Abenteuer Korsika Wanderreisen 2017 | Natur Wandern Kultur

 

Embed or link this publication

Description

Korsika Wanderreisen 2017, GR20, Durchs wilde Korsika, Wanderurlaub, Korsika Wandern

Popular Pages


p. 1

Abenteuer KORSIKA NATUR / WANDERN / KULTUR 2017 www.abenteuer-corsica.de

[close]

p. 2

Corse. Natur Korsika: Das Gebirge im Meer. Über 1000 km Küste und 70 Berggipfel über 2000 m mit traumhaften Ausblicken. Berglandschaften mit Bergseen und Gebirgsbäche mit natürlichen Schwimmbecken. Auf Korsika findet man die duftende Maccia, Kastanien, Schwarzkiefern, Mufflons, Bartgeier, Adler, Kühe, Esel, Pferde, Schafe und Ziegen und die frei lebenden Hausschweine „Couchon en liberté“ nicht zu verwechseln mit dem Wildschwein „Sanglier“. Wandern

[close]

p. 3

La Libertà. Korsika ist ein Paradies zum Wandern. Unzählige Wanderwege durchstreifen die Insel. Wandern in den Bergen und an der Küste. Neben den bekannten Hauptwanderwegen GR 20, Mare a Mare, Mare e Monti gibt es eine große Anzahl von Wanderwegen, die abseits der Hauptrouten liegen und zu einsamen und erlebnisreichen Wanderungen einladen. Kultur Korsikas Kultur ist geprägt von seiner besonderen Insellage. Die eigenen Traditionen sind in der Vergangenheit geprägt worden durch die Hirtenkultur. Ihre Geschichten, die Freiheit und ihre Gesänge sind in Korsikas Bevölkerung immer anzutreffen. Man sagt der Korse ist schnell beleidigt, wir finden aber: auch sehr gastfreundlich und hilfsbereit. Die Siesta gehört wie in anderen Mittelmeerländern fest zum Alltag. Dazu kommt die korsische Küche in der typische korsische Produkte, wie Broccio, Charcuterie und Veau Corse vorkommen.

[close]

p. 4

ABENTEUER KORSIKA ▲ WANDERN AUF KORSIKA ▲ 4 SALUTE e BENVINUTU! UNSERE WANDERREISEN 2017 Mit Abenteuer Korsika wandert ihr über traditionelle alte Hirtenwege und wir zeigen euch die ursprünglichen und einsamen Täler und Pfade, die zu traumhaften Aussichtspunkten auf Korsika führen. Abseits des Massentourismus gelangen wir in den Bergen zu einladenden Bergseen, Flüssen und abgelegenen Bergdörfern. Bei den Übernachtungen in Bergerien, Gites oder traditionell von Korsen geführten Hotels, bekommt ihr einen autentischen Einblick in die Regionen Korsikas und deren Bewohner. Ob bei den möglichen Übernachtungen, bei unseren „Hirten Touren“ oder unter freiem Sternenhimmel in den korsischen Bergen – es erwarten euch unvergessliche Erlebnisse. Durch unsere langjährige Arbeit auf Korsika haben sich viele dauerhafte Partnerschaften mit korsischen Kooperationspartnern entwickelt. Damit unterstützen wir die regionalen Strukturen. Die Natur und die Kultur Korsikas sind und bleiben die Schwerpunkte unserer Wanderreisen. Warum wir uns auf Korsika spezialisiert haben? Ganz klar: Korsika ist eine „Wiederkomm-Insel“und voller Abenteuer, die wir mit euch gemeinsam erleben wollen! Wir wünschen euch viel Spaß mit unserem neuen Programm und würden uns freuen, euch auch in diesem Jahr auf Korsika begrüßen zu können. Dafür sind wir 2017 von Mai - September für und mit euch auf Korsika. Anfang März veranstalten wir zum 1. Mal unseren Korsischen Abend in Bremen, mit Tourberichten, Fotos und korsischen Spezialitäten. WANDERN AUF KORSISCH: Ausgewählte Strecken und Unternehmungen, Wandern ohne Gepäck, gutes korsisches Essen und feste Unterkünfte. AUF DEN SPUREN KORSISCHER HIRTEN: Wanderrouten über alte Hirtenwege, Übernachtungen an versteckten Plätzen in Zelten, unter freiem Sternenhimmel, Bergerien und Gites. FERNWANDERWEGE: GR 20 KOMPLETT, GR 20 und Dörfer mit Mare a Mare Centre WANDERN MIT ERWACHSENEN UND KINDERN: Abenteuercamp für Erwachsene und Kinder Durchs Wilde Korsika - Familientrekking SPEZIALREISEN: Individuelle Gruppenangebote, Wandern im Alta Rocca, Wandern im Hunsrück. A Presto! Eric Finger und das Abenteuer Korsika Team

[close]

p. 5

ABENTEUER KORSIKA ▲ TEAM ▲ ▲ INHALT ▲ 5 Über Abenteuer Korsika Abenteuer Korsika Team Wir begleiten seit über 25 Jahren Wandergruppen auf Korsika. In dieser Zeit waren viele Gäste aus ganz Europa und in allen Altersgruppen mit uns auf Tour. In den letzten Jahren waren wir von Mai bis Oktober auf Korsika unterwegs. Neben unseren Wanderreisen mit festen Terminen haben wir dazu auch Touren für individuelle Gruppen angeboten. Eric Finger, 47 Jahre Diplom-Pädagoge Inhaber von Abenteuer Korsika Ideengeber, Wanderguide, Büro, Beratung, Internet. Seit 1982 auf Korsika. In den folgenden Jahren Teilnehmer und dann Leiter von Korsika-Fahrten bei den Pfadfindern. Führt seit 1991 Gruppen durch die korsische Bergwelt. Unsere Art des Wanderns bieten wir seit 1999 mit dem Reisekonzept Abenteuer Korsika an. Um euch die Bergwelt Korsikas bei unseren Wandertouren so authentisch wie möglich zu zeigen, setzen wir auf erfahrene Korsika Tourenbegleiter, die euch sicher durch die Berge führen. Wir haben alle mehrjährige Erfahrungen in den Bereichen Wandern, Sport und Gruppenleitung. Ab 10 Teilnehmern sind bei unseren mehrtägigen Wanderungen zwei Guides dabei. Abenteuer KORSIKA NATUR / WANDERN / KULTUR ☺ Wanderreisen auf Korsika ☺ Auf alten Hirtenwegen www.abenteuer-corsica.de ☺ GR 20 info@abenteuer-corsica.de ☺ Wanderkarten 0049-(0)176/611 95 444 Johannes Papp, 46 Jahre Schreiner Wanderguide Handwerker Outdoorkoch Seit 1992 auf Korsika Stefanie Lass, 45 Jahre Bankbetriebswirtin Bergwanderleiterin Naturfreunde e.V. Trainer C - Sportklettern (NF) Lehrbeauftragte Uni Frankfurt a.M. Seit 2013 Wanderungen auf Korsika Oliver Graf, 48 Jahre Diplom-Sozialarbeiter Wanderguide DAV Kletterguide FÜL Erlebnispädagoge Seit 1993 Wanderungen auf Korsika WANDERN – ESSEN – AUSRÜSTUNG TOURBAROMETER – ANREISE WANDERN AUF KORSISCH – ALLGEMEIN KORSIKA ZUM GENIESSEN AUF DEN SPUREN KORSISCHER HIRTEN – ALLGEMEIN DURCHS WILDE KORSIKA BERGSEEN IM RENOSO MASSIV ABENTEUER CAMP FÜR ERWACHSENE UND KINDER GR 20 KOMPLETT GR 20 UND DÖRFER WANDERN IM ALTA ROCCA HUNSRÜCK: WANDERN IM HUNSRÜCK REISEBEDINGUNGEN (AGB) KORSISCHER ABEND IN BREMEN 6 7 8 9 10 11 12 13 14–15 16 17 18 19 20 Titelfoto: Eric Finger Fotos: R. Engels, E. Finger, O. Graf, A. Gruber, J. Papp, Markus Pflugbeil, U. Rösler, A. Sonnenberg,

[close]

p. 6

ABENTEUER KORSIKA ▲ WANDERN – ESSEN – AUSRÜSTUNG ▲ 6 Das Wandern soll bei uns nicht nur unter sportlichen Aspekten stehen, sondern auch als Fortbewegungsart angesehen werden, um die Natur und Kultur zu entdecken. Unsere Wandertouren möchten euch eine andere Art des Reisens näher bringen. Wir bewegen uns überwiegend zu Fuß, da dies eine größere Nähe zu der besuchten Region und ihren Menschen bringt. Begegnungen mit den in den Bergen lebenden Hirten und den Bewohnern der Dörfer werden dadurch eher möglich. Wir wandern in kleinen Gruppen von 3 bis 15 Teilnehmern. Das Alter unserer Teilnehmer lag 2016 zwischen 6 und 65 Jahren. Die Touren eignen sich für Alleinreisende, Paare, Freunde und Familien. Neben einer mittleren Kondition und Trittsicherheit müssen feste knöchelhohe Wanderschuhe, Rucksack und je nach Tour ein Schlafsack mitgebracht werden. Ausrüstung für die Wanderungen. Für das Packen des Rucksacks bei unseren mehrtägigen Wanderungen geben wir wertvolle Tipps, damit sich das Grundgewicht auf das Nötigste reduziert. Auf Anfrage verleihen wir Trekkingrucksäcke und weiteres Outdoormaterial. Ihr könnt bei uns ein Einzelzelt buchen (+ 40 Euro). Alle Teilnehmer bekommen von uns zur Vorbereitung eine detaillierte Ausrüstungsliste. Möchtet ihr, über unsere Korika-Wanderreisen hinaus, noch Zeit in Korsika verbringen, empfehlen wir für eure individuelle Planung den Korsika-Spezialisten MMV-Reisen GmbH aus Maintal. www.ferien-in-korsika.com Unsere Laufleistung bemisst sich nicht nur nach Kilometern, sondern auch nach der Höhendifferenz und Schwierigkeit des Weges. Bei Anstiegen legen wir ca. 300–350 Höhenmeter in der Stunde zurück, Höhe sollte bei unseren anspruchsvolleren Touren kein Problem für euch sein. Gutes Essen ist uns wichtig. Frisches Obst, Gemüse, korsische Wurst, Käse, Brot und Fleisch beziehen wir, soweit es geht, direkt vom Produzenten. Wir achten auf den Wanderungen auf ausgewogenes Essen. Bei vielen unserer Touren gibt es einen korsischen Grillabend, mit Fleisch von freilaufenden, halbwilden Schweinen – natürlich ist auch vegetarisches Essen möglich. Bei den Touren gehen wir mehrmals landestypisch essen. Dafür haben wir typisch korsische Familienbetriebe für euch ausgesucht, die uns neben den Produkten aus ihrem Garten auch von der eigenen Charcuterie Artisanale probieren lassen. Die Verpflegung ist bei den Abenteuer Korsika Wanderreisen im Preis inbegriffen.

[close]

p. 7

ABENTEUER KORSIKA ▲ TOURBAROMETER ▲ ▲ ANREISE NACH KORSIKA ▲ 7 Die Anforderungen unserer Wanderreisen Die Schwierigkeit einer Wandertour lässt sich mit einem einzigen Begriff nicht ausreichend beschreiben. Deshalb unterscheiden wir zwischen Anforderungen an das technische Können und an die körperliche Leistungsfähigkeit/Kondition. Das Gewicht des Rucksacks geben wir bei der jeweiligen Tour an. Damit ihr die Schwerpunkte der einzelnen Wanderreisen sowie ihren Schwierigkeitsgrad besser einordnen könnt, gibt es unseren Tourbarometer. Die verschiedenen Faktoren: Natur – Kultur – Technik – Kondition – Erhohlung Natur: Hierzu zählen z.B. Bergseen, Berglandschaften, Flüsse oder ob wir uns in natürlichen Räumen mit wenig Zivilisation aufhalten. Kultur: Dazu gehören Begegnungen mit Korsen, korsische Küche und Produkte, Barbesuche, Hirten, Dörfer und Bergerien. Technik Kondition Einfache Wege 3–5 Std. / 200–600 Hm Steinige Wege 4–7 Std. / 300–800 Hm Steinige Wege + Lange An/Abstiege 5–8 Std. / 600–1000 Hm Zum Teil ausgesetzte Passagen mit 5–9 Std. / 700 –1400 Hm Klettersteig ähnlichen Teilstücken, steile An/Abstiege Erholung: Zeit für sich, Baden in Flüssen oder im Meer, kurze Etappen, Restaurantbesuche, Siesta. Bei Fragen zu den Anforderungen der einzelnen Touren beraten wir euch gerne. Die Abenteuer Korsika Wanderreisen erfolgen alle mit Eigenanreise. Das hat den Vorteil, dass ihr die Art eurer Anreise und die Dauer eures Aufenthaltes individuell planen könnt. Wir vermitteln dazu gerne die passenden und günstigsten Fährpassagen von Mobylines oder Corsica Ferries. Sprecht uns an. Auto: Wir empfehlen Fahrgemeinschaften. Bahn: Günstige Tickets Europaweit unter www.trainline.com NEU: Autozug von Düsseldorf nach Livorno Flugzeug: Direktflüge von Köln/Bonn, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt, München, Stuttgart, Berlin, Zürich, Genf, Basel, Bern, Straßburg, Wien nach Bastia, Calvi und Ajaccio. Umsteigeverbindungen mit www.airfrance.de über Paris oder Nizza/Pisa und weiter mit der Fähre. Mit der korsischen Bahn oder dem Bus fahrt ihr bis in die Nähe unseres Basiscamps, wo wir euch nach Absprache abholen. Weitere Infos: www.corsicabus.org. www.abenteuer-corsica.de/AnreiseKorsika.html

[close]

p. 8

WANDERN AUF KORSISCH ▲ ALLGEMEIN ▲ Wandern auf korsisch heißt: Ausgewählte Strecken durch schöne Wälder, wilde Berglandschaften und an einmaligen Bergseen vorbei; Tageswanderungen mit Daypack; gutes korsisches Essen und feste Unterkünfte bei korsischen Familien. Auf unseren Wanderungen erleben wir Panoramablicke, Bergseen, Gratwanderungen, Bergerien, Wasserfälle, Baden in Flüssen, Begegnungen mit Korsen, Barbesuche und immer ein gutes Picknick am Mittag mit korsischer Wurst, Käse und einer Siesta. 2017 bieten wir unsere Wandertouren: Wandern am Cap Corse und Berge. Das Original für feste Gruppen zwischen 4 – 8 Teilnehmern an. Nähre Infos auf www.abenteuer-corsica.de oder per Telefon. 8

[close]

p. 9

WANDERN AUF KORSISCH ▲ KORSIKA ZUM GENIESSEN ▲ 9 Preis: 750 Euro Termine: 14.05. – 20.05.2017 Teilnehmerzahl: 4–12 Personen Leistungen: ✘ 7 Reisetage ✘ 6 Nächte Hotel (DZ) ✘ 5 Wandertage ✘ VP mit 6x korsisch Essen gehen ✘ Weinprobe ✘ Transfers auf der Tour ✘ Tourenbegleitung ✘ Korsika Bibliothek ✘ Beratung zur Anreise Zusatzkosten: Eigene Anreise Korsika, Getränke bei Bar, Café Restaurantbesuchen, EZ nach Verfügbarkeit + 100 Euro Rucksack: Daypack Tourbarometer: Natur Kultur Technik Kondition Erholung Korsika mit Genuss! Ausgangsort für diese Wanderreise ist Bocognano mitten in den korsischen Bergen. Von dort werden wir 5 verschiedene Wanderungen unternehmen. Auf unseren Wanderungen laufen wir der Jahreszeit entsprechend verschiedene Strecken mit wunderschönen Ausblicken durch die korsische Bergwelt (Rocher Maduniccia). Traumhafte Badestellen in dem Richiusa Canyon, der höchste Wasserfall der Insel Cascade Voillée de la Marie, laden zum Baden ein. Wir sind in einem charmanten, familiengeführten Hotel untergebracht, das uns abends in seinem großen Speisesaal und seiner vorzüglich mediterranen Küche verwöhnt. Nicht zu kurz kommen Spaziergänge durch das lebhafte Bergdorf mit seinem traditionellen Bäcker und der Bar des Amis unter Linden, ... Diese Wanderung richtet sich an Menschen, die gerne ohne Gepäck wandern wollen und dabei Wert auf eine landestypische familiere Unterkunft legen. Die Touren werden den Wetterverhältnissen/Teilnehmern angepasst, für diesen Fall gibt es weitere Wandermöglichkeiten und Alternativen. 1. Tag: Anreise ab 16:00 – 19:30 Uhr 2. Tag: Bocognano, Cascade, Voilée de la Marie, Tavera, 450 Hm Anstieg/Abstieg, ca. 4,5 Stunden 3. Tag: Rundwanderung Foret Vizzavona, Cascades Anglaise, Rocher Maduniccia 700 Hm Anstieg/Abstieg, ca. 5 Stunden 4. Tag: Rundwanderung Bergerie und Baden 400 Hm Anstieg/Abstieg, ca. 4 Stunden 5. Tag: Ausflug mit dem Zug nach Corte und Wanderung ins Tavignanotal, Besuch einer Weinhöhle 300 Hm Anstieg/Abstieg, ca. 3 Stunden 6. Tag: Wanderung zu den Pozzines de Pozzolo 900 Hm Anstieg/Abstieg, ca. 6 Stunden 7. Tag: Frühstück, Abreise Neben den Wanderungen bleibt genügend Zeit für eigene Erkundungen und Aktivitäten.

[close]

p. 10

AUF DEN SPUREN KORSISCHER HIRTEN  ▲ ALLGEMEIN ▲ Durchs wilde Korsika – Bergseen im Renoso Massiv – Abenteuer Camp Unsere Wandertouren führen über unbekannte alte Hirtenwege, die teilweise in keiner Karte mehr vorkommen. Wir übernachten an versteckten Plätzen in Zelten, unter freiem Sternenhimmel und an Bergerien. Wir erfrischen uns in den Gumpen kühler Gebirgsbäche, genießen Ausblicke über die wilde Bergwelt Korsikas und erkunden kleine Bergdörfer. Auf allen Touren besuchen wir mehrere korsische Hirten, unter anderem den ältesten noch praktizierenden Hirten Korsikas mit 85 Jahren. Unsere Wanderungen beginnen mit einer Tagestour und einer anschließenden Rundwanderung von 4 Tagen. Ein Höhepunkt bei den Hirtentouren ist der korsische Grillabend, mit echtem korsischem Fleisch, auf unserem Basiscamp. Das Abenteuer Korsika Basiscamp liegt auf einem Camping à la Ferme, versteckt in den Bergen, ca. 1 Std. von Ajaccio. Der Besitzer ist ein Kenner der Bergwelt und hat früher selbst Wandergruppen geführt. Er hat uns im Laufe der Jahre viele Geheimnisse der Wege, Flora und Fauna weitergegeben und unterstützt uns mit seiner Familie von Anfang an. Unser Camp liegt unter alten Eichen, die angenehmen Schatten spenden. Der Campingplatz wird ökologisch betrieben. Eine eigene Quelle versorgt uns mit bestem Trinkwasser. Uns steht ein Essensplatz mit Tischen und Bänken, sowie eine Campküche zur Verfügung. Während der Wanderungen können Auto und überflüssiges Gepäck sicher zurückgelassen werden. Verlängerungstag: 12 € p.P. (ÜN/Zelt) nur im Anschluss buchbar. 10

[close]

p. 11

AUF DEN SPUREN KORSISCHER HIRTEN  ▲ DURCHS WILDE KORSIKA ▲ 11 Preis Erwachsene: 499 Euro Preis Kinder 12–16 Jahre: 450 Euro1) Termine für Erwachsene: 09.07.–15.07.2017 + 30.07.–05.08.2017 13.08.–19.08.2017 Termin für Erwachsene und Kinder1): 16.07.–22.07.2017 Teilnehmerzahl: 3–9(15) Personen Leistungen: ✘ 7 Reisetage ✘ 6 Nächte: 3x Basiscamp, 3x Zelt ✘ 5 Wandertage ✘ VP mit 1x korsisch Essen gehen 1x korsischer Grillabend ✘ Zelte und Küchenutensilien, Bioseife und Zahnpasta ✘ Tourenbegleitung ✘ Transfer Bocognano – Basiscamp ✘ Korsika Bibliothek ✘ Beratung zur Anreise Zusatzkosten: Eigene Anreise Korsika, Getränke bei Bar und Restaurantbesuchen Rucksack: 50 l, ca. 13 kg Tourbarometer: Natur Kultur Technik Kondition Erholung Natur pur! Auf alten Hirtenwegen erkunden wir die korsische Bergwelt rund um das Monte Renoso Massiv. Ab Juli ziehen die Hirten von ihren Winterquartieren in die Berge an ihre Bergerien. Wir werden verschiedene korsische Hirten besuchen und bei ihnen übernachten. Neben Schafen oder Ziegen, haben sie Esel, Pferde, Hunde und Katzen. Auf unserer Wanderung kommen wir an einzigartigen Bergseen vorbei und geniessen von der Punta alla Vetta die grandiose Aussicht über Korsika. Auf der Route befinden sich herrlich erfrischende Badegumpen. Eine Tageswanderung führt uns entlang eines Wasserfalls und Badegumpen in ein schönes Bergdorf. Anschließend starten wir unsere 4Tageswanderung durch die wilde und einsame korsische Bergwelt. Auf dieser Wanderreise erleben wir Korsikas Natur hautnah. 1. Tag: Anreise ab 16:00 bis 19:30 Uhr im Basiscamp 2. Tag: Tageswanderung zum Canal d´Irrigation mit Badegumpen, korsischer Grillabend 500 Hm Anstieg/Abstieg, ca. 4 Stunden 3. Tag: Start: 4-Tageswanderung zur Bergerie Mezzaniva 750 Hm Anstieg/200 Hm Abstieg, ca. 4 Stunden 4. Tag: Prunelli-Tal, Lac de Vitalaca 600 Hm Anstieg/150 Hm Abstieg, ca. 3,5 Stunden 5. Tag: Lac de Bracca, Punta alla Vetta (2255 m) Bergbesteigung, Abstieg über die Pozzines de Pozzolo zu einer Bergerie 500 Hm Anstieg/800 Hm Abstieg, ca. 5 Stunden 6. Tag: Abstieg über eine Badegumpe, Stop in der Dorfbar und korsisches Abschlussmenu 150 Hm Anstieg/700 Hm Abstieg, ca. 4 Stunden 7. Tag: Frühstück, Abreise

[close]

p. 12

AUF DEN SPUREN KORSISCHER HIRTEN  ▲ BERGSEEN IM RENOSO MASSIV ▲ Preis: 499 Euro Termin: 20.08. – 26.08.2017 Teilnehmerzahl: 3–9(15) Personen Leistungen: ✘ 7 Reisetage ✘ 6 Nächte: 3x Basiscamp, 2x Zelt, 1x Gite (Mehrbettzommer) ✘ 5 Wandertage ✘ VP mit 2x korsisch Essen gehen 1x korsischer Grillabend ✘ Zelte und Küchenutensilien, Bioseife und Zahnpasta ✘ Tourenbegleitung ✘ Transfer Bocognano – Basiscamp ✘ Korsika Bibliothek ✘ Beratung zur Anreise Zusatzkosten: Eigene Anreise Korsika, Getränke bei Bar und Restaurantbesuchen Rucksack: 50 l, ca. 12 kg Wasser – der Schatz Korsikas Der Monte Renoso gehört zu den 5 bedeutendsten Bergen Korsikas. In der Würmeiszeit war es das südlichste vergletscherte Gebiet der Insel. Dadurch sind eine Vielzahl an Bergseen entstanden. Auch die für Korsika typischen großen Wiesenflächen und Pozzine sind eine Besonderheit dieser Region. Nach einer Tageswanderung, die zu einer wunderschönen Badegumpe – der wohl kleinsten Form von „Bergsee“– führt, werden wir bei der anschließenden 4-Tageswanderung verschiedene Bergseen erwandern, von denen einige majestätisch über 2000 m Höhe liegen. Die Bergseen unserer Tour Lac de Bastiani (2089 m) Lac’s de Rina (1806 m + 1882m) Pozzi’s de Bastelica (ca. 1800m) Lac de Vitalaca (1777 m) Lac de Bracca (2085 m) Lac’s de Pozzolu (1870 m) 12 Tourbarometer: Natur Kultur Technik Kondition Erholung 1. Tag: Anreise ab 16:00 bis 19:30 Uhr im Basiscamp 2. Tag: Tageswanderung zum Canal d´Irrigation mit Badegumpen, korsischer Grillabend 500 Hm Anstieg/Abstieg, ca. 4 Stunden 3. Tag: Start: 4-Tageswanderung zur Bergerie Mezzaniva 750 Hm Anstieg/200 Hm Abstieg, ca. 4 Stunden 4. Tag: Pozzis de Bastelica, Lac de Rina, GR 20 1100 Hm Anstieg/860 Hm Abstieg, ca. 7 Stunden 5. Tag: Die Königsetappe: 3 Bergseen, 2 Bergbesteigungen 1020 Hm Anstieg/750 Hm Abstieg, ca. 5 Stunden 6. Tag: Abstieg über eine Bergerie und Badegumpe, Stop in der Dorfbar und korsisches Abschlussmenu 150 Hm Anstieg/1100 Hm Abstieg, ca. 4.5 Stunden 7. Tag: Frühstück, Abreise

[close]

p. 13

AUF DEN SPUREN KORSISCHER HIRTEN  ▲ ABENTEUER CAMP FÜR ERWACHSENE UND KINDER ▲ 13 Preis: 440 Euro Erwachsene Preis: 390 Euro 10–16 Jahre Preis: 350 Euro 7–9 Jahre Termin: 23.07. – 29.07.2017 Teilnehmerzahl: 6–20 Personen Leistungen: ✘ 7 Reisetage ✘ 6 Nächte: 5x Campingplatz, 1x Biwak ✘ 5 Wander-/Aktionstage ✘ VP mit 1x korsisch Essen gehen 1x korsischer Grillabend ✘ Zelte, Isomatten und Küchen- utensilien, Bioseife und Zahnpasta ✘ Tourenbegleitung ✘ Korsika Bibliothek ✘ Beratung zur Anreise Zusatzkosten: Eigene Anreise nach Korsika Transfers vor Ort (mit eigenem PKW) oder in unserem Kleinbus, +20 Euro p.P. Kosten Canyoning 50 Euro p.P. Bootsmiete ca. 10 Euro p.P. Getränke in Bar und Pizzeria Daypack + Rucksack: 30–40 l, ca. 8 kg Tourbarometer: Natur Kultur Technik Kondition Erholung Abenteuer – Wandern – Baden – Natur In dieser Woche bieten wir ein abwechlungsreiches Programm für Erwachsene mit Kindern/Jugendlichen. Abenteuer, Wandern, Baden und viel Natur in den Bergen Korsikas. Unser Basiscamp steht auf einem schön gelegenen Zeltplatz im Zentrum Korsikas. Wir unternehmen verschiedene Tageswanderungen zu schönen Badestellen (Gumpen), die zu erfrischendem Badevergnügen einladen. An einem Tag unternehmen wir einen Ausflug. Entweder fahren wir zum Lac de Tolla mit Bademöglichkeit. Dort gibt es die Möglichkeit ein Kanu oder Tretboot zu mieten. Oder wir fahren nach Bocognano in den Richiusa Canyon. Höhepunkt der Woche ist eine 2Tageswanderung mit Outdoor Übernachtung in den Bergen an der Bergerie Verdanese. Wir passen die Touren den Konditionen der Teilnehmer an. Dazu sind wir vor Ort mit 2 Guides und stellen uns auf die unterschiedlichen Vorraussetzungen der Kinder ein. Unsere gemeinsam zubereitete Verpflegung umfasst Frühstück, Wanderpicknick und warmes Abendessen. Bei der Küchenarbeit ist die Mithilfe der Teilnehmer erwünscht. Am letzten Tag gehen wir korsisch Essen. 1. Tag: Anreise ab 16:00 bis 19:30 Uhr im Basiscamp 2. Tag: Wanderung zum Fluss Prunelli mit Baden und ins Dorf ca. 3,5 Stunden, korsischer Grillabend 3. Tag: Zu den Pozzis de Bastelica, Col de Scaldasole 600 Hm Anstieg/Abstieg, ca. 4,5 Stunden 4. Tag: Ausflug zum Lac de Tolla oder Bocognano, Wanderung Richiusa Canyon, Baden ca. 4 Stunden (Canyoning möglich) 5. Tag: Start zur 2-Tageswanderung mit OutdoorÜbernachtung, Bademöglichkeiten, 700 Hm Anstieg ca. 3,5 Stunden 6. Tag: Abstieg über einen Wasserfall und dem Canal d´Irrigation, Rückkehr zum Campingplatz, korsisch Essen gehen, ca. 3,5 Stunden 7. Tag: Frühstück, Abreise

[close]

p. 14

FERNWANDERWEGE ▲ GR 20 KOMPLETT ▲ 14 Preis: 1390 Euro (Busvariante) Preis: 1360 Euro (Flugvariante) Termine: 14. 09.– 01.10.2017 (Busvariante) 15. – 30.09.2017 (Flugvariante) Teilnehmerzahl: 6–9 Personen Leistungen: ✘ Busfahrt ab/bis Dresden nach Korsika ✘ Alle Fährpassagen ✘ Korsische Einreisesteuer ✘ Alle Transfers auf Korsika ✘ Alle Zelt- und Hüttenübernachtungen (einfache Refuges) ✘ Gruppenvollverpflegung (einfache Rucksackküche) ✘ Geführtes Wanderprogramm ✘ Zugfahrt mit korsischer Eisenbahn ✘ Deutsche Tourenbegleitung Zusatzkosten: Bei eventuellen Restaurantbesuchen, Getränke bei Bar- und Restaurantbesuchen Flüge bei Flugvariante Rucksack: 60 l, ca. 12–13 kg Veranstalter: Kooperationspartner Tourbarometer: Natur Kultur Technik Kondition Erholung Korsika GR 20 zu Fuß durch Korsika, von Calenzana nach Conca 2016 bieten wir den GR 20 von Calenzana nach Conca an. Dabei wird der GR 20 in 13 Wandertagen von Nord nach Süd erwandert. Die Wanderetappen sind zum Teil anspruchsvoll und herausfordernd. Die Route gibt einen guten Eindruck von der wilden einzigartigen korsischen Natur und der korsischen Bergwelt. Auf der Tour bieten sich einige zusätzliche Bergbesteigungen an. Von Gipfeln und Gebirgsgraten bieten sich immer wieder atemberaubende Aussichten über die Insel und bis zum Meer. 1. Tag: Abfahrt in Dresden mit dem Bus 2. Tag: Ankunft an Italiens Küste, Überfahrt nach Korsika, Transfer nach Calvi zum Campingplatz, Vorbereitung der Trekkingtour 3. Tag: Früh Transfer und Start der Trekkingtour; Calenzana - Refuge di Ortu di Piobbu, ÜN in Hütte/Zelt 130 Hm Anstieg/50 Hm Abstieg, ca. 6,5 Stunden 4. Tag: Refuge die Ortu di Piobbu - Refuge de Carrozzu, ÜN Hütte/Zelt 700 Hm Anstieg/900 Hm Abstieg, ca. 6,5 Stunden 5. Tag: Refuge die Carruzzo -Refuge de Stagnu, Treff mit Basisfahrzeug, ÜN in Zelten. 800 Hm Anstieg/650 Hm Abstieg, ca. 6,5 Stunden 16. Tag: Refuge de Stagnu - Refuge Tighiettu, ÜN in Hütte/Zelt 1250 Hm Anstieg/850 Hm Abstieg, ca. 7 Stunden 17. Tag: Refuge Tighiettu - Castel de Vergio, Treff mit Basisfahrzeug, ÜN in Zelten. 650 Hm Anstieg/900 Hm Abstieg, ca. 8,5 Std. 18. Tag: Castel de Vergio - Refuge Manganu, ÜN in Hütte/Zelt 600 Hm Anstieg/400 Hm Abstieg, ca. 5,5 Stunden 19. Tag: Refuge Manganu - Refuge Pietra Piana, ÜN in Hütte/Zelt 850 Hm Anstieg/600 Hm Abstieg, ca. 7 Stunden

[close]

p. 15

FERNWANDERWEGE ▲ GR 20 KOMPLETT ▲ 15 Der nördliche Teil ist technisch anspruchsvoller. Wir werden 8 Tage entlang des GR 20 Nord von Calenzana bis nach Tattone wandern. Der Südteil hat dann zum Teil sehr lange und konditionell anspruchsvolle Etappen bis zu 10 Laufstunden. Starten werden wir zu diesem nach einem Ruhetag in Corte in Vizzavona, um von dort bis nach Conca zu wandern. Beim GR 20 ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit Vorraussetzung. Wir stellen bei unserer Wanderreise die komplette Verpflegung. Müsli zum Frühstück, mittags Brotmahlzeit (Brot, Wurst, Käse,..) und abends kochen wir selbst. Übernachtung: Während der Wanderung übernachten wir in einfachen landestypischen Hütten (Refuges) mit einfachsten sanitären Einrichtungen und auf Matratzenlagern. Die Hütten sind, wenn möglich, reserviert – zur Sicherheit werden aber auch teilweise Zelte getragen. Bei Buskontakt während der Trekkingtour schlafen wir immer in Zelten. Anreise: Fahrt nach Korsika im Minibus ab Dresden nach Livorno. Zusteigemöglichkeiten Chemnitz (Aral Nord) / Nürnberg (Feucht) / bei München der S-Bahnhof Eching, Weiterfahrt über Östereich/italien. 10. Tag: Refuge Pietra Piana - Tattone, Fahrt mit der korsischen Eisenbahn nach Corte, ÜN in Zelten, Fahrt nach Corte! 100 Hm Anstieg/1100 Hm Abstieg, ca. 5,5 Stunden 11. Tag: Ruhetag, Möglichkeit zur Besichtigung von Corte, ÜN in Zelten 12. Tag: Vizzavona - Col de Verde, Gehzeit ca. 10 h, ÜN in der Hütte/Zelt 1100 Hm Anstieg/900 Hm Abstieg, ca. 10 Stunden 13. Tag: Col de Verde - Usciolu Refuge, ÜN in der Hütte/Zelt 1200 Hm Anstieg/700 Hm Abstieg, ca. 8,5 Stunden 14. Tag: Usciolu Refuge - Asinao Hütte, ÜN in der Hütte/Zelt 800 Hm Anstieg/1000 Hm Abstieg, ca. 8,5 Stunden 15. Tag: Asinao Hütte - Col de Bavella - Refuge di Paliri, Treff mit Basisfahrzeug, ÜN Hütte/Zelt. 550 Hm Anstieg/1000 Hm Abstieg, ca. 6,5 Stunden 16. Tag: Refuge di Paliri - Conca, Transfer, Übernachtung Campingplatz 250 Hm Anstieg/1100 Hm Abstieg, ca. 5 Stunden 17. Tag: Transfer nach Bastia, Fährüberfahrt von Bastia nach Italien 18. Tag: Weiterfahrt in Richtung Deutschland, Ankunft am Nachmittag in Dresden Änderungen im Reiseverlauf sind jederzeit möglich! Die GR 20 Tour als Flugvariante: Diese Tour ist auch möglich als Flugreise. Bei dieser Variante sind es 12 Wandertage. Der erste Reisetag (15.09.2017) beginnt mit einem Transfer ab Flughafen Calvi nach Calenzana zum Campingplatz. Vorbereitung der Trekkingtour. Der letzte Wandertag (29.09.2017) endet am Col de Bavella. Samstag 30.9.2017 Rückflug ab Bastia. Flugkosten gehen Extra.

[close]

Comments

no comments yet