Hausprospekt 2016

 

Embed or link this publication

Description

Hausprospekt 2016

Popular Pages


p. 1

Ihre Gesundheit - Unser Auftrag

[close]

p. 2



[close]

p. 3

Inhalt Herzlich Willkommen..................................................5 Indikationen für die Gasteiner Radon-Thermaltherapie......6 Physiotherapien..........................................................8 Sonstige Therapien......................................................9 Die Küche als Apotheke.............................................13 Wellness ...............................................................14 Geschichte des Badehospiz. ........................................17 Freizeit-und Aktivangebot..........................................18 Die Kur in Gastein....................................................20 Krankheiten natürlich begegnen..................................21 Anfahrt..................................................................22 Das könnte Sie noch interessieren................................23 3

[close]

p. 4

4

[close]

p. 5

Herzlich Willkommen Seit über tausend Jahren werden in Bad Gastein die dort vorkommenden Thermalquellen genutzt, um vielfältige Beschwerden zu heilen. Das Badehospiz, eine der führenden Kuranstalten Österreichs, hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses wissenschaftlich exzellent erforschte Heilmittel mit ärztlichem und therapeutischem Angebot auf höchstem Niveau zu verbinden. Als Vertragspartner des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger ist es uns ein besonderes Anliegen, allen Gästen Rahmenbedingungen zu bieten, die einen bestmöglichen Heilungserfolg garantieren. Wir legen besonderen Wert auf eine Behandlung, die auf das jeweilige Krankheitsbild zugeschnitten ist und können dadurch mit einem außergewöhnlich hohen Anteil an Einzeltherapien ganz gezielt auf unsere Patienten eingehen. Neben unserer medizinischen Kompetenz, versuchen wir natürlich, Ihren Aufenthalt möglichst angenehm zu gestalten. Wir bieten Ihnen ausschließlich Einzelzimmer an und verwöhnen Sie mit einem vielfältigen Speisenangebot. Nützen Sie unsere Wohlfühlbereiche Hallenbad/Sauna und genießen Sie die einzigartige Lage Bad Gasteins am Eingang des Nationalparks Hohe Tauern, um auch außerhalb der Therapiezeiten Kraft und Lebensfreude zu sammeln. Das gesamte Team der Stiftung Kurtherme Badhospiz stellt die Genesung unserer Gäste in den Mittelpunkt ihres Handelns. Zusammen mit Ihrer aktiven Mithilfe wird sich ein höchst möglicher Kurerfolg verwirklichen lassen. Ihre Gesundheit - Unser Auftrag Mit herzlichen Grüßen Norbert Ellmauer Geschäftsführer Stiftung Kurtherme Badehospiz 5

[close]

p. 6

•  Erkrankungen des Bewegungsund Stützapparates •  Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule und Gelenke, Wirbelsäulenschäden, Bandscheibenschäden, Gelenksabnützungen (Arthrosen) •  RHEUMA-Erkrankungen  -Rheumatoide Arthritis (pcP)   -Bechterew  -Fibromyalgie •  Funktionsstörungen nach Verletzungen •  Funktionsstörungen nach Operationen •  Osteoporose •  Erkrankungen der Atemorgane COPD bis Grad II •  Hauterkrankungen z.B: Psoriasis •  Allergien 6 Indikationen für die Gasteiner Radon-Thermaltherapie

[close]

p. 7

7

[close]

p. 8

Physiotherapien •  Radon Thermalwasseranwendung -Einzelunterwassertherapie mit Druckstrahlmassage und gezielten, auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten abgestimmten gymnastischen Übungsprogrammen durchgeführt von PhysiotherapeutInnen. -Thermalwannenbäder •  Einzel- und Gruppenheilgymnastik geführt im Sinne von anerkannten manualtherapeutischen Konzepten und neuen Behandlungstechniken •  Rückenschule mit vielen Tipps und Tricks zur Unterstützung und Erhaltung des Kurerfolges •  Therapeutisches Nordic Walking •  Medizinisches Fitnessund Gerätetraining 8

[close]

p. 9

Sonstige Therapien •  Heilmassagen    - klassische Massage  - manuelle Lymphdrainage •  Heilmoor    in Form von EinwegNaturmoorpackungen aus dem Leopoldskron-Moos bei Salzburg appliziert in versenkbaren Wasserbetten •  Elektrotherapie    mit verschiedenen Anwendungen aus dem Bereich Nieder-, Mittel-  und Hochfrequenztherapie sowie Hochvolt-, Hochton-, Softlaserund Ultraschalltherapie •  Infrarotlichtbestrahlung  •  Lichttherapie •  Raps- und Quarzsandtherapie •  Kryotherapie •  Inhalationen mit Sole und Medikamenten •  Infrarotwärmekabine •  Freiwilliges Nordic Walking 9

[close]

p. 10

astruktur Infrastruktur 10

[close]

p. 11

–– 167 Einzelzimmer –– 14 Doppelzimmer –– Alle Zimmer sind mit Dusche, WC, Telefon, TV und Zimmer-Safe ausgestattet –– Parkhaus und ausreichend Freistellplätze –– Große Panorama-Liegewiese –– Terrassen mit unvergleichbarem Ausblick –– Fernsehräume –– Fitnessraum –– Leseraum –– Nordic Walking-Wege für Anfänger im Hausbereich –– Aufenthaltsraum mit gratis WIFI und LAN –– Nichtraucheraufenthaltsräume –– Raucherraum –– Cafeteria –– Heilmoor-Wasserbetten –– Massageräume –– Elektrophysikalisches Bad –– Einzelgymnastikräume –– Tischtennisraum –– Infrarotwärmekabinen –– Dampfbad –– Sauna –– Hallenbad 11

[close]

p. 12

12

[close]

p. 13

Die Küche als Apotheke Wir bieten unseren Gästen eine „gesunde Küche“ mit frischen Produkten und Fleisch von heimischen Betrieben. Wir legen großen Wert darauf, die besten Zutaten schonend, naturbelassen und so frisch wie möglich zu verarbeiten. Unsere Gerichte entsprechen den Anforderungen der leichten, modernen Küche. Der abwechslungsreiche Menüplan reicht von Hausmannskost bis zu internationalen Gerichten. Vegetarier werden sich bei uns ebenso gut verpflegt fühlen wie Reduktionskostpatienten oder Gäste mit speziellen Ernährungsformen. Täglich Frühstücksbuffet, mittags reichhaltiges Salatbuffet sowie mittags und abends Wahlmenü. Zweimal wöchentlich Frischfisch. Bei Zölliakie-, Fructose-, Lactoseintoleranz, Diabetes oder anderen Diätformen nach ärztlicher Verordnung sind Sie bei uns gut aufgehoben. Ein Team von ausgebildeten Diät- und Wellnessköchen kümmert sich um Ihre Menügestaltung. Reduktionskost mit 1400 kcal Tagesbedarf sorgt für den Schritt Richtung Wunschgewicht und bessere Beweglichkeit. Wöchentliche Ernährungsvorträge unserer diätetisch geschulten Mitarbeiter runden das kulinarische Programm ab. „Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ Winston Churchill 13

[close]

p. 14

Wellness Für Ihr persönliches Wellnessprogramm stehen Ihnen in unserem Haus ein Thermalhallenbad (29° ohne Radon) mit Panoramablick und Sternenhimmel sowie finnische Sauna, Dampfbad und Solarium zur Verfügung. Das Gasteinertal ist wie geschaffen, Körper, Geist und Seele neue Energie zu geben. Heute zählen Kuraufenthalte in Gastein vor allem zu den anerkannten, hochwirksamen therapeutischen Maßnahmen in der klassischen Medizin,.Auch als Präventivmaßnahme ist ein Aufenthalt im „Tal der Gesundheit“ für Jung und Alt zu empfehlen. Die Heilmittel Gasteins sind der weltweit einzigartige Heilstollen, das Radon-Thermalwasser und das Dunstbad. Wirksamster Bestandteil aller Heilmittel ist das Edelgas Radon, in seiner einzigartigen Verbindung mit Wärme und Höhenlage. Vor allem die Kombination aus dieser Gesundheitskompetenz, der erholsamen Umgebung des Nationalparks Hohe Tauern und umfassendem Freizeitangebot bietet einen abwechslungsreichen Erholungsurlaub für Jedermann, der wohltuend für das Allgemeinbefinden ist, das Immunsystem stärkt und somit zur Erhaltung der Gesundheit von Körper, Geist und Seele dient. 14

[close]

p. 15

15

[close]

Comments

no comments yet