ENERGETIKA Messemagazin Denkendorf 2017

 

Embed or link this publication

Description

ENERGETIKA Messemagazin Denkendorf 2017

Popular Pages


p. 1

Die alternative Gesundheits-Messe NATURHEILKUNDE ERNÄHRUNG GANZHEITSMEDIZIN LEBENSFREUDE UMWELT Energetika ...den Kräften der Natur auf der Spur ... dabei altes Wissen nutzen Schulmedizin sinnvoll ergänzen 21. - 23. April Naturheilverfahren und alternative Medizin werden immer beliebter DENKENDORF 04/ 2017 MESSEmagazin

[close]

p. 2

Geniessen Sie Ihr Leben - aktiv und voller Freude! Gewinner dabei sind Menschen mit einer positiven Lebenseinstellung. Sie können sich besser in stressbelastenden Situationen behaupten. Denn wer nur im Alltagstrott lebt, begrenzt seine Lebensfreude und seine Erfahrungsmöglichkeiten. Darum - sag Ja zum Leben, suche die Veränderung! Die Bausteine dafür sind Ernährung, Bewegung, Erholungsphasen, regelmäßigerSchlaf, eine Stress, Hektik und Unruhe Jetzt wird es Zeit positive Lebenseinstellung und - auf für eine Veränderung, schalten Sie um. Genuss-gifte verzichten.Damit erhöhen Sie Nutzen Sie Entspannungstechniken wie Ihre Chance, das Leben bis ins hohe Alter Yoga, autogenes Training, usw. Beugen Sie aktiv zu geniessen. psychischen oder körperlichen Erkrankun- Gesunde Ernährung, wenig Fleisch und gen damit vor. Wurst, viele p anzliche Kohlenhydrate, Beschäftigen Sie Ihr Gehirn Es will, wie auch fettarme Milchprodukte, wenig Fett, viel die Muskulatur beschäftigt sein - und zwar frisches Obst und Gemüse. ein Leben lang. Werden die Gehirnzellen Genügend Trinken, 2 Liter sollten es schon nicht gefordert, bauen sie ab. Tägliches sein, denn das Wasser ist der Hauptbestand- Training sorgt für die mentale Fitness. teil vom Blut. Es kann bei Wassermangel Aktivieren Sie Ihre Selbstheilungskräfte nicht mehr richtig iessen . Dadurch lässt Mit der Erkenntnis, dass es für manche das Gehirn und die Konzentration nach. Beschwerden einfach keine körperlichen Sport hilft die körpereigenen Abwehrkräfte Ursachen gibt, wuchs das Interesse an den zu stärken, beugt Herz-Kreislauferkrank- seelischen Ursachen. Aus ganzheitlicher ungen, Übergewicht, Diabetes und Osteo- Sicht besteht jeder Mensch aus Körper, porose vor. Es ist auch im Alter nie zu spät, Seele und Geist. Nur wenn all diese Bereiche sich sportlich zu betätigen - fangen Sie an! intakt sind und harmonisch zusammen- Lebensgeister wecken durch viel frische Luft spielen, kann Gesundheit entstehen. und Licht. Die Abwehrkräfte werden damit Umgekehrt hat jede körperliche Krankheit gestärkt. Darum-gehen Sie auch im Winter auch einen seelischen und einen geistigen raus. Geniessen Sie das Tageslicht, Dabei Aspekt, den es in jeder ganzheitlichen wird der Nervenbotenstoff Serotonin aus- Therapie zu berücksichtigen gilt. Ein Arzt geschüttet, die Stimmung wird aufgehellt kann eine Krankheit nicht heilen. Dies kann und Vitamin D gebildet, unentbehrlich für nur unser Körper. Er ist in der Lage, sich starke Knochen. selbst zu heilen. Man sagt auch, dass wir Befriedigen Sie eines der Grundbedürfnisse- einen inneren Arzt haben. Dem engl. Arzt Ihren (regelmäßigen) Schlaf. Schlaf ist die David Colemann zufolge sind die Selbsthei- Voraussetzung für Ihre Gesundheit. Der lungskräfte unseres Körpers so wirksam, Stoffwechsel wird dabei verlangsamt, die dass sie ohne fremde Hilfe mehr als 90% Regeneration vom Nervensystem, Gehirn aller Krankheiten selbst überwinden und dem Herz-Kreislaufsystem läuft dabei können. Unsere Lebensweise entscheidet, auf Hochtouren. Menschen mit wenig Schlaf ob unser Körper seine Medikamente und haben ein höheres Herzinfarkt-Risiko. Selbstheilungskräfte nutzen und aktivieren 2 MESSEmagazin

[close]

p. 3

E DA N MBOKUHCSRE300 Julia RIEDEL Veranstalterin DENKEN -DORF FESTHALLE Eva-Maria REISER Assistentin und ihr Team Mühlhaldenstrasse 111 73770 DENKENDORF IR S IND FÜR S I W Friedbert RIEDEL PR-Beratung Pro ENERGETIKA-Messe erscheint das ENERGETIKA-Messemagazin Postanschrift: Oskar-von-Miller-Str. 46 | 86199 Augsburg Tel. 0049(0)821-90 67 330 | Fax 0049(0)821-90 69 067 www.energetika.de | info@energetika.de Herausgeber: ENERGETIKA Inh. Julia Riedel Gerne können Sie diese Magazine kostenlos anfordern und in Ihrem Betrieb, Geschäft, Praxis, usw. auslegen. Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung: Friedbert Riedel Bildquelle: fotolia / eigene 3 MESSEmagazin

[close]

p. 4

Die Schwingungsnatur der Schöpfung Informationsmedizin - und wie sie wirkt Wenn der Mensch den Grund für alle Geschehnisse in sich selbst sucht, dieVerantwortung für sein Leben übernimmt und seine Realität, wie sie im Moment ist, annimmt (man muß mit dieser Realität nicht einverstanden sein) dann eröffnet sich ihm der Weg der bewussten Steuerung seiner Realität. Es ist wichtig, sich bewusst zumachen, dass alles, was geschieht, ich mir selbst bewusst oder unbewusst erschaffen habe und genau das ist, was zum jetzigen Zeitpunkt für meine Entwicklung gut ist, eine Herausforderung des Lebens darstellt, zu einer erweiterten Selbsterkenntnis führt und zu einem besseren Verständnis für das eigene Leben. Der Mensch lernt, seine „Realität“ selbst zu steuern. Durch die Erkenntnis, dass es eine objektive Wirklichkeit gar nicht gibt, sondern alles sich in ständigen Veränderungen befindet und dem menschlichen individuellen Blickwinkel, den Überzeugungen und Glaubenssätzen unterworfen ist, beginnt der Mensch zu lernen einen bewussten steuernden Einfluss auf seinen Körper und sein Leben zu nehmen. Wir sind mit der Kraft unseres Bewusstseins fähig, die Regeneration unserer Zellen, die Gesundung unseres Körpers zu bewirken und zur positiven Entwicklung unserer Lebensumstände beizutragen. Aus Sicht der russischen Informationsmedizin beginnt Krankheit immer auf der Informationsebene, danach geht es auf die energetische Ebene über und später, wenn der Zustand nicht behoben wird, manifestiert sie sich im Körper. Bei der Genesung des Menschen geschieht dies auf dem selbenWeg. Zuerst verlässt die Krankheit den Menschen auf der Informationsebene, dann auf der energetischen Ebene und erst zum Schluss auf der physischen Ebeneund der Mensch wird wieder gesund. Außer natürlich, er vollzieht keine Änderung seinerinneren Einstellung. Denn die Krankheit hatte sich ja manifestiert, um ihm etwas beizubringen. Nämlich, dass er aus der„göttlichen Ordnung“, aus der Harmonie mit derWeltschöpfung gefallen ist. Sobald der Mensch seine Einstellung zu sich selbst und/oder zur Äußeren Realität ändert, seine Gedanken auf Heilung ausrichtet und die feste Absicht fasst, gesund und glücklich zu sein, fördert er seine Heilung in hohem Maße. Denn, wenn der Mensch in Harmonie mit sich und der gesamten Weltschöpfung lebt, dann sind seine Schwingungen stabil, und die Erreger und Schadstoffe können seine Schwingungsmuster kaum beeinträchtigen. Entscheiden Sie sich also richtig für Glück, Frieden, Gesundheit und Harmonie! Olga Häusermann-Potschtar, in Russland geboren, Heilpraktikerin 4 MESSEmagazin

[close]

p. 5

Buchen oder Besuchen Sie die nächste ENERGETIKA! ... es lohnt sich Öffnungszeiten Freitag - 15 - 20.00 Uhr Samstag - 11 - 20.00 Uhr Sonntag - 11 -18.00 Uhr Eintrittspreise Tageskarte € 5.00 Partnerkarte € 8.00 3-Tages-Karte € 9.00 3-TagesPartnerkarte € 15.00 Gastkarte € 1.00 Termine für die Jahre D - 86399 BOBINGEN / Augsburg Singoldhalle, Willi Ohlendorf-Weg 1 früher - Krumbacher Straße 11 D - 73430 AALEN Stadthalle, Berliner Platz 1 I - 39022 ALGUND / Meran Peter-Thalguter-Haus, Hans-Gamper-Platz 3 D - 73770 DENKENDORF / Stuttgart Festhalle Denkendorf, Mühlhaldenstr. 111 I - 39040 VAHRN / Brixen Südtirol Haus Voitsberg, Voitsbergstrasse 1 D - 73249 WERNAU / Neckar Quadrium/Stadthalle, Kirchheimer Str. 68-70 I - 39022 ALGUND / Meran HERBST Peter-Thalguter-Haus, Hans-Gamper-Platz 3 D - 89250 SENDEN b. Ulm / Bayern Bürgerhaus, Marktplatz 1, 89250 Senden I - 39028 SCHLANDERS / Südtirol Kulturhaus Karl-Schönherr, Göflanerstr. 27b D - 84489 BURGHAUSEN Lkr. Altötting Stadtsaal, Stadtplatz 108 D - 87719 MINDELHEIM / Allgäu Forum Theaterplatz1 ... denn hier fühlt man sich so richtig wohl ! 2017 2018 20. - 22. Jan. 19. - 21. Jan. 10. - 12. Febr. 23. -25. Febr. 24.-26. März 09. - 11. März 21. - 23. April 20. - 22. April 19.- 21. Mai 11. - 13. Mai 23. - 25. Juni 22. - 24. Juni 01.-03. Sept. 07. - 09. Sept. 29. 09. - 01.Okt. 28. - 30. Sept. 20. - 22. Okt. 26. - 28. Okt. 10. - 12. Nov. 09. - 11. Nov. 01. - 03. Dez. 30.11. - 02. Dez. 5 MESSEmagazin

[close]

p. 6

Günther Malleck Erfolgreich und glücklich durch das Leben gehen! Ich zeige Dir wie es geht. In zwölf Schritten zum vollkommenen Bewusstsein mit den göttlichen Strahlen Du möchtest Dein Leben selber gestalten ... Auf meiner Homepage habe ich einen kostenlosen Workshop. Er erklärt Dir wie es geht! www.freehealing.de

[close]

p. 7

Vorträge Vorträge Ÿ Vortragsprogramm Freitag 21. April | Raum 1 15.05 – 15.30 RA EXTENTCHI - Energiebahnübungen zur Befreiung der Energie-Blockaden, die unsere Körpersysteme und Organe blockieren. Blockaden hindern uns daran, beschwerdefrei zu leben. Durch einfache Atem-und Bewegungsübungen im Stehen und Sitzen kann die Energie wieder frei durch die fließen. Sofortige Besserung ist spürbar – RA Akademie & Naturheilpraxis 15.35 – 16.00 Was macht eine Schamanin? Das Geheimnis um schamanische Heiltechniken wird gelüftet. Mit Live-Demonstration zur Reinigung des Energiekörpers – Natascha Hering 16.05 – 16.30 Supervision: Channeling ihres Seelenplanes und Seelenaufgabe. Quanty löst Probleme, Schmerzen, Blockaden in Sekunden – Günther Malleck 16.35 – 17.00 Intuition – Die Innere Stimme Höre auf Dein höheres Selbst. Die Sehnsucht Deiner Seele bringt Dich ans Ziel. Doch wie überwindest Du die Hürden? Woher nimmst Du die Kraft? Hast Du den Mut? Die Basis Deiner Entscheidungen ist die Verbindung mit Deiner Intuition. Mit dem Handauflegen mache ich das deutlich – Elke Rieter 17.05 – 17.30 Natürliches Anti-Aging. Die Zelle – ihre physikalischen Grundfunktionen. Milieubereinigung als Grundvoraussetzung für den Stoffwechsel – Dr.h.c.Elmar Finger INNOVA SWISS 17.35 – 18.00 Der kristalline Lichtkörper – Erlebe die Metatron-Energie im Vortrag: Heilung in der Seele durch dieTransformation und Durchlichtung Deiner Chakren mit den Engeln – Petra Rogal Litios Lichtkristalle 18.05 – 18.30 Reconnective Healing: Entdecken Sie die heilenden Frequenzen aus Energie, Licht und Information, die den Menschen wieder in seine natürliche Ordnung (Kohärenz) Selbstheilung, Balance, Liebe und Vitalität führen können ohne jegliche Technik. Lassen Sie sich feinstimmen vom Universum. Spielen Sie selbst mit den Frequenzen – BrigitteWürtele 7 MESSEmagazin

[close]

p. 8

Vorträge Vorträge 18.35 – 19.00 Chakren energetisieren mit verschiedenen Spirit Heiltrommeln und SpiritRhythmen sowie dem Klang der Naturflöten. Entspanne und komme wieder in deinem natürlichen Rhythmus an. Lerne die Heilkraft der Klänge kennen. Diese Art zuTrommel und Flöten kannst Du bei uns lernen –Trommel-Spirit und Bewusst-im-Sein Freitag 21. April | Raum 2 15.05 – 15.30 Der große Befreiungsprozess – Aufbruch zu neuem Leben! Löse dich von allem, was dich belastet hat. DasWunder deiner befreiten Zukunft wartet schon auf dich! Felix Stanislaus Held Heldenpraxis 15.35 – 16.00 PAREF-Methode, Ihre persönliche Lösch- und Reparaturfrequenz zum Auflösen von karmischenVerstrickungen, Blockaden, Auflösung von Beeinflussungen – Sylvia Gayer 16.05 – 16.30 Psycho-Physiognomik – Wer bist Du wirklich? Warum bist Du so? Es ist die Lehre der Körpersprache und des Gesichtsausdruckes. Was verraten die Nase, Ohren, Augen und der Mund – aber auch noch vieles mehr – Renate Karle Charakterologin 16.35 – 17.00 Warum braucht der Mensch Schüßlersalze? Jedes Salz nimmt in unserem Stoffwechsel eine bestimmte Funktion wahr. Mit Hilfe der Antlitzanalyse kann man an bestimmten Zeichen Mangelzustände erkennen. Der Analyse folgt ein MineralsalzPlan, der bestehende gesundheitliche Probleme lösen und Neue im Vorhinein nicht entstehen lassen kann – Uli Schindler 17.05 – 17.30 Zahlenmystik / Numerologie / Tarot: Leb doch lieber EigenSinnig! Na - wie sieht's aus mit deinem EigenSinn? Ist dein Leben so, wie du es dir vorstellst? Könnte alles ein bisschen mehr sein? Ich lade dich herzlich ein, zu erfahren, wie ICH es geschafft habe, in meinem eigenen Sinn zu leben - und wie ich dich dabei unterstützen kann, dass DU das auch schaffst! Isolde Senn 8 MESSEmagazin Vorträge

[close]

p. 9

Vorträge 17.35 – 18.00 Geistiges und energetisches Heilen nach Rade Maric: Einflüsse und Wirkungen dieser erfolgreichen Heilmethode auf Körper, Geist & Seele – anschließend Heilenergie-Übertragung mit OphéliaWeber 18.05 – 18.30 Therapie oder Erwachen?Therapie will Leiden lindern bzw, beenden, schließlich soll es uns wieder gut gehen. Dies geschieht jedoch immer noch im Rahmen des eigenen Egos. Erwachen befreit uns hingegen von der Illusion des Egos, der eigentlichen Ursache allen Leidens. Früher war dies einigen Auserwählten vorbehalten. Heute erwachen immer mehr Menschen in die Einheit - Reimar Klemm Atelier Freigeist 18.35 – 19.00 Probleme lösen mal ganz anders! Erfahren Sie, wie Sie hierzu die Magie der Musik spielend leicht für sich selbst nutzen können – Andreas Bindig – andoni Freitag 21. April | Raum 3 15.05 – 15.30 Patentierte Nahrung-Ergänzungs-Mittel.Warum? Wolfgang Frieder Schmidt 15.35 – 16.00 Die geometrische Form Gottes und der Schlüssel des Ursprungs unseres höheren Selbst führen uns zum körperlich geistigen Sein, welches wir in der geometrischen Form des Diamantschliffdiagramms wiederfinden. Dieser Vortrag ist eine spannende Symbiose im ägyptischen und vedischem Wissen und zeigt denWeg vom Jenseits zum Diesseits auf – Martin Georg Gläser 16.05 – 16.30 Warum habe ich Schulter-Rücken-Knie-Ischias Schmerzen? Die Lösung sage ich Ihnen– Siegfried Salcher 16.35 – 17.00 Hilfe! Wie werde ich allen gerecht, und denke dabei auch an mich? Ich sage Ihnen wie! Ingeborg Nagel – InBalanceWaldstetten 17.05 – 17.30 Stärke dein inneres Licht. Heilung von innen, wie wir unsere Lebenskraft aktivieren oder anheben und sich so unser wahres Potential an Medialität und Heilkraft entfaltet – Achim Grathwol Vorträge Vorträge 9 MESSEmagazin Ich bin schon gespannt auf Neues bei der ENERGETIKA

[close]

p. 10

Vorträge Standaktion 17.35 – 18.00 Maitreya – die spirituelle Liebe in Dir und in der Welt – Frank Reichelt 18.05 – 18.30 Orbs, die geistige Welt wird sichtbar: Naturgeister, Engel und Energien von Verstorbenen werden sichtbar. Ihre Betrachtung führt zur Heilung, Transformation und zu neuen Erkenntnissen. Buch: Orbs, kleine und große Begleiter der feinstofflichen Welt, werden sichtbar – Ottilie E. Scherer 18.35 – 19.00 Gillymaa Mandalas, Energien aus Lemurien und Atlantis. Du selbst sein – Petra Hübscher Stand-Aktionen Freitag, 21. April 2017 direkt am Stand - jeweils ca. 15 Minuten 15.50 – 16.05 Heilung geschieht, wenn Sie inneren Frieden finden! Spüren Sie die Kraft des Handauflegens - Elke Rieter Faszination Edelsteine – aus den Schatzkammern der Welt. Heil- und Edelsteine – hier inspirieren Sie Ihre Sinne – Achim Selter Warum braucht der Mensch Schüßlersalze? Antlitzanalyse nach Dr. Schüßler, ein Gesicht lügt nicht – Uli Schindler Mike der Druide mit der natürlichen Heilkraft stellt eine natürliche Heilverfahrenstechnik vor – Michael Ongaro und Monika Bauss Bio-Infrarot-Faser und IhrWohlbefinden – Schwitzer Nikolaus Paljari Energiemassage für Körper-Geist-Seele auf meiner Schwingungsliege - Helmut Janowski smoveyRelaxTraining bei Christine Lorenzani Klangschalen-Phonophorese-Energie. Was ist Schwingung? Was machen die eigentlich mit mir? RosemarieWeinmann – Klang- und Energiehäusle Der königliche Lichtquell – Meditation mit Mandalas – Petra Hübscher Vorstellung und Anwendungsbeispiele der Litios Lichtkristalle – Petra Rogal 10 MESSEmagazin

[close]

p. 11

Standaktion Standaktion 16.10 – 16.25 Biobaumwolldecken mit der Blume des Lebens und Engelinformation – fühlen Sie die Schwingung, die für Sie richtige Energie – Herzlotus Siebert Die Neue Zeit, das Kartenlegen und die Gegenwart – wie funktioniert das? Ich zeige es Dir –Waltraud Fleischmann Fühlen Sie selbst die Reconnective Healing Frequenz – BrigitteWürtele Deodorant – dasThema. Unser Motto ist entgiften…statt vergiften – Andreas Schiffner Austesten Ihrer Gesundheits-Energie – Ute Kroll Musikalische Kurzanlayse – DerWeg zurTransformation - Andreas Bindig andoni Das Didgeridoo – seineWirkung auf Körper und Geist – Franz Richter Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen, nur - wie behalte ich meine Gesundheit? - Friedbert Riedel Der Gnuppel und der Knurz, die unbekanntenWunderlinge.Was sind sie? Was machen Sie?Wo kommen sie her?Werner Schwarz -Waldschrat 16.30 – 16.45 Physio Schaman- Neue Erkenntnisse – Marion Fleischmann EnerChrom® - Der neue Blume des Lebens-Aufkleber aus verchromtem Metall – atalantes spirit, Anita Schnürer Aktivierung der Selbstheilungskräfte – Entdecke den Heiler in Dir – Natascha Hering Die neue Art der Zahnreinigung, Mundhygiene und Hautpflege – Christel Schips Gesundheitskonzepte Musik: Stimme & Klang die Seelentröster – Jose Pajares Aus Kräuter hergestellt einzigartige Haarfarben – Ideal für Grauabdeckung – Sabine Fuhlert Deine Haut und DU – ich pendle Dir aus was für Dich paßt – Anne Pareski Klangschalen und ihre Bedeutung für Ihr Wohlbefinden – Zoran Prosic-Götte ... was mich interessiert VORTRÄGE STANDAKTIONEN informieren mich 11 MESSEmagazin Standaktion

[close]

p. 12

Standaktion 16.50 – 17.05 Sie möchten einen einzigartigen Gesundheitsschlaf? Mit unserem Schlafsystem ist dies möglich – Riad Toumi star-medico Selbsttest – bin ich übersäuert? Ilona Falkenberg Vitalcoach Reinigung Ihres Energiefeldes – Ihrer Aura – von Altem und Belastendem – Elisabeth Neubert„Lebendige Düfte“ Was uns unser Blut zeigt – Betrachtung im Dunkelfeldmikroskop mit Tipps zu einem gesünderen Leben – Iveta Kemper Bewusstseinscheck: Wie weit ist Ihre seelische und geistige Entwicklung? Günther Malleck Intuitives Feng Shui – Jürgen Pfäffle RA Yoga fliegendes Herz: Die Liebe aus dem Herzen an alle Lebewesen um die Welt schicken - für„Planet Love“. - RA Akademie & Naturheilpraxis Samstag 22. April | Raum 1 11.05 – 11.30 Ein inaktives Immunsystem ist die Basis für die Gesunderhaltung. Antioxidantien und freie Radikale beeinflussen im täglichen Leben unser Immunsystem und somit auch unsere Vitalität positiv und negativ. Stress, Umwelteinflüsse, Medikamente, Reisen und unsere tägliche Ernährung stehen in einer direkten Beziehung zum Immunsystem –YesWe Scan – Urs Ihringer 11.35 – 12.00 Fortsetzung Beispiel: 4 Stunden und mehr proTag am Bildschirm und IhrVorrat an Vitamin A ist verbraucht! Ein weltweit einmaliger Biophotonic-Scanner zeigt auf ob das Immunsystem voll aufgeladen ist oder nicht. Das Immunsystem ist die Batterie zur Erhaltung unserer Gesundheit –YesWe Scan – Urs Ihringer 12.05 – 12.30 Reiki and More ... entdecke die unendlichen Möglichkeiten von Reiki mit neuen, innovativen und kreativen Techniken wie Prana Reiki, Engel Reiki, Schamanisches Reiki und Crystal Reiki - JuliaWeitzenegger, ALL-EINS Akademie 12.35 – 13.00 Maitreya und die Meister der Weisheit und ihre Wiederkehr in unserer Zeit – Frank Reichelt 13.05 – 13.30 Erreiche dein höchstes Potenzial mit Hilfe der therapeutische Aromaöle! In diesem Vortrag gebe ich dir einen Einblick in die Wirkungsweise und die vielfältigen Möglichkeiten der therapeutischen Aromaöle im Alltag sowie für deine individuellen Bedürfnisse. – Klang- und Energiehäusle RosemarieWeinmann 12 MESSEmagazin Vorträge

[close]

p. 13

Vorträge Vorträge 13.35 – 14.00 Tierkommunikation, eine andere Art der Verständigung. Wie kann man ENERGETIKA VORTRÄGE auf Seelenebene mit seinen Tieren in Kontakt treten, welche Möglichkei- ten ergeben sich daraus und wer kann es lernen? Barbara K.U. Franke 14.05 – 14.30 Indianische Räucherungen, die etwas andere Art! Warum? Wozu? Marion Fleischmann 14.35 – 15.00 Die Kraft der Heilung. Ohne Wor- te…fühle mit Deinem Herzen. Folge dem Ruf Deiner Seele. Wenig Lebensenergie? Verloren durch Fremdeinwirkung VORTRÄGE und Fremdeinflüsse? Heilenergie einfach und intensiv für Probleme GEBEN ÜBERBLICK und schwierige Lebensphasen aller Art. Handauflegen berührend und intensiv – Elke Rieter 15.05 – 15.30 Quanty löst Probleme, Blockaden in Sekunden! Live Demonstration – Günther Malleck 15.35 – 16.00 Aurasehen und Auralesen – kann jeder lernen und ist Bestandteil der Heilerausbil- dung. Was ist die Aura und wie können wir uns selbst und andere heilen? Unsere Aura – eine Quelle der Selbsterkenntnis das Buch zum Aurasehen und Heilen – Ottilie E. Scherer 16.05 – 16.30 Der kristalline Lichttempel – Die Engel bei dir zu Hause: Gesundheit und Wohlbefin- den durch die energetische Harmonisierung unserer Wohn- und Arbeitsräume – Petra Rogal Litios Lichtkristalle 16.35 – 17.00 Seelenreading mit Chakren. Unsere Chakren sind nicht nur Energiezentren, sie ste- hen auch mit verschiedenen Organen in enger Verbindung. In den Chakren kann man aber noch viel mehr lesen. So zeigen sich in den Chakren auch noch nicht gelös- te oder verdrängte Konflikte und Probleme, welche zu lösen sind um ganz in der eigenen Kraft sein zu dürfen – Cornelia BurbachWundervoll sein Vorträge Je mehr sich der ph-Wert dem Bereich zwischen 7,35 - 7,45 annähert, umso stärker verbessert sich Gesundheit und Wohlbefinden und unsere Fähigkeit, Krankheiten zu widerstehen. 13 MESSEmagazin

[close]

p. 14

Vorträge Vorträge 17.05 – 17.30 Reconnective Healing/The Reconnection: Der ultidimensionale Mensch – wie erfahre ich meine Ganzheit/Göttlichkeit jenseits von Zeit und Raum? Eigenschaften der DNA und sog. Biophotonen nach neuesten wissenschaftlichen Forschungen. Die Wirkung von Reconnective Healing und The Reconnection auf den Lichtkörper, der Heilung, Balance, Seelenwachstum und Evolution ermöglicht – BrigitteWürtele 17.35 – 18.00 Psycho-Physiognomie – Modernes Gesichtslesen. Was das Gesicht über den Charakter verrät – K.Uwe Bötsch 18.05 – 18.30 Klangtraumreise zum Helfertier live mit Klanginstrumenten:Während dieser schamanischenTraumreise wirst Du angeleitet, Deinem Helfertier zu begegnen Natascha Hering 18.35 – 19.00 Fortsetzung – Klangtraumreise Helfertier: Helfertiere begleiten und unterstützen Dich zu einem bestimmten Lebensthema und geben Dir Kraft – Natascha Hering 19.05 – 19.30 Pali Meditation mit 108er Mantren. Wir aktivieren unsere 108 Marmapunkte und bauen Energiefelder auf, die harmonisch und heilsam auf Körper, Geist und Seele wirken – Ursula Scharpf andoni Sinkt der ph-Wert des Körpers unter 6,4, werden Enzyme deaktiviert, die Verdauung funktioniert nur noch eingeschränkt und Vitamine, Mineralien und Nahrungsergänzungsstoffe können nicht mehr effektiv assimiliert (angeglichen, bzw. angepasst) werden. 14 MESSEmagazin Vorträge

[close]

p. 15

Vorträge Vorträge Samstag 22. April | Raum 2 11.05 – 11.30 Moderne Ernährung – Weltneuheit in der Nahrungsergänzung – Wolfgang Frieder Schmidt 11.35 – 12.00 Deodorant das Thema. Aufklärung im Bereich Deodorant und Antitranspirant. Unser Motto ist entgiften…statt vergiften…Tipps und Tricks für eine gesunde und schöne Achsel-Zone – Andreas Schiffner 12.05 – 12.30 Einführung in die Numerologie.Wie die numerologische Karte aufgebaut ist, Bedeutung von Lebenszyklen, was bringen äußere Umstände mit sich, welche karmischen Lektionen ein Mensch zu lernen hat und wie mit Jahrestendenzen in beruflichen und privaten Bereichen des Lebens zu handeln ist, erfahren Sie in meinem Vortrag – Katharina Mathis - Numerologin 12.35 – 13.00 Rebirthing-Atmen – führt uns unmittelbar an die Quelle der Kraft. Verletzungen aus der Vergangenheit heilen, sobald sie sich ihnen zuwenden und stellen. Rebirthing öffnet den Zugang zu unseren verschütteten Gefühlen und abgespaltenen Persönlichkeitsanteilen. Unbewusste Verstrickungen lösen sich. Was bislang stockte, kommt ins Fließen – mit kurzer Demonstration imVortrag - Reimar Klemm Atelier Freigeist 13.05 – 13.30 Übe Achtsamkeit und Du findest Zufriedenheit – Sylvia Gayer 13.35 – 14.00 Fortsetzung – Übe Achtsamkeit und Du findest Zufriedenheit – Sylvia Gayer 14.05 – 14.30 Geistiges und energetische Heilen nach Rade Maric: Die Brücke zwischen Schulmedizin und alternativen Heilmethoden. Anschließend Heilmeditation mit OphéliaWeber 14.35 – 15.00 Was Gesichter verraten und was sie verbergen. Mit Hilfe der Astrologie und der Psycho-Physiognomik wird die Landkarte des Lebens ermittelt.Wer seinen eigenenWeg geht, braucht keine Angst zu haben, von anderen überholt zu werden – Renate Karle Charakterologin Körperliche Betätigung erhöht den Kohlenstoffdioxidspiegel. Bei Männern, die täglich mindestens 30 Minuten lang ein leichtes bis mittelintensives Training absolvieren, besteht ein zu 50 Prozent geringeres Risiko, an Krebs zu erkranken, als bei anderen. 15 MESSEmagazin Vorträge

[close]

Comments

no comments yet