Frowein-Katalog 2017 (BIO-10)

 

Embed or link this publication

Description

Frowein-Katalog 2017 (BIO-10)

Popular Pages


p. 1

BIO-10 FROWEIN GMBH & CO. KG Competence in Biocides –  Solutions for Professionals PRODUKTE

[close]

p. 2

INHALTSVERZEICHNIS Allgemeines Seite(n) Ihre Zufriedenheit und Ihr Vertrauen ... 4 „808“ schreibt Service groß 5 Wirkstoffe in „808“-Insektiziden, Wirkstoffe in „808“-Rodentiziden 8–9 Welches „808“-Insektizid in welchen Bereichen? 10 – 11 Anwendungstechniken bei insektiziden Präparaten 12 Ventil-/Sprühkopf- und Kanülenausstattung 37 Produkte Seite(n) gegen Insekten in Räumen Kaltnebeln Allgemeines Detmolin GreenRange 15 16 17 Heißnebeln Allgemeines 18 FOG 19 2 GreenRange 20 Sprühen Allgemeines (anwendungsfertig) Detmol GreenRange HNprofiLine 21 22 23 24 – 25 Druckzerstäuber Allgemeines Detmol, SchwabEX, Wespen-spray, Gerinol JuvenEX, C&C, GreenRange 26 27 – 36 Sprühen (Konzentrate) Allgemeines 38 Benetzen Detmol, JuvenEX, GreenRange, 39 – 45 Stäuben Gerinol, kiguFLIP Fraßköder Allgemeines SchwabEX 46 47 Monitoring Allgemeines Detektiv, Monitor-Fensterbox, Monitoring-gel, Lockstofftablette Bettwanzenmonitor Schadnager 48 49 – 51 52 53 – 54 gegen Schadnager Allgemeines 55 Hausmäuse MausEX 56 – 59 Ratten Contrax 60 – 63 Köderstationen für Mäuse und Ratten MausEX, Contrax Down-Under Erdanker Safety First 64 – 68

[close]

p. 3

INHALTSVERZEICHNIS Sonstige Präparate Geruchstilgung AEROsolin, HNprofiLine Reinigung 808-Spezialreiniger E, 808-Reiniger Inaktivierung von EX-Schadstoffvernichter Holzschutzbioziden Seite(n) 69 69 – 70 70 Taubenabwehr Allgemeines Spitzen, Gel pico-System (zur taktilen Irritation) Seite(n) 71 72 – 74 Geräte Seite(n) Allgemeines 75 Nebeln/Sprühen turbo-sprayer 76 Sprühen SprayBOSS 77 Applikationsgeräte | Ausstattung Kartuschen-Pressen, Duster Teleskop-Sprayer, C&C-Gun, Gel-Depot AGRO, ALL in ONE Fliegen- und Wespenfalle, Profi-Inspektionskoffer 78 – 83 Anwenderschutz Seite(n) Allgemeines 84 Halbmaske, Vollmaske, 85 Einscheibenbrille HYGITEC® Permanent-Monitoring Seite(n) Allgemeines Lieferumfang Technische Daten und Systemvoraussetzungen 87 88 – 89 HYGITEC® Temperatur-Monitoring Allgemeines Lieferumfang Technische Daten und Systemvoraussetzungen Seite(n) 90 3

[close]

p. 4

IHRE ZUFRIEDENHEIT UND IHR VERTRAUEN ... ... sind das oberste Ziel unserer Firmen-Philosophie. Nur zufriedene Kunden garantieren den Unternehmenserfolg. Unsere Produkte sollen die Wünsche unserer Kunden erfüllen und zugleich gesetzlichen Vorgaben sowie nationalen und internationalen Erwartungen entsprechen. Zu einem Sortiment hochwertiger Produkte kommt eine kompetente, individuelle Beratung zu allem, was mit Vorrats-, Material- und Gesundheitsschädlingen in irgendeiner Form zu tun hat. Das gilt auch bei nicht alltäglichen, außergewöhnlichen Problemen. Sehen Sie in uns bitte nicht nur einen Lieferanten, sondern einen qualifizierten Partner für eine faire Zusammenarbeit – über viele Jahre hin. Ihr Vertrauen betrachten wir nicht als Geschenk, sondern als Prämie, die wir uns ständig neu verdienen werden – durch Leistung und Qualität. Ihr Team von „808“ 4

[close]

p. 5

„808“ SCHREIBT SERVICE GROSS KUNDENNÄHE Wir besuchen, beraten und unterstützen Sie bei allen Fragen und Problemen. Individuell nach Ihren Wünschen. Ganz nah an der Praxis. QUALITÄTSANSPRUCH Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001: 2008. BERATUNG ... zu allgemeinen und spezifischen Problemen bei der Bekämpfung von Vorrats-, Material-, Gesundheits- und Hygieneschädlingen. Individuelle Lösungsansätze nach Ihren Anforderungen. SPITZENPRODUKTE Durch Forschung, enge Spezialisierung und Erfahrung von mehr als 80 Jahren. Immer am Puls der Zeit. AUS EINER HAND Die führenden Biozide und Anwendungsgeräte für den professionellen Anwender. EIGENE HERSTELLUNG Lieferung aus laufender Fertigung. LIEFERUNG ... mit leistungsstarken Logistikpartnern können wir eine kurzfristige Lieferung sicherstellen. AUSKÜNFTE ... über alle relevanten Gesetze und Verordnungen. STÄNDIGER ERFAHRUNGSAUSTAUSCH ... mit Forschungsinstituten, Wissenschaftlern und qualifizierten Praktikern aus aller Welt. IDENTIFIZIERUNG ... unbekannter Insekten und Bekämpfungsvorschläge für unsere Kunden – maßgeschneidert. INFORMATION Schnell, zeitnah und kompetent über alle wichtigen Medien und Kanäle. FACHLITERATUR Produktinformationen, Bekämpfungsanleitungen und Beratungs schriften zu allen wichtigen Schädlingen und Produkten. In Print- oder Digitalform. PARTNER-NET Eine Vielzahl interessanter Informationen wird für Sie bereitgestellt. ANWENDUNGSGERÄTE Reparatur und Wartung von 808-Geräten. „808“ IN EUROPA Mit unseren Partnern sind wir vor Ort: Österreich Schweiz Polen Italien Tschechien Slowakische Republik Slowenien Rumänien Ungarn Frankreich Dänemark Niederlande Belgien Luxemburg Bulgarien VERTRIEB INTERNATIONAL Neuseeland/Pazifik Hongkong Aserbaidschan Georgien 5

[close]

p. 6

„808“ IN DEUTSCHLAND: IHRE ANSPRECHPARTNER IM AUSSENDIENST Ihren genauen Ansprechpartner finden Sie unter www.frowein808.de. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein. Oder rufen Sie uns unter Telefon-Nummer 07432 956-0 an. Telefon: eMail: Wilfried Günnewicht 58093 Hagen 0171 7445062 guennewicht@web.de Reinhold Pfeiffer, Dipl.-Chemiker Chemnitzer Straße 33 09212 Limbach-Oberfrohna Telefon: 03722 95370 Fax: 03722 95370 eMail: hk-pfeiffer@web.de René Koch OT Windischholzhausen Dr.-Müller-Desterro-Straße 12a 99102 Erfurt Telefon: 0361 65889-0 Fax: 0361 65889-22 eMail: info@hbs-koch.de Internet: www.hbs-koch.de 62 1 4 5 3 0 69 Rüdiger Treuer Hildegardisstraße 18 55413 Weiler Telefon: 06721 45413 Fax: 06721 46917 eMail: ruediger.treuer@treuer-gmbh.de 7 8 FROWEIN GMBH & CO. KG Am Reislebach 83 72461 Albstadt Telefon: 07432 956-0 Fax: 07432 956-138 eMail: info@frowein808.de Internet: www.frowein808.de

[close]

p. 7

„808“ IN EUROPA: IHRE ANSPRECHPARTNER IN ... Dänemark TRINOL A/S Søagervej 9 9500 HOBRO Telefon: +45 96320064 Fax: +45 96320063 eMail: trinol@trinol.dk Internet: www.trinol.dk Niederlande, Belgien und Luxemburg Killgerm Benelux NV Koeybleuken 12 2300 TURNHOUT Telefon: +32 14 442276 Telefax: +32 14 479348 eMail: marc.vanzanten@ killgerm.com Internet: www.killgerm.com/be Polen Telefon: Fax: eMail: Internet: AGRO-TRADE Sp.z o.o. Gowarzewo, ul. Akacjowa 3 63-004 TULCE +48 61 8208595 +48 61 8208670 info@agro-trade.com.pl www.agro-trade.com.pl Schweiz 808 Schweiz AG Altsagenstr. 1 6048 HORW Telefon: +41 41 3405254 Fax: +41 41 3405258 eMail: 808schweiz@808schweiz.ch Internet: www.808schweiz.ch Frankreich FROWEIN GMBH & CO. KG Am Reislebach 83 D-72461 Albstadt Telefon: +49 7432 956-0 Fax: +49 7432 956-138 eMail: info@frowein808.de Internet: www.frowein808.de Italien Merkur Chemical S.r.l. Albrecht-Dürer-Str. 18/Bd 39100 BOZEN Telefon: +390 471 934212 Fax: +390 471 204127 eMail: info@mcbz.it Internet: www.mcbz.it Tschechien und Slowakische Republik de Wolf Group s.r.o. Americká 2452/14 35002 CHEB Telefon: +420 354 435130 Fax: +420 354 437190 eMail: dewolf@dewolf.cz Internet: www.dewolf.cz Rumänien FROWEIN GMBH & CO. KG Am Reislebach 83 D-72461 Albstadt Telefon: +49 7432 956-0 Fax: +49 7432 956-138 eMail: info@frowein808.de Internet: www.frowein808.de 7 Bulgarien TOP HIGIENA GmbH Boul. A. Puschkin 15 Block 63, App. 23 1618 SOFIA Telefon: +359 2 9554503 Fax: +359 2 9555603 eMail: office@tophigiena.bg Internet: www.tophigiena.bg Österreich Peter Mühlberger GesmbH Herrmanngasse 2 - 4 3100 ST. PÖLTEN Telefon: +43 2742 73503 Fax: +43 2742 735035 eMail: office@muehlberger.co.at Internet: www.muehlberger.co.at Ungarn Biolon Kft Erdész u. 12. 8200 VESZPRÉM Telefon: +36 88 329053 Fax: +36 88 329053 eMail: biolon@infornax.hu Slowenien MAGNETIK d.o.o. Ulica heroja Verdnika 38A 4270 JESENICE Telefon: +386 4 5835500 Fax: +386 4 5835501 eMail: magnetik@siol.net Internet: www.magnetik.si

[close]

p. 8

WIRKSTOFFE IN „808“-INSEKTIZIDEN INSEKTIZIDE NEBELPRÄPARATE SPRÜHMITTEL DRUCKZERSTÄUBER ANWENDUNGSFERTIG Amorphe Kieselgur Diatomeenerde GreenRange DE (Aerosol) Wachstumsregulatoren JuvenEX SP Pyriproxyfen JuvenEX SV Synth. Pyrethroide Detmolin F Detmol-safe Detmol-flex Naturpyrethrum Detmolin P Detmol-long SchwabEX-spray FOG 1 GreenRange AL Bio Wespen-spray FOG 5 HNprofiLine GREEN Wespen-spray 400 GreenRange KN Bio Detmol-flush GreenRange HN Bio JuvenEX SP Detmol-vap JuvenEX SV Detmol-fum Detmol-fum PLUS SchwabEX-fog C&C-flush GreenRange AE Bio Permethrin FOG 1 Detmol-BIO.A Detmol-flex Detmol-long Wespen-spray 8 HNprofiLine KI Wespen-spray 400 SchwabEX-spray SchwabEX-fog Detmol-lack D Tetramethrin Detmol-BIO.A Detmol-safe HNprofiLine KI Deltamethrin Cyphenothrin HNprofiLine FI Vaporthrin® Detmolin F Detmol-lack D Detmol-vap SchwabEX-spray Detmol-fum Chlornicotinylderivate Imidacloprid Acyclischer Monoterpen-Allylalkohol Geraniol Gerinol-spray Neonicotinoide Clothianidin Vaporthrin® – eine registrierte Marke von Sumitomo (= Empenthrin) | ® Registrierte Marke von Sumitomo (Pesguard Gel®) WIRKSTOFFE IN „808“-RODENTIZIDEN RODENTIZIDE HAUSMÄUSE RATTEN Difethialon MausEX-D Block MausEX-D Pad Contrax-D Köder Contrax-D Block Bromadiolon MausEX-Duo Contrax-top bloc Brodifacoum MausEX-Duo BF Chlorphacinon MausEX-CL Paste Contrax-CL Block

[close]

p. 9

SPRÜHMITTEL FRASSKÖDER INSEKTIZIDE BENETZEN STÄUBEN KONZENTRATE SCHÄUME kiguFLIP GreenRange DE JuvenEX EC SchwabEX-guard® JuvenEX EC Detmol-dur Detmol-per Detmol-plus GreenRange EC Bio Detmol-vap Detmol-per Detmol-FLIP Detmol-dur Detmol-FLIP Detmol-delta Detmol-cap Detmol-dur Detmol-vap SchwabEX-prime Gerinol-EC SchwabEX-guard® Gerinol-S 9 WIRKSTOFFE Im Lauf der Zeit hat sich eine Anzahl insektizider Wirkstoffe durchgesetzt. Jeder hat spezifische Eigenschaften – Vorteile und Nachteile. Das prädestiniert einen Wirkstoff für bestimmte Zwecke – oder schließt ihn aus. Kombinationen von Wirkstoffen können zu gravierenden Vorteilen, aber auch zu Nachteilen führen. Die Beherrschung der komplexen Formuliertechnik erfordert umfangreiches Wissen und viel Erfahrung. „808“ befaßt sich seit jeher ausschließlich mit der Formulierung von Präparaten unter der Verwendung sorgfältig selektierter Wirkstoffe aus vielen Ländern. Die Selektion wird ausschließlich durch die Eignung bestimmt und durch die Absicht, bei jeder Produktgruppe das führende Präparat verfügbar zu haben.

[close]

p. 10

WELCHES „808“-INSEKTIZID IN WELCHEN BEREICHEN? PRÄPARAT SOFORT- DAUER- HYGIENE+ MATERIAL- SCHABEN* AMEISEN* WIRKUNG WIRKUNG GESUNDHEITS- SCHUTZ SCHUTZ Detmolin F Ja Nein n x x Detmolin P Ja Nein n x x FOG 1 Ja Ja n n n FOG 5 Ja Nein n n n Detmol-BIO.A Ja Ja n n x x Detmol-safe Ja Nein n x n x Detmol-long Ja Ja n n n x Detmol-flex Ja Ja n n n x SchwabEX-spray Ja Ja n x n n Wespen-spray Ja Ja n x x x Wespen-spray 400 Ja Ja n x x x Detmol-flush (Austreibemittel) Ja Nein n n Detmol-lack D Ja Ja n n n JuvenEX SP Ja Ja n n JuvenEX SV Ja Ja n n Detmol-fum Ja Nein n x x Detmol-fum PLUS Ja Nein n x x SchwabEX-fog Ja Ja n n n C&C-flush (Austreibemittel) Ja Nein n n Detmol-delta Ja Ja n n n 10 Detmol-cap JuvenEX EC Ja Ja Ja Ja n n n n n Detmol-dur Ja Ja n n n Detmol-per Ja Ja n n x x Detmol-plus Ja Nein n x x SchwabEX-prime Nein Ja n n SchwabEX-guard® Nein Ja n n GreenRange DE Aerosol Ja n n GreenRange DE Ja n n GreenRange AE Bio Ja Nein n x x GreenRange KN Bio Ja Nein n x x GreenRange HN Bio Ja Nein n x x GreenRange AL Bio Ja Nein n x x GreenRange EC Bio Ja Nein n x x Gerinol-spray Ja Nein n x Gerinol-S Ja Nein n x Gerinol-EC Ja Nein n x Detmol-vap Ja Nein n n n Detmol-FLIP Ja Ja n n n kiguFLIP Ja n n HNprofiLine FI Ja Ja n x HNprofiLine KI Ja Ja n n x x HNprofiLine GREEN Ja Nein n x x Diese Übersicht hat nur orientierenden Charakter und ist unverbindlich. Geltende Vorschriften, anerkannte Regeln und Gebrauchsanleitungen sind zu beachten. Besondere Umstände können die Verwendung anderer Mittel rechtfertigen oder auch ausschließen (zum Beispiel: Raumart, -größe und -nutzung, verfügbare Zeit zum Vorbereiten, für Anwenden, Einwirken und Lüften, Wünsche des Auftraggebers u. a. m.). n bedeutet: Das Präparat wurde speziell für diesen Einsatzbereich bzw. zum Bekämpfen dieser Schädlingsart konzipiert. x bedeutet: Es wirkt aber ebenfalls sicher gegen die mit x markierten Schädlingsarten bzw. kann in diesen Bereichen verwendet werden. Sensible Bereiche sind grundsätzlich Wohnungen, Heime, Krankenzimmer, Kindergärten, Schulen, High-Tech-Räume und dgl. Hier dürfen Präparate i. d. R. nicht großflächig, sondern nur gezielt angewendet werden. Bei Nahrungsmitteln sind Kontaminationsrisiken auszuschließen. Unter Räumen „mit Nahrungsmitteln“ sind Produktions- und Lagerräume von Lebens-, Genuß- und Futtermittelherstellern, Gastronomie, Großküchen, Kantinen, SB-Märkte u. ä. zu verstehen.

[close]

p. 11

BETT- FLÖHE* WANZEN* ANDERE FLIEGENDE ANDERE KRIECHENDE SENSIBLE BEREICHE RÄUME MIT RÄUME OHNE NAHRUNGS- NAHRUNGS- MITTELN MITTEL x x Nein Ja Ja n x x Nein Ja Ja x x Nein Nein Ja x x Nein Ja Ja x n n Ja Ja Ja x x n Ja Ja Ja x x n Ja Ja Ja x n n Ja Ja Ja n Ja Ja Ja n x Nein Ja Ja n x Nein Ja Ja Ja Ja Ja n Nein Ja Ja n x Ja Ja Ja n x Ja Ja Ja n x x Nein Ja Ja x n n Ja Ja Ja x x Nein Nein Ja Ja Ja Ja n n Ja Ja Ja n x Ja Ja Ja n Ja Ja Ja x n Nein Ja Ja x x n Ja Ja Ja x x n Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja n n x Ja Ja Ja n n x Ja Ja Ja x n n Ja Ja Ja x n n Ja Ja Ja x n n Ja Ja Ja x n n Ja Ja Ja x n n Ja Ja Ja n x x x Ja Ja Ja n x x Ja Ja Ja n x x x Ja Ja Ja x x n n Ja Ja Ja n n n Ja Ja Ja n n x Ja Ja Ja n Ja Ja Ja x n n Ja Ja Ja x n n Ja Ja Ja *Gesundheits-/Hygieneschädlinge 11

[close]

p. 12

ANWENDUNGSTECHNIKEN BEI INSEKTIZIDEN PRÄPARATEN KALTNEBEL HEISSNEBEL SPRÜHEN Das Nebelverfahren ist besonders geeignet für große und hohe Räume; z. B. beim Vorratsschutz. Es ist bequem und zeitsparend. Je nach Präparat ist keine oder nur eine mäßige Langzeitwirkung zu erwarten. Heißnebel sind außerordentlich dicht, weiß und eindrucksvoll. Kaltnebel sind unauffälliger, aber ebenso effektiv. Geeignete Geräte: Kaltnebel = turbo-sprayer, Heißnebel = IGEBA u. a. Von Schädlingen besuchte Flächen werden gezielt behandelt. Die Wirkungsdauer ist abhängig vom Präparat und von der Flächenbeschaffenheit. Die Materialkosten sind relativ gering. Der Zeitaufwand ist größer als beim Nebelverfahren. Geeignete Geräte: SprayBOSS, turbo-sprayer. DRUCKZERSTÄUBER • multifunktional • mit Kanüle 12 • konventionell DRUCKZERSTÄUBER • Nebelautomaten Sprühdosen sind gebrauchsfertig und ersparen Anwendungsgeräte. Je nach Zweck wird in die Raumluft gesprüht oder gezielt auf Schadinsekten bzw. ihre Schlupfwinkel. Kanülen nützen bei punktueller Behandlung von Ritzen, Hohlräumen, Wespennestern (Injektionsmethode). Manche Sprühdosen können nach Aufsetzen anderer Sprühköpfe als Powerspray oder Automat benutzt werden. Mit Nebelautomaten werden feinste Nebeltröpfchen erzeugt. Besondere Nebelgeräte sind überflüssig. Die Dose wird in der Raummitte aufgestellt und das Ventil arretiert. Der Spray entweicht nach oben und verteilt sich im Raum. Niemand muß zugegen sein. Manche Automaten können nach Aufsetzen anderer Sprühköpfe zur Injektionsmethode oder als Powerspray umfunktioniert werden. LACKE Besonders in Naßbereichen werden durch Reinigungsmaßnahmen übliche Mittelbeläge inaktiviert oder entfernt. Schutz davor bieten insektizide Lacke. Die Anwendung soll nicht großflächig, sondern nur punktuell erfolgen. Hervorragende Langzeitwirkung. Anwendungsgeräte: Pinsel oder auch Farbspritzpistolen. FRASSKÖDER STÄUBEN Sparsamer, rationeller und genau gezielter Wirkstoffeinsatz ist der große Vorzug von Ködern, die darum als besonders umweltfreundlich und sicher gelten. Betriebsabläufe werden nicht gestört. Wichtig ist die richtige Plazierung und Attraktivität des Köders. Bewährt haben sich Köder auch zur Ergänzung sofortwirkender Maßnahmen, z. B. Verneblungen. Besonders in Hohlräumen und in nicht zugänglichen Bereichen sowie auf porösen und verschmutzten Flächen eignen sich Stäubepräparate. Durch den Einsatz von Stäubepräparaten erreicht man eine sehr gute Langzeitwirkung. Geeignete Geräte: Duster, Duster S, Duster mini, Stäubeflaschen/-geräte oder Pulverzerstäuber für den großflächigen Einsatz.

[close]

p. 13

13 „Unsere Gäste sollen sich bei uns wohl fühlen. Alle Bereiche müssen einen erstklassigen Hygienezustand aufweisen. Zu einem Schädlingsbefall wollen wir es erst gar nicht kommen lassen – deshalb setzen wir auf Monitoringsysteme von Frowein.“ Frank S., Hoteldirektor eines 4* Superior-Hotels

[close]

p. 14

14 PRODUKTE

[close]

p. 15

KALTNEBELN Hierbei werden gebrauchsfertige Nebelmittel mit speziellen Geräten wie dem turbo-sprayer fein zerstäubt. Der starke Luftstrom des Gerätes verteilt den Nebel im Raum. Die Tröpfchen – und besonders die Wirkstoffdämpfe bei Vaporthrin® – dringen bis in die Schlupfwinkel versteckter Schädlinge vor. Befallsschwerpunkte können aus kurzer Distanz angesprüht werden. Vor der Verneblung sind Fenster, Türen usw. zu schließen, Klima- und Belüftungseinrichtungen sowie Rauchmelder abzustellen. 4 – 6 Stunden nach der Bekämpfung können die Räume gelüftet werden. Die ultrafeinen Tröpfchen schweben lange und töten alle erreichbaren Insekten (tief im Nährsubstrat lebende Schädlinge werden jedoch vom Nebel nicht erfaßt). Die schnelle Vermehrung der Schadinsekten erfordert sofortige Maßnahmen. Sie sollten erfolgen, bevor es zu Kopulation und Eiablage kommt. Dann wird der Entwicklungszyklus durchbrochen und der Befall beseitigt. Der Aufwand ist gering. Die in den Produktinformationen genannten Dosierungen entsprechen den BVL-Zulassungsbestimmungen. Es handelt sich um Maximaldosierungen. Sie gewährleisten den anvisierten Bekämpfungserfolg auch bei widrigen Verhältnissen. Je nach Schädlingsart, -alter, -stadium, -anzahl, Ausdehnung des Befalls, Raumart, -nutzung, -klima, -beschaffenheit, Häufigkeit der Bekämpfungsmaßnahmen usw. reichen erfahrungsgemäß oft wesentlich geringere Mengen. Die meisten Biozide wirken durch Kontakt, d. h. wenn Schädlinge damit in Berührung kommen. Anders ist das bei Vaporthrin®. Hier kommt die Wirkung über die Atemwege hinzu, die viel bedeutsamer ist. Vaporthrin® hat einen hohen Dampfdruck und ist leicht flüchtig. Schon während der Verneblung wird es in die Gasphase überführt. Dämpfe/Gase verteilen sich in dem behandelten Raum bis zum Konzentrationsausgleich. Das prädestiniert Detmolin F und Detmol-vap zur automatischen Verneblung. Selbst große Räume können von einer Stelle aus, d. h. mit einem turbo-sprayer, in kurzer Zeit behandelt werden – ohne Anwesenheit von Bedienungspersonal. Detmolin- und GreenRange-Nebelpräparate enthalten keine persistenten Wirkstoffe. Es bleiben keine bedenklichen Rückstände. Wegen des raschen Abbaus der Wirkstoffe (Pyrethrum durch Photolyse, Vaporthrin® durch Hydrolyse und enzymatische Vorgänge) gibt es bei Einhaltung der Gebrauchsanleitung kein Höchstmengenproblem und für das Betriebspersonal kein Gesundheitsrisiko. Beim Zerstäuben von Detmol-, Detmolin- und GreenRange-Nebelpräparaten entsteht ein Aerosol. So nennt man »trockene« Nebel, deren Tröpfchen nicht größer als 50 µm sind. Zum Vergleich: Ein menschliches Haar ist etwa 100 µm stark. Der Zerstäubungsgrad ist von entscheidender Bedeutung. Gewöhnliche Sprühgeräte liefern Tropfen mit etwa 600 µm. Aus der Masse nur eines solchen Tropfens entstehen beim Vernebeln mit Spezialgeräten z. B. 27.000 Partikel mit 20 µm oder 216.000 mit 10 µm. Aus nur 1 Gramm Detmolin entstehen über 250 Millionen Aerosolpartikel. Pro Sekunde schießen also Milliarden insektizider Nebeltröpfchen in den Raum! Jeder Nebel ist polydispers, besteht also aus Partikeln unterschiedlicher Größe. Bei Detmolin-Nebel ist jedoch das Partikelspektrum relativ eng; es umfaßt im wesentlichen Tröpfchen der optimalen Größenordnung zwischen 2 µm und 30 µm. Ebenso bei GreenRange KN Bio. Vaporthrin® – eine registrierte Marke von Sumitomo (= Empenthrin). Bild: IGEBA 15

[close]

Comments

no comments yet