schnauder.Kirche - April - Mai 2017

 

Embed or link this publication

Description

Gemeindebrief der Kirchgemeinde Meuselwitz mit Mumsdorf, Lucka mit Wintersdorf, Falkenhain und Zipsendorf

Popular Pages


p. 1

schnauder.KIRCHE evangelische Kirche im Pfarrbereich der Kirchgemeinden Meuselwitz mit Mumsdorf, Lucka mit Wintersdorf, Falkenhain und Zipsendorf April | Mai 2017 www.schnauder-kirche.de - www.facebook.com/schnauder.kirche Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten? Er ist nicht hier, er ist auferstanden. Lukas 24, 5 - 6 (L) Kreuzwegmeditation in Lucka Bibelimpulstage in Lucka Jubelkon rmation in Lucka, Meuselwitz und Zipsendorf Begegnung mit der Partnergemeinde Lau en Kreisposaunentag in Lucka Fensterrenovierung Mumsdorf

[close]

p. 2



[close]

p. 3

Liebe Leserinnen und liebe Leser, vielleicht ist es nur eine Binsenweisheit, aber es ist so: „Jeden Tag, den wir leben, ist ein Tag näher an unserem Tod.“ Immer wieder einmal stellen wir uns die Frage: Wie gehen wir mit dem Sterben und mit dem Tod um? Und die Frage stellt sich uns ganz besonders, wenn liebe Angehörige und Freunde sterben und wir an ihren Gräbern stehen. Manchmal passiert das in kurzer Zeit sehr häufig. Vielleicht besonders dann, wenn man selber älter wird. Immer wieder machen wir uns auf und gehen hin zu den Gräbern, um von Menschen Abschied zu nehmen und um sie zu trauen. Auch ein paar Frauen waren auf dem Weg hin zu einem Grab, um den Toten zu betrauern und von ihm Abschied zu nehmen. Sie wollten den Toten ehren. Männer waren nicht dabei. Sie hatten sich zurückgezogen. Doch dann war alles anders, als die Frauen an das Grab kamen. Der Tote war nicht mehr da. Die Verwirrung war groß. Was werdenden Frauen für Gedanken durch den Kopf gegangen sein. Doch da waren sie, die beiden „jungen Männer“ mit der Botschaft: „Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten? Er ist nicht hier, er ist auferstanden.“ Eine Botschaft, die nicht zu glauben ist: „Der Herr ist auferstanden.“ Vielleicht hatten die Frauen auch am Anfang ihre Zweifel daran, aber sie sagten es den Jüngern weiter. Doch die Jünger glaubten es ihnen nicht. Alle Evangelisten erzählen das so. Es ist eben unbegreiflich, was die Frauen da sagten – Christus ist auferstanden. Aber uns wird gerade gesagt, wo wir den auferstandenen und lebenden Christus finden können. Die Auferstehung wird uns erklärt: Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten? Der Glaube an den Auferstandenen und Lebenden kann uns helfen die Frage nach unserem Sterben und unserem Tod zu beantworten. Es bleiben Fragen offen. Die Auferstehung bleibt ein Mysterium. Aber sie bleibt nicht im Grabesdunkel und der Angst stecken. Zu Ostern feiern wir das Leben. Und mitten im Leben, in meinem Leben, finde ich Jesus. Vielleicht ist das die wichtigste Rolle, die Frauen spielen, sie sind pragmatisch, machen, was nötig ist, spüren dem Leben nach und finden dabei Jesus. Es grüßt Sie recht herzlich - Ihr 3

[close]

p. 4

Showabend am Sonnabend, den 08. April 2017, um 19.30 Uhr im Lutherhaus Meuselwitz KREISPOSAUNENTAG in der St. Pankratius-Kirche Lucka am Sonntag Kantate, den 14. Mai 2017 10.00 Uhr Posaunenchorprobe 12.00 Uhr Mittagessen im Deutschen Haus 14.00 Uhr Festgottesdienst 15.24 Uhr Kaffeetrinken im Deutschen Haus Wir erwarten an diesem Tag etwa 60 Bläser und Bläserinnen aus dem Kirchenkreis Altenburger Land und darüber hinaus. Für das gemeinsame Kaffeetrinken suchen wir aus unserem Pfarrbereich Spender von Kuchen. Bitte bei Pfarrer Bachmann melden 4 (Tel. 03448/5890595).

[close]

p. 5

Am Sonntag Quasimodogeniti - 23. April 2017 findet um 10.30 Uhr in der Kirche in Zipsendorf die Vorstellung der KonfirmandInnen unseres Pfarrbereiches statt. Die Konfirmation ist am Pfingstsonntag um 14.00 Uhr in der Kirche in Wintersdorf. Konfirmiert werden • Annika Schmalz und Elisabeth Richter aus Wintersdorf • Ketill Hänsge aus Zipsendorf Wir wünschen Ihnen Gottes Segen. ZENTRALER HIMMELFAHRTSGOTTESDIENST im Pfarrgarten in Wintersdorf mit Taufen und anschließendem Gemeindefest am Himmelfahrtstag 25. Mai 2017 um 10.00 Uhr Um Unterstützung durch Salate wird gebeten - bitte bei Frau Misselwitz oder bei Pfarrer Bachmann (Tel. 03448/5890595) melden. 5

[close]

p. 6

mit einem Chor aus Rödö/Schweden am Freitag, den 05. Mai 2017, um 19.00 Uhr in der Martinskirche Meuselwitz Eintritt frei GOSPELKONZERT mit dem Gospelchor Just4You der Partnerkirchengemeinde Lauffen und dem Kirchenchor unserer Region am Sonnabend, den 27. Mai 2017, Foto: epd-bild/Schoelzel um 17.00 Uhr in der Martinskirche Meuselwitz FESTGOTTESDIENST mit Gästen der Partnerkirchengemeinde Lauffen am Sonntag, den 28. Mai 2017, um 10.30 Uhr in der Martinskirche Meuselwitz ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN GESUCHT! Für die Gäste der Partnerkirchengemeinde Lauffen suchen wir noch von Freitag, den 25.05.2017, bis Sonntag, den 27.05.2017, Quartiergeber mit Übernachtung und Frühstück. Wer bereit ist Gäste aufzunehmen, melde sich bitte im Pfarramt der Kirchgemeinde Meuselwitz, Pfarrgasse 1 (Tel. 03448.3781). Die Begegnungen mit Gästen aus der Partnergemeinde sind immer wieder sehr segensreich und führen zu einem regen Aus6 tausch im Miteinander.

[close]

p. 7

Jubelkonfirmationen in unserem Pfarrbereich Es ist eine schöne Tradition in unseren Gemeinden jedes Jahr das Fest der Jubelkonfirmation zu begehen. Sich daran zu erinnern, dass man vor 25 Jahren, vor 50 Jahren, vor 60 Jahren, vor 65 Jahren, vor 70 Jahren oder gar vor 75 Jahren konfirmiert wurde. Dass man an diesem Tag vor Gott und der Gemeinde seine Taufe, die man als Kleinkind erfahren hat, bestä- tigt. Sicher gehört so etwas wie ein Klassentreffen dazu oder das Treffen der ehemaligen Mitkonfirmanden. Mit dem zu- nehmenden Alter muss man dann aber auch die Zur Jubelkonfirmation Erfahrung machen, dass es weniger werden. Auch in diesem Jahr werden in unseren Gemeinden die Jubelkonfirmationen gefeiert. Den Anfang macht Meuselwitz am 22.April um 14.00 Uhr. Dann findet in Lucka die Jubelkonfirmation am 29. April um 14 Uhr statt. Und in Zipsendorf ist die Jubelkonfirmation am 20. Mai um 14.00 Uhr. »Befiehl dem HERRN deine Wege und hoffe auf ihn, «er wird‘s wohlmachen. Wer sich dazu noch nicht angemeldet hat, kann es gern noch tun. Psalm 37,5 FENSTERRENOVIERUNG KIRCHE MUMSDORF Seit einiger Zeit sind die ausgebauten Bleiglasfenster der Mumsdorfer Kirche in Weimar in der Glasmalerei Ernst Kraus zur Restaurierung. Wir hatten ursprünglich gehofft, dass sie schon wieder zu Weihnachten 2016 in neuem Glanz erstrahlen konnten. Doch das war nicht so. Die vollen Auftragsbücher der Glasmalerei machten uns ein Strich durch die Rechnung. So hoffen wir, das nachdem wir uns jetzt mit einer Betriebsbesichtigung über den Stand der Restaurierung informiert haben, die Bleiglasfenster im April eingebaut werden können. Nach dem Einbau der Fenster werden wir dann einen Festgottesdienst feiern, welche sogleich auch das 90 jährige Bestehen unserer Mumsdorfer Kirche beinhaltet. 7

[close]

p. 8

GOTTESDIENSTE IN UNSEREN KIRCHGEMEINDEN Judica - 02.04.2017 09.00 Uhr Gottesdienst - Pfarrhaus Lucka - Pfr. Bachmann 10.30 Uhr Gottesdienst - Kirche Zipsendorf - Pfr. Bachmann Sonnabend vor Palmsonntag - 08.04.2017 17.00 Uhr Gottesdienst - Kirche Wintersdorf - Pfr. Bachmann Palmsonntag – 09.04.2017 09.00 Uhr Gottesdienst mit AM - Pfarrhaus Falkenhain - Pfr. Bachmann 10.30 Uhr Gottesdienst mit AM - Kirche Meuselwitz - Pfr. Bachmann 14.00 Uhr Gottesdienst mit AM - Kirche Mumsdorf - Pfr. Bachmann 16.00 Uhr Konzert - Kirche Prößdorf Gründonnerstag - 13.04.2017 18.00 Uhr Tischabendmahl - Pfarrhaus Wintersdorf - Pfr. Bachmann Karfreitag - 14.04.2017 10:30 Uhr Kreuzwegmeditation - Kirche Lucka 14:00 Uhr Gottesdienst zur Todesstunde Jesu - Kirche Mumsdorf Ostersonntag - 16.04.2017 09.00 Uhr Ostergottesdienst - Kirche Lucka - Pfr. Bachmann 10.30 Uhr Ostergottesdienst - Kirche Meuselwitz - Pfr. Bachmann Ostermontag-17.04.2017 09:00 Uhr Ostergottesdienst - Kirche Wintersdorf - Pfr. Bachmann 10:30 Uhr Ostergottesdienst - Kirche Zipsendorf - Hr. Markowski 10.30 Uhr Ostergottesdienst - Kirche Falkenhain - Pfr. Bachmann 14.00 Uhr Ostergottesdienst - Kirche Mumsdorf - Pfr. Bachmann Sonnabend vor Quasimodogeniti - 22.04.2017 14.00 Uhr Jubelkon rmation - Kirche Meuselwitz - Pfr. Bachmann Quasimodogeniti - 23.04.2017 09:00 Uhr Gottesdienst - Kirche Falkenhain - Pfr. Bachmann 8 10:30 Uhr Kon rmandenvorstellung - Kirche Zipsendorf - Pfr. Bachmann

[close]

p. 9

GOTTESDIENSTE IN UNSEREN KIRCHGEMEINDEN Samstag vor Misericordias Domini - 29.04.2017 14:00 Uhr Jubelkon rmation - Kirche Lucka - Pfarrer Prüfer Misericordias Domini - 30.04.2017 14.00 Uhr Zentraler Gottesdienst zur Vorstellung der Pfarrerin Kirche Meuselwitz Jubilate - 07.05.2017 09.00 Uhr Gottesdienst - Kirche Zipsendorf - Pfr. Bachmann 10.30 Uhr Gottesdienst - Kirche Wintersdorf - Pfr. Bachmann 14.00 Uhr Gottesdienst - Kirche Mumsdorf - Pfr. Bachmann Kantate - 14.05.2017 14.00 Uhr Regionaler Gottesdienst zum Kreisposaunentag - Kirche Lucka Sonnabend vor Rogate - 20.05.2017 14.00 Uhr Jubelkon rmation in der Kirche Zipsendorf - Pfr. Bachmann Rogate - 21.05.2016 09.00 Uhr Gottesdienst - Kirche Falkenhain - Pfr. Bachmann 10.30 Uhr Gottesdienst - Kirche Meuselwitz - Pfr. Bachmann 14.00 Uhr Gottesdienst - Kirche Mumsdorf - Pfr. Bachmann Himmelfahrt 10.00 Uhr Zentraler Himmelfahrtsgottesdienst im Pfarrgarten Wintersdorf mit Taufen - anschließend Gemeindefest Samstag vor Exaudi - 27.05.2017 17.00 Uhr Gospelkonzert - Kirche Meuselwitz Exaudi - 28.05.2017 09.00 Uhr Gottesdienst - Kirche Lucka - Pfr. Bachmann 10.30 Uhr Festgottesdienst mit Partnergemeinde Lau en und Gospelchor - Kirche Meuselwitz Änderungen vorbehalten! 9

[close]

p. 10

TERMINE - MEUSELWITZ | FALKENHAIN | ZIPSENDORF Männerkreis Frauentreff Montag 03. April 19.30 Uhr Haus der Diakonie Meuselwitz Dienstag 02. Mai 19.30 Uhr Haus der Diakonie Meuselwitz KIRCHENMUSIK im Lutherhaus Meuselwitz Montag 24. April 2017 Montag 15. Mai 2017 19:00 Uhr KIRCHENCHOR Mittwochs um 19.15 Uhr im Lutherhaus POSAUNENCHOR Mittwochs um 18.00 Uhr im Lutherhaus JUNGE GEMEINDE Donnerstags um 18.00 Uhr nach Absprache im Lutherhaus GEMEINDENACHMITTAG im Lutherhaus - Poderschauer Gasse 29 Donnerstag 06. + 20. April 14.00 Uhr Donnerstag 04. + 18. Mai 14.00 Uhr KONFIRMANDEN + VORKONFIRMANDEN gemeinsam freitags 16:30 Uhr im Pfarrhaus Wintersdorf (im April und Mai nach Absprache) Gemeindekirchenrat Meuselwitz Dienstag, 04. April 2017 (gemeinsam alle GKR‘s) Dienstag, 02. Mai 2017 um 19:30 Uhr im Lutherhaus Meuselwitz Ehepaarkreis Zipsendorf Montag, 10. April 2017 Montag, 08. Mai 2017 20:00 Uhr in der Kirche Zipsendorf KONFIRMATION Die Konfirma on soll Menschen stärken, in eigener Verantwortung ihren Weg zu gehen. 10 Burkhard Witz KINDER.PROGRAMM FALKENHAIN im Pfarrhaus Falkenhain - nach Absprache mit Fam. Peters Einladung vor Ort!

[close]

p. 11

TERMINE - LUCKA | WINTERSDORF BIBELSTUNDE DER LKG LUCKA im Pfarrhaus in Lucka Dienstag 28.03. + 11.04. 19.30 Uhr Dienstag 09.05. 19:30 Uhr KONFIRMANDEN Freitags um 16:30 Uhr im Pfarrhaus Wintersdorf (im April und Mai nach Absprache) JUNGE GEMEINDE Donnerstags 18:00 Uhr nach Absprache im Lutherhaus in Meuselwitz www.facebook.com/credo.msw KIRCHENCHOR MEUSELWITZ-LUCKA-ROSITZ Mittwochs 19:15 Uhr im Lutherhaus in Meuselwitz Christenlehre für die Klassen 1 bis 6 Donnerstags von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Pfarrhaus Lucka ( 06.04. + 20.04 .+ 11.05. + 01.06) KIRCHENKAFFEE WINTERSDORF im Pfarrhaus Wintersdorf Mittwoch - 01. Februar Mittwoch - 01. März um 14:30 Uhr GEMEINDENACHMITTAG WINTERSDORF nach Absprache und Einladung GEMEINDETREFF DER MITTLEREN GENERATION WINTERSDORF Mittwoch, 19..April 2017 um 19.30 Uhr im Pfarrhaus Wintersdorf Kirchenkaffee Senioren Lucka im Pfarrhaus Lucka Donnerstag 20. April 14:00 Uhr Donnerstag 18. Mai 14:00 Uhr Ö nungszeiten im Gemeindebüro in Lucka Dienstag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Donnerstag von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr MONATSSPRUCH MAI 2017 11KOLOSSER 4,6

[close]

p. 12

Die Kirchgemeinden Meuselwitz, Zipsendorf, Falkenhain und Lucka/ Wintersdorf übermitteln ihren ältesten Gemeindegliedern herzliche Glück- und Segenswünsche im Monat April 2017 im Monat Mai 2017 Auch allen anderen Geburtstagskindern in den Monaten April und Mai gratulieren wir und wünschen Gottes Segen auf ihren weiteren Lebensweg. Wir wünschen viel Kraft und Freude, auch an den Tagen , wo es mal nicht so gut geht. 12

[close]

p. 13

Aus dem Gemeindeleben Mögen die Regentropfen sanft auf dein Haupt fallen. Möge der weiche Wind deinen Geist beleben. Möge der sanfte Sonnenschein dein Herz erleuchten. Mögen die Lasten des Tages leicht auf dir liegen. Und möge unser Gott dich hüllen in den Mantel seiner Liebe. Zu den Geburtstagslisten Altirischer Segenswunsch Wir werden nur noch alle runden und halbrunden Geburtstage ab dem 70. Geburtstag bzw. ab dem 90. Geburtstag jedes Jahr veröffentlichen. Damit richten wir uns nach dem seit 01.11.2015 gültigen Bundesmeldegesetz. Aber auch dieser Veröffentlichung können Sie widersprechen. indem sie dieses formlos schriftlich im Pfarramt Meuselwitz oder im Gemeindebüro Lucka mitteilen. Weiteres aus der Redaktion: Redaktionsschluss der nächsten Ausgabe 10.05.2017 Sonstige Bildquellen: • Gemeindebrief.de • Billionphotos.com • Eigene Bilder Aus der Friedhofsverwaltung Lucka Ab 1. Mai 2017 gelten für die Friedhöfe Lucka, Wintersdorf, Breitenhain und Prößdorf neue Friedhofsordnungen und Friedhofsgebührenordnungen. Diese werden dann auch zeitnah im Schnauderboten und im Luckaer Nachrichten veröffentlicht. Nach der Drucklegung liegen sie dann im Gemeindebüro in Lucka bzw. im Pfarramt im Meuselwitz gegen eine Schutzgebühr von 1 € zur Mitnahme aus. Neben der Anpassung der Gebühren an die aktuellen Kosten für die Unterhaltung der Friedhöfe ist die wichtigste Neuerung in der Friedhofsordnung, dass es ab 1. Mai 2017 auf den Friedhöfen Lucka und Wintersdorf keine anonymen Bestattungen in der Urnengemeinschaftsanlage mehr gibt. In einer Urnengemeinschaftsanlage wird dann nur noch mit Namenplatte bestattet bzw. wenn wir es eingerichtet haben, auch in Wandgräber mit Namenschilder. 13

[close]

p. 14

NEUE(R) SUPERINTENDENT(IN) GESUCHT Anfang des Jahres 2017 wurde die Stelle eines/einer Superintendenten bzw. Superintendentin für unseren Kirchenkreis Altenburger Land ausgeschrieben. Auf diese Ausschreibung hin gab es einige Bewerbung, so dass durch den Nominierungsausschuss schon eine Vorauswahl getroffen werden musste. An folgenden Tagen stellen sich in Gottesdiensten Kandidaten für das Superintendentenamt vor: • Samstag, den 06. Mai, um 17.00 Uhr in der Kirche St. Anna Gößnitz • Sonntag, den 07. Mai, um 14.00 Uhr in der Bartholomai-Kirche Altenburg • Samstag, den 20. Mai, um 17.00 Uhr in der Kirche St. Nicolai Schmölln Diese Gottesdienste sind öffentlich und können von jedem besucht werden. 14

[close]

p. 15

15

[close]

Comments

no comments yet