Corps Touristique Themenbroschüre "Festivals"

 

Embed or link this publication

Description

Corps Touristique Themenbroschüre "Festivals"

Popular Pages


p. 1

FESTIVALS

[close]

p. 2

allsun – unsere Vorstellung von einem perfekten Urlaub. allsun Hotel Palmira Beach | Mallorca In unseren 28 allsun Hotels auf Mallorca und den Kanaren wollen wir Ihnen einen ganz besonderen Urlaub bieten, egal ob Sie allein, zu zweit oder als Familie anreisen. Hier finden Sie eine Atmosphäre, in der Sie so richtig entspannen und das Leben frei vom Alltag genießen können. Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie auf ausgezeichnetes Essen, Sport und Fitness sowie hochwertige Wellness- und Beautyangebote Wert legen. Wir wollen, dass Sie sich rundum wohlfühlen! allsun Hotels sind exklusiv nur bei alltours buchbar. Weitere Informationen in Ihrem Reisebüro oder unter www.alltours.at. allsun Hotels. Eine Marke von alltours.

[close]

p. 3

CORPS TOURISTIQUE inhalt Die besten Festivals der Welt Es gibt kein besseres Beispiel für die Bedeutung und die Kraft eines Festivals, als das legendäre Woodstock-Festival. Auf einem Farmgelände nahe der Kleinstadt Bethel im US-amerikanischen Bundesstaat New York kamen zwischen 15. und 18. August 1969 mehr als 400.000 Besucher zusammen. Nachdem sich die Festivals nicht nur zu stark frequentierten Kultur-Veranstaltungen, sondern auch zu einem umsatzstarken Business entwickelt haben, sind sie heute von der Tourismus Branche nicht mehr wegzudenken. Das Coachella Valley Music & Arts Festival (Indio, USA) erzielt mehr als 84 Millionen US-Dollar Umsatz bei mehr als 198.000 verkauften Tickets. Das Pinkpop Festival in Landgraaf, Niederlande zieht mehr als 119.000 Besucher an und schafft einen Umsatz von mehr als 15 Millionen US-Dollar. Die Anzahl sowie die Anziehungskraft der großen und bekannten Festivals ist heute weltweit deutlich angestiegen. Egal welcher Art die Festivals gewidmet sind, von Jazz über Film und Theater, bis hin zu Outdoor- und Rockfestivals, sind sie heute für die Destinationen ein wichtiger Motivationsfaktor und Publikumsmagnet. Grund genug für uns, dieser Art von öffentlichen Veranstaltungen eine eigene Themen-Broschüre zu widmen. Nicht nur die Anzahl der Festivals, sondern auch dessen Qualität sind während der letzten Jahre deutlich gestiegen. Die verschiedenen Destinationen sind sogar bemüht, durch steigende Innovation und Kreativität, neue Festivals zu schaffen. Immer beliebter sind Open-Air-Festivals, zu denen das Wiener Donauinselfest als beispielgebendes großes Event zählt. Es freut uns sehr, Ihnen kurz vor Beginn der Hauptsaison die neue Corps-Touristique-Festival-Broschüre zu präsentieren. Sie dient als Informationsquelle zu den wichtigsten Festivals, die mehr als 20 nationale Destinationen zur Verfügung stellen. Ihr Simion Giurca Corps Touristique Austria Postfach 25, 2232 Deutsch-Wagram Tel. +43-699/18 20 69 18 E-Mail: corps-touristique@hotmail.com www.corps-touristique.at Herausgegeben von Corps Touristique Austria, JUNI 2016. Alle Bilder © bei den jeweiligen Fremdenverkehrsämtern. LAYOUT & GRAPHIK: Martin Bruno Walther Ägypten4 Deutschland5 Dominikanische Republik 6 Flandern / Belgien 7 Frankreich8 Grossbritannien10 Irland11 Italien12 Katalonien13 Kroatien14 Malta19 Polen20 Rumänien21 Schweiz22 Slowakei23 Slowenien24 Spanien25 Thailand26 Tschechische Republik 27 Ungarn28 Zypern29 Eine aktuelle Liste aller ordentlicher Corps Touristique Austria-Mitglieder zum Heraustrennen finden Sie auf den Seiten 15 bis 18. 3

[close]

p. 4

ÄGYPTEN Tamer Marzouk Botschaftsrat der Tourismusabteilung der Botschaft der Arabischen Republik Ägypten, verantwortlich für Deutschland, Österreich, Schweiz und Polen Die Ägypter, eines der ersten Völker oder wahrscheinlich das erste Volk, das seit mehr als 5.000 Jahren Festivals feiert! Die ersten Festivals, mit religiösen Hintergründen, wurden mit viel Musik, Tanz und Lebensfreude begangen. Bis heute feiern die Ägypter viele Festivals sowie religiöse, traditionelle und kulturelle Feste. Ägypten hat einen umfassenden Eventkalender. Wir laden Sie ein, mit uns zu feiern! Ägypten – Das ist ein Festival #thisisEgypt Das Sonnenwunder von Abu Simbel Ägypten, das Land der Pharaonen, fasziniert seine Besucher seit Jahrhunderten durch verblüffende und kolossale Monumente. Auch der Festivalkalender bietet diverse kulturelle Highlights wie das Internationale Festival für Trommeln & Folklore, Kairos Internationales experimentelles Theaterfestival, die internationalen Filmfestspiele und viele mehr. Ein ganz besonderes Festival findet man allerdings ausschließlich in Ägypten: Das Sonnenwunder von Abu Simbel. Abu Simbel ist vor allem bekannt durch seine Felsentempel von Ramses II. Am 22. Februar und 22. Oktober frühmorgens jeden Jahres findet hier das “Sonnenwunder von Abu Simbel” und im Rahmen dessen ein Festival statt, zu dem tausende von Menschen nach Abu Simbel pilgern. Zweimal im Jahr, wenn die Sonne am Himmel von Abu Simbel richtig steht, werden drei der vier sonst im Dunkeln liegenden, sitzenden Statuen (Reichsgott Amun-Re, der vergöttlichte Ramses und Sonnengott Re-Harachte) an der Endwand im Tempelinneren 100 Prozent direkt angestrahlt. Schöpfergott Ptah ganz links bleibt mit Ausnahme seiner linken Schulter im Dunkeln. Die aufgehende Morgensonne kann dabei ab circa 05.45 Uhr 60 Meter tief in das Herz der Anlange strahlen. Ein Spektakel, das circa 20 Minuten andauert. In der Tat dauert dieses Sonnen-Phänomen mehr als drei Tage, nämlich von 21. bis 23. Februar und Oktober, jedoch erreicht es nur am 22. seine volle Strahlkraft. Begleitet wird das Sonnenwunder von einem großen Jahrmarkt mit atmosphärischer Folklore – ein großes, mystisches Festival zu Ehren der Pharaonen und des sonnigen Naturschauspiels. www.egypt.travel 4 Botschaft der Arabischen Republik Ägypten Tourismusabteilung Kurfürstendamm 151, D-10709 Berlin Tel.: +49-30/88 72 467-10, E-MAIL: marketing.de@egypt.travel

[close]

p. 5

Deutschland © First Class Concept / Michael Schmidt, Schwerin, Stadtmarketing Gesellschaft mbh, DMY Berlin GmbH & Co. KG/ Goetz, Tobias, Stephan Flad Laszlo DERNOVICS Leiter der Auslandsvertretung Österreich und Slowakei, Regional Manager Südosteuropa Herzlich Willkommen im Festival-Paradies Deutschland! Hier wird gerne getanzt, gefeiert und genossen – das zeigt auch die beeindruckende Zahl von über 500 kulturellen Events, mit denen Deutschland jährlich aufwartet. Von klassisch bis kunterbunt, von Kunst bis Kulinarik. Deutschland lädt Sie ein zu einem berauschenden Festivaljahr, das Kulturen und Generationen verbindet. TIPP 1 Klassische Festivals und Festspiele Ein Riesenfest für Augen und Ohren - Bei den alljährlichen Schlossfestspielen in Schwerin (Juli-August) und Heidelberg (Juni-Juli) verwandeln sich die prunkvollen Fassaden in atemberaubende Kulissen für international renommierte Opern, Konzerte und Theater. Schlendern, lauschen und genießen heißt es auch jedes Jahr Mitte Juli in Dresden. Heuer am 16. Juli laden die Elbschlösser bereits zum 8. Mal zur Dresdner Schlössernacht mit einer weitläufigen OpenairLandschaft aus 20 Bühnen und Spielflächen ein. Weitere Tipps unter: www. germany.travel/events tIPP 2 Art, Design & Fashion TIPP 3 Musikfestivals – Young Generation Dass Festivals nicht immer in Verbindung mit Musik stehen, zeigt Deutschlands größte Creative Metropole Berlin mit der weltweit bekannten Fashion Week im Januar und Juli jeden Jahres und dem 14. DMY International Design Festival (Juni), einer Leistungsschau junger Berliner Designer. Beim Festival of Lights (Oktober) lassen Künstler aus aller Welt die Hauptstadt 12 Tage lang in spektakulärem Licht erstrahlen und auch Leipzig bietet mit den Designer`s Open (Oktober) eine Plattform für Künstler und Design-Trends. Weitere Tipps unter: www. germany.travel/events Sommerzeit - Festivalzeit! Alljährlich laden große Events zum Feiern ein. Von Rock beim Rock am Ring (Juni) auf dem Nürburgring bis Reggae beim Summerjam (Juli) in Köln ist für jeden etwas dabei. Eine außergewöhnliche Festivalkulisse bildet auch das ehemalige Tagebaugelände auf der Halbinsel Ferropolis bei Dessau, das jährlich im Juli Austragungsort für gleich zwei Festivals unterschiedlicher Musikrichtungen ist: Das Hip-Hop Festival Splash und das Melt! für alle Indie und Electronic Liebhaber. Weitere Tipps unter: www. germany.travel/events www.germany.travel DEUTSCHE ZENTRALE FÜR TOURISMUS E.V. Auslandsvertretung Österreich und Slowakei Regionalmanagement Südosteuropa E-MAIL: OFFICE-AUSTRIA@GERMANY.TRAVEL 5

[close]

p. 6

DOMINIKANISCHE REPUBLIK Petra CRUZ-DEYERLING Direktorin Tourist Board Dominikanische Republik Die Dominikanische Republik ist für ihre Traumstrände, Top-Golfplätze sowie ihr breites Tourismus- angebot bekannt. Auch unser Veranstaltungs- programm mit Walbeobachtung inmitten atemberauben- der Natur, Museumsbesichtigungen und internationalen Sporttunieren kommt nicht zu kurz. Besonders erfolgreich sind die Gastronomie- und Musik-Festivals, die dieses Jahr wieder tausende von Menschen mit einer Vorliebe für die Karibikinsel begeistern werden. Punta Cana Punta Cana Food & Wine Festival Die Dominikanische Republik begrüßt am 1. und 2. Juli 2016 im Barceló Bavaro Beach Resort das Punta Cana Food & Wine Festival. Kulinarische Köstlichkeiten, Weinverkostungen sowie spezielle Veranstaltungen rund um das Thema gehobene Gastronomie mit renommierten Chefköchen aus der Karibik und Lateinamerika, wie Leandro Díaz oder Juan Barcos, stehen auf dem vielfältigen Programm. Gourmet-Freunde freuen sich auf Events wie „Wines and Pleasure: WorldExperience“ mit Weinsorten der ganzen Welt oder dem „Grand Tasting“ zum Abschluss. Santo Domingo Merengue & Karibische Rhythmen Festival Merengue, Bachata, Salsa, Reggaeton oder Reggae – hierfür steht das Merengue & Karibische Rhythmen Festival, das im August an Santo Domingos Strandpromenade El Malecón, auf dem Platz Plaza Juan Baron, stattfindet. Wenn die mitreißende Musik aus den Boxen ertönt, gilt nur eins: Tanzen und Hüfteschwingen! Fans der karibischen Tanz-Rhythmen haben im September ebenso die Möglichkeit, das musikalische Festival im Herzen der Dominikanischen Republik zu genießen – pure, ansteckende Lebensfreude. PUNTA CANA Groovefest 2016 – All Inclusive Party Das Beste aus House & Techno – hierfür steht das Open-Air-Event Groovefest 2016. Unter der Devise „Original All Inclusive Party in Paradise“ freuen sich Freunde der Musikszene vom 4. bis 11. September auf Künstler aus der ganzen Welt wie unter anderem Derrick Carter, Kenny Dope, DJ Pierre und Sam Devine. Nebenbei stehen attraktive Veranstaltungen wie Strand-, Boot- und Pool-Partys auf dem abwechslungsreichen Programm. Gastgeber dieser vierten Edition ist das renommierte Barceló Bávaro Beach – Adult Only in Punta Cana. www.godominicanrepublic.com 6 Tourist Board Dominikanische Republik Hochstrasse 54, D-60313 Frankfurt am Main Tel.: +49-69/9139 7878, Fax: +49-69/28 34 30, E-Mail: germany@godominicanrepublic.com Öffnungszeiten: Mo bis Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr

[close]

p. 7

FLANDERN / BELGIEN Mag. Liesbet VANDEBROEK Direktorin Österreich, Regional Manager Schweiz und Slowakei Flandern ist der ultimative Ort, um Festival-Atmosphäre zu erleben. Jedes Jahr versam- meln sich Millionen glücklicher Menschen für ihr Stück vom Glück in Flandern. Mehr als 280 Festivals, 16.500 km² Festivalgelände, die größten Bands, die originellsten Landschaften und die besten Festivals der Welt sichern Flandern einen Spitzenplatz bei Musikfestivals. Genießen Sie Live-Musik in den schönen, trendigen Städten Antwerpen, Gent, Brüssel und Leuven. Historische Orte, exquisite Gastronomie und exzellente Einkaufsmöglichkeiten runden Ihr Festivalerlebnis ab. Tipp 1 Jazz Festival Gent Tipp 2 Couleur Café Festival TIPP 3 Tomorrowland Das Gent Jazz Festival ist auf zwei Wochenenden verteilt: eines für Fans des waschechten Jazz, während am zweiten eher den Fusion Artists ein Platz eingeräumt wird. Seit seiner ersten Ausgabe 2001, als es noch den Namen „Blue Note Festival“ trug, ist dieses Festival zum Liebling zahlreicher Besucher geworden, und so heißt es jedes Jahr mehr als 35.000 Menschen willkommen. Das Gent Jazz Festival erwarb sich auch international einen guten Ruf und ist Mitglied der International Jazz Festival Organisation geworden. Datum: Donnerstag, 07. Juli bis Sonntag, 17. Juli 2016. Dieses Musikfestival bietet an drei Sommerabenden das Beste aus Funk, HipHop, Reggae, Ragga, Ska, Dub, R‘n‘B, Soul, Latin, Blues, Dance, Afro. Hier existieren vier Musicalbühnen – eine von ihnen DJs und Soundsystemen vorbehalten – zusammen mit einer Kunstaustellung, einem Solidaritätsdorf, 50 Ständen mit Weltküche, Flohmarkt, Tanzkursen, Cocktailbars und Brassbands. Couleur Café spiegelt Brüssel, die Stadt, die sein Zuhause ist, mit ihrem Kulturmix treffend wieder, der eine Reise um die Welt so einfach macht, wie aus dem Fenster auf die Straße zu schauen. Datum: Freitag, 01. Juli bis Sonntag, 03. Juli 2016. Was 2005 als eintägiges Festival begann, ist seit 2014 das beste Tanzevent der Welt. Tomorrowland ist eine fantastische Vergnügungsparkkulisse ohne gleichen, die vom Aufgebot der Tanzgrößen zusammen mit anderen verwandten Subgenres vervollständigt wird. Es zeichnet sich vor allem durch seine ausgefallene „Märchenland“Gestaltung der Bühnen und des Geländes aus. Das Open-Air-Musikfestival der elektronischen Tanzmusik in der belgischen Stadt Boom wird vom Medienunternehmen ID&T veranstaltet. Datum: Freitag, 22. Juli bis Sonntag, 24. Juli 2016. www.visitflanders.com/de Tourismuswerbung Flandern-Brüssel Mariahilfer StraSSe 121b, 6. Stock, 1060 Wien Tel: +43-1/596 06 60, Fax: +43-1/596 06 95, E-Mail: office.at@visitflanders.com 7

[close]

p. 8

FRANKREICH Corinne Foulquier Direktorin Atout France Ob Sie Rockfan sind oder eher Klassik schätzen, sich als Theater- oder Filmfreak outen, in Ihnen ein Liebhaber zeitgenössischer Kunst schlummert oder Sie generell fasziniert von großen Shows sind, in Frankreich ist für jeden etwas dabei! Im Som- mer wie im Winter ist das Festival- und Showangebot im beliebtesten Urlaubsland der Welt äußerst vielfältig. Kombinieren Sie einfach Ihre nächste Frankreichtour mit einem Konzert Ihrer Lieblingsband! Hören Sie! Der Sommer der Musikfestivals Staunen Sie! Kunst-, Film- & Theaterfestivals Jeden Sommer rocken die größten nationalen und internationalen Stars auf den französischen Bühnen: Rock en Seine in Paris, Eurockéennes de Belfort, Vieilles Charrues in der Bretagne, Hellfest bei Nantes… Aber auch Liebhaber anderer Musikrichtungen kommen nicht zu kurz: Bei Jazz in Juan, dem ältesten Jazzfestival Europas, steht die Bühne direkt am Meeresufer. Das Festival d’Aix? Ein Must für jeden Opernfan! Top-Tipp: Jedes Jahr am 21. Juni verwandelt sich anlässlich der Fête de la Musique das ganze Land zu einer einzigen Bühne! Ein Stück dort sehen, wo vor Jahrhunderten Schauspieler das Publikum bereits zum Lachen oder Weinen brachten: Bei den Festivals in Carcassonne oder in Avignon verwandeln sich UNESCO-gelistete Altstädte in Theater- und Tanzbühnen. Oder schreiten Sie selber mal über den roten Teppich bei den weltberühmten Filmfestivals in Cannes und Deauville. Wahre Kunstliebhaber sollten sich die FIAC nicht entgehen lassen, eine der wichtigsten internationalen Messen zeitgenössischer Kunst, die jährlich im Herbst im Grand Palais in Paris stattfindet. Erleben Sie! Jährliche GroSSveranstaltungen Von der Pariser Haute Couture im Januar bis zum beeindruckenden Lichterfest im Dezember in Lyon – das ganze Jahr über finden in Frankreich Events der Superlative statt. Lassen Sie sich im Februar beim Karneval von Nizza und dem Zitronenfest von Menton durch bunte Umzüge treiben. Stellen Sie sich im Land der Feinschmecker auf puren Genuss ein: Im Sommer werden die Ufer der Garonne bei Bordeaux fête le Vin zu einem riesigen Weinfest und beim Salon du Chocolat im Herbst in Paris ist der Name Programm. Kurz: Erleben Sie Frankreich mit allen Sinnen! www.france.fr 8 Atout France – Französische Zentrale für Tourismus Tel.: +43-1/503 28 92 E-Mail: info.at@france.fr © OTC Nice, Gilles Lefrancq, Rockenseine

[close]

p. 9

NEU AB SEPTEMBER Hongkong WELTSTADT myAustrian fliegt mich mit herzlichem Service nonstop ins kosmopolitische Hongkong. Denn dort treffen Moderne und Tradition auf einzigartige Weise zusammen. the charming way to fly

[close]

p. 10

GROSSBRITANNIEN Holger LENZ Manager Central Europe Sommer, Sonne, Festivals was könnte schöner sein? Die Anzahl der Festivals in Großbritannien hat sich in den letzten Jahren verdreifacht. Vor allem in den Sommer- monaten finden im ganzen Land zahlreiche hochkarätige Festivals statt, vom riesigen Glastonbury, dem feinen Glyndebourne und dem legendären Edinburgh Festival bis hin zu lokalen Food Festivals. Es ist für jeden etwas dabei, um internationale Kunst und britische Kultur zu feiern. TIPP 1 Die gröSSten Opernstars der Welt Eleganz und Finesse im ländlichen Sussex: Das Glyndebourne Festival ist einer der Höhepunkte des globalen Opernveranstaltungskalenders. Die Besucher aus aller Welt können sich hier auf Opernaufführungen von Weltklasse freuen, dennoch wirkt das Ganze familiär und gemütlich. Dieses typisch englische Opernhaus liegt inmitten der wogenden grünen Landschaft von East Sussex, umgeben von üppigen Gärten. Jedes Jahr zwischen Mai und Juli erleben 85.000 Besucher über 70 faszinierende Aufführungen, von Mozarts Meisterwerken bis zu modernen Interpretationen. TIPP 2 Die Mutter aller Festivals Glastonbury in den Wiesen von Somerset ist das bekannteste Musikfestival in Großbritannien und eines der größten Festivals Europas. Seit über 40 Jahren verblüfft das traditionsreiche Open Air inzwischen bis zu 180.000 Besucher mit einem bunten Mix aus Musikstilen von Rockmusik, Folk, Weltmusik und Jazz, bis hin zu Hip-Hop, Drum and Bass und anderen. Vor der malerischen Kulisse von Glastonbury kann man die Rock und Pop-Legenden und angesagten Indie-Bands live erleben. Die aufregende Atmosphäre mit viel Matsch und Hippie-Spirit ist unvergleichlich. TIPP 3 Das Festival der Festivals Im Jahr 2017 wird das Edin- burgh Festival 70! Während der drei Festivalwochen im August und September kommen jedes Jahr Millio- nen Besucher in die Stadt und machen Edinburgh zur Festivalhauptstadt der Welt. Eigentlich ein Zu- sammenschluss verschie- dener Festivals mit dem berühmten Edinburgh Festival Fringe (das größ- te Kulturfestival der Welt) und dem Royal Edinburgh Military Tattoo (traditionel- le Musikdarbietungen im Innenhof des Schlosses), gefolgt vom International Book Festival, dem Interna- tional Festival und dem Art Festival. www.visitbritain.at 10 VisitBritain Alexanderplatz 1, D-10178 Berlin Tel.: +49-30/31 57-190, Fax: +49-30/31 57-1940 E-Mail: gb-reisebranche@visitbritain.org

[close]

p. 11

IRland Sonja Buocz-Lamatsch Direktorin Irland, geprägt durch alte Kulturen und Traditionen, die von Künstlern, Schriftstellern und anderen mitgetragen werden, bietet rund ums Jahr eine große Themenvielfalt an Veranstaltungen - sei es zu Kultur, Literatur, Natur, Landschaft, Gärten oder zum Fest des Nationalheiligen am St. Patrick´s Day. Stellen Sie sich ihr eigenes Programm zusammen: besuchen Sie die Städte, Landschaften und die abwechslungsreichen Events Irlands rund ums Jahr. Feiern in Dublin und in ganz Irland Vom St. Patrick´s Day bis hin zu Musik- und Gartenfesten Der St. Patrick´s Day am 17. März erhält weltweite Aufmerksamkeit. Das verrückteste Festival findet in Dublin statt. Die Iren tragen ihre Seele und Fantasie in die Straßen. Bunte Kostümierungen, grünes Bier und der grüne Fluss Liffey ziehen die Besucher magisch an. An den vier Festtagen locken auch das Céilí Fest mit traditionellen irischen Tänzen und eine Schatzsuche zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten. Ganz anders das Bloom in the Park-Festival in Dublin Anfang Juni. An vier Tagen werden private Gärten der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Landschaftsar- chitekten bis hin zu Gartendesignern investieren unzählige Stunden in die Gestaltung ihrer schönen Anwesen. Am selben Wochenende lockt auch das hippere Schwestern-Festival Bloom Fringe, das danach strebt, dunklere Ecken Dublins attraktiver zu gestalten – geboten werden Pop-upWälder, Gartentouren zu versteckten Plätzen oder Guerilla Gardening. Wer lieber musikalischen Genuss erleben will, sollte dem Wexford Opera Festival einen Besuch abstatten – dort werden im Herbst klassische als auch moderne Opern und Kultur- Highlights präsentiert. Für den Musikgenuss moderner Art empfängt das Belsonic-Festival in Belfast vor allem ein junges Publikum – hier treten berühmte DJ´s und junge Popgruppen auf. Aufgrund der regen Nachfrage ist das Festival nun zu einer größeren Open-Air-Bühne im kultigen Titanic-Viertel übersiedelt und bietet zusätzlich zu den Konzerten im Juni auch Live-Shows im August. Was auch immer Sie anspricht…..in Irland wird das ganze Jahr über gefeiert – kommen Sie und feiern Sie mit! www.ireland.com Tourism Ireland Untere Donaustrasse 11/3. OG, 1020 Wien Tel.: +43-1/581 89 22 70, Fax: +43-1/585 36 30 88, E-Mail: info.at@tourismireland.com Kein Kundenverkehr 11

[close]

p. 12

ITALIEN Martha KAMMERER Italienische Zentrale für Tourismus Presse & Kommunikation, ENIT Wien Das Belpaese bietet das ganze Jahr über einen reich gefüllten Kalender an kulturellen Festivals. Beson- ders in den Frühlings- und Sommermonaten begeistern unzählige Open-Air-Festivals Musikliebhaber und Kulturbegeisterte mit abwechslungs- reichen Programmen. Vor einzigartigen Kulissen verwandeln sich Italiens Arenen und malerische Plätze mit fantasievollen Inszenierungen und hochkarätigen Künstlern in eine riesige Freilichtbühne. FESTIVAL 1 Opernfestival Arena di Verona FESTIVAL 2 Umbria Jazz Festvial Seit 1913 stehen die großen Meistersänger der klassischen Oper auf der Bühne der antiken Arena in Verona und begeistern seitdem das internationale Publikum mit Operninszenierungen unterm Sternenhimmel. Auf dem Spielplan der 94. Ausgabe der Festspiele stehen von 24. Juni bis 28. August 2016 insgesamt 46 Opernaufführungen. Eröffnet wird das Festival am 24. Juni mit Carmen, gefolgt von Aida, La Traviata, Il Trovatore und Turandot. Für den 18. Juli ist außerdem ein Ballettabend mit Roberto Bolle and Friends geplant. www.arena.it Zu einem der bedeutendsten Jazz-Festivals in ganz Europa zählt inzwischen das Umbria Jazz-Festival, das 1973 zum ersten Mal Jazz in allen Variationen auf die Bühne brachte. Vom 8. bis zum 17. Juli 2016 trifft sich in Perugia die internationale Musikwelt und bringt die ganze Stadt zum Swingen. An gleich mehreren Orten der Stadt gibt es Live-Konzerte von Musikgrößen wie Chick Corea, Diana Krall, George Clinton, Buddy Guy, Pat Metheny & Ron Carter sowie vielen weiteren, die für Stimmung unter dem sommerlichen Himmel Perugias sorgen. www.umbriajazz.com FESTIVAL 3 Musik-und Tanzfestival in Apulien „La Notte della Taranta“ findet im apulischen Salento - dem Absatz des Stiefels - statt und widmet sich der traditionellen Volksmusik und ihrer Fusion mit anderen Musikarten, von Weltmusik bis Rock, von Jazz bis Klassik. Im Mittelpunkt steht dabei der charakteristische Tanz der Region die Taranta. Von 9. bis zum 27. August 2016 finden an verschiedenen Orten täglich Konzerte und Tanzaufführungen traditioneller Gruppen, aber auch der internationalen Weltmusikszene statt. www.lanottedellataranta.it www.enit.at www.italia.it 12 Italienische Zentrale für Tourismus ENIT Wien Mariahilfer StraSSe 1b / Top XVI, 1060 Wien Tel. +43-1/505 16 30-12, Fax +43-1/505 02 48 E-Mail: vienna@enit.it

[close]

p. 13

KATALONIEN Montserrat SIERRA Direktorin des Catalan Tourist Board Central Europe Kataloniens Musik-Festivals sind so bunt und vielseitig wie das Land selbst. Im Zentrum des Festivalsommers steht natürlich die Metropole Barcelona, doch auch das Umland hat kleineren und intimeren Festivals, die Musik und Kunst mit Naturerlebnissen und Performances in historischen Mauern verbinden. Wir liefern drei ultimative Gründe für einen Sommer-Trip in die katalanische Metropole – Wer Musik liebt, wird sie hier besonders lieben! BARCELONA – HIP SZENE SÓNAR FESTIVAL Das Sónar Festival gilt seit über 20 Jahren als Institution im Bereich der elektronischen Musik und ist das Kultur Event für Freunde elektronischer Musik und digitaler Kultur. Sónar ist verspielt, experimentierfreudig und avantgardistisch, ein Sehnsuchtsort aller Liebhaber von Danceund Elektro-Musik und die perfekte Fusion von Kreativität und Technologie. Das Sónar verteilet sich auf zwei Locations: Sónar by day mit Konzerten und Showcases und Sónar by Night mit Live Shows und DJ-Sets Internationaler Berühmtheiten der Szene. BARCELONA – THEATER, MUSIK UND ZIRKUS GREC FESTIVAL Seit nunmehr 40 Jahren gilt das Grec Festival mit Theater, Tanz, Musik, Zirkus und anderen Bühnenkünsten als eines der spannendsten Kultur-Events Barcelonas und als Referenz für Festival-Veranstaltungen in ganz Europa. Sein ursprünglicher Schauplatz war das Teatre Grec am  Montjuïc, dem das Festival seinen Namen verdankt. Ziel des sowohl von öffentlichen Institutionen als auch von privaten Firmen gesponserten Events ist die Förderung katalanischer Künstler und ihrer Werke. WÜNDERSCHÖNEs CAP ROIG In COSTA BRAVA CAP ROIG FESTIVAL Ein Top-Event der Costa Brava ist das Festival Cap Roig. Es lockt nicht nur mit den ganz großen Namen der Musikszene, sondern auch mit einer der malerischsten Locations der Costa Brava. Das Auditorium von Cap Roig liegt innerhalb der berühmten Botanischen Gärten gleichen Namens. Von hier aus bieten sich einzigartige Aussichten auf die Strände der Costa Brava und Calella de Palafrugell und die Möglichkeit, auf lauschigen Wegen durch die Botanischen Gärten zu streifen. www.katalonien-tourismus.de Katalonien Tourismus Zentral EuropA Palmengartenstrasse 6, D-60325 Frankfurt/Main Tel.: +49-69/7422 4873 E-Mail: info.act.de@gencat.cat 13

[close]

p. 14

KROATIEN Dipl. oec. Ranko VLATKOVIC Direktor Der Sommer in Kroatien ist gleichbedeutend mit Ver- gnügen. Die Tage sind lang und das ganze Land ist voller neuer und reizvoller Orte, die besichtigt, erlebt und erfahren werden wollen. Die warmen Sommernächte sind erfüllt von Musik, Unterhaltung, Lachen und bleibenden Freunden. Kommen Sie nach Kroatien! Worauf warten Sie noch? Ultra Europe Music Festival 2016 15. bis 17. JulI 2016 Fresh Island Festival 12. bis 14. JulI 2016 Das Ultra Music Festival ist ein bekanntes Open-Air Festival für elektronische Musik, das seit 1999, als es von Russell Faibisch und Alex Omesin in Miami ins Leben gerufen wurde, stattfindet. Die internationale Variante Ultra Worldwide besteht aus Festivals in Südkorea, Afrika, Brasilien, Japan und Miami, während seit kurzem auch das Ultra Croatia in Split und auf der Inseln Hvar, Brac und Vis dazugekommen sind.  2016 kehrt das Ultra Europe zum vierten Mal nach Kroatien zurück – und zwar in vollen Zügen. w w w. v i s i t s p l i t . c o m / d e / 1309/ultra-music-festival Der Strand Zrce auf der Insel Pag, bekannt als das kroatische Ibiza, ist eigentlich eine riesengroße Tanzfläche, auf der im Sommer viele Happenings stattfinden. Zrce ist ein sehr beliebter Partyort mit vielen Diskos und Bars, die im Sommer rund um die Uhr geöffnet sind. Eine der wichtigsten Veranstaltungen ist das Fresh Island Festival – drei Tage Hip Hop und RnB. Neben dem zentralen Musikereignis sind auch Bootspartys, Poolpartys, der Breakdance-Wettbewerb, die Streetart-Ausstellung und das restliche attraktive lokale Angebot sehr angesagt. w w w. v i s i t n o v a l j a . h r / d e / der-strand-zrce Seasplash Festival 21. bis 24. JulI 2016 „Seasplash“ ist einer der langjährigeren kroatischen Festivals, das traditionell in der Festung Punta Christo in Štinjan neben Pula abgehalten wird. „Seasplash“ bringt die besten Performer aus der Region und der ganzen Welt und stellt Drum ‚n‘ Bass Musik und Kultur dar. Auf Stages wird auf Dub, Reggae, Ska, Dubstep, Hip-Hop, World Music, aber auch diverse Elektromusik getanzt.  Vier Tage Musik auf mehreren Stages, Tagesprogramm am Strand, Camping, Kulturund Sportprogramm sowie Workshops sind ein Teil des mit dem Inhalt reichvollen Events in Štinjan und in der Umgebung. www.pulainfo.hr/de www.kroatien.at 14 Kroatische Zentrale für Tourismus Liechtensteinstrasse 22A/1/1/7, 1090 Wien Tel.: +43-1/585 38 84, Fax: +43-1/585 38 84 20, E-mail: OFFICE@KROATIEN.at

[close]

p. 15

ORDENTLICHE Mitglieder DES CORPS TOURISTIqUE AUSTRIA Botschaft der Arabischen Republik Ägypten Tourismusabteilung Kurfürstendamm 151, D-10709 Berlin Tel.: +49-30/88 72 467-10, E-MAIL: marketing.de@egypt.travel www.egypt.travel Fremdenverkehrsamt der Volksrepublik China IlkenhansstraSSe 6, D-60433 Frankfurt Telefon: +49-69/52 01 35, Fax: +49-69/52 84 90 E-Mail: info@china-tourism.de www.china-tourism.de DEUTSCHE ZENTRALE FÜR TOURISMUS E.V. Auslandsvertretung Österreich und Slowakei Regionalmanagement Südosteuropa E-MAIL: OFFICE-AUSTRIA@GERMANY.TRAVEL www.germany.travel Tourist Board Dominikanische Republik Hochstrasse 54, D-60313 Frankfurt am Main Tel.: +49-69/9139 7878, Fax: +49-69/28 34 30, E-Mail: germany@godominicanrepublic.com Öffnungszeiten: Mo bis Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr www.godominicanrepublic.com Tourismuswerbung Flandern-Brüssel Mariahilfer StraSSe 121b, 6. Stock, 1060 Wien Tel: +43-1/596 06 60, Fax: +43-1/596 06 95, E-Mail: office.at@visitflanders.com www.visitflanders.com/de Atout France – Französische Zentrale für Tourismus Tel.: +43-1/503 28 92 E-Mail: info.at@france.fr www.france.fr GRIECHISCHE ZENTRALE FÜR FREMDENVERKEHR Opernring 8, 1010 Wien Telefon: +43-1/512 53 17-0, Fax: +43-1/512 53 17-17, E-Mail: info@visitgreece.at www.visitgreece.gr VisitBritain Alexanderplatz 1, D-10178 Berlin E-Mail: gb-reisebranche@visitbritain.org www.visitbritain.at Hong Kong Tourism Board Tel.: +49 (0)69 95 91 29-0 E-Mail: frawwo@hktb.com DiscoverHongKong.com Tourism Ireland Untere Donaustrasse 11/3 OG, 1020 Wien Tel.: +43-1/581 89 22 70, Fax: +43-1/585 36 30 88, E-Mail: info.at@tourismireland.com Kein Kundenverkehr www.ireland.com 15

[close]

Comments

no comments yet