russ’n (Weizen & Sprite) 0,5 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4,00 c Bananen3-Weizen 0,5 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4,00 c Cola1,10,11-Weizen 0,5 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4,00 c Vitamalz 0,33 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2,40 c Biercocktails und mehr Bierbowle dunkles Dr. Eisenbart Bier mit eingelegten Erdbeeren 0,3 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3,50 c Knutschi helles Dr. Eisenbart Bier, Wodka Blutorange1, Tonic12, Multivitaminsaft 0,3 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3,50 c Aperol mit Prosecco . . . . . . . . . 3,50 c italienischer Rhabarber Bitter1,11 Aperol Spritz . . . . . . . . . . . . . . . 5,50 c italienischer Rhabarber Bitter1,11 mit Prosecco, Spritzer Soda und Eiswürfel Lillet Wild Berry . . . . . . . . . . . . 6,50 c Lillet, Russian Wild Berry, Prosecco, Waldbeeren, Spritzer Soda und Eiswürfel Campari1 (4 cl) . . . . . . . . . . . . . . 4,50 c mit Orangensaft Campari1 Soda (4 cl) . . . . . . . . . 4,00 c Longdrinks Bacardi-Cola1,5,11 . . . . . . . . . . . . 4,50 c Bacardi-Orangensaft . . . . . . . . . 4,50 c Havanna Club-Cola . . . . . . . . . 6,00 c (3 Jahre alt) Wodka-Lemon3,12 . . . . . . . . . . . 4,50 c Wodka-Orangensaft . . . . . . . . . 4,50 c Johnnie Walker-Cola1,5,11 . . . . . . 4,50 c Jack Daniels-Cola1,5,11 . . . . . . . . 5,00 c Jim Beam-Cola1,5,11 . . . . . . . . . . 4,50 c Erklärung der Symbole: siehe Seite 7 11

[close]

p. 12

Weine Weinanbaugebiet Rheinhessen, Weingut Köhler, Biebelsheim Flaschenweine Weinanbaugebiet Rheinhessen, Weingut Nehrbaß aus Schornsheim Müller-Thurgau weiß, halbtrocken 0,2 l . . . . . . . . . . . 5,00 c weiß, halbtrocken 0,7 l . . . . . . . . . .16,50 c Riesling5 weiß, trocken 0,2 l . . . . . . . . . . . . . . 5,00 c weiß, trocken 1 l . . . . . . . . . . . . . . .23,50 c Grauburgunder weiß, Auslese, trocken 0,2 l . . . . . . . 5,50 c weiß, Auslese, trocken 0,7 l . . . . . .18,50 c Chardonnay weiß, Spätlese, feinherb 0,2 l . . . . . . 5,00 c weiß, Spätlese, feinherb 0,7 l . . . . .23,50 c „Sommertraum“ Spätburgunder Weißherbst rosé, halbtrocken 0,2 l . . . . . . . . . . . 5,50 c rosé, halbtrocken 0,7 l . . . . . . . . . .18,50 c Portugieser Rotwein5 halbtrocken 0,2 l . . . . . . . . . . . . . . . 4,50 c halbtrocken 0,7 l . . . . . . . . . . . . . .15,00 c Dornfelder Rotwein5 trocken 0,2 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5,50 c trocken 0,7 l . . . . . . . . . . . . . . . . . .18,50 c Spätburgunder Rotwein5 rot, trocken 0,2 l . . . . . . . . . . . . . . . . 5,50 c rot, trocken 0,7 l . . . . . . . . . . . . . . .18,50 c Weinschorle5 süss/sauer 0,2 l . . . 3,50 c Prosecco 0,1 l . . . . . . . . . . . . . . . . . 3,00 c Riesling Qualitätswein, feinherb 0,75 l . . . . . . . . . . . . . . . . . Flasche 22,50 c Gelber Muskateller Qualitätswein, feinherb 0,75 l . . . . . . . . . . . . . . . . Flasche 22,50 c Gewürztraminer Qualitätswein, trocken 0,75 l . . . . . . . . . . . . . . . . Flasche 31,00 c Riesling weiß, Spätlese, lieblich. . . . Flasche 35,00 c Unser Getränk des Monat 12 Erklärung der Symbole: siehe Seite 7

[close]

p. 13

Warme Getränke Tasse Kaffee „Joliente Café“. . . 2,10 c Große Tasse Kaffee . . . . . . . . . . 4,00 c Tasse Kaffee Hag. . . . . . . . . . . . 2,10 c Espresso . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2,00 c Doppelter Espresso. . . . . . . . . . 3,30 c Cappuccino . . . . . . . . . . . . . . . . 2,50 c Doppelter Cappuccino . . . . . . . 4,50 c Café au lait (Milchkaffee) . . . . 4,00 c Latte Macchiato . . . . . . . . . . . . 4,00 c Große heiße Schokolade. . . . . . 3,50 c Grog (heißer Rum) . . . . . . . . . . 3,00 c Althaus-Tee . . . . . . . . . . . . . . . . 2,50 c English Superior, Earl Grey Classic (Schwarzer Tee), Fruit Berry (Früchtetee - Hibiskus, Holunderbeeren, Korinthen), Lemon Mint (Kräutertee - Zitronengras, Holunderbeeren, Orangenschalen, Apfelstücke, Pfefferminze, Melisse, Sonnenblumenblüten, Malvenblüten), Toffee Rooibos (Rooibos, Mandelstücke), Lung Ching (Chinesischer Grüntee), Camomile Meadow (Kamillenblüten) Alkoholfreie Getränke Mündener Brauwasser frisches Mündener Wasser – mit Kohlensäure versetzt – gern auch still 0,25 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1,80 c 0,5 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3,00 c 1,0 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4,00 c Coca Cola1,5,11, Coca Cola Zero1,8,9,11, MezzoMix1,11, Sprite, Fanta1,3, Apfelschorle 0,25 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2,40 c 0,5 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3,50 c Säfte von Creydt Apfelsaft, Orangensaft, Kirschsaft, Johannesbeersaft, Rhabarbersaft, KiBa (Kirsch-Banane3), Bananennektar3, Multivitaminsaft 0,25 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2,70 c 0,5 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4,80 c alle Säfte auch als Schorle erhältlich 0,25 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2,40 c 0,5 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3,90 c 1,0 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7,50 c Eistee3 Pfirsich 0,25 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2,00 c 0,5 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2,90 c Rhön Sprudel Bitter Lemon3,12, Tonic Water12, Ginger Ale1 0,20 l . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2,50 c Erklärung der Symbole: siehe Seite 7 13

[close]

p. 14

Rum (4 cl) Bacardi Rum Gran Reserva 8 Jahre 40% volle, weiche Holz- und Vanillearomen 4 cl . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4,50 c Don Papa Rum 40% Dieser Rum ist ein ausschließlich von der Insel Negros stammender Premium-Aged-Rum. Noten von Vanille, Honig und kandierten Früchten. 4 cl . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6,50 c Mount Guy XO Reserve Cask Rum 43% Ein exzellenter Blendet Rum aus Barbados. Das fein duftende Aroma wird von leicht rauchigen Nuancen durchzogen. Geschmacklich zeichnet er sich vor allem durch sein sanftes und süßes Aromaspiel aus. 4 cl . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9,00 c Whiskys (4 cl) Johnnie Walker 40% . . . . . . . . . . 4,50 c Red Lable Scotch Whiskey Jim Beam 40% . . . . . . . . . . . . . . 4,50 c Bourbon Whiskey Jack Daniels 40% . . . . . . . . . . . . 4,70 c Sour Mash Whiskey Jameson 40% . . . . . . . . . . . . . . . 6,50 c Irish Whiskey Chevas Regal 40% . . . . . . . . . . . 6,50 c Blended Scotch Whiskey Glenfiddich 40%. . . . . . . . . . . . . 6,50 c Single Malt Whiskey Gin (4 cl) Gin Tonic 37,5% Gordon’s London Dry Gin 4 cl . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3,50 c 4 cl mit Tonicwater . . . . . . . . . . . . . 4,50 c Bombay Sapphire London Dry Gin 40% Elegant, frisch und mild zugleich, der sich mit Angelikawurzel, Paradieskorn, Zimt, Mandeln und Schwertlilien im Geschmack representiert. 4 cl . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5,50 c 4 cl Thomas Henry Tonic Water 0,2 l. . . 6,50 c Tanqueray No. Ten Gin 47,3% Der Vorreiter unter den Gin’s, der nach einem Rezept von Charles Tanqueray destilliert wird. Starke Wacholderaromen vereinen sich mit einer feinen Note von Zitrone, Grapefruit und Orange. Kraftvoll, aber auch mild, mit einer trockenen, frischen Note und einer Eleganz an Süße. 4 cl. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6,50 c 4 cl Thomas Henry Tonic Water 0,2 l . . . 7,50 c VAN HALLERS Gin 44% Van Hallers, der regionale aus Göttingen, ist ein erfrischender Gin, verfeinert mit handgepflückten Botanicals aus dem Botanischen Garten in Göttingen – langsam destilliert und verwandelt in traditionellen Kupferkesseln im abgelegenen und wilden Drumshanbo in Irland. Das Zusammenspiel dieser Pflanzen macht den Gin zu einem einmalig erfrischenden und besonderen irisch-deutschen Gin. 4 cl . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8,50 c 4 cl Thomas Henry Tonic Water 0,2 l. . . 9,50 c 14 Erklärung der Symbole: siehe Seite 7

[close]

p. 15

Spirituosen (2 cl) Nordhäuser Korn 32% . . . . . . . . . . .2,00 c Nordhäuser Erdbeer-Likör 18% . .1,80 c Nordhäuser Kirsch-Likör 18% . . .1,80 c Wodka 40 % . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .2,20 c Malteser Aquavit 40%. . . . . . . . . . .2,20 c Linie Aquavit 41,5% . . . . . . . . . . . . .2,50 c Jubiläums Aquavit 40% . . . . . . . . .2,50 c Ouzo 38 % . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .2,00 c Grappa 38% . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .2,50 c Sambuca 40%. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .2,20 c Prinz Williams 40% . . . . . . . . . . . . .3,00 c Prinz Marille 40%. . . . . . . . . . . . . . .3,00 c Prinz Obstler 40% . . . . . . . . . . . . . .3,00 c Ramazotti 30% (4 cl) . . . . . . . . . . . .4,00 c Schierker Feuerstein 35% . . . . . . .2,00 c Jägermeister 35% . . . . . . . . . . . . . . . .2,00 c Dr. Eisenbart Elexier 38% . . . . . .3,00 c Das Elexier stammt aus dem Laboratorium der EISENBARTH-APOTHEKE Oberviechtach, dem Geburtsort des berühmten Dr. Eisenbarth. Baileys 17% (4 cl) . . . . . . . . . . . . 4,00 c 15

[close]

Comments

no comments yet