Birdie-Hunter-Kurier 2017

 

Embed or link this publication

Description

Klaus Richter

Popular Pages


p. 1

Ausgabe.Nr. 7 KURIERBIRDIE-HUNTER 2017 Aktuelle Ausg abe zur Golf-Tur nier serie 2017 MARKTHEIDENFELD 22. Juli 2017 SANSENHOF 12. August 2017 JOSSGRUND 30. September 2017 BIRDIE-HUNTER unterwegs ... GBaorlcfedloena

[close]

p. 2

FGünorälfIchrherseitsee: Vorteil x 3 SsGoicohrldeIcChharenrde!t Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Die 3 wichtigsten Vorteile: Reisekosten-Rückvergütung Buchen Sie Ihren Urlaub mit der GoldCard und erhalten eine Rückvergütung von 7 % auf den Originalpreis des Reiseveranstalters (bei Buchung von Pauschalreisen, Hotels, Ferienhäusern, Kreuzfahrten und Mietwagen über www.vr-meinereise.de). Auslandsreise-Krankenversicherung (weltweit für Sie und Ihre Familie) Der Versicherungsschutz umfasst – unabhängig vom Karteneinsatz und bei freier Arztwahl – die Kostenübernahme bei im Ausland akut eintretenden Krankheiten oder Unfallfolgen für medizinisch notwendige ambulante Heilbehandlung und Krankenhausbehandlung, einschließlich Arznei- und Heilmittel sowie schmerzstillender Zahnbehandlungen und Reparatur von Zahnersatz. Reiserücktrittskosten-Versicherung Bei Abbruch oder Nichtantritt der Reise – unabhängig vom Karteneinsatz – bis zu 5.000 € je Person, maximal 10.000 € je Familie* und Schadensfall bei 300 € Selbstbehalt. *Der Karteninhaber auf gemeinsamen Reisen mit Ehepartner bzw. in häuslicher Gemeinschaft lebende Lebenspartner; unverheiratete, unterhaltsberechtigte Kinder bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres. Beispielrechnung: Reisebuchung für zwei Erwachsene im Wert von 3.100,– €. Bezahlung mit der GoldCard. Verkehrsmittel-Unfallversicherung nicht berücksichtigt; Versicherungsvergleich zum angenommenen marktüblichen Preis. IHR VORTEIL 7 % Reiserückvergütung bei Buchung über unser Serviceportal www.vr-meinereise.de inkl. AuslandsreiseKrankenversicherung inkl. Reise-ServiceVersicherung inkl. Auslands-SchutzbriefVersicherung inkl. ReiserücktrittskostenVersicherung 217,– € 20,– € 52,– € 18,– € 96,– € finanzieller Vorteil durch die GoldCard 403,– € Erfahren Sie noch mehr über die Vorteile einer GoldCard im Internet oder vereinbaren einen Beratungstermin mit uns: Telefon 06021 4970 raiba-aschaffenburg.de/goldcard

[close]

p. 3

VORWORT INHALT Birdie-Hunter unterwegs ... Barcelona 4- 6 von Klaus Richter Bildergalerie vom Birdie-Hunter Cup aus 2016 14 22 38 Liebe Golffreunde, „Ein Golfer hat mehr Feinde, als jeder andere Sportler: vierzehn verschiedene Schläger, achtzehn ganz unterschiedliche Löcher pro Runde, um ihn herum Sand, Bäume, Gras, Wasser, Wind und andere Spieler. Und da das Spiel zu allem Überfluss zur Hälfte vom geistigen Zustand abhängt, ist er selbst sein schlimmster Feind.“ ( Zitat Dan Jenkis ) Die Saison steht vor der Tür und wir freuen uns auf ein grandioses Golfjahr. Keine Fussball EM/WM, keine olympischen Spiele und sogar der Ryder Cup 2017 fällt aus. Was machen wir mit so einem „langweiligen“ Jahr? Vielleicht arbeiten wir mal wieder an unserem Handicap. Natürlich kommt sofort von allen Seiten - ich bin zufrieden mit meinen HCP. Aber tief im Inneren brodelt schon immer derWunsch, unter HCP 30 (20 oder 10) zu sein. Wieso nicht dieses Jahr, die Zeit nutzen und mal versuchen das Ziel in die Tat umzusetzen. Leider wird es mit einer Pro Stunde nicht schlagartig besser (die Professionals können leider auch nicht zaubern) ,aber mit einem kontinuierlichen Plan, sollten die Ziele oder Teilerfolge erreichbar sein. Dazu muss man auch keine 100.000 Bälle auf der Range schlagen oder Tage auf der Chipping Area verbringen. Ein beständiges Training einmal in der Woche - das sollte Euch schon voran bringen. Und sind wir doch mal ehrlich - wollen wir denn nicht alle besser spielen!? Viel Spass beim Üben. 2017 ist auch ein Jahr, in dem sich der Birdie-Hunter-Kurier verändert und versucht noch besser zu werden. So haben wir die Rubrik, „Birdie-Hunter-trifft“, ins Leben gerufen. Dabei haben wir in der ersten Ausgabe Kai Fusser interviewt - es war mir ein besonderes Vergnügen Kai kennenzulernen. Neu ist auch, daß wir in jeder Ausgabe einen Golfplatz genauer vorstellen. Angefangen mit „dem schönsten“ Golfplatz überhaupt: „Main Spessart Eichenfürst“ ( sorry für die Eigenwerbung - ist mein Heimatplatz). Damit wir bei unserem Sport auch etwas zu lachen haben, schaut Euch bitte „Was zum Schmunzeln“ genau an. Bei der ein oder anderen Situation war ich dabei und war einfach nur sprachlos! Auch bei dem Format der Birdie-Hunter-Turniere gehen wir neue Wege. So werden wir erstmalig bei allen 3 Turnieren einen 2er Texas Scramble spielen. Was dabei geboten wird, findet Ihr im Innenteil, bei der jeweiligen Ausschreibung für jedes Turnier. Let`s play Golf!!! Ich wünsche Euch ein spannendes und aufregendes Golfjahr 2017 mit viel Spass auf dem Golfplatz, auch wenn der Score mal nicht so gut war. Euer Birdie-Hunter Klaus Richter Teilnahmebedingungen Birdie-Hunter Cup 2017 Main-Spessart Birdie-Hunter Cup 2017 Sansenhof Birdie-Hunter Cup 2017 Jossgrund 12 20 36 Birdie-Hunter trifft ... Kai Fusser 34 35 Rund um den Golfsport Die 10 teuersten Golfschläger 8 Reportage 10 Golf-Regeltest 18 Golfgeschichte 30 Pro Tipp: 7 Tipps ... 32 Nachtrag zur Turnierserie 41 Zahlen im Golf 42 Kurioses Meinung Annas Corner 44 46 Herausgeber: Birdie-Hunter Veranstaltungsagentur Klaus Richter, Bessenbacher Weg 25, 63808 Haibach, Telefon 0 60 21 / 45 31 98, Email: richter@birdie-hunter.de, Web: www.birdie-hunter.de 3

[close]

p. 4

BGaorlcfedloena 4

[close]

p. 5

DIE-HUNTER U ▼ ▼ NTERWEGS M 16.12.2016 und Birdie - Hunter ist wieder IT KLAUS RIC unterwegs in Sachen Golf. Das Ziel ist Barcelona und Um- gebung, um dem schönsten Sport der Welt zu frönen. HTER BIR Pünktlich um 7 Uhr hebt unser Flieger ab und nach ca. 2 Stunden ist unser Ziel auch schon erreicht. Bei angenehmen 15 Grad (im Dezember !!!) ist der Golf- platz Club de Golf llavaneras unser Ziel. Der Golfplatz liegt ca. 40 min außerhalb von Barcelona und ist einen Besuch wert. Der Par 70 Kurs ist mit 5024m nicht der längste Kurs in Spanien, aber sein Lay Out erfordert ein genaues Spiel, um einen guten Score nach Hause zu bringen. Das Greenfee liegt bei 65 Euro unter der Woche. Das Personal ist sehr freundlich und nach der Runde wurden wir beim Apres-Golf von der Managerin befragt, wie uns der Kurs gefallen hat. Abschließend war unsere Meinung, dass wir gerne wieder kommen. Dass Barcelona noch mehr zu bieten hat, konnten wir am Abend, bei der Auswahl unseres Lokals für das Abendessen feststellen. Direkt neben unserem Hotel, wurden wir mit jeglicher Form von Tapas verwöhnt. So ließen wir den ersten Abend ausklingen in geselliger Runde, mit der Vorfreude auf den nächsten Tag. PGA Catalunya Resort ist unser Ziel!!! Der Golfplatz ist alljährlich der Austragungsort der Qualifying School für die European Tour. Natürlich wählen wir den Sta- dion Kurs aus, den auch schon Tommy Fleetwood und Co, auf dem Weg zur Europan Tour bezwingen mussten. Der Kurs liegt etwas außerhalb von Barcelona und ist in ca. 45 min (je nach Straßenverkehr) zu erreichen. Das Greenfee kostet 80 Euro. Sollte jemand ein E-Cart nehmen, sind zum Greenfee, nochmal 60 Euro zu veranschlagen. Der Kurs ist durchaus zu Fuß zu bezwingen (6583 Meter von weiß oder 6104m von gelb), aber nur für Golfer die gut zu Fuß sind. Allen anderen würde ich raten, einen Cart für die Runde vorzubestellen. Eine 60, wie auf der Qualifying School wurde zwar nicht von einem unserer Gruppe gespielt, aber Alle waren sich einig, dass es ein wunderschöner Tag, auf einem tollen Golfplatz war. Wer schon mal in Barcelona ist, sollte sich ein Fußballspiel von Barca nicht entgehen lassen. So machen wir uns am Abend auf den Weg zum Stadtderby, zwischen dem FC Barcelona und Espanyol Barcelona im Camp Nou anzusehen. Nach ein paar U- Bahn Stationen, hatten wir das Stadion erreicht und das größte Vereinsstadion der Welt ( bietet 99.354 Zuschauern Platz) stand vor uns. Nach einem ungefährdeten Sieg von Barca mit 3:1 und einer Messi Show vom Feinsten, machen wir uns auf den nach Hause, um für den nächsten Tag wieder fit zu sein. Tag 3 unserer Golfreise führt uns auf den Golfplatz von Club de Golf Barcelona. Der Golfplatz liegt ca. 40 min vom Stadtzentrum entfernt und ist ein anspruchsvoller Golfplatz der mit 6270 Meter von weiß und 6038 Meter von gelb, sich erst mal nicht so lang anhört 5

[close]

p. 6

(Greenfee 75 Euro). Außer den ersten beiden Bahnen, verläuft der Golfplatz sehr oft bergauf, so dass sich ein 350 Meter Loch schon mal anfühlt, wie eine 400 Meter Bahn. Meine Empfehlung: auf alle Fälle ein Cart reservieren. Der Golfplatz ist durch sein Auf und Ab nicht einfach zu spielen und ist eher für geübte Spieler geeignet. Der hügelige Kurs ist gepflegt und die Grüns sind in einem hervorragenden Zustand. Nach einem Besuch im Clubhaus beendete unsere Gruppe den Golftag mit zufriedenen Gesichtern (auch wenn der Score mal nicht so gut war ! ). Unser letzter Golftag führt uns in den Golfplatz Real Club de Golf El Prat. Der Golfplatz liegt ca. 30 min außerhalb von Barcelona und ist eine absolute Top Adresse. Der Kurs misst von weiß 6215 und von gelb 5941 Meter. Greenfeepreise liegen bei 114.-Euro. Anmeldung erforderlich !!! Wer immer mal Grüns spielen wollte, die „schnell wie Glasplatten“ sind, ist hier genau richtig. Sollte man beim Anspielen der Grüns nicht das richtige Plateau erwischen, ist der 3. Putt vorprogrammiert. Trotz der schnellen Grüns ist der Golfplatz eine Empfehlung für alle HCP- Klassen. Der Platz ist durchaus zu Fuß zu bewältigen. Nach 4 Tagen Golf in Barcelona endet unsere Reise im Golfclub El Prat, mit der Erkenntnis, daß 4 Tage vielllll zu wenig sind, um Alles zu sehen, was Barcelona zu bieten hat. Das heißt - wir kommen wieder und freuen uns schon auf den nächsten Golftrip nach Barcelona. Euer Birdie-Hunter Klaus Richter 6 n

[close]

p. 7

Die FORM ist keine Uhr für besondere Augenblicke – sondern eine besondere Uhr für jeden Augenblick. Sie vereint klassische Uhrmacherei mit moderner Formen­ sprache. Neben dem dreidimensionalen Zifferblatt überzeugt sie auch durch ihr ergonomisch gestaltetes Gehäuse. Denn guter Stil kennt keine Zeit und so hält sich die schlichte und moderne FORM gekonnt zurück – ein charakterstarker Zeitmesser für jeden Augenblick. www.junghans.de Bringt das Besondere in Form. JUH_AZ_Form_027_4730_00_Bauer_Aschaffenburg_210x148_0317.indd 1 HeHresrtsatlalslltsrtarßaßee4477 • • 6633773399 AAsscchhaaffffeennbbuurrgg • • TTeel.l.006600212/12/320300505 10.03.17 12:25 CRAFTBIER AUS ASCHAFFENBURG www.hc-co.de 7

[close]

p. 8

Die 10 teuersten Golfschläger der Welt 1. Andrew Dickson Long-Nosed Putter $ 181.000 Der Putter stammt aus dem 17. Jahrhundert und wurde 2007 bei Sothebys für 181.000 Dollar versteigert. 5. Long-Nosed Scraped Golf Club – $91.000 Ein langer Spooner wurde während einer Sotheby Auktion 2007 zur Verfügung gestellt. Der Schläger stammte aus dem 18. Jahrhundert. Trotz seines Alters war der Club in ausgezeichnetem Zustand. Es wurde für $ 91.000 versteigert. 8. Titleist Scotty Cameron Tiger Woods Stainless Masters Winner Limited Edition – $20.000 Der Titleist Schläger ist eine limitierte Auflage, der von Tiger Woods bei seinem Masters Sieg gespielt wurde. Nur 21 Stück wurden von den speziellen Clubs von Scotty Cameron entworfen. 2. Simon Cossar Fruitwood MetalHeaded Blade Putter $ 165.000 Einer der ersten Clubhersteller, der seinen Namen in die Schläger stempelte. Christie versteigert den Putter im Jahr 1998 für $ 165.000. 3. Square Toe Light Iron Golf Club – $151.000 Nur wenige Schläger aus dem 17. Jahrhundert gibt es noch. Experten glauben, dass nur rund ein Dutzend noch verfügbar sind. Bei einer Sotheby-Versteigerung 2007 wurde ein Schläger für $ 151.000 versteigert. 6. A.G. Spalding & Brothers Palmer Patent Fork Shaft Wood – $49.000 Spalding ist ein Name, der mit Sport für eine lange Zeit in Verbindung gebracht wurde.Vor einigen Jahrzehnten schuf das Unternehmen auch Golfschläger. Ein Palmer Patent Fork Shaft Holz wurde im Jahr 2007 Sotheby‘s Auktion für $ 49.000 verkauft. Der Kopf wurde mit „The Spalding“ gestempelt und es kam von der antiken Golfclubsammlung von Jeffrey B. Ellis. 9. Adams Golf Tight Lies Spin Control – $8.500 Adams Golf ist ein Hersteller von Golfschlägern, mit Sitz in Plano in Texas. Das Unternehmen wurde mit Hank Haney verbunden, der auch der Trainer von Tiger Woods war. 4. Barth & Sons Golden Putter First Lady Special Edition – $150.000 Golfschläger aus Deutschland !!! Mit einer fünf Mikrometer dicken Schicht aus 24 Karat Gold im Schaft + Diamanten. 7. Honma Five Star Golf Clubs – $32.000 Das Five Star Golfschläger-Set des japanischen Herstellers namens Honma, ist das teuerste Set derzeit auf dem Markt. Das Honma Five Star Golf Set besteht aus 14 Teilen, jeweils aus Gold und Platin. Die Marke ist besonders beliebt in den USA bei prominenten Berühmtheiten, wie Schauspieler Jack Nicholson und Danny DeVito. 10. Maruman Majesty Prestigio Driver – $2,000 Maruman ist einer der prestigeträchtigsten Namen von Golfschlägern. Es war ein Hauptsponsor in der Japan PGA Tour in den 90er Jahren. Durch Wolframgewichte an drei verschiedenen Stellen, bietet der Schläger ein besonderes Gefühl für den Ball. 8

[close]

p. 9

FRÜHLINGSAKTION BEI DER ISFORT GROUP FÜR PRIVAT UND GEWERBE: Jetzt NEU im I FRÜHLINGSZEIT IST oup.de MARKISEN- UND SONNENSEGELZEIT nternet: www.isfort-gr RegSenUmNaRrAkiIsNe Mehr Infos vom Aschaffenburger Spezialist für Sonnensegel und Beschattungssysteme jetzt im Internet unter: www.isfort-group.de oder einfach anrufen 0 60 21 / 920 999 - 0. Jetzt Angebot anfordern! Exklusiv nur bei uns Markise auf Terrasse Einzigartiges Glassystem Exklusive Sonnensegel und Beschattungssysteme Terrassenlösung Q.Bus Gelenkarmmarkise am Balkon Sonnensegel in vielen Varianten ISFORT GROUP Am Gemeindegraben 6 63741 Ascha enburg Tel.: 0 6021 / 920 999 0 E-mail: info@isfort-group.de Internet: www.isfort-group.de NEU ... immer ein Geschmackserlebnis! Wiesinger GmbH seit 1926 Wir garantieren für Qualität und Frische. ■ Wir verarbeiten nur hohe Fleischqualitäten aus der Region bei Schwein, Rind und Kalb. ■ Deftige Hausmacherwurst mit viel Geschmack. ■ Glutamatfreie und allergenfreie Wurstwaren. ■ Ständig wechselnde, hausgemachte Salate und Fertiggerichte. Jeden Mittwoch und Samstag auf dem Wochenmarkt in Aschaffenburg Partyservice Großkunden Feste Rufen Sie uns bitte an. Metzgerei Fay-Wiesinger GmbH Dörrmorsbacher Str. 18 63743 Aschaffenburg/Gailbach Telefon 0 60 21 / 6 07 63 9

[close]

p. 10

Reportage Die Waste Management Phoenix Open der PGA - „Das etwas andere Golfturnier“ Die Phoenix Open, das Golfturnier, welches jedes Jahr immer wieder die Meinungen der Golfwelt spaltet. Ist dieses Turnier ein Segen oder der Untergang des Golfsports in Sachen Etikette? Bildet Euch selbst eine Meinung - denn die perfekte Lösung scheint es nicht zu geben. Jedes Jahr im Frühjahr, wird auf dem TPC of Scottsdale, auf dem legendären Stadium Course gespielt. Das Turnier gibt es seit 1932 ( 2 Jahre früher als das Master) und seit 1987 ist der Stadium Course der Austragungsort der Phoenix Open. Was macht dieses Turnier so einzigartig und warum zieht es an einem einzigen Tag 190.000 Menschen auf diesen Golfplatz? Die Antwort scheint die Mischung zu machen, aus hervorragendem Golfspiel und Party. Wer kennt nicht die Bahn 16, die durch einen 20 Meter langen Tunnel betreten wird und einen 30.000 Fans erwarten. Phil Mickelson : „Das Größte überhaupt“ und Kollege Ricky Fowler „ wie in einem Fußballstadion“. Begeisterung für den Golfsport pur! Dass dabei die Zuschauer dem Alkohol nicht abgeneigt sind und die Stimmung auch mal überhand nimmt, ist vorprogrammiert. LUDWIGSTR. 7 ASCHAFFENBURG GEGENÜBER HBF (ehem. KFC) So haben die Helfer, die versuchen mit ihren Schildern „Quiet please“ für Ruhe zu sorgen, einen verdammt harten Job. Denn keiner der Zuschauer hält sich daran. Ricky Fowler stachelt 2015 die Fans noch an, mehr Lärm zu machen, was funktionierte!!!. Was fehlt Golf, damit es die Massen auf den Golfplatz zieht? Bei der Phoenix Open sind es jedes Jahr über eine halbe Million Zuschauer in 4 Tagen, die sich dieses Spektakel anschauen wollen. Die Tatsachen sprechen für das Turnier mit dem Highlight auf der Spielbahn 16. Golf sollte lockerer werden, ohne zu vergessen dass es Regeln gibt. Jeder Sport hat Regeln, die eingehalten werden sollten - so gehört das richtige Verhalten (Etikette) beim Golf einfach dazu. Oder stellt Euch mal ein Fussballspiel ohne Schiedsrichter vor! Es würde im Chaos enden!!! Diese Regeln werden auf der Bahn 16 nicht immer beachtet. 2001 wurde eine Orange in Richtung Tiger Woods geworfen, ( seit dem Jahr ) bleibt er diesem Turnier fern. So etwas, BITTE nicht ! Feiern ja, aber dennoch sollte man sich zu benehmen wissen. Das Turnier wird jedes Jahr von den „ Thunderbirds „ ausgerichtet. Bob Goldwater, ein leidenschaftlicher Golfer und Mitglied der Thunderbirds, hatte die Idee ein Golfturnier zu sponsern. Was daraus geworden ist, kann man sehen, als insgesamt 9,3 Millionen Dollar (2016) für den “guten Zweck“ gesammelt wurden. So etwas, BITTE ja! Bleibt zu hoffen, dass wir auch 2018 die Stars bei den Phoenix Open sehen und sich die Zuschauer an die Regeln halten! Euer Birdie-Hunter Klaus Richter 10

[close]

p. 11

Zu Ihrem Lieblingsgolf-Resort mit: Unser Tipp: MAXXROYAL Belek Golf Resort Sie wollten schon immer einmal zu einem besonderen Golfresort? Oder das exklusive Flair der berühmtesten Golfanlagen erleben? Wir stellen Ihnen ein individuelles Urlaubsarrangement zusammen und verwirklichen Ihre Wünsche. Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung. In unserem Angebot halten wir für Sie eine große Auswahl an einzigartigen und außergewöhnlichen Zielen für Sie bereit. Gestalten und entscheiden Sie mit. Wir beraten Sie, auch für Gruppenreisen, unabhängig und kompetent. Neska Travel Business Goldbacherstrasse 13 63739 Aschaffenburg Telefon: 0 60 21 - 58 48 730 Email: info@neska-reisen.de Internet: www.neska-reisen.de

[close]

p. 12

Birdie-Hunter Cup 2017 am 22.07.2017 im Golfclub Main-Spessart Marktheidenfeld e.V. 2 Texas Scramble Nettovorgaben- berechnung: Teilnahmeberechtigung: Startgeld: Preise: SPIELMODUS 2 Spieler bilden ein Team. Jeder Spieler schlägt seinen Ball ab. Nach dem Abschlag bestimmt das Team, den bestliegenden Ball. Diese Position wird markiert. Von dort spielt jeder seinen Ball innerhalb einer Schlägerlänge gedroppt (nicht gelegt) - weiter ins Loch. Je nach HCP des Teilnehmers, wird nach der Vorgabentabelle des Golfclubs Main Spessart Eichenfürst, die Spielvorgabe bestimmt. Die Vorgabe des Teams wird addiert und durch 2 geteilt. Teilnahmeberechtigt sind Amateure, die Mitglied eines Golfclubs (weltweit) sind. 55 Euro für Mitglieder des Golfclub Main Spessart Eichenfürst 75 Euro für Gäste inkl. Greenfee, Rundenverpflegung, Teegeschenk, Apresgolf, Abendessen (ohne Getränke) 1. Team Brutto 2. Preis Netto Gruppe A 3. Preis Netto Gruppe A 4. Preis Netto Gruppe A 5. Preis Netto Gruppe B 6. Preis Netto Gruppe B 7. Preis Netto Gruppe B Gruppe A Spielvorgabe von weniger als 28. Gruppe B höher als Spielvorgabe 28 Vorgabenwirksam: Nein Startliste ist ab 16.00 Uhr des Turniervortages einsehbar unter www.golf.de Spielleitung: Wird bei Turnierbeginn bekannt gegeben. Golfclub Main-Spessart Der Golfclub Main-Spessart verfügt über eine unvergleichlich schön gelegene 18-Loch-Anlage, mit ausdrucksvollen, abwechslungsreichen Spielbahnen und einem phantastischen Ausblick über die Höhen des Maintals. Die insgesamt sportlich anspruchsvolle Golfanlage bietet die beste Voraussetzung für ein entspanntes Golfspiel. Ein Besuch zahlt sich aus. 12 ab 10:00 Uhr Zeitplan Empfang im Clubhaus des Golf Clubs Main-Spessart-Eichenfürst. Anmeldung im Club Sekretariat. Rundenverpflegung (Getränke, Müsliriegel, Obst) Teegeschenk. 12:00 Uhr Turnierbeginn mit Kanonenstart. Für das leibliche Wohl während der Runde ist durch das Birdie-Hunter -Team gesorgt. ab 17:00 Uhr 18:30 Uhr Apres Golf ( Freibier, Frei-Radler nach der Runde, Sekt ) Sonderwettbewerb: Beat the Pro Abendessen, Siegerehrung, Rahmenprogramm Motto des Tages: BIRDIE-HUNTER meets Sportpresse Frankfurt ab 21:00 Uhr DJ Harry Velte Große TOMBOLA Änderungen sind dem Veranstalter vorbehalten. Anmeldung unter Tel: 06021/453198 oder unter: richter@birdie-hunter.de

[close]

p. 13

15 FRAGEN AN ... Manuel Bleimann Golfclub Marktheidenfeld 1. Seit wann spielen Sie Golf? September 2013 2. Wie oft spielen/trainieren Sie die Woche? 3 mal die Woche 3. Mit wem würden Sie gerne einmal Golf spielen? Mit dem Meister der kurzen Spiels Phil Mickelson 4. Ihr Stärken beim Golfspielen sind? Kurzes Spiel 5. Ihr lustigstes Golferlebnis? Ein guter Freund von mir, hat beim Putten auf dem Grün ein Divot geschlagen - ohne das sich der Ball bewegt hat !!! 6. Persönliches Ziel? Den Spass am Golf nicht zu verlieren und Gesundheit 7. Golf ist ... Nach meiner Familie mein liebstes Hobby 8. Wer dürfte in Ihrem Traum-Vierer mitspielen? Mickelson, Stenson, McIlroy 9. Was fasziniert Sie am Golf? Das man komplett vom Alltag abschalten kann und man sehr viele nette Leute kennenlernt, aus denen schon Freundschaften entstanden sind. 10. Schlimmstes Golferlebnis? Kam noch nicht vor !!! 11. Welches war Ihre beste Runde? 76 im GC Main Spessart 12. Ihr Lieblingsplatz? GC Main Spessart 13. Schönster Platz auf dem Sie gespielt haben? Brunnwies in Bad Griesbach 14. Ihr bevorzugtes Getränk am 19. Loch? Bier 15. Was ist Ihr Lieblingschläger? Lobwedge Hcp 6,9 Herzlich willkommen im Golfclub Main-Spessart Marktheidenfeld-Eichenfürst e.V. Golf muss nicht teuer sein! Werden Sie Mitglied im Golfclub Main-Spessart für nur 700,-€ (zzgl. 30,- € DGV-Abgabe) im ersten Jahr. Sie erhalten ein volles Spielrecht auf unserer 18-Loch-Anlage. Dies gilt für alle Interessenten, die noch nie Mitglied im GC Main-Spessart waren. Greenfee: 18-Loch-Anlage werktags 55,- € plus VCG-Zuschlag Sa/So/Feiertage 65,- € plus VCG-Zuschlag 5-Loch-Kurzplatz täglich 15,- € Verbund-Greenfee`s - Alle Mitglieder des Golfclub Main Spessart spielen bei insg. 25 Clubs zu ermäßigten Greenfee`s. Auf alle Greenfee´s für Kinder/ Jugendliche bis 21 Jahre 50% Ermäßigung Golfclub Main-Spessart Marktheidenfeld-Eichenfürst e.V. Eichenfürst 9 97828 Marktheidenfeld Tel.: +49 (0) 9391 8435 Fax: +49 (0) 9391 8816 info@main-spessart-golf.de www.main-spessart-golf.de 13

[close]

p. 14

IMPRESSIONEN VOM GOLFJAHR 2016 14

[close]

p. 15

Unser Ziel ist Ihre Freude am Golfsport KRASSVIT HÖSBACH Kirchenstraße 8-10, 63768 Hösbach Tel. 06021-501111 info@krassvit.com CARDIO & SPINE HEALTH CENTER Aschaffstraße 1, 63773 Goldbach Tel. 06021-5840384 cshc@krassvit.com ERLEBEN SIE MIT UNS EIN GESCHMACKLICHES HOLE-IN-ONE. Streitenberger Cartering ist der Event-Partner Ihres Vertrauens. Essen ist für uns purer Genuss. Regionale Zutaten, saisonale Spezialitäten und Themenanlässe präsentieren wir Ihren Gästen in spitzen Qualität. Gerne planen wir für Sie Ihre nächste Veranstaltung privat oder geschäftlich. • Partyservice & Front-Cooking • Vorort-Betreuung & Flying-Buffet • Eventplanung & Dekoration • Zelt-, Geschirr- & Gläserverleih Sie haben außergewöhnliche Vorstellungen? Nutzen Sie unseren Service für Ihren guten Geschmack! Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Ihr Streitenberger Catering Team Für Ihr Fest Bdeasste! Streitenberger Catering GmbH Schimborner Straße 85 63768 Hösbach-Feldkahl Tel.: + (49) 0 60 24 / 634 7300 E-mail: info@streitenberger-catering.de Streitenberger_Catering_190x136_4c_H1_final.indd 1 www.streitenberger-catering.de 1529.12.2014 20:46:07

[close]

Comments

no comments yet