Katalog Sekundarstufen I/II, Berufliche Bildung 2017

 

Embed or link this publication

Description

Ethik, Philosophie, Werte und Normen, Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde

Popular Pages


p. 1

Ethik | Philosophie | Werte und Normen Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde 2017 SEKUNDARSTUFEN I/II BERUFLICHE BILDUNG

[close]

p. 2

Kundenservice Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen in der Zeit von 9.00–17.00 Uhr für alle Fragen, die unser Programm betreffen, zur Verfügung. Unsere Kundenberater im Außendienst vereinbaren gern mit Ihnen einen Termin zur Vorstellung unseres Verlagsprogrammes. Bitte kontaktieren Sie dazu Frau Melitta Schmutzler E-Mail m.schmutzler@militzke.de und für die Bundesländer Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern Frau Sabine Braun Telefon 03 69 20 / 8 07 12 Fax 03 69 20 / 8 07 12 Mobil 0171/122 43 25 E-Mail s.braun@militzke.de Fortbildungen Wir veranstalten zahlreiche Fortbildungen, zu denen wir i. d. R. gesondert e­ inladen. Unter www.militzke.de/schulbuch/veranstaltungen finden Sie Ihre aktuellen Termine. Beratung Telefon 03 41/4 26 43 14 Fax 03 41/4 26 43 99 E-Mail m.schmutzler@militzke.de Bestellungen Telefon 03 41/4 26 43 0 Fax 03 41/4 26 43 99 E-Mail info@militzke.de Internet www.militzke.de Impressum © Militzke Verlag GmbH, Leipzig, 2017 Titelfoto: Jovanmandic/iStockphoto Druck: ………………

[close]

p. 3

Editorial 1 Liebe Lehrerinnen, liebe Lehrer, das Jahr 2017 hält viele neue Herausforderungen im Bildungsbe­ reich bereit. In Brandenburg zum Beispiel wird für das Fach LER ein neuer Lehr­ plan implementiert, das Vorhaben inklusive Bildung – das allen Menschen unabhängig von Geschlecht, Ethnie oder Behinderung Teilhabe an qualitativ hochwertiger Bildung sichern soll – gewinnt angesichts tausender Kinder, die aus anderen Kulturen zugewan­ dert sind, und der Begrenztheit der Budgets, die für den Bau und die materielle wie personelle Ausstattung von Schulen sowie Lehrund Lernmittel zur Verfügung stehen, an Brisanz. Die Fähigkeit, in diesem Prozess begründete Werturteile zu fällen, die von Grundwerten unserer Kultur getragen sind, stärkt die Bedeutung der Fächer Ethik, LER, Philosophie sowie Werte und Normen, für welche unser Verlag seit fast drei Jahrzehnten Lehrund Lernmittel produziert. Gerade in diesen Fächern geht es nicht allein um den Erwerb von Wissen über die Grundwerte und Normen unseres Kulturkreises, sondern auch um die Ausbildung von grundlegenden fachlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen für ein gelingendes Z­ usammenleben in einer interk­ ulturellen und offenen Gesellschaft. Mit einem vielfältigen Angebot an qualitativ hochwertigen, metho­ disch-didaktisch durchdachten und gut handhabbaren Lehr- und Lernwerken für die Sekundarstufen I und II möchten wir Sie dabei auch im Jahr 2017 in bewährter Art und Weise unterstützen. Besuchen Sie uns und informieren Sie sich auch unter: www.militzke.de

[close]

p. 4

2 Lieferbedingungen Prüfstücke Lehrkräfte können die mit r gekennzeichneten Lehr­bücher bzw. Arbeitshefte (1 Exemplar/Fachlehrer) ­einm­ a­lig mit 20 % Nachlass als Prüfstück erwerben. Bitte richten Sie Ihre Prüfstückbestellung mit vollstän­diger Adresse und Schulstempel direkt an unseren Kundenservice. Lehr- und Unterrichtsmittel Alle Materialien mit dem Symbol n werden nur direkt vom Verlag an Lehrkräfte und Schuleinrichtungen zum Katalogpreis geliefert (Schuls­ tempel und Name des Lehrers erforderlich). Ein Rück­gaberecht besteht nicht. Bedingungen für Referendare Referendare bzw. Lehramtsanwärter können jeweils ein Exemp­ lar der mit r gekennzeichneten Lehrbücher, Arbeitshefte und Lehrerbegleitbücher einmalig während ihrer Ausbildungszeit mit einem Nachlass von 50 % als Prüfstück erwerben. Bitte richten Sie Ihre Prüfstückbestellung mit vollständiger Adresse und dem Nachweis als Referendar bzw. Lehramts­ anwärter direkt an unseren Kundenservice. Bestellhinweise Bestellungen von Lehrbüchern und Arbeitsheften sind über den Buchhandel, über unsere Kundenberater bzw. direkt beim Verlag (telefonisch, schriftlich oder via Internet) möglich. Maßgebend für die Bestellung sind die Bestelln­ umm­ ern. Lehr- und Unterrichtsmaterialien sowie Lösungen können Sie ausschließlich beim Verlag erwerben. Bitte geben Sie – wenn möglich – Ihre Kundennummer an. Versand Wir liefern auf Rechnung (zuzüglich Versandkostenanteil) und auf Gefahr des Kunden, sofern dieser nicht Verbraucher ist. Die Versandkosten betragen bis zu einem Bestellwert von 25,00 € = 1,95 € und ab einem Bestellwert von 25,01 € bis zu einem Bestellwert von 99,99 € = 4,95 €. Ab einem Auftragswert von 100 € entfallen die Ver­sand­ kosten für ­Privatkunden und Schulen. Der Rechnungsbetrag ist ohne Abzug bar und spesenfrei 30 Tage nach Rechnungsdatum der Sendung zur Zahlung fällig. Der Verlag behält bis zur vollständigen Bezah­ lung seiner sämtlichen F­ orderungen aus Lieferungen von V­ erlagswerken das Eigentum an den gelieferten Werken gemäß § 449 BGB. Ersatzansprüche für Sonderauslagen werden nicht aner­ kannt. Direkt zugesandte Bücher mit Transp­ ort­schäden können weder eingetauscht noch gutgeschrieben werden. Ansprüche wegen verloren gegangener Sendung­ en sind an die Post zu richten. Rücksendungen und Umtausch fest bestellter Werke können nur mit Zustimmung des Verlags vorgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihre Rück­sendung an den Verlag nicht unfrei erfolgen kann. Unfrei zugesandte Sendungen werden an den Absender zurückgeschickt. Widerrufsbelehrung Privatkunden können ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn ihnen die Sache vor Fristablauf über­lassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Nutzungsbedingungen zum Erwerb digitaler Schulbücher Die digitalen Schulbücher werden über die Lösung »Digitale Schulbücher« der VBM Service GmbH bis zum Ende des Schuljahres 2016/17 bereitgestellt. Sie wird in diesem Jahr durch die Branchenlösung BILDUNGS­ LOGIN abgelöst. Mit BILDUNGSLOGIN werden Sie künftig Zugriff auf Ihre E-Books und darüber hinaus auf alle Arten von digitalen Bildungsmedien verschiedener Verlage haben: mit einem einheitlichen Login und aus einem zentralen Medienregal heraus. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.bildungslogin.de. Die Produktschlüssel für ein digitales Produkt erhalten Sie weiterhin über unsere Website. Wir bieten Ihnen vielfältige digitale Produkte für den Unterricht, die Unterrichtsvorbe­ reitung, das Lernen in Schule und zuhause an. Stand der Preise Die im Katalog angegebenen Preise gelten ab 1.1.2017. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwert­ steuer. Preisänderungen vorbehalten. Zeichenerklärung n nur zum Katalogpreis lieferbar r Prüfstück, 20 % Nachlass Lehrwerk als E-Book erhältlich

[close]

p. 5

Inhaltsverzeichnis Ethik Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen Berlin Alle Bundesländer Alle Bundesländer Werte und Normen Niedersachsen Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde Brandenburg Philosophie Mecklenburg-Vorpommern Schleswig-Holstein Nordrhein-Westfalen Ethik Themenhefte, alle Bundesländer Religion/Ethik Themenhefte, alle Bundesländer Video, alle Bundesländer Klassen 5–12 Klassen 5–8 Klassen 9–12 Klassen 5–12 Klassen 5–8 Klassen 9–12 Klassen 5–12 Klassen 5–8 Klassen 9–12 Klassen 7–10 Berufliche Bildung Klassen 5–10 Klassen 5–13 Klassen 5–8 Klassen 9–13 Klassen 5–10 Klassen 5–10 Klassen 5–10 Klassen 5–10 Klassen 5–13 Klassen 5–10 Klassen 5–10 4–9 6–7 8–9 10–15 12–13 14–15 16–21 18–19 20–21 32 34 35 22–27 24–25 26–27 28–29 30–31 30–31 33 36–41 42–44 45 Lieferbedingungen 2 ISBN-Register der lieferbaren Schulbuchtitel 46–47 Bestellnummern-Register 48 Zeichenerklärung 48 3

[close]

p. 6

Lebenswert 4 Die Ethik-Reihe für Sachsen

[close]

p. 7

Lebenswert Klassen 5–10 | Ethik | Sachsen 5 Lebenswert Was die Lehrwerkreihe a­ uszeichnet Herausgeber: Christine Grünberg Dr. Eveline Luutz Donat Schmidt » entspricht den geltenden Lehrplänen des Freistaates Sachsen für die ­Oberschule und das Gymnasium » Einstiegsdoppelseite für jedes Kapitel, um Interesse zu wecken, ­Vorwissen und Erwartungen der Schüler abzugreifen » thematische Doppelseiten mit Texten, Bildern und Arbeitsa­ ufträgen » altersgemäße Aufgabenstellungen mit eindeutigen Operatoren » weiterführende Aufgaben für besonders interessierte und ­leistungsstarke Schüler » Methodenseiten » Kapitelausgangsseite zur Sicherung der Arbeitsergebnisse » Ankerbegriffe, an denen zentrale Aspekte des Themas festzu­machen sind; mit ihrer Hilfe können die Schüler das eigene ­Verständnis der Gesamtthematik rekapitulieren » Zusammenfassung der wichtigsten Gedanken des Kapitels zur eigenständigen Kontrolle des Erlernten und Anregung zum ­Weiterdenken Weiterführende Schülermaterialien » Arbeitshefte für die Klassenstufen 5–8 Auf die Lehrwerkreihe zugeschnittene Materialien für die Lehrkraft » Lehrerbegleitbücher für alle Klassenstufen » Vielzahl von Themen- und Lektüreheften » Vorschläge für Leistungskontrollen » Lehrwerke digital lieferbar 54 3. Wahrnehmung und Wahrheit dmNsaoeesluncabhe,nesiernwskedeönitnenusmdnrkeewewnnna,inrwhweeriansrns.eaawhlusi-fr uerWmcdtheaepienhlfinerninnisdsteutehnnnumid;rcthveeeentmirldgeipsalnetfis;in- gEGsdiihresdsimcuueüinlicssouüheheermcnthcpnlnibvärhikNüdsczfieeomngeiihVüeb,ureearnmeGdegetbeiidtndai,ercer:rauelnllgnhsPeuDindurgldroclietlBniezencisiuhaisehetwsiihiegcttarkhcertwrGzehaacielh;beersre,lhnrneedeiegieoltUtsgieedgenieuiddBzetnsuoggemnettureieenkaedr,nizectnnszneenheee-egiain.icirrde,n-t-h,-e, r huE(nmJgeia.lRen-oeJcdalecarqmuü,ebsSetRrudottuigesasErertazu1i9:e9-3, S. 553f.) ZLuüsgaemnmveerngläelbleenn.dSaise untergraben das Vertrauen. Aber Lügen machen es zugleich auch angenehm. Wer will schon immerfort atuoshtsaöielrheuntn,,sedpianosrLstoleirscehmr iisoetsd…er wWäreen, wnüicrhdegiechhödrlaonsn die Welt anders wahrnehmen? 55 Du sollst nicht lügen! Es gibt Menschen, die behaupten, dass sie nur das glauben, was sie mit eigenen Augen sehen können. Es gibt so viele Dinge, die den eigenen Augen verborgen bleiben: das Atom, Bakterien, Zellen, ferne Galaxien … Gibt es diese Dinge deshalb nicht? Sind sie, weil unsichtbar, nur erdacht? Medien – die Macht der Bilder Zusammenfassung 223 Medien Information 5 Ankerbegriffe Handy des 7. Kapitels Desinformation 10 Bilderflut Internet 15 NeStozwziaerleke Reality-TV Persönliche Daten Rekonstruiere mithilfe der Ankerbegriffe dein Wissen über moderne Medien und die Macht der Bilder. 20 Wichtige Gedanken aus dem 7. Kapitel 1. Moderne Medien in Gestalt von Fernsehen, Internet, Smartphones u.a. sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie sind für uns das „Fenster zur Welt“, dasjenige, wodurch wir die Geschehnisse und die Menschen in der Welt wahrnehmen 25 und Informationen erhalten. 2. Medien und ihre Inhalte werden von Menschen gemacht, die damit unterschiedliche Ziele (Unterhaltung, Bildung, Werbung, Manipulierung etc.) verfolgen können. 3. Das weltweite Datennetz (Internet) bietet ungeahnte Möglichkeiten, Wissen und 30 Informationen schnell zu recherchieren, weltweite Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. Es kann jedoch ebenso genutzt werden, um Falschmeldungen zu verbreiten, andere öffentlich zu diskreditieren (z.B. Cybermobbing) oder persönliche Daten zu missbrauchen. 4. Bilder gelten als besonders aussagestark und objektiv. Aber auch Bilder werden 35 von Menschen gemacht und geben den Kontext ihrer Entstehung nur teilweise wieder. Außerdem lassen sich Bilder mit modernen Bildbearbeitungsprogrammen beliebig verändern. 5. Soziale Netzwerke wie facebook u.a. erfreuen sich gerade bei Jugendlichen großer Beliebtheit. Man sollte jedoch sehr kritisch prüfen, welche persönlichen Daten 40 (Fotos, Auskünfte) man von sich ins Netz stellt, um Missbrauch und Cybermobbing vorzubeugen. Halte in einem Blog fest, welche drei Gedanken aus diesem Kapitel du besonders wichtig findest. Begründe, warum gerade diese für dich wichtig sind.

[close]

p. 8

Lebenswert 6 Sachsen | Ethik | Klassen 5/6 Eveline Luutz, Donat Schmidt (Hg.) Lebenswert Ethik Klassen 5/6 Lehrbuch Landesausgabe Sachsen 208 Seiten, vierfarbig ISBN 978-3-86189-540-4 € 23,80 r ISBN 978-3-86189-996-9 € 7,50 n  E-Book, 1 Jahr Eveline Luutz, Donat Schmidt Lebenswert Ethik Klassen 5/6 Arbeitsheft Landesausgabe Sachsen 48 Seiten, vierfarbig ISBN 978-3-86189-541-1 € 8,80 r Eveline Luutz, Donat Schmidt Lebenswert Ethik Klassen 5/6 Lehrerbegleitbuch Landesausgabe Sachsen 112 Seiten mit Kopiervorlagen ISBN 978-3-86189-542-8 € 20,00 n Weitere Angebote auf Seite 36 ff. Stefanie Ströhla Ethik Klassen 5/6 Vorschläge für Leistungskontrollen 48 Seiten mit Bewertungsvorschlägen Best.-Nr.: LK5 NEU € 14,80 n Aus dem Inhalt ›› Das Kreuzworträtsel zu Begrif­fen des Judentums lösen ›› Das Bedürfnis nach Gemein­ schaft ›› Was eine Freundschaft ausmacht

[close]

p. 9

Lebenswert Klassen 7/8 | Ethik | Sachsen 7 Christine Grünberg, Eveline Luutz (Hg.) Lebenswert Ethik Klassen 7/8 Lehrbuch Landesausgabe Sachsen 208 Seiten, vierfarbig ISBN 978-3-86189-543-5 € 23,80 r ISBN 978-3-86189-997-6 € 7,50 n  E-Book, 1 Jahr Christine Grünberg, Eveline Luutz Lebenswert Ethik Klassen 7/8 Arbeitsheft Landesausgabe Sachsen 64 Seiten, vierfarbig ISBN 978-3-86189-544-2 € 8,80 r Frank Becker Argumentieren Praxisformen des mündlichen Argumentierens Ethik Klassen 8–12 Lektüre- und Übungsheft 82 Seiten ISBN 978-3-86189-587-9 € 19,80 n Aus dem Inhalt ›› Grundaufbau einer Argumen­ tation ›› Argumente linear gliedern ›› Argumente dialektisch gliedern ›› Thesen begründen und wider­ legen ›› Kriterien einer gelungenen Rede ›› Formen der Debatte Christine Grünberg, Eveline Luutz Lebenswert Ethik Klassen 7/8 Lehrerbegleitbuch Landesausgabe Sachsen 124 Seiten mit Kopiervorlagen ISBN 978-3-86189-545-9 € 20,00 n Barbara Brüning Du wirst gebraucht! Ethik Klassen 7–9 Förderschule Lehrbuch 200 Seiten, vierfarbig ISBN 978-3-86189-527-5 € 21,80 r www.militzke.de

[close]

p. 10

LebensEtwheirtk 8 Sachsen | Ethik | Klassen 9/10 Eveline Luutz, Donat Schmidt (Hg.) Lebenswert Ethik Klassen 9/10 Lehrbuch Landesausgabe Sachsen 256 Seiten, vierfarbig ISBN 978-3-86189-546-6 € 23,80 r ISBN 978-3-86189-998-3 € 7,50 n  E-Book, 1 Jahr Eveline Luutz, Donat Schmidt Lebenswert Ethik Klassen 9/10 Lehrerbegleitbuch Landesausgabe Sachsen 141 Seiten mit Kopiervorlagen ISBN 978-3-86189-547-3 €  20,00 n Weitere Angebote auf Seite 36 ff. Eveline Luutz Sterben und Tod Ethik Klassen 9/10 Themenheft Mit Lernbereichsplanung, ­methodisch-didaktische Anregungen zur Behandlung des Themas sowie Arbeitsblättern 144 Seiten ISBN 978-3-86189-959-4 € 24,80  n Aus dem Inhalt ›› Der Zusammenhang von Leben und Tod ›› Deutungen des Todes ›› Zum Leben gehört das Sterben ›› Wie frei ist der Freitod? ›› Organspende nach dem Tod ›› Trauer und Abschied

[close]

p. 11

LebensEtwheirtk Klassen 11/12 | Ethik | Sachsen 9 Arnold K.D. Lorenzen (Hg.) Denkperspektiven Philosophie Klassen 11/12 Lehrbuch 304 Seiten, vierfarbig ISBN 978-3-86189-520-6 € 25,80 r ISBN 978-3-86189-999-0 € 9,50 n  E-Book, 1 Jahr Wolfgang Luutz Denkperspektiven Philosophie Klassen 11/12 Lehrerbegleitbuch 154 Seiten, mit Kopiervorlagen ISBN 978-3-86189-521-3 € 20,00 n Eckhard Gruen Von Ästhetik bis Vergänglichkeit Klausurvorschläge für die Obers­ tufe in Philosophie und Ethik 140 Seiten ISBN 978-3-86189-946-4 € 24,80 n JETZT LIEFERBAR Aus dem Inhalt ›› Gerechtigkeit und Mitleid ›› Ästhetik oder die Frage nach dem Schönen ›› Affekt und Rationalität ›› Der Geist der Tiere ›› Lust und Un-Lust: Hedonismus ›› Mythen sind machbar Barbara Brüning (Hg.) Philosophische Spurensuche Ethik Klassen 11/12 Lehrbuch Landesausgabe Sachsen 232 Seiten, vierfarbig ISBN 978-3-86189-319-6 € 23,80 r Barbara Brüning Philosophische Spurensuche Ethik Klassen 11/12 Lehrerbegleitbuch Landesausgabe Sachsen 88 Seiten mit Kopiervorlagen ISBN 978-3-86189-320-2 € 20,00 n www.militzke.de

[close]

p. 12

10 Gesichter des Lebens

[close]

p. 13

Klassen 5–10 | Ethik | Sachsen-Anhalt 11 GesichterLedebse Lnsebweernst Gesichter des Lebens Was die Lehrwerkreihe a­ uszeichnet Herausgeber: Dr. Helge Eisenschmidt Dr. Wolfgang Luutz Martina Wentzkat » entspricht den geltenden Fachlehrplänen und Rahmenricht­ linien für alle ­Schularten » Einstiegsseite für jedes Kapitel mit Bildimpulsen » thematische Doppelseiten mit Texten, Bildern und A­ rbeitsaufträgen » altersgemäße und auf die Herausbildung von Schlüssel­ kompetenzen abzielende Aufgabenstellungen mit eindeutigen Operatoren » Methodenseiten am Ende jedes Kapitels » umfassendes Glossar, in dem Fachbegriffe erklärt werden Weiterführende Schülermaterialien » Arbeitshefte für die Klassenstufen 5–8 Auf die Lehrwerkreihe zugeschnittene Materialien für die Lehrkraft » Lehrerbegleitbücher für alle Klassenstufen » Vielzahl von Themen- und Lektüreheften » Vorschläge für Leistungskontrollen » Lehrwerke digital lieferbar Die Ethik-Reihe für Sachsen-Anhalt 8206 136 Das Verhältnis von Mensch und Natur WU m Innen elt eltall asser elt Planet Leb Fr F Fami Pf E L rd e wesen unde uer and ie anzen uft TH e i m a Na S ur ier aub Was gehört eigentlich alles zur Natur? Weshalb unterscheiden wir zwischen Mensch und Tier? Wie sieht die Welt für uns aus, und wie ist sie entstanden? Worin besteht der Unterschied zwischen uns und dem Planeten Erde? Diese und weitere Fragen betreffen die Welt, in der wir leben. Darum geht es in diesem Kapitel. Einige Stichworte für die Antworten siehst du in dem Gittergedicht. Ü 1. Erarbeitet ein Wandplakat zum Thema „Ich und meine Welt“. Nehmt dazu ein Foto von euch, klebt es auf ein DIN-A4-Blatt und gestaltet dazu die Welt so, wie ihr sie seht. Orientiert euch auch an den Stichworten aus dem Gittergedicht. Ihr könnt selbstverständlich Stichworte weglassen oder andere ergänzen. Das Verhältnis von Mensch und Natur 207 8.1 Menschen in ihrer Welt: Neue und alte Welt-Bilder Menschen machen sich von ihrer Welt ein Bild. Alles Wichtige, das sie über die Welt wissen, ist in diesem Welt-Bild enthalten. Jedes Welt-Bild umfasst auch Vorstellungen darüber, wie die Welt entstanden ist. Solche Vorstellung gibt es in verschiedenen Versionen: Naturwissenschaftliche, mythische, philosophische sowie religiöse Entwürfe. Allen gemeinsam ist, dass sie uns sozusagen zurufen: „Stell dir vor – auf diese Weise ist die Welt entstanden!“ Sie helfen uns, uns über den Weltanfang ein Bild zu machen. 1. Wie stellt ihr euch die Entstehung unserer Welt vor? Malt dazu ein farbiges Bild. A 2. Sucht euch dann Partner in eurer Klasse, die ähnliche Bilder gemalt haben: Vergleicht eure Bilder und notiert die gemeinsamen Merkmale. Naturwissenschaftliche Erklärungen Heute wissen wir durch die Naturwissenschaften sehr viel über die Welt. Dieses Wissen, so sagen wir, ist durch Forschungen bewiesen worden und daher wahr. So wissen wir zum Beispiel, dass die Erde keine Scheibe mit der Sonne am Himmelszelt ist, sondern nur kleiner Teil eines Planetensystems mit einem Stern in der Mitte. Der Weltraum – unendliche Weiten ... Seit etwa 1950 war es den Astronomen möglich, mit guten Fernrohren in den Weltraum zu blicken. Sie fühlten sich dabei wohl wie auf einem riesigen schwarzen Meer aus Sternen und Planeten. Aber dann erkannten die Astronomen: dieses so unendlich leere und weite Meer bleibt nicht gleich groß: Die Galaxien scheinen sich voneinander wegzubewegen! Das ist so, als wenn du einen Luftballon erst ein wenig aufbläst, überall Punkte (= Galaxien) aufmalst und dann immer weiter hineinpustest: Alle Punkte entfernen sich von einander. Die Frage ist: Wie kommt das? 3. Nehmt einen Luftballon, macht das im Text beschriebene Experiment nach und beantwortet die Text- Ü frage. Wörterblumen und Wörterblumenstrauß Was ist eine Wörterblume? Wörterblumen dienen dazu, Einfälle zu einem Begriff zu sammeln oder wichtige Ideen zu einem Thema zu ordnen. In die Mitte einer Blume kommt das Ausgangswort, in die Blütenblätter kommen die wichtigsten Gedanken zu diesem Begriff. Methode 133 M Neben den Blütenblättern kann man auch die Blätter einer Blume einzeichnen. Hier sind wichtige Voraussetzungen oder Fragen zu diesem Begriff einzuzeichnen. Natürlich ist es möglich, aus einzelnen Wörterblumen einen ganzen Blumenstrauß zu binden. Der Wörterblumenstrauß umfasst das ganze Thema, die einzelnen Blumen stehen für die jeweiligen Unterthemen. 1. Ergänzt in Partnerarbeit den Wörterblumenstrauß zu „Gerechtigkeit“. A

[close]

p. 14

Gesichter des Lebens 12 Sachsen-Anhalt | Ethik | Klassen 5/6 Helge Eisenschmidt (Hg.) Gesichter des Lebens Ethik Klassen 5/6 Lehrbuch Landesausgabe Sachsen-Anhalt 240 Seiten, vierfarbig ISBN 978-3-86189-549-7 € 23,80 r ISBN 978-3-86189-993-8 € 7,50 n E-Book, 1 Jahr Helge Eisenschmidt, Eveline Luutz Gesichter des Lebens Ethik Klassen 5/6 Arbeitsheft Landesausgabe Sachsen-Anhalt 48 Seiten, vierfarbig ISBN 978-3-86189-550-3 € 8,80 r Eveline Luutz Gesichter des Lebens Ethik Klassen 5/6 Lehrerbegleitbuch Landesausgabe Sachsen-Anhalt 87 Seiten mit Kopiervorlagen ISBN 978-3-86189-583-1 € 20,00 n Weitere Angebote auf Seite 36 ff. Silke Pfeiffer, Christian Klager Spielend philosophieren Klassen 5–10 Lektüreheft 96 Seiten ISBN 978-3-86189-586-2 € 14,80 n Das Buch enthält zu jedem Thema eine Einführungsseite und drei ­Spielvorschläge, mit deren Hilfe das philosophische Problem erschlossen werden kann und L­ ösungsansätze zu finden sind. Aus dem Inhalt ›› Identität ›› Erinnern und Vergessen ›› Vertrauen ›› Technik ›› Wunder ›› Sprache ›› Religion und Aberglaube ›› Glück ›› Gewissen ›› Utopien

[close]

p. 15

Gesichter des Lebens Klassen 7/8 | Ethik | Sachsen-Anhalt 13 Martina Wentzkat, Wolfgang Luutz (Hg.) Gesichter des Lebens Ethik Klassen 7/8 Lehrbuch Landesausgabe Sachsen-Anhalt 224 Seiten, vierfarbig ISBN 978-3-86189-551-0 € 23,80 r ISBN 978-3-86189-994-5 € 7,50 n  E-Book, 1 Jahr Martina Wentzkat, Wolfgang Luutz Gesichter des Lebens Ethik Klassen 7/8 Arbeitsheft Landesausgabe Sachsen-Anhalt 48 Seiten, vierfarbig ISBN 978-3-86189-552-7 € 8,80 r Wolfgang Luutz Gesichter des Lebens Ethik Klassen 7/8 Lehrerbegleitbuch Landesausgabe Sachsen-Anhalt 124 Seiten mit Kopiervorlagen ISBN 978-3-86189-584-8 € 20,00 n Barbara Brüning Du wirst gebraucht! Ethik Klassen 7–9 Förderschule Lehrbuch 200 Seiten, vierfarbig ISBN 978-3-86189-527-5 € 21,80 r www.militzke.de

[close]

Comments

no comments yet